Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Diskutiere über Harteschales Hausregeln für DSA 4.1
Benutzeravatar
Harteschale
Posts in diesem Topic: 336
Beiträge: 1315
Registriert: 06.09.2009 04:53

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von Harteschale » 16.04.2020 17:07

In meiner Hausrunde erhöhe ich persönlich einfach die Erschöpfung durch Rüstung um +50 bis 100%
Harteschales Hausregeln 2019 - frei fair funktional! Neues Layout, Generierungstool- klickt rein!

Benutzeravatar
streuner74
Posts in diesem Topic: 44
Beiträge: 281
Registriert: 27.05.2008 16:54

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von streuner74 » 17.04.2020 08:49

Auswahlmöglichkeit Aktionen Seite 35:
U.a. Aktion Position und Aktion Überblick verschaffen möglich. Letzteres maximiert auch die Ini.
Nächste Seite beschreibt die Aktion Position. In dieser gibt es u.a. wieder die Möglichkeit, die Ini zu maximieren und auch Überblick verschaffen.
Warum nun diese doppelte Erwähnung? Ist beide identisch und damit redundant oder gibt es einen Unterschied?
Ich vermute es bezieht sich auf Einhandkampf, der eine Eingeschränkte Aktion Position zulässt. Aber was ist nun das wieder. Da steht, es kann eine der Optionen aus Aktion Position gewählt werden. Das impliziert für mich wieder, dass eine uneingeschränkte Aktion Position alle genannten Optionen gleichzeitig erlaubt. Kann ich damit also wirklich aufstehen, Ini maxen, alle Manöverzuschlöge entfernen und freies Ausweichen gleichzeitig beenden?


Nochmal zurück zu Einhandkampf 3 und die eingeschränkte Zusatzaktion Position:
In welcher Ini-Phase darf ich das ausführen. Geht das analog zu BHK bei eigener Ini-4?

Der Aufblühende Lotus und auch Klingentänzer ersetzen EHK 4.
bei beiden steht „kann uneingeschränkte Zusatzaktion Position aus EHk 3“ nicht nutzen. Ist ist wohl ein Tippfehler, da EHK3 ja nur eine „eingeschränkte“ Zusatzaktion bereitstellt, richtig?
Das heisst wenn ich das richtig verstehe, verliere ichdas Privileg mit der Zusatzaktion wieder, wenn ich mich dazu entscheide, meinen Einhandkampf in die Klingensturm-Richtung zu entwickeln, korrekt? Ist das dann permanent „weg“ oder nur in der Kampfrunde, wo ich z.b. Den Lotus auch anwende?

Benutzeravatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 311
Beiträge: 5739
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 17.04.2020 09:16

@streuner74

Ich antworte einmal bzgl Klingentänzer und Lotus
Du kannst es schlicht nicht einsetzen ist also quasi "weg"

Bzgl der anderen Punkte würde ich die Antwort von @Harteschale abwarten

Benutzeravatar
Harteschale
Posts in diesem Topic: 336
Beiträge: 1315
Registriert: 06.09.2009 04:53

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von Harteschale » 17.04.2020 10:17

Aktion Position und Überblick verschaffen sind im wesentlichen gleich. Kommt aus den orginalen DSA 4 Regeln noch, wurde inzwischen relativ stark angeglichen.

Ja, du kannst bei der uneingeschränkten Aktion Position gleichzeitig INI maximieren, dich Umschauen, Aufstehen und freies Ausweichen beenden.

Es sollte Uneingeschränkt heißen.

Ist permanent weg.
Harteschales Hausregeln 2019 - frei fair funktional! Neues Layout, Generierungstool- klickt rein!

Benutzeravatar
streuner74
Posts in diesem Topic: 44
Beiträge: 281
Registriert: 27.05.2008 16:54

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von streuner74 » 17.04.2020 10:26

Harteschale hat geschrieben:
17.04.2020 10:17

Es sollte Uneingeschränkt heißen.
Du meinst eingeschränkt, oder? 😎

Benutzeravatar
Harteschale
Posts in diesem Topic: 336
Beiträge: 1315
Registriert: 06.09.2009 04:53

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von Harteschale » 17.04.2020 14:54

