DSA4 [OOC] Steinerne Schwingen (voll)

Themenabweichende Fragen zu Threads aus den Online-Abenteuer-Foren.
Benutzeravatar
Janko
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 68
Beiträge: 12296
Registriert: 10.03.2004 16:54
Wohnort: Potsdam

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen (voll)

Ungelesener Beitrag von Janko » 02.08.2020 15:38

NSCsShow
  • Arrius Steinhauer #BF8000 - Das weiße Gewand und die rote Robe des jungen Mannes ist mit Staub, Erde und Blut verschmutzt. Risse zeigen Blessuren und Kratzer im Rippenbereich, an Armen und Beinen. Die Filzkappe trägt er in der linken Hand, was den Blick auf seine kurzen rotblonden Haare freigibt. Der junge Mann mit den Sommersprossen wirkt peinlich berührt und zugleich zornig. Zahlreiche Pickel sind an Kinn und Stirn zu erkennen. Auf der Oberlippe wachsen vereinzelt Barthaare, die sorgfältig gestutzt werden.
  • Ingor Torbauer #408000 - verschwitzter, kleiner Mann in Patritzierkleidung. Die Halbglatze glänzt unter der Praiosscheibe. Er trägt einen altmodischen Kaiser-Reto-Bart.
  • Maline Toberen #0040BF -eine ehemalige Söldnerin und Fuhrfrau, die inzwischen einen Traviabund eingegangen ist und eine dreijährige Tochter hat. Quenias Familie schätzt die Weitsicht Malines und beschäftigt sie seit einigen Götterläufen.
  • Dobran Umminghausen teal - Der Veteran und Wirt Dobran Umminghausen muss schon sehr viele Sommer gesehen haben. Sein breites Kreuz und seine Glatze und lässt ihn grobschlächtig erscheinen. Er hat nur noch ein Bein und viele Narben davon getragen, die er allerdings mit Stolz zeigt und zu jeder Einzelnen eine Geschichte zu erzählen weiß.
  • Jasemina #BF40FF - almadanische Söldnerin, 30 Götterläufe
  • Ilke #BF4000 - blondes Mädchen aus Eschenrod
  • Hauptfrau Vierok #800040 - Gardistin, muskulös, etwa 45 Götterläufe alt, hellbrauner Zopf
  • Thisdan Kettenburg, "der Schleifer" #4040BF - Gardist, einäugiger Veteran. Das Fehlen seines linken Unterarms lässt ihn kein bisschen seiner Bedrohlichkeit einbüßen.
  • Solivai Ragather #FF00BF - etwa 35 Götterläufe alt, wilde, braune Locken, grüne Augen, Rapier an der Seite.
  • Irmela Straub, Schülerin von Quenia/Magische Rüstung
    Almadanerin, 13 Götterläufe alt, gelocktes, langes, schwarzes Haar - in der Akademie artig zu einem Zopf gebunden, 1,50 Schritt groß, schlaksig, still, blass, schnell abzulenken/neugierig. Die Schülerin ist begabt im Analys, bekommt den Balsam jedoch nicht hin. Malt gerne und gut in ihr Buch. Allerdings oftmals auch Dinge, die nichts mit der Ausbildung zu tun haben.
  • Lana Olben, Schwester des Wissens
    stammt aus Gareth und ist vor einigen Monden aus dem Hexenkessel in das Haus Eschenroder gezogen. Ihre Haare sind eine Mischung aus blond und grau. Die dünnen Haare - wenn sie nicht auf magische Weise Abhilfe schafft - sind oft zu einem Zopf gebunden, damit sie der wissbegierigen Frau nicht im Gesicht hängen. Die faltige Haut ist braun gebrannt und zeugt davon dass sie viel Zeit im Freien verbringt.
