Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Hier finden allgemeine DSA-Themen ihren Platz, zu denen es kein explizites Unterforum gibt.
Angorax
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 736
Registriert: 19.08.2014 05:55

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Angorax » 04.04.2019 00:16

Edwin Briar hat geschrieben:
03.04.2019 10:54
da es nur eine einzige Interpretation dafür gibt
Wie es in die Höhle hinein ruft, so erkennt der Drache, was es zum Frühstück gibt.

Benutzer/innen-Avatar
Seidoss-Anima von Seelenheil
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 849
Registriert: 07.10.2013 14:57
Wohnort: Deutschland
Geschlecht:

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Seidoss-Anima von Seelenheil » 11.04.2019 14:58

Unsere nicht sehr Firun- und Ifirngefällige halbelfische Jägerin aus den Nordlanden baut gerne ihre Fallen auf, wenn wir im Wald übernachten.

Dieses Mal hat sie einen Rotpüschel und einen Elch gefangen. Während der Rotpüschel wohl schon bald das Zeitliche gesegnet hatte, lebte der Elch noch, der über sei seit Stunden zerfetztes Bein sehr unglückliche Geräusche machte.

Während er diesen Elch mit einer doppel 1 noch gut seines Felles entledigen konnte, nachdem er ihm einige Schüsse verpasst hatte, verkackte er sowohl seine Gerber als auch seine Fleischerprobe bei dem Rotpüschel: So starb ein armes Häschen völlig umsonst einen qualvollen Tod.

Ratet mal, wer jetzt durch eine Erschütterung der Macht Gesucht III bei der Ifirn- und Firunkirche hat.
~ Der Threadnekromant.
PG FTW: Wenn ein Krieger zwei linke Hände für Fernkampfwaffen hat, ist dem halt so!

Benutzer/innen-Avatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 50
Beiträge: 1052
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 11.04.2019 17:25

Das klingt aber arg ausserhalb der Normen. G3 für einen 'schlechten Tag' und ne gebotschte Probe ...
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.
1) Angrabal Steinbrand in der Spielsteinkampange
2) Halvar Oelven Bartanson in 'Wenn der Zirkus kommt'
3) Drambal Sohn des Grandosch im Sagenhaften Lolgrolmosch

Benutzer/innen-Avatar
Eadee
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 17
Beiträge: 3395
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Eadee » 11.04.2019 17:28

Solange da keine dreifach-20 gefallen ist frage ich mich auch wie die Kirchen das jeweils erfahren haben (UND dann auch noch davon ausgehen, dass es Absicht war und er Gefahr läuft das zu wiederholen).
"Reasoning will never make a Man correct an ill Opinion, which by Reasoning he never acquired"
Jonathan Swift

Benutzer/innen-Avatar
Seidoss-Anima von Seelenheil
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 849
Registriert: 07.10.2013 14:57
Wohnort: Deutschland
Geschlecht:

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Seidoss-Anima von Seelenheil » 11.04.2019 17:47

Das ist unser SL Humor gewesen :D
Schließlich haben wir schon die ganze Zeit darüber gespottet, dass eine Halbelfe Fallen benutzt.
~ Der Threadnekromant.
PG FTW: Wenn ein Krieger zwei linke Hände für Fernkampfwaffen hat, ist dem halt so!

Benutzer/innen-Avatar
Bluthandel
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 405
Registriert: 08.11.2011 15:31
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Bluthandel » 12.04.2019 03:05

Die Heldengruppe pirscht sich im Schutze der Dunkelheit an eine borbaradianische Stellung heran, in der ein riesenhaftes Geschütz liegt, welches die letzte zwölfgöttliche Enklave der östlichen Lande - Beilunk - bedroht. Die Nerven sind zum Zerreißen gespannt - wird man Aufmerksamkeit erregen, bevor die geplante Sabotageaktion zu Ende gebracht werden kann? Da plötzlich - zerreißt eine laute, schnarrende Stimme die Nacht:
Unser neues Tobrien ist eine Insel der Seligkeit! Während im Mittelreich gerade Mal jedes dritte Kind das Erwachsenenalter erlebt, muss bei uns fast keines sterben. Auf Grund unserer hervorragenden Methoden und dem reichlichen Essen bleibt den Müttern Tobriens, den wichtigsten Mitgliedern unserer Gesellschaft, das Leid des Kindstodes erspart. *klapper*knarr*
Unser neues Tobrien ist eine Insel der Seligkeit! Wähle jetzt Deinen Weg nach Norden in ein neues Leben. Deine Geburt verdammt dich nicht zu ewiger Armut und Knechtschaft, bei uns wird niemand für seine Ambitionen verurteilt.*klapper* Mit der richtigen Zielsetzung und klug gewählten Paktgeschenken kann jeder in Neu-Gareth seinen eigenen Lebensplan verwirklichen... *knarr*knartz*


