DSA4 Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Von A wie Astralpunkte bis Z wie Zauberer: Alles über magische Kräfte.
Benutzeravatar
Drugolosch
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 272
Registriert: 09.05.2005 13:03
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Drugolosch » 03.07.2021 14:58

Muss ein Magier noch als Magier erkennbar sein, wenn er sich weihen lässt? z.B. wenn sich ein Thorwaler Efferd weihen liesse?

Benutzeravatar
ChaoGirDja
Posts in diesem Topic: 543
Beiträge: 7784
Registriert: 24.10.2006 21:37

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von ChaoGirDja » 03.07.2021 15:30

Drugolosch hat geschrieben:
03.07.2021 14:58
Muss ein Magier noch als Magier erkennbar sein, wenn er sich weihen lässt? z.B. wenn sich ein Thorwaler Efferd weihen liesse?
Dazu muss man vorweg schicken, das Magier nur dort generell Erkennbar zu sein haben, wo das sog. Garather-Pamphlet gilt. Was jetzt erstmal gesichert nur im Mittelreich der Fall ist...
In diesen Regionen jedoch, lautet die Antwort: Ja, auf jeden Fall! Auch ein geweihter Magiebegabter muss als solcher erkennbar sein. Das Pamphlet unterscheidet hier nicht (mangels nicht Differenzierung).
Außerhalb dieser Regionen, kommt es auf den Kult an und ob der Magiekundige Gildenmagier ist. Die meisten Kulte erwarten von einem Gildenmagier, das er aus den Gilden ausscheidet (und zwar Jahr und Tag vor der Weihe). In diesem Fall darf sich der Magiekundige sogar nicht mehr als Gildenmagier zu erkennen geben. Nur im Bereich des GP muss er den Spagat versuchen, nicht Gildenmagier zu sein, aber dennoch als Magiekundiger erkennbar zu sein. Was garnicht mal so einfach ist... Bei Nichtgildenmagiern ist das deutlich einfacher: Es gibt keine Organisation aus der sie Ausscheiden könnten und die über erkennbare Symbole verfügt (nein, der Besen ist kein Symbol für Hexen... ;) Aber eine Solche müsste sich natürlich von ihrer Schwesternschaft abwenden. Was sie aber wahrscheinlich eh schon lange vorher getan hat. Der Religion wegen...).
Es gibt mWn nur 2 Kulte, bei denen es Ausdrücklich heist das dies nicht Notwendig ist. Das ist zum einen der Phex-Kult, dem das Egal ist. Und zum anderen der Hesinde-Kult, welcher aber zumindest Fordert das man seine Gildenämter niederlegt. Mittglied darf (und soll afaik) man aber weiterhin bleiben. Mit den entsprechenden Folgen was die Erkennbarkeit angeht.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Auch ein leichter Legastheniker mit Kontroll-Prog. finden nicht alle.

Olgerda
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 51
Registriert: 25.01.2013 14:02

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Olgerda » 04.07.2021 09:58

Was passiert eigentlich, wenn ein Armatrutz von 2 verschiedenen Leuten auf denselben Helden gesprochen wird? Der Elf spricht einen Armatrutz für 3 Punkte RS auf den Krieger und der Magier wirkt dann noch einen Armatrutz für 4 Punkte auf denselben Krieger. Hat dieser dann einen zusätzlichen Rüstungsschutz von 7 ?

Leta
Posts in diesem Topic: 557
Beiträge: 9379
Registriert: 13.02.2006 09:49

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Leta » 04.07.2021 10:39

Es wirkt nur der Stärkere der Zauber. Siehe WdZ 16

Miete
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 167
Registriert: 06.09.2011 13:59

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Miete » 05.07.2021 15:29

Beim Attributo (KL) wird extra erwähnt das man ihn auch auf Pflanzen sprechen kann. (meist als vorbereitung eines Verständigungszaubers)

Welch möglichkeiten zur Kommunikation mit Pflanzen gibt es?

