Der Adventskalender ist gestartet! Täglich gegen 12 Uhr öffnet sich ein Türchen Bild

 

 

 

Auf was fliegen Eure Hexen?

Von A wie Astralpunkte bis Z wie Zauberer: Alles über magische Kräfte.
Infernal Acid
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 205
Registriert: 24.08.2015 20:07

Auf was fliegen Eure Hexen?

Ungelesener Beitrag von Infernal Acid » 09.02.2018 15:51

Merlin hat geschrieben:
09.02.2018 15:16
Kurzer Stab mit Tuch für bequeme Hexen (aufgebaut wie Schaukel, mit Tuch zum sitzen). Vorteile: im Schneidersitz im Tuch super bequem (Hand an dem Stab), sehr unaufällig, ca 1-2Kg und ein Tuch brauch man eh immer, habe ich schon erwähnt das es bequem ist?
Nachteile: Kampf nahezu nicht möglich
Wenn ich das richtig verstanden habe, müsste so eine Konstruktion doch auch mit einem Kampfstab gehen. Man muss ja nur Halterungen für ein Tuch am Stab haben, da das Tuch selber eh kein Teil des verzauberten Holzes (=dem eigentlichen magischen Gegenstand) ist.
Mit einem entsprechend guten und langen Tuch, müsste man ja auch quasi einer Hängematte gleich unter dem Stab sitzen können, oder?

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 18657
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf was fliegen Eure Hexen?

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 09.02.2018 16:17

Ein Tuch lässt sich auch ohne Halterung an einen Stab knoten.

Benutzer/innen-Avatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 1601
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf was fliegen Eure Hexen?

Ungelesener Beitrag von LordShadowGizar » 09.02.2018 16:25

Merlin hat geschrieben:
09.02.2018 15:16
Sänfte oder ähnliches sind schlecht zu transportieren und zu groß.
Öhm... eigentlich ist die Sänfte für die Hexe vom Gesellschaftlichenstand ganz einfach zu Tranzportieren ... ihre Lakaien, die Hexe+Sänfte durch die Gegend schleppen, mögen das vielleicht ein wehnig anders sehen! :censored:

Zumal... wer ist den bitte so blöd eine fliegende Sänfte durch die Gegend zu Tranzportieren, anstatt sich von der Sänfte Transportieren zu lassen? :???: :grübeln: :???:
Zugegeben... für eine 'unauffällige' Hexe mag das nichts sein, wenn sie denn ihre magische Begabung nicht jedem auf die Nase binden will, aber eine Hexe aus den Tulamidenladen kann es ja zumindest mit anspielungen wie: "Du hast doch sicherlich schon erzählungen von Luftdschinnen besselten fliegenden Teppichen gehört..." versuchen von der Wahrheit abzulenken. :P

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 3170
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Auf was fliegen Eure Hexen?

Ungelesener Beitrag von hexe » 09.02.2018 16:38

LordShadowGizar hat geschrieben:
09.02.2018 16:25
ihre Lakaien
Man kann Sänften auch von Tieren tragen lassen, falls man sich nicht mit einer Sklavenbefreiungsfront anlegen möchte. Oder man nimmt gleich den Kastensattel für ein Dromedar oder einen Elefanten. Hat man auch gleich ein Vertrautentier...

Benutzer/innen-Avatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 3179
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Auf was fliegen Eure Hexen?

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 19.02.2018 09:29

Meine Hexe möchte sich in naher Zukunft eine Sänfte anschaffen und sie soll in einem aranischen Styling sein! :)
Hat Euer Held das Zeug zum Lehrmeister? Horasischer Vagant @ Euer Held als Lehrmeister

Vastin
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 85
Registriert: 04.08.2011 14:22

Errungenschaften

Auf was fliegen Eure Hexen?

Ungelesener Beitrag von Vastin » 21.02.2018 14:18

ich habe bisher schon erlebt (ich spiele selbst keine Hexen/Hexer):
- einen Sattel
- Hartholzharnisch
- Besen / Wanderstab
- Kiepe
- Fass

Mindergeist
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 199
Registriert: 13.09.2017 23:55

Errungenschaften

Auf was fliegen Eure Hexen?

