2. Türchen - Das Lichtfest Teil 1

Fenia_Winterkalt
Administration
Administration
Posts in topic: 1
Beiträge: 20686
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

2. Türchen - Das Lichtfest Teil 1

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt »

Bild
2.Türchen

Driving Home for Lichtfest....

"Die Zwillinge" ist der erste Teil der vierteiligen Fortsetzungsgeschichte "Das Lichtfest", welche unseren Kalender durchziehen wird.
Nach 20 Jahren kehrt ein junger Praiosgeweihter zum Stammsitz seiner Familie zurück ... nicht ganz freiwillig. Alter Zwist wartet in dem verschneiten Gemäuer.

Das-Lichtfest-Teil_1-Zwillinge.pdf
(63.62 KiB) 251-mal heruntergeladen

Türchen von: @Irike

Benutzeravatar
Shirwan
Posts in topic: 1
Beiträge: 2289
Registriert: 16.10.2018 10:00
Geschlecht:

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von Shirwan »

Wow, direkt eine ganze Reihe :).
Da freue ich mich das heute Abend zu lesen.
Vielen Dank @Irike!

Benutzeravatar
Skalde
Posts in topic: 1
Beiträge: 2037
Registriert: 26.11.2016 11:00

Auszeichnungen

Errungenschaften

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von Skalde »

@Irike Ich finde die Geschichte super! Genau das Richtige für diese kalte Mittagspause.
"Bringt das Schiff in Position! Stellt es senkrecht!"
Dariyon, Avesgeweihter

"Auf die Zwölf und für die Zwölf!"

Benutzeravatar
Farmelon
Moderation
Moderation
Posts in topic: 1
Beiträge: 43830
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von Farmelon »

Wahnsinn, ein Mehrteiler! :ups: :heart:

Benutzeravatar
Rhonda Eilwind
Moderation
Moderation
Posts in topic: 7
Beiträge: 5642
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind »

Toll. :) Ich freue mich schon auf die Fortsetzung!
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Benutzeravatar
Paladose
Posts in topic: 1
Beiträge: 180
Registriert: 07.08.2018 17:39
Wohnort: Norddeutschland
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von Paladose »

Ja! ich freue mich auch schon! Danke für dieses (und die weiteren) Türchen.
Wahrheit ist ein Schwert mit drei Schneiden...

Benutzeravatar
Thorgrimm_Faenwulfson
Posts in topic: 1
Beiträge: 272
Registriert: 31.01.2018 21:36
Wohnort: Bayern
Geschlecht:

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von Thorgrimm_Faenwulfson »

Vorfreude!!!
Das wohl, bei Swafnir!


Benutzeravatar
chizuranjida
Posts in topic: 1
Beiträge: 3504
Registriert: 02.03.2006 06:32
Geschlecht:
Kontaktdaten:

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von chizuranjida »

Die arme Gerwine bräuchte vielleicht eher einen Borongeweihten.
Verstehe ich das richtig, wenn die Geschwister sich nicht versöhnen, geht alles Geld an die Praioskirche? Wenn sie sich versöhnen, kriegt der Bruder als Haupterbe zwei Drittel und das Land, und kann alles Bargeld auch der Kirche geben, muss aber seine Schwester mit einem Drittel auszahlen? Dann kriegt er doch in jedem Fall einen Haufen Geld - außer die Grafschaft ist gerade pleite?

Hier das übliche Lied:

Schwingt, Gönge, schwinget her und hin!
Schwingt, Gönge, schwingt!
Praios ist erschienen.
Ihm wollen wir dienen.
Ihn wollen wir loben,
der uns bescheint von oben!
Schwingt, Gönge, schwinget her und hin!
Schwingt, Gönge, schwingt!
"Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Al'Anfa wieder eins drauf kriegen wird."
- Alrik der Ältere

Benutzeravatar
Tiger
Posts in topic: 1
Beiträge: 1372
Registriert: 27.12.2011 14:03
Wohnort: Potsdam

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von Tiger »