Soderla, ich hab jetzt mal einen archetypischen Beispielcharakter erstellt. Ich hab mir sagen lassen, dass es für Leute auf Cons oder sonstwo evtl. eine Einstiegshürde ist, keinen vorgefertigten Charakter zu haben für das Regelwerk.
Der Charakter ist nach Light-Regeln erstellt und so wie er basismäßig dasteht fast 1 zu 1 kompatibel in einer Runde die nach offiziellen Regeln spielt spielbar. Der Clou: Mit vorgefertigten Erweiterungs-Paketen kann man sich frei und modular entweder einfache passive Boni, aktive Fähigkeiten oder zusätzliche Regelelemente nehmen. So hat man eine Basis, um unkompliziert etwas auszuprobieren oder wieder wegzulassen, alles auf dem gleichen Charakterbogen.
Besonderes Augenmerk ist darauf gelegt worden etwas einigermaßen bekanntes zu verbinden mit neuen, in den offiziellen Regeln so nicht spielbaren Konzeptideen optional zu verknüpfen. Hier insbesondere CH 15 und passende Sonderfertigkeiten und SF auf einem Kämpfer, Reiterkampf und Parade-Krit.

Ich bitte um Feedback dazu!

Wenn das gut ist, dann kann ich noch ein paar weitere Charaktere in dieser Art aufziehen und dann gebündelt zum Download anbieten.
Dateianhänge
Ritter Bernfried von Niedertrutz.ods
(3.07 MiB) 12-mal heruntergeladen
Harteschales Hausregeln 2019 - frei fair funktional! Neues Layout, Generierungstool- klickt rein!

Verzoth
Posts in diesem Topic: 21
Beiträge: 33
Registriert: 03.04.2020 19:06
Geschlecht:

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von Verzoth » 17.04.2020 16:49

Harteschale hat geschrieben:
17.04.2020 14:54
Ich bitte um Feedback dazu!
Wie kommst du auf die AP bei Vor-und Nachteilen? Müssten das nicht zusammen mehr AP sein?
Bei Kampf-Sonderfertigkeiten kommst du auf 600 AP, obwohl du 4 Manöver hast. Ist das bewusst?
Du hast ganz oben geschrieben 24.000 AP gesamt, aber bei Berechnung sind nur 22.000 AP gelistet. Wo sind die 900 AP je Erweiterung? Und wie kommst du mit 900 AP je Erweiterung auf die ganzen SF's? Meinst du damit 900 für Medium und 900 für intensiv?

Außerdem woher kann man den "Background" für die ODS bekommen? :)

Sternenfaenger
Posts in diesem Topic: 93
Beiträge: 131
Registriert: 30.03.2016 09:31

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von Sternenfaenger » 17.04.2020 17:17

Verzoth hat geschrieben:
17.04.2020 16:49
Wie kommst du auf die AP bei Vor-und Nachteilen? Müssten das nicht zusammen mehr AP sein?
Bei Kampf-Sonderfertigkeiten kommst du auf 600 AP, obwohl du 4 Manöver hast. Ist das bewusst?
Die 24000 verstehe ich nicht wie das gemeint ist. Schildstoß bekommst du kostenlos durch Schildkampf - das ist schon richtig.
Es gibt ein Feld weiter unten wo Erweiterungen drinstehen - ich denke mal sozusagen als "Tipp" wie es mit der Figur weiter gehen könnte und wie man sich in die Änderungen durch die Hausregeln noch ein bisschen besser einleben könnte.

Auf welchem Niveau wäre die Figur denn als DSA-4.1 Charakter? Mit solchen Angriffswerten kann deine Figur recht gut mit meinem 20000 AP Phexi in DSA 4.1 mithalten ;-)
Ich finde es insgesamt recht ausgeglichen - ich würde mich noch über ein paar individuelle Talente freuen, um dem Charakter noch ein bisschen "Charakter" zu geben.
Ich fände z.B. Heraldig sehr passend - der muss ja schließlich wissen, mit wem er sich gerade auf dem Parkett unterhält. Dann evenuell noch Singen, Sagen und Legenden, Geschichtswissen oder sowas.

Mit den ganzen Erwieterungen wäre er denn ungefähr bei den 22000 + 5000 = 27000 Start-AP, die empfohlen sind. Ich persönlich finde es relativ viel für einen "Startcharakter" - vergleicht man es mit Vanilla DSA 4 ist Schildkampf III (Initiative, Rüstungsgewähung etc) ja schon high-End sonderfertigkeiten. Nach den T-Stufen im Buch wäre er ja recht genau bei T3 anzusielden - also ein Profi. In alten DSA kannst du vom Start weg schon einein Profi haben mit solchen Werten, aber dann muss halt BGB schon dabei sein - am ehesten Schwertgesellen sind schon so kompetent.

