Ilaris 2 - Errata

Diskutiere über das kostenlose Alternativregelwerk Ilaris.
Benutzeravatar
Gatsu
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 576
Registriert: 22.08.2010 13:01

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von Gatsu » 27.06.2019 17:19

Zusammenfassung aller Reports

Aktueller Stand: 01.10.2020

Charaktere
- Die Vorteilspakete von Elfen und Zergen scheinen falsch berechnet zu sein: Beide haben Vorteile für 100EP, kosten aber 120EP. Bei Achaz, Orks und Goblins stimmen die Summenpreise mit der Summe der Einzelpreise der Vorteile jedoch überein. Kann es sein, dass Resistenz/Immunität gg. Krankheiten auch auf 40EP/Stufe gehoben werden sollte? Dann würden die Summen bei Elfen und Zwergen wieder stimmen.
- Auf S. 21 werden Schleudern sowohl bei den Schuss-, als auch bei den Wurfwaffen genannt.
- Bei Kreise der Verdammnis muss es Willenskraft heißen, statt Willensstärke
- S. 29: Privileg Adel müsste auch auf Nostria und Andergast verweisen.

Gesundheit
- Wundschmerz S. 31: Erst wird auf Einschränkungen eingegangen, danach aber nur jede zusätzliche wunde als Quelle für eine Erschwernis hergenommen
- Kampfunfähigkeit S. 31: Im Nachbarthread ist herausgearbeitet worden, dass der Eingangssatz zur Kampfunfähigkeit nicht optimal formuliert ist. Statt "Mit fünf Einschränkungen" könnte es beispielsweise "Ab fünf Einschränkungen" heißen.
- S. 32 Blutungen und Tod. Regeltext: "Blutungen drohen dir, wenn du mehr als 4 Wunden durch Waffengewalt...". Im Beispiel wird von 4 Wunden ausgegangen und dies scheint auch regeltechnisch intendiert zu sein. Von daher müsste es wohl eher "4 Wunden oder mehr" heißen.

Kampf
- BHK II, Passierschlag als freie Reaktion: Hier ist nicht ganz klar, ob man immer einen zusätzlichen Passierschlag machen darf, oder einfach nur der nächste kostenlos ist, falls mir ein Passierschlag durch andere Gründe zusteht. Anders formuliert kann den Text auch so lesen: Ich darf jede Runde einen freien Passierschlag gegen einen Gegner ausführen, ohne zusätzlichen Trigger wie weglaufen, Bewegung durch Kontrollbereich etc. Klarer wäre die gleiche Formulierung wie bei Wendig: Du kannst den ersten Passierschlag zwischen zwei Initiativephasen..., aber dann muss man rigendwie unterkriegen, dass man mit Wendig zusammen eben zwei Freie Reaktionen hat.
- Es geht nirgends hervor, dass die Basismanöver auf S. 38/39 komplett nur auf Nahkampf bezogen sind und von Kämpfenden, die Fernkampfwaffen nutzen, nicht genutzt werden können
- Es sollte klargestellt werden, ob Nahkampfmodifikatoren für Manöver-Gegenprobe gelten. Diskussion hier: WeZwanzig @ Kurze Fragen, kurze Antworten (Ilaris)
- S. 37, Reaktionen: "Du kannst so viele Reaktionen ausführen wie nötig [...] sie gelten als Freie Reaktionen (s.u.).". Aus diesem Text geht nicht hervor, dass der Malus nur zwischen zwei Initiativephasen gilt. Man könnte genauso rauslesen, dass sich der Malus über den ganzen Kampf hin aufsummiert. (Sogar über das ganze Leben wäre RAW nicht ausgeschlossen :censored: )
- S. 40, Entfernung verändern ist nur für "aus dem Nahkampf lösen" formuliert. Auf S. 39 beim Spiel mit Bodenplänen entsteht jedoch der Eindruck, dass auch andere Positionsveränderungen - beispielsweise "langsam um eine Gegnerin herumarbeiten" oder das Verkürzen der Distanz für eine günstigere Nutzung der Waffenmodifikatoren - mit diesem Manöver abgehandelt werden.
- S. 51, Unbewaffnet zählt Hand und Fuß als Nebenwaffe ohne Abzüge und potentielle Parierwaffe. Das könnte zu dem Missverständnis führen, auch mit einer zweihändigen Waffe in der Hand ließe sich der Fuß noch als Parierwaffe einsetzen, gar im Parierwaffenstil kämpfen. S. 43, Parierwaffenkampf sollte Voraussetzungen angepasst werden auf: einhändige Nahkampfwaffe sowie Parierwaffe, kein Reittier
- Warum ist Verzögern eine volle Aktion, wenn die Mechanik die einer einfachen ist (kann mit einer anderen einfachen kombiniert werden, diese ist dann um 4 erschwert).

Handwerk
- Beim Berserkerelixier fehlt eine Angabe darüber, wie lange es wirkt
- Bei der Bärenfalle (S. 63) fehlt die Angabe mit welcher Schwierigkeit man sich vom Umklammern befreit
- S. 64, Bannstaub: Am Ende der Zutatenliste steht kein Gesamtpreis für den Bannstaub wie das bei den anderen Rezepten der Fall ist