    Kommt ein Gerücht von einem magischen Phänomen auf oder einem Objekt, so ist sie nicht weit und beginnt möglichst schnell mit Nachforschungen.
    Im Zirkel der freien Wissenschaften ist sie bekannt, philosophiert oft mit Syronius aus Heldenberg und versucht ihn an die frische Luft zu bekommen. Manchmal trifft man sie auch in einem Buch versunken in einem Park an oder bei einem Glas Wein im Zwei Masken.
  • Syronius, tollpatschiger Gilden-/Artefaktmagier
    Der gebrechliche, alte Mann ist in der thaumanturgischen Werkstatt des Syronius zu finden, ganz in der Nähe des Kontor der Mada Basari. Er einen dünnen Haarkranz aus schlohweisem Haar und lebt trotz seines zu vermutenden Reichtums sehr ärmlich und einfach. Er hatte schon zahlreiche Schüler, die er stets nach einer kurzen Zeit wieder des Hauses verwies.
    Man hält ihn für paranoid, erzählt er schimpfe stets auf die Khunchomer Geier und hat Angst um sein geistiges Eigentum, seine Artefaktideen und Aufzeichnungen.
[...]
Bewohner vom Haus EschenroderShow
NameEtageLinkFarbe
Ehepaar Borkmeister2 - 1 - 2
Irmela Straub1 - 1 - 3
Eschenroder1 - 1 - 4
Gunelde Tucher1 - 1 - 6Mâris Gespräch
Ugdalf Ruttel1 - 2 - 5Auftritt/Beschreibung#4080FF
bulliger Mann2. EtageAlvidas Beobachtung
Renzi2. EtageAlvidas Gespräch
Kedio3+ EtageAlvidas Gespräch#808080
zwei Frauen3. EtageAlvidas Beobachtung
Gernot3. EtageAuftritt/Beschreibung#804040
kräftige Frau 1 3. EtageAuftritt/Beschreibung#40BFBF
kräftige Frau 23. EtageAuftritt/Beschreibung#BF8000
Hullheimer3. EtageAlvidas Beobachtung
Plötzbögen3. EtageAlvidas Beobachtung
Juchski3. EtageAlvidas Beobachtung
alte Frau3. EtageAlvidas Beobachtung#BF0080
Holzschuh11. EtageGruppen-Beobachtung
Lana Olben2 - 12 - 3Gruppen-Beobachtung
SCsShow
Shalyriel hat geschrieben:
02.08.2020 18:58
Quenia Hesindiane von Ehrenstein-Sturmfels - kleinwüchsig, CH 14, KK 9, SO 10 Adlig
Quenia ist auf den ersten Blick als Magierin zu erkennen. Doch mag manch einer zuerst denken, es könne sich bei ihr um ein -wenn auch recht gut- verkleidetes, zierliches Kind handeln; ist die junge Frau doch, mit ihren nicht mal ganz sieben Spann Körpergröße, sehr klein gewachsen. Weißblondes Haar umspielt in kurzen Locken, bisweilen recht unbändig, ein fein geschnittenes Gesicht, aus dem ein Paar aufmerksame, moosgrüne Augen interessiert in die Welt blicken. Gekleidet ist die junge Magierin in eine feine Robe aus weißem Samt, deren Säume sorgfältig mit arkanen Symbolen bestickt wurden. Bei Reisen zu Pferd trägt sie darunter noch eine hellbraune Hose aus weichem Wildleder. Die Füße stecken in mit seichten Wellen verzierten leichten Lederstiefeln, den Kopf schmückt ein spitzer Magierhut aus ebenfalls weißem Samt, mit einer Krempe in hellem Grün. An einem, ebenfalls mit Wellen bestickten, Gürtel um ihre Taille hängt eine Trinkflasche in stabilem ledernen Schutz, sowie zwei lederne Gürteltaschen.

