DSA4 [SBK2018] Hinter dem Spiegel

Beendete oder abgebrochene Abenteuer
Benutzer/innen-Avatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 39
Beiträge: 15530
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 17.05.2018 19:40

“Die Götter wollen wohl nicht das wir alleine sind am heutigen Tage“ meint die Geweihte etwas pausbäckig lächelnd und deutet dann in Richtung des jungen Mannes “Darf ich vorstellen? Geron Haubeiler, Candidatus  der.... ähm Magierakademie in Andergast.. und dies ist ihre Hochgeboren Niamad ni Furlani“ bemüht sich Permine und deutet auf die Kriegerin, hoffentlich war das alles auch richtig.

Benutzer/innen-Avatar
Nevit
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 487
Registriert: 01.03.2014 19:55

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Nevit » 17.05.2018 20:11

Als Permine ihn vorstellt, deutet Geron erneut eine leichte Verbeugung an. "Hoch erfreut! Darf ich fragen, von welcher Akademie ihr stammt?" Anschließend wendet er sich an die Geweihte und lächelt. "Tatsächlich führt mich mein Weg ebenfalls nach Süden. Ich mache einen kleinen Umweg über Traviarim, ich habe dort Verwandtschaft. Wenn ihr also nichts dagegen habt, würde ich sehr gerne mit euch gemeinsam reisen. Die Gesellschaft einer Götterdienerin sollte niemals verschmäht werden." Plötzlich runzelt Geron die Stirn und blickt sich suchend um. "Sagtet ihr nicht, ihr wäret noch in Begleitung eines Magiers? Ich kann ihn nirgends sehen."

Benutzer/innen-Avatar
Janko
Posts in diesem Topic: 26
Beiträge: 11869
Registriert: 10.03.2004 16:54
Wohnort: Potsdam

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Janko » 18.05.2018 01:29

Canidatus?
Wie kommt es dass Ihr nicht an der Akademie seid, verborgen hinter Bücherbergen und Pergamenten?
wundert sich Niamad, doch etwas an der Vorstellung scheint sie mehr zu beschäftigen.
Andergast? Ob Urmelines Erzählungen tatsächlich auf wahren Begebenheiten beruhen? Vielleicht hat sie sich den Thorwalern angepasst und hat die Geschichten fleißig ausgeschmückt?
Ich bin ebenso hoch erfreut.

Ruadas Ehr,
beantwortet sie Gerons Frage und mustert ihn. Sie will abschätzen ob er damit etwas anfangen kann.
Er ist im Lager geblieben.

Benutzer/innen-Avatar
Nevit
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 487
Registriert: 01.03.2014 19:55

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Nevit » 18.05.2018 10:06

"Ich fürchte unsere Akademie ist da eher etwas praktischer orientiert. Bücherberge und Pergamentstapel haben wir zwar auch, jedoch vergessen wir dabei nicht, uns auch körperlich zu ertüchtigen und den Kontakt mit der Außenwelt zu suchen. Tatsächlich bin ich jedoch gerade auf dem Heimweg von meiner zweijährigen Studienreise."

Als Niamad Ruadas Ehr erwähnt, hellt sich Gerons Mine ein wenig auf.
"Ruadas Ehr? Was für ein Zufall! Die Akademie habe ich mir vergangene Woche erst angeschaut, ich komme nämlich direkt aus Havena."

Benutzer/innen-Avatar
Janko
Posts in diesem Topic: 26
Beiträge: 11869
Registriert: 10.03.2004 16:54
Wohnort: Potsdam

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Janko » 18.05.2018 13:15

Niamad wirkt überrascht.
Praktischer orientiert? Das ist ungewohnt, gibt sie offen zu. Dass Magier Ruadas Ehr besuchen ebenso. So richtig weiß sie Geron nicht einzuordnen.

Benutzer/innen-Avatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 39
Beiträge: 15530
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 18.05.2018 15:45

"Gehen wir doch zurück, ich kann mir schöneres vorstellen als mich im Uferschlamm stehend zu unterhalten" schlägt die Geweihte vor.

