Rabenblut und die Herren von Chorhop

Unterforum für die Rabenkriegkampagne
Benutzeravatar
Timonidas
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1528
Registriert: 14.02.2019 06:27

Auszeichnungen

Errungenschaften

Rabenblut und die Herren von Chorhop

Ungelesener Beitrag von Timonidas » 06.02.2021 00:03

Hallo Leute,

ich bin gerade in der frühesten Frühphase der Planung für eine Al'Anfa Kampagne. Ziel wäre es sollte es jemals dazu kommen, eine längere Kampagne um Al'Anfa und Meridiana zu spielen die ihren Höhepunkt in der aktuellen Rabenkrieg Kampagne finden würde. Es gibt bereits einige Abenteuer die ich dafür verwenden möchte Neben Rabenblut und dem Rabenkrieg natürlich. Als Stilmittel würde ich die Kampagne gerne mit 2 Gruppen parallel bespielen (jeder Spieler führt 2 Charaktere), die eine Gruppe fängt ganz unten an am besten als Sklaven oder anderweitig unterdrückten Charaktere während die andere Gruppe klar in die höhere Gesellschaft gehört (Geweihte, Magier, Granden) eventuell wird die zweite Gruppe sogar eine abgeschlagene Grandenfamilie spielen dann kann ich dass "zufällige Erbe" auch gleich überspringen. Auf diese Weise möchte ich beide Seiten der Stadt bzw. des Reichs darstellen, die Intrigen und Konflikte der Granden und wie die einfachen Leute darunter leiden.

Jetzt zu meiner Frage, ich habe das Abenteuer "die Herren von Chorhop" gesehen und finde das im Grunde mega interessant und thematisch auch passend, daher meine Frage an Kenner beider Abenteuer, gibt es eine vernünftige Methode die beiden Abenteuer zu verbinden? Würde euch da was einfallen oder hat das sogar schon jemand probiert? Macht es Sinn als eine Art Prolog oder Vorabenteuer?

Ich hoffe jemand kann und will dazu was sagen.

Grüße, Timonidas.

Benutzeravatar
Harteschale
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1547
Registriert: 06.09.2009 04:53

Auszeichnungen

Errungenschaften

Rabenblut und die Herren von Chorhop

Ungelesener Beitrag von Harteschale » 23.02.2021 17:14

Sowohl Rabenblut als auch Herren von Chorhop haben etwas Sandkasten-Aufbau. Es gibt einen Plotstrang, aber halt auch ein Setting, das die Spieler interaktiv gestalten können und sollten.

Ein Vorschlag, es zu verbinden:
Es gibt nur offiziell zwei Gruppen, heimlich sind es die gleichen Charaktere. Die Charaktere sind allesamt ambitioniert und der Phexkirche zumindest nicht abgeneigt, aber gerade in der Patsche - ihre Ränke gingen nicht auf, eine Investition ging fehl, ein Konkurent setzt sich durch. Hier nutzt ein Phexgefälliger Charakter die Chance: Die Helden können als "Sklaven" nach Chorhop und dort "zufällig" die Lotterie gewinnen und sich dort beweisen. 50% aller Gewinne gehen an die Helden, der Rest an den Phexcharakter. Sollten Sie sich dort beweisen, dann haben sie sich für größere Aufgaben empfohlen - und hier gibts die Überleitung zu Rabenblut.
Harteschales Hausregeln 2020 - frei fair funktional! Neu 2021: Aufgewertetes, erweiteres Paket Vorgefertigte Charaktere zum direkten Losspielen

Antworten