ilaris Charakterassistent für Sephrasto

Diskutiere über das kostenlose Alternativregelwerk Ilaris.
Benutzeravatar
Gatsu
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 716
Registriert: 22.08.2010 13:01

Errungenschaften

Charakterassistent für Sephrasto

Ungelesener Beitrag von Gatsu » 09.07.2021 18:50

Hallo zusammen, wie angekündigt habe ich ein kleines Plugin für Sephrasto 1.4+ geschrieben. Wenn ihr einen neuen Charakter erstellt, erscheint nun ein Popup mit dem man nach dem bekannten S/K/P-Prinzip Charaktere mit wenigen Clicks erstellen kann. Ich habe aber auch bereits fertig erstellte Charaktere mit Namen, Eigenheiten usw. ins Plugin aufgenommen, um diese Archetypen zugänglicher zu machen.

Enthält:
  • Ilaris S/K/P
    • Spezies - strikt nach Regelwerk
    • Kulturen - enthalten nur die Heimat + Muttersprache
    • Professionen: sehr kleine Basispakete, hauptsächlich interessant für Geweihte wegen den Segnungen; Professionspakete von @WeZwanzigs Archetypen-Schmiede (leicht angepasst).
  • Ilaris Archetypen
    • Offizielle Ilaris Archetypen (aktualisiert)
    • Archetypen von @Baal Zephon (aktualisiert)
  • Ilaris Advanced S/K/P nach Wege der Helden (Professionen bisher hauptsächlich nur Kämpfer)
Anleitung zur Installation von Sephrasto-Plugins:
  • Benötigt Sephrasto 1.4+.
  • Sephrasto frisch installiert? Starte Sephrasto einmal und schließe es wieder.
  • Schließe Sephrasto, falls es geöffnet ist
  • Entpacke das Plugin nach: "%UserProfile%/Dokumente/Sephrasto/Plugins". Dieser Pfad lässt sich in den Sephrasto-Einstellungen ändern.
  • Starte Sephrasto, das Plugin sollte nun in den Einstellungen angezeigt werden.

Eigene Vorlagen erstellen

Neue Spezies/Kulturen/Professionen anzulegen ist trivial - einfach mit Sephrasto erstellen und im entsprechenden Ordner abspeichern. Sendet mir gerne eure Kreationen, damit ich sie aufnehmen kann. Ich denke es wäre insbesondere interessant, wenn jemand aus der Community einen Ilaris Baukasten nach WdH anlegen würde, so wie ich das für Ilaris Advanced getan habe. Beachtet bitte die folgende Anleitung:

Ordnerstruktur
  • Alle Dateien müssen in den "Data"-Ordner des Plugins
  • Jeder Ordner in "Data" ist ein eigener "Baukasten" und erhält einen entsprechenden Eintrag im ersten Dropdown. Die Benennung ist egal, bis auf einen Sonderfall (siehe unten).
  • Jeder Baukasten benötigt je einen Ordner "Spezies", "Kultur" und "Profession". "Profession" benötigt als einziger weitere (beliebig benannte) Unterordner, die der "Professionskategorie" entsprechen.
  • In die "Spezies"-, "Kultur"- und jeweiligen Professionskategorie-Ordner werden die entsprechenden Sephrasto-XMLs gespeichert.
  • Sonderfall: Wenn ein Baukasten-Ordnername mit "Archetypen" endet, dann verhält er sich wie der "Profession"-Ordner. Wird dieser Baukasten im Plugin ausgewählt, dann werden Geschlecht/S/K ausgeblendet, da diese Konfigurationsmöglichkeiten bei komplett fertig gebauten Charakteren keinen Sinn ergeben.
S/K/P werden wie folgt verschmolzen
  • Attribute: S und K werden addiert, bei P sind Attribute Mindestwerte. Wenn also bei S und K Charisma jeweils +2 beträgt und bei P +8, dann beträgt der Endwert +8.
  • Vorteile + Talente: Werden von S/K/P appliziert. Doppelt vergebene Vorteile/Talente werden ignoriert, außer bei solchen mit variablen Kosten - hier werden die Kosten addiert und die Kommentare zusammengeführt.
  • Fertigkeiten: Fertigkeitswerte werden von S/K/P addiert.
  • Freie Fertigkeiten: Werden von S/K/P appliziert, sofern Sephrasto eine ausreichende Anzahl an Feldern bietet. Doppelt vergebene Freie Fertigkeiten werden addiert (max III).
  • Eigenheiten, Ausrüstung, Inventar: Werden von S/K/P appliziert, sofern Sephrasto eine ausreichende Anzahl an Feldern bietet. Doppelt vergebene Einträge werden ignoriert, hier wird anhand des Namens verglichen.
  • Das Spezies-Feld wird nur von der Spezies übernommen
  • Das Heimat-Feld wird nur von der Kultur übernommen
  • Name, Status und Finanzen werden nur vom letzten aus der Reihenfolge S/K/P übernommen
  • Die Kurzbeschreibung enthält Geschlecht und die S/K/P Namen und wird mit in S/K/P eingetragenen Kurzbeschreibungen zusammengeführt
  • Sonderfall: Wenn eine Spezies oder Profession das Gebräuche-Talent "Mittelreich" hinzufügen soll, dann muss die Heimat auf irgendetwas anderes gesetzt werden
Auswahlmöglichkeiten
Es ist möglich, dem Nutzer Auswahlmöglichkeiten via Popup anzubieten. Diese werden über eine zweite XML-Datei festgelegt, die aber leider von Hand geschrieben werden muss. Eine Anleitung dafür kann in der beigelegten "Varianten_Auswahlmöglichkeiten.md" gefunden werden.