Benutzer/innen-Avatar
Janko
Posts in diesem Topic: 26
Beiträge: 11869
Registriert: 10.03.2004 16:54
Wohnort: Potsdam

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Janko » 18.05.2018 22:50

Niamad blickt die Geweihte überrascht an.
Ich dachte ich wäre von uns diejenige, die ungern in der Natur unterwegs ist. Nun gut .. - sie scheint das albernische Wetter noch nicht gewohnt zu sein.
Niamad steht mitnichten im Schlamm.
Doch kurz wandert ihr Blick hinab.
Die linke Stiefelspitze könnte vor dem Aufbruch ruhig nochmal gereinigt werden, nach dem Wasser auffüllen.
Sie seufzt.

Wie gesagt, geht nur vor. Mit dem Pferd hole ich euch sicherlich schnell ein und kann ihr noch ein wenig Spaß lassen. Sie deutet knapp auf das im Wasser spielende Pferd.

Benutzer/innen-Avatar
Nevit
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 487
Registriert: 01.03.2014 19:55

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Nevit » 21.05.2018 11:46

"In Andergast glauben wir, dass zu einem gesunden Geist auch ein gesunder Körper gehört. Des weiteren werden die meisten Abgänger zum zwölfjährigen Militärdienst verpflichtet." Geron blickt kurz nachdenklich in die Luft "Nun, das glaub ich gern. Die Überraschung war auch an der Akademie recht groß. Jedoch war die Aussicht auf einen guten Kampf mit fähigen Kriegern zu Ehren Rondras und ihrem Scharfrichter zu verlockend um sie mir entgehen zu lassen." Geron lächelt, "Und was soll ich sagen, ich wurde nicht enttäuscht."

Wie gut sie sich wohl auf den Umgang mit ihrem Schwert versteht? Fähig sieht sie alle mal aus. Vielleicht bietet sich ja heute Abend eine Gelegenheit.

Er blickt hinüber zur Geweihten. "Ich bin ganz eurer Meinung eurer Gnaden."

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 29
Beiträge: 16246
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 23.05.2018 08:13

Eigentlich weiß Emilio ja, dass er sich das wahrscheinlich nur einbildet, aber er kann sich einfach nicht helfen und hat, wie so oft, das Gefühl, ein bisschen außen vor zu sein. Er tut sich aber mit angelegentlicher Konversation oft ein wenig schwer und begnügt sich daher erst einmal damit, still daneben zu stehen und - durchaus interessiert - zuzuhören.

Benutzer/innen-Avatar
Janko
Posts in diesem Topic: 26
Beiträge: 11869
Registriert: 10.03.2004 16:54
Wohnort: Potsdam

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Janko » 23.05.2018 22:50

Niamad nickt zustimmend.
Ja, Körper und Geist sollten gefordert werden.
Aber welche Magierakademie erkennt das an, trotz enormen Wissens?


Erneut ein Nicken von der Kriegerin.
Doch dieses Mal wirkt sie mehr in Gedanken, als würde sie Erinnerungen nachhängen.
Wenn die Anderen sich zum Gehen abwenden, kehrt sie zurück zu ihrem Pferd.
Dieses lässt dem Spieltrieb freien Lauf.

Benutzer/innen-Avatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 39
Beiträge: 15530
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 23.05.2018 23:01

"Dann wollen wir mal! Es ist nicht weit!" erklärt Permine und stapft enthusiastisch voran nachdem sie die Flaschen verschlossen hat.
Darian kann die Bande sicher schon von weitem hören wie sie sich an das Lager 'anschleichen' und kurz darauf kehrt die Truppe zum Lagerplatz zurück, um eine Person zahlreicher.

Benutzer/innen-Avatar
Belkelex
Posts in diesem Topic: 27
Beiträge: 3338
Registriert: 06.12.2003 15:48

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Belkelex » 15.08.2018 19:58

Darin schaut interessiert zu der nun größeren Gruppe und denkt sich: Hier sollte man wirklich eine Schenke errichte so viel wie hier los ist.
Ich gebe keine Überlebensgarantie !