Es war doch nur Alrik, der örtliche Propaganda-Totenschädel.
Meistere: Postapokalyptisches DSA 1027 BF; Bauernrunde Weiden 645 BF; Emissärrunde Weiden 261 vBF (DDZ)
Spiele: VeG; QuanionsQueste
Not enough mana!

Witchblade
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 415
Registriert: 05.01.2019 11:34
Geschlecht:

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Witchblade » 13.04.2019 18:43

Ihr kommt an einen Pass, die Wände an den Seiten schauen aus wie glatt geschliffen vom Wind.
Auch jetzt weht euch eine Brise entgegen, die kleine Staubkörnchen mit sich trägt. Auf der anderen Seite Passes steht eine Gestalt, wenn man sie so ansieht schaut es aus wie ein Mensch. Doch halt sie ist viel weiter weg und bewegt sich mit mehreren kräftigen Bewegungen auf euch zu und wird immer größer und größer und größer.


Spieler 1: *rennt*
Spieler 2: *rennt*
Spieler 3: Wenn es so weitergeht passt er eh nicht durch... *rennt*

:D

Raupe318
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 18
Registriert: 24.02.2019 17:35

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Raupe318 » 15.04.2019 14:19

Unsere Elfe macht völlig sinnfrei eine Probe auf einen Baumstumpf, obwohl der SL bereits sagte, dass diese unnötig sei...
Sie patzte und der genervte SL hat ihr nun unter Lachen der anderen Angst vor dem Lorax 12 gegeben.

Witchblade
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 415
Registriert: 05.01.2019 11:34
Geschlecht:

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Witchblade » 15.04.2019 14:26

Raupe318 hat geschrieben:
15.04.2019 14:19
Unsere Elfe macht völlig sinnfrei eine Probe auf einen Baumstumpf, obwohl der SL bereits sagte, dass diese unnötig sei...
Sie patzte und der genervte SL hat ihr nun unter Lachen der anderen Angst vor dem Lorax 12 gegeben.
??? Nix kappische
Angst vor was für Ding oO?

Raupe318
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 18
Registriert: 24.02.2019 17:35

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Raupe318 » 15.04.2019 14:27

Das ist aus dem Film ,,Der Lorax´´

Benutzer/innen-Avatar
Desiderius Findeisen
Posts in diesem Topic: 19
Beiträge: 1065
Registriert: 07.06.2017 14:50
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Desiderius Findeisen » 15.04.2019 14:31

Da wir weder den Film kennen noch wissen, was für eine Probe sie auf dem Baumstumpf gemacht hat, erschließt sich uns das Ganze nicht wirklich :wink:
Für die Freunde der kleinen Geschuppten: Von den kleinen Drachen
"I am 87% confident you will burst into flames." Kimiko Lockeweaver, Bayesian Empirimancer
"I do not help, Mr. Bogan. I oppose." Mathias Melchior, Dept. of Opposition
Meine Charaktere

Benutzer/innen-Avatar
Esgaroth
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 89
Registriert: 21.12.2018 16:10

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Esgaroth » 15.04.2019 17:17

Es ist Verschwörung von Gareth, die halbe Heldengruppe hat einen SO der den Besuch des Eröffnungsballes zumindest theoretisch möglich macht. Der Spieler des Thorwaler Magiers verkündet, daß er an dem Ball selbstverständlich teilnehmen wird. Es entspannt sich eine kurze Diskussion über Dinge wie Höfischkeit und Etikette...

Der Spieler des Thorwalmagiers überfliegt seinen Talentbogen, stutzt und liest nochmal.

"Hä, Etikette hab ich gar nicht hier stehen. Hab ich das vergessen ? Gib mir mal Wege der Helden !"

Lange Rede, kurzer Sinn: Er hatte Etikette nichtmal aktiviert. Hat irgendwie keiner von uns kommen sehen, aber der Ball wurde dann doch noch ganz lustig.

