[CoC]Blutwalzer

Beendete oder abgebrochene Abenteuer
Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 321
Beiträge: 31156
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[CoC]Blutwalzer

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 19.09.2018 20:15

Siegmund atmet tief durch, zögert, wirkt im Gegenzug abschätzig ob sie es wirklich riskieren sollen, sollten. "Was wäre, wenn wir behaupten würden das die Mörder keine Menschen waren?" Tastet er sich vor. Was wäre wenn, nicht das er es behaupten würde, jedenfalls nicht direkt.

Benutzer/innen-Avatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
Posts in diesem Topic: 353
Beiträge: 16447
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[CoC]Blutwalzer

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 19.09.2018 20:36

"Dann würde ich sie fragen was sie denn sonst waren" meint Prebichl nach einem kurzen Moment hinter dunklen Augenbrauen.

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 252
Beiträge: 13369
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

[CoC]Blutwalzer

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 19.09.2018 20:40

Tully sieht zwischen Siegmund und dem Inspektor hin und her. Wartet ab. Siegmund würde man die ungeheuerliche Wahrheit vielleicht glauben ... ihn würden sie doch sofort in die Klapse stecken.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 321
Beiträge: 31156
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[CoC]Blutwalzer

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 19.09.2018 20:47

Vielleicht, aber auch nur vielleicht. Kurz blickt Siegmund wieder zu Tully, dann zurück zu Inspektor Prebichel. "Dann könnten wir behaupten das sie wahrscheinlich eine Art.....humanoide Schlangenwesen waren, das sie sich zu fließend, zugleich aber auch abgehackt bewegt haben, das sie wie Reptilien zischten. Und sehr darauf bedacht nicht aufzufallen, falls Kochanek etwa nach dem was er gesehen hat floh und dabei zufälligerweise eins dieser Wesen mit einem Automobil zusammengestoßen ist, ein Unfall in der Nähe, dass dann eine Stoßstange verschwinden könnte an welcher eventuell Kratzspuren zu sehen waren die zu keinem bekannten Tier passen würden. Rein hypothetisch, immerhin würde es in dem Fall so wirken als würden diese Wesen auch nicht vor Mord zurückschrecken um unerkannt zu bleiben."

Benutzer/innen-Avatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
Posts in diesem Topic: 353
Beiträge: 16447
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[CoC]Blutwalzer

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 19.09.2018 21:01

"Schlangen..wesen..." wiederholt Prebichl. Sein Blick geht kurz zu dem Stapel Papier unter dem er sein Heft hat verschwinden lassen und möglicherweise fragt er sich kurz ob er das Ziel eures Spottes ist.. dann lehnt er sich zurück und klopft nachdenklich mit den Fingern auf die Armlehnen seines Stuhles. Er schaut zu Tully.

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 252
Beiträge: 13369
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

[CoC]Blutwalzer

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 21.09.2018 19:45

Der schaut ganz ungerührt zurück und blinzelt nur. Es sieht nicht danach aus, als wenn er Siegmunds Ausführungen irgendwas hinzufügen wollen würde. Doch nun, wo der Inspektor ihn so mustert, kommt ihm doch in den Sinn etwas zu sagen.
"Sie hatten da diese Heft ..." erwähnt er. Natürlich hat er es gesehen und nun wäre doch der ideale Zeitpunkt danach zu fragen. "Was war das?" fragt er neugierig und zieht beide Brauen hoch.

Benutzer/innen-Avatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
Posts in diesem Topic: 353
Beiträge: 16447
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[CoC]Blutwalzer

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 21.09.2018 20:38

Der Inspektor schaut etwas überrascht zu Tully "Oh nur eine Pausenlektüre, nichts wichtiges" wiegelt er ab.
"Haben sie denn eines dieser... Wesen... sehen können? Wie sahen sie aus?" fragt er dann.

