21. Türchen - Der Schattenreiter

Wir machen unser Säckchen voll – Adventskalender die sind toll!
Antworten
Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 17949
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

21. Türchen - Der Schattenreiter

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 21.12.2019 12:00

Bild
21.Türchen

Der Schattenreiter

Der Schattenreiter
Hast Du ihn schon einmal gesehn, allein im Sternenglanz?
Er reitet still wie Wind und Nacht im Silberschein des Sands.
Grau wie die Frühe ist sein Pferd und Zwielicht sein Gewand,
Ein Nebelstreif am Horizont im dunklen Wüstenland.
Der Schattenreiter ist die Nacht und Nacht ist grau wie er,
Die zwei sind eins, denn beider Herz kennt keinen Morgen mehr.
Keinen Morgen mehr!

Es war in der Zeltstadt inmitten der Khom, ich muss wohl ein Knabe gewesen noch sein,
Wir saßen beisammen am Feuer im Kreis und die Kälte der Nacht drang von Draußen herein.
Da trat mit dem Abend ein Mann in das Zelt, ein mattgrauer Schemen inmitten des Lichts,
Nur die Augen so silbern wie Sterne und Mond, schienen hell in dem Dunkel des Schattengesichts.
Wir fürchteten alle die graue Gestalt, doch er war unser Gast wie die Sitte gebot
Und bis morgens erzählte mit sanft-dunkler Stimme der Fremde von Liebe bis über den Tod.
Bis morgens erzählte mit sanft-dunkler Stimme der Fremde von Liebe bis über den Tod.

“Es lebte in lange vergessenen Tagen das lieblichste Mädchen in unserem Land
Sie war wie der Frühling und wo sie auch ging erblühten die herrlichsten Rosen im Sand!
Ihr Haar war wie Gold, ihre Haut hell wie Milch, ihre silberne Stimme bezaubernd und klar.
Azinthalea, die Perlweiße Rose und Ahmed der Tapfere waren ein Paar.
Er liebte sie mehr als der Morgen den Tag und sie wie die Blume den kühlenden Tau,
Doch ihr Reiz rührte Menschen und Götter zugleich, auch Rastullah begehrte die schönste zur Frau!
Ihr Reiz rührte Menschen und Götter zugleich, auch Rastullah begehrte die schönste zur Frau!

Am Vorabend ihrer Vermählung erschien der Eingott dem Mädchen in feurigem Ritt,
Er hob sie hinauf auf sein goldenes Pferd und nahm sie in Donner und Sturm mit sich mit.
Ahmed der Tapfere sprang auf sein Pferd und rief zornentbrannt 'Azinthalea ist mein!'
Und ritt wie der Wind, doch den göttlichen Hengst, Shadif, holt kein sterbliches Pferd jemals ein.
Vor Liebe und Sehnsucht verzehrt sah er nicht, dass der göttliche Dieb ihm auf immer entkam
Und bis heute verfolgt er in sternheller Nacht den Gott der sein Leben und Herz mit sich nahm.
Bis heute verfolgt er in sternheller Nacht den Gott der sein Leben und Herz mit sich nahm.”

Mit weinender Seele und Trauer im Herzen saßen und lauschten wir völlig gebannt,
Das Dämmerungslicht drang von Draußen herein und immernoch hatten wir ihn nicht erkannt.
“Wer bist Du, der Du uns zu Tränen gerührt?” Doch der seltsame Fremde erklärte sich nicht.
Er lachte nur traurig, erhob sich und ging hinaus in das graue, erwachtende Licht.
Ich folgte ihm nach aus den Zelten heraus, ein friedvoller Morgen lag über dem Land.
Der Fremde war fort, doch dort wo er ging lag schimmernd und weiß eine Rose im Sand!
Der Fremde war fort, doch dort wo er ging lag schimmernd und weiß eine Rose im Sand!

Hast Du ihn schon einmal gesehn, allein im Sternenglanz?
Er reitet still wie Wind und Nacht im Silberschein des Sands.
Zuweilen seh ich fern ihn reiten, grau im Mondenschein
Doch niemals wieder kehrte er in uns're Zeltstadt ein.
Siehst du ihn einst so denk daran, was ER aus ihm gemacht!
Dann weine still und bete für die Liebenden der Nacht.
Liebende der Nacht!

(c) Eva Wiest, summerandfall.de/summer.htm

Der Schattenreiter.mp3
(10.12 MiB) 62-mal heruntergeladen

Türchen von: Summer & Fall , mit Dank an @Lifthrasil

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 34837
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

21. Türchen

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 21.12.2019 12:53

Erinnert am Beginn ein wenig an Curinia, gefällt mir wirklich sehr gut. Und nie vergessen das auf jedes Dunkel auch wieder Licht folgt!
18 Finger hoch dafür!
:6F: :6F: :6F:

Benutzeravatar
Thorgrimm_Faenwulfson
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 120
Registriert: 31.01.2018 21:36
Wohnort: Bayern
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

21. Türchen

Ungelesener Beitrag von Thorgrimm_Faenwulfson » 21.12.2019 19:55

Wirklich beachtlich, wie kreativ die Leute in diesem Forum sind!! Riesenrespekt von meiner Seite, denn auch dieser Beitrag gefällt mir sehr, sehr gut :6F:
Das wohl, bei Swafnir!

Antworten