ilaris Sephrasto - Fehler und Verbesserungsvorschläge

Diskutiere über das kostenlose Alternativregelwerk Ilaris.
Benutzer/innen-Avatar
Aeolitus
Supporter/in 2018FrankDank
Posts in diesem Topic: 44
Beiträge: 462
Registriert: 29.07.2013 13:46

Sephrasto - Fehler und Verbesserungsvorschläge

Ungelesener Beitrag von Aeolitus » 08.03.2018 12:27

Kann ich nicht verifizieren - schickst du mit den Charakter? Bei mir funktionierts alles beim Testen.

Benutzer/innen-Avatar
WeZwanzig
Würfelsupporter/in
Würfelsupporter/in
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 2150
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Sephrasto - Fehler und Verbesserungsvorschläge

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 08.03.2018 13:33

Hatte das Problem auch manchmal, aber noch unter 0.4.1 (in der neuen Version noch nicht getestet).

Das Problem trat manchmal bei profanen Helden auf und manchmal bei übernatürlichen mit mehr Zaubern, als auf eine Seite passen. Da hatte ich dann manchmal ne Fehlermeldung beim pdf erstellen, das entweder der Zauberbogen nicht entfernt wurde (beim profanen), bzw. dass das einfügen des zweiten Zauberbogens nicht geklappt hat (Magier mit vielen Zaubern) . Trat aber nicht immer auf, konnte noch nicht feststellen woran es lag.

Lösen lies sich das durch abspeichern des Helden, Sephrasto schließen, neu öffnen, Helden laden, nochmal probeiren. Spätestens beim dritten Neustart ging es dann problemlos.
Mitspieler hatte das gleiche Problem mit seinem Magier.
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzer/innen-Avatar
Aeolitus
Supporter/in 2018FrankDank
Posts in diesem Topic: 44
Beiträge: 462
Registriert: 29.07.2013 13:46

Sephrasto - Fehler und Verbesserungsvorschläge

Ungelesener Beitrag von Aeolitus » 08.03.2018 14:11

Hm, das ist bei mir noch nie aufgetreten. Ich seh aber, dass es passieren kann - ich mach da halt ein paar Operationen auf dem Dateisystem, da kann immer mal was schiefgehen. Ich kann mal gucken, ob ich es schaffe, da ein paar sinnvolle Checks und erneutes Versuchen und so einzubauen, in der Hoffnung, dass das den Fehler behebt... Ist aber immer schwer mit Fehlern, die ich nicht reproduzieren kann.

Benutzt ihr PDFtk Server oder welche Variante? Bei mir mit Server sind solche Probleme noch nie aufgetreten.

Benutzer/innen-Avatar
WeZwanzig
Würfelsupporter/in
Würfelsupporter/in
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 2150
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Sephrasto - Fehler und Verbesserungsvorschläge

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 08.03.2018 14:26

Ich nutze PDFtk Free
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzer/innen-Avatar
Aeolitus
Supporter/in 2018FrankDank
Posts in diesem Topic: 44
Beiträge: 462
Registriert: 29.07.2013 13:46

Sephrasto - Fehler und Verbesserungsvorschläge

Ungelesener Beitrag von Aeolitus » 08.03.2018 14:42

Sollte laut der Firma eigentlich das gleiche enthalten sein, aber ich hatte noch nie solche Fehler, und ich habe https://www.pdflabs.com/tools/pdftk-server/ installiert, ohne die GUI dazu. Magst dus mal probieren und mir sagen, obs damit besser klappt?

Benutzer/innen-Avatar
WeZwanzig
Würfelsupporter/in
Würfelsupporter/in
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 2150
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Sephrasto - Fehler und Verbesserungsvorschläge

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 08.03.2018 14:53

Hab free deinstalliert und Server installiert. Gerade eben hat es problemlos geklappt. Hat es aber bei free bisher ja auch in ca. 5/6 Fällen. Ich beobachte mal, sollte es nochmal auftreten sag ich hier Bescheid, ansonsten bleibe ich einfach bei Server.
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzer/innen-Avatar
Suilujian
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 3110
Registriert: 04.09.2011 17:32

Sephrasto - Fehler und Verbesserungsvorschläge

Ungelesener Beitrag von Suilujian » 08.03.2018 15:01

Ich hab den Fehler gefunden. War ein Fall von PEBCAK.

Genauer gesagt hatte ich das PDF, in das ich den Charakter speichern wollte, schon geöffnet, dann aber Änderungen hinzugefügt und wollte dann nochmal speichern. Das klappte natürlich nicht.