Sehr schön. Vielen Dank.
Tiger alias
Bosper Praiotin Sonnental, Bruder Hesindian, Nana Minze, Nikaju Frostwind, Radrik Baernhoff, Sulvaya aus Baliho

Benutzeravatar
Irike
Moderation
Moderation
Posts in topic: 9
Beiträge: 4890
Registriert: 16.02.2020 18:03
Wohnort: zwischen Köln und Aachen
Geschlecht:

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von Irike »

chizuranjida hat geschrieben: 02.12.2020 22:34 Die arme Gerwine bräuchte vielleicht eher einen Borongeweihten.
Joo, aber wir sind hier ja ncht bei Wünsch-dir-was! :wink: Man könnte meinen, dass sie bereits selbst auf die Idee hätte kommen können, sich einmal einem Borongeweihten anzuvertrauen. Aber wie es aussieht, konnte sie sich dazu nicht durchringen. Anscheinend hofft sie noch immer darauf, endlich das Ende des Traumes zu erfahren. Vielleicht ist ja doch mehr dran...?
chizuranjida hat geschrieben: 02.12.2020 22:34 Verstehe ich das richtig, wenn die Geschwister sich nicht versöhnen, geht alles Geld an die Praioskirche? Wenn sie sich versöhnen, kriegt der Bruder als Haupterbe zwei Drittel und das Land, und kann alles Bargeld auch der Kirche geben, muss aber seine Schwester mit einem Drittel auszahlen? Dann kriegt er doch in jedem Fall einen Haufen Geld - außer die Grafschaft ist gerade pleite?
Ja, wenn sie sich nicht versöhnen, bekommt der Bruder nur das Lehen, das gesamte Gold und Geld geht an die Kirche, die Schwester krieg gar nichts. Dann hat er zwar ne nette Grafschaft, aber ist trotzdem pleite. Ob er die dann wohl vernünftig wieder zu Reichtum bringen kann, ist so eine Sache. Hat er in seiner Vergangenheit wohl das richtige gelernt, um das schaffen zu können? Wohl eher nicht... :wink: Und sein Ziel der weiteren Karriere in der Praioskirche kann er dann erstmal in die Tonne treten.

Wenn sie sich versöhnen, bekommt Alwin das Lehen und zwei Drittel des Vermögens, Gerwine das übrige Drittel.
Neugier bringt den Magier um.
... ach ja: Und Hochmut kommt vor dem Pakt.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in topic: 1
Beiträge: 11213
Registriert: 19.01.2015 21:47

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von Sanja »

Wirklich sehr schön geschrieben. Ich bin sehr gespannt auf die kommenden Teile.

Benutzeravatar
Rhonda Eilwind
Moderation
Moderation
Posts in topic: 7
Beiträge: 5642
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind »

Irike hat geschrieben: 03.12.2020 07:19 Und sein Ziel der weiteren Karriere in der Praioskirche kann er dann erstmal in die Tonne treten.
Warum eigentlich?

Er müsste nur irgendwo sehr deutlich machen, dass er dafür gesorgt hat, dass die Kirche seinetwegen (weil ihm dieser Umstand bewusst war) das ganze Vermögen bekommen hat, nicht nur eine ordentliche Spende, und müsste ihr auch noch das Lehen überschreiben,* und seiner Karriere dürfte doch nichts mehr im Weg stehen...? :devil:


*Wobei: Geht das so einfach?

Er könnte ja zB einen Vogt einsetzen - müsste er ja glaube ich als Geweihter sowieso - und im Grunde der Kirche die Verwaltung und alle Einnahmen aus dem Ganzen übertragen, während er sich dem Inquisitorenamt widmen würde - das wäre doch sicherlich nicht wenig an Einnahmen?
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Benutzeravatar
Irike
Moderation
Moderation
Posts in topic: 9
Beiträge: 4890
Registriert: 16.02.2020 18:03
Wohnort: zwischen Köln und Aachen
Geschlecht:

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von Irike »

Rhonda Eilwind hat geschrieben: 03.12.2020 10:27
Irike hat geschrieben: 03.12.2020 07:19 Und sein Ziel der weiteren Karriere in der Praioskirche kann er dann erstmal in die Tonne treten.
Warum eigentlich?