Benutzer/innen-Avatar
Nevit
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 487
Registriert: 01.03.2014 19:55

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Nevit » 25.08.2018 00:22

Als Geron den drahtigen Mann erblickt tritt er direkt auf ihn zu und setzt zu einer Verbeugung an, wie es sich für einen Studioso gegenüber einem ausgebildeten Magier gehört. "Ihr müsst dann also der wohlgelehrte Herr aus Punin sein nehme ich an? Geron Haubeiler mein Name, Candidatus der Königlich Andergastschen Lehranstalt des Arkanen Kampfes zum Trutze wider Nostria. Mir wurde die Gelegenheit geboten, mich ein Stück des Weges anzuschließen." Als Geron sich aus der Verbeugung erhebt mustert er den Magier von oben bis unten. Er sieht aus wie ein puniner magier wie er im Buche steht. Nun, es heißt ja schließlich auch, dass die Magier von Punin die gelehrtesten in ganz Aventurien sein, die viele Zeit die sie zum studieren aufwenden fordert wohl seine Opfer. Schade, dass es nicht auf meiner Reiseroute lag.

Benutzer/innen-Avatar
Belkelex
Posts in diesem Topic: 27
Beiträge: 3338
Registriert: 06.12.2003 15:48

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Belkelex » 26.08.2018 17:44

Darian lächelt und nickt Geron zu. Darian von Punin. Adeptus Major der Akademie der hohen Magie und Arcanes Institut zu Punin. Freut mich hier einen Studiosus der Magie zu treffen. Und dann noch von einer Akademie, die ich zu meinem Bedauern bisher noch nicht besucht habe. Irgendwie fehlte mir immer irgendwie die Zeit. Wobei ich mir mit Sicherheit irgendwann die Zeit nehmen werde. Spätestens wenn ich mit dem Vortrag der mir vorhin in den Sinn gekommen ist fertig bin.
Ich gebe keine Überlebensgarantie !

Benutzer/innen-Avatar
Nevit
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 487
Registriert: 01.03.2014 19:55

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Nevit » 26.08.2018 18:09

"Ich würde mich freuen, euch einmal an unserer Akademie willkommen heißen zu dürfen! Ich selbst habe es leider auch noch nicht nach Punin geschafft, allerdings habe ich schon viel davon gehört. Darf ich fragen was euer Fachgebiet ist?" Geron lächelt und wirkt aufrichtig interessiert.

Benutzer/innen-Avatar
Belkelex
Posts in diesem Topic: 27
Beiträge: 3338
Registriert: 06.12.2003 15:48

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Belkelex » 26.08.2018 19:37

Im klassischen Sinn habe ich wohl kein Spezialgebiet mehr. Obwohl, wenn altes Wissen und Zauber als Spezialgebiet zählt dann wohl das. Auch wenn ich mich aus diesem Grund gut mit der Magischen Analyse auskenne, ist diese doch mehr ein Mittel zum Zweck. Er überlegt kurz.
Ich denke wirklich, dass ich mein Spezialgebiet so definieren könnte. Auch wenn man es dann mit schlichtem Wissen über die Geschichte verwechseln könnte, trifft es doch relativ gut.
Die Idee für einen Vortrag beschäftigt sich zum Beispiel damit, wie die alten Echsen und Elfen Magie in größeren Schlachten eingesetzt haben um sich einen strategischen Vorteil zu verschaffen und was wir daraus lernen können.

Nun und dies ist im Prinzip auch der Sinn meiner Reise, altes Wissen und Zauber zu finden, auf dass sie nicht verloren gehen.

Er lächelt Geron an.
Ich gebe keine Überlebensgarantie !

Benutzer/innen-Avatar
Nevit
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 487
Registriert: 01.03.2014 19:55

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Nevit » 27.08.2018 11:34

Als Darian beginnt von seiner Vortragsidee zu erzählen, blitzen Gerons Augen für den Bruchteil einer Sekunde auf. "Ihr seid also unter anderem Militärhistoriker? Dann solltet ihr auf jeden Fall einmal an unserer Akademie vorbeischauen und eure Vorträge halten! Ich selbst beschäftige mich auch mit der Frage, wie die profane Armee besser durch magisches Eingreifen und insbesondere Artefakte unterstützt werden können." Geron lächelt etwas verlegen "Nun findet meine Forschung natürlich auf einer viel niederen Ebene statt, als das Wirken der alten Hochkulturen... Ich habe jedoch ein paar Experimente und Ideen, die sich als nützlich erweisen könnten. Jedoch hatte ich leider noch keine Zeit diese auch auszuprobieren."

