DSA5 Hypnose [Meisterinformationen]

Glumbosch
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 85
Registriert: 07.01.2018 19:40

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hypnose [Meisterinformationen]

Ungelesener Beitrag von Glumbosch » 23.07.2020 21:17

Ich habe eine Problem mit der Vampirgabe Hypnose
Hypnose

Elfenvampire sind dazu in der Lage, ihre Opfer zu hypnotisieren und sie zu willenlosen Werkzeugen zu machen.

Regel: Der Feylamia kann ein Ziel in bis zu 4 Schritt Reichweite hypnotisieren. Dazu legt der Vampir eine
Vergleichsprobe zwischen Betören und Willenskraft (Betören widerstehen) des Ziels ab. Dies dauert 1 Aktion.
Das Ziel befolgt einen einzigen Befehl des Feylamias, der seinem Selbsterhaltungstrieb nicht offensichtlich
zuwiderläuft. Es wird also einen Diebstahl begehen, eine einzige Frage beantworten oder dem Zauberer in
einem Kampf beistehen, nicht aber von einer Klippe springen oder seine eigenen Hände verspeisen. Der Befehl kann nicht dazu eingesetzt werden, dass das Opfer während der kompletten Wirkungsdauer weitere Befehle entgegennimmt („Ich befehle dir, allen meinen Befehlen zu gehorchen.“) oder mehrere Fragen wahrheitsgemäß beantwortet. Auch lange Befehlsketten sind nicht erlaubt („Öffne die Tür, gehe hinein, mache
das Licht an und zerschlage die Kiste.“), sondern nur einzelne, knappe Befehle. Der Meister hat hierbei das
letzte Wort, ob ein Befehl möglich ist oder nicht. Der Einsatz der Hypnose erzeugt 1 Stufe Betäubung
beim Feylamia.
Voraussetzungen: Status Feylamia
AP-Wert: beherrschen Feylamia von Anfang an
Wirkt das Unbegrenzt?
Kann also ein Vampir einfach 2 Helden befehlen: "bleib stehen", und dann müssen die stehen bleiben bis sie drohen zu verhungern?
Ich finde da fehlt eine Wirkungsdauer. Irgendwie kommt mir das sehr broken vor.

Benutzeravatar
Telling
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 70
Registriert: 06.10.2019 03:22

Errungenschaften

hypnose [Meisterinformationen]

Ungelesener Beitrag von Telling » 23.07.2020 21:40

Nein, das ist nicht unbegrenzt.
Das Ziel befolgt einen einzigen Befehl des Feylamias, der seinem Selbsterhaltungstrieb nicht offensichtlich
zuwiderläuft.
Auch lange Befehlsketten sind nicht erlaubt („Öffne die Tür, gehe hinein, mache
das Licht an und zerschlage die Kiste.“), sondern nur einzelne, knappe Befehle.
Hier hast du deine Antwort ;) Stehen zu bleiben, bis sie drohen, zu verhungern, würde zum einen dem Selbsterhaltungstrieb offensichtlich zuwider laufen, und zweitens würde ich es auch als Befehlskette sehen, denn korrekt formuliert müsste es dann ja heißen: "Bleibe stehen, und warte dort."
Für die Entstigmatisierung der Kor-Kirche - auch Söldner mit Gewissen handeln im Sinne der Zwölfe!
Rezensionen & Spielberichte zu DSA, derzeit vor allem zu 'Hinter dem Schleier' und Al'Anfa

Benutzeravatar
Timonidas
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1788
Registriert: 14.02.2019 06:27

Auszeichnungen

Errungenschaften

hypnose [Meisterinformationen]

Ungelesener Beitrag von Timonidas » 23.07.2020 21:42

Telling war schneller, selbstmord kann man nicht befehlen, auch nicht "indirekt".

Und noch zu erwähnen wäre:
Glumbosch hat geschrieben:
23.07.2020 21:17
Der Meister hat hierbei das letzte Wort, ob ein Befehl möglich ist oder nicht.
Wenn es dir sehr "broken" vorkommt dann geht es nicht.