Er müsste nur irgendwo sehr deutlich machen, dass er dafür gesorgt hat, dass die Kirche seinetwegen (weil ihm dieser Umstand bewusst war) das ganze Vermögen bekommen hat, nicht nur eine ordentliche Spende, und müsste ihr auch noch das Lehen überschreiben,* und seiner Karriere dürfte doch nichts mehr im Weg stehen...? :devil:
Ich denke, es wird in dem Testament des ehemaligen Grafen klar definiert sein, unter welchen Umständen das Vermögen der Praioskriche vermacht wurde. Da ist die Frage, ob es ihm gelingen würde, das so hinzudrehen, dass er sich absichtlich nicht versöhnt hat. Könnte klappen. Oder aber auch nicht. Zumal er nicht weiß, wer über das Vermögen verfügen wird. Es steht zu befürchten, dass sein Hochgeweihter nichts davon sieht und ein anderer Tempel dafür eine schicke neue Greifenstatue vor die Tür gestellt bekommt.

Rhonda Eilwind hat geschrieben: 03.12.2020 10:27 *Wobei: Geht das so einfach?
Poah, gute Frage... Wie das geregelt ist, habe ich keinen Plan Habe bisher aber noch nirgendwio gesehen oder gelesen, dass das gemacht wurde. Heiß aber nicht, dass es nicht geht.
Daher definiere ich das jetzt einfach mal: Nö, geht nicht. Zumindest nicht in dem Aventurien, in dem die Geschichte spielt. :devil:
Rhonda Eilwind hat geschrieben: 03.12.2020 10:27 Er könnte ja zB einen Vogt einsetzen - müsste er ja glaube ich als Geweihter sowieso - und im Grunde der Kirche die Verwaltung und alle Einnahmen aus dem Ganzen übertragen, während er sich dem Inquisitorenamt widmen würde - das wäre doch sicherlich nicht wenig an Einnahmen?
Ja, er wird wohl auf jeden Fall einen Vogt einsetzen müssen. Er hätte ja gar keine Lust, da weiter rumzuhängen und will lieber Inquisitor werden. Und ja, vermutlich muss er das eh, auch wenn er trotzden den Grafentitel geerbt hat.
Die Einnahmen des Lehens wären dann seine, das wird wohl was mehr sein als die die er als Inquisitor bekommt. Zumal es ja das erklärte Ziel ist, beides zu bekommen. :ijw:
Neugier bringt den Magier um.
... ach ja: Und Hochmut kommt vor dem Pakt.

Benutzeravatar
Rhonda Eilwind
Moderation
Moderation
Posts in topic: 7
Beiträge: 5642
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind »

Irike hat geschrieben: 03.12.2020 10:38 Die Einnahmen des Lehens wären dann seine, das wird wohl was mehr sein als die die er als Inquisitor bekommt. Zumal es ja das erklärte Ziel ist, beides zu bekommen.
Na, das könnte er dann doch wieder dem Vorgesetzten spenden... ;)

Aber ich denke: "Ich habe mich absichtlich nicht versöhnt, denn..." kommt zumindest offiziell nicht ganz so gut an. :ijw:
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Benutzeravatar
Irike
Moderation
Moderation
Posts in topic: 9
Beiträge: 4890
Registriert: 16.02.2020 18:03
Wohnort: zwischen Köln und Aachen
Geschlecht:

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von Irike »

Rhonda Eilwind hat geschrieben: 03.12.2020 10:40
Irike hat geschrieben: 03.12.2020 10:38 Die Einnahmen des Lehens wären dann seine, das wird wohl was mehr sein als die die er als Inquisitor bekommt. Zumal es ja das erklärte Ziel ist, beides zu bekommen.
Na, das könnte er dann doch wieder dem Vorgesetzten spenden... ;)
Ist für einen Teil des Zasters ja auch vorgesehen. :)
Rhonda Eilwind hat geschrieben: 03.12.2020 10:40 Aber ich denke: "Ich habe mich absichtlich nicht versöhnt, denn..." kommt zumindest offiziell nicht ganz so gut an. :ijw:
Ähm, jooo.
Obwohl wenn er den Praioten sagt "...denn sie ist ein Magierin!" würde er sicher hier und da auf Verständnis stoßen. :lol:
Neugier bringt den Magier um.
... ach ja: Und Hochmut kommt vor dem Pakt.

