Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Hier finden allgemeine DSA-Themen ihren Platz, zu denen es kein explizites Unterforum gibt.
Benutzeravatar
Klevi Löwenhaupt
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 202
Registriert: 03.04.2021 07:47
Geschlecht:

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Klevi Löwenhaupt » 24.04.2021 20:20

In unserer Abenteuerrunde hatte unsere Hexe einen Banditen aus seinem Lager zu uns gelockt dank Großer Gier.
Tja unser Kopfgeldjäger und unser Utulu, Grande, Rabengardist, Monsterjäger und was er noch alles ist, feuern ihre Armbrüste auf den armen Kerl ab und er verliert seinen Fuß.
Wir bemühen uns den Schauplatz, nachdem ein zweiter Bandit spannen wollte und er erledigt wurde, wieder halbwegs in Ordnung zu bringen und meine Diebin hebt den Fuß auf, steht etwas ratlos da was sie damit machen soll.
Spieler des Kopfgeldjägers:"Mach dir ne Fußnote."
Am Ende haben wir den Fuß begraben.

Benutzeravatar
chizuranjida
Posts in diesem Topic: 30
Beiträge: 2362
Registriert: 02.03.2006 06:32
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von chizuranjida » 25.04.2021 02:15

Dreifach20 hat geschrieben:
18.04.2021 21:41
DSA4-Runde auf ner Online-Con. Gestern.
Eine einfache Probe auf etwas eigentlich einfaches. Irgendwas mit Überreden oder so. Die Spielerin fragt nach der Erschwernis. Der SL sagt "normale Probe ohne Malus, bei dem Typ hast du leichtes Spiel." und fügt im im Spaß dazu: "Alles außer ner Doppel-20 klappt".

Dreimal dürft ihr raten, was gewürfelt wurde....
Es hätte ja auch eine Dreifach-20 sein können, mit der anschließenden Diskussion, dass eine Dreifach-20 doch nicht das gleiche sei wie eine Doppel-20 und da ganz bestimmt nicht inbegriffen. :)

Benutzeravatar
Dreifach20
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 326
Registriert: 31.05.2015 23:08

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Dreifach20 » 30.04.2021 23:26

Spielwelt/System: Midgard, ein Abenteuer in Alba:

Die Helden haben ein Ork-Versteck in einer alten Hochmotte gefunden. Sie vermuten, das es noch mehr Stützpunkte gibt und vermuten, das Verstärkung geholt werden könnte, wenn sie es nicht sehr heimlich und leise vorgehen.
Die Hochmotte ist ein 3stöckiger, quadratischer Turm mit flachem Dach, auf dem eine Balista hinter Zinnen geschützt steht. Der einzige Eingang ist eine schmale Treppe, die auf der Außenseite in den zweiten Stock führt. Die Helden erkunden erstmal die Umgebung und stellen fest, das die Motte wohl lange unbenutzt stand. Dadurch sind drumherum die Bäume ziemlich dicht und hoch gewachsen. Einer der größeren Baum steht so günstig, das man sich vielleicht von den hohen Ästen an einem Seil aufs Dach hinüberschwingen kann. Das Problem ist aber die Wache, die da oben rumsteht. [in Midgard sind Orks nachtaktiv und lichtempfindlich.] Die Helden warten geduldig bis der gelangweilte und unmotivierte Ork sich aus dem stechenden Sonnenschein ins schattige innere der Hochmotte zurückzieht, werfen dann ein Seil mit Wurfanker zu den Zinnen hinüber, machen das andere Seilende am Baum fest und krabbeln überraschend leise [Die Kletternproben waren knapp, aber tatsächlich alle geschafft] zur Motte hinüber.
Die Helden schleichen ins 3.Stockwerk hinunter und fangen an, möglichst leise die Räume zu durchsuchen. Einer bleibt in der Nähe der Treppe und lauscht nach unten in die 2.Etage, wo sich die anscheinend die Orks aufhalten. Tatsächlich hört er nach wenigen Minuten lauter werdende Stimmen, die sich streiten. Das Ende des Streits kündigt sich an als Schritte die Treppe hinaufkommen. Die Helden verstecken sich und können beobachten, wie ein grumelnder, genervter Ork nach oben aufs Dach stapft.
Ein Gegner weniger, also schnell die Dachluke von innen verriegelt, so das der Wachposten draußen in der Sonne braten muss, während die Action unten abgehen wird.
Mit Hören- und Wahrnehmungs- und Logik-Proben kriegen die Helden eine ungefähre Vorstellung, das es nur 3-4 Orks sein können, die grade im 2.Stock rumlungern. Also bringen wir uns in Position und stürmen die Treppe zwischen 3. und 2.Etage hinunter und überraschen 4 Orks beim Essen. Mit dem Überraschungsmoment und ein wenig Würfelglück können die Kämpfer der Gruppe die Orks letztendlich ausschalten, doch schon der Kampfeslärm alarmiert weitere Gegner, die sich im 1.Stockwerk befinden. Die Tür nach unten kann grade noch zugeworfen und verschlossen werden, bevor die Orks aus dem Erdgeschoß in den Kampf eingreifen können.
Nachdem der Kampf in der 2.Etage erstmal gewonnen wurde, haben die Helden eine Verschnaufpause. Sie haben den einzigen Ausgang aus dem Turm unter Kontrolle, sie haben Wasser und Lebensmittel in der Vorratskammer neben der Küche, sie haben Zeit ihre Wunden zu verbinden und können sich mehr oder weniger in Ruhe überlegen, was sie mit den restlichen Feinden im Untergeschoß anstellen wollen.
Um es kurz zu machen: Mit brennendem Öl und kochendem Wasser, was über die Orks unten ausgegossen wird, können wir sie so weit weichklopfen, das wir auch diesen Kampf gewinnen. Aber danach kriechen wir echt auf der letzten Rille. Aber die Gegner sind ja tot und der Turm ist unter Kontrolle.
Wir richten uns ein, wollen ein paar Tage hier übernachten, bis die Lebenspunkte wieder soweit hergestellt sind, das wir die nächste Konfrontation überleben können. Irgendwann beim Ausknobeln der Wacheinteilung für die Nacht fragt einer von uns Spielern: "Sach mal... war da nicht noch ein Ork auf dem Dach?" :grübeln:
Ööh... kurze Panik, dann die Erleichterung: Ach nee, der kann ja nicht durch die Luke, die haben wir ja verriegelt. :6F:
... kleine Denkpause...
:grübeln: und das Seil, was wir vom Baum zum Dach gespannt hatten? :ups:
...kurz vor'm Wahnsinn wird's nochmal lustig...

