Hobbys ?!

Hier finden allgemeine DSA-Themen ihren Platz, zu denen es kein explizites Unterforum gibt.
Benutzer/innen-Avatar
bLa9000
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 228
Registriert: 27.10.2014 14:06

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von bLa9000 » 03.07.2019 14:33

Moin lieber Schwarm,

haben eure Helden Hobbys denen sie während ihres Abenteurerlebens nachgehen? Ich finde so etwas immer ganz angenehm um den Charakteren etwas mehr tiefgang zu verschaffen und um ab und zu Abenteuer-unabhängige schöne Situationen zu schaffen.

Mein bornländischer Krieger bastelt während seinen Reisen die so genannten Göttinenbildchen. Das sind kleine Holztäfelchen in die Bilder der Götter geschnitzt und in entsprechenden Farben bemalt werden.Meist verschenkt er sie, oder spendet sie einem Tempel. In seiner Heimat findet man fast kein Haus ohne diese kleinen Minialtäre.
Und seit kurzem versucht er sich am spielen der Balalaika und bringt schönen Melodien und Lieder aus seiner Heimat zum besten :)

Benutzer/innen-Avatar
Nepolemo ya Dolvaran
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1499
Registriert: 31.12.2011 00:13
Wohnort: Göttingen

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von Nepolemo ya Dolvaran » 03.07.2019 14:36

Viele meiner Charaktere sammeln irgendwelche Gegenstände. Mein adeliger Großwildjäger zB Zauberstäbe, ein Krieger von mir Edelsteine. Ansonsten suche ich mir meist ein Handwerkstalent aus, welches ich steigere aber dann meistens nie benutzen kann, die die Gruppe für Sachen wie Steinmetz einfach nicht lange genug an einem Ort bleibt.
Madness is not a State of Mind. Madness is a Place. Let's go there, Shall we?
In Erinnerung an Xeledon.

Benutzer/innen-Avatar
Tjorse
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 798
Registriert: 02.08.2017 16:11
Wohnort: Bremen
Geschlecht:

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von Tjorse » 03.07.2019 14:39

Meine Hexe singt gerne und verarbeitet ihre Erlebnisse in einfach gereimten Strophen des Hexenliedes.
Weniger als Hobby denn als fixe Idee hat sie die Absicht jede Stadt und Siedlung der Welt zu bereisen.
Als Peraine-Gläubige leistet sie sich keine andere "Freizeit".

Benutzer/innen-Avatar
Baal Zephon
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 665
Registriert: 21.06.2017 18:05
Wohnort: Baden

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von Baal Zephon » 03.07.2019 15:39

Mein Al'Anfaner Seekriegsmagier ist ein leidenschaftlicher Kunstmaler, hat einen semi-Proffessionellen Malen/Zeichnenwert (so um die 12) und betreibt nebenbei noch Sternkunde.
Mein ehemaliger DSA3 Korgeweihter hat als stolzer Papa unter anderem eine Leidenschaft fürs kochen entwickelt, daneben hat er Hobbymäßig geschnitzt, besondes Knochenschnitzerei betrieben.
Mein derzeit gespielter Doppelsöldner nach Ilaris ist nebenbei der Hundemeister und Abrichter unseres Ritters, so dass er sich neben dem Abenteuern viel mit den Wehrheimern beschäftigt. Dazu versucht er als leidenschaftlicher Sänger noch sämtliche Strophen der Ballade der "mehr als 40000 Kriegshämmer" Vollständig zu Papier zu bringen... was aber vermutlich nicht erfolgreich sein wird, weil bei uns hat die auch 40000 Strophen die keiner alle kennt :censored:
Mein Brillantzwerg hat mit seiner Tätigkeit als Mechanikus sein Hobby zum Beruf gemacht, nebenbei hat er auch eine Leidenschaft für die schönen Künste, ist da aber eher Connesseur als Schaffender.
Ein Herz für Dämonen!