Verzoth
Posts in diesem Topic: 21
Beiträge: 33
Registriert: 03.04.2020 19:06
Geschlecht:

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von Verzoth » 17.04.2020 17:23

Ich finde eigentlich auch 22.000 AP doch mehr als genügend für einen "Anfänger-Charakter". Selbst mit allen Erweiterungen, oder? :grübeln:

Benutzeravatar
Harteschale
Posts in diesem Topic: 336
Beiträge: 1315
Registriert: 06.09.2009 04:53

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von Harteschale » 17.04.2020 17:30

Danke für die Meinungen!
Individuelle Talente werde ich reinbringen.
Schildstoß ist Kostenlos.
Der Charakter soll definitiv auf Abenteuern für mittlere Erfahrungsstufen passen und kein Einsteiger sein - er soll glaubwürdig ein voller Ritter sein, kein Knappe (und der wird wohl schon deutlich Kampfkräftiger als ein Stadtgardist sein). Runterschrauben denke ich geht auch recht einfach wenn man will.
Die Erweiterungen sind gedacht als Menü von Optionen - will man mehr Macht für ein hochstufiges Abenteuer oder den Charakter steigern oder sich mehr Optionen anschauen oder auch mehr Nachteile nehmen für mehr AP, wären das die Go-To Fähigkeiten.

Der hübsche Hintergrund ist auch im Downloadbereich erhältlich.

So, hier ein weiterer Charakter, wieder mit Optionen, diesmal ein recht spezialisierter Charakter, ein maraskanischer Buskur. Als zweites und drittes Standbein hat er noch Wildnis, Heilung und körperliche Talente.
Im Kampf hat er mehr AP als der Ritter - er hat dank günstiger FF und mehr automatischen Nachteilen mehr AP zur Verfügung.
Dateianhänge
Maraskanischer Buskur.ods
(3.07 MiB) 13-mal heruntergeladen
Harteschales Hausregeln 2019 - frei fair funktional! Neues Layout, Generierungstool- klickt rein!

Benutzeravatar
Harteschale
Posts in diesem Topic: 336
Beiträge: 1315
Registriert: 06.09.2009 04:53

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von Harteschale » 17.04.2020 17:49

So, hier ein korrigierter Ritter Bernfried von Niedertrutz.
Gesamt-AP ohne Erweiterungen sind hier 22.500 AP. Wie gesagt ein echter Ritter am Anfang seiner Karriere, also Profi im Kampf.

Vorteile sind so wenig AP, da in den Hausregeln Gutes Gedächtnis viel billiger geworden ist.
Dateianhänge
Ritter Bernfried von Niedertrutz V1.1.ods
(3.07 MiB) 10-mal heruntergeladen
Harteschales Hausregeln 2019 - frei fair funktional! Neues Layout, Generierungstool- klickt rein!

Verzoth
Posts in diesem Topic: 21
Beiträge: 33
Registriert: 03.04.2020 19:06
Geschlecht:

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von Verzoth » 17.04.2020 18:04

Harteschale hat geschrieben:
17.04.2020 17:30
Der hübsche Hintergrund ist auch im Downloadbereich erhältlich.
Also ich finde den Hintergrund dort nicht :grübeln:
Unter welchem Dateinamen ist der denn zu finden?

Sternenfaenger
Posts in diesem Topic: 93
Beiträge: 131
Registriert: 30.03.2016 09:31

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von Sternenfaenger » 17.04.2020 18:40

Beim Buskur vermisse ich natürlich den unbewaffnetten Nahkampf ;-) Aber das bin nur ich. Der Diskus ist ja eigentlich nur ein Spielzeug für den Charakter, weil er ihn nicht besonders gut beherrscht.
Ich würde eventuell Heilkunde ein bisschen höher schrauben, und er ist wirklich gut in Sozialen Talenten dafür, dass er ein so niedriges Charisma hat. Eventuell kann er ja noch eine Spezialisierung auf Giftige Tiere bekommen, oder Heilkunde(Giftheilung) oder sowas.