Ich habe keine gefunden (da selbst der Objektovoko von einem unbelebten Gegenstand spricht)

Benutzeravatar
Hubaaaa
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 180
Registriert: 13.10.2005 15:10

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Hubaaaa » 07.07.2021 09:52


color=#40BF00

Hesinde zum Gruße, edle Damen und Herren.

Folgende Frage beschäftigt mich. Ein Zauberkundiger hat auf sich einen "Schleier der Unwissenheit" gewirkt und wirkt danach "Körperlose Reise". Frage:
1) Ist sein reisender Astralkörper durch den Schleier vor Entdeckung geschützt?
2) Wenn nein, könnte er durch erneutes Wirken des Schleier nach Beginn der Körperlosen Reise als Ziel des Schleiers seinen reisenden Astralkörper wählen und ihn so vor Entdeckung schützen?
3) Bonusfrage: Wie verhält sich der Vorteil "Verhüllte Aura" in Verbindung mit der Körperlosen Reise?

Ich danke im Voraus für hesindegefällige und erhellende Antworten.

Barudaq
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 21
Registriert: 20.11.2020 19:17
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Barudaq » 15.07.2021 18:34

color=#0000FF
Im WdZ heißt es auf Seite 14, dass jeder Zauber mindestens eine Aktion erfordert, da man sich auf ihn Konzentrieren muss.
Im selben Buch werden auf Seite 304 im Kasten zur Scharlatanischen Repräsentation Sicht, Konzentration, Geste und Formel als Komponenten für Zauber genannt, mit dem Vermerkt, dass keine dieser Kompententen zentral ist.
Könnte ich einen Zauber dann theoretisch auf null Aktionen (evtl. eine freie Aktion) verkürzen, wenn ich (zusätzlich zu den ZfP für die Verkürzung) für 7 ZfP die nichtzentrale Komponente Konzentration weglasse und mir quasi ganz intuitiv Zaubergeste und Formel herausrutschen oder ich dieser einfach auch weglasse (ungeachtet, was das für eine Erschwernis mit sich bringen würde, wobei diese bei einem scharlatanischen Illusionszauber vermutlich sogar zu knacken wäre)?
Mir geht es nicht darum, ob das RAI ist und ich gedenke auch nicht einem SL mit so einem Unfug auf die Nerven zu gehen, ich will nur wissen, ob das theoretisch RAW umsetzbar ist.
"Wir werden doch wohl zu der Zwergenbinge kommen, ohne ein Haus zu bauen..."

Benutzeravatar
ChaoGirDja
Posts in diesem Topic: 543
Beiträge: 7784
Registriert: 24.10.2006 21:37

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von ChaoGirDja » 15.07.2021 19:04

Konzentration ist in keiner Rep. eine zentrale Komponente. Und dennoch geht es schlicht und ergreifend ohne sie garnicht (mal die Sonderregeln für elfische Elfen außen vor gelassen... vgl. aLuT).
Der Begriff der "zentralen Komponente" ist vielleicht auch nicht Sonderlich gut Gewählt (ich wüsste aber auch keinen anderen). Gemeint sind damit Komponenten in einer Rep, die für diese Rep. ein besonders hohe Bedeutung haben. Z.B. der Bodenkontack bei den Hexen, oder die Unverträglichkeit mit Verarbeiteten Metall bei den Druiden, oder die Kristalle bei den Kristalloamanten.
Nicht jedoch, das man sich zwingend Konzentrieren muss, um Zaubern zu können.
Die Regen sind da mEn auch recht klar und deutlich: Mindestens eine volle Aktion Zauberdauer ist erforderlich. Weniger ist schlicht nicht möglich.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Auch ein leichter Legastheniker mit Kontroll-Prog. finden nicht alle.

Benutzeravatar
Drugolosch
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 272
Registriert: 09.05.2005 13:03
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Drugolosch » 17.07.2021 19:09

Wo kann man offiziell die obskureren Merkmale Kraft, Temporal und Limbus (außer in Thorwal) erlernen?

Benutzeravatar
Wolfio
Posts in diesem Topic: 196
Beiträge: 3136
Registriert: 17.01.2012 22:07
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Wolfio » 17.07.2021 19:45

Drugolosch hat geschrieben:
17.07.2021 19:09
Wo kann man offiziell die obskureren Merkmale Kraft, Temporal und Limbus (außer in Thorwal) erlernen?


