ilaris Ilaris - Fragen & Antworten

Diskutiere über das kostenlose Alternativregelwerk Ilaris.
mike-in-the-box
Posts in diesem Topic: 134
Beiträge: 1463
Registriert: 06.08.2015 17:07

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von mike-in-the-box » 28.05.2020 18:50

Jein. Die Wurfwaffen die sinnig im Nahkampf verwedet werden können (Dschadra/Dolch etc) sind drin, Schneidzahn/Wurfbeil sind bei Ilaris aber reine Fernkampfwaffen.

Benutzeravatar
Nepolemo ya Dolvaran
Posts in diesem Topic: 34
Beiträge: 2979
Registriert: 31.12.2011 00:13
Wohnort: Göttingen

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von Nepolemo ya Dolvaran » 29.05.2020 00:16

Wir haben uns in unserer Runde analog zu den anderen Handgemengewaffen auf 1w6+1 geeinigt.
Soylent Green is people!

mike-in-the-box
Posts in diesem Topic: 134
Beiträge: 1463
Registriert: 06.08.2015 17:07

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von mike-in-the-box » 29.05.2020 13:04

Ich würde da allerdings vorschlagen mit dem WM auf -1 bis -2 gehen, um zu verhindern, dass sie besser werden als Waffen die extra für den Nahkampf gemacht sind.

Oder man dreht es um: Der Dolch kann ja z.B. auch geworfen werden, aber hat dann nur 1W6 an Schaden. Analog könnte man den Wurfwaffen die man trotzdem im Nahkampf verwenden will 1W6 Schaden und -1 WM geben. Dann nimmt man sie eben wenn man sonst nichts zur Hand hat und Waffenlos wegen zerbrechlich zu riskant ist.

Vasall
Posts in diesem Topic: 14
Beiträge: 1886
Registriert: 15.05.2015 18:31

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von Vasall » 29.05.2020 13:47

Den WM zu reduzieren wäre auch mein Ansatz, wenn man den Schneidzahn mehr als Allzweckbeil abbilden möchte.
Eine Streitaxt mit WM -2 die man auch werfen kann, passt doch noch gut ins Portfolio.

Bulgador
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 34
Registriert: 20.06.2011 15:52

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von Bulgador » 30.05.2020 12:38

Erklärt mir Schildkampf!
  • Ich benutze im Schildkampf die AT und VT meiner Hauptwaffe und bekomme VT +1/+2/+3 durch Schildkampf I/II/III, richtig?
    Spielt es also keine Rolle, welche Art Schild ich führe? Ist insbesondere der Waffenmodifikator des Schildes egal?
  • Profitiert ein Kämpfer ohne diese Vorteile überhauptnicht davon, einen Schild in die Hand zu nehmen?
  • Und kann es gegen Kettenwaffen wirklich passieren, dass meine VT ohne Schild effektiv besser wäre als mit Schild, aufgrund des +4 Bonus unberechenbarer Waffen gegen Schildkämpfer? Oder darf ich in diesem Fall die VT der Hauptwaffe nutzen, damit der Gegner den Bonus nicht bekommt?
  • Bei der Nahkampf-Fertigkeit Handgemenge steht, dass man damit Schilde führt. Wann wird der Probenwert in Handgemenge denn benötigt?
  • Bietet ein Schild Deckung gegen Fernkampfangriffe von vorne?
color=#400080
Zuletzt geändert von Bulgador am 30.05.2020 15:49, insgesamt 3-mal geändert.

mike-in-the-box
Posts in diesem Topic: 134
Beiträge: 1463
Registriert: 06.08.2015 17:07

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von mike-in-the-box » 30.05.2020 14:47

Alternativ erkläre ich die Suchfunktion. Oben bei "Thema durchsuchen" Schildkampf eingeben und und gucken ob es schon was dazu gibt :)

Gorbalad @ Ilaris - Fragen & Antworten

Benutzeravatar
Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 20288
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 30.05.2020 16:59

Habe ich "Leib des Wassers" übersehen, oder ist der wirklich nicht drin? :grübeln:

Benutzeravatar
Nepolemo ya Dolvaran
Posts in diesem Topic: 34
Beiträge: 2979
Registriert: 31.12.2011 00:13
Wohnort: Göttingen

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von Nepolemo ya Dolvaran » 30.05.2020 17:06

Gorbalad hat geschrieben:
30.05.2020 16:59
Habe ich "Leib des Wassers" übersehen, oder ist der wirklich nicht drin? :grübeln:
Heißt "Leib der Wogen" auf Seite 154. Verwandlung kommst vor Wasser, deshalb steht es dort nur bei Weitere Talente.
Soylent Green is people!

