Neue und überarbeitete Zauber

Diskutiere über Harteschales Hausregeln für DSA 4.1
Benutzeravatar
Korgash
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 2962
Registriert: 26.08.2009 12:52

Errungenschaften

Neue und überarbeitete Zauber

Ungelesener Beitrag von Korgash » 19.01.2022 13:30

Denderan Marajain hat geschrieben:
19.01.2022 13:20
Ja ich würde hier eine Senkung der SES Schwelle vornehmen sprich die Erschwernis bei 11 TP wäre demnach +4

Adaptiv würde hier demnach verfallen da keine Anwendungsmöglichkeit besteht.
Aber Waffe des Feuers bekäme demnach Schadenserhöhung zusätzlich zum Nachbrennen? Diese ist leicht direkt auf den Schadenswurf anwendbar.
Ich würde Schnellzaubern hier überhaupt nicht "triggern" lassen aber subversiv könnte, bei vorhandenen passenden Nachteilen, die gMR senken um die Punkte über der SES
Gut.
Aus diesem Grund habe ich ja auch, in diesem Thread weiter oben ersichtlich, Effekte angegeben, die einem kämpferisch angehauchten Charakter mehr zu pass kommen als die in den HR abgebildeten.
Die habe ich einfach überscrollt, upsi. Ich werde sie verwenden.

Besten Dank!
DIE ALTERNATIVE ZU DSA5: Unsere aktualisierten Hausregeln. Frei, fair und funktional! KLICK MICH HART!

Mallkalai
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 251
Registriert: 28.05.2019 08:41

Errungenschaften

Neue und überarbeitete Zauber

Ungelesener Beitrag von Mallkalai » 19.01.2022 13:31

Korgash hat geschrieben:
19.01.2022 12:32
Wenn die TP die SES einmal um X überschreiten, was hier passiert, muss der Gegner eine KO-Probe+X gegen "Ertränken" (HS 79) würfeln und erhält die weiteren Auswirkungen nach ebenjener Regelstelle.
Kleine Anmerkung: Auf dem Discord gabs mal eine kurze Diskussion zu Waffe d. Wassers, dabei habe ich erfahren, dass Wasser, Erz und Luft ihre Wirkung auch entfalten, wenn weniger als SES TP angerichtet werden, die Probe ist dann nur +0.

Benutzeravatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 19
Beiträge: 6732
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

Neue und überarbeitete Zauber

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 19.01.2022 14:18

Korgash hat geschrieben:
19.01.2022 13:30
Denderan Marajain hat geschrieben:
19.01.2022 13:20
Ja ich würde hier eine Senkung der SES Schwelle vornehmen sprich die Erschwernis bei 11 TP wäre demnach +4

Adaptiv würde hier demnach verfallen da keine Anwendungsmöglichkeit besteht.
Aber Waffe des Feuers bekäme demnach Schadenserhöhung zusätzlich zum Nachbrennen? Diese ist leicht direkt auf den Schadenswurf anwendbar.
Ich würde Schnellzaubern hier überhaupt nicht "triggern" lassen aber subversiv könnte, bei vorhandenen passenden Nachteilen, die gMR senken um die Punkte über der SES
Gut.
Aus diesem Grund habe ich ja auch, in diesem Thread weiter oben ersichtlich, Effekte angegeben, die einem kämpferisch angehauchten Charakter mehr zu pass kommen als die in den HR abgebildeten.
Die habe ich einfach überscrollt, upsi. Ich werde sie verwenden.

Besten Dank!
Schadenserhöhung ist Geschmackssache. Ich persönlich tendiere eher in die Richtung zu stark

Benutzeravatar
Harteschale
Posts in diesem Topic: 25
Beiträge: 1860
Registriert: 06.09.2009 04:53

Auszeichnungen

Errungenschaften

Neue und überarbeitete Zauber

Ungelesener Beitrag von Harteschale » 19.01.2022 19:14

Ich stimem Denderan zu - keine Schadenserhöhung, Effekte z.B. wie in der angegebenen Tabelle (aber natürlich ist man nicht darauf beschränkt, verstehe die einfach als ausgearbeitete, aber offene Vorschlagsliste).

