DSA4 Spezielle Schadensarten (Schnitt, Stich, ...)

Von A wie Attacke bis Z wie Zeughaus: Alles über Schlachten, Scharmützel und den Waffengang.
Antworten
Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 18567
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spezielle Schadensarten (Schnitt, Stich, ...)

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 12.04.2018 14:00

Kennt ihr bei DSA4.1 Stellen, bei denen profaner Schaden noch weiter unterschieden wird?
Ich finde bislang nur diese hier:
WdZ S. 227 hat geschrieben:Besondere Kampfregeln und -manöver:
Skelette können nur mit Hieb-, Ketten- und Infanteriewaffen wirksam bekämpft werden;
Schwerter, Säbel und Stäbe richten den halben,
Fechtwaffen, Dolche, Speere, Bolzen und Pfeile überhaupt keinen Schaden an.
analog dazu:
VTuU S. 107, Skelett hat geschrieben:Gegen Schwerter, Säbel und Stäbe hat er [der Untote] eine Resistenz (halber Schaden). Gegen Fechtwaffen, Dolche, Speere, Wurfspeere, Pfeile, Bolzen (und andere Armbrustgeschosse) sogar eine Immunität (kein Schaden).
bzw. bei diversen Skeletten/Knochengolems S. 114, 115, 119, 120, 126, 130, 132-135, 142-143, 145, 150
VTuU S. 128, Blutbestie hat geschrieben:Immunität (Dolche, Fechtwaffen, Pfeile, Bolzen)
(Warum hier (Wurf-)Speere nicht erwähnt sind...)
ZBA S. 157 hat geschrieben:Riesenamöben lassen sich effizient nur mit Waffen bekämpfen, die eine scharfe Schneide besitzen.
ZBA S. 140, Shakagra hat geschrieben:Eisenempfindlich (Waffen aus Eisen oder Stahl verursachen 1W6 zusätzliche TP)
Ist das bei DSA5 üblich(er)?

Benutzer/innen-Avatar
Eadee
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2374
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Spezielle Schadensarten (Schnitt, Stich, ...)

Ungelesener Beitrag von Eadee » 12.04.2018 14:31

In gewisser Weise richten sich die Regeln zum Unterwasserkampf etwas nach den Schadensarten insofern als dass quasi nur Waffentalente mit Stichwaffen sinnvoll nutzbar sind. Allerdings liegt hier der regeltechnische Fokus auf dem jeweiligen Kampftalent.
Sads freindlich!
- Haindling "Bayern"

Benutzer/innen-Avatar
Isanos
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 317
Registriert: 24.06.2012 15:16
Wohnort: Bocholt
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spezielle Schadensarten (Schnitt, Stich, ...)

Ungelesener Beitrag von Isanos » 12.04.2018 14:34

Bei Heilkunde Wunden wird im Wege des Schwertes noch indirekt auf Wundarten eingegangen.
WdS Seite 38 hat geschrieben: Spezialisierungen: Brüche/Quetschungen, Innere Verletzungen, Schnitte, Tierheilkunde, Verbrennungen, Zahnleiden
Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklichsein ist der Weg.
- Buddha

Benutzer/innen-Avatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1581
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spezielle Schadensarten (Schnitt, Stich, ...)

Ungelesener Beitrag von LordShadowGizar » 12.04.2018 14:55

Dem Wahnwitz zum Gruße!
WnM S.114 - Vortreil: Mineralische Lebensform hat geschrieben:[...]Er ist dadurch unempfindlich gegen Stichwaffen und Speere sowie die Manöver Gezielter Stich und Todesstoß [...]
So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Vasall
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1024
Registriert: 15.05.2015 18:31

Errungenschaften

Spezielle Schadensarten (Schnitt, Stich, ...)

Ungelesener Beitrag von Vasall » 12.04.2018 16:11

Indirekt bilden einige der Angriffsmanöver auch Schadensarten ab.
Entweder nur fluffmäßig, oder nach ihrer Zuordnung zu Waffenarten.

Benutzer/innen-Avatar
Merios
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 442
Registriert: 19.11.2014 20:33

Errungenschaften

Spezielle Schadensarten (Schnitt, Stich, ...)

Ungelesener Beitrag von Merios » 12.04.2018 18:28

Glaube beim Fließsandgolem steht auch noch was.

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 18567
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spezielle Schadensarten (Schnitt, Stich, ...)

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 12.04.2018 19:53

Stimmt mehr oder weniger: Je nach Material bekommen Golemiden laut EG S. 124 1-3 Dinge aus der Liste Immunität (Feuer, Stich), Verwundbarkeit (Schnitt); das wird dann auf S. 125 bestimmten Golemiden zugeordnet - der Fließsandgolemid ist aber nicht dabei.

Neu und nicht näher definiert ist insofern also "Schnitt".

Benutzer/innen-Avatar
Merios
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 442
Registriert: 19.11.2014 20:33

Errungenschaften

Spezielle Schadensarten (Schnitt, Stich, ...)

Ungelesener Beitrag von Merios » 13.04.2018 12:07

Ah ich hatte mich an den Kasten im WdZ S. 198 erinnert und da steht halt unter anderem "Material Sand". Naja war schon etwas her, dass ich das gelesen hab.

Gabs bei Dämonen nicht auch noch die Immunität gegen Säure? Nur falls du das mitzählen wollen würdest.