Benutzer/innen-Avatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 22809
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 03.07.2019 17:47

bLa9000 hat geschrieben:
03.07.2019 14:33
haben eure Helden Hobbys denen sie während ihres Abenteurerlebens nachgehen? I
Weißmagierin -> stickt gerne
Elementaristin -> lesen
Rondrageweihter -> Flöte spielen
Beilunker -> Blumen züchten

Benutzer/innen-Avatar
Eadee
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3315
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von Eadee » 03.07.2019 18:07

Privatgelehrter Metamagier -> Schnitzen (meist lebensgroße Statuen, selten auch mal abenteuerrelevantes)
Firun-Geweihter -> lesen
Olporter Magier -> Licht/Elfen/Zauberwerkstatt/Charyb'yzz/ Baum sein
Draconiter -> Al'Gorton-Verschwörungstheorien
Khunchomer Artefaktmagier -> Essen/alles was dekadent ist
"It’s dangerous to deceive the Centre." - Dr. Raines

Benutzer/innen-Avatar
Nasreddin
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 185
Registriert: 27.03.2012 10:09

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von Nasreddin » 03.07.2019 18:45

Lowanger Schwarzmagierin -> Sticken,nähen schneidern im Allgemeinen^^
Tulamidischer Abrichter-> Waffensammler

Leta
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 8771
Registriert: 13.02.2006 09:49

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von Leta » 03.07.2019 19:45

Puniner Scharlatan -> Malerei. Der Plan ist ein "Zwölfgötterzyklus" zu erstellen. Spezialisiert ist er auf Aktmalerei.

Merry
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1732
Registriert: 30.03.2011 16:18
Wohnort: Bad Segeberg
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von Merry » 03.07.2019 22:44

So schöne Sachen! Gern mehr!

Mein letzter Magier (Ex-Erbe der Gräber) hat immer versucht, das Geschäft seines Lebens zu machen, und daher jede freie Dukate investiert. Er hatte daher Anteile an diversen Unternehmen in Aventurien. Angefangen hatte es mit einem kleinen Darlehen an eine kleinere Brauerei in Gareth.
Si jo l’estiro fort per aquí
I tu l’estires fort per allà,
Segur que tomba, tomba, tomba,
I ens podrem alliberar.

Benutzer/innen-Avatar
Rhonda Eilwind
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1469
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind » 03.07.2019 23:28

Mein Thorwaler Schiffszimmermann hat ausgefallene Fremdwörter/Ausdrücke gesammelt. Und wenn es ging, sie sich erklären lassen.
Und hat sie dann auch gern und mit großem Vergnügen eingesetzt.

"Jetzt hör mal zu, du Windei. Wir sind hier die Aus-lands-kor-res-pon-den-ten der Havena-Fanfare. Wir vertreten hier die freie Jour-nall-je. Weißt du, was das bedeutet?"

Und er hat gern Figürchen oder kleine Haushaltsgegenstände geschnitzt, wenn er grad nix zu tun hatte.

Der Barde spielte (im Gegensatz zu mir) gern Brettspiele und ließ sich in fremden Gegenden gern neue Spiele oder Spielvarianten erklären.
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Denderajida_von_Tuzak
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 770
Registriert: 27.08.2015 22:46

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von Denderajida_von_Tuzak » 03.07.2019 23:53

Fasarer Magier: Rote und Weiße Kamele, und dabei Ilmenblatt rauchen

Khunchomer Sklave: Rote und Weiße Kamele (gezwungenermaßen, sein Herr mochte das)

Horasischer Adersin-Schwertgeselle: Violine (war auf Reisen etwas schwierig), komponieren

Premer Krieger: Imman (sowohl aktiv wie auch als Zuschauer)

Benutzer/innen-Avatar
Rasputin
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 1472
Registriert: 21.03.2018 18:53

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von Rasputin » 04.07.2019 01:41

100 Liegestützen!
100 Sit-ups!
100 Kniebeugen!
10km laufen!
Jeden Tag!

Es gibt das Gerücht, dass sich Kor-Geweihte den Kopf rasieren. In Wahrheit trainieren alle nur so viel, dass ihnen das Haar ausfällt.