Ungelesener Beitrag von Mindergeist » 03.03.2018 23:42

Mein Hexer fliegt gar nicht, hat Höhenangst.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 8774
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Auf was fliegen Eure Hexen?

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 04.03.2018 14:35

Mindergeist hat geschrieben:
03.03.2018 23:42
Mein Hexer fliegt gar nicht, hat Höhenangst.
Und wie wurde er mit zum ersten Hexentreffen genommen um in die Hexengemeinschaft eingeführt zu werden?
Und wie kommt er zu weiteren Treffen? Sind ja immer an nur per Fliegen erreichbaren Orten.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

FrumolvomBrandefels
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 392
Registriert: 12.09.2016 09:51

Errungenschaften

Auf was fliegen Eure Hexen?

Ungelesener Beitrag von FrumolvomBrandefels » 04.03.2018 14:53

Und wie kommt er zu weiteren Treffen? Sind ja immer an nur per Fliegen erreichbaren Orten.
Das wäre mir neu. Dachte die finden teilweise durchaus in einfach erreichbaren Orten (Wald, bei einer Hexe im haus, etc) statt. Ob jemand reinkommt ist jedoch eine andere Sache. Gibt es dazu eine Quelle?

Ansonsten gibt es gegen Höhenangst so einen wunderbaren Hexenzauber namens "Ängste lindern". Große Gier konnte auch helfen die Angst zu umgehen. Selbstbeherrschungsproben auch.

Benutzer/innen-Avatar
Desiderius Findeisen
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2017 14:50
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf was fliegen Eure Hexen?

Ungelesener Beitrag von Desiderius Findeisen » 04.03.2018 15:07

FrumolvomBrandefels hat geschrieben:
04.03.2018 14:53
Und wie kommt er zu weiteren Treffen? Sind ja immer an nur per Fliegen erreichbaren Orten.
Das wäre mir neu. Dachte die finden teilweise durchaus in einfach erreichbaren Orten (Wald, bei einer Hexe im haus, etc) statt. Ob jemand reinkommt ist jedoch eine andere Sache. Gibt es dazu eine Quelle?
WdZ S. 121 Vom Hexenbesen:
„(Viele der Versammlungsplätze der Hexen liegen ja auf ansonsten unerreichbaren Gipfeln und Hochplateaus, auf Lichtungen in dichten Wäldern und ähnlich unzugänglichen Orten)“


Da steht allerdings „Viele“ und nicht „Alle“ 😉
Für die Freunde der kleinen Geschuppten: Von den kleinen Drachen
"I am 87% confident you will burst into flames." Kimiko Lockeweaver, Bayesian Empirimancer
"I do not help, Mr. Bogan. I oppose." Mathias Melchior, Dept. of Opposition

Benutzer/innen-Avatar
B.O.B.
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 265
Registriert: 01.08.2014 11:16

Errungenschaften

Auf was fliegen Eure Hexen?

Ungelesener Beitrag von B.O.B. » 04.03.2018 15:17

Assaltaro hat geschrieben:
04.03.2018 14:35
Und wie kommt er zu weiteren Treffen? Sind ja immer an nur per Fliegen erreichbaren Orten.
Das wäre mir in der Tat neu. Klar, die Hexentreffen finden häufig an ansonsten schwer erreichbaren Orten statt, aber es gibt wohl kaum eine unerreichbare Bergspitze für jeden Hexenzirkel. Genauso beliebt sind z.B. auch Lichtungen tief im Wald versteckt. Da ist Fliegen sicher der bequeme Weg aber auch anderweitig sollte die Anreise problemlos möglich sein, kostet dann halt nur mehr Zeit und Planung.

Mindergeist
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 199
Registriert: 13.09.2017 23:55

Errungenschaften

Auf was fliegen Eure Hexen?

Ungelesener Beitrag von Mindergeist » 04.03.2018 15:53

Desiderius Findeisen hat geschrieben:
04.03.2018 15:07
Da steht allerdings „Viele“ und nicht „Alle“
genau, ansonsten kann man sich auch noch mit Krötensprung oder sehr gutem Klettern-Wert behelfen :wink:
aber mein Hexer hat tatsächlich das Glück eines ebenerdigen Hexenplatzes ^^

Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 3170
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Auf was fliegen Eure Hexen?

