Brandpfeile und magische Pfeile

Von A wie Attacke bis Z wie Zeughaus: Alles über Schlachten, Scharmützel und den Waffengang.
Antworten
Alen
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 13
Registriert: 20.12.2018 21:00

Errungenschaften

Brandpfeile und magische Pfeile

Ungelesener Beitrag von Alen » 11.01.2019 17:07

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zu Pfeilen. Welche Regeln (insbesondere Schaden) gelten für Brandpfeile? Damit meine ich gewöhnliche Pfeile, aber mit Stoff umwickelt, getränkt und angezündet.

Das bringt mich auch zur nächsten Frage. Gibt es laut Regelwerk magische Pfeile in DSA, z. B. Feuerpfeil, Eispfeil etc.
Falls nicht, müsste es doch möglich sein einen Zauber wie den Ignifaxius in einen Pfeil zu speichern, richtig? Wie seht ihr das?

LG Alen

Benutzer/innen-Avatar
Baradaeg
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 32
Registriert: 04.09.2018 14:24
Wohnort: Köln
Geschlecht:

Errungenschaften

Brandpfeile und magische Pfeile

Ungelesener Beitrag von Baradaeg » 11.01.2019 17:38

Für DSA 4.1
Im Aventurischen Arsenal (S. 47f) steht dazu, dass spezielle Brandgeschosse die Regeln von Stumpfen Pfeilen folgen, also nur TP(A) anrichten.
Improvisierte Brandgeschosse folgen den Regeln des jeweiligen Ursprungspfeiles aus dem sie gefertigt sind und erschweren die FK-Probe um +4, was das Feuer angeht bleibt es dem SL überlassen sich was auszudenken.

Zu magischen Pfeilen schau dir mal den Zauber "Pfeil des [Elements]" im Liber Cantiones an (bei mir auf S. 208), welcher einen Pfeil verzaubert um ihn mit speziellen Elementaren Effekten aufzuladen.

Falls ihr nach DSA5 spielt kann ich euch leider nicht genau weiterhelfen, aber auch dort gibt es den Pfeil des [Elements].

Hoffe das hilft dir ein bisschen.

MfG

Baradaeg

Jadoran
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 7212
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

Brandpfeile und magische Pfeile

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 11.01.2019 17:46

Mit einem Applicatus kann man einen nahezu beliebigen Zauber auf einen Pfeil legen. Alerdings muss man dazu mindestens die Modifikation "tragbare Falle" anwenden (+3). Da bietet sich dann natürlich eher die Wand aus Feuer (o.a.) als der Ignifax an, der halt nur ein Loch brennt.
Ein kleiner Haken dabei ist: Sofern man nicht auch die Mod Hauswächter (+7) benutzt, löst der Spruch nach dem nächsten Sonnenaufgang aus (die meisten SL sehen das als min 12h Haltbarkeit, Hauswächter sind 6 Monate) ... man sollte also nicht vergessen, dass man noch einen Ignisphaeropfeil im Köcher stecken hat, den man gestern doch nicht brauchte... :ritterswitch:

Benutzer/innen-Avatar
Skalde
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 389
Registriert: 26.11.2016 11:00

Errungenschaften

Brandpfeile und magische Pfeile

Ungelesener Beitrag von Skalde » 11.01.2019 17:55

Alen hat geschrieben:
11.01.2019 17:07
ich habe eine Frage zu Pfeilen. Welche Regeln (insbesondere Schaden) gelten für Brandpfeile? Damit meine ich gewöhnliche Pfeile, aber mit Stoff umwickelt, getränkt und angezündet.
Genaue Regeln gibts zumindest in DSA4 nicht. Wir haben als Hausregel, dass wir je nach Untergrund auswürfeln, ob der Brandpfeil das Material, das er getroffen hat, in Brand setzt. Ein Segel gerät bei einem Treffer bei 1-4 auf einem W6 in Brand, die massive Holzreling nur bei einer 1, trockene Strohdächer eigentlich immer. Ein von einem Brandpfeil getroffenes Lebewesen erleidet 1W6 zusätzliche SP durch das Feuer.
"Bringt das Schiff in Position! Stellt es senkrecht!"

