Kraftspeicher

Von A wie Astralpunkte bis Z wie Zauberer: Alles über magische Kräfte.
Antworten
Galliad
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 151
Registriert: 30.12.2015 11:29

Errungenschaften

Kraftspeicher

Ungelesener Beitrag von Galliad » 26.09.2019 12:17

Können unmagische Menschen eigentlich Kraftspeicher verwenden? Um beispielsweise ein Matrixgeber Artefakt zu benutzen?

Benutzer/innen-Avatar
Rasputin
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1502
Registriert: 21.03.2018 18:53

Errungenschaften

Kraftspeicher

Ungelesener Beitrag von Rasputin » 26.09.2019 13:18

Jain. Das Artefakt muss auf den Kraftspeicher programmiert sein.
Die Person benutzt das Artefakt und das Artefakt benutzt dann den Kraftspeicher. So ist es möglich und wird es auch gemacht.
Anscheinend kapiert ihr es alle nicht. Ich bin hier nicht mit euch eingesperrt, ihr seid hier mit mir eingesperrt!

Galliad
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 151
Registriert: 30.12.2015 11:29

Errungenschaften

Kraftspeicher

Ungelesener Beitrag von Galliad » 27.09.2019 00:25

kann man den Kraftspeicher auswechseln? kann man den kraftspeicher wieder aufladen mit der astralenergie eines beauftragen / befreundeten magiers? kann man ein artefakt hinterher mit einem kraftspeicher verbinden? wo kann ich all das nachlesen? Wege der Alchimie?

Benutzer/innen-Avatar
B.O.B.
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 364
Registriert: 01.08.2014 11:16

Errungenschaften

Kraftspeicher

Ungelesener Beitrag von B.O.B. » 27.09.2019 15:16

Bei der Erschaffung eines Kraftspeichers wird ein Schlüsselwort oder eine Schlüsselgeste festgelegt. Jeder Magiekundige, der diesen Schlüssel kennt, kann den Speicher benutzen oder mit Astralenergie aufladen.

Der Sonderfall eines Kraftspeichers, der direkt einen Matrixgeber speißt, wird nach den Regeln für später zu einem Ganzen zusammengefügte Teilartefakte erschaffen. Das beinhaltet, daß die einzelnen Teile im Abstand von höchstens einem Monat zueinander geschaffen werden müssen und sie bei Benutzung, bevor sie zu einem Gesamtartefakt zusammengefügt wurden, eine Chance haben dir um die Ohren zu fliegen. Also weder nachträgliches Anbringen eines Kraftspeichers noch späterer Austausch sind vorgesehen.

Und ja, das findest du alles in WdA, inklusive einigen Matrixgeber/Kraftspeicher-Beispielen in der Liste bekannterer Artefakte.

Benutzer/innen-Avatar
Rasputin
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1502
Registriert: 21.03.2018 18:53

Errungenschaften

Kraftspeicher

Ungelesener Beitrag von Rasputin » 27.09.2019 19:51

Ich persönlich würde auch Artefakte erlauben, die generell mit jedem Kraftspeicher funktionieren aber generell hat @B.O.B recht
Anscheinend kapiert ihr es alle nicht. Ich bin hier nicht mit euch eingesperrt, ihr seid hier mit mir eingesperrt!

Benutzer/innen-Avatar
B.O.B.
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 364
Registriert: 01.08.2014 11:16

Errungenschaften

Kraftspeicher

Ungelesener Beitrag von B.O.B. » 30.09.2019 16:19

Das Problem ist dabei generell nicht das Artefakt, sondern der Kraftspeicher selber.

Du kannst einen Matrixgeber mit Auslöser "Einspeisung von Astralenergie" bauen. Der läßt sich dann auch durch einen (beliebig austauschbaren) Kraftspeicher auslösen.
Nur leider lassen sich Kraftspeicher an sich offiziell nur von Magiekundigen aufladen/auslösen, weshalb dann der Umweg über ein zusammengesetztes Artefakt genommen werden muß.

Ich denke, daß ist der Punkt, den man relativ gefahrlos hausregeln kann. Es hat für mich auch nie wirklich Sinn ergeben, daß man streng nach Regeln magisch sein muß, um einen Sangurit-Kristall mit Blut aufzuladen...

Antworten