Bei schlechtem Wetter wird der Hut abgesetzt und sie trägt über ihrer Kleidung einen langen, hellgrünen Kapuzenmantel aus weichem Elfenbausch, der bei Bedarf bis zum Hals zugeknöpft werden kann. Auch dieses Kleidungsstück ist an allen Rändern mit arkanen Symbolen bestickt.

Weiteres Gepäck führt sie in einer Umhängetasche, oder – auf ihrem Pony – in einer der beiden Satteltaschen mit sich. Ihr Magierstab besteht, wie traditionell sehr häufig, aus dem Holz der Blutulme. Ist sie zu Pferd unterwegs, steckt der Stab greifbar in einer am Sattel befestigten Halterung; zu Fuß trägt sie ihn für gewöhnlich in der rechten Hand, wo -bei genauem Hinsehen und wenn sie keine Handschuhe trägt- das Siegel ihrer Zunft zu erkennen ist.

Begleitet wird die Maga von einem bisweilen recht eigenwilligen Pony mit zottigem, reinweißem Fell und tiefschwarzen Schweif und Mähne, das auf den Namen Aurilauki hört. Die Satteldecke ist, ebenso wie die Kleidung der jungen Magierin, mit dem personalisierten Familienwappen, der Familie von Ehrenstein-Sturmfels bestickt.
Sarafin hat geschrieben:
03.08.2020 16:34
Keshmal Novad - CH 12,KK 12, SO 6
Für den eiligen LeserShow
Tulamide aus Gareth, Ermittler der Stadtgarde
männlich, Mitte 20, etwa 170 Halbfinger, Läuferstatur (KO 13), SO ca. 6 nach Kleidung (soziale Anpassungsfähigkeit),
tulamidischer Spracheinschlag, Randgruppe (novadischer Abstammung),
CH 12, kurze schwarze Haare und Bart, braune Augen, warmer brauner Hautton, höfliches Auftreten
Keshmal ist ein ziemlich unauffälliger Typ Mann: Nicht besonders groß, nicht besonders breit, eher zurückhaltend, ein kräftiger Kiefer, eine gerade Nase, Haar und Bart sind akkurat kurzgeschoren, die Kleidung sauber und ordentlich, wenn auch nur von mittlerer Qualität. Kein hässlicher Typ, wirklich nicht, aber auch niemand nach dem man sich umdreht. Würde er in den Tulamidenlanden leben, wäre er ziemlicher Durchschnitt.
Keshmal lebt aber nicht in den Tulamidenlanden. Der junge Mann mit dem warmen braunen Hautton ist ein Kind Gareths, auch wenn der leicht tulamidische Einschlag in seinem Garethi verrät, dass er mit seinen Wurzeln anscheinend vertraut ist. Er ist ein Beobachter, dem scharfen Blick seiner Augen entgeht wenig. Und warum er die Augen immer offen hält, erklärt seine Kleidung auf den ersten Blick: Keshmal trägt die Uniform der Stadtgarde, einen blauen Mantel mit dem Wappen der Stadt. Dazu gehören noch ein rotes Barett und ein silberner Ring.
Sein Auftreten ist meistens höflich distanziert und korrekt. Er wirkt eher vorsichtig im Umgang mit Menschen. Doch wie sehr er seine Arbeit liebt, mag man an dem Leuchten sehen, das in seinen Blick tritt in Momenten, wo er sich unbeobachtet fühlt.
Loirana hat geschrieben:
02.08.2020 18:52
Alvida Shayasdottir - CH 13, KK 15, SO 7, 23 Götterläufe alt

Es ist nicht schwer zu erraten woher Alvida kommt, denn das Auftreten der 2,04 Schritt große, rotblonde, muskolöse Frau 'schreit' förmlich "Thorwalerin". Die nicht-ganz-schulterlangen Haare trägt sie meist offen, sie umrahmen das freundliche Gesicht der jungen Frau, die weder besonders hübsch noch besonders unansehnlich ist. Das Allerweltsgesicht ist durch eine Narbe über dem rechten Auge gezeichnet, welche jedoch gut verheilt ist und nur im richtigen Licht auffällt. Der Oberkörper ist durch einen thorwalschen Schuppenpanzer bedeckt, das Haupt ziert, darunter trägt sie einen einfachen Wams, hohe, solide Stiefel und eine dunkle Lederhose.

Ihre Stimme ist kräftig und bestimmt, hat aber stets einen heiter-freundlichen Unterton, was auch von ihrer Mimik widergespiegelt wird. Trotz ihrer harten Schale funkeln ihre grünen Augen freundlich-neugierig, ihr Mund ist stets zu einem schmalen Grinsen verzogen.

