Der Adventskalender ist gestartet! Täglich gegen 12 Uhr öffnet sich ein Türchen Bild

 

 

 

DSA4 Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)

Von A wie Attacke bis Z wie Zeughaus: Alles über Schlachten, Scharmützel und den Waffengang.
valkyn
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 200
Registriert: 28.03.2014 08:59

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von valkyn » 07.03.2017 11:03


Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Schweinepriester
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 53
Registriert: 13.08.2015 18:40

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von Schweinepriester » 07.03.2017 12:03


color=green
DSA4.1

Kann ich eine Kettenwaffe als Hauptwaffe mit einem Buckler als Parierwaffe oÄ (also als SP gekennzeichnetem Schild/Parierwaffe) führen? Der größte Nachteil von Kettenwaffen ist doch die fehlende Finte. Kann ich somit über Binden die Parade das Gegners trotzdem erschweren? Ich kann in dem Fall (Hauptwaffe erlaubt das Manöver "Binden" nicht) nur eine Ansage von 4 nehmen, richtig?
Ist das nicht trotzdem ziemlich mächtig?

[/quote]

Benutzer/innen-Avatar
Merios
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 442
Registriert: 19.11.2014 20:33

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von Merios » 07.03.2017 17:00


Bis auf das Kettenwaffen allgemein einen sehr bescheidenen WM haben und dadurch deine Parade selbst mit Parierwaffe eher meh ist, sehe ich nichts was dagegen spricht. Jedenfalls haben 10 Minuten im WdS nichts ergeben.

elhastard
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4
Registriert: 03.03.2016 12:04

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von elhastard » 08.03.2017 12:29

DSA 4.1
Kann ein Sturmangriff auch mit einem Sprint gekoppelt werden, um so die GS zu erhöhen und mehr Schaden auszuteilen?


color=#400040

Benutzer/innen-Avatar
BenjaminK
Posts in diesem Topic: 58
Beiträge: 3198
Registriert: 03.01.2015 21:51
Wohnort: Berlin

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von BenjaminK » 08.03.2017 12:50

Sprinten ist eine längerfristige Handlung (WdS S.54) und verbraucht so also alle Aktionen für die Runde.
Sturmangriff ist ein Angriffsmanöver, für das man eine Angriffsaktion und auch eine Abwehrreaktion ausgeben muss, also auch 2 Aktionen zur Verfügung haben muss.

Der Schaden vom Sturmangriff berechnet sich nach der halben GS, also ist es egal, ob vorher gesprintet wird, weil die GS bleibt gleich. Beim Sprint bewegt man sich 3xGS, bei der Aktion Bewegen nur 1xGS. Der Wert für GS ist aber der gleiche.

Leitet gerade;
G7-Gruppe 190h
MR-Gruppe 845h

Benutzer/innen-Avatar
Seidoss-Anima von Seelenheil
Posts in diesem Topic: 25
Beiträge: 719
Registriert: 07.10.2013 14:57
Wohnort: Deutschland

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von Seidoss-Anima von Seelenheil » 08.03.2017 19:09

FRAGE zu einem firnelfischen Kämpfer:
Der Bann des Eisens ist, denke ich mal, wohl bekannt.
(Firn)Elfische Kämpfer haben als Ausrüstung eine Rüstung mit RS max. 3

Dicke Kleidung RS 1 ergibt nach WdH Sinn RPGtechnisch.
Ein Gambeson RS 2 wäre aber effektiver.
Gibt es noch andere Rüstungen, die rein regeltechnisch geeignet(er) wären?
Also Rüstungen mit RS 2-3 (möglichst) eisenfrei
~ Der Threadnekromant.
PG FTW: Wenn ein Krieger zwei linke Hände für Fernkampfwaffen hat, ist dem halt so!

Benutzer/innen-Avatar
Merios
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 442
Registriert: 19.11.2014 20:33

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von Merios » 08.03.2017 19:42

Lederharnisch, Tuchrüstung

Benutzer/innen-Avatar
Bullf
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 327
Registriert: 30.05.2014 10:59
Wohnort: Erlangen

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von Bullf » 10.03.2017 13:17

Meine mich zu erinnern, mal gehört zu haben, dass drei Wunden an einer Körperstelle immer eine Narbe hinterlassen. Ist da was dran und wenn ja, wo steht das?
color=#0000FF
Wenn Elfen Elfen helfen helfen, helfen Elfen Elfen helfen.