Benutzeravatar
Gilion von Gratenfels
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 2223
Registriert: 07.07.2011 06:07
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von Gilion von Gratenfels » 01.06.2020 22:52

Gibt es schon einen Wechselkurs zwischen Ilaris Erfahrungspunkten und DSA4.1, DSA5 Abenteuerpunkten?
DSA 4.1 oder 5? Ilaris? Pfhh, mir doch egal welche Regeln ich ignoriere!

Rollenspiel Stammtisch Münster

Benutzeravatar
Nepolemo ya Dolvaran
Posts in diesem Topic: 34
Beiträge: 2979
Registriert: 31.12.2011 00:13
Wohnort: Göttingen

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von Nepolemo ya Dolvaran » 01.06.2020 23:01

Gilion von Gratenfels hat geschrieben:
01.06.2020 22:52
Gibt es schon einen Wechselkurs zwischen Ilaris Erfahrungspunkten und DSA4.1, DSA5 Abenteuerpunkten?
Die Konvertierungshilfe benutzt folgende Formel.
2. Du kannst die EP auch mit einer Faustformel abschätzen:
für DSA 4.1: EP = 2000 + 0.4xAP
für DSA5: EP = 2000+ 2x(AP-1100)
Soylent Green is people!

Benutzeravatar
Gilion von Gratenfels
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 2223
Registriert: 07.07.2011 06:07
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von Gilion von Gratenfels » 01.06.2020 23:04

Nepolemo ya Dolvaran hat geschrieben:
01.06.2020 23:01

Die Konvertierungshilfe benutzt folgende Formel.
2. Du kannst die EP auch mit einer Faustformel abschätzen:
für DSA 4.1: EP = 2000 + 0.4xAP
für DSA5: EP = 2000+ 2x(AP-1100)
Ja das hatte ich auf dem Schirm, ich hatte eigentlich mehr an die zu vergebenden Erfahrungspunkte gedacht als an die zur Konvertierung
DSA 4.1 oder 5? Ilaris? Pfhh, mir doch egal welche Regeln ich ignoriere!

Rollenspiel Stammtisch Münster

Argilac
Posts in diesem Topic: 39
Beiträge: 314
Registriert: 23.01.2015 15:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von Argilac » 01.06.2020 23:11

Ich bin bisher mit 40% der DSA 4.1 AP gut gefahren. In der Regel 20 EP für einen dreistündigen Spielabend.

Benutzeravatar
Nepolemo ya Dolvaran
Posts in diesem Topic: 34
Beiträge: 2979
Registriert: 31.12.2011 00:13
Wohnort: Göttingen

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von Nepolemo ya Dolvaran » 01.06.2020 23:12

Gilion von Gratenfels hat geschrieben:
01.06.2020 23:04
Nepolemo ya Dolvaran hat geschrieben:
01.06.2020 23:01

Die Konvertierungshilfe benutzt folgende Formel.
2. Du kannst die EP auch mit einer Faustformel abschätzen:
für DSA 4.1: EP = 2000 + 0.4xAP
für DSA5: EP = 2000+ 2x(AP-1100)
Ja das hatte ich auf dem Schirm, ich hatte eigentlich mehr an die zu vergebenden Erfahrungspunkte gedacht als an die zur Konvertierung
Wir vergeben 30 EP pro 4 Stunden Spielzeit.
Soylent Green is people!

mike-in-the-box
Posts in diesem Topic: 134
Beiträge: 1463
Registriert: 06.08.2015 17:07

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von mike-in-the-box » 01.06.2020 23:12

Wurde auch schonmal andiskutiert:

Alrik Ilaris @ Ilaris - Fragen & Antworten

Benutzeravatar
Gilion von Gratenfels
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 2223
Registriert: 07.07.2011 06:07
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von Gilion von Gratenfels » 01.06.2020 23:18

Danke euch. Jaahh, das mit der Punktevergabe nach Spielzeit ist so eine Sache :) ich habe da so eine Gruppe von Verzöger... äh rollenspielverliebten Spielern :censored: Ich werde es mal mit 40% versuchen. Weitere Meinungen oder Vorschläge sind hochwillkommen.

