DSA4 Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Von A wie Astralpunkte bis Z wie Zauberer: Alles über magische Kräfte.
Benutzeravatar
Laske Hjalkason
Posts in diesem Topic: 27
Beiträge: 1216
Registriert: 10.08.2010 08:36
Wohnort: Lörrach (BW)

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Laske Hjalkason » 09.04.2021 12:16

Amaryllion hat geschrieben:
09.04.2021 11:39
Korrekt, mit einem Gewicht von null kostet der Motoricus die Mindestkosten von 3 AsP.

D.h. man könnte auch einen Felsblock in einem Nihilogravo mit 3 AsP bewegen...
Das nenne ich einen heftigen Synergieeffekt.
Ein Herz für Schwarzmagier

Benutzeravatar
ChaoGirDja
Posts in diesem Topic: 538
Beiträge: 7720
Registriert: 24.10.2006 21:37

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von ChaoGirDja » 09.04.2021 12:45

Laske Hjalkason hat geschrieben:
09.04.2021 12:16
Amaryllion hat geschrieben:
09.04.2021 11:39
Korrekt, mit einem Gewicht von null kostet der Motoricus die Mindestkosten von 3 AsP.
D.h. man könnte auch einen Felsblock in einem Nihilogravo mit 3 AsP bewegen...
Das nenne ich einen heftigen Synergieeffekt.
Man muss sich halt irgendwann überlegen, wie weit man die Vereinfachung treiben will...*
Denn selbst unter dem Einfluss eine NIHILOGRAVO hat der Felsbrocken noch immer eine Masse von Bspw. 1 Tonne. Er mag keine Tonne mehr Wiegen... Aber die Masse ist weiterhin da und will auch weiterhin Bewegt werden. Entsprechend sollte die Kosten beim MOTORIKUS ausfallen.


*Ich sag jetzt Bewusst "Vereinfachung", weil den wenigsten klar ist, das in der Umgangssprache Gewicht und Masse in einem Topf geworfen werden, ohne das sie zusammen in einen Topf gehören.
Das ist eine umgangssprachliche Vereinfachung, welche so aber nur auf einem Platen mit relativ konstanter Schwerkraft korrekt ist. Verlassen wir diese Bedingung, sind Gewicht und Masse nicht mehr ein und das selbe. Auch wenn man die Masse weiterhin mit Gewichtseinheiten angibt...
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Auch ein leichter Legastheniker mit Kontroll-Prog. finden nicht alle.

scharky
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 36
Registriert: 24.01.2013 20:40
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von scharky » 15.04.2021 15:05

Sind Magierstäbe ab der Generierung schon unzerstörbar oder müssen die Entsprechenden Rituale erst noch gelernt und angewandt werden?

color=#FF0000


Benutzeravatar
pmd
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 911
Registriert: 29.11.2010 09:39
Wohnort: Darmstadt

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von pmd » 15.04.2021 15:12


Magier starten bereits mit einem gebundenen Magierstab. Der ist also schon unzerstörbar. Die Durchführung des Bindungsrituals für den Stab ist Teil der Abschlussprüfung und ist damit bereits erledigt. Nochmalige Durchführung kommt nur in Betracht, falls irgendwann ein neuer Stab gebunden werden muss.

Barudaq
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 18
Registriert: 20.11.2020 19:17
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Barudaq » 17.04.2021 16:23

Farbe:#00BF40
Gibt es eine Auflistung von passender Kleidung die Gildenmagier nutzen um sich ihre Zauber um ein wenig zu vereinfachen? Bei Dämonen und Elementaren ist es das schwarze bzw. weiße Beschwörungsgewand, bei Geistern und Chimären das rote, bei Herrschaftszauber ist es, wenn ich das richtig weiß die Widderkappe(?). Wie sieht es mit z.B. Telekinese- oder Limbuszaubern aus, gibt es für die auch passende Kleidung?
"Wir werden doch wohl zu der Zwergenbinge kommen, ohne ein Haus zu bauen..."