Übernatürliche Fertigkeiten
- Bei einigen übernatürlichen Talenten fehlt die Fertigkeiten-Angabe. Ich vermute das ist Absicht, da es bei (fast) allen, bei denen das der Fall ist, eh nur eine Fertigkeit gibt. Der Geburtssegen hat allerdings keine Fertigkeitsaufzählung, obwohl er mit zwei Fertigkeiten nutzbar ist.
- Lied der Heilung S.175: Mächtige Magie: Mit zwei/vier Stufen erstreckt sich die Wirkung auch auf den am zweit-/drittstärksten Verletzten.
Das in der Originalversion fehlende auch macht die Anweisung etwas unklar. Ich nehme an, dass die Wirkung mit jeder Stufe die Anzahl der Geheilten erhöhen soll. Es könnte aber so missverstanden werden, dass nur der am zweit-/drittstärksten Verletzte geheilt wird
- Bannfluch des Heiligen Khalid: Im changelog steht, dass die Beschwörungsschwierigkeit der zu bannenden Untoten nun 12 statt 16 und die Vorbereitungszeit nun 8 statt 16 beträgt. Im Text des Regelwerkes ist ersteres umgesetzt, letzteres nicht. Ist das ein Fehler im changelog oder im Regelwerk? Sprich: beträgt die Vorbereitungszeit nun offiziell 8 oder 16 Aktionen?
- Beim Bannbaladin (s. 133) fehlt die Probenschwierigkeit.
- Der Corpofrigo hat die Fertigkeit "Eis", ist dort aber nicht unter "Weitere Talente" aufgeführt.
- Liturgie Erneuerung des Geborstenen auf S. 190: Die Verbreitung innerhalb der Tsa-Kirche ist nicht angegeben.
- Die Wirkung von Tropfenschliff und Smaragdschliff ist im Vergleich zu WdZ 'falsch herum
- Bei Göttliche Verständigung fehlt unter Fertigkeiten "List", bzw. es steht bei List fälschlicherweise unter Weitere Talente.
- Göttliche Inspiration (S. 190) hat als Fertigkeiten Handwerk aufgelistet, dies sollte Heiliges Handwerk heißen
- Bei Tiergestalt fehlt unter Fertigkeiten "Magie", bzw. es steht bei Magie fälschlicherweise unter Weitere Talente.
- Wundersame Verständigung fehlt bei List und Fröhlicher Wanderer unter "Weitere Talente".
- Beim Aeolitus ist der Öffnungswinkel des Kegels mit 45° angegeben (zumindest lässt der Kontext vermuten, dass die Angabe sich auf den Öffnungswinkel bezieht). Die anderen kegelförmigen Zauber (Desingeratus, Tlalucs Odem) haben eine solche Angabe nicht. Sie sollte nachgetragen werden (an der Stelle könnte man auch prüfen, ob ein Öffnungswinkel von 60° - also ein gleichseitiger Kegel - nicht uU besser zu rechnen wäre).
- Dämonenbann: "Wirkt gegen Zauber der Fertigkeit Dämonisch sowie gegen Dämonen und Untote, in die keine gAsP geflossen sind." Man kann den Satz so lesen, als würde "in die keine gAsP geflossen sind" sich nur auf "Dämonen und Untote" beziehen. Es bezieht sich aber auch auf Zauber, genaugenommen auf "Zauber aufheben" (nicht aber auf "Gegenzauber" oder "Magie unterdrücken"). Soweit ich das sehe ist das eine (unpräzise) Regeldopplung und sollte gestrichen werden. Oder übersehe ich eine zusätzliche Information, die der Nebensatz beinhaltet? (Gegenüber den Regeln bei "Zauber aufheben" und "Wesenheit bannen".) Mich hat es verwirrt, weil ich den Teil nicht am Stück gelesen habe, sondern nur nachschlagen wollte, wie das in Version 2 mit den gAsP ist. Da beim Dämonenbann was dazu stand, habe ich nicht weiter gesucht und bin davon ausgegangen, dass "Zauber aufheben" auch gegen gAsP wirkt.
- Bei allen bei Guter Kampf und Gutes Gold unter "Weitere Talente" aufgeführten Talenten fehlen die entsprechenden Kor-Fertigkeiten und bei fast allen die Kor-Verbreitung
- Bei Kombination von den SpoMods "Mehrere Ziele" und "Kosten sparen" werden die Kosten bei jedem Ziel gespart. (Alrik Normalpaktierer @ Was kann ein Nekromant?)
- Weihesegen der Waffe: Für Ron sind zwei Verbreitungen angegeben
- Speisung der Bedürftigen: Wirkung entspricht nicht der gleichnamigen DSA4-Liturgie, sondern der Liturgie "Speisung der Hungernden Seelen"
- S. 92, Paktbruch, 3. Satz: "Karmale Mittel beinhalten die Liturgien Exorzismus (20, 16 KaP) und Vertreibung des Dunkelsinns (16, 16 KaP)". Vertreibung des Dunkelsinns wurde in V2 gestrichen und sollte durch Purgation ersetzt werden.
- Die Liturgie "Exorzismus" hat u.a. die Fertigkeiten "Magie" und "Schutz der Gläubigen". Bei der Auflistung der Talente dieser Fertigkeiten ist sie aber nicht enthalten.
- Es fehlt eine Stelle, die erklärt, dass Geweihtenkörper da auch als "geweiht" und Magiebegabtenkörper als "magisch" zählen.
- Der Zauber "Ignorantia Ungesehen" hat die Fertigkeiten Einfluss und Illusion, ist aber nur unter Einfluss und nicht bei den Illusionszaubern aufgeführt.
- S. 163, Tauschplatz. Die Aufzählung der Wirkungsdauer und Kosten der Modifikation Permanenz ist redundant oder ein Copy-Paste Fehler.
- Unsichtbarer Jäger, von Aeolitus: Die Anforderung "Konzentration" beim "Unsichtbarer Jäger" kommt, noch aus einer Zeit, wo dadurch keine freien Aktionen verboten wurden - man konnte sich also noch entspannt bewegen und dergleichen, aber nicht sprinten, kämpfen, zaubern. Ich würde freie Aktionen und Reaktionen also erlauben.
- Leib des Windes, von Aeolitus: sollte auf jeden Fall "Elf 16" haben.
- Argelions Mantel überarbeitet, von Aeolitus: Während der Wirkungsdauer schlagen auf dich gewirkte Zauber fehl, wenn sie nicht mit mindestens einer Stufe Mächtige Magie verstärkt wurden. Mächtige Magie: Zauber schlagen fehl, wenn sie nicht mit mindestens 2/3/... Stufen MM verstärkt wurden. Noch eleganter wäre es [, Argelions Mantel] wie Magieabweisend zu regeln und die Stufen MM einfach um 1+(ML auf Argelions Mantel) zu reduzieren
- Die Formulierung des Zaubers Falkenauge ist sehr missverständlich. Sie suggeriert, dass der Elf das Ziel das er treffen will berühren muss und dass er nur Wesen, keine Objekte mit dem Zauber leichter treffen kann. Das liegt daran, dass "Ziel des Zaubers" (der Schießende) und "Ziel des Fernkampfangriffes" (der Getroffene) in dem Fall nicht identisch sind.