Benutzer/innen-Avatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 39
Beiträge: 15530
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 27.08.2018 11:36

Na da haben sich ja zwei gefunden denkt die Perainegeweihte und würde einfach schon mal so langsam in Richtung Strasse und Taverne laufen, in der Hoffnung das man sich ihr einfach anschließen würde. Dann bräuchte sie niemanden unterbrechen.

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 29
Beiträge: 16246
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 27.08.2018 11:56

Emilio hegt ganz ähnliche Gedanken wie Permine und ist froh, als die Perainegeweihte die Initative ergreift und aufbricht.

Benutzer/innen-Avatar
Belkelex
Posts in diesem Topic: 27
Beiträge: 3338
Registriert: 06.12.2003 15:48

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Belkelex » 27.08.2018 17:44

Darian schultert seinen Rucksack.
Ich denke schon, dass der Vortrag was für die Akademie ist. Wahrscheinlich mehr als "Die Nützlichkeit dämonischer Formeln in ihrer reversalisierten Form".
Im gehen sagt er dann noch. Wenn ihr möchtet, kann ich mir ja mal anhören was ihr bisher ausgearbeitet habt und bei den Fehlern helfen.
Ich gebe keine Überlebensgarantie !

Benutzer/innen-Avatar
Nevit
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 487
Registriert: 01.03.2014 19:55

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Nevit » 27.08.2018 21:20

"Wirklich? Ähm... Ja, natürlich! Mit Vergnügen!" Geron schickt sich an neben Darian her zu laufen. Es ist nicht schwer zu erkennen, dass flammender Eifer und Begeisterung den jungen Candidatus gepackt haben. Es wirkt fast so, als hätte er vergessen, dass die Reisegemeinschaft aus noch mehr als nur den beiden Magiern besteht. "Nun, wie ihr sicherlich wisst, liegt unser Königreich schon seit Jahrhunderten im Krieg mit Nostria. Und bisher konnte keine Partei den endgültigen Sieg erringen, da fragt man sich doch schon irgendwann, woran liegt das? Nun... ich glaube, dass liegt darin, dass wir die Kriegsführung bisher in zu konventionellem Wege betreiben. Wir verlassen uns fast hauptsächlich auf unsere profanen Streitkräfte. Natürlich haben wir in Andergast die Weitsicht und schon seit längerem das potential magisch begabter Soldaten erkannt, doch auch hier gehen wir nicht weit genug. Denn die Zahl der Kampfmagier ist verhältnismäßig gering und somit werden sie fast schon zu wertvoll, um sie in Kampfeinsätze zu schicken. Was aber wäre, wenn wir den Soldaten ein wenig unsere Magie mitgeben könnten? In Form von magischen Gegenständen, die einfach und schnell im Kampf einsetzbar wären und unseren Soldaten den entscheidenden Vorteil bringen könnten?"

Etwas zu übereifrig beginnt Geron seine Ärmel hoch zu krempeln. Zum Vorschein kommen links und recht jeweils ein ledernes Armband. Beide sind übersät mit Schnörkeln und Schriftzeichen. Dem belesenen Magier fällt sofort auf, dass es sich hierbei um Arkanoglyphen handeln muss. Auf dem ersten Blick erscheinen die Verzierungen beider Armbänder gleich. Ein großer Unterschied fällt jedoch selbst dem Laien auf. Denn während in der Mitte des linken Armbandes ein Schild prankt, sind auf dem rechten Armband drei stromförmige Linien zu erkennen.