Benutzeravatar
Strippenzieher
Posts in diesem Topic: 123
Beiträge: 767
Registriert: 15.08.2019 16:46

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Strippenzieher » 17.04.2021 17:03


Die Auflistung ist in WdZ 296. Nicht für alle Zauber ist dort etwas vorgesehen (etwa nicht für Limbuszauber). Ich hätte aber kein Problem das in der Gruppe entsprechend zu regeln, wenn Bedarf nach sowas besteht. Müsst ihr aber intern absprechen.

Benutzeravatar
Denderajida_von_Tuzak
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 2009
Registriert: 27.08.2015 22:46

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Denderajida_von_Tuzak » 17.04.2021 23:35


Egal in welcher Edition des Regelwerks: der passende Abschnitt im Magie-Band nennt sich immer "vom Gewande des Magus".

Leichtes Gewand (rot, blau oder gründ mit Silber bestickt, dazu Widderkappe (oder ein bestimmter Hut?) - Manipulation des Geistes (i.A.: Herrschaft/Einfluss/Illusion/Verständigung, z.T. auch Hellsicht (?))
Großes Gewand - Manipulation von belebter und unbelebter Materie (i.A.: Eigenschaften/Form/Heilung/Objekt/Umwelt/Telekinese)
Beschwörungsgewand (je nachdem weiß, rot oder schwarz) - Beschwörung/Herbeirufung - wobei nie wirklich festgelegt wurde, was für was gut ist...

Zu Fußbekleidung gab es auch noch was in DSA3, das wurde glaube ich in DSA4 aber nicht beibehalten...


Benutzeravatar
Advocatus Diaboli
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 1202
Registriert: 04.07.2014 06:11

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Advocatus Diaboli » 18.04.2021 01:18


color=#800000

Das Heldenprogramm trägt für Magierstäbe als BF -9 ein. Gibt es eine offizielle Quelle für diese -9 oder ist das nur eine technisch unsaubere Umsetzung der in WdZ beschriebenen Unzerstörbarkeit?
Regeln sind dazu da, dass man nachdenkt, bevor man sie bricht. // 92% MA, 63% ST, 58% TT, 50% PG

( o _
/ / \
V_/_

~ Boronskuttentaucher sind toll <3 ~

Magun Ra
Posts in diesem Topic: 31
Beiträge: 440
Registriert: 03.06.2007 11:02
Wohnort: Aachen
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Magun Ra » 18.04.2021 01:34


"unsaubere" Umsetzung, wie soll man es denn sinnvoll darstellen.

Benutzeravatar
Strippenzieher
Posts in diesem Topic: 123
Beiträge: 767
Registriert: 15.08.2019 16:46

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Strippenzieher » 18.04.2021 08:09

Denderajida_von_Tuzak hat geschrieben:
17.04.2021 16:23
Beschwörungsgewand (je nachdem weiß, rot oder schwarz) - Beschwörung/Herbeirufung - wobei nie wirklich festgelegt wurde, was für was gut ist...

Ich hatte die Auflistung immer so verstanden, dass sich die Reihenfolge der Farben in der Reihenfolge der Wesen fortsetzt, sodass man es so lesen sollte:

WdA 296 hat geschrieben: ... von (1) weißer, (2) roter oder (3) schwarzer Farbe, je nachdem, ob man (1) Elementare, (2) Geister oder (3) Daimonen zu rufen gedenkt.
(Nummerierung von mir)

also
weiß = Elementare
rot = Geister
schwarz = Dämonen


Benutzeravatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 72
Beiträge: 3273
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 24.04.2021 20:36

Gibt es Infos darüber in welchem Jahr Hasrabal den Staub Wandle! erfunden hat?
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzeravatar
Seidoss-Anima von Seelenheil
Posts in diesem Topic: 69
Beiträge: 3350
Registriert: 07.10.2013 14:57
Wohnort: Deutschland
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Seidoss-Anima von Seelenheil » 24.04.2021 20:49

WeZwanzig hat geschrieben:
24.04.2021 20:36
Gibt es Infos darüber in welchem Jahr Hasrabal den Staub Wandle! erfunden hat?

Ich würde mal in Elementare Gewalten oder der Blauen Reihe, in einem der drei Bände zu den Magierakademien schauen, vllt. steht da mehr dazu.
Und im LCD.
"Ich verachte niemanden. Mein Hass trifft jene, die verachten" - Bertolt Brecht.

