Dämonischer Leibwächter

Von A wie Astralpunkte bis Z wie Zauberer: Alles über magische Kräfte.
Antworten
Galliad
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 212
Registriert: 30.12.2015 11:29

Errungenschaften

Dämonischer Leibwächter

Ungelesener Beitrag von Galliad » 01.07.2019 11:59

Hallo meine Lieben.
Ich suche nach einem Dämon, den man als Dämonenbeschwörer (Held oder NPC) als Leibwächter an sich selbst binden kann. Ob gehörnt oder nicht. Der Dämon sollte in der Lage sein sich ähnlich wie ein Laraan zu tarnen und eine menschliche oder tierische Gestalt annehmen. Dummerweise sind quasi alle Dämonen hässlich wie die Nacht und Laraane können nicht den Dienst Wache verrichten. Falls man das also nicht umgehen kann, bräuchte ich was.

Benutzeravatar
juppdersepp
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 106
Registriert: 02.06.2013 10:41
Wohnort: Osnabrück
Geschlecht:

Errungenschaften

Dämonischer Leibwächter

Ungelesener Beitrag von juppdersepp » 01.07.2019 12:11

Erfinde doch einfach einen, der deinen Bedürfnissen entspricht. Es gibt soviele Dämonen, die unbekannt sind, da sollte sowas eigentlich kein Problem sein.

Edit: Z.B.: Du nimmst einfach einen Laraan und gibst ihm die Fähigkeit die du brauchst, klatscht evtl noch nen Horn mehr dran, nennst ihn was weiß ich Kaalijm und fertig. . .
"Ich habe den Sachsen das Angeln beigebracht, seitdem heissen sie Angelsachsen. Ich bin der König aller Angler. Ich bin Artus, Erfinder des Eukalyptusbonbons am Stiel. Der hier Geräusche macht heisst Petzi, wir durchreiten das Land Länge mal Breite mal Höhe um Gastritter zu finden, die an meinen Hof an Camelot kommen wollen."

Benutzeravatar
Diman
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 234
Registriert: 27.02.2007 13:50
Wohnort: Ratingen

Errungenschaften

Dämonischer Leibwächter

Ungelesener Beitrag von Diman » 01.07.2019 13:37

Hallo,

wie wäre es mit diesem Dämon: Quitslinga

Benutzeravatar
Skalde
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 834
Registriert: 26.11.2016 11:00

Auszeichnungen

Errungenschaften

Dämonischer Leibwächter

Ungelesener Beitrag von Skalde » 01.07.2019 13:44

Jeder Dämon kann den Dienst Wache als Sonderdienst (für die doppelten AsP) ausführen. Von daher kannst du jeden beliebigen Dämon als Leibwächter einsetzen. Wird halt teuer, aber Dämonenbeschwörung ist ja eh astralintensiv.

Dimans Vorschlag mit dem Quitslinga kann ich voll unterstützen. Der ist zwar schwieriger zu beschwören und zu beherrschen, kann aber deutlich besser kämpfen und zusätzlich auch noch zaubern.
"Bringt das Schiff in Position! Stellt es senkrecht!"

Dariyon, Avesgeweihter

"Wenn du Angst hast, tu es nicht. Wenn du es tust, hab keine Angst."

Dschingis Khan

Benutzeravatar
Mimj
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 247
Registriert: 02.12.2014 16:53

Errungenschaften

Dämonischer Leibwächter

Ungelesener Beitrag von Mimj » 01.07.2019 15:34

Muss er denn die ganze Zeit sichtbar sein?

Sonst könnte man auch über Bindung/Unsichtbarkeit nachdenken damit er nur dann erscheint wenn man ihn gerade braucht.

Jadoran
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 9549
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

Dämonischer Leibwächter

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 01.07.2019 15:42

Wenn man sich an sie herantraut: Cha'Muyan, sehr wandlungsfähig, unauffällig in "plain sight".
Dreck vorbeischwimmen lassen

Benutzeravatar
Bluthandel
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 421
Registriert: 08.11.2011 15:31
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Dämonischer Leibwächter

Ungelesener Beitrag von Bluthandel » 01.07.2019 15:52

Also mal im Ernst: Die Eigenschaft Tarnung kostet Dich schlappe 4 ZfP* bei der Invocation. Da kannst Du quasi JEDEN Dämon nehmen. Empfehlenswert ist etwas (Dienst)kostengünstiges wie ein Hesthot, den Du mittels der Eigenschaften Raserei, Regeneration (da Ausweichen in Limbus wohl die Tarnung brechen würde), Präsenz und Verbindung zum Beschwörer könnte auch spannend sein, dazu noch ein paar extra LeP, aufbohrst. Existenz wäre außerdem obligatorisch. Ggf noch Resistenzen bzw dann Immunität gegen profane Attacken dazunehmen.
Geschlagen wird der Heshtot nur vom Blut-Drescher (TcD 142), da hier kein Sonderdienst nötig ist - oder ggf durch die weitergehenden Anwendungsmöglichkeiten und Style (!) vom eigenen, getarnten Schutzpony (TcD 150, das Hottehü bitte nicht füttern, es verträgt nur Spezialfutter und wird sonst bissig!) - sehr cool, aber leider auch äußerst selten in Bezug auf die Verbreitung der wahren Namen!

Es versteht sich, dass so etwas mittels Integra beschworen wird.

Eine Alternative wäre auch ein unsichtbarer (Grad II) Dämon. Da fiele dann zwar die Abschreckungswirkung eines "Leibwächters" weg - und die ist recht wichtig! - aber dafür hätte man dann direkt eine Autofinte mit eingebaut (und nicht-fintieren-können ist idR das Hauptproblem von Dämonen im Kampf). Nur nicht vom leichten Schwefelgeruch oder den verwelkenden Blumen am Wegesrand stören lassen... ;)

Der Dienst Wache bewacht nur Orte, Schutz wäre hier der korrekte Dienst. Die einzigen Dämonen, die diesen Dienst RaW beherrschen, sind der Elymelusianias (TcD 137) sowie der Khuralthu (TcD 142) und das Yst-Phogorthu (TcD 150). Für alle anderen Dämonen ist dies ein Sonderdienst, der dann doppelt kostet.
:borbi: :6F:
Meistere: Postapokalyptisches DSA 1029 BF (Spielberichte im Forum); Bauernrunde Weiden 645 BF
Spiele: VeG; QuanionsQueste
Not enough mana!

Der Geier
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 379
Registriert: 25.05.2011 12:02

Auszeichnungen

Errungenschaften

Dämonischer Leibwächter

Ungelesener Beitrag von Der Geier » 01.07.2019 17:36

Und du solltest den vielleicht nicht an DICH binden, sondern an einen Gegenstand, den du dann mitführst. Ansonsten, was Bluthandel sagt, mit Präferenz für einen getarnten Khuralthu
http://www.heldenbund.de - DSA-Spielerbörse, Heldenverwaltung, Gruppenforen etc.

Antworten