Edit: Im genannten Beispiel würde ich die Helden eine Weile stehen bleiben lassen bis ihre Beine zu schwach werden und sie nicht mehr stehen können (was wohl passieren wird bevor sie verhungern). Dannach würde ich sagen die Wirkung ist vorbei.

Benutzeravatar
affinno
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 174
Registriert: 06.09.2019 20:36
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

hypnose [Meisterinformationen]

Ungelesener Beitrag von affinno » 23.07.2020 21:45

Glumbosch hat geschrieben:
23.07.2020 21:17
Ich habe eine Problem mit der Vampirgabe Hypnose
Der Feylamia kann ein Ziel in bis zu 4 Schritt Reichweite hypnotisieren.
Wirkt das Unbegrenzt?
Kann also ein Vampir einfach 2 Helden befehlen: "bleib stehen", und dann müssen die stehen bleiben bis sie drohen zu verhungern?
Ich finde da fehlt eine Wirkungsdauer. Irgendwie kommt mir das sehr broken vor.
Er kann nur einen einzelnen Helden pro Anwendung der Gabe hypnotisieren, für 2 Helden braucht er also min. 2 Aktionen und kriegt 2 Stufen Betäubung.
Liebe jeder Art für alle Aventurier - für ein gesundes Kuschelaventurien!

Glumbosch
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 85
Registriert: 07.01.2018 19:40

Auszeichnungen

Errungenschaften

hypnose [Meisterinformationen]

Ungelesener Beitrag von Glumbosch » 24.07.2020 14:28

Beistand im Kampf wird explizit erwähnt als möglich. Die Feylamia können sich wunderbar verstecken und haben absurd hohe Attribute bei Betören(17/21/21) 14 . Alles außer einem Patzer führt zum Erfolg. Also kurz anschleichen auf 4 Schritt mit Verbergen(17/20/21) 14 , "töte deine Begleiter " / "steht mir im Kampf bei" o.ä. . Selbst 3 Stufen Betäubung interessieren, zumindest Cruch nach ,den Vampir Thantor nicht.
Und sollen es eigentlich sogar 2 Feylamia sein, die die Helden angreifen.

Ich sehe so hunderte Möglichkeiten mit einem einzigen Feylamia in der Machart von Thantor jede Heldengruppe zu vernichten, die nicht Kämpfer mit Willenskraft 15 hat.

Natürlich kann ich das jetzt zurecht biegen , aber wenn ich unausbalancierte Gegner will, dann brauche ich kein Abenteuer kaufen. Das schaffe ich allein. Irgendwie eine Warnung im Text, dass man die Gegner selber dumm spielen muss damit man keine TPK produziert wäre nett gewesen.

Ich habe die Erwartung, dass die Gegner in einem Kaufabenteuer nicht wie komplette Idioten, die ihre Macht nicht sinnvoll nutzen, gespielt werden müssen damit der Kampf schaffbar ist. Oder dann ein hinweis: Diese Kampagne ist sehr tödlich, absolute Kampfschweine notwendig, selbst diese werden vermutlich noch im Ersten band einige Tote zu beklagen haben.

Hotzenplotz
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 317
Registriert: 20.09.2010 14:48

Errungenschaften

hypnose [Meisterinformationen]

Ungelesener Beitrag von Hotzenplotz » 24.07.2020 14:39

Hatte dir drüben im :T: ja auch schon geantwortet.

Zur Macht der Gegner: Ja, ein Hinweis darauf ist sinnvoll (keine Ahnung, ob das AB das enthält). Ein Feylamia ist halt per se ein potenziell tödlicher Feind. Feylamia klingt bei mir grundsätzlich eher nach Drache oder Betrachter und nicht nach Goblin und Aaskriecher. ;)

Perceval
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 290
Registriert: 06.09.2003 13:40
Wohnort: Würzburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

hypnose [Meisterinformationen]

Ungelesener Beitrag von Perceval » 24.07.2020 15:07

Thantor / ein Elfenvampir ist eine Klasse für sich, ich kann Hotzenplotz da nur zustimmen. In "Elfenblut" hat er mit meiner Gruppe den Boden aufgewischt und war nur mit Aufbringung aller Kräfte (karmal, magisch, konventionell + Gimmick) zu schlagen.