"Während meiner Studienreise in Khunchom habe ich die Herstellung von Artefakten studiert und die erweiterete Anwendung des APPLICATUS brachte mich auf eine Idee. Wisst ihr, die Kämpfe zwischen Andergast und Nostria finden zurzeit hauptsächlich in den Wäldern statt. Dort können keine große Armeen aufeinandertreffen, sondern lediglich kleine Truppen. Je geringer die Anzahl der Kämpfer, das versteht sich von selbst, desto wichtiger ist jeder Einzelne. Wenn wir also unseren Soldaten magische Hilfe an die Hand geben könnten, so hätten sie wesentlich leichteres Spiel mit den Nostrianern und würden weniger Verluste hinnehmen müssen und auf lange Sicht, würden wir die Oberhand in den Wäldern gewinnen und könnten den Kampf zu ihnen tragen."

Geron tippt mit der rechten Hand auf sein linkes Armband. "Dieses Stück hier, habe ich mit einem ARMATRUTZ belegt. Ich muss nur das Band um mein Handgelenk drehen und schon bin ich geschützt, als hätte ich ein Kettenhemd an." Anschließend zeigt er auf das rechte Armband. "Dieses hier ist mit einem AXXELERATUS verzaubert. Eine Drehung und ich schlage schneller zu als mein Schatten."

Der junge Andergaster holt tief Luft. "Nun stellt sich natürlich die Frage, warum ich den APPLICATUS und nicht den weitaus potenteren ARCANOVI gewählt habe. Nun, meines Erachtens ist das Erlernen und die Anwendung des APPLICATUS weitaus weniger Komplex und vor allem auch weit aus weniger kräftezehrend. Zwar hat der Zauber eine gewisse... Zufallskomponente, wenn es um den Kraftaufwand geht, jedoch wird dabei niemals das Astralgefäß permanent verkleinert und das ist enorm wichtig, möchte man in die Massenproduktion gehen. Den vermeintlichen Nachteil, dass die Gegenstände nur einmalig anwendbar sind, erachte ich als Vorteil. So ist es weitaus weniger dramatisch, wenn sie in die Hände des Feindes fallen und das ist etwas, mit dem gerechnet werden muss. Die Armbänder sind natürlich nur zwei Ideen von vielen." Es wirkt, als könnte Geron noch stundenlang weiter über seine Ideen reden, doch er scheint sich zu zügeln. Ein letztes Mal atmet Geron tief aus und blickt hinüber zu Darian, gespannt, was dieser von seinen Ideen halten würde.

Benutzer/innen-Avatar
Belkelex
Posts in diesem Topic: 27
Beiträge: 3338
Registriert: 06.12.2003 15:48

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Belkelex » 27.08.2018 23:31

Darian hört geduldig zu überlegt dann kurz bevor er antwortet.
Nun die Möglichkeit seine profanen Truppen mit Magie zu stärken ist nicht neu. Ich würde es aber etwas anders machen. Im Notfall, also einem Hinterhalt, müsste euer Soldat zwei Artefakte aktivieren und sein Schwert ziehen. In Anbetracht der Tatsache, dass ein Soldat sein Schwert nur für den Kampf zieht, würde ich den Axxeleratus auf das Schwert und den Armatrutz auf die Schwertscheide legen. Beim ziehen des Schwertes, werden beide Artefakte ausgelöst und der Soldat hält seine Waffe bereits in der Hand.
Und generell würde ich mich auf einen Zauber beschränken und damit lieber mehr Truppen ausstatten. Und dafür eine Formel wählen, die die Kampfkraft deutlich erhöht, im Idealfall verdoppelt um auch gegen eine Übermacht zu gewinnen.
Ich gebe keine Überlebensgarantie !

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 29
Beiträge: 16246
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 28.08.2018 12:27

Emilio kommt nicht umhin, dem Gespräch der beiden Magier nun doch zumindest mit halbem Ohr zuzuhören, immerhin sind ihm derartige taktische und strategische Diskussionen nicht unbekannt. Kurz spürt er wie das Thema ihn zu stressen beginnt, wohl aufgrund früherer Erfahrungen - er war nie ein brillanter Stratege gewesen und natürlich war er es gewesen, der von Ausbildern immer wieder vorgeführt wurde, dann aber versucht er sich zu sagen Das ist vorbei ... ich muss mich nicht mehr darum kümmern und wer neben ihm geht, kann spüren, wie irgendeine Anspannung von dem Alanfaner abzufallen scheint.