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 252
Beiträge: 13369
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

[CoC]Blutwalzer

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 21.09.2018 21:22

Der Ire zuckt mit den Schultern und schüttelt dann bedauernd den Kopf.
"Nur was ich sage. War dunkel, war ... Mantel ... nix zu sehen", wiederholt er und sieht zu Siegmund. Der hatte ja mit dem Auspacken angefangen.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 321
Beiträge: 31156
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[CoC]Blutwalzer

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 21.09.2018 22:56

Der Inspektor wiegelt ab und Tully reicht das Heft weiter an ihn. So so, Vertrauen also..... Langsam fängt er sich auch wieder etwas mehr, betrachtet den Inspektor bei dessen Abwiegelung einen Moment länger, dann doch wieder kurz zu Tully ehe er wieder das Wort ergreift. "Leider nicht so richtig, sie waren wie gesagt sehr darauf bedacht das man nicht zu viel erkennen konnte. Aber wie schon erwähnt, wie sie sich bewegt haben......ich schätze falls es keine Menschen waren, rein hypothetisch, dann waren sie nicht nur einfach gebückt um ihre größe zu verbergen sondern entweder nicht so groß wie die meisten Menschen oder sie konnten sich nicht anders bewegen. Und rein theoretisch, wenn man das alles für die Wahrheit halten würde, dann könnte es sein das Kochanek sich in seinen wirren Erzählungen sehr sicher war das die Person die mit der Schlange mordete nicht nur eine dabei hatte sondern sich angeblich teilweise in eine verwandelte, oder eher der Arm. Entweder das oder im Ärmel war eine größere Giftschlange versteckt."
Geht er das alles weiterhin hypothetisch an, um sich im Zweifel nicht darauf festnageln zu lassen falls das hier eben doch offizieller wird. "Wenn ich ein Buch mit solch einer Handlung lesen würde, dann würde ich zu dem Zeitpunkt vermuten dass zumindest die Kapuzengestalten nicht in der Lage gewesen waren als Menschen durchzugehen, deswegen die weiten Umhänge. Jedenfalls würde ich das an dem Punkt in der Geschichte vermuten." Und die welche sich mit Menschen trifft weswegen auch immer, eben als Mensch durchgehen kann. Darauf könnte man auch gut ohne die Warnung Rogaschs kommen.

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 252
Beiträge: 13369
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

[CoC]Blutwalzer

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 23.09.2018 12:45

Tully sitzt daneben und lauscht Siegmunds Ausführungen. Er merkt durchaus, dass da irgendwelche sprachlichen Feinheiten Eingang finden, doch er beherrscht die deutsche Sprache einfach nicht gut genug, um alles ganz genau zu verstehen.

Benutzer/innen-Avatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
Posts in diesem Topic: 353
Beiträge: 16447
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[CoC]Blutwalzer

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 23.09.2018 13:00

Prebichl lehnt sich zurück- Die Hände vor dem Gesicht verschränkt, die Zeigefinger ragen heraus und berühren sich. Nachdenklich tippt er sich mit dem Zeigefingertürmchen vor die Lippen "Mhmm.. mhmm.. verstehe" sagt er langsam und man kann richtiggehend sehen wie es in ihm arbeitet.
"Ich glaube ihnen" sagt er dann sehr getragen und richtet sich etwas weiter auf "Die Frage ist nur.. was nützt uns das? Also.. diese Wesen.." er zögert dabei, es ist auch seltsam soetwas in den Mund zu nehmen "... wollen diese Geige. Weil sie etwas besonderes ist, auf irgendeine Art und weise. Und sie beseitigen alle Zeugen, weil sie natürlich nicht riskieren können das man um ihre wahre Natur weiß... mhmm.. aber was nun?" denkt er laut nach.

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 252
Beiträge: 13369
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

[CoC]Blutwalzer

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 23.09.2018 13:21

Als Prebichl zusagt ihnen zu glauben, zieht Tully skeptisch eine Braue hoch.
Aaah, okay ... so this pamphlet was foreshadowing", sagt eine Stimme.
Bei der Erwähnung der Geige fällt dem Iren dann für einen Moment alles aus dem Gesicht. Er fängt rasch wieder und tauscht einen Blick mit Siegmund. Ganz offensichtlich hatte der Inspektor noch andere Quellen. Von wem konnte er davon gehört haben? Gut, Jaunik wusste es ja auch ...