Eine Kneipenschlägerei ist aber auch immer gern gesehen
Anscheinend kapiert ihr es alle nicht. Ich bin hier nicht mit euch eingesperrt, ihr seid hier mit mir eingesperrt!

Benutzer/innen-Avatar
chizuranjida
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 1630
Registriert: 02.03.2006 06:32
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von chizuranjida » 04.07.2019 03:16

Da fällt mir zuerst mein thorwaler Krieger ein. Erstmal war der furchtbar eitel (wobei - über Geschmack soll man nicht streiten) und hat sich immer die Haare frisiert.
Als echtes thorwalsches Hobby hatte er Stricken. Der hat sich also abends am Lagerfeuer hingesetzt und Schals oder Socken gestrickt. Macht man als Schafhirte im Hinterland schließlich auch, zumindest wenn man mit dem Spinnen fertig ist. Und wenn dann Kommentare kamen von wegen harter Krieger & Hausarbeiten und so: "Ich kann auch Augenklappen häkeln, Freundchen, bei Swafnir."
Im Verlauf seiner Abenteuerkarriere lernte er allerdings irgendwo in Südaventurien, Schrumpfköpfe herzustellen. Das war dann bald nicht mehr gesellschaftsfähig, so als Zweithobby. :ijw: Damals gab's noch keine Gjalsker, aber er kam ziemlich nah dran an den Hochlandbarbaren.

Der Swafnirgeweihte hat gedichtet - irgendwie naheliegend.

Der Magier hat Brettspiel geübt, nicht weil's ihm Spaß gemacht hätte, sondern weil das von einem eingebürgerten Magier im Tulamidenland erwartet wurde. Wenn er gekonnt hätte, wie er wollte, wäre er abends in Bars mit Musikanten gegangen um Rahjango zu tanzen, aber das konnte im Norden immer niemand.

Die Schelmin hat gekocht und hatte aus irgendeinem Grund eine Vorliebe für Pfefferminze, soweit ich mich erinnere. Sie versuchte also, ihre Umwelt von allen möglichen selbsterfundenen Produkten zu überzeugen wie Pfefferminzlikör, Pfefferminzmarmelade, Pfefferminzkuchen, Pfefferminzsalat oder was auch immer. Schrrr.

Die Scharlatanin hat auch gekocht, aber klassisch maraskanisch. Zumal wenn sie günstig an große Mengen roten Pfeffer kam. Auch nicht jedermanns Sache.
"Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Al'Anfa wieder eins drauf kriegen wird."
- Alrik der Ältere

Benutzer/innen-Avatar
Rasputin
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 1472
Registriert: 21.03.2018 18:53

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von Rasputin » 04.07.2019 03:21

chizuranjida hat geschrieben:
04.07.2019 03:16
Die Schelmin hat gekocht und hatte aus irgendeinem Grund eine Vorliebe für Pfefferminze, soweit ich mich erinnere. Sie versuchte also, ihre Umwelt von allen möglichen selbsterfundenen Produkten zu überzeugen wie Pfefferminzlikör, Pfefferminzmarmelade, Pfefferminzkuchen, Pfefferminzsalat oder was auch immer. Schrrr.
Mein Charakter schiebt dem Koch immer Koriander zu :cookie:
Anscheinend kapiert ihr es alle nicht. Ich bin hier nicht mit euch eingesperrt, ihr seid hier mit mir eingesperrt!