Benutzer/innen-Avatar
Aeolitus
Supporter/in 2018FrankDank
Posts in diesem Topic: 44
Beiträge: 462
Registriert: 29.07.2013 13:46

Sephrasto - Fehler und Verbesserungsvorschläge

Ungelesener Beitrag von Aeolitus » 08.03.2018 15:20

Je nach Reader, tatsächlich! Mit SumatraPDF updated er das PDF ohne große Probleme. Dafür kann man es da nicht bearbeiten.

Aber es freut mich, dass du deinen Fehler gefunden hast :)

blackhawk
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 7
Registriert: 24.01.2018 22:52
Geschlecht:

Sephrasto - Fehler und Verbesserungsvorschläge

Ungelesener Beitrag von blackhawk » 09.03.2018 22:39

Neue Version ist Großteils super.
Das Inventar könnte verbessert werden.
Zum einen die Felder so groß machen, dass man annähernd so viel Platz hat, wie nachher auch gedruckt werden kann.
Zum anderen die Positionen der Einträge beim Druck beibehalten.
Aktuell nimmt er das Inventar Zeilenweise von links, schreibt es aber dann spaltenweise ins PDF.

Gibt es zu Schleudern schon eine Entscheidung?

Benutzer/innen-Avatar
Aeolitus
Supporter/in 2018FrankDank
Posts in diesem Topic: 44
Beiträge: 462
Registriert: 29.07.2013 13:46

Sephrasto - Fehler und Verbesserungsvorschläge

Ungelesener Beitrag von Aeolitus » 10.03.2018 00:08

Inventar kann ich machen - hab ich bisher nur sehr stiefmütterlich behandelt.

Schleudern sind eine Regelfrage, keine Sephrastofrage. Müssen wir erst mal da klären.

Benutzer/innen-Avatar
WeZwanzig
Würfelsupporter/in
Würfelsupporter/in
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 2150
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Sephrasto - Fehler und Verbesserungsvorschläge

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 14.03.2018 19:18

Hatte jetzt trotz Server wieder eine Fehlermelung:
Sephrasto-Fehlermeldung.PNG
Sephrasto-Fehlermeldung.PNG (7.74 KiB) 530 mal betrachtet
Wieder Profaner Held, bei dem die Zauebrseite wohl weg sollte.
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzer/innen-Avatar
Aeolitus
Supporter/in 2018FrankDank
Posts in diesem Topic: 44
Beiträge: 462
Registriert: 29.07.2013 13:46

Sephrasto - Fehler und Verbesserungsvorschläge

Ungelesener Beitrag von Aeolitus » 14.03.2018 19:52

Hmpf. Manchmal auftretende Fehler sind einfach scheiße zu debuggen :D Ich guck mal, ob ich zumindest das ganze Vernünftig abfangen kann...

Kronos
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 170
Registriert: 08.10.2008 22:44

Sephrasto - Fehler und Verbesserungsvorschläge

Ungelesener Beitrag von Kronos » 15.03.2018 19:09

@Rückwärtskompatibilität.

Woran würde ich es bemerken? Ich habe meine Charakter alle geladen bekommen, hatte aber auch keine Hausregeln usw. drauf, im ersten Augenschein ist die Neue Version so gut wie gewohnt nur wieder ein wenig besser. :6F:

Benutzer/innen-Avatar
Aeolitus
Supporter/in 2018FrankDank
Posts in diesem Topic: 44
Beiträge: 462
Registriert: 29.07.2013 13:46

Sephrasto - Fehler und Verbesserungsvorschläge

Ungelesener Beitrag von Aeolitus » 15.03.2018 19:24

Wenn du keine Hausregeln hattest sollte eigentlich alles okay sein. Es kann nur sein, dass ein paar Vorteile mit Variablen Kosten falsche Werte bekommen haben. Nachdem du einmal gespeichert hast, solltest du aber so oder so keine Probleme mehr haben :)

Benutzer/innen-Avatar
Gatsu
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 424
Registriert: 22.08.2010 13:01

Sephrasto - Fehler und Verbesserungsvorschläge

Ungelesener Beitrag von Gatsu » 24.03.2018 12:15

Für besseres Debugging würde ich empfehlen:
- Alles und überall loggen mit einstellbarem Warninglevel und Timestamp.
- Wenn die Logmenge überhand nimmt noch Subsystem-Kategorien dazu. Default Warninglevel auf Error.
- Bei Error/Fatal logs oder Unhandled Exceptions den Python Stacktrace ins Logfile schreiben.
- Auf C++ Seite: Bei Crashes Minidumps erstellen die Nutzer dir zusenden können (Stichwort Structured Eventhandling/SEH/Exceptionfilter, sowie Symbolstore). Vermutlich nicht die Mühe wert, damit findest du nur Fehler auf C++/Qt/Python Wrapper Level bei denen du idR nicht viel tun kannst, außer ggf. einem Library update oder Bugreport.