Ungelesener Beitrag von hexe » 04.03.2018 20:55

Unsere tulamidschen Hexen treffen sich gerne in einem Palast, da findet man auch ein paar passende Anregungen.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 8774
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Auf was fliegen Eure Hexen?

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 05.03.2018 08:55

B.O.B. hat geschrieben:
04.03.2018 15:17
Assaltaro hat geschrieben: ↑04.03.2018 14:35
Und wie kommt er zu weiteren Treffen? Sind ja immer an nur per Fliegen erreichbaren Orten.
Das wäre mir in der Tat neu. Klar, die Hexentreffen finden häufig an ansonsten schwer erreichbaren Orten statt, aber es gibt wohl kaum eine unerreichbare Bergspitze für jeden Hexenzirkel. Genauso beliebt sind z.B. auch Lichtungen tief im Wald versteckt. Da ist Fliegen sicher der bequeme Weg aber auch anderweitig sollte die Anreise problemlos möglich sein, kostet dann halt nur mehr Zeit und Planung.
Hm ich hatte es wirklich so verstanden, dass es auf alle zutrifft. Da es auch heißt. dass die Lehrmeisterin am Treffen bevor sie ihre Schülerin mitnehmen will zwei Portionen Hexensalbe bekommt, damit diese überhaupt mitkann.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Din
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 99
Registriert: 27.01.2018 10:09

Auszeichnungen

Auf was fliegen Eure Hexen?

Ungelesener Beitrag von Din » 05.03.2018 10:15

Ist wohl eher was organisatorisches...Meiner Hexe ist inzwischen zweimal der Besen "kaputt" gegangen...Es ist echt bescheiden von Trallop in den Blautann zu laufen -.-

Unmöglich ist das nicht, aber erstens bist das Gespött auf der Hexennacht und zweitens sind drei Tage Anreise oder sowas echt...naja. :(

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 8774
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Auf was fliegen Eure Hexen?

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 05.03.2018 10:26

Ich glaub als Hexer mit Höhenangst, ergehts einem da noch schlimmer.

Fluggeräte sind mir aber echt noch nie kaputt gegangen.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Din
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 99
Registriert: 27.01.2018 10:09

Auszeichnungen

Auf was fliegen Eure Hexen?

Ungelesener Beitrag von Din » 05.03.2018 10:29

Naja kaputt ist vielleicht der falsche Ausdruck...eher abgelaufen aufgrund unglücklicher Konstellation im Abenteuer...gejagt von ner Elfe über die NL Tage und daher nicht rechtzeitig daheim...die Ereignisse um Dragenfeldt, die dann den Ablauf des Zaubers beschleunigt haben...unglückliche Situationen eben :(

ansonsten: klassischer Stab, inzwischen reichlich verziert von der besseren Hälfte, der hat für Ersatz gesorgt nachdem sich der letzte in Staub aufgelöst hat^^

Benutzer/innen-Avatar
B.O.B.
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 265
Registriert: 01.08.2014 11:16

Errungenschaften

Auf was fliegen Eure Hexen?

Ungelesener Beitrag von B.O.B. » 05.03.2018 16:35

Beispiel für einen Hexentanzplatz, der einfach nur tief im Wald liegt, wo sich der normale Bauer nicht hintraut: http://de.wiki-aventurica.de/wiki/Hexentanz

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 8774
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Auf was fliegen Eure Hexen?

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 05.03.2018 17:00

Ok, dann hab ich mich da wohl vertan.

Hat dein Hexer den Kontakt zu anderen Hexen und wie geht er da mit seiner Höhenangst um? Versteckt er sie oder erträgt er den Spott einfach?
Ist ja doch ein ungeeigneter Nachteil (mit SL Genehmigung natürlich erlaubt) und ich denke zumindest meine Hexen würden ihn verlachen oder bedauern?

Fliegen tun meine meist auch einfach auf nem Stab (Wanderstab, Zweililie, Kampfstab) oder auf einer Bastmatte.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Thymian
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 158
Registriert: 07.11.2017 16:04
Wohnort: München

Errungenschaften

Auf was fliegen Eure Hexen?