Immunitäten gegen Wuchtwaffen würde wohl bei einigen Wesen Sinn machen, aber ich würde mich gerade nicht daran erinnern davon jemals in einem Regelbuch etwas gelesen zu haben.

Faras Damion
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1135
Registriert: 11.09.2004 17:04

Errungenschaften

Auszeichnungen

Spezielle Schadensarten (Schnitt, Stich, ...)

Ungelesener Beitrag von Faras Damion » 13.04.2018 13:29

Ich weiss nicht, ob du fernkampf aufnehmen willst, aber Pfeile und Bolzen vermindern die Wundschwelle, Kugel nicht.

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 18567
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spezielle Schadensarten (Schnitt, Stich, ...)

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 13.04.2018 15:52

Gorbalad hat geschrieben:
12.04.2018 19:53
neu und nicht näher definiert ist insofern also "Schnitt".
Wobei sich das ja auch irgendwie mit den scharfen Schnittwaffen bei der Riesenamöbe deckt...

@Faras Damion Das gilt aber nur bei der Balestrina, die anderen Torsionswaffen haben den Effekt auch mit Kugeln. Liegt also nicht (nur) an der Art, sondern auch am Wumms...

Benutzer/innen-Avatar
Salix
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2680
Registriert: 15.08.2005 14:24

Errungenschaften

Spezielle Schadensarten (Schnitt, Stich, ...)

Ungelesener Beitrag von Salix » 13.04.2018 20:14

Bei den Golems in WdZ steht es ebenfalls für bestimmte Materialien, ähnlich wie bei den Untoten oder Golemiden.

Benutzer/innen-Avatar
Ugo Baersgarjew
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 316
Registriert: 03.07.2016 16:26
Geschlecht:

Errungenschaften

Spezielle Schadensarten (Schnitt, Stich, ...)

Ungelesener Beitrag von Ugo Baersgarjew » 14.04.2018 17:10

Bei STUMPFER-/BETÄUBUMGSSCHLAG wird jedenfalls bei auf unzrrschiedliche Waffenkategororien verwies
en
Stirbt der Bauer im Oktober, braucht er im Winter keinen Pullover.

Bauernregel

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 18567
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spezielle Schadensarten (Schnitt, Stich, ...)

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 18.04.2018 16:11

Dann versuche ich das mal zusammenzufassen:
Die Dinge in eckigen Klammern werden nicht in jeder Auflistung erwähnt. Ob die vergessen oder absichtlich nicht erwähnt wurden kann man nur raten...

Stich: Fechtwaffen, Dolche, [(Wurf)Speere], Bolzen, Pfeile, [Balläster/Torsionswaffenkugeln vgl. VTuU S. 107], [Gezielter Stich und Todesstoß (WnM S. 114)]

Schnitt: sehr schwammig, Immunität bei manchen Golemiden, "scharfe Schneide" bei Riesenamöben, dazu Resistenz gegen Schwerter, Säbel und Stäbe (!? - nur Zweililien haben Schneiden) bei Skeletten

Stumpfer Hieb:
auch schwammig, Skelette können von Hieb-, Ketten- und Infanteriewaffen normal bekämpft werden, aber manche Hieb- oder Infanteriewaffen machen ja auch eher Stiche (Brabakbengel, Rabenschnabel, Hellebarde, ...) oder Schnitte (diverse Äxte, Hellebarden, ...) - Bei Betäubungs- /Stumpfer Schlag ist das wohl auch gemeint, aber nur geringfügig klarer...

Benutzer/innen-Avatar
Cifer
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 8790
Registriert: 23.02.2004 17:16

Errungenschaften

Spezielle Schadensarten (Schnitt, Stich, ...)

Ungelesener Beitrag von Cifer » 30.04.2018 12:05

Gorbalad hat geschrieben:
18.04.2018 16:11
aber manche Hieb- oder Infanteriewaffen machen ja auch eher Stiche (Brabakbengel, Rabenschnabel, Hellebarde, ...) oder Schnitte (diverse Äxte, Hellebarden, ...)
Ich denke, die Schadenswirkung von Äxten und Hellebarden dürfte weit eher aus gebrochenen Knochen als aus blutenden Wunden herrühren. Und den helm- und schädelspaltenden Hieb eines Rabenschnabels würde ich auch weniger mit dem organdurchstoßenden Stich eines Degens in Verbindung bringen. Das passt insofern schon.
Gorbalad hat geschrieben:
12.04.2018 14:00
Ist das bei DSA5 üblich(er)?
Aventurisches Bestiarium zu Skeletten hat geschrieben:Unempfindlich gegen Dolche, Fechtwaffen und Fernkampfwaffen:
Dolche, Fechtwaffen und Fernkampfwaffen (außer Wurf-
keulen und -speere) richten bei Skeletten nur halbe TP
an. Totengöttern geweihte Waffen richten in diesem Fall
normalen Schaden an (also keinen doppelten).
Empfindlich gegen Hiebwaffen und Zweihandhiebwaffen: Hieb-
waffen und Zweihandhiebwaffen richten doppelte SP
an. Totengöttern geweihte Waffen richten in diesem Fall
vierfachen Schaden an (statt nur den doppelten).
Freiheit aus Schmerz.
Avatar (c) by Tacimur

Antworten