Noch etwas:

Sephrasto wäre flexibler, wenn die Fertigkeiten noch nicht im Charakterbogen voreingetragen wären. Wenn ich aktuell z.b. in der Regelbasis Heimlichkeit in Verstohlenheit umbenenne, dann wird Verstohlenheit unten angefügt, aber Heimlichkeit bleibt natürlich im Bogen bestehen. Da ich mittelfristig die Fertigkeiten etwas umstellen möchte wäre das eine sehr willkommene Änderung.
Manöverkarten-Projekt
Rettung der Kavallerie: viewtopic.php?f=7&t=30801
AP-Kosten Rechner 2.0: viewtopic.php?f=9&t=22527

Benutzer/innen-Avatar
Gatsu
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 424
Registriert: 22.08.2010 13:01

Sephrasto - Fehler und Verbesserungsvorschläge

Ungelesener Beitrag von Gatsu » 24.03.2018 15:43

Sorry für den Doppelpost. Ich habe gesehen, dass die Regelauswirkungen von Vorteilen in Sephrasto eingearbeitet sind. Es wäre echt genial, wenn Sephrasto ein Zusatzblatt ausgeben würde auf dem alle Vorteile die der Charakter besitzt mit Regeln aufgeführt werden (bei Mehrstufigen Vorteilen nur der Höchste mit ggf. zusammengefassten Regeln). Auf die Art hätte jeder Spieler direkt alles wichtige an einem Ort, besonders toll für Anfänger - ich würde das als SL sonst händisch zusammenkopieren.
Manöverkarten-Projekt
Rettung der Kavallerie: viewtopic.php?f=7&t=30801
AP-Kosten Rechner 2.0: viewtopic.php?f=9&t=22527

Benutzer/innen-Avatar
Aeolitus
Supporter/in 2018FrankDank
Posts in diesem Topic: 44
Beiträge: 462
Registriert: 29.07.2013 13:46

Sephrasto - Fehler und Verbesserungsvorschläge

Ungelesener Beitrag von Aeolitus » 24.03.2018 16:28

Die Fertigkeiten sind auf dem Charakterbogen, den ich ausfülle, schon drauf. Da müsstest du dich an @Curthan Mercatio wenden.

Besseres Debugging... ja, hätte man idealerweise von Anfang an gemacht, aber da hatte ich noch keine Ahnung wie man sowas in Python macht. Mittlerweile steht dem nur noch die Faulheit im Wege :D

Das Cheat-Sheet wurde schon öfter mal angesprochen. Für mich ist aktuell dagegen sprechend:
1.) Ich müsste sinnvoll gelayoutete Dokumente dynamisch generieren - keine Ahnung wie das geht. Eine Lösung hierfür wäre ein Bogen wie der Charakterbogen, den ich einfach ausfüllen kann, aber das wäre in vielen Fällen nicht besonders Kompakt.
2.) Nur die Vorteile bringen irgendwie auch nichts - die Übernatürlichen Fertigkeiten müssten noch mit dazu, und für die Manöver die eigentliche Wirkung (die Sephrasto gerade gar nicht kennt). Dann hätte man eine ziemlich lange Liste, die sinnvoll geordnet, gelayouted etc werden müsste. Das ist viel Arbeit - und zumindest den Layoutingkram kann ich Null. Wenn du mir also ein sinnvoll ausfüllbares Format bastelst, was ich nur ausfüllen brauche - dann können wir drüber reden.

Benutzer/innen-Avatar
Gatsu
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 424
Registriert: 22.08.2010 13:01

Sephrasto - Fehler und Verbesserungsvorschläge

Ungelesener Beitrag von Gatsu » 24.03.2018 16:41

@Cheat-Sheet: Ah okay, dachte das wäre schnell gemacht... mal schauen ob ich irgendwann mal etwas Zeit finde um dir da zuzuarbeiten. Bzgl. Charakterbogen habe ich die PSDs schon, ich komme auf dich zurück sobald ich da etwas gemacht habe (Zeit...)
Manöverkarten-Projekt
Rettung der Kavallerie: viewtopic.php?f=7&t=30801
AP-Kosten Rechner 2.0: viewtopic.php?f=9&t=22527

Benutzer/innen-Avatar
Gatsu
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 424
Registriert: 22.08.2010 13:01

Sephrasto - Fehler und Verbesserungsvorschläge

Ungelesener Beitrag von Gatsu » 26.03.2018 14:41

Die Fehlermeldung von pdftk bekomme ich übrigens auch - jedes mal. Aber wie in der Meldung erwähnt macht es nichts, die PDF ist in Ordnung.