Benutzer/innen-Avatar
Edwin Briar
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 158
Registriert: 05.03.2019 11:59
Geschlecht:

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Edwin Briar » 15.04.2019 17:27

In der letzten Runde hat unser Pamphletist seine unglaubliche Strähne von Schüssen mit seinem Kurzbogen zu einem passenden Ende gebracht, da 2/3 seiner Schüsse zu mindest bestätigte kritische Treffer waren (und er nie verfehlte). So stellte er sich 2 Jägern...und würfelte eine Doppel 1...und bei der Zonenberechnung kam heraus , dass er den ersten Jäger das Herz (Torso) durchbohrte und der Pfeil den Körper des ersten Jägers durchschlug....UND IM KOPF DES 2. JÄGERS SEIN ZIEL FAND! An diesem Punkt waren wir uns alle einig, dass der Kurzbogen direkt von einem Gott gesegnet wurde und wir mit dem SL am Ende des Abenteuers die göttlichen Eigenschaften genau festschreiben wollten.
Umso tragischer war es, dass er danach eine bestätigte Doppel 20 würfelte und der Bogen zerbrach.

So viel zu "Martins Zauberbogen"...ich frage mich nur immer noch warum der Charakter, der bisher die wundersamsten Dinge geleistet hat, die Geschichte anderer Leute niederschreibt.

Witchblade
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 415
Registriert: 05.01.2019 11:34
Geschlecht:

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Witchblade » 15.04.2019 17:58

Zwerg1: Schmiedenprobe (18 TAP) übrig : Na kleiner Bruder, jetzt hab ich dir gezeigt wie man schmiedet. Solltest du mich mal einholen mit dem Alter wirst du bestimmt gleich gut! Hahaha! 10 Minuten bin ich älter und schon kristallisiert sich der Bessere heraus. Ich bin ein Wunderwerk Angrosch's.


Zwerg 2: Schmiedeprobe (1:1:1) : Und 10 Minutenspäter, dachte sich Angrosch: Das kann ich doch besser!

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 71
Beiträge: 2799
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Madalena » 23.04.2019 10:43

Mein erstes mal D&D.

Eine Spielerin beschreibt ihren Goblin-Druiden.
Spieler des Elfen: "What are your pronouns?"
Goblin (in schnarrender, quietschiger Stimme): "Goblins don't believe in gender. Goblins believe in gold!"

---

Wir sind einem Ehrenmord auf die Spur gekommen: Zwei junge Damen aus verfeindeten Sippen haben sich unsterblich ineinander verliebt, woraufhin die eine von ihrer eigenen Familie getötet wurde.
Vor dem Tribunal rufen wir die trauernde Geliebte als Zeugin auf. Doch bevor sie ihre Aussage machen kann, versucht einer der Mörder, sie vor versammelter Mannschaft ebenfalls zu töten.

Der Goblin bekommt es alles nicht so ganz mit und braucht noch mal genau erklärt, wer gerade wie gegen wen... (Konzentration und Ernsthaftigkeit scheinen uhrzeitbedingte Aussetzer zu haben.)
Elf: "It is getting late, isn't it?"
Paladin: "Who is getting laid?"
Schurkin: "Not that girl, obviously."

Witchblade
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 415
Registriert: 05.01.2019 11:34
Geschlecht:

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Witchblade » 23.04.2019 10:49

Madalena hat geschrieben:
23.04.2019 10:43
Mein erstes mal D&D.

Eine Spielerin beschreibt ihren Goblin-Druiden.
Spieler des Elfen: "What are your pronouns?"
Goblin (in schnarrender, quietschiger Stimme): "Goblins don't believe in gender. Goblins believe in gold!"

---

Wir sind einem Ehrenmord auf die Spur gekommen: Zwei junge Damen aus verfeindeten Sippen haben sich unsterblich ineinander verliebt, woraufhin die eine von ihrer eigenen Familie getötet wurde.
Vor dem Tribunal rufen wir die trauernde Geliebte als Zeugin auf. Doch bevor sie ihre Aussage machen kann, versucht einer der Mörder, sie vor versammelter Mannschaft ebenfalls zu töten.

Der Goblin bekommt es alles nicht so ganz mit und braucht noch mal genau erklärt, wer gerade wie gegen wen... (Konzentration und Ernsthaftigkeit scheinen uhrzeitbedingte Aussetzer zu haben.)
Elf: "It is getting late, isn't it?"
Paladin: "Who is getting laid?"
Schurkin: "Not that girl, obviously."
Ich fühl mich übrigens schlecht weil ich gelacht habe.