Benutzeravatar
Rhonda Eilwind
Moderation
Moderation
Posts in topic: 7
Beiträge: 5642
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind »

Irike hat geschrieben: 03.12.2020 10:44 Obwohl wenn er den Praioten sagt "...denn sie ist ein Magierin!" würde er sicher hier und da auf Verständnis stoßen.
Ja, stimmt. :lol:

Dann ist er wohl zu anständig oder gesetzestreu und dazu auch noch emotional viel zu sehr in seinen alten Geschwister-Zwist verstrickt, um auf so eine berechnende Idee zu kommen... :)
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Benutzeravatar
Irike
Moderation
Moderation
Posts in topic: 9
Beiträge: 4890
Registriert: 16.02.2020 18:03
Wohnort: zwischen Köln und Aachen
Geschlecht:

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von Irike »

Sieht wohl so aus. :)
Neugier bringt den Magier um.
... ach ja: Und Hochmut kommt vor dem Pakt.

Benutzeravatar
Rhonda Eilwind
Moderation
Moderation
Posts in topic: 7
Beiträge: 5642
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind »

Das macht ihn mir tatsächlich durchaus sympathisch. :)
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Benutzeravatar
Irike
Moderation
Moderation
Posts in topic: 9
Beiträge: 4890
Registriert: 16.02.2020 18:03
Wohnort: zwischen Köln und Aachen
Geschlecht:

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von Irike »

So soll es sein. :)
Neugier bringt den Magier um.
... ach ja: Und Hochmut kommt vor dem Pakt.

Seebus
Posts in topic: 1
Beiträge: 63
Registriert: 03.03.2011 13:51

Errungenschaften

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von Seebus »

Das macht Lust auf mehr! :D

Benutzeravatar
Desiderius Findeisen
Moderation
Moderation
Posts in topic: 1
Beiträge: 2756
Registriert: 07.06.2017 14:50
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht:

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von Desiderius Findeisen »

Endlich mal dazu gekommen das zu lesen! Sehr schön, ich bin gespannt!
Für die Freunde der kleinen Geschuppten: Von den kleinen Drachen
"I am 87% confident you will burst into flames." Kimiko Lockeweaver, Bayesian Empirimancer
"I do not help, Mr. Bogan. I oppose." Mathias Melchior, Dept. of Opposition
Meine Charaktere

Benutzeravatar
Irike
Moderation
Moderation
Posts in topic: 9
Beiträge: 4890
Registriert: 16.02.2020 18:03
Wohnort: zwischen Köln und Aachen
Geschlecht:

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von Irike »

Freut mich, dass es euch gefallen hat. Bin sehr happy über das Feedback von euch. :)
Neugier bringt den Magier um.
... ach ja: Und Hochmut kommt vor dem Pakt.

Benutzeravatar
Madalena
Posts in topic: 3
Beiträge: 8844
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von Madalena »

Rhonda Eilwind hat geschrieben: 03.12.2020 11:01 Das macht ihn mir tatsächlich durchaus sympathisch. :)
Ich finde ihn zutiefst verachtenswert, erbärmlich und würde ihm den Dreck unter den Fingernägeln nicht als Erbschaft gönnen. :censored:

Aber ich vermute, da wird noch ein Plottwist kommen, und es steht ja zumindest eine Richtung zu ahnen.