Benutzeravatar
Zaidou
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 327
Registriert: 19.02.2019 15:02

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Zaidou » 30.04.2021 23:50

Geheime Phex-Geweihte macht sich an einer verschlossenen Truhe zu schaffen:

Spieler: Wie hoch ist die Erschwernis für das Schloss?
SL: +5
Spieler: Easy, Spezalisierung auf Schlösserknacken und außergewöhnlich hochwertige Dietriche, das kann gar nicht schief gehen!
Spieler: *würfelt*
SL: Und bestanden?
Spieler: Phex ist nicht auf meiner seite... doppel 20 ....
SL: Ja das wars dann wohl mit den außergewöhnlich hochwertigen Dietrichen...
Spieler: Ich setz einen Schicksalspunkt ein! Die Dinger waren teuer!!
SL: Jo dann würfel noch mal, noch immer um 5 erschwert.
Spieler: *würfelt*
SL: Und was sagen Phexens Würfel?
Spieler: Sie hassen mich... doppel 20....
SL und alle anderen Spieler bis auf den Geweihten Spieler: erst eine kurze Stille, dann schallendes gelächter
Spieler (sehr kleinlaut): Schickalspunkt? Ich würfel nur einen Würfel neu? .... bitte?

Benutzeravatar
Fiieri
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 236
Registriert: 22.03.2018 12:03
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Fiieri » 03.05.2021 07:46

DM: Grimmig schwimmt der Hai auf euch zu, und, in völlige Blutwurst verfallen, versucht er euch zu beißen!

Benutzeravatar
Seidoss-Anima von Seelenheil
Posts in diesem Topic: 52
Beiträge: 3343
Registriert: 07.10.2013 14:57
Wohnort: Deutschland
Geschlecht:

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Seidoss-Anima von Seelenheil » 05.05.2021 13:12

Fiieri hat geschrieben:
03.05.2021 07:46
DM: Grimmig schwimmt der Hai auf euch zu, und, in völlige Blutwurst verfallen, versucht er euch zu beißen!
War schon spät, wa?
"Ich verachte niemanden. Mein Hass trifft jene, die verachten" - Bertolt Brecht.

"Richtet nicht, damit auch ihr nicht gerichtet werdet" - Jesus Christus.

Wir brauchen mehr (N)SCs wie Lata Hirschkind! >3

Ein ❤️ für Liebesbeziehungen zwischen SCs & das Anspielen romantischer Szenen. 💕

Alle Generierungsstile sind gleichwertig.