An ihrer Hüfte hängt ein Schwert in einer Scheide, dessen Griff auffällig kunstvoll gearbeitet ist. Zwei hölzerne Griffe ragen, übereinander gekreuzt, über ihre Schultern. Der Griff einer Barbarenstreitaxt, sowie der Hals einer hölzernen Laute, die beide in einer Halterung auf dem Rücken unter einem thorwalschen Rundschild festgemacht sind.
Madalena hat geschrieben:
03.08.2020 08:52
Savina Rabenfeld - CH 14, KK 10, SO 10, Wohlklang, Soziale Anpassungsfähigkeit, Ende 20

Savina Rabenfeld könnte dem einen oder anderen Garether ein Begriff sein als leidlich bekannte Seelenheilkundige. Sie bewegt sich meist in bürgerlichen, akademischen Kreisen, zum Beispiel zum Debattieren im Zirkel der Freien Wissenschaften, oder bei der Uraufführung eines neuen Theaterstücks. Man sagt ihr nach, sich manchmal beim Philosophieren etwas abenteuerlich zu verrennen, in ihrem Beruf finden ihre Fähigkeiten aber Anerkennung.

Bei der persönlichen Begegnung fällt vor allem ihre angenehme, beruhigende Stimme auf, die zu einem allgemein freundlichen, offenen Auftreten passt. Ihre Ausdrucksweise ist eloquent, kann sich aber je nach Gegenüber gut anpassen. Gelegentlich irritiert sie ihre Gesprächspartner durch kleine, aber harmlos scheinende Wunderlichkeiten.

Den Eindruck der Gelehrten untermauert sie sowohl durch ihre schmale Brille mit runden Gläsern, als auch ihren eher schmalen Körperbau und die leicht ungelenken Bewegungen. Obwohl sie gelegentlich einen Degen trägt, kann man sie sich nur schwer als Meisterfechterin vorstellen. Ansonsten ist ihr optisches Erscheinungsbild gepflegt und standesgemäß, aber nicht übermäßig auffällig: Ihre Kleidung ist eher dezent, aber geschmackvoll und von guter Qualität. Ihre leicht gewellten Haare in dunklem Blond sind etwa schulterlang. Ihr Gesicht ist von durchschnittlicher Schönheit, hinter den Gläsern blicken braune Augen in die Welt.
CharakterbildShow
Assaltaro hat geschrieben:
05.08.2020 19:09
Rhiannon Bauschtanz - CH 14, KK 9, SO 6, Gutaussehend, Wohlklang, Zweistimmiger Gesang
Rasse: Halbelfe
Kultur: Almada
Profession: Tsa Geweihte

Rhiannon ist wie ein Vöglein. Ein kleiner Singvogel, dessen sanftes Zwitschern das Herz erfreut.
Die junge Frau ist auf den ersten Blick unverkennbar eine Halbelfe. Aus den schulterlangen Locken lugen zwei etwas angespitzte Ohren hervor und ihre hohen Wangenknochen und der ausgeprägte Kiefer geben ihr das Animalische und Exotische ihrer nichtmenschlichen Vorfahren. Die Stubsnase und der liebevolle, warme Blick scheinen dafür umso menschlicher in diesem sanften Gesicht. Das unwirkliche, goldene Schimmern in ihren großen, blauen Augen macht diesen Eindruck dann genauso schnell wieder wett.
Ihre feingliedrige Gestalt wird von dem bunten Gewand einer Tsageweihten bekleidet. Die darauf aufgestickte Lerche zeigt dem Eingeweihten ihre Zugehörigkeit zu den Friedensfreunden.
Rhiannon singt gerne und viel. Und es ist nicht nur die Übung, die sie darob hat, die ihren Gesang zu einem Genuss macht: Die Halbelfe hat eine außergewöhnlich zarte, zerbrechliche Stimme, der trotzdem eine große Kraft innezuwohnen scheint. Manchmal erscheint es gar, als würde eine zweite Stimme sie begleiten.
pluseins hat geschrieben:
09.08.2020 00:06
Wila Altzoller - CH 13, KK 11, SO 9, ca. 30 Götterläufe