Avesgeweihter mit Kriegskunst 0, neuzeitlich

Benutzer/innen-Avatar
Hesindian Fuxfell
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2711
Registriert: 13.07.2005 11:50
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Brandpfeile und magische Pfeile

Ungelesener Beitrag von Hesindian Fuxfell » 11.01.2019 18:27

Die Alternative zum Applicatus wäre ein temporärer Arcanovi. Löst nicht so schnell aus Versehen aus, dafür ist man in der Auswahl der Zauber etwas eingeschränkt, wenn es keine permanenten AsP kosten soll.
Für genaueres bräuchte man da WdA (DSA 4.1).
Der dessen Name nicht getanzt werden darf.
wenn Tom Riddle an einer Waldorfschule gewesen wäre

Benutzer/innen-Avatar
Rasputin
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 791
Registriert: 21.03.2018 18:53

Errungenschaften

Brandpfeile und magische Pfeile

Ungelesener Beitrag von Rasputin » 11.01.2019 19:25



Feuerpfeile hatten in der Realität nur eine extrem begrenzte Nützlichkeit. Ich handhabe es in DSA ähnlich.
Anscheinend kapiert ihr es alle nicht. Ich bin hier nicht mit euch eingesperrt, ihr seid hier mit mir eingesperrt!

Alen
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 13
Registriert: 20.12.2018 21:00

Errungenschaften

Brandpfeile und magische Pfeile

Ungelesener Beitrag von Alen » 12.01.2019 06:47

Skalde hat geschrieben:
11.01.2019 17:55
Alen hat geschrieben:
11.01.2019 17:07
ich habe eine Frage zu Pfeilen. Welche Regeln (insbesondere Schaden) gelten für Brandpfeile? Damit meine ich gewöhnliche Pfeile, aber mit Stoff umwickelt, getränkt und angezündet.
Genaue Regeln gibts zumindest in DSA4 nicht. Wir haben als Hausregel, dass wir je nach Untergrund auswürfeln, ob der Brandpfeil das Material, das er getroffen hat, in Brand setzt. Ein Segel gerät bei einem Treffer bei 1-4 auf einem W6 in Brand, die massive Holzreling nur bei einer 1, trockene Strohdächer eigentlich immer. Ein von einem Brandpfeil getroffenes Lebewesen erleidet 1W6 zusätzliche SP durch das Feuer.
Das klingt auch vernünftig.

Alen
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 13
Registriert: 20.12.2018 21:00

Errungenschaften

Brandpfeile und magische Pfeile

Ungelesener Beitrag von Alen » 12.01.2019 06:49

Baradaeg hat geschrieben:
11.01.2019 17:38
Für DSA 4.1
Im Aventurischen Arsenal (S. 47f) steht dazu, dass spezielle Brandgeschosse die Regeln von Stumpfen Pfeilen folgen, also nur TP(A) anrichten.
Improvisierte Brandgeschosse folgen den Regeln des jeweiligen Ursprungspfeiles aus dem sie gefertigt sind und erschweren die FK-Probe um +4, was das Feuer angeht bleibt es dem SL überlassen sich was auszudenken.

Zu magischen Pfeilen schau dir mal den Zauber "Pfeil des [Elements]" im Liber Cantiones an (bei mir auf S. 208), welcher einen Pfeil verzaubert um ihn mit speziellen Elementaren Effekten aufzuladen.

Falls ihr nach DSA5 spielt kann ich euch leider nicht genau weiterhelfen, aber auch dort gibt es den Pfeil des [Elements].

Hoffe das hilft dir ein bisschen.

MfG

Baradaeg
Ja, es hilft auf jeden Fall. Den Zauber Pfeil des [Elements] habe ich ganz vergessen. Es ist wirklich lange her, dass wir gespielt haben. Ebeneso wie den Applicatus.
Danke!

Antworten