Benutzer/innen-Avatar
Nevit
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 487
Registriert: 01.03.2014 19:55

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Nevit » 29.08.2018 17:23

Bei Darians Einwurf kratzt sich Geron nachedenklich am Kopf. "Nun, das Rad habe ich damit sicherlich nicht neu erfunden. Jedoch vermisse ich diese Anwendung der Magie doch schmerzlich in der allgemeinen Kriegsführung... Also, zumindest auf unserer Seite." Der junge Studiosi blickt auf seine Armbänder. "In einer Sache stimme ich euch zu. Vielleicht sollte ich mir wirklich einen anderen Auslöser ausdenken. Am besten ein kurzes gesprochenes Wort, denke ich. Das ist einfacher, als sich am Handgelenk rumzuspielen. Bezüglich der Scheide und des Schwertes bin ich nicht ganz überzeugt. Sicherlich mag dies der schnellste und effizienteste Weg sein, um die Zauber auszulösen, jedoch sehe ich das Problem, dass der Soldat dann nicht mehr selbst bestimmen kann, wann er den Zauber einsetzt. Das halte ich für unwirksam. Denn gerade die Grenzgänger führen immer wieder kleinere Scharmützel, da gilt es, so wie generell im Kampf, seine Vorteile im richtigen Moment auszuspielen und der ist nicht unbedingt immer am Anfang eines Kampfes." Geron schaut fragend zu Darian hinüber. "Denkt ihr an einen bestimmten Zauber?"

Benutzer/innen-Avatar
Belkelex
Posts in diesem Topic: 27
Beiträge: 3338
Registriert: 06.12.2003 15:48

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Belkelex » 29.08.2018 18:07

Beim weitergehen überlegt Darian einen Moment. Im Kopf geht er fast sichtbar verschiede Möglichkeiten durch.
Zum Beispiel der Ecliptifactus. Eine Formel die ich zu meinem Bedauern nicht beherrsche, aber mit ihr macht man aus einem Kämpfer ja praktisch zwei.
Zudem der psychologische Effekt.
Ich gebe keine Überlebensgarantie !

Benutzer/innen-Avatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 39
Beiträge: 15530
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 29.08.2018 19:01

Permines Blick war in die Ferne gewandert bei dem furchtbaren Gespräch der beiden Magier und ihre Gedanken wanderten viele Jahre zurück... und zu ihrer Heimat..
Dann rafft sie sich auf, klemmt das Bündel Pflanzen unter die Achseln und klatscht mehrmals in die Hände..

“Wunderbar, ganz wunderbar! Ihr habt das alte Problem endlich gelöst! Gut gegen Böse, Andergast gegen Nostria, rafft sie einfach dahin die Bauern und Fischer indem ihr eure Zauberstäbe schwingt, entsagt der göttlichen und weltlichen Moral die derartiges verbietet und wischt sie einfach hinfort! Sicher wird die Welt ein besserer Ort wenn der unsägliche, entmenschlichte Feind abends nicht mehr zu seinen Liebsten nach Hause kann, die Felder unbestellt bleiben und Eltern ihre Kinder nicht mehr in die Arme nehmen können. Der Hunger oder die nächste Seuche erledigt dann den Rest und werden sich hüten eure Grenzen zu überschreiten! Und natürlich wird der Feind es über sich ergehen lassen und nicht wagen zu ähnlichen oder schlimmeren Waffen zu greifen. Da mussten sich doch erst zwei Magier im Nirgendwo treffen um herauszufinden wie einfach diese Dinge sind“ erklärt sie viel zu bitter für eine Frau ihres jungen Alters und ihres Standes. Dabei bekommt Darian einen besonders bösen Blick ab.