Benutzer/innen-Avatar
Erdoj Hurlemaneff
Posts in diesem Topic: 185
Beiträge: 2755
Registriert: 06.09.2011 16:37
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von Erdoj Hurlemaneff » 10.03.2017 14:50

3 Wunden pro Zone -> Körperteil nicht mehr benutzbar

Siehe Zonenwunden WdS S.108

Von Narben steht da nichts.

Schweinepriester
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 53
Registriert: 13.08.2015 18:40

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von Schweinepriester » 10.03.2017 23:47


color=green
DSA4.1

Wie würdet ihr die Kombination von KRÖTENSPRUNG und Hruruzat handhaben?



Benutzer/innen-Avatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 120
Beiträge: 1592
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von LordShadowGizar » 11.03.2017 00:25


Dem Wahnwitz zum Gruße!

Was soll es den da zu Handhaben geben? :???:
Die Waffenlose Kampftechnik 'Hruruzat' selber, hat überhaupt nichts mit dem Krötensprung zu tun... garnichts...
Erst die Waffenlosen Manöver Sprung, und Sprungtritt sind von den Zauber Krötensprung betroffen, ob man diese dan mit und/oder ohne Hruruzat hat, ist einerlei.

Und auch bei diesen beiden ist es einfach nur eine erhöhung der Sprungdistanz. das heist für das Parademanöver Sprung irreleveant, weil es dem Manöver schlicht egal ist wie hoch du springst. Beim 'Sprungtritt aus der Bewegung heraus' bedeutet es, das du halt den Angriff aus einer größeren entfernung heraus einsetzen kannst... nicht mehr, nicht weniger!

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar

Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Benutzer/innen-Avatar
Seidoss-Anima von Seelenheil
Posts in diesem Topic: 25
Beiträge: 719
Registriert: 07.10.2013 14:57
Wohnort: Deutschland

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von Seidoss-Anima von Seelenheil » 12.03.2017 13:46

FRAGE:

Gibt es Waffen, die mit dem Talent Säbel geführt werden (können) und als Parierwaffen eingesetzt werden können?
~ Der Threadnekromant.
PG FTW: Wenn ein Krieger zwei linke Hände für Fernkampfwaffen hat, ist dem halt so!

Benutzer/innen-Avatar
Ragnar Wulfgrimmson
Posts in diesem Topic: 93
Beiträge: 1663
Registriert: 16.12.2010 16:51
Wohnort: Essen

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von Ragnar Wulfgrimmson » 12.03.2017 14:00

Spontan allerdings nur improvisiert: Kurzschwert
Er ist selbst Schuld das er gestorben ist, er hätte aufhören können zu bluten!

Benutzer/innen-Avatar
BenjaminK
Posts in diesem Topic: 58
Beiträge: 3198
Registriert: 03.01.2015 21:51
Wohnort: Berlin

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von BenjaminK » 12.03.2017 14:04

Prinzipiell lässt sich jede Waffe mit DK:H nach den Regeln für improvisierte Parierwaffen mit (zusätzlichem) WM -1/+1 führen.

Da das Kurzschwert je nach Wölbung über Schwerter, Dolche oder Säbel geführt wird und DK HN hat, sollte es deine Anforderungen erfüllen.

Interessant wird der TaW für die Parierwaffe jedoch nur bei der Verwendung als reguläre Waffe, nicht jedoch als Parierwaffe. Erst mit dem Tod von Links als Manöver kommt der TaW wieder für die Offensive ins Spiel. Wenn du also regulär einen Haupthand-Säbel führst, ist dieser TaW auch für die PArade mit der Parierwaffe maßgebend. Für den (seltenen Einsatz) in der Offensive könntest du dir auch das Ableiten von Säbel auf das Talent der Hauptwaffe überlegen.

Wenn es darum geht, dass du mit Zwillingswaffen ausgerüstet sein möchtest und die linke als Parierwaffe kennzeichnest, wäre der BHK zu empfehlen anstatt der Notlösung über TvL.
Leitet gerade;
G7-Gruppe 190h
MR-Gruppe 845h

Benutzer/innen-Avatar
Seidoss-Anima von Seelenheil
Posts in diesem Topic: 25
Beiträge: 719
Registriert: 07.10.2013 14:57
Wohnort: Deutschland

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von Seidoss-Anima von Seelenheil » 12.03.2017 16:03

BenjaminK hat geschrieben:Wenn es darum geht, dass du mit Zwillingswaffen ausgerüstet sein möchtest und die linke als Parierwaffe kennzeichnest, wäre der BHK zu empfehlen anstatt der Notlösung über TvL.