Benutzer/innen-Avatar
Zelemas
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 121
Registriert: 01.07.2017 21:12
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Zelemas » 23.04.2019 11:56

Witchblade hat geschrieben:
23.04.2019 10:49
Ich fühl mich übrigens schlecht weil ich gelacht habe.
Gelacht habe ich auch, aber ich fühle mich deswegen nicht schlecht :ijw:

Benutzer/innen-Avatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 53
Beiträge: 2827
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 23.04.2019 12:55

Gestern in der Wüste Khôm passiert:

Wir werden von einem Magier und einer Gruppe Söldner angegriffen. Nach einem erbitterten Kampf und einigen geschlagenen Söldnern sind wir umzingelt und der Magier hält einen unserer NSCs mit Messer am Hals als Geisel. Mein Peitschenkämpfer (Viertelzauberer, kleinwüchsig) wirkt unbemerkt einen Axxeleratus auf sich selbst, schafft es, den Magier zu entwaffnen, bevor der reagieren kann. Der NSC kommt weg, der Magier fängt an zu murmeln (mein Peitschenkämpfer hat keinerlei Magiekunde, aber dem Typen waren wir schonmal begegnet, wo er nach seinem Murmeln einfach verschwunden ist). Ich fessel ihn mit einem weiteren Peitschenangriff, woraufhin der Magier kurz aufhört zu murmeln. Er fängt dann aber wieder an. Also riss ich ihn um (um ihn auf meine Höhe zu bringen, er war zu groß) und nahm ihn in den Schwitzkasten, mit einem genervten: "Hör. Auf. Zu. Murmeln!"

Benutzer/innen-Avatar
Skalde
Posts in diesem Topic: 33
Beiträge: 639
Registriert: 26.11.2016 11:00

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Skalde » 03.05.2019 15:19

Unsere restlichen Zitate aus "Der Unersättliche" (Spoilerwarnung!)

Dramatis personae:

S1: Dariyon, avesgeweihter Navigator und Teilzeitvegetarier
S2: Kalimba, thorwalsche Seefahrerin und Kampftrinkerin
S3: Khaidash, leicht beschränkter Orksöldner mit Sprachfehler
S4: Iodas, nostrischer Bogenschütze, Bogenbauer und Bodybuilder
S5: Faizal, arroganter und großmäuliger Dämonologe aus Brabak
S6: Gazalinde, nymphomanische Katzenhexe mit Luchsvertrautem Ahjan

Die Helden hören Geräusche in der Nacht und vermuten, dass sich Drachen in ihrer Nähe aufhalten.
SL: "Alle, die nachsehen wollen, würfeln erst mal eine Mutprobe."
S3 würfelt eine 1.
SL: "Ah, der Ork, strotzt vor Heldenmut."
S3: "Das war ne KL-Probe."
SL: "Hä?"
S3: "Das heißt, Kaidash ist schlau genug, da nicht hinzugehen."

SL: "Hat jemand von euch überhaupt Geograhpie?"
S2: "Ja, ich!"
SL (schielt auf ihren Charakterbogen): "Du willst das echt versuchen? Eine Probe auf 8/8/10 bei TaW 2?"
S2: "Das schaff ich mit links!" (würfelt) "Oh."

Die Gruppe ist in Xeraans Heerlager und gibt sich als (dank misslungerner Proben absolut lächerlicher) Gauklertrupp aus.
S5: "Ok, also fasse ich zusammen: Ein blinder Seher sitzt im Gras. Ein bunt gekleideter Typ spielt superschlecht Flöte, ein Ork in Kürass und eine hübsche Aranierin tanzen unrythmisch dazu und eine muskelbepackte Thorwalerin in Reizwäsche macht mit zwei Säbeln einen improvisierten und bescheuert aussehenden Säbeltanz."
SL: "Ja. Alle Umstehenden sind begeistert von euch. Sowas Beklopptes haben sie noch nie gesehen."
S5: "Immerhin kommt so keiner darauf, dass wir Spione sind. Kein Spion würde auf so dämliche Weise auf sich aufmerksam machen."