@mike-in-the-box Edith sagt danke
DSA 4.1 oder 5? Ilaris? Pfhh, mir doch egal welche Regeln ich ignoriere!

Rollenspiel Stammtisch Münster

Benutzeravatar
Aeolitus
Posts in diesem Topic: 102
Beiträge: 767
Registriert: 29.07.2013 13:46

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von Aeolitus » 02.06.2020 08:39

Bei uns passiert auch mal zwei Spieltage in Folge nichts außer einer langen, ausgespielten Konversation. Daher gibts die EP am Ende des Abenteuers, und fürs Abenteuer - auch wenn das gerne mal neun Monate dauert. Ich würde dann allerdings die Menge etwas anpassen, wenn viel schönes, langes Rollenspiel erfolgt ist. 40% sind aber ein guter Anhaltspunkt für den Anfang :) Ist ein ähnliches Problem wie mit den Schicksalspunkten - ich habe oft mehrere Spieltage hintereinender, bei denen keine einzige Probe gewürfelt wird, da ist so eine pauschale Aussage wie "ungefähr einer pro Spieler und Spieltag" etwas unrealistisch :)

Alrik Normalpaktierer
Posts in diesem Topic: 46
Beiträge: 705
Registriert: 02.08.2011 15:54

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von Alrik Normalpaktierer » 02.06.2020 09:18

Schicksalspunkte *verdienen* kann man ja auch ohne Probe machen. Wer sich in der Konversation Eigenheiten-basiert tief ins nächste Fettnäpfchen reitet... Ich sehe es eigentlich umgekehrt: wenn eine Probe gewürfelt wird, kann man keinen Punkt verdienen. (Allenfalls durch den Vorschlag, auf die Probe zu verzichten und den Misserfolg zu erzählen.)

Benutzeravatar
Macchiato
Posts in diesem Topic: 57
Beiträge: 308
Registriert: 09.08.2006 20:08
Geschlecht:

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von Macchiato » 02.06.2020 14:26


Ich habe zu Beginn von unserer Ilaris-Zeit auch 40% der DSA4-AP vergeben, bin aber dann auf EP pro Spielabend umgestiegen. Da wir aber teilweise sehr ausführlich, teilweise dann aber wieder sehr gestrafft spielen, passe ich die EP für jeden Spielabend an (Wir spielen immer 3-4 Stunden). Wenn es nur ein Laber-Tavernen-Abend war (vereinfacht ausgedrückt) gibt's ev. nur 10 EP, für einen epischen Spielabend dann eben die 40, sonst etwas dazwischen. Mit einer fixen Zahl wie z.B. 30 kamen wir teilweise auf gefühlte absurde EP-Zahlen, weil dann ein eher unaufgeregtes Abenteuer vielleicht doch 15 Abende gedauert hat.

Benutzeravatar
Aeolitus
Posts in diesem Topic: 102
Beiträge: 767
Registriert: 29.07.2013 13:46

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von Aeolitus » 02.06.2020 15:18

Alrik Normalpaktierer hat geschrieben:
02.06.2020 09:18
Schicksalspunkte *verdienen* kann man ja auch ohne Probe machen. Wer sich in der Konversation Eigenheiten-basiert tief ins nächste Fettnäpfchen reitet... Ich sehe es eigentlich umgekehrt: wenn eine Probe gewürfelt wird, kann man keinen Punkt verdienen. (Allenfalls durch den Vorschlag, auf die Probe zu verzichten und den Misserfolg zu erzählen.)


