Discord [DSA 5] Spieler für neue Online-Runde gesucht (Samstag Nachmittag/früher Abend)

Du suchst Gleichgesinnte für eine Runde? Finde sie hier!
Antworten
DSAcatt
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2
Registriert: 30.11.2019 15:55

Errungenschaften

[DSA 5] Spieler für neue Online-Runde gesucht (Samstag Nachmittag/früher Abend)

Ungelesener Beitrag von DSAcatt » 30.11.2019 16:05

Ich spiele momentan mit dem Gedanken, eine Online-Spielerunde für DSA in der Version 5 zu starten.

Termine:
Gleich vorneweg, damit das abgeklärt ist: Ich habe momentan hauptsächlich nur an Samstagen Zeit, ab ca. 13 bis ca. 20 Uhr. Das heißt, dass wir Termine zum Spielen in diesem Zeitfenster finden müssen. Es kann sein, dass ich zu einem späteren Zeitpunkt auch außerhalb dieses Zeitfensters Zeit habe - aber aktuell eben nur dann.

Ich würde also vorschlagen, dass wir einmal pro Woche am Samstag von 15 Uhr bis 19 Uhr spielen - wobei wir natürlich auch eher aufhören können. Wenn sich eine Gruppe bis dahin findet, könnten wir bereits am nächsten Samstag (7. Dezember) loslegen. Wie es dann über Weihnachten bis hin zum neuen Jahr wird, müssten wir noch abklären.

DSA-Version:
DSA 5. Ich habe nur Regelwerke für DSA 3 und DSA 5.

Über mich:
- männlich, Bayer (ich kann Hochdeutsch, aber nicht perfekt)
- habe vor vielen Jahren (Ende der 90er, Anfang der 2000er) viele Spielrunden in DSA und Call of Cthulhu geleitet
- darunter auch große Kampagnen, die über lange Zeiträume liefen
- dies ist der Versuch, wieder mit DSA anzufangen
- früher DSA in der Version 3; ich habe mir nun Regelbücher für Version 5 zugelegt; kein DSA 4.1

Wie ich spielen will:
Ich liebe die vielen Texte und Beschreibungen von Aventurien. Ich würde mich relativ nah an diese Vorlagen halten, und natürlich das ganze Material aus den offiziellen Quellen und mich nach den Vorgaben in den Regionalbänden richten. Ich würde mit der Gruppe gerne in einer Region starten, und dort ein paar erste Abenteuer erleben. Danach liegt es an den Spielern, zu entscheiden, wohin sie weiterziehen wollen - im Prinzip können wir so gemeinsam den ganzen Kontinent Stück für Stück erforschen. Zum Starten würde ich das Mittelreich vorschlagen, aber ich bin offen für andere Vorschläge. Ich habe auch kein Problem, mir fehlende Regionalbände zuzulegen - das Erforschen Aventuriens ist für mich einer der großen Reize von DSA. Und auch als Spielleiter erforsche ich es, vielleicht noch mehr als die Spieler, denn ich muss mich ja intensiv vorbereiten und die Welt dann entsprechend präsentieren.

Meine Version von DSA wird zwar auch bunt sein, aber vielleicht nicht ganz so knallig. Während es natürlich Magier und Magierakademien und magisch begabte Helden gibt, möchte ich es nicht allzusehr übertreiben. Die Einwohner Aventuriens wissen natürlich, dass es Magie gibt. Aber sie soll nicht alltäglich und allgegenwärtig sein. Ich möchte sie nicht an jeder Ecke haben, nicht zu inflationär. Magie soll besonders bleiben.

Ebenso sehe ich es mit Ausrüstung: Überkrasse Waffen und Rüstungen gibt es nicht an jeder Ecke. Ebenso wie das "einfache" Volk nicht magisch begabt ist, sind die meisten Leute auch zu arm, um sich die besten Waffen und Rüstungen leisten zu können. Ähnlich wird es für die Helden sein, zumindest zu Beginn. Abgesehen davon, dass nicht jeder Dorfhändler die legendärsten Gegenstände vorrätig haben wird, müssen die Helden sich erst beweisen und an den entsprechenden Reichtum gelangen, der es ihnen ermöglicht, sich die beste Ausrüstung zuzulegen.