"Richtet nicht, damit auch ihr nicht gerichtet werdet" - Jesus Christus.

Wir brauchen mehr (N)SCs wie Lata Hirschkind! >3

Ein ❤️ für Liebesbeziehungen zwischen SCs & das Anspielen romantischer Szenen. 💕

Alle Generierungsstile sind gleichwertig.

BgG FasarGladiator ist absolut in Ordnung.

Benutzeravatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 72
Beiträge: 3273
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 24.04.2021 23:06


Da habe ich bereits nachgesehen, aber leider nichts gefunden. Ich hoffe darauf, dass vielleicht ein paar DSA2/3-Quellen mehr sagen, auf die haben ich kaum zugriff. Meine Hoffnung liegt so ein bisschen auf dem "Compendium Salamandris", "Die Wüste Khom und die Echsensümpfe" oder "Götter, Magier und Geweihte"
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzeravatar
Amaryllion
Posts in diesem Topic: 57
Beiträge: 590
Registriert: 05.01.2004 12:22

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Amaryllion » 25.04.2021 02:15

Die Formel wurde mit Erscheinen des Compendium Salamandris eingeführt, in der Khôm-Box und in GMuG taucht sie noch nicht auf.

Das Wiki Aventurica gibt zwar 1022 BF als Jahr der Entwicklung der Formel Staub wandle! an, aber im Boron dieses Jahres verfügte Hasrabal bereits über 333 normalgroße elementare Golems und einen Riesengolem, die er bei der Belagerung Anchopals einsetzte. Dies war das erste Auftreten von elementaren Golems in der aventurischen Neuzeit. Die Formel wird er vermutlich bereits etwas früher entwickelt haben.

Laut inneraventurischen Spekulationen hat Hasrabal die Formel selbst aber gar nicht genutzt, um diese Golem-Armee zu erschaffen, sondern ein Ritual ähnlich dem Magnum Opus in der Dämonologie gewirkt, nur eben auf Elementar-Basis.
Amaryllion im Wiki Aventurica
Aurentian bei orkenspalter.de
amaryllion bei Artbreeder

Benutzeravatar
Advocatus Diaboli
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 1202
Registriert: 04.07.2014 06:11

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Advocatus Diaboli » 25.04.2021 20:52

color=#0080FF
WdZ 101, Beschreibung des Buches Wind- und Flautenzauberei hat geschrieben:es entfällt künftig der Malus beim Erlernen dieser Zauber (ob nach Akademie, Repräsentation etc.),

Meint "Malus" hier eine beliebige Spaltenverschiebung nach rechts? Ich könnte also die aufgezählten Zauber in Fremdrepräsentation günstiger lernen, bekomme aber keine Vergünstigung auf Zauber meiner eigenen Repräsentation? Oder meint das den Malus durch Selbststudium?
Oder beides?

Gilt das nur beim Aktivieren oder bei jeder Steigerung des Zaubers?
Regeln sind dazu da, dass man nachdenkt, bevor man sie bricht. // 92% MA, 63% ST, 58% TT, 50% PG

( o _
/ / \
V_/_

~ Boronskuttentaucher sind toll <3 ~

jonni
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 327
Registriert: 14.04.2012 17:10

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von jonni » 01.05.2021 18:39

Kann man einen Zauber in derselben Situation mit 2 Modifikationen sprechen?
Mein Elf möchte einen Exposami sprechen und die Reichweite erhöhen. Dazu benutzt er die Modifikation dazu. Um die Erschwernis zu drücken, setzt er die Modifikation Erzwingen ein und setzt 4 Astralpunkte zusätzlich ein. Ist das so möglich?

Benutzeravatar
Amaryllion
Posts in diesem Topic: 57
Beiträge: 590
Registriert: 05.01.2004 12:22

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Amaryllion » 01.05.2021 18:53

Ja, das geht. Es gibt nur eine Beschränkung der maximalen Anzahl an SpoMods, siehe WdZ 19. Dort findet sich auch ein Beispiel, in dem unterschiedliche SpoMods genutzt werden.
Amaryllion im Wiki Aventurica
Aurentian bei orkenspalter.de
amaryllion bei Artbreeder

Benutzeravatar
Strippenzieher
Posts in diesem Topic: 123
Beiträge: 767
Registriert: 15.08.2019 16:46

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Strippenzieher » 01.05.2021 19:14

jonni hat geschrieben:
01.05.2021 18:39
Kann man einen Zauber in derselben Situation mit 2 Modifikationen sprechen?