Kreaturen
- Viele "Kreaturen" haben den Vorteil Gesellschaftsgewandt I/II. Dieser existiert allerdings nicht mehr, da er durch Vorausschauend I/II ersetzt wurde
- Das gleiche gilt für den ehemaligen Vorteil Eindringlichkeit (jetzt Soziale Anpassungsfähigkeit) beim Söldnerkommandant
- Ebenso Astrale Regeneration die beim Sumupriester noch Regeneration heißt
- Das Kriegspferd im Bestiarium auf S. 102 besitzt 2W6+4 TP, ein Reitpferd 2 TP weniger. In der Waffenliste auf S. 51 Besitzt das Kriegspferd 2W6+2 TP, das Reitpferd 2W6
- Bei der Erklärung der Verrechnung von Verwundbarkeiten und Resistenzen im Kasten auf S. 97 wird ein exemplarischer Eiselementar mit Resistenz I (profan) angeführt, während in der Beschreibung der Kreaturenklassen auf S. 99 Elementare generell Resistenz II (profan) besitzen. Ist zumindest etwas irreführend.
- Die Beschwörung des Ulchuchu als eingehörnter Dämon auf S. 120 kostet nur 16 AsP und wird auf Invocatio (16) geprobt, während auf S. 81 sogar angeführt wird, daß die Invocatio des Ulchuchu auf 24 geprobt wird und er wohl 32 AsP kosten sollte.
- S. 97, Brauner Kasten: "Ein Fausthieb (profan, Humus) würde gegen ein Eiselementar mit einer Resistenz I (profan) und einer Verwundbarkeit I (Humus) normalen Schaden anrichten." Ein "Waffenloser" Angriff zählt, entgegen der Wortwahl, als Waffe. Damit kommt es darauf an woraus die Waffe besteht bzw. womit sie durchdrungen ist. Im vorliegenden Fall ist ein Geweihter Träger von Karmaenergie und davon durchdrungen, ebenso wie ein Magier einen Astralkörper besitzt. Waffenlos wäre also (Humus, magisch bzw. geweiht). Es verliert Profan. Das würde in dem Beispiel auch bedeuten, dass der Elementar einen Extraschaden erhält, wenn er von einem Magier/Geweihten geboxt wird.
- Der Elementar Emling S. 111 beherrscht die Freie Fertigkeit Hjaldingische Runen. Diese ist allerdings nicht unter den Schriften (S. 27) angegeben. Ohne Hintergrundkenntnis muss man sich zusammenreimen, dass es hier um eine Schrift geht.
- S. 103, Leibwächter: Die Voraussetzungen für Empathie und Zähigkeit 12 werden nicht erfüllt (abgeleitet von den Attributs-PWs)
- S. 105, Räuber: Beim Kurzbogen steht AT 8, es müsste aber FK 8 heißen, so wie bei den Fernkampfangriffen anderer Gegner auch.