Ich verweise im Eingangsbeitrag gleich mal auf die Tabelle beim Zauberspruch, damit das nicht übersehen wird.
Harteschales Hausregeln 2020 - frei fair funktional! Neu 2021: Aufgewertetes, erweiteres Paket Vorgefertigte Charaktere zum direkten Losspielen

Benutzeravatar
Harteschale
Posts in diesem Topic: 25
Beiträge: 1860
Registriert: 06.09.2009 04:53

Auszeichnungen

Errungenschaften

Neue und überarbeitete Zauber

Ungelesener Beitrag von Harteschale » 10.05.2022 09:04

Neue High-End-Variante für Zauberklinge Geisterspeer: Nemesisklinge. Siehe Eröffnungsbeitrag.
Harteschales Hausregeln 2020 - frei fair funktional! Neu 2021: Aufgewertetes, erweiteres Paket Vorgefertigte Charaktere zum direkten Losspielen

Benutzeravatar
Harteschale
Posts in diesem Topic: 25
Beiträge: 1860
Registriert: 06.09.2009 04:53

Auszeichnungen

Errungenschaften

Neue und überarbeitete Zauber

Ungelesener Beitrag von Harteschale » 10.05.2022 11:11

Massive Umarbeitung und deutliche Aufwertung des Zaubers "Pfeil des Elements", siehe Eingangsbeitrag.
Harteschales Hausregeln 2020 - frei fair funktional! Neu 2021: Aufgewertetes, erweiteres Paket Vorgefertigte Charaktere zum direkten Losspielen

Regelfuchs
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 41
Registriert: 24.02.2022 11:29

Errungenschaften

Neue und überarbeitete Zauber

Ungelesener Beitrag von Regelfuchs » 10.05.2022 12:13

Dürfen Fragen zu Zaubern hier gestellt werden oder soll ich dies in meiner neuen Ausgabe von Regelfüchsens Regelecke tun?

Vorwarnung es werden viele Fragen werden :cookie:

Benutzeravatar
Harteschale
Posts in diesem Topic: 25
Beiträge: 1860
Registriert: 06.09.2009 04:53

Auszeichnungen

Errungenschaften

Neue und überarbeitete Zauber

Ungelesener Beitrag von Harteschale » 10.05.2022 13:09

Ich teile hier Regelneuerungen, die absolut optional sind und ein Schmankerl sein sollen für Spielgruppen, die mit Eigeninitiative Vorlagen nehmen und diese nach ihren persönlichen Vorstellungen einpflegen. Da setze ich vorraus, dass Stilfragen und Detailfragen in der Gruppe eigenständig gelöst werden, oder eben ohne diese Erweiterungen gespielt wird.

Diese Regeln zu entwickeln, überprüfen, durchzurechnen, die kreative und Recherchearbeit machen ohnehin schon sehr viel Mühe. Danach kommen noch mögliche Diskussionen mit Gruppenspielern, Formulierungen und Publikationsdinge.
Ich persönlich werde nach vielen Stunden die schon drin stecken nicht noch weitere Zeit und Mühe aufwenden um diese Regelerweiterungen zu kommentieren oder diskutieren. Du kannst dir aber sicherlich gerne andere Forenteilnehmer suchen, mit denen du sie diskutieren kannst. Wenn viel Text zu erwarten ist, schlage ich einen gesonderten Gesprächsfaden dafür vor.
Harteschales Hausregeln 2020 - frei fair funktional! Neu 2021: Aufgewertetes, erweiteres Paket Vorgefertigte Charaktere zum direkten Losspielen

Regelfuchs
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 41
Registriert: 24.02.2022 11:29

Errungenschaften

Neue und überarbeitete Zauber

Ungelesener Beitrag von Regelfuchs » 10.05.2022 13:45

Danke vorweg für deine Antwort :cookie:

Wenn du keine Stellung beziehen möchtest oder kannst, dann muss ich mir überlegen ob Fragen überhaupt Sinn machen. Ich hatte nämlich nicht vor eine Diskussion zu starten sondern ich hätte schlichte Verständnisfragen gehabt. :cookie:

Und ich denke, ohne andere Personen beleidigen zu wollen, die könntest hauptsächlich du mir beantworten :cookie:

Ist aber kein Problem wird dann alleine gehen müssen :cookie:

T/Horsten
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 10
Registriert: 28.04.2020 18:52

Errungenschaften

Neue und überarbeitete Zauber

Ungelesener Beitrag von T/Horsten » 22.07.2022 11:06

Danke nochmals für die coolen Ideen, da der Elf in meiner Grupper Interesse am neuen Pfeil des Elements gefunden hat, hätte ich zwei kleine Verständnisfragen.
Harteschale hat geschrieben:
18.03.2021 16:32
Alle genannten Varianten werten die Variante Permanenz auf.
Heißt das dann, dass die Variante Permanenz nicht extra Erschwernisse reinbringt? Ist ja gerade fürs selbstständige Zaubern ohne Salasandra interessant.
Harteschale hat geschrieben:
18.03.2021 16:32
Nachdem nun Waffe des [(Un)Elements] dafür sorgen kann, schnell und kostengünstig kleine elementare Effekte auch im Fernkampf zu ermöglichen, bot sich ein klares Feld für Pfeil des Elements an in der Rolle des seltenen, aber machtvollen Spezialgeschosses.
Kostet einmal Waffe des Elements dann 4 Asp pro Pfeil oder könnte ich quasi gleich 2,3 oder mehr Pfeile auf einmal verzaubern?

