Achaz-Gruppe spielen und leiten

Hier finden allgemeine DSA-Themen ihren Platz, zu denen es kein explizites Unterforum gibt.
Antworten
Benutzeravatar
Kelpie
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 43
Registriert: 09.02.2020 14:59
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Achaz-Gruppe spielen und leiten

Ungelesener Beitrag von Kelpie » 13.01.2021 15:14

H´Szinth zum Gruße,

Hat jemand von euch schonmal eine Gruppe, die nur aus Achaz besteht, gespielt erlebt? Bzw. in einer solchen Gruppe gespielt oder geleitet? Ich würde mich über ein paar Erfahrungsberichte und Tipps freuen.
Ich möchte das sehr gerne ausprobieren, aber bin noch etwas unsicher, wie ich das schön gestalten kann.

Außerdem suche ich nach Abenteuern, die für eine solche Gruppe geeignet wären. Fällt euch da etwas ein? Vielleicht gibt es auch Abenteuer, die speziell für Achaz geschrieben sind und ich bin bisher nur noch nicht darauf gestoßen?
Damit meine Ich keine 08/15 Abenteuer, die man mit Biegen und Brechen auch für eine Achaz-Gruppe leiten kann, sondern Abenteuer, die für eine solche Gruppe wirklich spannend wären.

Natürlich habe ich schon die Suchfunktion genutzt, aber bisher bin ich auf nichts gestoßen, das ich sinnvoll verwerten könnte.

Liebe Grüße!
Wir suchen Mitstreiter für das Scriptoriumsprojekt Aventurische Mode. Wenn du Lust hast, dich als Autor, Illustrator oder Lektor zu beteiligen, freuen wir uns :)

Benutzeravatar
Skalde
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1510
Registriert: 26.11.2016 11:00

Auszeichnungen

Errungenschaften

Achaz-Gruppe spielen und leiten

Ungelesener Beitrag von Skalde » 13.01.2021 15:35

Abenteuer mit Achaz kompatibel hast du gelesen?

Da kam damals nicht sonderlich viel rum, aber vielleicht ist da ja die ein oder andere Idee dabei.

Auf Maraskan habe ich noch nie gespielt, aber das sollte doch eigentlich gehen. Die Inselbewohner haben keine Vorurteile gegen Echsen und würden sich für manche Probleme vielleicht sogar eher an sie als an irgendwelche Fremdjis wenden.

Während man einen Achaz (hab auch schon einen gespielt) in einer ansonsten menschlichen Gruppe in viele Südaventurien-Abenteuer mit etwas Biegen und Brechen hineinbekommt, ist eine reine Achaz-Gruppe wohl nur für Wildnis-Abenteuer in den Echsensümpfen geeignet, wo dann aber wiederum der Reiz der Begegnung mit einer völlig fremdartigen Kultur verloren ginge.

Was mir ansonsten noch einfiele, wäre, "Westwärts, Geschuppte!" zu einem Abenteuer umzuschreiben und auf Achaz umzumodeln. Da könnte man Aventurien mal aus einem ganz anderen Blickwinkel kennenlernen. :censored:
"Bringt das Schiff in Position! Stellt es senkrecht!"
Dariyon, Avesgeweihter

"Auf die Zwölf und für die Zwölf!"

Benutzeravatar
Kelpie
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 43
Registriert: 09.02.2020 14:59
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Achaz-Gruppe spielen und leiten

Ungelesener Beitrag von Kelpie » 13.01.2021 16:14

Hallo,

Tatsächlich steht für mich die Frage nach Tipps für eine Gruppe, die ausschließlich auch Achaz besteht, im Vordergrund. Ich habe das bisher noch nie gesehen oder erlebt, finde die Idee aber spannend.
Den Thread habe ich damals mitgelesen, aber fand ihn leider nicht sehr erhellend.
Vielleicht sollte ich auch dazu sagen, dass ich kein großer Fan von klassischen Dungeon Crawl Abenteuern bin.
Und ich denke auch, dass man mit einer Achaz Gruppe durchaus auch Abenteuer spielen könnte, die nicht in einem Sumpf stattfinden und es muss auch nicht imemr Selem sein,. z.B. Ein Abenteuer in einem Achaz-Stadtteil in Brabak oder Khefu.