PS: Ich habe leider keine Zeit hier ein Tool für zu schreiben. Falls das jemand machen möchte - gerne!

Best practices
Die folgenden Tips haben sich bei der WdH-Umsetzung für Ilaris Advanced bewährt.
  • Spezies und Kulturen brauchen ein Basis-Niveau an Attributen, damit in Sephrasto Fertigkeiten über 2 gesteigert werden können und für dan Fall, dass stimmte Attribute z.B. anhand der Spezies in Relation niedriger ausfallen sollen. In Ilaris ist ein Attributswert von 3 durchschnittlich, dementsprechend setze ich standardmäßig bei Spezies alle Attribute auf 2 und bei Kulturen alle auf 1. Dies bietet genügend Spielraum für Attributssenkungen bei bestimmten S/K und für Fertigkeitssteigerungen.
  • Manchmal reichen die Attributswerte dennoch nicht aus für den gewünschten FW. Beträgt dieser mindestens 2 Punkte mehr als möglich ist, dann vergebe ich stattdessen ein passendes Talent in der Fertigkeit.
  • Unbewaffnete "Waffen" sind abhängig von der Spezies und sollten dementsprechend dort eingetragen werden, nicht bei Professionen. Das spart Arbeit und man vergisst es nicht mehr.
  • Wenn ein hoher FW (6+) gewünscht ist, sich aber nur auf ein bestimmtest Talent beziehen soll, dann sollte der gewünschte FW um 2 gesenkt und das entsprechende Talent gekauft werden. Beispiel: gewünscht ist Einhandklingenwaffen +6 und Zweihandklingenwaffen +4. Der FW sollte auf +4 gesetzt und das Talent Einhandklingenwaffen gekauft werden. Wenn es sich um ein verbilligtes Talent handelt ggf. schon ab FW 5+ so verfahren.
  • Wenn eine Auswahl gewünscht ist und eine der Wahlmöglichkeiten bereits durch eine Fertigkeit abgedeckt ist, dann sollte die Auswahl einfach gestrichen werden
  • Die erste (kostenlose) Freie Fertigkeit sollte nur in Kulturen ausgefüllt werden, da Kulturen die Muttersprache bestimmen. (Ilaris Advanced: auch die zweite Freie Fertigkeit, hier kommt die Kulturkunde rein)
  • Damit doppelt vergebene Freie Fertigkeiten erkannt werden können, müssen sie konsistent benannt werden. Ich verwende hier für Sprachen und Schriften die Konvention aus meinem FreieFertigkeitenExt Plugin.
Feedback ist natürlich gerne gesehen!

@Ilaris Team: Ich habe Halbelfen und Halborks mal noch mit aufgenommen. Sie werden leider nicht im Regelwerk erwähnt, welche Vorteile darf ich den beiden mitgeben, damit das "strikt nach Regelwerk" da oben stehen bleiben kann? :ijw:
Dateianhänge
CharakterAssistent.zip
(440.02 KiB) 11-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Gatsu am 09.07.2021 23:02, insgesamt 1-mal geändert.
Ilaris Advanced, die inoffizielle Regelerweiterung für das grandiose Aventurien-Alternativregelwerk Ilaris
Manöverkarten-Projekt (DSA4)
Initiative zur Rettung der Kavallerie (DSA4)
AP-Kosten Rechner 2.1 (DSA4)

mike-in-the-box
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1611
Registriert: 06.08.2015 17:07