Klar, aber wenn drei Spieltage lang nicht gewürfelt wird und auch keine wirkliche Gelegenheit besteht, Schicksalspunkte einzusetzen, dann sollten die Spieler nicht trotzdem jeden Spieltag einen bekommen, sonst kann man ja quasi jede Probe einen benutzen. Das muss sich schon daran orientieren, wie oft die SchiPs auch eingesetzt werden können.

Argilac
Posts in diesem Topic: 39
Beiträge: 314
Registriert: 23.01.2015 15:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von Argilac » 02.06.2020 23:12

Die von mir erwähnten 20 EP pro dreistündiger Spielrunde sind auch als Durchschnitt gemeint (hätte ich vielleicht erwähnen sollen). Genau wie von meinen Vorrednern angeführt variiert das mit dem Spielgeschehen. EPs gibt es immer am Ende eines Abenteuers oder nach einem größeren Teilabschnitt (es ist ja nichts neues, daß die SpielerInnen ständig unter akutem EP-Mangel leiden und eine baldige Vergabe anregen).
:gardianum:

Benutzeravatar
Nepolemo ya Dolvaran
Posts in diesem Topic: 34
Beiträge: 2979
Registriert: 31.12.2011 00:13
Wohnort: Göttingen

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von Nepolemo ya Dolvaran » 02.06.2020 23:27

Ich vergebe EP nach den gespielten Stunden am Ende des Abenteuers. Unser letztes Abenteuer hatte 9,5 Stunden gedauert, also gab's, gerundet, 75 EP.
Mir ist das aber auch nicht so wichtig, ob nur "gelabert" wurde oder auch der Plot vorankam. Spielen ist für uns da einfach Spielen.
Soylent Green is people!

Benutzeravatar
Sarafin
PnPnews.de
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 14036
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 07.06.2020 14:40

Huhu!

Gibt es irgendwo neben der sepiafarbenen Variante noch eine (druckerfreundlichere) s/w Variante der Heldenbögen für Ilaris?
:)
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzeravatar
Sarafin
PnPnews.de
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 14036
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 09.06.2020 14:11

Ich nehme an die ausbleibende Rückmeldung heißt, dass es keinen s/w Bogen für Ilaris gibt. Kann mir denn jemand sagen, wer die bisherigen Bögen erstellt hat? Und welches Programm dafür verwendet wurde? Das wäre super! :cookie:
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Argilac
Posts in diesem Topic: 39
Beiträge: 314
Registriert: 23.01.2015 15:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von Argilac » 09.06.2020 15:51

Meines Wissens gibt es den nicht. Wurde mal hier im Forum vor ein paar Jahren (huch, so lange gibt es jetzt schon Ilaris) erklärt, kann mich aber an keine Details mehr erinnern.

Benutzeravatar
Sarafin
PnPnews.de
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 14036
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 09.06.2020 17:47

Danke für den Hinweis! Damit konnte ich über diesen Post (Curthan Mercatio @ Ilaris - Fragen & Antworten) herausfinden, dass die Bögen wohl von @Curthan Mercatio mit InDesign erstellt worden sind. Bist du für abgewandelte Dokumente immer noch der primäre Ansprechpartner, Curthan? Der verlinkte Post ist ja von 2017.
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzeravatar
Gatsu
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 576
Registriert: 22.08.2010 13:01

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von Gatsu » 10.06.2020 10:01

Ich fürchte du wirst da kein Glück haben, ich habe für den langen bogen seinerzeit nur ein paar Quellgrafiken bekommen weil die indesign dateien leider nicht bei curthan liegen. Das war dermaßen viel Arbeit, dass es das für etwas schönere Graustufen echt nicht wert ist.
Ilaris Advanced, die inoffizielle Regelerweiterung für das grandiose Aventurien-Alternativregelwerk Ilaris
Manöverkarten-Projekt (DSA4)
Initiative zur Rettung der Kavallerie (DSA4)
AP-Kosten Rechner 2.1 (DSA4)

Alrik Normalpaktierer
Posts in diesem Topic: 46
Beiträge: 705
Registriert: 02.08.2011 15:54

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von Alrik Normalpaktierer » 10.06.2020 11:08


Wäre es nicht wahrscheinlich ohnehin weniger Arbeit, in Scribus oder LaTeX eine Alternative zu bauen, wenn ein anderes Designziel verfolgt wird? (Aus dem gleichen Grund übertrage ich für mich nach und nach das Bestiarium in LaTeX-Dateien.) Oder geht es hier um die automatische Befüllung des Bogens durch Sephrasto? Aber da ist InDesign doch wahrscheinlich auch nicht das einzige Programm, das Dateien mit entsprechenden Funktionalitäten bereitstellt?