Zu den Abenteuern, die bisher im Gespräch waren meine Gedanken: (vorsicht, Spoiler)
- Der dunkle Mhanadi ist halt ein typischer Dungeon Crawl wenn ich es richtig verstehe. Evtl. ginge das mit einer Achazgruppe, auch wenn sich die Interaktion mit Auftraggeberin und Piraten vmtl. schwierig gestaltet. Aber der Dungeon könnte funktionieren.
- Die Erben des Kriegsherren ist wegen high society vmtl. schwierig mit einer Gruppe, die komplett aus Achaz besteht.
-Der Questadores Band braucht auch sehr viele Änderungen, um als Achaz-Gruppe spielbar zu sein, erscheint mir aber bisher die sinnvollsten offiziellen Abenteuer zu enthalten

- Echsenmacht spielt nicht in der Zeit, in der ich üblicherweise spiele. Deshalb habe ich es bisher nicht so sehr beachtet. Aber ich vielleicht sollte ich es doch nochmal genauer angucken.
- Der Fluch des Gecko ist vielleicht tatsächlich geeignet. Allerdings sind die Vorlesetexte alle für menschliche Helden geschrieben und können nicht genutzt werden, was etwas schade ist. Auch weiß ich nicht, ob die Antagonisten (die Achaz) auf eine Achaz-gruppe nicht völlig anders reagieren würden als auf eine normale Heldengruppe.
- Die Eisernen habe ich noch nicht durchgelesen, könnte evtl. funktionieren. Auch hier aber wieder Dungeoncrawl.


Deine Idee, Westwärts, Geschuppte! Als Abenteuer umzuschreiben finde ich witzig und gut, ist aber sicherlich einiges an Arbeit. Ich habe auch schon daran gedacht, aber habe mich gefragt, ob es nicht vielleicht schon fertige Abenteuer gibt.
Wir suchen Mitstreiter für das Scriptoriumsprojekt Aventurische Mode. Wenn du Lust hast, dich als Autor, Illustrator oder Lektor zu beteiligen, freuen wir uns :)

Benutzeravatar
Skalde
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1510
Registriert: 26.11.2016 11:00

Auszeichnungen

Errungenschaften

Achaz-Gruppe spielen und leiten

Ungelesener Beitrag von Skalde » 13.01.2021 16:49

Kelpie hat geschrieben:
13.01.2021 16:14
Die Erben des Kriegsherren ist wegen high society vmtl. schwierig mit einer Gruppe, die komplett aus Achaz besteht.
Ich habe es als Spieler erlebt und würde sagen, es ginge, aber man müsste einiges umschreiben (z. B. den ohnehin etwas unglaubwürdigen Einstieg) und manche Handlungselemente an andere Orte verlegen. Das wäre aber wirklich einiges an Schreibarbeit.

Vielleicht kann man "Ein Goblin mehr oder weniger" als "Ein Achaz mehr oder weniger" von Festum nach Raxx'Mal versetzen? Da bliebe von dem ursprünglichen Abenteuer aber noch weniger übrig.

Gerade Brabak mit der Familie Charazzar bietet natürlich einige Möglichkeiten, die Achaz nirgendwo sonst haben, z. B. eine nur aus Achaz bestehende "Spezialistentruppe" für Missionen in Mysobien, H'Rabaal und dem südlichen Regengebirge. Das Eskortieren einer Karawane? Es ist heiß, feucht und sumpfig. Die Menschen machen schlapp, die Echsen sind richtig in ihrem Element. Das Essen wird schnell schlecht und alles, was hier lebt, sind Schlangen, Sumpfechsen und Riesenspringegel? Mmh, eine Delikatesse für Geschuppte. Als exotischer Leibwächtertrupp könnten die Achaz-Helden sogar Zugang zu wichtigen Besprechungen der Charazzar mit Geschäftspartnern oder Feinden erhalten. All das müsstest du aber vermutlich selbst schreiben.

Edit: Mir fällt gerade ein, dass "Der Pfad des Visar" mit ein bisschen Abänderung zu einer echsischen Gruppe passen könnte.
"Bringt das Schiff in Position! Stellt es senkrecht!"
Dariyon, Avesgeweihter

"Auf die Zwölf und für die Zwölf!"

Benutzeravatar
Advocatus Diaboli
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1003
Registriert: 04.07.2014 06:11

Auszeichnungen

Errungenschaften

Achaz-Gruppe spielen und leiten

Ungelesener Beitrag von Advocatus Diaboli » 14.01.2021 13:56

Ich habe es nie gespielt oder gelesen, aber ein Freund erzählt oft, er möchte gerne mal Wenn zwei sich streiten aus Seelenschatten spielen. Das spielt an der Piratenküste (Schwarze Lande) und ist wohl so konzipiert, dass man es entweder als klassische Heldengruppe spielen kann oder - weil eben schwarze Lande - auch als Gruppe fragwürdiger Moral mit auch recht exotischen SC, die andernorts kaum spielbar wären. Das ist jetzt nicht speziell für Achaz. Aber vielleicht lässt sich das mit Achaz-Piraten gut machen?
Regeln sind dazu da, dass man nachdenkt, bevor man sie bricht. // 92% MA, 63% ST, 58% TT, 50% PG

( o _
/ / \
V_/_

~ Boronskuttentaucher sind toll <3 ~

Antworten