Rechtschreibung/Layout/Referenzen
- An einigen Stellen wird auf 'Rüstungsgewöhnung I' verwiesen, aber es gibt nur noch 'Rüstungsgewöhnung'
- Der Verweis zu Konterproben geht auf Seiten 59, 71, 84 und 93 nach S. 122, anstatt S. 124.
- Elementare Effekte diverser Zauber sind mal kursiv hervorgehoben, mal nicht. Ebenso das Wort "Objektritual" bei der Beschreibung der Fertigkeit Keulenrituale.
- S. 12, letzter Absatz, Silbentrennung "Erfahrung-/spunkte" statt "Erfahrungs-/punkte"
- S. 23, letzte Zeile "infiltrierst ein Borbaradianerkloster ein" ist ein ein zuviel.
- S. 29, einige Male steht üblich/üblich/üblich/üblich, bei den Kreisen der Verdammnis "für alle Stufen üblich". Außerdem gibt es die Wortwiederholung von "wahrnehmen" unter Gefahreninstinkt. Nicht direkt ein Fehler, aber stilistisch nicht gelungen
- S. 33, letzter Absatz "angelegt" statt "abgelegt". Im Absatz davor würde ich "zu Beginn" oder noch besser "vor Beginn" statt "am Beginn" schreiben.
- S. 43, Abschnitt Reiterkampf: "Während eine ungeschulte Kämpferin froh sein muss, nicht vom Rücken _seines_ Pferdes, [...]"
- S. 60, die zweite Tabelle ist rosig statt bräunlich
- S. 61, Abschnitt Imitat: im Text steht zweimal "Fälschung", wie die Überschrift zuvor lautete. Das erste kann so stehen bleiben, das zweite ergibt aber keinen Sinn und müsste auch "Imitat" lauten.
- S. 76, Die Bedingung "passender gebundener Kristall" bei der Tradition der Kristallomanten verweist auf S. 166 (anstelle auf S. 168). Bei der ersten Stufe der Tradition direkt darunter ist es richtig angegeben.
- S. 94, Im Beispiel wird noch auf die 'Rondrakirchliche Tradition II' verwiesen
- S. 104, Ork-Krieger zwischen Wachsamkeit und Zähigkeit steht ein Punkt statt eines Kommas
- S. 121, Shakalaaran heißt eigentlich Shakalaraan
- S. 122, Irhiardzhal heißt eigentlich Irhiadzhal
- S. 122, Cha'Mujan heißt eigentlich Cha'Muyan
- S. 124, [...] wenn _dem_ Spielleiter mit 3W20 mindestens eine 8 würfelt (ca. 70%).
- S. 148, Solidirid Weg aus Licht: "pro 4 Schritt Länge überwinden"
- S. 155, Fehlende Wörter beim Text der übernatürlichen Fertigkeit Wasser, S. 155: Als Wasserzauberer beherrschst ___ unergründlichste
aller Elemente und kannst die wechselhaften[...]
- S. 156, Kasten Geoden: "Vertrautenamgie" statt "Vertrautenmagie"
- S. 166, Großer Geisterbann: "Hiermit bannst beschworene" statt "Hiermit bannst du beschworene"
- S. 169, Ritual Tafelschliff: Der Zauber gleicht weitgehend dem Rundschliff, aber _du_ kannst _du_ die spontane Modifikation Reichweite erhöhen einmal ohne Erschwernis ausführen.
- S. 170: Kugel des Hellsehers: Fortan _sind_ Hellsichtszauber _sind_ um +1 erleichtert
- S. 170: Kugel des Illusionisten: Fortan _sind_ Illusionszauber _sind_ um +1 erleichtert.
- S. 187, 193, 210: Entzug von Nadus' Gaben: Der Apostroph fehlt
- S. 190, 211: Unterpfand des heiligen Rhÿs: Rhys statt Rhÿs geschrieben
- S. 191, Der Trennbalken bei Wachstum ist verrutscht
- S. 192, Alle Seitenangaben der weiteren Talente der übernatürlichen Fertigkeit Abu al'Mada sind falsch (vermutlich copy & paste aus der ersten Edition), die Verlinkung im pdf funktioniert dementsprechend auch nicht.
- S. 193, weitere Talente der übernatürlichen Fertigkeit List: Tiergestalt verweist fälschlicherweise auf S. 124 anstelle von S. 180.
- S. 193, weitere Talente der übernatürlichen Fertigkeit Nächtlicher Schatten: Graues Siegel verweist fälschlicherweise auf S. 187 anstelle von S. 188.
- S. 201, es wird bei "Neubeginn" zu "Göttliche Inspiration" auf S. 195 verwiesen, die Liturgie steht aber auf S. 190.
- S. 213, es wird noch auf die 'Ingerimmkirchliche Trad.' verwiesen

Unstimmigkeiten und Vorschläge
- "Inselfertigkeiten": Die übernatürliche Fertigkeit Kraft ist für Elfen eigentlich belanglos, der Gardianum lässt sich innerhalb von Antimagie, der Odem innerhalb von Hellsicht wesentlich sinnvoller erlernen. Bleibt der Flumen, einer der typischsten elfischen Zauber (mit einer Verbreitung von Elf 8 in Ilaris), der leider nicht über irgendeine andere übernatürliche Fertigkeit angewandt werden kann. Abgesehen davon scheinen mir die drei erwähnten Zauber auch die einzigen für Elfen innerhalb von Kraft sinnvoll anzuwendenen.
- Nandus hat irgendwie wenig Liebe bekommen: Als einziger Gott hat er nur zwei übernatürliche Fertigkeiten und ihm fehlen einige Liturgien wie Aura der Form, Buchprüfung und Schrifttum ferner Lande. Ich schlage vor, ihm eine neue Fertigkeit Einsicht zu geben, die eine Mischung aus genannten fehlenden Talenten und Nandus-Only Talenten in Wissen, sowie passende Mirakel enthält.
- Kreise der Verdammnis müsste zusätzlich Verwundbarkeit I (geweihte Waffen oder Gegenstände der Gegengottheit) geben
- Geweihte, Elementare und der Greif müssten Verwundbarkeit I (dämonische Waffen oder Gegenstände des erzdämonischen Widersachers), sowie Empfindlichkeit I (dem erzdämonischen Widersacher geweihter Boden) haben, oder bei letzterem die Willenskraft-Regel von Kreise der Verdammnis nutzen.
- Der Dienst Bindung an Gegenstände durch Geister/Elementare/Dämonen müsste den Gegenstand magisch/elementar/dämonisch machen, zumindest falls man Beseelung nicht als separaten Dienst sieht. Wie läuft permanente Beseelung ab?
- Vom Hintergrund her fehlt bei Kor der Weihesegen der Waffe.
- Mein Eindruck ist, dass es einige Fehler bei den Reichweite-Regelungen bei den Zaubern mit Ziel: Zone gibt.
Vorweg: Es gibt Zauber (wie den Gardianum) mit Reichweite: Berührung und Zauber, bei denen die Reichweite und der Radius zufällig übereinstimmen (wie Limbus versiegeln; Beispiel für Wunder wäre Schneesturm oder Eherne Kraft). Soweit so gut: bei der ersten Gruppe bilden Zaubernde das Zentrum der Zone, bei der zweiten stehen sie im Extremfall an deren Rand (wobei zu klären wäre, ob das heißt, dass sie in jedem Fall betroffen sind).
Aber was ist mit Dunkelheit (S. 150)? Nach der Beschreibung müsste er in die erste Gruppe fallen, die Reichweite ist aber mit "4 Schritt (Radius)" angegeben, diesen Zusatz gibt es bei anderen Zaubern nicht. Ähnlich beim Flim Flam: nach dem Text ist die Reichweite Berührung (Kugel erscheint über der Hand), aber die Reichweite ist mit 8 Schritt angegeben - doppelt verwirrend, weil das Licht nach dem Regeltext nur 4 Schritt weit reicht. Entsteht die Kugel nun über der Hand oder an einem beliebigen Punkt in maximal 8 Schritt Distanz?
In diesem Sinne inkonsistent ist die Angabe beim "Lied des Wanderers" (S. 175) und "Melodie des Zauberschutzes", da ist aber tatsächlich irrelevant, ob Berührung oder 4 Schritt angegeben sind.
Nicht sicher bin ich mir beim "Meister minderer Geister". Er könnte in die zweite Gruppe fallen - der Punkt, zu dem die Geister eilen, ist wählbar mit 1 Meile Reichweite - aber vom Regeltext hätte ich eher "Berührung" erwartet (vgl. Zauberwesen der Natur und die anderen Ruf-Zauber).
- Diskussion zur Essenzkonzentration (Alchemisten) KleinerIrrer @ Ilaris – Kritik & Komplimente. Fix: "Wirkungsdauern verlängern" ändern (verlängert die Wirkungsdauer um die Basiswirkungsdauer) - auch bei bei Zaubern und Liturgien? Alternativ Astrale Aufladung schwächen und am Handwerkssegen orientieren.
- S. 85, "Gesegnete Waffe Waffen in deiner Hand gelten immer als geweiht. Bereits geweihte Waffen verursachen +1W6 TP gegen unheilige Wesen." Besser sollte es vll heißen: "Die Waffe die du nutzt gilt als ..., ist die Waffe die du nutzt bereits geweiht, dann..." um waffenlose Angriffe miteinzuschließen.
Zuletzt geändert von Gatsu am 16.10.2020 16:01, insgesamt 37-mal geändert.
Ilaris Advanced, die inoffizielle Regelerweiterung für das grandiose Aventurien-Alternativregelwerk Ilaris
Manöverkarten-Projekt (DSA4)
Initiative zur Rettung der Kavallerie (DSA4)
AP-Kosten Rechner 2.1 (DSA4)