Benutzeravatar
Sarafin
PnPnews.de
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 14036
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 10.06.2020 11:24

@Gatsu Danke für den Hinweis. Ich hatte die Hoffnung, dass den Hintergrund in InDesign zu löschen, die Farben auf Graustufen umzustellen, und die Datei neu als PDF zu exportieren eine Sache von 5 Minuten wäre. Schade, dass das doch komplizierter zu sein scheint.

Nachdem @Alrik Normalpaktierer nach dem Designziel fragt, vielleicht ein paar Hintergrund-Informationen, warum ich frage.
In einer meiner Runden möchte ein SL die Bögen der SCs hinter seinen Schirm klemmen können. Da wir uns immer an einem Wochenende treffen, um an einem Stück ein Abenteuer zu spielen, würde das bedeuten, dass er zu jedem Spieltermin alle Bögen neu ausdrucken müsste. Das halte ich in der vollfarbigen Variante (egal ob Graustufen oder bunt) für Verschwendung von Druckerschwärze, wenn man doch nur die Eintragungen aus den Feldern braucht. Es geht also nicht um optisch ansprechende, sondern um möglichst nüchterne Bögen.

Eine automatische Befüllung durch Sephrastro wäre zwar nicht zwingend notwendig, aber definitiv sehr hilfreich. Mit Programmen, die mit Sephrasto ausfüllbare Bögen generieren, kenne ich mich leider gar nicht aus - ich habe noch nie ausfüllbare PDFs erstellt. Ich kenne mich mit CorelDraw ganz gut aus - aber ich glaube nicht, dass das Feldfunktionen erhält, wenn man die PDF öffnet, die Farben löscht und es anschließend abspeichert. Aber das werde ich später mal testen. Wenn es funktioniert, teile ich das Ergebnis auch gerne.
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Alrik Normalpaktierer
Posts in diesem Topic: 46
Beiträge: 705
Registriert: 02.08.2011 15:54

Errungenschaften

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von Alrik Normalpaktierer » 10.06.2020 11:36

Sarafin hat geschrieben:
10.06.2020 11:24

In einer meiner Runden möchte ein SL die Bögen der SCs hinter seinen Schirm klemmen können. Da wir uns immer an einem Wochenende treffen, um an einem Stück ein Abenteuer zu spielen, würde das bedeuten, dass er zu jedem Spieltermin alle Bögen neu ausdrucken müsste. Das halte ich in der vollfarbigen Variante (egal ob Graustufen oder bunt) für Verschwendung von Druckerschwärze, wenn man doch nur die Eintragungen aus den Feldern braucht. Es geht also nicht um optisch ansprechende, sondern um möglichst nüchterne Bögen.

Eine automatische Befüllung durch Sephrastro wäre zwar nicht zwingend notwendig, aber definitiv sehr hilfreich.

Klingt, als wäre das hier eine gute Lösung für euch: Anyamir @ Ilaris - Werkzeug, Zubehör und Firlefanz

Benutzer 21894 gelöscht

Ilaris - Fragen & Antworten

Ungelesener Beitrag von Benutzer 21894 gelöscht » 10.06.2020 11:39

Am besten guckst du dir einfach mal an, wie es im Code passiert und könntest es dann selber vereinfacht darstellen, z.B. indem du es anstatt in eine PDF Datei in eine TXT Datei ausgeben lässt. Je nachdem wie viel Mühe du dir machen möchtest, kannst du natürlich auch direkt eine neue PDF oder tex-konform generieren:
https://github.com/Aeolitus/Sephrasto/b ... Meister.py
Die XML Idee oben ist natürlich auch gut.

Antworten