Den Ritter finde ich echt gut - an den Minnesang habe ich auch gedacht, aber nicht daran, es als eigenes Talent zu nehmen :6F:

Generell neige ich dazu, die Vor- und Nachteile noch ein bisschen mehr auszureizen. Ich kann nachher mal meinen Ferkina posten. Aber ich finde die Figuren sonst sehr gut - zum gleich losspielen an einer COn bestimmt nicht blöde :-)

Benutzeravatar
Harteschale
Posts in diesem Topic: 336
Beiträge: 1315
Registriert: 06.09.2009 04:53

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von Harteschale » 17.04.2020 19:46

Harteschale hat geschrieben:
11.10.2019 16:32
So, eine neue Version des Charaktergenerierungssheets ist erstellt, diesmal mit hübschen Hintergrundgrafiken im selben Style wie das Hausregelbuch.
Bevor ich es direkt in den Downloadbereich stelle hätte ich gerne nochmal Rückmeldung, ob beim Ausdrucken alles klappt etc. - lasst mich bitte wissen, obs läuft oder net.Harteschales_Hausregeln_-_Charakterbogen_1.0.1_mit_Hintergrund.ods
Da isser doch! :D
Sogar seit letztem Jahr schon.
(Du hättest auch einfach den Buskur nehmen und die Werte rauslöschen können.)

Aber hier nochmal.
Dateianhänge
Harteschales_Hausregeln_-_Charakterbogen_1.0.1_mit_Hintergrund(1).ods
(3 MiB) 6-mal heruntergeladen
Harteschales Hausregeln 2019 - frei fair funktional! Neues Layout, Generierungstool- klickt rein!

Verzoth
Posts in diesem Topic: 21
Beiträge: 33
Registriert: 03.04.2020 19:06
Geschlecht:

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von Verzoth » 18.04.2020 00:08

Objektweihe III bzw. IV ermöglicht:
• Je 5 LkP* einer entsprechenden Objektweihe erhält die Waffe +1 gTP
generell bzw. den doppelten Bonus gegen Wesen der Gegendomäne.

Betrifft das auch die permanente Objektweihe auf Grad V? Oder betrifft das nur die temporäre Weihe?

Außerdem sehe ich das richtig, dass der objektsegen auch schaden gegen Dämonen macht, die nicht aus der gegendomäne sind?

Benutzeravatar
streuner74
Posts in diesem Topic: 44
Beiträge: 281
Registriert: 27.05.2008 16:54

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von streuner74 » 18.04.2020 08:18

streuner74 hat geschrieben:
17.04.2020 08:49
Nochmal zurück zu Einhandkampf 3 und die eingeschränkte Zusatzaktion Position:
In welcher Ini-Phase darf ich das ausführen. Geht das analog zu BHK bei eigener Ini-4?
Die Frage ist leider etwas untergegangen, für mich aber sehr wichtig

Sternenfaenger
Posts in diesem Topic: 93
Beiträge: 131
Registriert: 30.03.2016 09:31

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von Sternenfaenger » 18.04.2020 12:11

streuner74 hat geschrieben:
18.04.2020 08:18
Die Frage ist leider etwas untergegangen, für mich aber sehr wichtig
Also wir machen dass immer in der eigenen Ini-Phase... Wenn ich 6 Spieler und nochmal so viele Gegner hab und jeder schauen muss, wann er welche Aktionen noch nachlegen kann wirds bekolppt...

Benutzeravatar
Harteschale
Posts in diesem Topic: 336
Beiträge: 1315
Registriert: 06.09.2009 04:53

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von Harteschale » 19.04.2020 20:44

Ein paar neue Schmankerl für euch:

1.) So, ich habe Jetzt den Charakterbogen + Generierungstool in Vollfarbe in den Download-Bereich gestellt.

2.) Eine Überarbeitung der Regeln und einige Erratas werden in ein neues, aufgefrischtes .pdf eingearbeitet.
Wichtigster Punkt: für die Manöver Umreißen, Niederwerfen, Bodenkampf, Wurf, Würgen gibt es neue Mechaniken.

3.) Vielleicht mache ich demnächst wieder eine Sammelbestellung der Hausregeln als Hardcover-Bände für euch möglich, dann in der neuen Version inklusive Erratas und Updates.
Harteschales Hausregeln 2019 - frei fair funktional! Neues Layout, Generierungstool- klickt rein!