BgG FasarGladiator ist absolut in Ordnung.

Benutzeravatar
Korwarin
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 109
Registriert: 24.01.2020 16:00
Geschlecht:

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Korwarin » 05.05.2021 17:00

Gestern so geschehen:

Die Helden greifen einen Turm an, der von Orks besetzt ist. Das Tor wurde eingeschlagen, dahinter stehen zwei Orks, die den Eingang versperren.
Die Zwergin der Gruppe steht an vorderster Front und kriegt einiges ab, versucht sich zurückzuziehen, scheitert aber.
Einer ihrer Gefährten zaubert die Illusion einer Flammenwand zwischen die Orks und die Gruppe, um zumindest eine Verschnaufpause möglich zu machen.

Die Zwergin hat das wohl leicht missgedeutet, denn als sie die Flammen sieht, lässt sich auf den Boden fallen, "Angrosch!" rufend und rührt sich nicht.

Ich (SL): Und was macht dein Charakter?
Die Zwergin nur trocken: Warten, bis mich Angrosch zu sich holt.

Benutzeravatar
Desiderius Findeisen
Moderation
Moderation
Posts in diesem Topic: 35
Beiträge: 1837
Registriert: 07.06.2017 14:50
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Desiderius Findeisen » 06.05.2021 17:55

Der horasische Stutzer und seine Frau, eine Baronin, bereiten sich auf einen horasischen Empfang vor. Da seine Frau keine Zofe hat („Wozu? Anziehen kann ich mich selber!“), versucht sie sich nun selbst daran ihr Haar hochzustecken. Ihr Mann soll schauen, ob die Frisur gerade sitzt.
Der Stutzer ist in Neck-Laune: „Also: ein Schiff wäre gesunken!“

Der Stutzer zeigt auf seine Degen-Linkhand-Kombination: „Das geht als Abendgarderobe durch!“ zeigt auf das Langschwert seiner Frau: „Das nicht!“
Für die Freunde der kleinen Geschuppten: Von den kleinen Drachen
"I am 87% confident you will burst into flames." Kimiko Lockeweaver, Bayesian Empirimancer
"I do not help, Mr. Bogan. I oppose." Mathias Melchior, Dept. of Opposition
Meine Charaktere

Benutzeravatar
Irike
Posts in diesem Topic: 46
Beiträge: 584
Registriert: 16.02.2020 18:03
Wohnort: zwischen Köln und Aachen
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Irike » 07.05.2021 07:36

In dem Abenteuer Die Wandelbare
SpoilerShow
folgen die Helden der von Hyzindaya erweckten Echsenstatue, die mal schneller, mal langsamer dahinschreitet. Schnell findet die Magierin heraus, dass die Bewegungsgeschwindigkeit wohl mit den wärmenden Strahlen des Praiosrundes zu tun hat. Sinnierend führt sie hinzu:

"Die ist solarbetrieben!"

Daraufhin der zweite Magier: "Du meinst praianbetrieben."

Woraufhin unser Begleiter, der Draconiter namens Praian ihn fragend anschaut und behauptet: "Nö, ich kann da nichts für."
Neugier bringt den Magier um.

Theophrastus
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 11
Registriert: 23.03.2020 21:56

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Theophrastus » 07.05.2021 14:48

Die Helden sind auf der Reise durch Weiden und machen in Altnorden Halt.
Nach einem gewonnen Armdrücken im Gasthaus verpatzt der Thorwaler Olav seine Zechenprobe für die Freigetränke mit einer Doppel20. Am nächsten Morgen findet er sich ohne Hose und neben einer reiferen Dame -ebenfalls unbekleidet- auf einem Heuboden, die Hose weht währenddessen fröhlich am Fahnenmast.
Als wäre der "hosenlose Olav" im Ort nicht jetzt schon berühmt genug, kommen die Helden nach wenigen Tagen zurück ins Dorf, wo Olav promt von einem bejährten Bauern gefragt wird, ob er der Dreckshund sei, der mit seiner Frau geschlafen habe.
Voller Stolz bejaht dieser, will aber gleichzeitig deeskalieren:

"Jawoll, der bin ich. Mein Freund, nehmt es aber nicht so ernst. Ich gebe euch ein Bier aus, und dann ist aber auch gut"

Komischerweise nahm Alrik Ziegenbauer das Angebot nicht an und schickte stattdessen Olav mit einem Knie in die Rahjabeutel zu Boden... Weidener Spießer halt...