Benutzer/innen-Avatar
chizuranjida
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 1630
Registriert: 02.03.2006 06:32
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von chizuranjida » 04.07.2019 03:27

Rasputin hat geschrieben:
04.07.2019 03:21
Mein Charakter schiebt dem Koch immer Koriander zu
Man muss schon ziemlich abgebrüht sein um das 'runter zu kriegen, finde ich. :)

Dann gärtnert dein Char hobbymäßig, für frisches Koriandergrün/Cilantro, oder kauft er bloß getrocknete Koriandersamen ein? Letztere sind ja gerade noch erträglich, sparsam dosiert - finde ich persönlich.

(Man denke auch an Sam Gamdschie, von wegen kämpfender Gärtner.) :6F:
"Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Al'Anfa wieder eins drauf kriegen wird."
- Alrik der Ältere

Benutzer/innen-Avatar
Rasputin
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 1472
Registriert: 21.03.2018 18:53

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von Rasputin » 04.07.2019 04:12

chizuranjida hat geschrieben:
04.07.2019 03:27
Man muss schon ziemlich abgebrüht sein um das 'runter zu kriegen, finde ich.
Nur die Harten komm' in' Garten :borbi:
Anscheinend kapiert ihr es alle nicht. Ich bin hier nicht mit euch eingesperrt, ihr seid hier mit mir eingesperrt!

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2634
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von Madalena » 04.07.2019 08:04

Mein aktueller Charakter (Legendensängerin) hat keine deklarierten Hobbies, ist aber mit Abenteuerleben, Kennenlernen der Menschenwelt und der lyrischen Verarbeitung vollauf beschäftigt.

Ein zwergischer Winzer vor vielen Jahren sammelte Pfeifen und schrieb Liebesgedichte für eine Dame in Lorgolosch.

Der halbelfische Kunsthandwerker gönnte sich gelegentliche transvestitische Ausflüge ins Nachtleben. Außerdem interessierte er sich für Oper und Theater, und erfand gerne Geschichten über das exotische Leben bei den Elfen, das er nie gelebt hatte.

Und der Al'Anfaner Taugenichts war ein verkanntes Genie der Porträt- und Landschaftsmalerei. So sah er sich selbst jedenfalls. :censored: Ansonsten suchte er sich immer neue Wege, sein Geld zu verprassen.

Dann wäre da noch die Tsa-Geweihte, die immer wieder in neue Handwerkskünste schnupperte, sich sehr schnell die Grundlagen aneignete (Begabung Handwerk), nur um es dann für gewöhnlich nie wieder zu gebrauchen. Irgendwann ist sie dann aber in der Rolle als werdende Mutter aufgegangen und wurde nicht mehr gespielt.

Vasall
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 1359
Registriert: 15.05.2015 18:31

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von Vasall » 04.07.2019 10:27

Meine Charaktere fahren allesamt für ihr Leben gern mit den Kumpels auf aventiûre und trainieren hart dafür.
Hobbies liegen in den Bereichen Reit- und Kampfkunst, Überlebenstechniken, Derographie, Waffentechnik und Militärtaktik.
Für Feingeistigeres ist da leider keine Zeit, oder ich bin zu schlechter Rollenspieler :grübeln:

Im normalen Leben sind sie Edelknechte, Dienstmannen und Vasallen. :visierzum:

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 12052
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 04.07.2019 10:53

Bei meinen Helden ist es meistens irgendwas Künstlerisches wie Tanzen, Musizieren, Singen.
Nicht ganz so häufig Malen und Zeichnen. Eine kleine Ausnahme ist noch meine Rondra Geweihte, welche gerne schnitzt.

@Vasall das würde ich nun alles nicht als Hobbys bezeichnen.