Wie @Amaryllion schon richtig sagte: ja, aber beachte die Höchstgrenze.

jonni hat geschrieben:
01.05.2021 18:39
Mein Elf möchte einen Exposami sprechen und die Reichweite erhöhen. Dazu benutzt er die Modifikation dazu. Um die Erschwernis zu drücken, setzt er die Modifikation Erzwingen ein und setzt 4 Astralpunkte zusätzlich ein. Ist das so möglich?

Nein. Das geht nicht. Allerdings nicht deshalb, weil es 2 SpoMos sind, sondern weil der Exposami die SpoMo "Erzwingen" nicht erlaubt (und nur Druiden dürfen immer erzwingen).

Travidan
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1
Registriert: 09.04.2020 03:49
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Travidan » 04.05.2021 02:40


Ich hätte da zwei Fragen zu den Umkehrtalismanen aus WdA:

WdA S. 84 spricht davon das man bei Zaubertalismanen die Grundvariante des Zaubers sprechen muss, bei zaubern die aus Fixkosten und Variablen kosten bestehen (wie z. B. beim Oculus oder Plumbumbarum) wie hoch sind da die Kosten des zu sprechenden Spruches während der Herstellung?
Und wie sieht es bei Zaubern aus die nur aus Variablen kosten bestehen, wie der Menetekel oder der Objectofixo?

Gibt es irgendeine Stützung aus offiziellen Quellen die genauer erläutert ob die optionale Eigenschaft Umkehrtalisman den Zauber den man hindurch zaubert immer umkehren muss?

Benutzeravatar
Strippenzieher
Posts in diesem Topic: 123
Beiträge: 767
Registriert: 15.08.2019 16:46

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Strippenzieher » 04.05.2021 08:53

Travidan hat geschrieben:
04.05.2021 02:40
wie hoch sind da die Kosten des zu sprechenden Spruches während der Herstellung?

Die Mindestkosten, also beim Objectifixo wie für ein 1 Stein Objekt bzw bei Grjnd- und Folgekosten 1x Grundkosten + 1x Folgekosten für die kleinste Zeiteinheit.

Travidan hat geschrieben:
04.05.2021 02:40
Gibt es irgendeine Stützung aus offiziellen Quellen die genauer erläutert ob die optionale Eigenschaft Umkehrtalisman den Zauber den man hindurch zaubert immer umkehren muss?

Ich fürchte da vestehe ich die Frage nicht... Alle Zauber, die DURCH einen Umkehrtalisman HINDURCH gewirkt werden, werden reversalisiert. Aber natürlich kann man Zauber einfach so sprechen und den Umkehrtalisman nicht benutzen.


bugmenot
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 15
Registriert: 20.10.2011 12:32

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von bugmenot » 04.05.2021 11:44

Travidan hat geschrieben:
04.05.2021 02:40
WdA S. 84 spricht davon das man bei Zaubertalismanen die Grundvariante des Zaubers sprechen muss, bei zaubern die aus Fixkosten und Variablen kosten bestehen (wie z. B. beim Oculus oder Plumbumbarum) wie hoch sind da die Kosten des zu sprechenden Spruches während der Herstellung?
Und wie sieht es bei Zaubern aus die nur aus Variablen kosten bestehen, wie der Menetekel oder der Objectofixo?

Aufgrund von diesem Post von Feyamius, gehe ich davon aus das man nur die "Fixkosten" bezahlen muss, da schließlich nur der Thesiskern in einen Auxiliator reingesprochen wird, es tritt keine Wirkung ein und es wird nichts verzaubert. Der Zauber wird einfach nur durch die kleinste Grundform verstärkt.