Benutzeravatar
Skalde
Posts in diesem Topic: 60
Beiträge: 1762
Registriert: 26.11.2016 11:00

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Skalde » 07.05.2021 19:59

Das Knie war auch noch eine bestätigte 1. Dem Bauern muss Travia persönlich die Hand bzw. das Bein geführt haben.
"Bringt das Schiff in Position! Stellt es senkrecht!"
Dariyon, Avesgeweihter

"Auf die Zwölf und für die Zwölf!"

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 105
Beiträge: 5955
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Madalena » 09.05.2021 00:50

Nächste Episode mit der Chaotentruppe.

Nach den Erfahrungen vom letzten mal habe ich bewusst nach dem Motto geleitet: 'ihr wollt Chaos und frei Schnauze - bitte, tobt euch aus'. Der alte Plot läuft zwar theoretisch weiter, wird aber konsequent ignoriert.

Zwerg: "Ich bin aus den Ambossbergen... Moment!" (schaut auf seinen Heldenbogen) "Nein, aus den Hügelbergen."

---

Die Stadt wird von Zyklopen angegriffen. Die Helden könnten bei der Verteidigung helfen. Oder...

Zwerg klopft bei der ihm als beste Schmiedin der Stadt benannte Person an: "Ich möchte gerne mit Euch über Eure Schmiedekunst reden."
Schmiedin: "Jetzt?! Würdet Ihr etwa auch während eines Angriffs auf die Stadt einen Diamantring für Eure Verlobte* kaufen?!"
Zwerg: überlegt kurz "Ja."

* kleine Anspielung auf die parallele Szene:

---

Die Magier nutzten derweil das Chaos, einen Juwelier heimzusuchen. Der Arme wurde per Imperavi (Dauerhafter Diener) nicht nur gezwungen, seine Reichtümer auszuhändigen, sondern bekam auch die Befehle: "Führe uns zu einem anderen Juwelier, und überzeuge ihn uns die Tür zu öffnen."

Natürlich wählte er nicht seinen best buddy um ihn mit rein zu ziehen, sondern einen den er nicht mag. Der (man bedenke, die Stadt wurde angegriffen!) natürlich nicht im Traum dran dachte die Tür zu öffnen, egal wie oft er aufgefordert wurde.

Also die Magierin einen toten Zyklopen wieder erweckte um die Tür einzuschlagen, rief der beherrschte Juwelier aus vollem Halse: "Demetios, mach besser auf und kooperiere! Es sind böse gefährliche Magier, widersetze dich bloß nicht! Sie sind wirklich skrupellose Verbrecher!" So hatte er einen Weg gefunden seinen Befehl zu erfüllen (Juwelier II hat dann tatsächlich widerstandslos kooperiert), und gleichzeitig die Helden ans Messer zu liefern.

(Nachdem ich die Zauberbeschreibung noch mal durchgelesen hatte hab ich die Aktion dann wieder zurück genommen. Hat trotzdem für allseitige Lacher gesorgt, auch bei den "geschädigten".)

---

Der Zwerg wurde im Kampf gegen einen Zyklopen fast getötet. Wurde aber mit einer Heiltrank-Balsam-Kombi wieder fit gemacht.

Spielerin der Magierin (Nekromantin): "Wenn er aufwacht will ich ihm die Hand auf die Schulter legen und willkommen zurück sagen."
We need to live our dreams because we are too stupid to live our lifes.

Benutzeravatar
Irike
Posts in diesem Topic: 46
Beiträge: 584
Registriert: 16.02.2020 18:03
Wohnort: zwischen Köln und Aachen
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Irike » 14.05.2021 13:21

Gestern haben wir unseren ersten Testlauf einer Ilaris-Runde gehabt.

Mit extrem absonderlichen, durchweg unerfahrenen Charakteren. Jedenfalls begab es sich, dass ein Bauernmädchen von bösen Buben verschleppt wurde und die Eltern die Helden anflehten, das Kind zurück zu bringen.

Die soziophobe Halbelfen-Magierin mit Selbstwertkomplex versuchte zunächst, die Bitte der Leute zu ignorieren, da sie sich und den anderen beiden keine Erfolgschancen ausrechnete und guckte erstmal (wie immer) auf der Unerlippe kauend zu Boden.

Die Söldnerin sah jetzt erstaml so keinen Grund, den Leuten zu helfen. Denn sie hatten nichts von einer Bezahlung gesagt.