In Xeraans Heerlager beeindruckt Kaidash die Anwesenden mit Kraftproben. Ausgerechnet die Obristin der Mactaleänata kommt vorbei und fordert den Ork zu einem Zweikampf mit Holzschwertern heraus. Die beiden kämpfen eine gewisse Zeit, das spielerische Duell bleibt aber unentschieden. Die schwarze Amazone nickt Kaidash anerkennend zu, und der Ork lobt sie mit: "Gar nicht schlecht für eine Frau." :lol:
Am Spieltisch wird es totenstill. Leichenblasse Gesichter starren S3 an.
S3: "Hey, er ist ein Ork. Die sind patriarchalisch. Und er ist dumm. Er muss das sagen."
SL (mit leicht zitternder Stimme): "Ok. Selbstbeherrschungsprobe erschwert um ihren Blutdurst und ihren Jähzorn. Sie hat jetzt noch TaW 1. Wenn sie diese Probe vermasselt..."
Zum Glück konnte der "Eiserne Schmetterling" sich noch zurückhalten und die Gruppe durfte wieder anfangen zu atmen.
SpoilerAnzeigen
Mit dem Krug der heiligen Lindegard im Gepäck
bequatschen die Helden die Wächter, sie aus dem Lager zu lassen. Noch immer versuchen sie, in ihrer Rolle als Gaukler zu bleiben.
S2 als "Säbeltänzerin" Kalimba: "Ich drehe mich zu den Wächtern um und werfe ihnen eine Kusshand zu."
S3 als Ork: "Ich auch."

Nach Wochen im Feindesland und ständiger Todesgefahr sind die Helden mehr als schlecht auf ihren Auftraggeber zu sprechen:
SpoilerAnzeigen
Faizal: "Wenn ich Leatmon sehe, schmeiß ich ihm seinen verdammten Pott vor die Füße, hau ihm eine runter und schrei ihn an, dass er mich nie, nie wieder um einen Gefallen bitten soll."
SpoilerAnzeigen
Die Schlacht um Ilsur ist entbrannt
SL: "Er wirft etwas und der Tempel fängt an zu brennen."
Kalimba: "Ey, Sachen abfackeln ist unser Job!"

Die Helden sehen sich unvermittelt einem Kämpfer der Unbesiegbaren Legion von Yaq-Monith gegenüber. Kalimba verpatzt ihre Mutprobe und rennt schreiend weg, Kaidash steht seinen Ork und semmelt dem Legionär einen 26 TP Wuchtschlag rein. Nachdem der den Schaden in kürzester Zeit regeneriert hat, rennen alle weg.
S2: "Ich bin euch lange einen Schritt voraus!"


Aus einer improvisierten DSA-Runde auf einem Archäologie-Survey im Oman.

Dramatis Personae: Ein Korgeweihter (K), eine Hippie-Hexe (H) mit einem Zwergkamelvertrauten und ein Novadi-Meuchler (N).

Diskussionen über die Behandlung von Gefangenen:
K: "Wir bringen ihn ins Dorf, dann kann ich ihn verurteilen und hinrichten."
N: "Ihn einfach umbringen? Ich bin dagegen."
K: "Weil es kein Geld dafür gibt?"
N: "Genau."

H (zum Korgeweihten): "Du hast ihn abgestochen, obwohl er sich ergeben hat?!"
K: "Nein. Ich hab ihn abgestochen, weil er sich ergeben hat."

Am Ende hat sich die wütende Dorfbevölkerung vor dem Haus des Schuldigen versammelt, scheint ihn aber nur aus dem Dorf werfen zu wollen. Der enttäuschte Korgeweihte wirkt "Blutiger Zorn" auf einen Dörfler, der sich im Blutrausch auf den Schurken wirft, woraufhin das ganze Dorf vorstürmt und ihn zerreißt. Während Hexe und Meuchler das Haus plündern, steigt der Korpriester auf einen Stein, zieht den verunsicherten jungen Mann zu sich und predigt, der Zorn des blutigen Schnitters haben den Übeltäter gerichtet. Der SL verlangt eine Bekehren-Probe, bei der eine Doppel-1 fällt.
SL: "Ok... Also das Dorf jubelt dir zu, alle preisen mit lauter Stimme Kor. Der weise Dorfälteste, der grade Worte des Friedens und der Versöhnung sprechen wollte, schleicht unglücklich davon."
Der Spieler: "Ha, sehr schön. Ich fordere, das Haus der Schurken zu einem Kortempel umzubauen und lasse die Menschen "Blut für den Blutgott!"-Sprechchöre antimmen."
SL: "Die Dörfler jubeln dir in blutiger Ekstase zu und tragen dich auf Händen durch das Dorf. Das ganze Dorf ist jetzt fanatisch korgläubig."
Mission accomplished. :visieraufm:
"Bringt das Schiff in Position! Stellt es senkrecht!"