Sehr spannende Geschichte, bin gespannt auf Teil 3!
Jede kann maskierte Superheld*in sein. Ihr müsst gar nicht 24/7 bereit stehen oder euer Leben in die Waagschale werfen. Die Maske reicht schon!

Benutzeravatar
Irike
Moderation
Moderation
Posts in topic: 9
Beiträge: 4890
Registriert: 16.02.2020 18:03
Wohnort: zwischen Köln und Aachen
Geschlecht:

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von Irike »

Madalena hat geschrieben: 10.12.2020 14:06
Rhonda Eilwind hat geschrieben: 03.12.2020 11:01 Das macht ihn mir tatsächlich durchaus sympathisch. :)
Ich finde ihn zutiefst verachtenswert, erbärmlich und würde ihm den Dreck unter den Fingernägeln nicht als Erbschaft gönnen. :censored:
Auch das ist durchaus gewünscht. :)
Neugier bringt den Magier um.
... ach ja: Und Hochmut kommt vor dem Pakt.

Benutzeravatar
Rhonda Eilwind
Moderation
Moderation
Posts in topic: 7
Beiträge: 5642
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind »

Madalena hat geschrieben: 10.12.2020 14:06 Ich finde ihn zutiefst verachtenswert, erbärmlich und würde ihm den Dreck unter den Fingernägeln nicht als Erbschaft gönnen.
Ich habe Teil 2 noch nicht gelesen...
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Benutzeravatar
Madalena
Posts in topic: 3
Beiträge: 8844
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von Madalena »

Rhonda Eilwind hat geschrieben: 10.12.2020 18:57
Madalena hat geschrieben: 10.12.2020 14:06 Ich finde ihn zutiefst verachtenswert, erbärmlich und würde ihm den Dreck unter den Fingernägeln nicht als Erbschaft gönnen.
Ich habe Teil 2 noch nicht gelesen...
Dabei hast du ihn sogar selbst eröffnet. :ijw:

Ich fand ihn auch nach Teil 1 so: Praios-Geweihter geworden aus niederen Motiven*, die er im Laufe der Zeit nicht abgelegt hat und bereit seinen eigenen Glauben für Karriere zu verraten (obwohl die Alternative für seine Kirche sogar sehr vorteilhaft wäre, wie du ja sogar selbst bemerkt hast). Ein tolles Herzchen der Alwin. :heart:

* zumindest liegt das sehr nahe - kann natürlich sein dass ergänzende Informationen das wieder in ein anderes Licht rücken

Aber wie gesagt, deutet sich da ja was an... aber lies dazu erstmal Teil 2. ;)
Jede kann maskierte Superheld*in sein. Ihr müsst gar nicht 24/7 bereit stehen oder euer Leben in die Waagschale werfen. Die Maske reicht schon!

Benutzeravatar
Rhonda Eilwind
Moderation
Moderation
Posts in topic: 7
Beiträge: 5642
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind »

Ich habe den nur kurz überflogen.

Wir hatten gestern immer nur kurz zwischendurch Internet - ich musste mich edit: mit dem Hochladen: sputen, als es gerade mal ging, um nicht unter Umständen erst nachmittags wieder online zu sein.
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Benutzeravatar
Irike
Moderation
Moderation
Posts in topic: 9
Beiträge: 4890
Registriert: 16.02.2020 18:03
Wohnort: zwischen Köln und Aachen
Geschlecht:

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von Irike »

Oh... hoffe, der windige Gott des Interntes wirfd sich deiner bald wieder gnädig zeigen. :phex:
Neugier bringt den Magier um.
... ach ja: Und Hochmut kommt vor dem Pakt.

Benutzeravatar
Madalena
Posts in topic: 3
Beiträge: 8844
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

2. Türchen

Ungelesener Beitrag von Madalena »

PDF schnell runter laden und später in Ruhe öffnen, wenn das Internet gerade schnarcht. ;)
Jede kann maskierte Superheld*in sein. Ihr müsst gar nicht 24/7 bereit stehen oder euer Leben in die Waagschale werfen. Die Maske reicht schon!

Antworten