Exakt dieses hatte ich angehofft/angestrebt, beispielsweise 2 Säbel.

Ich hatte für dieses Konzept sowieso die folgenden Vorteile und SF vorausgesetzt/langfristig angestrebt:

Beidhändig, Begabung für [entsprechendes einhändiges Nahkampfwaffentalent];

Aufmerksamkeit, Ausfall, Beidhändiger Kampf I+II, Defensiver Kampfstil, Doppelangriff, Finte, Gegenhalten, Kampfgespühr, Kampfreflexe, Klingensturm, Klingentänzer, Klingenwand, Linkhand, Meisterparade, Parierwaffen I+II, Rüstungsgewöhnung mindestens I, Wuchtschlag.
~ Der Threadnekromant.
PG FTW: Wenn ein Krieger zwei linke Hände für Fernkampfwaffen hat, ist dem halt so!

Benutzer/innen-Avatar
BenjaminK
Posts in diesem Topic: 58
Beiträge: 3198
Registriert: 03.01.2015 21:51
Wohnort: Berlin

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von BenjaminK » 12.03.2017 17:54

Zwillingsschwerter/-säbel schreit nach Kurzschwertern in krummer Form über improvisierte Parierwaffen mit zusätzlichen -1/+1 WM.

Wenn du gleich mit BHKII unterwegs sein willst, dann bieten sich die Parierwaffen nicht so gut an, finde ich. Ein defensiver Wert für die rechte Hand, damit von dort der hohe PA-Wert von der Parierwaffe verstärkt wird, bedeutet halt auch im BHK oder beim Tod von links, wofür der TaW ja überhaupt erst bei einer Parierwaffe interessant wird, dass die AT im Keller ist. Aber das zu diskutieren sprengt wohl den Rahmen von kFkA :)
Leitet gerade;
G7-Gruppe 190h
MR-Gruppe 845h

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 604
Registriert: 09.02.2016 20:37

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von Rhanaya » 12.03.2017 21:40



Wobei PW eh BHK unterlegen ist. Wenn man die Werte für PW II nutzen will muss doch auch diesen Kampfstil wählen.

Entweder kämpfe ich als Fechter (Säbel + Linkhand) oder investiere mehr Zeit und AP und gehe auf BHK mit 2 Säbeln, dafür erpare ich mir TvL und DoppelA.

Mein Chara hat BHK als auch PW, das habe ich aber nur als Flair Element erlernt. Wenn man das eine kann sollte man das andere auch können. Je nach Outfit nutze ich dann eben eine der Waffen Kombinationen. Brauchen tut man es nicht wenn man Powern will.

Der ganze Linkhandbaum ist einfach blöde aufgebaut.


Benutzer/innen-Avatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 18
Beiträge: 3172
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 13.03.2017 09:33

In der DSA 4.1 Waffenschmiede (online) ist die Verarbeitung von Maraskanstahl als auch Zwergenstahl als Berufsgeheimnis angemerkt! Meine Frage nun wo kann man diese Regelung in den offiziellen Unterlagen nachlesen oder ist das ein Fehler??? Weil in meinem WDS ist davon keine Rede! :wink:
Hat Euer Held das Zeug zum Lehrmeister? Horasischer Vagant @ Euer Held als Lehrmeister

Benutzer/innen-Avatar
Zyrrashijn
Posts in diesem Topic: 48
Beiträge: 7563
Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von Zyrrashijn » 13.03.2017 11:17

Dafür finde ich auch keine Regelstelle. Vielleicht nutzt du mal die Feedbackfunktion, um den Autor dazu zu befragen?
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -

Benutzer/innen-Avatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 18
Beiträge: 3172
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 13.03.2017 11:31

Danke für diesen guten Hinweis - ich habe ein Mail geschrieben und werde auch dann das Ergebnis mitteilen! :wink:
Hat Euer Held das Zeug zum Lehrmeister? Horasischer Vagant @ Euer Held als Lehrmeister

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 185
Beiträge: 18632
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 13.03.2017 11:36

Berufsgeheimnisse sind seltsam und widersprüchlich verregelt, vgl. Hylailer_Feuer#Widerspr.C3.BCchliches.
Ich habe übrigens meine Zweifel, dass Ulisses noch Fragen zu DSA 4.x beantwortet, aber wer weiß...