Benutzer/innen-Avatar
Belkelex
Posts in diesem Topic: 27
Beiträge: 3338
Registriert: 06.12.2003 15:48

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Belkelex » 29.08.2018 20:00

Darian hebt eine Augenbraue.
Nun Moral und Krieg gehörte noch nie zusammen. Da Frieden seit Jahrzehnten scheinbar auch keine Option ist und derzeit beide Seiten unter dem Krieg leiden ist die Überlegung, ob der Sieg einer Seite nicht für beide auf Dauer besser ist, eine Frage die zumindest Erwägung finden sollte. Und wenn dieser Sieg durch Magie und der Einschüchterung des Gegners schneller errungen werden kann bedeutet es, dass es weniger tote gibt.
Welche Seite das ist, spielt für das wohl der Bauern wahrscheinlich keine Rolle, solange es nur endlich aufhört.
Zumindest ...
er schaut kurz nach Osten Zumindest solange wir uns so weit im Westen befinden spielt es für die Bauern keine Rolle.
Ich gebe keine Überlebensgarantie !

Benutzer/innen-Avatar
Nevit
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 487
Registriert: 01.03.2014 19:55

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Nevit » 29.08.2018 20:03

Bei der Erwähnung des Ecliptifactus zuckt die Augenbraue des jungen Andergasters für einen kurzen Moment nach oben. Woher kennt er denn den Ecliptifactus? Davon wissen die wenigsten... Dann schüttelt er den Kopf. "Nein, davon halte ich gar nichts. Ich verstehe den pragmatischen Gedanken dahinter, doch es muss eine Grenze geben und diese ist spätestens dann erreicht, wenn dämonisches Wirken ins Spiel kommt. Der Ecliptifactus mag vergleichsweise zu anderem Wirken harmlos sein, doch wohnt auch ihm eine dämonische Komponente inne und sollte meines Erachtens nach deshalb nicht verwendet werden. Schon gar nicht in der Massenproduktion." Geron schüttelt sich. "Nein, wirklich nicht. Stellt euch nur mal vor, ein ganzes Banner, von denen die Hälfte sich bewegende Schatten sind. Das hat wahrlich etwas unheiliges."

Als die Peraine Geweihte das Wort erhebt fährt Geron zusammen. Es ist, als hätte er jetzt erst wieder realisiert, dass ihnen die ganze Zeit zugehört wurde. "Verzeiht euer Gnaden. I.. Ich verstehe nicht ganz?" Den merklich aufgerissenen Augen und dem etwas bleicherem Gesicht ist anuzsehen, dass der Ausbruch der Geweihten den jungen Candidatus verschreckt hat. Das scheint er nicht gewohnt zu sein.

[EDIT: Lexaja war ein Mü schneller als ich. Muss jetzt leider los und kann meinen Beitrag nicht nochmal abändern. Nehmt Gerons Wortbeitrag mit auf, wenn ihr glaubt das passt. Falls nicht, ignoriert ihn einfach, dann werde ich ihn ggf. rauslöschen.]

Benutzer/innen-Avatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 39
Beiträge: 15530
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 29.08.2018 20:32

"Natürlich spielt es für die Bauern eine Rolle, was glaubt ihr auf wessen Rücken ein Krieg ausgetragen wird? Jeder Tote wird fünf Lebende zur Folge haben die zu den Waffen greifen oder greifen müssen... selbst wenn die Toten liegen bleiben..." antwortet Permine Darian mit funkelndem Blick. Dann wendet sie sich Geron zu "Ist es wirklich das was ihr aus eurem Leben machen wollt? Das leben anderer schneller beenden, sie unheiligen Schrecken aussetzen? Frauen, Männer, Väter, Mütter... glaubt ihr wirklich Hesinde hat euch diese unwahrscheinliche Kraft dafür geschenkt?" fragt sie und schaut den jungen Mann prüfend an.


@Janko *ping*

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 29
Beiträge: 16246
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[SBK2018] Hinter dem Spiegel

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 29.08.2018 21:00

Emilio steht daneben und sieht ziemlich unglücklich aus. Leise mischt er sich ein "Ich muss ihrer Gnaden Recht geben ... ich musste zwar selbst nicht in den Krieg ziehen, habe aber doch die eine oder andere Seeschlacht erlebt ... und .. nun, man sagt, man gewöhnt sich irgendwann an das Leid und die Toten ... aber das kann ich nicht bestätigen ..."

Gesperrt