Avesgeweihter mit Kriegskunst 0, neuzeitlich

Angorax
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 736
Registriert: 19.08.2014 05:55

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Angorax » 10.05.2019 01:01

In einem Dungeon...

SL: Auf der Kreuzung ... die, die Sinnenschärfeprobe plus 10 geschafft haben sehen auf dem schwarzen Basaltboden ein einzelnes Haar aufragen, wie von einer Wildsau, oder einem Pferdeschweif. In der Decke darüber ein kopfgroßes Loch.
S1, S2, spurten und schleichen an der Wand auf die andere Seite. Ein NSC Golgarit in schwarzem Wollmantel über leichter Platte, mit Lederhose und Beinschienen versucht sich in borongefälliger Heimlichkeit - er scheitert. Als das Haar wackelt, fällt von oben eine Tonkugel. Er hechtet nur knapp beiseite, die Kugel zerschellt am Boden und bespritzt sein Heck (untere Hälfte vom ganzen Kerl) mit sehr aggressiver Säure. Der Wollstoff ist im Handumdrehen am Rauchen, löst sich auf, die Säure frisst tiefer.
Einer der Helden reißt ihm den Mantel weg, ein anderer trennt die Riemen der Beinschienen durch und ritzt die Hosennaht, reißt brutal das Leder weg. Der SL würfelt. "So sprichwörtlich wurde in dieser Runde noch nie jemandem der Arsch gerettet!"

Edith:

Ach, das hätte ich beinahe vergessen:
In einem kleinen Vorzimmer des Dungeons liegt ein Teppich, hängt ein Lüster mit duzenden geschliffenen Kristallen. Die zweite Tür aus dem Raum ist schallgedämmt, führt offenbar in ein Büro des Besitzers. Der erste Teppich hier? Da MUSS einfach eine Falltür drunter sein. Es waren aber nur vier kleine Löcher. Für Speere aus dem Boden zu ineffektiv verteilt. Zwerg: "Kleiner Bruder, malmkreise mal" - der ist Erzgeode. Wütendes Summen kommt aus der nun verschlossenen Tiefe. Unsere Vermutung: untote Hornissen. OT meinte der SL: schlimmer noch: Borbele-Moskitos.
Naja. Vorsichtig geworden, sind die Helden auch ob des Kronleuchters skeptisch und wollen ihn lieber aushängen. Als dieser bewegt wird, fängt er an, sich zu drehen. Schnell. Der Dieb fliegt 11m weit aus dem Kämmerlein, bricht sich beide Arme und der Waffenmeister, Ritter, in Xorlosch ausgebildete Zwerg, auf dessen Schultern er stand kämpft gegen den fliegenden Golem aka schwebende Säge. Zuverlässig, wenn auch mit einigen Blessuren, zerhackt er die Falle.
"Verdammt. Wenn auch nur einer von euch jemals verrät, dass ich ich gegen einen beschissenen KRONLEUCHTER gekämpft hab, büßt er Zähne ein."
Wie es in die Höhle hinein ruft, so erkennt der Drache, was es zum Frühstück gibt.

Benutzer/innen-Avatar
Djayan
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 270
Registriert: 22.08.2013 19:51
Wohnort: MR

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Djayan » 13.05.2019 23:37

Aus meiner Phileasson-Gruppe (die dieses Jahr ihr 20-jähriges Bestehen feiert 🎉):

Söldner zum pöbelnden Ambosszwerg: "Hey, bleib du mal lieber klein!"
----------
Unser mental eher schlichter thorwaler Seefahrer (Sohn von Hetmann Tronde Torbenson und verzweifelt bemüht, sich vor seinem Vater zu beweisen) hat im hohen Norden eine Leiche
Phileasson SagaAnzeigen
eines weiblichen Yeti und dazu ein lebendes Yeti-Baby
gefunden. Unvermittelt schlägt er der Leiche den Kopf ab und verstaut ihn in seinem Rucksack. Auf die angewiederte Nachfrage der restlichen Gruppe, was er da tue, sagt er voller Enthusiasmus: "Den nehm ich mit und zeig ihn meinem Vadder. Dann kann ich sagen, ich hätte das Viech umgehauen!" Als die Gruppe später
noch immer Phileasson SagaAnzeigen
der Yeti-Sippe
begenete, versuchte er, den Kopf unauffällig verschwinden zu lassen.
----------
Selbiger Thorwaler zur Torwache einer Stadt: "Niemand darf erfahren, wer wir sind, besonders nicht ich!"
Wache (zweifelnd): "Naaa gut, ich sage Euch nicht, wer Ihr seid."