Benutzer/innen-Avatar
Zyrrashijn
Posts in diesem Topic: 48
Beiträge: 7563
Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von Zyrrashijn » 13.03.2017 13:15

Ich bezog mich eigentlich auch auf Florian Schnegg, den Autor des Applets. ;)
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -

Benutzer/innen-Avatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 18
Beiträge: 3172
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 13.03.2017 13:27

Zur Info: ihm habe ich meine Anfrage geschickt! :wink:
Und flink und flott hat er schon geantwortet! Er hat auch keine Regelstelle gefunden und es bereits geändert! :wink: Dank an Flo für die schnelle Bearbeitung!!! :)
Hat Euer Held das Zeug zum Lehrmeister? Horasischer Vagant @ Euer Held als Lehrmeister

Benutzer/innen-Avatar
Xoltax
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 596
Registriert: 02.07.2014 18:33
Wohnort: Berlin

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von Xoltax » 16.03.2017 09:15


kurze Frage zum gezielten Stich

Sc macht einen gezielten Stich gegen einen Ork
RS5 ( 1 durch natürlichen Rüstschutz +4 durch Rüstung)
Ist der gezielte Stich jetzt durch den RS jetzt um 2 erschwert, und der natürliche zählt noch ganz normal, oder um 3 und man umgeht auch den natürlichen?

Variante 2 ist natürlich einfacher, aber ist sie auch richtig?


Benutzer/innen-Avatar
Zyrrashijn
Posts in diesem Topic: 48
Beiträge: 7563
Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von Zyrrashijn » 16.03.2017 09:48


RAW ist Variante 2, aber wir haben das schon immer als Unsinn abgetan und verwenden Variante 1. Dergleichen mit RS aus Armatrutz und Ähnlichem.
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -

Benutzer/innen-Avatar
BenjaminK
Posts in diesem Topic: 58
Beiträge: 3198
Registriert: 03.01.2015 21:51
Wohnort: Berlin

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von BenjaminK » 16.03.2017 09:54

RAW Variante 2.

Die Variante 1 mag 'logischer' sein, aber ich will auch im Kampf möglichst wenig Sachen dabei haben, die es unnötig verkomplizieren. Wenn man jetzt jeden RS noch nach Art aufteilt, dann dauert es einfach länger (macht den GS gegen Tiere nutzlos) wogegen ein einfaches "GS: TP=SP" schneller abgehandelt ist.
Leitet gerade;
G7-Gruppe 190h
MR-Gruppe 845h

Benutzer/innen-Avatar
Xoltax
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 596
Registriert: 02.07.2014 18:33
Wohnort: Berlin

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von Xoltax » 16.03.2017 10:07


sehe ich ähnlich.
Abe rbei tieren verlange ich trotzdem vorher eine entsprechende Tierkunde Probe
Das Thema hat sich damit erledigt.

tikka
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 10
Registriert: 08.08.2013 08:19

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von tikka » 28.03.2017 20:22

Ich bin wahrscheinlich nur zu doof zum finden, aber wie attackiert man einen fliehenden Gegner.
Gegner löst sich aus dem Kampf und kassiert nen Passierschlag, aber wie handhabe ich die Verfolgung wenn beide die gleiche GS haben?

Dankeschön

Benutzer/innen-Avatar
BenjaminK
Posts in diesem Topic: 58
Beiträge: 3198
Registriert: 03.01.2015 21:51
Wohnort: Berlin

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von BenjaminK » 28.03.2017 20:37

Genau so. Der Verfolger bewegt sich mit GS X genau hinter den Verfolgten, der damit im Kontrollbereich ist. Bewegt er sich jetzt vom Verfolger weg, kassiert er wieder einen Passierschlag. Der Verfolger kann dann wieder genau in das Feld hinter dem Verfolgten usw.

Athletik könnte hier irgendwann einen Unterschied heraus arbeiten.
Leitet gerade;
G7-Gruppe 190h
MR-Gruppe 845h

tikka
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 10
Registriert: 08.08.2013 08:19

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte)

Ungelesener Beitrag von tikka » 28.03.2017 21:27

Das heist dann wenn jemand wegsprintet kann ich nur auch sprinten und dann den Passierschlag wieder.
wenn er sich normal bewegt könnte man auch einen Sturmangriff machen wenn der Gegner in Reichweite ist und man die Sonderfertigkeit besitzt oder?

Antworten