IAA Kuslik und Punin dürften garantiert drin sein.

Benutzeravatar
Xoltax
Posts in diesem Topic: 117
Beiträge: 1096
Registriert: 02.07.2014 18:33
Wohnort: Berlin

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Xoltax » 17.07.2021 21:59


Wir haben auch die magische Rüstung damals zugelassen, Khunchom eventuell auch.


Benutzeravatar
Drugolosch
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 272
Registriert: 09.05.2005 13:03
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Drugolosch » 17.07.2021 23:36

Wolfio hat geschrieben:
17.07.2021 19:45
Drugolosch hat geschrieben:
17.07.2021 19:09
Wo kann man offiziell die obskureren Merkmale Kraft, Temporal und Limbus (außer in Thorwal) erlernen?


IAA Kuslik und Punin dürften garantiert drin sein.


Gibt es dazu eine offizielle Stelle?
Und wieso finde ich im WdH das IAA nicht mehr?

Leta
Posts in diesem Topic: 557
Beiträge: 9379
Registriert: 13.02.2006 09:49

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Leta » 18.07.2021 00:25

Drugolosch hat geschrieben:
17.07.2021 23:36

Gibt es dazu eine offizielle Stelle?
Und wieso finde ich im WdH das IAA nicht mehr?
Das Institut der Arkanen Analysen ist nur für Drittstudium.

Benutzeravatar
Wolfio
Posts in diesem Topic: 196
Beiträge: 3136
Registriert: 17.01.2012 22:07
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Wolfio » 18.07.2021 02:04

Leta hat geschrieben:
18.07.2021 00:25
Drugolosch hat geschrieben:
17.07.2021 23:36

Gibt es dazu eine offizielle Stelle?
Und wieso finde ich im WdH das IAA nicht mehr?
Das Institut der Arkanen Analysen ist nur für Drittstudium.


Trotzdem sollte man im IAA (im Zweitstudium oder Drittstudium, denn BEIDES geht) alle erwähnten Merkmale lernen können.

Xoltax hat geschrieben:
17.07.2021 21:59
Wir haben auch die magische Rüstung damals zugelassen, Khunchom eventuell auch.


Khunchom würde ich mitgehen, Gareth (Rüstung) nur, solange Racella da noch lehrt.

Evtl würde sich für Metamagie noch in Festum jemand finden. Magister Wippflügler wäre da vermutlich drin bewandert. Rakorium natürlich auch, wenn er mal da ist.

Benutzeravatar
Taliesin Sandstroem
Posts in diesem Topic: 47
Beiträge: 466
Registriert: 05.07.2010 10:13

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Taliesin Sandstroem » 20.07.2021 21:54

Für "Limbus" würde ich neben IAA, Punin und Thorwal noch Belhanka (die haben noch die meisten relevanten Zauber dazu) und Rashdul (haben die Sphärenrisse und -beben registriert sowie lange Beschwörungspraxis) sehen, eine Zeit lang auch Mirham (solange Sitz der "Schatten") und Brabak (hatten immerhin ihr Sphärenauge). An privaten Lehrmeistern Taphirel und Kiranya von Kuthaki.

Für "Kraft" fände ich Punin, IAA, Khunchom, Festum, das alte Ysilia, Mherwed, Gerasim, Kreis der Einfühlung und Thorwal plausibel - weil man entweder mit roher Astralenergie experimentiert oder Kraftliniengeheimnissen nachspürt.

Für "Metamagie" Punin, IAA, Thowal, Gareth, Khunchom, Mirham (mit Silberbraue), Kiranya, Xaviera.

Für "Elementar (gesamt)" die Sulman al Nassori, Rashdul, Punin (seit Erhalt des "Groszen Elementhariums") - IAA weniger in diesem Fall (man kann sich nicht auf alles konzentrieren).

Für "Temporal" und sehe ich tatsächlich keine Akademie wirklich weit vorne, das fällt eher in den Bereich der Druiden und Geoden. Am ehesten jedoch vielleicht Drakonia.