Noch ein größeres Problem: Sephrasto ist nicht "High DPI Aware". Wenn die Display-Skalierungs Option unter Windows genutzt wird, zerschießt es bei höheren Skalierungs-Werten das Sephrasto Layout:
sephrasto_scaling.png
Der Text passt nicht mehr ins Tooltip-Panel wodurch es jetzt eine horizontale Scrollbar gibt (unpraktisch zu nutzen). Je nach Skalierungswert ist die Talent-Spalte im Eimer. Potentiell gibts noch andere kaputte Stellen. Das ist vor allem ein Problem für Besitzer von 4K-Monitoren, da man ohne das Skalierungsfeature fast nicht auskommt.

Noch ein paar Kleinigkeiten zum Thema Vorteile:

- Bei den Vorteilen Privilegien, Angepasst, Besonderer Besitz, Tierempathie und Verbindungen sind aktuell keine Mehrfach-Käufe möglich. Edit: Auch bei Zaubern (Adlerschwinge, noch andere?). Zudem wäre es genial, wenn es ein kleines Kommentarfeld gäbe, dessen Inhalt dann im Charakterbogen mit angegeben ist, bspw. Verbindungen (Haus Gareth). Bei den Kampfstilen Stufe 4 wäre das eventuell auch interessant, aber nicht so wichtig.

- Es wäre super, wenn in der Beschreibung auch die Voraussetzungen genannt werden, bspw. um kurz ohne "Voraussetzungen überprüfen" zu schauen was noch fehlt.

- Wenn man "Voraussetzungen prüfen" deaktiviert, etwas auswählt wofür man die Voraussetzungen nicht erfüllt und dann "Voraussetzungen prüfen" wieder anschaltet behält man zwar den Vorteil, er wird aber nicht mehr angezeigt und nicht auf dem Charakterbogen ausgegeben. Die Frage ist hier, was das gewünschte Verhalten ist. Ich fände es beispielsweise sinnvoller, die Option stattdessen "Zeige alle" zu nennen, aber alle Einträge für welche die Voraussetzungen nicht erfüllt sind auszugrauen. Sie sollten dabei trotzdem selektierbar sein damit man den Tooltip lesen kann. Wenn jemand absichtlich einen Vorteil aktivieren möchte, ohne die Voraussetzungen zu erfüllen, würde ich diesen eher auf die editierbare Regelbasis verweisen.

- Wenn man durch das Senken eines Attributs die Voraussetzung für einen aktivierten Vorteil nicht mehr erfüllt, wird dieser deaktiviert. Dieses Verhalten finde ich gut, allerdings wäre eine Warnungsmeldung schön. (eventuell eine Messagebox der Art "Warnung: Wenn du dein Charisma senkst, verlierst du Eindrucksvoll I, bist du sicher?")

EDIT:
- Sephrasto stürzt ab, wenn man im Inventar Anführungszeichen verwendet (vermutlich auch bei anderen Textfeldern). Hier gibts ein paar Infos, welche Zeichen escaped werden müssen (deine XML library bietet vermutlich schon eine Funktion dafür): https://wiki.selfhtml.org/wiki/XML/Regeln/Zeichen

- Ich bin fälschlicherweise davon ausgegangen, dass die releases bei github up to date sind. Ich würde empfehlen nur einen einzigen Ort für die Releases anzubieten und alle anderen Stellen lediglich darauf verlinken zu lassen. Die github releases page bietet sich für das hosting an.
Aktuell:
Hosting:
- DSA board hostet in DL-Sektion
- Aeolitus hostet auf eigenem space
- Github hostet
Links:
- Link in diesem Thread auf auf Aeolitus hp
- Link in diesem Thread auf DSA board DL-Sektion
- Ilaris HP linkt auf DSA board
Manöverkarten-Projekt
Rettung der Kavallerie: viewtopic.php?f=7&t=30801
AP-Kosten Rechner 2.0: viewtopic.php?f=9&t=22527

Antworten