Benutzeravatar
Baradaeg
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 335
Registriert: 04.09.2018 14:24
Wohnort: Köln
Geschlecht:

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von Baradaeg » 27.06.2019 18:43

Gatsu hat geschrieben:
27.06.2019 17:19
- BHK II, Passierschlag als freie Reaktion: Hier ist nicht ganz klar, ob man immer einen zusätzlichen Passierschlag machen darf, oder einfach nur der nächste kostenlos ist, falls mir ein Passierschlag durch andere Gründe zusteht. Ziemlich sicher Letzteres, aber der Text ist schwammig.
Finde ich nicht schwammig.
Ilaris v2; S37; Freie Reaktionen hat geschrieben:Freie Reaktionen können beliebig oft durchgeführt werden; sie sind niemals durch vorherige Reaktionen erschwert (wenn sie eine Probe erfordern) und erschweren auch keine Folgereaktionen.
Daraus folgt, dass ich einen Passierschlag habe, der weder Erschwernisse hat, noch zusätzliche Erschwernisse bewirkt.
Selbiges gilt für Schildkampf, wo ich eine Verteidigung erhalte, die weder Erschwernisse hat, noch Erschwernisse bewirkt.
Mit BHK II und der Waffeneigenschaft "Wendig" würde man sogar 2 freie Reaktionen Passierschlag erhalten.

mike-in-the-box
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 1463
Registriert: 06.08.2015 17:07

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von mike-in-the-box » 27.06.2019 19:37

Baradaeg hat geschrieben:
27.06.2019 18:43
Mit BHK II und der Waffeneigenschaft "Wendig" würde man sogar 2 freie Reaktionen Passierschlag erhalten.
Du hast es erfasst ;)
Dafür steht das "weiteren" in der Klammer.

Benutzeravatar
Gatsu
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 576
Registriert: 22.08.2010 13:01

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von Gatsu » 27.06.2019 19:46

Das zeigt schon, dass der Sachverhalt schwierig auszudrücken ist, ich habe es offensichlich nicht geschafft zu vermitteln was ich sagen wollte :D

Man kann den Text auch so lesen: Ich darf jede Runde einen freien Passierschlag gegen einen Gegner ausführen, ohne zusätzlichen Trigger wie weglaufen, Bewegung durch Kontrollbereich etc.

Klarer wäre die gleiche Formulierung wie bei Wendig: Du kannst den ersten Passierschlag zwischen zwei Initiativephasen..., aber dann muss man rigendwie unterkriegen, dass man mit Wendig zusammen eben zwei Freie Reaktionen hat.
Ilaris Advanced, die inoffizielle Regelerweiterung für das grandiose Aventurien-Alternativregelwerk Ilaris
Manöverkarten-Projekt (DSA4)
Initiative zur Rettung der Kavallerie (DSA4)
AP-Kosten Rechner 2.1 (DSA4)

Alrik Normalpaktierer
Posts in diesem Topic: 18
Beiträge: 712
Registriert: 02.08.2011 15:54

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von Alrik Normalpaktierer » 27.06.2019 20:29

An keiner Stelle geht aus den Regeln hervor, dass die Basismanöver auf S. 38/39 komplett nur auf Nahkampf bezogen sind und von Kämpfenden, die Fernkampfwaffen nutzen, nicht genutzt werden können.
Zuletzt geändert von Alrik Normalpaktierer am 01.08.2019 23:34, insgesamt 1-mal geändert.