Benutzeravatar
Denderajida_von_Tuzak
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 2071
Registriert: 27.08.2015 22:46

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Denderajida_von_Tuzak » 20.07.2021 23:18


Temporal evtl. von den Druiden in Drakonia (wobei das Merkmal für Druiden keinen Sinn ergibt) oder vielleicht von Hütern der Macht, die in Thorwal oder Olport vorbei schauen. Oder in Mirham, Selem und H'Rabaal von Kristallomanten.

Kraft sollte öfter an Akademien vorhanden sein (v.a. bei den Analytikern, Artefaktbauern und Antimagiern), Kristallomanten wären aber auch da eine gute Adresse.

Limbus wahrscheinlich in Belhanka, relativ sicher bei Tephirel.

Generell aber in Punin oder am IAA (oder in den Hallen der Weisheit in Kuslik, da dürften auch genug Magier rumspringen).

Elementar gesamt könnte in jüngerer Zeit auch nach Festum passen.

manbehind
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 20
Registriert: 31.05.2021 10:21

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von manbehind » 22.07.2021 17:45

Moin!

Kann mir spontan jemand sagen, wofür bei der Beschreibung von magischen Sonderfertigkeiten die Abkürzungen Z, ZH, ZHV, OR stehen? Danke!

Benutzeravatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 74
Beiträge: 3294
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 22.07.2021 17:52

Z : kann nur von Vollzaubereren erlernt werden
ZH: kann von Voll- und Halbzauberern erlernt werden
ZHV: kann von Viertel-, Halb- und Vollzaubereren erlernt werden
OR: Objektritual
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzeravatar
trazoM
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 955
Registriert: 21.10.2008 14:31
Wohnort: B-W

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von trazoM » 22.07.2021 22:00

#FF8000
Ist die folgende Rechnung korrekt? Ein Gildenmagier wirkt einen Balsam und modifiziert 1x erhöhte Zauberdauer und 3x Kosten einsparen. + Kraftfokus + Kraftkontrolle. Er heilft 6 LeP. Das kostet 1 AsP. Die Probe ist um (3*3-4)/2=3 Punkte erschwert.
Lorem ipsum facete virtute expetendis ea sea, vix eu eros appetere, nec impetus epicurei praesent ad.

Leta
Posts in diesem Topic: 557
Beiträge: 9379
Registriert: 13.02.2006 09:49

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Leta » 22.07.2021 22:55

trazoM hat geschrieben:
22.07.2021 22:00
#FF8000
Ist die folgende Rechnung korrekt? Ein Gildenmagier wirkt einen Balsam und modifiziert 1x erhöhte Zauberdauer und 3x Kosten einsparen. + Kraftfokus + Kraftkontrolle. Er heilft 6 LeP. Das kostet 1 AsP. Die Probe ist um (3*3-4)/2=3 Punkte erschwert.
es müssten (3x3)/2-4 =1 sein. Er muss aber die 4 SpoMods machen können.

Benutzeravatar
Quin Helmisch
Posts in diesem Topic: 52
Beiträge: 133
Registriert: 29.11.2018 15:36

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Quin Helmisch » 23.07.2021 19:25

Und es müssten meines Verständnisses 2 ASP sein, da 6 ASP - 2(30%) - 2 für Kraftfokus und Kontrolle. Außer ihr spielt es so, dass jedesmal bei Kostenreduzierung mindestens 1 ASP weniger geht. Wir spielen es aber nicht so. Außerdem bekommt man einen Punkt Erschöpfung, was sich spätestens nach ein paar ASP trotzdem stark zu spüren ist.

Magun Ra
Posts in diesem Topic: 33
Beiträge: 453
Registriert: 03.06.2007 11:02
Wohnort: Aachen
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Magun Ra » 23.07.2021 22:47

Wenn man den Text genau liest, ist es eigentlich eindeutig, dass die mindestens 1 ASP pro Spontane Modifikation Kosten einsparen gilt.
Mam kann das anderes Hausregeln, aber wie es im WdZ steht sind es mindestens 1 ASP pro 3 Zfp.

Antworten