Ich finde ohne Hobbys fehlt durchaus etwas, man sollte sich zumindest Gedanken machen womit der Held seine Freizeit verbringt.
Es kommt schon immer wieder mal vor, dass man Plan x entwirft und ihn erst nachts durchführen will. Da kommt dann schon die Frage und was tun die Helden den restlichen Tag über? Irgendwie sollte man darauf ne Antwort haben, auch wenn es nicht ausgespielt wird, meine machen dabei eben sehr oft etwas mit Kunst.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 22809
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 04.07.2019 12:33

Die Frage kann man auch so verstehen, dass danach gefragt wird, was die Charaktere jenseits des Plots machen. Was mithin für diverse Verknüpfungen zum Plot sehr hilfreich sein kann. Damit die nicht immer in der Taverne angeworben werden.

Benutzer/innen-Avatar
bLa9000
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 228
Registriert: 27.10.2014 14:06

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von bLa9000 » 04.07.2019 12:35

Na'rat hat geschrieben:
04.07.2019 12:33
Die Frage kann man auch so verstehen, dass danach gefragt wird, was die Charaktere jenseits des Plots machen. Was mithin für diverse Verknüpfungen zum Plot sehr hilfreich sein kann. Damit die nicht immer in der Taverne angeworben werden.
Keine versteckten Botschaften, keine Zweideutigkeiten, einfach nur die Frage nach Hobbys :wink:

Benutzer/innen-Avatar
Arigata
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4037
Registriert: 07.07.2008 22:30
Wohnort: Dudley/England
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von Arigata » 04.07.2019 12:35

Seit meine (eingebürgerte) horasische Hochadelige ihr Landgut hat, ist sie auch Winzer. Außerdem musste man sich ja entsprechend verhalten, also hat sie eine Begeisterung für Theater und Konzerte entwickelt (ist aber selbst absolut unmusikalisch).

Meine Kampfmagierin hat (unbeabsichtigt) angefangen, Schwerter zu sammeln. Irgendwie kam in jedem Abenteuer eins dazu.
[_] DSA 4.1
[x] DSA 4.1 mit Optionalregeln - All die Regeln, all der Schmerz!

Vasall
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 1359
Registriert: 15.05.2015 18:31

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von Vasall » 04.07.2019 12:54

Assaltaro hat geschrieben:
04.07.2019 10:53
@Vasall das würde ich nun alles nicht als Hobbys bezeichnen.
Wieso sind das keine Hobbys? Dafür gibt's irdisch doch sogar Vereine.
Assaltaro hat geschrieben:
04.07.2019 10:53
Da kommt dann schon die Frage und was tun die Helden den restlichen Tag über?
Und darauf kann ich stets antworten, ohne groß vom Abenteuer abzulenken.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 12052
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 04.07.2019 12:57

In der heutigen Welt sind das Hobbys, weil keine Notwendigkeit dafür besteht.
Aber sonst sind das abgesehen von der Militärtaktik Dinge die eine Heldengruppe sowieso irgendwann können muss. (in den üblichen Abenteuern)
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Vasall
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 1359
Registriert: 15.05.2015 18:31

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von Vasall » 04.07.2019 13:05

Versteh ich immer noch nicht. Jagen, Fechten, aventiûre, Turniere und Gelage sind doch die Hobbys eines Ritters.

Eisenherz, Parzival, Siegfried haben spaß dabei, meine DSA-Ritter auch. :lol:

Benutzer/innen-Avatar
bLa9000
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 228
Registriert: 27.10.2014 14:06

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von bLa9000 » 04.07.2019 13:21

Vasall hat geschrieben:
04.07.2019 13:05
Jagen, Fechten, aventiûre, Turniere und Gelage sind doch die Hobbys eines Ritters.
Jagen sehe ich auch als Hobby eines Ritters. Allerdings nur zum Vergnügen, nicht um sich Nahrung zu beschaffen. Der Rest sind alltägliche Dinge des Ritters die nicht viel mit nem Hobby zu tun haben. Das sind vielmehr Dinge die das Rittertum ausmachen.