Isilda Amalia von Hartsteen
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 82
Registriert: 05.02.2010 14:40

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von Isilda Amalia von Hartsteen » 28.06.2019 16:20

S. 23 bei überreden 'oder ein Borbaraddianerkloster ein.' ein ein zu viel.

S. 31 wundschmerz. Erst wird auf Einschränkungen eingegangen, danach aber nur jede zusätzliche wunde als Quelle für eine Erschwernis hergenommen.

Benutzeravatar
Finsterlord Asmodeus
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 19
Registriert: 18.08.2017 18:35

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von Finsterlord Asmodeus » 28.06.2019 19:23

S.175 Zaubermelodien: Lied der Heilung
Mächtige Magie: Mit zwei/vier Stufen erstreckt sich die Wirkung auch auf den am zweit-/drittstärksten Verletzten.
Das in der Originalversion fehlende auch macht die Anweisung etwas unklar.
Ich nehme an, dass die Wirkung mit jeder Stufe die Anzahl der Geheilten erhöhen soll. Es könnte aber so missverstanden werden, dass nur der am zweit-/drittstärksten Verletzte geheilt wird.

Benutzeravatar
Gatsu
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 576
Registriert: 22.08.2010 13:01

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von Gatsu » 28.06.2019 21:52

- Im Bestiarium haben viele "Kreaturen" den Vorteil Gesellschaftsgewandt I/II. Dieser existiert allerdings nicht mehr, da er durch Vorausschauend I/II ersetzt wurde.
- Das gleiche gilt für den ehemaligen Vorteil Eindringlichkeit (jetzt Soziale Anpassungsfähigkeit) beim Söldnerkommandant
- Ebenso Astrale Regeneration die beim Sumupriester noch Regeneration heißt
- Minor: An einigen Stellen wird auf 'Rüstungsgewöhnung I' verwiesen, aber es gibt nur noch 'Rüstungsgewöhnung'
- Minor: Im Beispiel auf S. 94 wird noch auf die 'Rondrakirchliche Tradition II' verwiesen
- Minor: Im Index auf S. 213 wird noch auf die 'Ingerimmkirchliche Trad.' verwiesen
Ilaris Advanced, die inoffizielle Regelerweiterung für das grandiose Aventurien-Alternativregelwerk Ilaris
Manöverkarten-Projekt (DSA4)
Initiative zur Rettung der Kavallerie (DSA4)
AP-Kosten Rechner 2.1 (DSA4)

Benutzeravatar
Nachtwind
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 495
Registriert: 28.08.2003 14:33
Wohnort: Regensburg

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von Nachtwind » 29.06.2019 13:06

Gatsu hat geschrieben:
27.06.2019 17:19
- Bei einigen übernatürlichen Talenten fehlt die Fertigkeiten-Angabe. Ich vermute das ist Absicht, da es bei (fast) allen, bei denen das der Fall ist, eh nur eine Fertigkeit gibt. Der Geburtssegen hat allerdings keine Fertigkeitsaufzählung, obwohl er mit zwei Fertigkeiten nutzbar ist.
Bei Astralspeicher ist es so und wenn das Absicht ist dann bitte auch überall durchziehen. So wirkt es eher wie ein Fehler.

Alrik Normalpaktierer
Posts in diesem Topic: 18
Beiträge: 712
Registriert: 02.08.2011 15:54

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von Alrik Normalpaktierer » 29.06.2019 16:32

Tippfehler (Sammlung, wird nach und nach erweitert)
S. 12, letzter Absatz, Silbentrennung "Schicksal-/spunkte" statt "Schicksals-/punkte"
S. 23, letzte Zeile "infiltrierst ein Borbaradianerkloster ein" ist ein ein zuviel.
S. 29: einige Male steht üblich/üblich/üblich/üblich, bei den Kreisen der Verdammnis "für alle Stufen üblich". Außerdem gibt es die Wortwiederholung von "wahrnehmen" unter Gefahreninstinkt. Nicht direkt ein Fehler, aber stilistisch nicht gelungen
S. 33: letzter Absatz "angelegt" statt "abgelegt". Im Absatz davor würde ich "zu Beginn" oder noch besser "vor Beginn" statt "am Beginn" schreiben.
S. 61, Abschnitt Imitat: im Text steht zweimal "Fälschung", wie die Überschrift zuvor lautete. Das erste kann so stehen bleiben, das zweite ergibt aber keinen Sinn und müsste auch "Imitat" lauten.
S. 156, Kasten Geoden: "Vertrautenamgie" statt "Vertrautenmagie"
S. 166, Großer Geisterbann: "Hiermit bannst beschworene" statt "Hiermit bannst du beschworene"
Zuletzt geändert von Alrik Normalpaktierer am 05.08.2019 12:50, insgesamt 6-mal geändert.

Benutzeravatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 2957
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 04.07.2019 10:18

Beim Berserkerelixier fehlt eine Angabe darüber, wie lange es wirkt
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Flexor
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 5
Registriert: 06.01.2018 14:33

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von Flexor » 04.07.2019 11:55

Bannfluch des Heiligen Khalid:
Im changelog steht, dass die Beschwörungsschwierigkeit der zu bannenden Untoten nun 12 statt 16 und die Vorbereitungszeit nun 8 statt 16 beträgt. Im Text des Regelwerkes ist ersteres umgesetzt, letzteres nicht. Ist das ein Fehler im changelog oder im Regelwerk?
Sprich: beträgt die Vorbereitungszeit nun offiziell 8 oder 16 Aktionen?

Benutzeravatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 2957
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 04.07.2019 23:35

Bei der Bärenfalle (S. 63) fehlt die Angabe mit welcher Schwierigkeit man sich vom Umklammern befreit
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Argilac
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 314
Registriert: 23.01.2015 15:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von Argilac » 05.07.2019 13:18

Das Kriegspferd im Bestiarium auf S. 102 besitzt 2W6+4 TP, ein Reitpferd 2 TP weniger.
In der Waffenliste auf S. 51 Besitzt das Kriegspferd 2W6+2 TP, das Reitpferd 2W6.

