How to: Einstieg in DSA

Du bist neu in Spielwelt oder Forum und findest dich nicht zurecht? Hier wird dir geholfen!
Antworten
Benutzeravatar
Eloquent Erlenfold
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 131
Registriert: 16.10.2019 08:34
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

How to: Einstieg in DSA

Ungelesener Beitrag von Eloquent Erlenfold » 14.10.2020 15:09

Hallöle,

nachdem das Thema alle paar Wochen wieder auftritt habe ich mir gedacht, mal "den ultimativen Guide" (TM) für den Einstieg in mein Lieblingshobby zu erstellen: DSA

Du hast auf die eine oder andere Art von DSA oder einem anderen p&p gehört und interessierst dich dafür tiefer in die Materie ein zu steigen. Glückwunsch, der erste Schritt ist getan :)
Nachdem du derjenige bist, der Lust auf das Spiel hast, wirst du vermutlich die Rolle des Spielleiters (ab jetzt „SL“ oder „Meister“ genannt) übernehmen müssen. Der SL ist derjenige, der sich das Abenteuer vorbereitet und der „Chef“ am Tisch ist. Als SL hast du meistens auch die Verantwortung, dafür die Termine zu planen. Du brauchst keine Angst vor dem SL sein haben. "How to be a great GM" und "OrkenspalterTV" hat auf Youtube viele Tutorials wie das geht. Am einfachste ist aber natürlich sich Letsplays an zu sehen und es nach zu machen.

Wenn du dir ganz sicher bist, dass du DSA spielen willst und nichts dagegen hast, ein paar hundert Seiten zu durchblättern kannst du gleich bei "Und weiter?" weiterlesen.

Bis zum ersten Spielabend für Unentschlossene und Sparer:
Wenn du zunächst kein Geld ausgeben möchtest, kannst du diese Methode wählen: Ulisses (der Verlag von DSA) stellt ein kostenloses PDF mit den DSA 5 Schnellstartregeln zur Verfügung. Dieses PDF kannst du dir herunterladen und durchlesen. Es bietet alles was du für einen ersten Spielabend brauchst bis auf 20 Seitige und 6 Seitige Würfel (auch W20 und d20 bzw. W6 und d6 genannt)
Wenn dir dieser erste Spielabend gefallen hat ist es Zeit ein wenig Geld aus zu geben. (Siehe „Und weiter?“)

Bis zum ersten Spielabend für Brettspieler und Faule:
Kommst du vom Brettspiel, kann ich nur die Box „Das Geheimnis des Drachenritters“ empfehlen, es handelt sich um eine Box im Format normaler Brettspiele und dort ist alles drin, was du für die ersten Spielabende brauchst. Du wirst langsam und per learning by doing in die Regeln eingeführt, die enthaltene Abenteuer weisen eine gute Lernkurve auf und sind für Einsteiger bestens geeignet. Die Box kostet 39,95 € und ist für bis zu 5 Personen (1 SL und 4 Spieler) ausgelegt. Will man zu 7. spielen (oder nur mehr Auswahl haben) gibt es für 34,95 € die Erweiterungsbox „die Hexe vom Schattenwasser“, in der nicht nur mehr Charaktere enthalten sind sondern auch noch mehr Abenteuer.
Wenn alles in den Boxen gespielt ist und ihr noch mehr wollt, ist es Zeit den Sprung zu den „richtigen“ Regeln zu machen. (Siehe „Und weiter?“)

Und weiter?
Für das Spielen an sich sind die meisten Regeln in dem enthalten, was du schon besitzt. Wenn du dir aber einen Charakter selbst erstellen willst, er sich entwickeln soll und du offizielle Abenteuer spielen willst, dann benötigst du das Grundregelwerk (auch GRW genannt). Wenn man das GRW hat, hat man von den Regeln erstmal ausgesorgt. Dieses ist für 49,95 € als Hardcover oder für 19,95 € als Taschenbuch zu haben. Für Sparfüchse gibt es auch ein PDF für schlappe 9,99 €. Ich kann das PDF und das Taschenbuch nur empfehlen.

