Das Erbe der Theaterritter DSA5 Meisterschirm

Antworten
Alrik aus Beilunk
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1047
Registriert: 27.08.2003 00:19

Errungenschaften

Das Erbe der Theaterritter DSA5 Meisterschirm

Ungelesener Beitrag von Alrik aus Beilunk » 11.03.2019 20:32

Ich hab mir in einem Frustkauf (nicht DSA-Regeln bezogener Frust ;-) ) den Rest des Theaterritterbündels gegönnt, inklusive dem DSA 5 Meisterschirm.
Die Sachen die im dortigen Begleitheft zum Thema Theaterritter / Korsmal Bund drinstehen sollten eigentlichen ein kostenloser Download sein...
(der Rest wie die Norbardensippe, Kaleschka, ect... ist auch sein Geld wert aber keine kritische Info).
So, jetzt wird sich jeder Fragen was ist die kritische Info für die Ulisses noch mal Geld will:
Es geht um die Herkunft des Korsmalbundes.
SpoilerAnzeigen
1. Der Korsmalbund wurde vom Theaterritterlichen Widerstand gegen die Priesterkaiser gegründet und war die treibende Kraft im Kampf gegen die Praiokratie im Bornland
2. Und auch später in den bornischen Unabhängigkeitskriegen gegen das Mittelreich
3. Er wurde vom bornischen Adel nach der Unabhängigkeit zugunsten der Rondrakirche fallen gelassen und "vergessen" - war aber nie ganz weg.
4. nach der Unabhängigkeit des Bornlandes fingen auch die Säuberungen durch die Rondrakirche an die auch dafür sorgten das der Bund beim Adel in Vergessenheit geriet.
5. nach den Magierkriegen erfolgt ein Unterwanderung durch Ketzer (den Namenlosen)
Die Info 1. bis 4. sollte man als Meister den Helden IMHO schon recht früh zugänglich machen wenn sie sich an die richtigen Leute (bornischer Hochadel / Rondrakirche / Praioskirche / Rakorium) wenden und gezielt nach dem Korsmalsbund fragen und den nötigen Ruf haben.
Die Info 5. ist der ultimative Joker den Rondra- und Praioskirche oder die Kunga Suula gegenüber den Helden auspielen können um ihnen den Ernst der Lage klar zu machen - etwa ab/im Finale des grünen Zuges.
IMHO ist nur der Kunga Suula klar das der Namenlose dahinter steckt, Rondra und Praios sind sich nicht sicher ob es nicht blos Ketzer sind.

Ach ja, was komplett fehlt ist die Rolle der Nahema in der Sache. Wenn die eigene Gruppe schon mit dieser verhüllten Meisterin vor der Theaterritterkampange Kontakt hatte und Nahema als solche erkannt hat dann kann sie teilweise die Rolle der Kunga Suula übernehmen. Dito Rakorium mit Info 1 bis 5, aber für ihn stecken natürlich die Echsen dahinter ;-)

Antworten