Edit: Spoiler- und Rächtshreip-Korrekturen.
Zuletzt geändert von Djayan am 15.05.2019 13:22, insgesamt 1-mal geändert.
Djayan ben Jikhbar ben Melahath ben Chadim ben Ismeth von Schwanheim zu Freymoor

Geweihter des Nasenlosen

Benutzer/innen-Avatar
Rhonda Eilwind
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 1518
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind » 14.05.2019 00:10

Djayan hat geschrieben:
13.05.2019 23:37
Wache (zweifelnd): "Naaa gut, ich sage Euch nicht, wer Ihr seid."
Das war aber sehr zuvorkommend! :lol:
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Witchblade
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 415
Registriert: 05.01.2019 11:34
Geschlecht:

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Witchblade » 18.05.2019 20:34

Gruppe belauscht ein Gespräch in einem Gasthaus zwischen einem Typen in Lederrüstung mit Seil/Spaten/Kletterhaken und Pfannen auf dem Rucksack und einem Geweihten des Phex. (Aus dem Vorabenteuerteil bekannt) Erzählte Wortfetzen " Wurden die Gaben gegeben?"

Geendet hat der Abend mit der Gruppe im noch trockenen Burggraben mit Schaufel und Krampen.
Als sich jemand aus der Gruppe einbildete, dass er gesagt hat "Er hat es in den Graben gegeben"

Schatz/Artefaktbeschaffung/suche war das Topic :D

So schön wenn sie kaum zuhören und du als Meister ein bisschen der mitgebrachten Liebe zurückgeben kannst. <3<3

LG Witch

Fir3st4r
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 4
Registriert: 03.04.2019 20:16

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Fir3st4r » 19.05.2019 18:29

"Vergewaltigung gehört zu einer guten Söldnerkultur!"
-Der Zwerg unserer Gruppe zu der gefesselten Gefangenen, welche sich im Laufe der Geschichte als Tochter unseres Auftraggebers, des Vogts, herausstellt.

Ich bin mir sicher, ihr könnt euch den Ausgang unseres Abenteuers denken :D

Witchblade
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 415
Registriert: 05.01.2019 11:34
Geschlecht:

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Witchblade » 19.05.2019 18:42

Fir3st4r hat geschrieben:
19.05.2019 18:29
"Vergewaltigung gehört zu einer guten Söldnerkultur!"
-Der Zwerg unserer Gruppe zu der gefesselten Gefangenen, welche sich im Laufe der Geschichte als Tochter unseres Auftraggebers, des Vogts, herausstellt.

Ich bin mir sicher, ihr könnt euch den Ausgang unseres Abenteuers denken :D
Ihr seid Alle mit einem Halbharten ins Bettchen?
Söldner mit guter Führung haben nichts mit Vergewaltigungen zu tun.

Du redest hier vom bettelarmen Soldregiment ohne Anspruch und Auftrag.

Deswegen wird man als Zwerg normalerweise mit rund 35 zum Mann und nicht mit 14 ;)

Fir3st4r
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 4
Registriert: 03.04.2019 20:16

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Fir3st4r » 19.05.2019 20:23

Witchblade hat geschrieben:
19.05.2019 18:42
Fir3st4r hat geschrieben:
19.05.2019 18:29
"Vergewaltigung gehört zu einer guten Söldnerkultur!"
-Der Zwerg unserer Gruppe zu der gefesselten Gefangenen, welche sich im Laufe der Geschichte als Tochter unseres Auftraggebers, des Vogts, herausstellt.

Ich bin mir sicher, ihr könnt euch den Ausgang unseres Abenteuers denken :D
Ihr seid Alle mit einem Halbharten ins Bettchen?
Söldner mit guter Führung haben nichts mit Vergewaltigungen zu tun.

Du redest hier vom bettelarmen Soldregiment ohne Anspruch und Auftrag.