Als der Borongeweihte aber sagte: "Selbstverständlich werden wir alles tun, Eure Tochter zurückzuholen," fragte sich die werte Magistra zunächst, warum seine Gnaden im Pluralis Majestatis von sich redet, fügte sich dann aber gemeinsam mit der Söldnerin in ihr Schicksal.

Die Suche verlief wider Erwarten erfolgreich und die drei spürten die drei Bösewichte im Wald auf. Die waren gerade drauf und dran, dass arme Bauernmädchen missbrauchen zu wollen.

Spieler des Borongeweihten: "Ich sammle all meine Autorität, trete vor und sage..."
Spielerin der Magieirin unterbricht und wirft ein: "... mit GRABESSTIMME:"

Spieler des Borongeweihten fäht fort: "Im Namen Borons und der anderen Zwölf, ich befehle Euch, lasset ab von der abscheulichen Freveltat!"
(Er hatte sich offenbar bei der Zahl versprochen)

Spielerin der Magierin: "Ich zähle im Kopf nochmal nach und schaue den Geweihten ängstlich an, da ich vermute, dass er den Namenlosen anbetet."

Spielerin der Sölnderin: "Leute, ich würde auf den hören, der meint das TODernst."

____________
edit: Sorry, irgendwas ist hier technsich schief gelaufen, sodass der Beitrag doppelt auftaucht. Bitte den zweiten einfach löschen.
Zuletzt geändert von Irike am 14.05.2021 13:47, insgesamt 1-mal geändert.
Neugier bringt den Magier um.

Benutzeravatar
trazoM
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 954
Registriert: 21.10.2008 14:31
Wohnort: B-W

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von trazoM » 18.05.2021 21:30

Die Helden verfolgen die Spur eines Trupps dämonischer Widersacher durch den Dschungel. Sie finden die Spur des Trupps mit vier Pferden.
"Ah, da sind die Paktierer mit ihren Packtieren".
Lorem ipsum facete virtute expetendis ea sea, vix eu eros appetere, nec impetus epicurei praesent ad.

Benutzeravatar
Korwarin
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 109
Registriert: 24.01.2020 16:00
Geschlecht:

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Korwarin » 19.05.2021 17:55

Gestern so geschehen:

Die Firungeweihte der Gruppe - die naturgemäß (pun intended) alles Schwache ablehnt lässt sich knurrig und leicht widerwillig von der Medica die Wunden versorgen.

Firungeweihte erkennt plötzlich erschrocken:
"Moment mal, hast du mir gerade etwas gegen die Schmerzen gegeben? "
Als die Medica bejaht ruft selbige Firungeweihte reuig:
"Herr Firun vergib mir! Ich wurde betrogen!"

Benutzeravatar
Irike
Posts in diesem Topic: 46
Beiträge: 584
Registriert: 16.02.2020 18:03
Wohnort: zwischen Köln und Aachen
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Irike » 20.05.2021 08:48

A propos Geweihte....

Unsere neue Ilaris-Gruppe hatte jene Schote:

Es gilt, das Verschwinden von Leichen aus dem Borontempel beim Anger aufzuklären.

Zuerst mussten die Tempeldiener befragt werden. Klar, dass das der (für seine Berufung recht schwatzhafte) Geweihte übernahm, während sich die anderen beiden erst einmal umsahen.

Später befragte die Magierin den Geweiten, was er denn herausgefunden hatte. Das war Folgendes: Die Leiche verschwand vor sieben Tagen und man hat gehört, dass ähnliches in anderen Dörfern der Umgebung ebenfalls passiert war. Derzeit gibt es einen Toten, der morgen im Anger beigesetzt werden soll (und daher aktuell das potenzielle Ziel der Leichenräuber ist).

Die Magierin wollte wissen, ob es denn seit diesem Verschwinden vor sieben Tagen und der Beisetzung morgen weitere Beisetzungen gegeben habe, bei denen die Diebe hätten zuschlagen können.

Borongeweihter: "Das weiß ich nicht."

Magierin: "Warum habt ihr die Geweihtenschaft denn nicht gefragt? Das ist doch wichtig!"

Borongeweihter mit dem Ansatz eines Grinsens: "Ihr wisst doch, Gott des VERGESSENS." Dreht sich rum und geht.
Neugier bringt den Magier um.

