Höret Höret Höret! Das DSA-Forum ruft zum Bardenwettstreit!

 

 

 

Drachenherz

Von A wie Astralpunkte bis Z wie Zauberer: Alles über magische Kräfte.
Antworten
Iwan von Tschreklitsch
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 125
Registriert: 24.09.2009 23:19
Wohnort: Bochum

Errungenschaften

Drachenherz

Ungelesener Beitrag von Iwan von Tschreklitsch » 13.03.2019 12:58

In WdA gibt es leider nur eine kurze Anmerkung zu Drachenherzen, leider keine Beschreibung, was man damit genau macht. Kennt jemand ein Abenteuer oder Erzählung, worin ein Drachenherz, seine magische Wirkung (wenn roh und unverarbeit) oder seine alchemisch/Magisch Wirkung (verarbeitet) erwähnt wird?
Was passiert zB. mit jemandem der ein Drachenherz am Leben hält, färben etwaige Eigenschaften ab? Kann man ein Herz als Astralspeicher nutzen? Gibt es KK, wenn man es verspeist? Wachsen einem danach Schuppen?
Ich bin für jede noch so schräge Idee dankbar.

Angorax
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 697
Registriert: 19.08.2014 05:55

Errungenschaften

Drachenherz

Ungelesener Beitrag von Angorax » 13.03.2019 14:09

Man könnte Fasern davon in einen Zauberstab... :ijw:
Alles, was ich je wirklich wollte, war gemütliches Rollenspiel, wenn die anderen 162 Stunden der Woche rum sind.

Iwan von Tschreklitsch
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 125
Registriert: 24.09.2009 23:19
Wohnort: Bochum

Errungenschaften

Drachenherz

Ungelesener Beitrag von Iwan von Tschreklitsch » 13.03.2019 14:44

Angorax hat geschrieben:
13.03.2019 14:09
Man könnte Fasern davon in einen Zauberstab... :ijw:
Ich hoffe, das ist eine Anspielung auf Harry Potter und nicht auf die G7, die spiele ich gerade noch :)
Was würde denn möglicherweise dann passieren, wenn man die einfasert?

Leta
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 8595
Registriert: 13.02.2006 09:49

Auszeichnungen

Errungenschaften

Drachenherz

Ungelesener Beitrag von Leta » 13.03.2019 15:29

Bei Harry Potter wärs cool und in DSA passiert nichts besonderes. :lol:

Im Zoobotanika war ein Kapitel über Drachenteile und ihre Verwendung drin.

Iwan von Tschreklitsch
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 125
Registriert: 24.09.2009 23:19
Wohnort: Bochum

Errungenschaften

Drachenherz

Ungelesener Beitrag von Iwan von Tschreklitsch » 14.03.2019 12:56

Auch in der ZBA nix. Nada, Zilch.

Benutzer/innen-Avatar
Eadee
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2995
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Drachenherz

Ungelesener Beitrag von Eadee » 14.03.2019 13:13

Iwan von Tschreklitsch hat geschrieben:
13.03.2019 12:58
Kennt jemand ein Abenteuer oder Erzählung, worin ein Drachenherz, seine magische Wirkung (wenn roh und unverarbeit) oder seine alchemisch/Magisch Wirkung (verarbeitet) erwähnt wird?
Keine offizielle Quelle Bekannt.
Iwan von Tschreklitsch hat geschrieben:
13.03.2019 12:58
Was passiert zB. mit jemandem der ein Drachenherz am Leben hält,
Wie soll das funktionieren? Das Regelwerk gibt keine sinnvollen Mechanismen her mit denen man einzelne Organe am Leben halten könnte. Ohne Drache sehe ich auch die Notwendigkeit dafür dass das Herz lebt nicht gegeben (außer du willst es einem anderen Drachen mit Herzfehler transplantieren?).
Iwan von Tschreklitsch hat geschrieben:
13.03.2019 12:58
Kann man ein Herz als Astralspeicher nutzen?
Die Zauberfähigkeit und Astralkraft steckt im Karfunkel (den man als einmaligen Astralspeicher nutzen kann), das Herz ist wirklich nur für den Körper relevant.
Iwan von Tschreklitsch hat geschrieben:
13.03.2019 12:58
Gibt es KK, wenn man es verspeist?
Wenn man ein Leviathan ist sicher :D Aber wer sonst sollte auch nur in der Lage sein etwas so großes auf einmal zu verspeisen?
Iwan von Tschreklitsch hat geschrieben:
13.03.2019 12:58
Wachsen einem danach Schuppen?
Wenn man ein Leviathan ist hat man bereits welche :dance:

Hier meine ideen:
- Das Herz könnte als Zutat für einen großen Heiltrank oder sonstige Elixiere die normalerweise Theriak benötigen genutzt werden. Dabei ist nicht das ganze Herz die Zutat sondern das Elixier muss durch das Herz hindurch gepumpt werden (und dabei lösen sich die notwendigen Stoffe aus dem Herzen).
- Besonders gehässige Zwergenkürschner können aus einem Drachenherz einen makabren Pfeiffenbalg bauen.
- Es könnte als optimierende Substitution für KK- und KO-Elixiere dienen.
- Wenn es einem irgendwie gelingt das frische Herz tatsächlich vollständig zu verspeisen (wie oben erwähnt halte ich das für die größere Hürde) bekommt man 1-3 Punkte KK geschenkt (quasi wie der Effekt von Drachenblut, nur permanent).
Diese Signatur distanziert sich explizit von diesem Beitrag. Für den Inhalt der Beitrags ist allein der Autor verantwortlich, trotzdem setzt der Typ mich unter jeden seiner Posts!

Hilfe, hilfe! Ich werde Unterdrückt!

Witchblade
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 279
Registriert: 05.01.2019 11:34
Geschlecht:

Errungenschaften

Drachenherz

Ungelesener Beitrag von Witchblade » 14.03.2019 13:33

Ich werfe mal einfach das Wörtchen Prestige in die Runde :D

Leta
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 8595
Registriert: 13.02.2006 09:49

Auszeichnungen

Errungenschaften

Drachenherz

Ungelesener Beitrag von Leta » 14.03.2019 13:57

Eadee hat geschrieben:
14.03.2019 13:13
Die Zauberfähigkeit und Astralkraft steckt im Karfunkel (den man als einmaligen Astralspeicher nutzen kann), das Herz ist wirklich nur für den Körper relevant.
Ich denke das ist die wichtige Aussage. Das Herz eines Drachen spielt in Aventurien bzw. der Aventurischen Mythologie nicht die Rolle die es in anderen Fantasiewelten spielt.

McBaine
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 450
Registriert: 16.05.2005 22:23

Errungenschaften

Drachenherz

Ungelesener Beitrag von McBaine » 15.03.2019 11:14

Iwan von Tschreklitsch hat geschrieben:
13.03.2019 12:58
Kennt jemand ein Abenteuer oder Erzählung, worin ein Drachenherz, seine magische Wirkung (wenn roh und unverarbeit) oder seine alchemisch/Magisch Wirkung (verarbeitet) erwähnt wird?
Kennst du das Abenteuer "Shafirs Schwur?"
Shafirs SchwurAnzeigen
In Shafirs Schwur gibt es das Herz des Wurms von Chababien, eines machtvollen Dieners Pyrdacors, der von Geron dem Einhändigen bei seiner fünften Heldentat erschlagen wurde. Dieses Herz wurde in echsischen Katakomben einbalsamiert und bestattet. viele Jahrhunderte später trifft der Karfunkel des Wurms (bzw. eine Hälfte davon) in der Stadt ein und das Herz beginnt wieder zu schlagen. Über mehrere Tage drängt sich der Rythmus des Herzens den Bewohnern auf, verursacht Kopfschmerzen, Übelkeit, Alpträume. Bevor der sogenannte "Odem des Bösen" noch stärker wird, bergen die Helden das 20 Stein schwere Herz und bannen es in einem Bannkreis worauf das Herzpochen verstummt.
Sicher kein allgemeiner Vorgang, aber der einzige mir bekannte Fall, in dem ein Drachenherz thematisiert wird.

Das Herz selbst steht symbolisch oft für Mut oder Liebe. Ein Drachenherz sollte eine optimierende Substitution bei einem Mutelixir sein und könnte sich auch positiv auf Waffenbalsam oder ähnliche Alchemika auswirken.

Wenn man es erhalten kann sollte es als Artefaktträger wohl leichter Feuer- oder Eigenschaftszauber (vor allem ATTRIBUTO MU,KO oder KK) aufnehmen.