Bei der Erklärung der Verrechnung von Verwundbarkeiten und Resistenzen im Kasten auf S. 97 wird ein exemplarischer Eiselementar mit Resistenz I (profan) angeführt, während in der Beschreibung der Kreaturenklassen auf S. 99 Elementare generell Resistenz II (profan) besitzen. Ist zumindest etwas irreführend.

Die Beschwörung des Ulchuchu als eingehörnter Dämon auf S. 120 kostet nur 16 AsP und wird auf Invocatio (16) geprobt, während auf S. 81 sogar angeführt wird, daß die Invocatio des Ulchuchu auf 24 geprobt wird und er wohl 32 AsP kosten sollte.

Ritual Tafelschliff S. 169:
Der Zauber gleicht weitgehend dem Rundschliff,
aber du kannst du die spontane Modifikation
Reichweite erhöhen einmal ohne
Erschwernis ausführen.

"Inselfertigkeiten"
Bei diesem Punkt bin ich mir nicht sicher, ob er unter Errata richtig angebracht ist. Die übernatürliche Fertigkeit Kraft ist für Elfen eigentlich belanglos, der Gardianum lässt sich innerhalb von Antimagie, der Odem innerhalb von Hellsicht wesentlich sinnvoller erlernen. Bleibt der Flumen, einer der typischsten elfischen Zauber (mit einer Verbreitung von Elf 8 in Ilaris), der leider nicht über irgendeine andere übernatürliche Fertigkeit angewandt werden kann. Abgesehen davon scheinen mir die drei erwähnten Zauber auch die einzigen für Elfen innerhalb von Kraft sinnvoll anzuwendenen.
:grübeln:

Isilda Amalia von Hartsteen
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 82
Registriert: 05.02.2010 14:40

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von Isilda Amalia von Hartsteen » 05.07.2019 23:59

Beim Bannbaladin (s. 133) fehlt die Probenschwierigkeit.

Der Verweis zu Konterproben geht auf Seiten 59, 71, 84 und 93 nach S. 122, anstatt S. 124.

S. 124:
[...] wenn dem Spielleiter mit 3W20
mindestens eine 8 würfelt (ca. 70%). [...]

Benutzeravatar
Hesindian Fuxfell
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3647
Registriert: 13.07.2005 11:50
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von Hesindian Fuxfell » 12.07.2019 18:24

Die Vorteilspakete von Elfen und Zergen scheinen falsch berechnet zu sein:
Beide haben Vorteile für 100EP, kosten aber 120EP. Bei Achaz, Orks und Goblins stimmen die Summenpreise mit der Summe der Einzelpreise der Vorteile jedoch überein. Kann es sein, dass Resistenz/Immunität gg. Krankheiten auch auf 40EP/Stufe gehoben werden sollte? Dann würden die Summen bei Elfen und Zwergen wieder stimmen.
Der dessen Name nicht getanzt werden darf.
wenn Tom Riddle an einer Waldorfschule gewesen wäre

Benutzeravatar
Gatsu
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 576
Registriert: 22.08.2010 13:01

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von Gatsu » 13.07.2019 13:00

Es sollte klargestellt werden, ob Nahkampfmodifikatoren für Manöver-Gegenprobe gelten. Diskussion hier: WeZwanzig @ Kurze Fragen, kurze Antworten (Ilaris)
Ilaris Advanced, die inoffizielle Regelerweiterung für das grandiose Aventurien-Alternativregelwerk Ilaris
Manöverkarten-Projekt (DSA4)
Initiative zur Rettung der Kavallerie (DSA4)
AP-Kosten Rechner 2.1 (DSA4)

Alrik Normalpaktierer
Posts in diesem Topic: 18
Beiträge: 712
Registriert: 02.08.2011 15:54

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von Alrik Normalpaktierer » 14.07.2019 13:14

Auf S. 21 werden Schleudern sowohl bei den Schuss-, als auch bei den Wurfwaffen genannt.

/edit: Auf S. 60 ist die zweite Tabelle rosig statt bräunlich - wenn das Absicht war, leuchtet sie mir nicht ein.

Faenwulf Angarson
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 47
Registriert: 09.08.2018 12:57
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von Faenwulf Angarson » 17.07.2019 13:57

S. 32 Blutungen und Tod

Regeltext: "Blutungen drohen dir, wenn du mehr als 4 Wunden durch Waffengewalt...

Im Beispiel wird von 4 Wunden ausgegangen und dies scheint auch regeltechnisch intendiert zu sein. Von daher müsste es wohl eher "4 Wunden oder mehr" heißen.

Benutzeravatar
Gatsu
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 576
Registriert: 22.08.2010 13:01

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von Gatsu » 20.07.2019 18:11

Der Trennbalken bei Wachstum S. 191 ist verrutscht
Ilaris Advanced, die inoffizielle Regelerweiterung für das grandiose Aventurien-Alternativregelwerk Ilaris
Manöverkarten-Projekt (DSA4)
Initiative zur Rettung der Kavallerie (DSA4)
AP-Kosten Rechner 2.1 (DSA4)

Benutzeravatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 2957
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 20.07.2019 18:14

Gatsu hat geschrieben:
20.07.2019 18:11
Der Trennbalken bei Wachstum S. 191 ist verrutscht
Nur im pdf, im gedruckten Buch gibt es den Fehler nicht ^^
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Argilac
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 314
Registriert: 23.01.2015 15:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von Argilac » 22.07.2019 18:31

eine Kleinigkeit:
- Liturgie Erneuerung des Geborstenen auf S. 190: Die Verbreitung innerhalb der Tsa-Kirche ist nicht angegeben.

Benutzeravatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 2957
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 23.07.2019 10:06

Die Wirkung von Tropfenschliff und Smaragdschliff ist im Vergleich zu WdZ 'falsch herum'
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzeravatar
Gatsu
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 576
Registriert: 22.08.2010 13:01

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von Gatsu » 30.07.2019 10:03

- Bei Göttliche Verständigung fehlt unter Fertigkeiten "List"
- Bei Tiergestalt fehlt unter Fertigkeiten "Magie"
- Wundersame Verständigung fehlt bei List und Fröhlicher Wanderer unter "Weitere Talente".
- Vermutlich ein zu subjektives Thema für hier, aber Nandus hat irgendwie wenig Liebe bekommen: Als einziger Gott hat er nur zwei übernatürliche Fertigkeiten und ihm fehlen einige Liturgien wie Aura der Form, Buchprüfung und Schrifttum ferner Lande. Ich fände es naheliegend ihm List zu geben.
Zuletzt geändert von Gatsu am 31.07.2019 09:15, insgesamt 4-mal geändert.
Ilaris Advanced, die inoffizielle Regelerweiterung für das grandiose Aventurien-Alternativregelwerk Ilaris
Manöverkarten-Projekt (DSA4)
Initiative zur Rettung der Kavallerie (DSA4)
AP-Kosten Rechner 2.1 (DSA4)

Benutzeravatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 2957
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 30.07.2019 12:00

Gatsu hat geschrieben:
30.07.2019 10:03
- Vermutlich ein zu subjektives Thema für hier, aber Nandus hat irgendwie wenig Liebe bekommen: Als einziger Gott hat er nur zwei übernatürliche Fertigkeiten und ihm fehlen einige Liturgien wie Aura der Form, Buchprüfung und Schrifttum ferner Lande. Ich fände es naheliegend ihm List zu geben.
Nandus hatte List in Ilaris 1, aber jede List-Fertigkeit war auch mit Wissen/Lehre nutzbar. Daher hätte es keinen Sinn gemacht List zusätzlich zu steigern. Deswegen wurde er nur auf wissen beschränkt.
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Alrik Normalpaktierer
Posts in diesem Topic: 18
Beiträge: 712
Registriert: 02.08.2011 15:54

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von Alrik Normalpaktierer » 30.07.2019 21:19

S. 40, Entfernung verändern ist nur für "aus dem Nahkampf lösen" formuliert. Auf S. 39 beim Spiel mit Bodenplänen entsteht jedoch der Eindruck, dass auch andere Positionsveränderungen - beispielsweise "langsam um eine Gegnerin herumarbeiten" oder das Verkürzen der Distanz für eine günstigere Nutzung der Waffenmodifikatoren - mit diesem Manöver abgehandelt werden.

Alrik Normalpaktierer
Posts in diesem Topic: 18
Beiträge: 712
Registriert: 02.08.2011 15:54

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von Alrik Normalpaktierer » 01.08.2019 23:32

Beim Aeolitus ist der Öffnungswinkel des Kegels mit 45° angegeben (zumindest lässt der Kontext vermuten, dass die Angabe sich auf den Öffnungswinkel bezieht). Die anderen kegelförmigen Zauber (Desingeratus, Tlalucs Odem) haben eine solche Angabe nicht. Sie sollte nachgetragen werden (an der Stelle könnte man auch prüfen, ob ein Öffnungswinkel von 60° - also ein gleichseitiger Kegel - nicht uU besser zu rechnen wäre).

Benutzeravatar
Gatsu
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 576
Registriert: 22.08.2010 13:01

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von Gatsu » 03.08.2019 15:50

Nicht sicher, ob das eine bewusste Entscheidung war, aber vom Hintergrund her fehlen einige Verwundbarkeiten und beseelte Gegenstände/Waffen werden nur ansatzweise behandelt:
- Kreise der Verdammnis müsste zusätzlich Verwundbarkeit I (geweihte Waffen oder Gegenstände der Gegengottheit) geben
- Geweihte, Elementare und der Greif müssten Verwundbarkeit I (dämonische Waffen oder Gegenstände des erzdämonischen Widersachers), sowie Empfindlichkeit I (dem erzdämonischen Widersacher geweihter Boden) haben, oder bei letzterem die Willenskraft-Regel von Kreise der Verdammnis nutzen.
- Der Dienst Bindung an Gegenstände durch Geister/Elementare/Dämonen müsste den Gegenstand magisch/elementar/dämonisch machen, zumindest falls man Beseelung nicht als separaten Dienst sieht. Wie läuft permanente Beseelung ab?

Edit:

- Bei Kreise der Verdammnis muss es Willenskraft heißen, statt Willensstärke.
Ilaris Advanced, die inoffizielle Regelerweiterung für das grandiose Aventurien-Alternativregelwerk Ilaris
Manöverkarten-Projekt (DSA4)
Initiative zur Rettung der Kavallerie (DSA4)
AP-Kosten Rechner 2.1 (DSA4)

KleinerIrrer
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 243
Registriert: 06.12.2011 00:54

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von KleinerIrrer » 05.08.2019 08:49

Sollte die Aktion "Verzögern (voll)" vielleicht eigentlich (einfach) sein? Schließlich kombiniere ich sie mit einer anderen einfachen Aktion und diese bekommt -4.

Benutzeravatar
Aeolitus
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 767
Registriert: 29.07.2013 13:46

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris 2 - Errata

Ungelesener Beitrag von Aeolitus » 05.08.2019 10:09

Nein - wenn Verzögern eine einfache Aktion wäre, könnte man das so interpretieren, dass man einen Konflikt + Verzögern so kombinieren kann, dass man zwei Angriffe pro Inititativphase erhält. Wir wollten auf Nummer sicher gehen, dass dieses Missverständnis nicht auftritt.

Antworten