Benutzeravatar
Salix Lowanger
Posts in diesem Topic: 259
Beiträge: 5209
Registriert: 21.04.2005 13:40
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Salix Lowanger » 28.05.2021 19:03

Gestern, der Endkampf ist etwas eskaliert. Eine Hexe sucht sich unter unserer Gruppe laut Meister in der ersten Kampfrunde den "ihr am gefährlichsten Erscheinenden" heraus... und kommt ausgerechnet auf meinen Geschützmeister, der gerade schon einen Mut-Wurf versemmelt hat und sie entsetzt auf dem Hosenboden sitzend anguckt. Der Meister beschreibt eine Fulminictus-Wirkung auf meinen Char und fragt dann: "Was tust du?"
Ich: Das einzig Sinnvolle, das ich in dieser Situation tun kann: weiter auf allen Vieren rückwärts und mich hinter dem nächsten Stalakmiten verstecken.

...

Einige Zeit später hat sich das Blatt gedreht. Ein manifestierter Dämon hat gerade am Ende des Kampfes eine Ladung Bannstaub und einen Peraine-geweihten Bolzen abbekommen und kriecht noch fast schon hilflos am Boden rum.
Ich: OK, ich nehme meinen letzten geweihten Bolzen in die Hand und steche auf ihn ein. Ich mache das mal mit Dolchen, wenn das OK ist.
Meister: Ja, klar
Ich: *würfelt* Getroffen
Meister: Schaden?
Ich: *würfelt* Fünf Peraine-Punkte
Terroristen sind NIEMALS Gläubige.Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
- Ralf Ruthe

Benutzeravatar
Ugo Baersgarjew
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 802
Registriert: 03.07.2016 16:26
Geschlecht:

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Ugo Baersgarjew » 03.06.2021 12:28

Sitzen Zwei Zwerge in einer Dachrinne und zählen ihr Gold. Auf einmal fliegt eine Birne vorbei. Sagt der eine Zwerg zum anderen: "Hä? Seid wann können Birnen Fliegen." Sagt der andere (Kopfpschüttend): " Kennst de nich? das ist die Birnemaja."
In der Würze liegt die Kraft!

Und würzen kann man auch durch reduzieren.

Benutzeravatar
Cahoir
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 67
Registriert: 24.11.2016 09:55
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Cahoir » 03.06.2021 13:43

Bestes Zitat aus einem der letzten Spieleabende:
„Natürlich muss auch der Rondrianer das Schleichen beherrschen. Seid ihr jemals zu spät zum Gottesdienst gekommen?“
Truth is not what you want it to be; it is what it is, and you must bend to its power or live a lie - Myamoto Musashi

Benutzeravatar
Korwarin
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 109
Registriert: 24.01.2020 16:00
Geschlecht:

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Korwarin » 07.06.2021 09:14

Vom letzten Spielabend:

Einer unserer Spieler taucht unerwarteterweise nicht auf und sein Charakter - nennen wir ihn Valpo - wird dementsprechend als "stiller Mitläufer" mitgeschleift.

Die Gruppe befindet sich in einer Kaverne tief unter der Erde und die Medica der Gruppe bekommt dadurch leichte Beklemmungen:

"Ich traue dieser Höhle nicht. Was wenn sie einstürzt?" *denkt kurz nach*
"Also wenn sie einstürzt und wir hier gefangen sind, dann essen wir Valpo jedenfalls zuerst!"

Benutzeravatar
Skalde
Posts in diesem Topic: 60
Beiträge: 1762
Registriert: 26.11.2016 11:00

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Skalde » 10.06.2021 08:26

Unsere Gruppe war mal wieder fleißig:

S1: Rhys der Große, eitler Illusionist und Jahrmarktszauberer
S2: Celyssa Fuxfell, Schriftstellerin und Tänzerin.
S3: Swafgard Svenjasson, streitlustiger Skalde aus Thorwal
S4: Olav Stirbjornson, trinkfreudiger svellttaler Holzfäller
S5: Gylvana Berlînghan, hochadlige Taugenichtsin auf Abenteuersuche
S6: Bartax Sohn des Kormasch, Geode mit Vertrautenhündin Tera
S7: Dabbert Ilumkis, phexgefälliger bornischer Kürschner

Vor dem Spiel Austausch über die Namen:
„Bartax wie die Bartaxt?“
„Ich weiß nicht viel über Olavs Familie, aber es muss da jemanden namens Jornson gegeben haben, den sie wirklich gehasst haben.“

S5: „Mein Pferd heißt Sharisa, aber das wollte ich eigentlich noch mal ändern…“
S6: „Nenn dein Pferd Draulik. Und wenn du es antreibst, sagst du Hü, Draulik!“