Egal wie gut (oder schlecht) dir die Regeln gefallen: das wichtige an DSA ist die Welt Aventurien. Was das GRW für die Regeln ist, ist der Aventurische Almanach (auch „AA“ oder nur „Almanach“ genannt) für die Welt Aventurien. Dieses Buch liefert dir alles, was du brauchst, um offizielle Abenteuer in Aventurien zu spielen und dir selber Abenteuer aus zu denken. Ebenso wie das GRW gibt es den Almanach als Hardcover für 39,95€, als Taschenbuch für 19,95 € und für 19,99 € als PDF. Da der Almanach echt viele schöne Bilder enthält, rate ich hier tatsächlich zum Hardcover oder Taschenbuch.

Nach der Lektüre der beiden Bücher bzw. der für dich wichtigen oder interessanten Kapitel, kannst du theoretisch losspielen. Am besten suchst du dir basierend auf dem Almanach eine Region aus, die dir gut gefällt und schaust mal was es dort so für Abenteuer gibt. Für den Anfang kann ich nur die Abenteuer der „Heldenwerk“s Reihe empfehlen. Es handelt sich um 16 Seitige Kurzabenteuer, die man meist mit wenig Aufwand vorbereiten und spielen kann. Kostenpunkt: 4,99 € für die Druckversion und 2,99 € für die PDFs. Ich habe unten ein paar Heldenwerke als PDF verlinkt, die ich für sehr einsteigerfreundlich halte.
Für die Sparfüchse: im „Scriptorium Aventuris“ gibt es von der Community erstellte Abenteuer, die meistens pay what you whant sind und oft eine hohe Qualität aufweisen, ich habe unten auch dazu etwas verlinkt.
Als ich mit DSA 5 eingestiegen bin, habe ich mir eine Region ausgesucht, die mir besonders zusagt und habe unter anderem im www.wiki-aventurica.de Hintergründe der Region zusammengesammelt um mir dort eigene Abenteuer aus zu denken.

Und wenn das nicht mehr reicht?
Für Spieler von Magiern ist die „Aventurische Magie I“ sehr zu empfehlen. Wirklich sehr zu empfehlen. Möchte man seinen profanen (=nichtmagischen und nichtkarmalen) Charakteren etwas mehr Möglichkeiten verpassen, ist auch das „Aventurische Kompendium I“ gut. Für Fans von Geweihten ist das „Aventurische Götterwirken“ eine gute Wahl. Zu den Bänden gibts auch oft Version II und sogar III, die sind aber so spezialisiert, dass du, wenn du noch diesen Guide liest, sie nicht brauchen wirst.

Da so ziemlich jeder Rollenspielfan die Rüstung und Waffen seines Charakters so genau ausgestalten will wie nur geht, ist die „Rüstkammer I“ und „Rüstkammer II“ fast schon ein must-have. Der Spielleiter, der gerne eigene Abenteuer entwickelt, sollte mit gutem Gewissen zu dem „Bestiarium I“ bzw „Bestiarium II“ greifen. In denen wird ein guter Durchschnitt der Aventurischen Fauna vorgestellt. Dasselbe in grün gibts natürlich auch. Im „Aventurischen Herbarium I“ wird die Flora erläutert.

Grundsätzlich hast du die Möglichkeit alle bisher erschienen Abenteuer von DSA 5 zu spielen. Hier im Forum gibt es zu fast jedem Abenteuer eine Rezension zu finden. Auf Engors Dereblick gibt es aber die mMn neutralsten Rezensionen zu lesen. Der größte Anteil der DSA Abenteuer ist aber zu Zeiten von DSA 1-4 herausgekommen. Man kann sehr gut DSA 4 Abenteuer in DSA 5 leiten ABER man sollte das auf keinen Fall mit zu wenig Erfahrung in DSA 5 machen. Erst wenn du einen Abend ohne das GRW leiten kannst, solltest du DSA 4 Abenteuer leiten. Der Mehraufwand lohnt sich aber meistens, diese Abenteuer sind nämlich von der inhaltlichen Qualität auf einem ähnlichen Niveau wie die aktuellen Abenteuer. Aber Achtung: Sie sind nicht so ansehnlich.

Willst du mehr von einer Region wissen und noch detailliertere Infos bekommen: Die Regionalspielhilfen (kurz „RSH“) sind hier die erste Anlaufstelle. Leider sind noch nicht von allen Regionen aktuelle RSH herausgekommen. Hier kann man getrost im Ulisses ebookshop nach den alten DSA 4 RSHs suchen da sie fast Regelneutral sind.