Ungelesener Beitrag von Thymian » 06.03.2018 09:10

Das wahrscheinlich ausgefallenste war eine ganze Karracke, auf der vier Spielerhexen durch die Lande geschippert sind; zum Landgang sind sie auf mohischen Wellenreiterbrettern zu Boden gesurft.

Es waren einfachere Zeiten damals... :rolleyes:
Auch Satinav fragt das Leben nicht, dem er Stunde für Stunde und Atemzug für Atemzug raubt - und doch:
Ohne sein Vorüberschreiten gäbe es kein Wachsen, wäre Leben nicht Leben, sondern Vorhanden-Sein.

Mindergeist
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 199
Registriert: 13.09.2017 23:55

Errungenschaften

Auf was fliegen Eure Hexen?

Ungelesener Beitrag von Mindergeist » 06.03.2018 21:19

Assaltaro hat geschrieben:
05.03.2018 17:00
Hat dein Hexer den Kontakt zu anderen Hexen und wie geht er da mit seiner Höhenangst um? Versteckt er sie oder erträgt er den Spott einfach?
Da er reisend umher zieht, lernt er wenig neue Hexen kennen. Die, die er schon kennt, kennt er schon länger, daher ist seine Höhenangst dort ein alter Hut. Verstecken tut er sie nicht, er erträgt den Spott wenn jemand spotten möchte :wink:

Morakh
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 122
Registriert: 27.03.2014 13:08
Wohnort: Köln
Geschlecht:

Errungenschaften

Auf was fliegen Eure Hexen?

Ungelesener Beitrag von Morakh » 03.04.2018 16:58

Mein horasischer Hexer hat ein wunderschön gearbeitetes, hölzernes Schachspiel (resp. Rote-Weiße-Kamele)... das eignet sich auch hervorragend als fliegender Untersatz, insbesondere aufgrund folgender Verarbeitung:

Das Spielfeld hat in der Mitte ein Scharnier und außen zwei Henkel. Zusammengeklappt ist es also ein handliches kleines Köfferchen, ausgeklappt hat man links uns rechts vom Brett die Henkel zum festhalten. Die Spielsteine führt er in einem kleinen Beutel bei sich. :)

Fibbel
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1
Registriert: 14.05.2018 22:53
Geschlecht:

Errungenschaften

Auf was fliegen Eure Hexen?

Ungelesener Beitrag von Fibbel » 14.05.2018 23:05

...um zur eigentlichen Frage zurück zu kommen,... bin noch bei der Konzepterstellung meiner Hexe. Thorwaler- Hexe würde und Rundschild bekommen, tobrische Hexe, so als Magd mit nem Butterfass,... kann man bequem sitzten und hat etwas zum festhalten,... aus Riva ein Schaukelpferd, Tarnung Spielzeugschnitzerin, Hexe aus Al' Anfa oder Horasreich,... jetzt kommt es,... ein Holzdildo. :lol:

Benutzer/innen-Avatar
Eadee
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 2396
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Auf was fliegen Eure Hexen?

Ungelesener Beitrag von Eadee » 16.05.2018 09:38

Also eine Al'Anfanische oder Fasarer Hexe sollte in nichts geringeres als einer Sänfte fliegen.
Als horasische Hexe böte sich auch ein hölzernes Brettspiel (die Figuren werden im zusammklappten Spielbrett transportiert), ein großer Abacus (mit gepolstertem Transportbezug) an. Oder wenn man es eher musisch mag eine Staffelei oder ein Musikinstrument (Spinett?! O.o)
Fibbel hat geschrieben:
14.05.2018 23:05
Hexe aus Al' Anfa oder Horasreich,... jetzt kommt es,... ein Holzdildo.
Keine vernünftige Sitzmöglichkeit, zum dranhängen zu wenig Grifffläche und bei dem vergeblichen Versuch "innerer Anwendung" wohl höchst schmerzhaft. Für Spielereien eignet sich der HEXENHOLZ weit besser, und zum fliegen nimmt man lieber etwas vernünftiges (siehe oben).
Sads freindlich!
- Haindling "Bayern"

Antworten