Benutzeravatar
streuner74
Posts in diesem Topic: 44
Beiträge: 281
Registriert: 27.05.2008 16:54

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von streuner74 » 20.04.2020 07:07

Cooles Feature mit dem Hintergrund, danke!
Wäre es aber vielleicht noch möglich, die Grafik so anzupassen, dass sie nicht mehr über die Druckbaren Seitenränder hinausragt?
So wie es jetzt ist, druckt er ein 10seitiges Dokument, weil wie gesagt die Ränder nicht ganz passen.
Wäre das jetzt Excel, könnte ich es selbst für mich korrigieren. Aber mit OO kenne ich mich leider garnicht aus.

Die angekündigte Errata.
Wirst Du die nur in ein neues Gesamtregelwerk einarbeiten oder auch zusätzlich als Errata-Dokument veröffentlichen?
Ich würde mich über letzteres freuen, da ich keinen neuen Komplettausdruck machen möchte.

Benutzeravatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 311
Beiträge: 5739
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 20.04.2020 07:31

Im Tool mit Hintergrund ist der Abrundenfehler bei der WS noch drinnen @Harteschale

Benutzeravatar
Harteschale
Posts in diesem Topic: 336
Beiträge: 1315
Registriert: 06.09.2009 04:53

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von Harteschale » 20.04.2020 07:36

Ich persönlich hatte keinerlei Probleme beim Ausdrucken. Hatte sonst noch jemand das Problem von Streuner und könnte ihm helfen?

Die Änderungen hier im Dateianhang - ich habs aber jetzt nicht extra hübsch gemacht.
Dateianhänge
Korrekturliste_Hausregeln.odt
(21.52 KiB) 27-mal heruntergeladen
Harteschales Hausregeln 2019 - frei fair funktional! Neues Layout, Generierungstool- klickt rein!

Benutzeravatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 311
Beiträge: 5739
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 20.04.2020 07:42

Harteschale hat geschrieben:
20.04.2020 07:36
Ich persönlich hatte keinerlei Probleme beim Ausdrucken. Hatte sonst noch jemand das Problem von Streuner und könnte ihm helfen?

Die Änderungen hier im Dateianhang - ich habs aber jetzt nicht extra hübsch gemacht.
Ich konvertiere es mir immer ins PDF und drucke es erst dann aus -> Bei Print to PDF kann es passieren, dass mehr Seiten angezeigt werden. Einfach auf Seite 1-x ändern und gut ist es

Verzoth
Posts in diesem Topic: 21
Beiträge: 33
Registriert: 03.04.2020 19:06
Geschlecht:

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von Verzoth » 20.04.2020 07:49

streuner74 hat geschrieben:
20.04.2020 07:07
So wie es jetzt ist, druckt er ein 10seitiges Dokument, weil wie gesagt die Ränder nicht ganz passen.
Wäre das jetzt Excel, könnte ich es selbst für mich korrigieren. Aber mit OO kenne ich mich leider garnicht aus.
Also ich habe generell das selbe Problem, aber das kannst du einfach umgehen, indem du beim Drucken die Seitenauswahl (z.B. Seiten 1-6) beschränkst.
Zumindest funktioniert das bei mir bei Libre Office so. Müsste aber meines Wissens nach auch mit OO gehen.

Außerdem kannst du wie Denderan schon gesagt hat, auch zuerst in eine PdF konvertieren, aber musst du eigentlich nicht machen, solange du die Datei nur für dich brauchst.

Benutzeravatar
streuner74
Posts in diesem Topic: 44
Beiträge: 281
Registriert: 27.05.2008 16:54

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von streuner74 » 20.04.2020 07:59

Ja klar so einen Behelf würde ich notfalls auch nutzen. Aber wenn man das Problem mit wenigen Handgriffen lösen kann wäre da ja garnicht mehr nötig.

Verzoth
Posts in diesem Topic: 21
Beiträge: 33
Registriert: 03.04.2020 19:06
Geschlecht:

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von Verzoth » 20.04.2020 08:01

Harteschale hat geschrieben:
20.04.2020 07:36
Die Änderungen hier im Dateianhang - ich habs aber jetzt nicht extra hübsch gemacht.
s. 22 werden Stäbe als einzige Waffenart nicht gelistet, die aber später nochmal ausführlich erwähnt werden. Ich schätze aber mal sie werden mit D gesteigert? War mir deswegen letztens bei unserem Magier schon unsicher.