Die Gruppe ist in Baliho, um dort an einem Bardenwettstreit anzutreten. Auf dem Weg dorthin hat sie schon in einigen Kneipen das Bier knapp werden lassen.
SL: „Da ihr morgen am Wettbewerb teilnehmen wollt, habt ihr vermutlich nicht vor, euch schon wieder komplett abzuschießen, oder?“
S3: „Natürlich nicht. Wir genießen in Maßen. Wie viele Maß sind in Maßen?“

Der Wettbewerb steht im Zeichen des letzten Orkensturms: „Alrik, spann den Bogen an, denn der Ork zieht mordend übers Land…“

Rhys erzählt eine Geschichte über den Orkensturm und erschafft dafür die Illusion eines riesigen Orks.
S1: „Also mit einer Sagen-und-Legenden-Probe solltet ihr den eigentlich als den Aikar Brazoragh erkennen.“
S7: *verpatzt seine Probe episch*
SL: „Du bist dir sicher, diese Illusion stellt eigentlich die bornische Adelsmarschallin dar.“
S7: „Die ist aber schlecht getroffen.“
Im weiteren Verlauf des Wettbewerbs pöbelte Dabbert Rhys aus dem Publikum an, was als Teil des Auftritts gedeutet wurde. Schließlich komplimentierte man Dabbert kurzerhand auf die Bühne, wo er eine improvisierte Standup-Comedy-Nummer zum Besten geben musste. („Was ist ein toter Ork? Ein guter Anfang.“ „Orks sind wie Bäume – besser mit einer Axt drin.“)

Der Zwerg Siglom verkauft auf dem Markt von Baliho Waffen und die Helden dichten ein paar neue Werbeslogans für ihn:
"Sigloms scharfe Eisen – scharfe Eisen von Siglom!"
"Weidner Helden leben länger mit Siglom!"
(Na, wer erkennts?)

Die Helden stolpern über eine Stelle, an der sich offenbar ein Drache ausgetobt hat.
SL: „In der Mitte der Feuerspur des Drachen ist ein menschenförmiger, aber etwas kleinerer Umriss…“
S6: „So groß wie ein Goblin? Wie der Rotpelz zum Schwarzpelz wurde…“

„Nein, auf Schafen schlafen gibt keinen Bonus auf Regeneration…“

Überlegungen zur aventurischen Verkehrskontrolle: „Neben der Reichsstraße steht ein Magier, der gleichzeitig einen Blitz dich find! und einen Memorans wirkt, sobald ein Reiter zu schnell unterwegs ist. Dann muss man im nächsten Ort eine Strafe zahlen.“

Die Gruppe sucht nach einer Übernachtungsmöglichkeit, findet aber nur einen verlassenen Bauernhof, neben dem sich mehrere Gräber befinden.
Bartax: „Vielleicht hat etwas Böses alle Menschen, die hier gewohnt haben, getötet.“
Dabbert (abergläubisch): „Sei gefälligst still!“
Olav: „Ja, der Kleine kann sonst nicht schlafen.“
Bartax: „So lange du mich nicht den Kleinen nennst…“

S7:„Ich schmeiße die Kiepe vom Rücken und springe in die Fluten. *Überlegt, kramt seinen Bogen heraus* Moment, kann ich überhaupt schwimmen?“

Am Nachtschattensturm zieht ein unheimlicher Geisternebel auf. Der abergläubische Swafgard verpatzt spektakulär seine Mutprobe und rennt schreiend davon.
SL: "Ihr hört ein leises 'Aaaaahhhh', das in der Ferne immer leiser wird."
S3: *würfelt Singen-Probe* "Aber ich halte den Schrei auf einem sauberen E."

Swafgard: „Los, wir gehen jetzt in den Turm. Wir haben einen Geoden, wir haben eine gebildete Dame dabei...“
Gylvana: „Ich finde es hier langweilig.“
Swafgard: „Dich meine ich nicht.“

S3:„Ich habe SO 10, ich bin sehr kultiviert.“
S7:„Du bist aus Thorwal, du weißt vermutlich gerade mal, wie man nen Löffel hält.“

Die Gruppe befürchtet, es mit Vampiren zu tun zu haben. Daher haben sie nicht nur die kompletten Knoblauchvorräte Moosgrunds aufgekauft, Swafgard trägt seit neuestem einen (mit ordentlich Knoblauch gewürzten) Ring Tralloper Krachwurst um den Hals - quasi als Schal. Zumindest bei den beiden Hunden der Gruppe ist er seitdem sehr beliebt.
"Bringt das Schiff in Position! Stellt es senkrecht!"
Dariyon, Avesgeweihter

"Auf die Zwölf und für die Zwölf!"