Glumbosch
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 85
Registriert: 07.01.2018 19:40

Auszeichnungen

Errungenschaften

hypnose [Meisterinformationen]

Ungelesener Beitrag von Glumbosch » 24.07.2020 23:03

Der Witz ist halt das Thantor nur der Zwischengner sein soll. Der echte Endgegner des ersten Bandes ist nochmal tödlicher/stärker.

Ich finde es schade, dass man da so viel anpassen muss.

Hotzenplotz
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 317
Registriert: 20.09.2010 14:48

Errungenschaften

hypnose [Meisterinformationen]

Ungelesener Beitrag von Hotzenplotz » 25.07.2020 15:35

Glumbosch hat geschrieben:
24.07.2020 23:03
Ich finde es schade, dass man da so viel anpassen muss.
Ist halt Geschmackssache. Ich kann dich verstehen, bin aber anderer Meinung. Ich mag es in knapper und offener Präsentation.

Perceval
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 290
Registriert: 06.09.2003 13:40
Wohnort: Würzburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

hypnose [Meisterinformationen]

Ungelesener Beitrag von Perceval » 25.07.2020 15:58

Es ist ein forderndes Abenteuer, gar keine Frage. Nach unten anpassen würde ich nicht, da verkommen die Gegner zu Lachnummern.

Glumbosch
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 85
Registriert: 07.01.2018 19:40

Auszeichnungen

Errungenschaften

hypnose [Meisterinformationen]

Ungelesener Beitrag von Glumbosch » 26.07.2020 11:12

Perceval hat geschrieben:
25.07.2020 15:58
Es ist ein forderndes Abenteuer, gar keine Frage. Nach unten anpassen würde ich nicht, da verkommen die Gegner zu Lachnummern.
Also vielelicht ist es mir entgangen , aber als tödlich wurde mir die Kampagne nicht beworben. und ohne nach unten anpassen (die vampire verhaltne sich dumm) sehe ich nichts außer einem tpk, weil meine gruppe keine willenstarken chars hat. Fordernd ist es wenn es eine Chance zum sieg gibt. Das ist einfach nur frustierend.
Aber vielleicht bin ich auch nur zu unkreative, wie wurdest du den als Held einen hinterhalt von 2 feylamia überleben wollen?

Perceval
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 290
Registriert: 06.09.2003 13:40
Wohnort: Würzburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

hypnose [Meisterinformationen]

Ungelesener Beitrag von Perceval » 26.07.2020 11:55

Die Helden stochern in der hochelfischen Geschichte herum, sich mit dem Namenlosen anzulegen ist grundsätzlich eine fordernde und potentiell tödliche Angelegenheit. Da braucht man auch keine Elfenvampire für 😉

Um Deine Frage beantworten zu können: Wie setzt sich Deine Gruppe zusammen, und wie ist der Erfahrungsgrad?

Glumbosch
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 85
Registriert: 07.01.2018 19:40

Auszeichnungen

Errungenschaften

hypnose [Meisterinformationen]

Ungelesener Beitrag von Glumbosch » 26.07.2020 12:20

Perceval hat geschrieben:
26.07.2020 11:55
Wie setzt sich Deine Gruppe zusammen, und wie ist der Erfahrungsgrad?
Meisterlich, wie im Abenteuer gefordert. Du darfst dir dein Dreamteam denken, einzige Bedingungen: Willleskraft und Sinnesschärfte FW 10 oder niedriger bei jedem Char maximale Gruppengröße 8.
Solang das erfüllt ist behaupte ich wischen die Feylamia mit allem und jedem den Boden auf. Hynose aus dem Hinterhalt Befehl zum Angriff auf die Kameraden. Da Hinterhalt, in aller ruhe je ein Feylamia 2 Helden auf die anderen aufhetzen. Abwarten bis die Helden sich gegenseitig umgebracht haben. Ende. Solang keine doppel1 oder doppel20 fällt, sehe ich keinen anderen Ausgang.