Verzoth
Posts in diesem Topic: 21
Beiträge: 33
Registriert: 03.04.2020 19:06
Geschlecht:

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von Verzoth » 20.04.2020 08:06

Verzoth hat geschrieben:
18.04.2020 00:08
Objektweihe III bzw. IV ermöglicht:
• Je 5 LkP* einer entsprechenden Objektweihe erhält die Waffe +1 gTP
generell bzw. den doppelten Bonus gegen Wesen der Gegendomäne.

Betrifft das auch die permanente Objektweihe auf Grad V? Oder betrifft das nur die temporäre Weihe?

Außerdem sehe ich das richtig, dass der objektsegen auch schaden gegen Dämonen macht, die nicht aus der gegendomäne sind?
Finde vor Allem das zweite müsste noch etwas genauer unterschieden werden, da das mMn ein Thema ist, dass schon immer stark diskutiert wurde und niemand wirklich weiß, wie es am Besten zu handhaben ist. Weil so wie es in den Hausregeln steht, sehe ich zwischen Objektsegen und Objektweihe keinen wirklichen Unterschied außer, dass Objektweihe höhere Stufen hat und länger wirkt, aber die Wirkung selbst auf der Grundstufe genau das gleiche macht.

Benutzeravatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 311
Beiträge: 5739
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 20.04.2020 08:21

Verzoth hat geschrieben:
20.04.2020 08:01
Harteschale hat geschrieben:
20.04.2020 07:36
Die Änderungen hier im Dateianhang - ich habs aber jetzt nicht extra hübsch gemacht.
s. 22 werden Stäbe als einzige Waffenart nicht gelistet, die aber später nochmal ausführlich erwähnt werden. Ich schätze aber mal sie werden mit D gesteigert? War mir deswegen letztens bei unserem Magier schon unsicher.
Was nicht erwähnt wird ist wie in DSA 4.x -> D

:)

Benutzeravatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 311
Beiträge: 5739
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 20.04.2020 08:22

streuner74 hat geschrieben:
20.04.2020 07:59
Ja klar so einen Behelf würde ich notfalls auch nutzen. Aber wenn man das Problem mit wenigen Handgriffen lösen kann wäre da ja garnicht mehr nötig.
Die Einschränkung direkt im Druckmodus geht auch ohne PDF. Einfacher oder schneller kenne ich keine Lösung :(

Sternenfaenger
Posts in diesem Topic: 93
Beiträge: 131
Registriert: 30.03.2016 09:31

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von Sternenfaenger » 20.04.2020 08:25

Ignoriert man beim Wunden ignorieren auch die Effekte von gezogener Schnitt/Aufschlitzen etc?
Für mich ist nicht ganz klar, ob man ab dann nach JEDER Kampfrunde 1W6 pro Wunde die diese Angriffe angerichtet haben bekommt, oder ob das auch nur einmalig ist.

Benutzeravatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 311
Beiträge: 5739
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 20.04.2020 08:25

Verzoth hat geschrieben:
20.04.2020 08:06
Verzoth hat geschrieben:
18.04.2020 00:08
Objektweihe III bzw. IV ermöglicht:
• Je 5 LkP* einer entsprechenden Objektweihe erhält die Waffe +1 gTP
generell bzw. den doppelten Bonus gegen Wesen der Gegendomäne.

Betrifft das auch die permanente Objektweihe auf Grad V? Oder betrifft das nur die temporäre Weihe?

Außerdem sehe ich das richtig, dass der objektsegen auch schaden gegen Dämonen macht, die nicht aus der gegendomäne sind?
Finde vor Allem das zweite müsste noch etwas genauer unterschieden werden, da das mMn ein Thema ist, dass schon immer stark diskutiert wurde und niemand wirklich weiß, wie es am Besten zu handhaben ist. Weil so wie es in den Hausregeln steht, sehe ich zwischen Objektsegen und Objektweihe keinen wirklichen Unterschied außer, dass Objektweihe höhere Stufen hat und länger wirkt, aber die Wirkung selbst auf der Grundstufe genau das gleiche macht.
Referenzierst du auf S 143 der Hausregeln?

Antworten