Benutzer/innen-Avatar
Mudaris al'Ifriques
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 94
Registriert: 06.03.2018 16:52
Geschlecht:

Errungenschaften

Drachenherz

Ungelesener Beitrag von Mudaris al'Ifriques » 17.03.2019 11:24

Mir drängt sich gerade die Sigfried-Saga auf, baden im noch warmen Drachenblut für permanten Armatrutz auf der Haut. :grübeln:

Benutzer/innen-Avatar
ChaoGirDja
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 6915
Registriert: 24.10.2006 21:37

Errungenschaften

Drachenherz

Ungelesener Beitrag von ChaoGirDja » 17.03.2019 12:39

Waren das nicht die "geschmolzenen" Schuppen?
Warmes Drachenblut gibt jedenfalls afaik einen KK-Bonus...
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Auch ein leichter Legastheniker mit Kontroll-Prog. finden nicht alle.

Benutzer/innen-Avatar
Xoltax
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 795
Registriert: 02.07.2014 18:33
Wohnort: Berlin

Errungenschaften

Drachenherz

Ungelesener Beitrag von Xoltax » 17.03.2019 12:54

Wieso sollte warmes Drachenblut einen KK bonus geben? :grübeln:

Benutzer/innen-Avatar
ChaoGirDja
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 6915
Registriert: 24.10.2006 21:37

Errungenschaften

Drachenherz

Ungelesener Beitrag von ChaoGirDja » 17.03.2019 13:10

Frag das dass Kraftelixier ;)
Generell sagt man, das die Kraft im Blut liegt und der Mut im Herzen...
Aber mal davon weg: WdA 199 oben links.
Da steht btw. auch idT das dass Bad in Drachenblut den RS der Haut erhöht (für eine gewisse Zeit, natürlich).
Vom Herz steht da leider nixe...

Ich hab generell mal das WdA nach "Herz" durchsucht, aber nur wenig gefunden.
Das Gift "Wasserwahn" braucht z.B. Thorwaller oder Goblin-Herzen. Auch wenn mich der Goblin irritiert... Wusste garnicht das die eine gewisse nähe zum Wasser haben... (die positive Assoziation von Thorwallern zum Wasser, wird durch andere Zutaten quasi umgekehrt*).
Und der "Iffirnstrunk" braucht das Herz einer Robbe.
Das war es dann auch schon in WdA offiziell zu Herzen. Mal davon abgesehen, das sie als "generell für die Alchemie interessante Zutaten" benannt werden.


Edit:
* Hurm... ich frage mich, ob man das Rezept entdämonisieren kann, wenn man THorwaller-Herzen durch Zwergen-Herzen ersetzt...

Siehe Folgepost :thorwaler:
Zuletzt geändert von ChaoGirDja am 17.03.2019 13:29, insgesamt 1-mal geändert.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Auch ein leichter Legastheniker mit Kontroll-Prog. finden nicht alle.

Benutzer/innen-Avatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2577
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Drachenherz

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 17.03.2019 13:24

ChaoGirDja hat geschrieben:
17.03.2019 13:10
Das Gift "Wasserwahn" braucht z.B. Thorwaller oder Goblin-Herzen. Auch wenn mich der Goblin irritiert... Wusste garnicht das die eine gewisse nähe zum Wasser haben... (die positive Assoziation von Thorwallern zum Wasser, wird durch andere Zutaten quasi umgekehrt*).
Und der "Iffirnstrunk" braucht das Herz einer Robbe.
Das war es dann auch schon in WdA offiziell zu Herzen. Mal davon abgesehen, das sie als "generell für die Alchemie interessante Zutaten" benannt werden.


Edit:
* Hurm... ich frage mich, ob man das Rezept entdämonisieren kann, wenn man THorwaller-Herzen durch Zwergen-Herzen ersetzt...
Bloß kein Zwergenherz, dass würde den ganzen Trank ruinieren. Ich bin mir ziemlich sicher das Thorwaler und Goblins drin sind, weil beide eine sehr niedrige MR haben. Der Trank soll ja MR senken, oder besser gesagt gleich eine Beherrschung herbeiführen. Ein Zwergenherz würde die MR hingegen eher noch erhöhen.
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzer/innen-Avatar
ChaoGirDja
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 6915
Registriert: 24.10.2006 21:37

Errungenschaften

Drachenherz

Ungelesener Beitrag von ChaoGirDja » 17.03.2019 13:27

Kommt davon wenn man nicht in die Wirkungsbeschleunigung guckt.... :dunkelheit:
Da bin ich doch glat dem Namen erlegen :ups:
Sorum ergibt es natürlich Sinn und ich muss Editen...
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Auch ein leichter Legastheniker mit Kontroll-Prog. finden nicht alle.

Antworten