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 321
Beiträge: 31156
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[CoC]Blutwalzer

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 25.09.2018 00:40

Prebischel sagt das er ihnen glaubt, durchaus mit Nachdruck, etwas das Siegmund durchaus kurz aus dem Konzept zu bringen scheint da er offenbar mit etwas anderem gerechnet hat, aber es macht auch einiges leichter und ehrlich gesagt ist es irgendwie auch so etwas wie erleichternd dass man es ihnen glaubt. Aber nur sehr kurz. Das der Inspektor dann sogar noch die Geige erwähnt bringt diesem eine sich hebende Augenbraue von Siegmund ein, ehe er junge Student zu Tully schaut welcher deutlich heftiger darauf reagiert.
Ein kurzer Schmerzstich der Wunde sorgt dafür das er etwas zusammen zuckt, sich gleichzeitig leicht anders positioniert auf den Stuhl um die Wunde zu entlasten, dass der Schmerz hoffentlich gleich wieder vergeht. Ein paar der gewohnten Bewegungen sind eben doch noch etwas....problematisch. "Das ist eine gute Frage. Wir wissen nichts darüber was sie damit vorhaben. Nur das diese Dinger gefährlich sind und wir nicht erfahren wollen was sie damit anstellen könnten, oder wie viele Leichen sie noch hinterlassen werden."

Benutzer/innen-Avatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
Posts in diesem Topic: 353
Beiträge: 16447
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[CoC]Blutwalzer

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 26.09.2018 11:53

Prebichel beobachtet mit leichter Genugtuung Tully Reaktion auf seine Worte, reitet aber nicht weiter darauf herum. Dann schaut er zu Siegmund “Glauben Sie denn es wird weitere Opfer geben? Gibt’s es noch weitere Zeugen?“ fragt er nach und schaut etwas nachdenklich wieder zu Tully und zurück.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 321
Beiträge: 31156
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[CoC]Blutwalzer

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 29.09.2018 20:34

Diesmal zögert Siegmund merklich länger, diesmal ist er es der Tully einen etwas längeren Blick zuwirft, dabei die Vor- und Nachteile in Gedanken durchgeht ebenso wie die Konsequenzen welche daraus entstehen könnten von der ein oder anderen Seite. "Das hier bleibt absolut vertraulich?" Fragt er statt direkt zu antworten, was aber wohl auch schon genug aussagen dürfte um als Bestätigung angesehen werden zu können.

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 252
Beiträge: 13369
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

[CoC]Blutwalzer

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 30.09.2018 20:47

Tully tauscht sämtliche Blicke mit Siegmund, die dieser tauschen möchte. Der Ire ist gerade sehr alarmiert.
Eine gewisse Erleichterung ist ihm anzumerken, als der ehemalige Adlige diese Frage stellt, die andeutet, dass er das Ruder übernehmen würde.
Well well, this is far from a filler scene. Der Kunstkritiker zündet sich eine paffende Zigarre an.

Benutzer/innen-Avatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
Posts in diesem Topic: 353
Beiträge: 16447
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[CoC]Blutwalzer

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 30.09.2018 20:58

"Nun, ich versuche gerne sie als Informaten zu schützen soweit es geht, und was diese.." er räuspert sich "Ungewöhnlichen Facetten des Falles angeht.. ich habe keineswegs vor mich zum Gespött zu machen vor meinen Kollegen" erklärt er.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 321
Beiträge: 31156
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[CoC]Blutwalzer

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 01.10.2018 21:35

Der in Österreich ehemalige Adelige nickt leicht, regelrecht bedächtig, trotz der Zusicherung scheint es ihm nicht gerade leicht zu fallen darüber zu sprechen, es anzusprechen......."Es könnte noch weitere Opfer geben, darunter ein weiterer Zeuge. Allerdings ist die Person entweder sehr einflussreichoder sehr einflussreiche Personen wachen über ihn und in den Augen vieler verfügt er über eine unantastbare Reputation. Ein Mann der Kirche, der allerdings jede Beteiligung leugnen wird und Beweise gibt es auch nicht. Außer das er ebenfalls gebissen wurde aber noch lebt." Nein, er nennt keinen Namen, denn das jetzt ist ein verdammt heißes Pflaster wie man in gewissen Schichten dazu sagen würde.

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 252
Beiträge: 13369
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

[CoC]Blutwalzer

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 02.10.2018 20:39

Tully blickt überrascht und alarmiert auf. Salvarezzi, natürlich. Doch er verbeißt sich jeden Kommentar. Gut, dass Siegmund hier ist. Besser. Für sie alle.
Der Ire knetet seine Hände und sitzt einfach mal da und wartet ab.

Gesperrt