Für Zauber die nur aus Variablen kosten bestehen, sehe ich es sowie Strippenzieher, da werden die Mindestkosten für das kleinste Intervall oder die kleinste Menge hergenommen. Dies sollte den Thesiskern in jedem Fall beinhalten.

Travidan hat geschrieben:
04.05.2021 02:40
Gibt es irgendeine Stützung aus offiziellen Quellen die genauer erläutert ob die optionale Eigenschaft Umkehrtalisman den Zauber den man hindurch zaubert immer umkehren muss?

Erneut eine Antwort von Feyamius, der soweit ich weiß auch am WdA mitgearbeitet hat, und auch für die Optionalen Eigenschaften von Artefakten verantwortlich war, sollte beantworten das die Reversalisierung nur optional ist und keinesfalls automatisch bei der Anwendung stattfindet.

edit: Formatierung

Azmodan
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2
Registriert: 08.04.2020 11:48

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Azmodan » 04.05.2021 12:19

bugmenot hat geschrieben:
04.05.2021 11:44
Travidan hat geschrieben:
04.05.2021 02:40
wie hoch sind da die Kosten des zu sprechenden Spruches während der Herstellung?

das man nur die "Fixkosten" bezahlen muss, da schließlich nur der Thesiskern in einen Auxiliator reingesprochen wird, es tritt keine Wirkung ein und es wird nichts verzaubert.
Für Zauber die nur aus Variablen kosten bestehen werden die Mindestkosten für das kleinste Intervall oder die kleinste Menge hergenommen. Dies sollte den Thesiskern in jedem Fall beinhalten.

Travidan hat geschrieben:
04.05.2021 02:40
Gibt es irgendeine Stützung aus offiziellen Quellen die genauer erläutert ob die optionale Eigenschaft Umkehrtalisman den Zauber den man hindurch zaubert immer umkehren muss?

Erneut eine Antwort von Feyamius, der soweit ich weiß auch am WdA mitgearbeitet hat, und auch für die Optionalen Eigenschaften von Artefakten verantwortlich war, sollte beantworten das die Reversalisierung nur optional ist und keinesfalls automatisch bei der Anwendung stattfindet.

Ich stimme dem zu, Zaubertalismane sind sowieso schon viel zu teuer für den nutzen den sie bringen. Wenn man die Grundkosten jetzt erhöht dann würde sie doch niemand mehr für diesen Aufwand herstellen wollen. Ich glaube auch nicht das es im Sinne der Autoren war das man mit zwei Talismanen rumrennen muss damit man einen für die normale Benutzung, und einen für die Reversalisierung benutzen kann.



Neue Frage:
Regenerieren Skelette die durch den Totes Handle! beschworen werden LeP?
Zählen diese dann anschließend als Einzlobjekt, Einzelwesen oder Einzelperson?
Falls sie nicht mehr ein Einzelobjekt sind, wie kann man dann einen Reversalis !eldnaH setoT auf sie sprechen?

Leta
Posts in diesem Topic: 554
Beiträge: 9348
Registriert: 13.02.2006 09:49

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Leta » 04.05.2021 13:39

Azmodan hat geschrieben:
04.05.2021 12:19
Neue Frage:
Regenerieren Skelette die durch den Totes Handle! beschworen werden LeP?
Zählen diese dann anschließend als Einzlobjekt, Einzelwesen oder Einzelperson?
Falls sie nicht mehr ein Einzelobjekt sind, wie kann man dann einen Reversalis !eldnaH setoT auf sie sprechen?
In Verbindung mit dem Reversalis funktionieren die Zielobjekt Kategorien nicht immer. Hier muss man etwas flexibler sein.

Benutzeravatar
Strippenzieher
Posts in diesem Topic: 123
Beiträge: 767
Registriert: 15.08.2019 16:46

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Strippenzieher » 06.05.2021 14:55


color=#804040

Welche Möglichkeiten (nicht: SF) gibt es neben dem Zaubertrank (SEHR teuer) und Astraler Meditation+Thonnys (SEHR selten), um die nächtliche AsP Regeneration zu unterstützen?

SF meine ich damit nicht.