Benutzer/innen-Avatar
Arikha Madaiama
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 627
Registriert: 03.09.2003 15:20
Wohnort: Böblingen
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von Arikha Madaiama » 04.07.2019 14:23

Meine Belhankaner Bewegungsmaga bastelt gerne an Schließmechanismen, Uhr- und Spielwerken. Sie ist von Start weg darauf ausgelegt gewesen feinmechanische Arbeiten durchführen zu können (nein, FF ist KEIN Dumpstat), inzwischen hat sich das Können durch die Bedürfnisse in Abenteuern in den Makroskopischen Bereich Mechanik und Baukunst erweitert ('Das kann man sicher hochskalieren').
Des weiteren könnte man Fremdsprachen/-Schriften inzwischen auch als Hobby betrachten, da die Sprach- und Schriftkenntnisse inklusive Begleittalente Sprachenkunde und Kryptografie deutlich den Alltagsbedarf überschreiten.

Benutzer/innen-Avatar
Tjorse
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 798
Registriert: 02.08.2017 16:11
Wohnort: Bremen
Geschlecht:

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von Tjorse » 04.07.2019 14:23

Vasall hat geschrieben:
04.07.2019 10:27
Meine Charaktere fahren allesamt für ihr Leben gern mit den Kumpels auf aventiûre ...
Da du das Wort aventiûre jetzt zweimal benutzt hast, muss ich mal nachfragen, was du darunter verstehst. Mein Übersetzungsprogramm meint, es wäre Französisch und bedeute "Zukunft". Ich kann nicht so ganz nachvollziehen, inwiefern die Zukunft ein Hobby sein kann ;)

andere/ehemalige Chars von mir hatten auch Hobbies:
- meine Zigeunerin beklaut gerne Diebe und betrügt Betrüger beim Kartenspielen. Ausserdem sagt sie gerne reichen Leuten die Zukunft vorraus... meist verlieren diese Leute dann viel Geld in naher Zukunft. Seit neustem verbringt sie viel Zeit mit der Einrichtung ihres eigenen Zigeunerwagens.
- mein Gildenmagier hatte Malen/Zeichnen als Hobby und hat gerne Portraitzeichnungen gemacht, die er danach auch versucht hat zu verkaufen (natürlich nur an den jeweils gezeichneten). Für ihn war das mehr eine Konzentrationsübung.
- ein Gestaltwandler (nicht-DSA) von mir führt "hobbymäßig" ein Wolfsrudel an und vertreibt Eindringlinge von seinem naturbelassenem Land
- ein lange verstorbener Zwergenkrieger hatte das Hobby sein Bargeld zu zählen... war vielleicht auch mehr eine fixe Idee, denn ein Hobby, aber er verbrachte fast seine ganze "Freizeit" mit diesem Hobby und liess sich auch nicht überreden, das schwere Gold gegen praktische Edelsteine zu tauschen ("das kostet doch Gebühren!!")

Benutzer/innen-Avatar
Nepolemo ya Dolvaran
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1499
Registriert: 31.12.2011 00:13
Wohnort: Göttingen

Auszeichnungen

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von Nepolemo ya Dolvaran » 04.07.2019 14:28

Madness is not a State of Mind. Madness is a Place. Let's go there, Shall we?
In Erinnerung an Xeledon.

Benutzer/innen-Avatar
Arikha Madaiama
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 627
Registriert: 03.09.2003 15:20
Wohnort: Böblingen
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Hobbys ?!

Ungelesener Beitrag von Arikha Madaiama » 04.07.2019 14:34

Tjorse hat geschrieben:
04.07.2019 14:23
Da du das Wort aventiûre jetzt zweimal benutzt hast, muss ich mal nachfragen, was du darunter verstehst. Mein Übersetzungsprogramm meint, es wäre Französisch und bedeute "Zukunft". Ich kann nicht so ganz nachvollziehen, inwiefern die Zukunft ein Hobby sein kann ;)
Aventiure/Abentiure ist die MHD Herkunft des Wortes Abenteuer https://www.dwds.de/wb/Abenteuer.

Antworten