Perceval
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 290
Registriert: 06.09.2003 13:40
Wohnort: Würzburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hypnose [Meisterinformationen]

Ungelesener Beitrag von Perceval » 26.07.2020 20:42

Ich habe mir jetzt das Abenteuer noch mal angeschaut. Wenn Du es auf eine sofortige und schnelle Konfrontation anlegst, sehe ich für die Helden in der Tat ein Problem. Insbesondere in einem Hinterhalt. Da helfen dann eventuell nur noch Schips und die begleitenden NPC.

Das ist aber nicht das, was das Abenteuer vorschlägt. Vielmehr sollen die Helden Thantor auf die Schliche kommen, herausfinden wer und was er ist und ihm dann zuvor kommen. Haben sie die Initiative und das notwendige Wissen, schaut die Sache schon wieder anders aus.

In der Tat ist das betreffende Kapitel unglücklich aufgebaut.

Glumbosch
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 85
Registriert: 07.01.2018 19:40

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hypnose [Meisterinformationen]

Ungelesener Beitrag von Glumbosch » 27.07.2020 16:01

Perceval hat geschrieben:
26.07.2020 20:42
Das ist aber nicht das, was das Abenteuer vorschlägt. Vielmehr sollen die Helden Thantor auf die Schliche kommen, herausfinden wer und was er ist und ihm dann zuvor kommen. Haben sie die Initiative und das notwendige Wissen, schaut die Sache schon wieder anders aus.
Ich glaube das ist teil des Problems, ich verstehe die ganze Szene nicht. Also es soll vorbereiten auf den Endkampf silber auf den Waffen und Kenntnisse über die schwächen. Aber dafür hätte es ein schwächerer und einzelner Feylamia getan.

hier ist was bei mir passiert ist: zwei Feylamia haben die Helden nachts überfallen und 2 elfische Helden angesaugt und haben dann die Flucht angetreten. Aber dank Hypnose waren die Helden recht chancenlos und die Vampire waren weg bevor sie auch nur einen Punkt schaden erhalten haben. meine helden war verständlicherweise nicht begeistert.

Benutzeravatar
Drachenreiterx
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 82
Registriert: 09.08.2016 20:27
Wohnort: Langenfeld
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hypnose [Meisterinformationen]

Ungelesener Beitrag von Drachenreiterx » 03.08.2020 17:34

Dazu ist allerdings auch noch zu sagen, dass nur Thantor ein Feylamia ist, und er noch einen minderen Feylamia dabei hat (bzw haben kann, wenn man will).
Bei mir war der Kampf aus Spielersicht kaum ein Problem, aber vermutlich auch, weil sie zu dem Punkt schon alle wichtigen Waffen mit Silber ausgestattet hatten. Thantor hat den Hauptkämpfer (Zwerg mit zwei Äxten) für sich Kämpfen lassen, ist aber per Magie von 4 Seiten und gehörig schmerzhaften Silberpfeilen vom Grupenelf innerhalb sehr kurzer Zeit Geschichte gewesen.
Bei einer Gruppe die zusätzlich zu den Spielern noch drei Magier, darunter eine Spektabilität dabei hat, darf man auch eine gewisse Taktik von den Spielern und im schlimmsten Fall von den NPCs erwarten.
Und anstatt Thantor gesondert dumm werden zu lassen, damit die Helden mit ihm klarkommen, kann man auch sagen, dass er vermutlich mehr zu tun hat als 2 Wochen lang den Helden auf Schritt und Tritt zu folgen. Zu diesem Zeitpunkt sind die Helden in Arantalwas/Thantors Sicht ja noch nicht so ein gewaltiges Problem, wenn ich mich recht entsinne.

Klar, wenn ich Thantor direkt am Anfang noch vor Seri und ohne Vorwarnung auf die Gruppe loslasse brauche ich neue Helden, aber das ist ja nicht das was man als SL anstreben sollte.

Und zur Hypnose: Es mag ja sein, dass die aus dem Hinterhalt funktioniert, aber meiner Erinnerung nach muss er dafür den Befehl aussprechen, spätestens dann hat sich das mit dem Verstecken erledigt.