Benutzeravatar
Xoltax
Posts in diesem Topic: 116
Beiträge: 1089
Registriert: 02.07.2014 18:33
Wohnort: Berlin

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Xoltax » 06.05.2021 15:06




- gute Schlafstätte
- Kairan pur
- Ruhe Körper
- Levthans Feuer
- Liturgie: eventuell Schlaf des Gesegneten (steht nicht dabei ob es nur Lep betrifft)

Fällt mir mal so auf die schnelle ein.

Benutzeravatar
Amaryllion
Posts in diesem Topic: 57
Beiträge: 590
Registriert: 05.01.2004 12:22

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Amaryllion » 06.05.2021 16:01

Der Rauch einer Samenkapsel vom Schwarzen Mohn (ZBA 253) verdoppelt die Regeneration, auch die von AsP. Hat am nächsten Tag leichte Nebenwirkungen (magische Beherrschung um 3 erleichtert, Heilkunde Seele um 6) und ist eine boronheilige Pflanze, die nur in Palakar auf Pailos wächst. Durch die Beschränkung auf Palakar und die Verehrung als heilige Pflanze kommt man eventuell nicht so leicht dran, der Preis ist aber im Vergleich zum Zaubertrank sehr niedrig.
Amaryllion im Wiki Aventurica
Aurentian bei orkenspalter.de
amaryllion bei Artbreeder

Barudaq
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 18
Registriert: 20.11.2020 19:17
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Barudaq » 14.05.2021 13:28

Farbe: #00BF40
Ist es mit dem Metamorpho Felsenform möglich, aus magischem Metall eine Waffe zu formen, ohne das Berufsgeheimniss Grobschmied (Magische Metalle) zu kennen? Bzw. ist es überhaupt möglich, mit dem Felsenform magische Metalle zu verformen?
"Wir werden doch wohl zu der Zwergenbinge kommen, ohne ein Haus zu bauen..."

Benutzeravatar
Desiderius Findeisen
Moderation
Moderation
Posts in diesem Topic: 40
Beiträge: 1838
Registriert: 07.06.2017 14:50
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Desiderius Findeisen » 14.05.2021 14:59

Farbe: #00BF40
Ich würde sagen: Nein.
Beim Schmieden wird nicht nur einfach das Ausgangsmaterial verformt, sondern auch die Eigenschaften des Metalls geändert. Das leistet der METAMORPHO halt nicht.
Für die Freunde der kleinen Geschuppten: Von den kleinen Drachen
"I am 87% confident you will burst into flames." Kimiko Lockeweaver, Bayesian Empirimancer
"I do not help, Mr. Bogan. I oppose." Mathias Melchior, Dept. of Opposition
Meine Charaktere

Kunibald
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 37
Registriert: 05.03.2011 18:20

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Kunibald » 16.05.2021 09:59

Die Zauberdauer des Blitz dich finds beträgt ja nur 1 Aktion. Kann ich dann in einer Kampfrunde 2 mal diesen Zauber sprechen? Wenn ja, ist der zweite irgendwie modifiziert?
Kann ich aber auch die Modifikation Zauberdauer verdoppeln wählen, die 3 Punkte Erleichterung in Anspruch nehmen und den Blitz dann in einer Kampfrunde sprechen?

Benutzeravatar
Edwin Briar
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 261
Registriert: 05.03.2019 11:59
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Edwin Briar » 16.05.2021 11:02

Kunibald hat geschrieben:
16.05.2021 09:59
Die Zauberdauer des Blitz dich finds beträgt ja nur 1 Aktion. Kann ich dann in einer Kampfrunde 2 mal diesen Zauber sprechen? Wenn ja, ist der zweite irgendwie modifiziert?

Nein.
Kunibald hat geschrieben:
16.05.2021 09:59
Kann ich aber auch die Modifikation Zauberdauer verdoppeln wählen, die 3 Punkte Erleichterung in Anspruch nehmen und den Blitz dann in einer Kampfrunde sprechen?

Zauberdauer ist keine erlaubte Modifikation des Blitz dich find. Ergo kannst du die Zauberdauer auch nicht verdoppeln. Als einzige Mods stehen zur Verfügung: Zielobjekt (mehrere Wesen) & Reichweite (& wenn der Zaubernde ein Druide ist Erzwingen.)

Antworten