Errungenschaften

Charakterassistent für Sephrasto

Ungelesener Beitrag von mike-in-the-box » 09.07.2021 20:37

Gatsu hat geschrieben:
09.07.2021 18:50
Ich denke es wäre insbesondere interessant, wenn jemand aus der Community einen Ilaris Baukasten nach WdH anlegen würde, so wie ich das für Ilaris Advanced getan habe
Genau da hab ich mich immer vor gedrückt...^^
Gatsu hat geschrieben:
09.07.2021 18:50
@Ilaris Team: Ich habe Halbelfen und Halborks mal noch mit aufgenommen. Sie werden leider nicht im Regelwerk erwähnt, welche Vorteile darf ich den beiden mitgeben, damit das "strikt nach Regelwerk" da oben stehen bleiben kann?
Rein meine Meinung:

Halbelfen und Halborks: Angepasst I Dunkelheit.

Kleiner Edit: Eventuell bei Halbelfen Zauberer 1 und Magiedilletant...würde näher an der Setzung bleiben, ich kann aber auch mit so niedrigmagischen Halbelfen leben, dass ich das Spielern nicht aufdrücken wollen würde.

Benutzeravatar
Suilujian
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3325
Registriert: 04.09.2011 17:32

Auszeichnungen

Errungenschaften

Charakterassistent für Sephrasto

Ungelesener Beitrag von Suilujian » 10.07.2021 13:35

Magiedilettant würde ich Halfelfen nicht geben. Es kann ja durchaus Halbelfen geben, die nach Elfischer, Gildenmagischer, Druidischer oder Schamanischer Tradition zaubern - das würde ich nicht vorgeben wollen.

Kapaneus
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 170
Registriert: 17.08.2020 19:06

Errungenschaften

Charakterassistent für Sephrasto

Ungelesener Beitrag von Kapaneus » 10.07.2021 16:20

Zu Halbelfen.. DSA5 GRW sagt dazu:
Halbelfen der ersten Generation sind meistens der Zauberei mächtig. Bei späteren Generationen ist ein magisches Erbe unwahrscheinlicher, aber immer noch latent vorhanden.
Sie haben zudem den empfohlenen Vorteil Zauberer https://www.ulisses-regelwiki.de/Spez_Halbelfen.html

Die Frage, die man sich stellen sollte, ist: Sollten empfohlene/häufige Vorteile in der Spezies vergeben werden oder nicht? Kann man sie vielleicht eher markieren, so dass klar ist, was empfohlen ist oder sie einfach auflisten?

Außerdem muss man sich natürlich fragen, ob man eher an 5 oder an 4 sich orientiert. Generell ist Ilaris ja eher nach 4 gerichtet (mit ein wenig 5 Einfluss vielleicht).

Vasall
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2165
Registriert: 15.05.2015 18:31

Auszeichnungen

Errungenschaften

Charakterassistent für Sephrasto

Ungelesener Beitrag von Vasall » 13.07.2021 07:45

@Gatsu
Super, danke! Funktioniert bislang tadellos und ist sehr, sehr hilfreich! :) :6F:

KleinerIrrer
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 384
Registriert: 06.12.2011 00:54

Errungenschaften

Charakterassistent für Sephrasto

Ungelesener Beitrag von KleinerIrrer » 20.07.2021 23:16

Tolles Plugin, vielen Dank! Hier ein bisschen Feedback:

- Wenn alle mit dem Inhalt zufrieden sind (also den Paketen und Archetypen) sollte es mMn automatisch bei Sephrasto mitgeliefert werden. Ich finde es nämlich gerade gut für Einsteiger die sich nicht viel Arbeit vor der ersten Session machen wollen. Die finden das Tool aber erstens nicht und haben zweitens keine Lust irgendwas manuell zu installieren.

- Ich habe noch nicht alle angeguckt aber die Archetypen sehen mir ziemlich gut aus.
- Die Basis-Professionspakete sind mir persönlich viel zu schlank. Die GE 4 + 2 Vorteile beim beidhändigen Kämpfer klicke ich mir schneller manuell zusammen. So cluttern sie mMn nur das Interface. Die ausführlicheren für Ilaris Advanced gefallen mir dagegen sehr gut. (Soweit ich das beurteilen kann, wir spielen nicht mit Advanced.)

Hoffe auf noch viele weitere Archetypen. Ich hätte diese hier beizusteuern KleinerIrrer @ WeZwanzigs Archetypen-Schmiede

Antworten