Ingrimsch
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 19
Registriert: 14.01.2021 21:44

Errungenschaften

Hypnose [Meisterinformationen]

Ungelesener Beitrag von Ingrimsch » 29.03.2021 16:36

Blöde Frage, aber passt auch zum Endkampf: Man verwundet die Deppen, gerade den Endgegner, ja mit Silberwaffen.. Aber im Traum läuft der Schaden doch ganz anders ab.. Finde das irgendwie etwas unlogisch. Und hat der Obermacker am Ende jetzt den angegebenen Angriff oder auch dieses MU+VH/4 Angriff?

Also wie kann man im Traum diese Gestalt töten?

Benutzeravatar
Drachenreiterx
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 82
Registriert: 09.08.2016 20:27
Wohnort: Langenfeld
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hypnose [Meisterinformationen]

Ungelesener Beitrag von Drachenreiterx » 30.03.2021 12:56

Ingrimsch hat geschrieben:
29.03.2021 16:36
Also wie kann man im Traum diese Gestalt töten?
Der Witz ist ja, dass er (jetzt?) noch nicht getötet werden soll, er ist auch später noch der Antagonist
Ingrimsch hat geschrieben:
29.03.2021 16:36
angegebenen Angriff oder auch dieses MU+VH/4 Angriff?
Zu den Veränderten Werten im Traum verweise ich mal ganz elegant auf das hier, da hab ich mal die Werte im Traum aufgeschlüsselt (die Basiswerte berechnen sich nicht neu, also gilt die 2. Tabelle)
Ingrimsch hat geschrieben:
29.03.2021 16:36
Aber im Traum läuft der Schaden doch ganz anders ab
Die Verrechnung wieviel Schaden am Ende durchkommt wird iirc ja aufgrund des erlittenen Schadens nach Ende des Traums gemacht, also steht das in keiner Weise im Widerspruch zu der Schadenserhöhung von Silber. Auch das wird am Ende einfach wie bei allen anderen nach den Prozenten verrechnet.

Ingrimsch
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 19
Registriert: 14.01.2021 21:44

Errungenschaften

Hypnose [Meisterinformationen]

Ungelesener Beitrag von Ingrimsch » 30.03.2021 16:06

Hey, erst mal super vielen lieben Dank!!!
Die Verrechnung wieviel Schaden am Ende durchkommt wird iirc ja aufgrund des erlittenen Schadens nach Ende des Traums gemacht, also steht das in keiner Weise im Widerspruch zu der Schadenserhöhung von Silber. Auch das wird am Ende einfach wie bei allen anderen nach den Prozenten verrechnet.
Was ich aktuell nicht verstehe ist:
Man kämpft mit seinen profanen Waffen (in der Regel), der Schaden wird aber ignoriert, und es wird dieses Mu/CH Ding angewendet, trotzdem wird die AT der Kampftechnik genommen (soweit verstanden). Das soll ja verdeutlichen, dass der Angriff eher geistlich erfolgt. Wenn der Angriff aber geistlich erfolgt, so ist der Einsatz von Silberwaffen beim Endgegner (nicht bei Tanthor vorher) doch irrelevant, oder seh ich da was falsch?

Meine Jungs ahben eh erst so 1250 AP, das wird eh ne interessante geschichte; werde den wohl etwas unbeholfener auftreten lassen müssen, damit es da kein Gruppenwipe gibt^^

Benutzeravatar
Drachenreiterx
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 82
Registriert: 09.08.2016 20:27
Wohnort: Langenfeld
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hypnose [Meisterinformationen]

Ungelesener Beitrag von Drachenreiterx » 11.04.2021 14:15

Ingrimsch hat geschrieben:
30.03.2021 16:06
Das soll ja verdeutlichen, dass der Angriff eher geistlich erfolgt
Nicht ganz
Du sorgst ja nur dafür, dass der Gegenstand den du Besitzt wieder erscheint, damit existiert er nicht nur in deinem (oder Madayas?) Kopf
Persönlich würde ich es aber aus dem gleichen Grund nicht im Traum ermöglichen sich die Waffen zu versilbern (falls sie auf diese Idee kommen sollten), weil das keinem realen sondern nur erträumten Silber entspricht

Antworten