Ich würde die Gruppe gerne von Grund auf neu starten, mit relativ schwachen Helden - sprich Erfahrungsgrad "Unerfahren". Am Anfang sind es dann eher die einfachen Abenteuer, die sich dann langsam steigern, ebenso wie die Erfahrung der Helden. Sollte sich eine gute Gruppe finden, die langfristig funktioniert, könnte ich mir auch vorstellen, dass wir längere Kampagnen spielen.

Anfänger sind ebenso willkommen wie alte Hasen - sofern sich die alten Hasen darauf einlassen wollen, einen unerfahrenen Helden zu spielen.

Gruppenspiel am Samstag und "Verwaltungskram" während der Woche:
Gespielt wird nach Möglichkeit einmal pro Woche am Samstag, wenn alle Spieler online sind. Grundsätzlich möchte ich es so handhaben, dass sich die Gruppe am Ende eines jeden Abtenteuers idealerweise in einer Herberge/Ortschaft befindet. Unter der Woche kann man dann zum Beispiel Händler aufsuchen und einkaufen oder Sachen bauen/mischen/verzaubern und all die Dinge machen, die meist nur zwischen Meister und Spieler ablaufen, und wo sich in einer Spielrunde die anderen Spieler langweilen, wie zum Beispiel spezielle Regelfragen diskutieren. Das heißt nicht, dass die Gruppe nicht auch am Samstag zum Beispiel einen Händler aufsuchen kann. Es geht nur darum, am Samstag, wenn die ganze Gruppe online ist, den Spielfluss aufrecht zu erhalten, und Situationen zu vermeiden, wo ein Spieler alleine die Aufmerksamkeit des Spielleiters über längere Zeit benötigt und sich der Rest der Gruppe währenddessen langweilt.

Natürlich steht es den Spielern auch frei, während der Woche miteinander auf Rollenspielebene zu kommunizieren. Aber die grundsätzliche Idee ist, dass am Samstag "richtig" gespielt wird, während unter der Woche die Sachen geregelt werden, die man nicht unbedingt mit der ganzen Gruppe machen muss.

Tools:
- Discord (nein, kein Teamspeak)
- Roll20 wobei ich bereits an einem DSA5-Ruleset für Fantasy Grounds arbeite
- evtl. noch Dropbox oder etwas ähnliches, für Handouts und Dokumente
- ich bin offen für weitere und Vorschläge (nein, kein Teamspeak)

Was ihr braucht:
- Lust auf DSA in der Version 5
- mindestens das Basis-Regelwerk (kann man für ein paar Euro online als PDF kaufen)
- einen Discord-Account (kostenlos) und ein Mikrofon/Headset
- einen Account bei Roll20 (kostenlos)

Grundsätzlich kommen auf Spieler keine Kosten zu, außer für die Regelwerke, aber im Prinzip reicht das Basis-Regelwerk (wer schon einmal DSA gespielt hat, der kommt wohl auch ohne dieses aus). Abenteuer und Regionalbände kaufe ich. Sollen spezielle Regelwerke eingesetzt werden, müssen wir uns absprechen: Entweder ich lege mir das entsprechende Regelwerk auch zu, oder wir finden einen anderen Weg, die entsprechenden Informationen auszutauschen.

-

So, das war's, was ich loswerden wollte. Wer es bis hierhin geschafft hat, und noch Interesse hat, kann sich bitte bei mir melden - idealerweise via privater Nachricht im Forum.

Fritz1912
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4
Registriert: 07.12.2019 11:50

Errungenschaften

[DSA 5] Spieler für neue Online-Runde gesucht (Samstag Nachmittag/früher Abend)

Ungelesener Beitrag von Fritz1912 » 07.12.2019 13:40

bin anfänger im pen and paper
hab gerade mal dsa 5 Regelwerk durchgelessen und soweit versteh ich es auch.
Discord und Roll20 hab ich.

DSAcatt
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2
Registriert: 30.11.2019 15:55

Errungenschaften

[DSA 5] Spieler für neue Online-Runde gesucht (Samstag Nachmittag/früher Abend)

Ungelesener Beitrag von DSAcatt » 08.12.2019 01:44

Hallo Fritz,

ich werde dir noch eine private Nachricht schreiben.

Die Gruppe steht im Prinzip, bitte keine weiteren Bewerbungen mehr.

Antworten