Deswegen wird man als Zwerg normalerweise mit rund 35 zum Mann und nicht mit 14 ;)
;-) Zum Kontext: Der Zwerg wollte die Gefangene nur einschüchtern, um herauszufinden, wo sie ihr Gold versteckt hatte (Goldgierig und so). Hatte er in diesem Moment praktisch auch erreicht, nur wurde ihm am Ende nicht nur der vollständige Lohn gestrichen, er wurde auch aus der Stadt gejagt.

Benutzer/innen-Avatar
AngeliAter
Posts in diesem Topic: 25
Beiträge: 1560
Registriert: 29.05.2011 17:57

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von AngeliAter » 19.05.2019 20:26

Ja, muss echt ein Lacher gewesen sein die Tochter eines Vogtes mit einer Vergewaltigung zu drohen und dann nur aus der Stadt gejagt zu werden. Da habt ihr euch wohl alle köstlich über den Vogt amüsiert.
"Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden."
Christopher Hitchens

Benutzer/innen-Avatar
Seidoss-Anima von Seelenheil
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 849
Registriert: 07.10.2013 14:57
Wohnort: Deutschland
Geschlecht:

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Seidoss-Anima von Seelenheil » 19.05.2019 22:00

Unser zarter EInbrecher lootet von einem besiegten Ork noch einige Gürteltaschen. Er überlegt, diese seinem Gürtel hinzuzufügen. Das Problem: Er hat 6 Taschen, kann aber maximal 5 anbringen, Zitat SL: "Wenn man den Nachteil fettleibig nimmt, gehen auch ein paar mehr dran."
~ Der Threadnekromant.
PG FTW: Wenn ein Krieger zwei linke Hände für Fernkampfwaffen hat, ist dem halt so!

Benutzer/innen-Avatar
BruderTjorben
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 27
Registriert: 04.12.2016 15:02

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von BruderTjorben » 19.05.2019 23:22

Während eines OneShot. Die Heldengruppe betritt ein Lokal und an dem einzigen Tisch mit freien Plätzen lernen wir den letzten SC kennen. Dieser hält sich mit Informationen über sich sehr bedeckt. Die anderen, IT wie OT sichtlich genervt von seiner Art stürmen auf ihn los um ihn zu killen. Er schlägt 4 Mal zu und alle liegen KO auf dem Boden.

Jetzt nicht sonderlich lustig, aber so sind OneShot Gruppen nun Mal und die anderen hatten irgendwie an dem Abend noch was vor und wollten sich nicht an den Plot halten oder irgendwie versuchen überhaupt zu erahnen, was der Plot nun eigentlich sein soll.

Benutzer/innen-Avatar
Seidoss-Anima von Seelenheil
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 849
Registriert: 07.10.2013 14:57
Wohnort: Deutschland
Geschlecht:

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Seidoss-Anima von Seelenheil » 22.05.2019 13:18

Diskussion am Spieltisch:

S1: sollte Borbarad nicht zum Heiligen der Ppraioskirche ernannt werden?

S2: HÄ!? Wie kommst du denn darauf?

S1: Naja, die Praioskirche redet sich den Mund fusselig, wie böse Magie sei.

Elfen, Krötenhexen, der ODL und die Weiße Gilde (siehe bspw. Norburg) halten dagegen und schaffen es sogar, die Herzen der Spieler gegen die Praioskirche aufzubringen, sodass wir einen Praiosgeweihten idR. Weniger gerne in einer Gruppe haben, als einen Brabaker Nekromanten.

Und dann kommt Borbarad als Beweis für all das Schlechte und Zerstörerische, was die Magie zu bieten hat, und vollbringt alles, wovor die Praioskirche warnt: und das Argument der 'guten Zauberer' verpufft: die Pfeile des Lichts bräuchte es nicht, wenn es keine bösen Magier gäbe und Heilmagier sind dank der Geweihten- bzw. rdenschaften der Tsa, Peraine, Travia und Boron eigentlich überflüssig, etc.

Kurz: man kann nach Borbarad nie wieder behaupten, dass die Welt ohne Magie kein besserer Ort wäre, sondern man wird annehmen müssen, dass Mada(y)a schwer gefrevelt hat.
~ Der Threadnekromant.
PG FTW: Wenn ein Krieger zwei linke Hände für Fernkampfwaffen hat, ist dem halt so!

Antworten