Cover für Druck bei BoD

Diskutiere über das kostenlose Alternativregelwerk Ilaris.
Keideran Labharion
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 493
Registriert: 17.07.2007 15:31
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Cover für Druck bei BoD

Ungelesener Beitrag von Keideran Labharion » 24.01.2018 11:41

Werte Ilaristen!

Nach einer kleinen Session mit dem Poliertuch gibt es nun wie versprochen die Coverdatei für den Druck bei BoD.

Das Cover ist für folgendes Format angelegt:
Gesamtseitenzahl: 164
Anzahl Farbseiten: 0
Format: 21*29,7
Einband: Hardcover kaschiert
Laminierung: matt
Papiersorte für den Buchblock: fotomatt 120g
Wenn ihr den Innenteil farbig haben wollt, ist das kein Problem. Nur wenn ihr eine andere Papierstärke nehmt, stimmt es nicht mehr mit dem Buchrücken. Da ich die 120g-Variante aber schon in der Hand hatte, kann ich sie nur empfehlen. Fühlt sich gut und für den längeren Gebrauch beständig an. :)

Da das Forum die Datei nicht möchte – sie ist ihm zu groß -, folgt bitte diesem Link.

Hier der Link in unserem Downloadbereich: Ilaris Cover für Druck bei BoD

Warum ist da ein weißer Kasten?
Wenn ihr das Buchprojekt bei BoD erstellt, bekommt ihr einen individuellen Strichcode für den Druck, den ihr unbedingt auf Cover einfügen müsst. Ein bisschen Arbeit müsst ihr also doch noch leisten. :wink: Genau dafür habe ich euch schon einmal den weißen Kasten gelassen.

Wenn es Fragen oder Probleme gibt, lasst es mich wissen.

Viel Spaß damit und beste Grüße!
Michael
»Nothing is static, everything is falling apart.«
Fight Club

8 Seelen. Das aktuelle Buch.

Zorni
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 8690
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Cover für Druck bei BoD

Ungelesener Beitrag von Zorni » 24.01.2018 11:45

Ich lade das gleich bei uns hoch und ändere dann den Link in deinem Beitrag ab.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 28356
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Cover für Druck bei BoD

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 24.01.2018 20:39

Klasse, vielen Dank!

120g-Papier kann ich auch unabhängig davon empfehlen wenn man sich was drucken lässt, das ist wirklich stabiler und griffsicherer als das normale Druckerpapier. Da lohnt es sich was mehr auszugeben. Sowohl was Robustheit und Haltbarkeit angeht, als auch das Griffgefühl und auch weil es doppelseitig bedruckt wird.

Antworten