Noch ein paar allgemeine Worte.
1. DSA hat einen sog. „Kanon“. Kanonisch ist alles, was in offiziellen Abenteuern, Romanen und dem Aventurischen Boten (eine Art Zeitschrift für Aventurien) geschrieben steht. DU als SL bzw. IHR als Gruppe könnt aus diesem gesetzen Kanon machen was ihr wollt. Denkt euch eure eigenen Geschichten aus, auch wenn sie mit dem Kanon kollidieren.
2. Wenn dir die Regeln nicht taugen kannst du in deiner Gruppe dir eine Alternativlösung überlegen. (Fachbegriff „Hausregel“) Wichtig ist nur, dass du dir im Klaren darüber bist wann du was mit welchen Regeln spielst.
3. in Aventurien gibt es Götter. 12 an der Zahl. Dazu noch die jeweiligen Gegengottheiten, duzende Halbgötter und noch den Namenlosen. Das sind sehr viele und das ist sehr verwirrend. Ein Tipp von mir: die Götter sind schön und nett, aber lass sie zunächst weg. Man braucht sie nicht sooo dringend, wie wir DSA Spieler immer behaupten. Magie und Profane Charaktere reichen fürs erste.
4. Lade dir kostenlos die alte hochauflösende Aventurienkarte herunter. Der Link ist unten.
5. Die Heldenerstellung kann am Anfang sehr verwirrend zu zu viel zu rechnen sein. Ich habe die Berechnung per Excel gemacht, im Scriptorium gibt es aber ein gutes Heldenerstellungstool.

Und wie finde ich eine Gruppe?
Das kann abhängig von deinem Wohnort und deinen Ansprüchen schwierig oder einfach sein. Am einfachsten ist es Freunden, Verwandten und Bekannten von diesem Hobby zu erzählen. Ich habe mir nur so mehrere Gruppen zusammengesammelt. Alternativ gibt es hier auf dem dsaforum eine „Gruppensuche“ Rubrik. Im Wiki Aventurica geht das auch, ebenso im Ulisses Discord Kanal und auf www.drachenzwinge.de.

Welche Regeledition?
Bei DSA gibt es sogenannte Regeleditionen. Die aktuelle Edition ist DSA 5, davor gab es DSA 4 und davor (wer hätts gedacht) DSA 3 usw.
Es gibt sehr viele DSA Spieler, die diese alten Regeleditionen mit viel Freude spielen. Bisher bin ich nur auf DSA 5 eingegangen, denn als Faustregel für Neueinsteiger gilt:
1. Wenn du keine Ahnung hast, welche Edition welche Vorteile hat, wähle DSA 5.
2. Wenn dir DSA 5 zu kompliziert ist: wähle das kostenlose Fanregelwerk iLaris.
Solltest du aber sowieso die DSA 4 Regelwerke zur Hand haben oder die Vorteile der 4. Edition schätzen, kannst du genauso DSA 4 spielen.

Im Endeffekt kommt es bei DSA nicht auf die Regeln an, sondern auf die Welt.


Viel Spaß in Aventurien.


Linksammlung:
Schnellstartregeln: https://www.ulisses-spiele.de/assets/do ... pdf?x21945
GRW Hardcover: https://www.f-shop.de/das-schwarze-auge ... -hardcover
GRW Taschenbuch: https://www.f-shop.de/das-schwarze-auge ... aschenbuch
GRW PDF: https://www.ulisses-ebooks.de/product/1 ... rc=hottest
Almanach Hardcover: https://www.f-shop.de/das-schwarze-auge ... r-almanach
Almanach Taschenbuch: https://www.f-shop.de/das-schwarze-auge ... aschenbuch
Almanach PDF: https://www.ulisses-ebooks.de/product/1 ... rs=44310_0
„Das Geheimnis des Drachenritters“ (Einsteigerbox): https://www.f-shop.de/das-schwarze-auge ... steigerbox
„Die Hexe vom Schattenwasser“ (Erweiterungsbox): https://www.f-shop.de/das-schwarze-auge ... steigerbox