Jorge
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 74
Registriert: 02.10.2020 10:22
Geschlecht:

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Jorge » 10.06.2021 09:22

Cahoir hat geschrieben:
03.06.2021 13:43
Bestes Zitat aus einem der letzten Spieleabende:
„Natürlich muss auch der Rondrianer das Schleichen beherrschen. Seid ihr jemals zu spät zum Gottesdienst gekommen?“
Beste Ausrede ever!
Trollzacker Rochshaz, Stammeskrieger (ohne BGB FasGla). Furchtbar stark, furchtbar groß, aber eher Jäger als Krieger. Versucht, sich in der Welt der Blutlosen zurecht zu finden. Ist auf der Suche nach einer mythischen Waffe, um sein Geburtsrecht zu erstreiten. Hat Ansätze der trollischen Raumbilderschrift gelernt. Ist mal von Rommilys bis Zwerch gerannt ohne anzuhalten.

Benutzeravatar
Cahoir
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 67
Registriert: 24.11.2016 09:55
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Cahoir » 10.06.2021 10:34

Jorge hat geschrieben:
10.06.2021 09:22
Cahoir hat geschrieben:
03.06.2021 13:43
Bestes Zitat aus einem der letzten Spieleabende:
„Natürlich muss auch der Rondrianer das Schleichen beherrschen. Seid ihr jemals zu spät zum Gottesdienst gekommen?“
Beste Ausrede ever!
In der Tat:) Seine Begründung für den recht hohen Schleichenwert war wörtlich: „wer sich als Novize in den Gottesdienst schleichen muss, weil er verschlafen hat, lernt schleichen“.
Er sei ja kein absolut wahrheitsliebendee Praiot und die Lehrer damals sehr streng gewesen usw…wir haben das mal so stehen gelassen, weils dem eher phexischen Unternehmen der Gruppe entgegen kam xD
Truth is not what you want it to be; it is what it is, and you must bend to its power or live a lie - Myamoto Musashi

Benutzeravatar
Seidoss-Anima von Seelenheil
Posts in diesem Topic: 52
Beiträge: 3343
Registriert: 07.10.2013 14:57
Wohnort: Deutschland
Geschlecht:

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Seidoss-Anima von Seelenheil » 10.06.2021 19:56

Mein Rondrageweihter möchte für zwei WOchen ein Pferd leihen.
Der Händler, etwas dümmlich, möchte 400D haben (der SL hat in der Preisliste versehentlich auf die Liste für geschulte Tiere geschaut...).

Mein Geweihter: Wie wäre statt dessen, wenn ich euch für jeden Tag, den ich das Pferd brauche 5Silber gebe?
Händler: Das klingt auch gut.
Gut, dann gebe ich Euch das Geld für 2 Wochen.

SO habe ich statt 400D nur 7D bezahlt...ob ich wohl in Wahrheit ein geheimer Phexgeweiter bin? hihihi...

Unser Dieb will beim gleichen Händler einen Esel kaufen.
200D Praisvorschlag.

Dieb: 200D? MEint Ihr nicht, dass Wir, die wir Euer Dorf gerettet haben, hier da A und O sind, während dieser Esel nur das I und A ist?
"Ich verachte niemanden. Mein Hass trifft jene, die verachten" - Bertolt Brecht.

"Richtet nicht, damit auch ihr nicht gerichtet werdet" - Jesus Christus.

Wir brauchen mehr (N)SCs wie Lata Hirschkind! >3

Ein ❤️ für Liebesbeziehungen zwischen SCs & das Anspielen romantischer Szenen. 💕

Alle Generierungsstile sind gleichwertig.

BgG FasarGladiator ist absolut in Ordnung.

Benutzeravatar
Zelemas
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 150
Registriert: 01.07.2017 21:12
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Ungelesener Beitrag von Zelemas » 13.06.2021 11:16

Skalde hat geschrieben:
10.06.2021 08:26
Die Gruppe befürchtet, es mit Vampiren zu tun zu haben. Daher haben sie nicht nur die kompletten Knoblauchvorräte Moosgrunds aufgekauft, Swafgard trägt seit neuestem einen (mit ordentlich Knoblauch gewürzten) Ring Tralloper Krachwurst um den Hals - quasi als Schal. Zumindest bei den beiden Hunden der Gruppe ist er seitdem sehr beliebt.
Ich wusste gar nicht, das ich in eurer Gruppe mitspiele.... :lol:

Nun ja, zumindest der Geruch dürfte in meiner Gruppe nicht anders sein derzeit :oops:

Antworten