Freue mich schon auf das bald kommende Basisregelwerk.

Mallkalai
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 251
Registriert: 28.05.2019 08:41

Errungenschaften

Neue und überarbeitete Zauber

Ungelesener Beitrag von Mallkalai » 26.07.2022 07:20

T/Horsten hat geschrieben:
22.07.2022 11:06
Heißt das dann, dass die Variante Permanenz nicht extra Erschwernisse reinbringt? Ist ja gerade fürs selbstständige Zaubern ohne Salasandra interessant.
Da das nicht geändert wurde und die neuen Varianten das ganze deutlich aufwerten, würde ich davon ausgehen, dass die Erschwernis erhalten bleibt.
T/Horsten hat geschrieben:
22.07.2022 11:06
Kostet einmal Waffe des Elements dann 4 Asp pro Pfeil oder könnte ich quasi gleich 2,3 oder mehr Pfeile auf einmal verzaubern?
Hier war ich ursprünglich davon ausgegangen, dass Harteschale sich verschrieben hat, und meinte, dass es dazu da ist, "schnell und kostengünstig kleine elementare Effekte auch im Nahkampf zu ermöglichen" - im Text von Waffe des Elements ist ja auch ausdrücklich von "profaner Nahkampfwaffe" Rede, was Pfeile/Bögen von der Wirkung ausschließt. Ebenfalls ist die Formulierung "auch im Fernkampf", was dazu nicht passt, weil es mit Pfeil des Elements schon immer möglich war, Waffe des Elements ermöglichts dies jetzt "auch im Nahkampf". Da "Mehrere Objekte" keine erlaubte Modifikation ist, sind mehrere Waffen allerdings RAW so oder so nicht möglich gleichzeitig zu verzaubern, gleich ob meine Interpretation stimmt.

Benutzeravatar
Harteschale
Posts in diesem Topic: 25
Beiträge: 1860
Registriert: 06.09.2009 04:53

Auszeichnungen

Errungenschaften

Neue und überarbeitete Zauber

Ungelesener Beitrag von Harteschale » 26.07.2022 15:34

Hätte ich klarer schreiben können. Gemeint war, dass ich es okay finde auch Pfeile zu verzaubern, wenn man den Fernkampf interessanter machen will. Das ist eine Geschmacksfrage, es gibt auch gute Argumente, dem Nahkampf seine Alleinstellungsmerkmale mit diesen Waffen der Elemente nicht zu nehmen. Ich würde 1 AsP je Pfeil oder Bolzen als Richtwert ansetzen.

RAW erschwert Permanenz auf jeden Fall den Zauber. Wenn dir das nicht passt, ändere es einfach für deine Gruppe.
Harteschales Hausregeln 2020 - frei fair funktional! Neu 2021: Aufgewertetes, erweiteres Paket Vorgefertigte Charaktere zum direkten Losspielen

Benutzeravatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 19
Beiträge: 6732
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

Neue und überarbeitete Zauber

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 26.07.2022 16:01

Waffe des (un)Elements auf Pfeilen sind imho eine "Verschwendung". Da ist der Pfeil des XYZ, vor allem in der neuen Version, besser. Bei Waffe der Domäne sieht das anders aus und da würde ich durchaus eine Anwendungsmöglichkeit sehen.

Vor allem mit der erweiterten Liste an Effekten die hier in diesem Forum gepostet wurde.

Benutzeravatar
Harteschale
Posts in diesem Topic: 25
Beiträge: 1860
Registriert: 06.09.2009 04:53

Auszeichnungen

Errungenschaften

Neue und überarbeitete Zauber

Ungelesener Beitrag von Harteschale » 04.08.2022 14:09

Invercano hat eine Aufwertung erfahren und eine neue Variante erhalten.
Harteschales Hausregeln 2020 - frei fair funktional! Neu 2021: Aufgewertetes, erweiteres Paket Vorgefertigte Charaktere zum direkten Losspielen

Antworten