Einsteiger Heldenwerke: https://www.ulisses-ebooks.de/product/2 ... rs=45838_0
https://www.ulisses-ebooks.de/product/2 ... rs=45838_0
https://www.ulisses-ebooks.de/product/2 ... 4310_45920
https://www.ulisses-ebooks.de/product/1 ... 4310_45920
Kostenloses von der Community: (es handelt sich um eine Auswahl von Abenteuern, die ich gelesen habe, nicht mal annähernd vollständig) https://www.ulisses-ebooks.de/product/3 ... 4310_45921
https://www.ulisses-ebooks.de/product/3 ... -Abenteuer
https://www.ulisses-ebooks.de/product_r ... 4310_45921

Engors Dereblick: https://engorsdereblick.wordpress.com/
Aventurienkarte: https://www.orkenspalter.de/filebase/in ... wnload/48/
Heldengenerator: https://www.ulisses-ebooks.de/product/209711

iLaris bei Ulisses
iLaris als PDF
DSA 4.1 GRW (beachte, dass du nicht nur das GRW brauchst!): https://www.ulisses-ebooks.de/product/9 ... ters=44318

PS. An die anderen Experten: verlinkt gerne den Post wenn wieder Fragen in der Richtung auftauchen. Und schreibt was euch fehlt, dieser Artikel soll nicht nur meine Meinung widerspiegeln sondern der Wahrheit so nah kommen wie es halt geht.
Version 1.1
Zuletzt geändert von Eloquent Erlenfold am 15.10.2020 13:43, insgesamt 1-mal geändert.
1. Auf Svellttal auf zum Streite
der Feind bedroht das Land
so tretet ihm entgegen
geschlossen Hand in Hand.

(...)

11. Nie werden wir uns beugen
stolz heben wir den Blick
auf Svellttal auf zum Siege
wir weichen nicht zurück.

Benutzeravatar
Janko
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 12385
Registriert: 10.03.2004 16:54
Wohnort: Potsdam

Errungenschaften

How to: Einstieg in DSA

Ungelesener Beitrag von Janko » 14.10.2020 15:20

Nachricht der Moderation

Gute Idee und gut gemacht.
Ich war so frei das oben anzupinnen. :6F:

Liebe Grüße,
Janko

Hexsasachstana
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 16
Registriert: 12.09.2020 10:45

Errungenschaften

How to: Einstieg in DSA

Ungelesener Beitrag von Hexsasachstana » 15.10.2020 11:46

Sehr schöne Übersicht :)

Als ich damit angefangen habe - was nicht allzu lange her ist :lol: - gab es das noch nicht und ich musste mir eine eigene Übersicht verschaffen.

Muss als Anfänger sagen, dass es sehr hilfreich ist und einem unglaublich viele Stunden Recherche spart :cookie:

Danke schön

Alrik der Schmied
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 90
Registriert: 16.01.2014 13:17

Errungenschaften

How to: Einstieg in DSA

Ungelesener Beitrag von Alrik der Schmied » 15.10.2020 12:47

Man beachte auch das sehr gute, durchdachte und kostenlose Regelwerk Ilaris!

Findet sich hier im Forum bei den Downloads, inkl. einem Helden-Erstellungs-Programm namens Sephrasto.

Vielleicht magst Du das ja noch in Deine Liste aufnehmen.

Und: schöne Sache! Hätte mir vor vielen Jahren auch geholfen...

Benutzeravatar
Eloquent Erlenfold
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 131
Registriert: 16.10.2019 08:34
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

How to: Einstieg in DSA

Ungelesener Beitrag von Eloquent Erlenfold » 15.10.2020 13:48

Hexsasachstana hat geschrieben:
15.10.2020 11:46
Danke schön
gerne :ijw:
Alrik der Schmied hat geschrieben:
15.10.2020 12:47
Man beachte auch das sehr gute, durchdachte und kostenlose Regelwerk Ilaris!

Findet sich hier im Forum bei den Downloads, inkl. einem Helden-Erstellungs-Programm namens Sephrasto.

Vielleicht magst Du das ja noch in Deine Liste aufnehmen.
Ich habe einen Link und einen Satz zu allem von iLaris eingefügt.
1. Auf Svellttal auf zum Streite
der Feind bedroht das Land
so tretet ihm entgegen
geschlossen Hand in Hand.

(...)

11. Nie werden wir uns beugen
stolz heben wir den Blick
auf Svellttal auf zum Siege
wir weichen nicht zurück.

Antworten