Miniaturen für Kämpfe

Von A wie Attacke bis Z wie Zeughaus: Alles über Schlachten, Scharmützel und den Waffengang.
Benutzer/innen-Avatar
Amaryllion
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 347
Registriert: 05.01.2004 12:22

Auszeichnungen

Errungenschaften

Miniaturen für Kämpfe

Ungelesener Beitrag von Amaryllion » 06.10.2019 23:32

Dein Ernst, @Divaricatus? Ich finde es ja gut, wenn jemand sich für eine Sache begeistert. Aber im dritten Posting seit der (heutigen) Anmeldung der dritte link zu diesem kickstarter wirkt auf mich schon ziemlich spammy. Fahr das doch bitte runter.

Divaricatus
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 3
Registriert: 06.10.2019 16:28

Errungenschaften

Miniaturen für Kämpfe

Ungelesener Beitrag von Divaricatus » 07.10.2019 05:08

Versteh ich nicht. Ich lese viele Foren zu Tabletop und Rollenspiel, da ich seit 28 Jahren sehr viele Systeme und Spiele gespielt habe. Und wenn ich von etwas begeistert bin, dass bisher überhaupt nicht erwähnt wird, warum nicht ?

Ich selbst wäre diverse Male gerne über einen relaunch etc. informiert gewesen, habe es aber verpasst.

Divaricatus
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 3
Registriert: 06.10.2019 16:28

Errungenschaften

Miniaturen für Kämpfe

Ungelesener Beitrag von Divaricatus » 07.10.2019 05:11

Ach ja, weder arbeite ich für reaper, noch für kickstarter oder eine andere Firma, die mit Miniaturen oder Spielen Geld verdient. Ich bin ein Rollenspieler und Tabletoper und Miniaturensammler und -bemaler und Modellbauer. Und Fan.

Benutzer/innen-Avatar
Satinavian
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3121
Registriert: 30.03.2007 11:53

Errungenschaften

Miniaturen für Kämpfe

Ungelesener Beitrag von Satinavian » 07.10.2019 11:56

Also erstmal willkommen im Forum. Immer wieder schön, wenn sich noch jemand anmeldet.

Persönlich benutze ich nur selten Minis, aber wenn, oft irgendeinen Mix aus Figuren aus meinen WHF-Armeen und meiner Sammlung von Einzelfiguren, die idt. mehrheitlich von Reaper kommen. Deren Qualität ist ganz gut.

Divaricatus
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 3
Registriert: 06.10.2019 16:28

Errungenschaften

Miniaturen für Kämpfe

Ungelesener Beitrag von Divaricatus » 07.10.2019 14:30

Dankeschön und Hallo :) :)
Ich bin schon länger hier, aber immer nur lesender Gast!

Ich hab auch einen wilden Miniaturen Mix, eigentlich ganz ähnlich wie du. Ich verwende Figuren fast immer, da ich finde dass das absolut zur Übersicht beiträgt und sowohl die Spieler als auch mich auf ganz neue Ideen bringt ! Deswegen nehme ich auch oft Gelände und Einrichtungen her !

Leta
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 8779
Registriert: 13.02.2006 09:49

Auszeichnungen

Errungenschaften

Miniaturen für Kämpfe

Ungelesener Beitrag von Leta » 07.10.2019 22:56

Die Drachen Minis sind uns in der Regel zu klein oder zu teuer.

Wir haben von Schleich ein paar ganz coole und vergleichsweise günstige Drachen besorgt.

Vasall
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1371
Registriert: 15.05.2015 18:31

Errungenschaften

Miniaturen für Kämpfe

Ungelesener Beitrag von Vasall » 07.10.2019 23:20

Hervorragend passen oft die Figuren von Machern für historische Tabletops. Auch die Figuren für das alte DSA-Tabletop 'Armalion' fügen sich da ganz gut ins Bild.
Hersteller wie Crusader Miniatures, Mirliton, oder Perry bieten stimmige hochmittelalterliche Ritter, Sarjanten und Reisende, für die Schildlande und Nostragast; oder etwa spätmittelalterliche Figuren des 100-jährigen Krieges für die Kernlande des Mittelreiches. Darüber hinaus gibt es spanische, byzantinische, persische und diverse orientalische Kulturen etwa für Al'Anfa, Perricum und Tulamidenlande.
Durch die Nähe der aventurischen Regionen zu den irdischen Kulturen und das Bildmaterial zu Armalion, kann man sich da mitunter leichter orientieren als in den ganzen Fantasyfigurenlisten. Und passende Gelehrte, Priester und 'Magier' bieten die jeweiligen historischen Figurenlisten auch.

Benutzer/innen-Avatar
Parionor
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 28
Registriert: 30.03.2016 11:40
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Miniaturen für Kämpfe

Ungelesener Beitrag von Parionor » 08.10.2019 07:54

Spielt eigentlich noch jemand mit den kleinen Pappaufstellern (à la "Werkzeuge des Meisters")? Ich verwende diese recht gerne für obskure Dämonen und Monster, für die es keine regulären DSA Figuren gibt/gab.

Antworten