In der garether Metropole gibt es viele auffällige Leute. Auffallend Reiche oder Ungepflegte, Entstellte sowie Schöne, Bewaffnete oder einfach Exotische. Auf Wila trifft nichts davon zu. Die Mittelländerin ist von durchschnittlicher Statur und schlicht und städtisch gekleidet: ein nahezu bodenlanger schwarzer Rock, darüber eine kurze grüne Tunika mit langen Ärmeln, an den Füßen dünne Lederstifelletten. Einzig der Silberring an den langen Fingern sticht ein wenig heraus; eine Schlange, die sich um einen Serpentin windet. Das kurze mausbraune Haar ist bereits von etlichen silbernen Strähnen durchzogen, die wachen graugrünen Augen sind von Schatten der Müdigkeit umgeben.
Während anderen Leuten die Launen, die das Großstadtleben mit sich bringt, regelrecht ins Gesicht geschrieben steht, scheint Wilas Mimik nur sanft ausgeprägt zu sein; ein mildes Lächeln hier, ein kurzer nachdenklicher Blick dort und ab und an ziehen sich die Brauen ein ganz klein wenig zusammen. Ebenfalls sucht man ausladende Gesten oder einen markanten Gang an ihr vergeblich, insgesamt wirken ihre Bewegungen einfach unauffällig. Aber auch wenn von ihrem Körper nur schwache Ausstrahlung ausgeht, kann man hinter ihrem Blick doch eine starke Präsenz spüren.
hexe hat geschrieben:
09.08.2020 09:22
Mâri as'Sindi CH 14, KK 11, SO 4, Tierfreund

Mâri ist mit 172 Halbfingern normal groß, hat aber dafür feuerrote Haare, die sie meist irgendwie nach oben gesteckt trägt. Sonst erkennt man die Tulamidin in ihr. Die Haut hat den typischen braunen Ton und die Augen sind groß und dunkel. Oft zeigt sie ein breites Lächeln, denn sie liebt die schönen Dinge im Leben und eine Schnute im Gesicht gehört nicht dazu. Wenn sie könnte würde sie sich in seidene tulamidische Kaftane hüllen und mit Schmuck überhängen. Kann sie aber nicht. Deshalb hat ihre rote Pluderhose schon bessere Tage gesehen und wurde unzählige Male geflickt. Darüber musste sie ein sehr schlichtes Hemd anziehen, denn für ihre schickere Weste mit den Wasserfallärmeln ist es im Norden leider zu kalt. Worauf sie allerdings nicht verzichtet ist ein großer roter Schleier, der mal als Schal oder mal als Kopftuch dient. Die Füße stecken in Sandalen oder sie ist barfuß unterwegs. An ihrer Seite hängt ein kleiner Bastkorb mit ihrem wenigen Hab und Gut, zudem unter anderem eine kleine Pechnatter (?) gehört, die schon so manchen Taschendieb verscheucht hat.
BildShow
Bild
Nachrutsch-Warteliste :censored:
DriveZ
Gruppenvertrag/No-GosShow
  • Die typische "Frau in Nöten". Als Abhilfe reicht es da schon, wenn die zu rettende Person stattdessen mal männlich ist.
  • Gewalt gegen Kinder. Allerdings erst in der Kategorie Missbrauch oder Folter, Ohrfeigen oder ein Klaps auf den Hintern fallen nicht darunter. Prügel sind grenzwertig: Solange ein Einschreiten und eine Rettung des Kindes möglich sind, ist das für mich vertretbar.
  • Selbstzweckhafte Vergewaltigungen. Das meint Vergewaltigungen in einer Geschichte, die weggelassen oder durch nicht-sexuelle Gewalt ersetzt werden könnten, ohne Einfluss auf den Verlauf der Geschichte zu haben. Beispiel zur Verdeutlichung: Wenn die Bannstrahler die Hexe vergewaltigen, bevor sie sie verbrennen, ist das selbstzweckhaft (weil es keinen Unterschied für die Geschichte macht). Für den Wunsch nach Rache reicht es ebenfalls fast tot geprügelt zu werden, man muss nicht vergewaltigt werden. Für eine Vergewaltigung, aus der ein Kind entsteht, das widerum für den Fortgang der Geschichte relevant ist, gilt das nicht.
  • Sexismus, der nicht als persönliche Marotte einer Figur gesetzt wird, sondern als innerweltlich logisch betrachtet. Das gilt natürlich nur für die Kulturen, die als gleichberechtigt gesetzt sind - aber wir spielen ja in einer solchen.
  • Insgesamt wäre mir denke ich einfach wichtig, dass, auch wenn sich unsere Chars vllt. IT nicht so mögen sollten, es trotzdem jedem klar ist, dass unsere Helden das AB eigentlich gemeinsam lösen sollten. Bevor also jemand so weit ist zu sagen, dass er/sie seinen/ihren Char jetzt aus dem AB rausnehmen müsste, damit es noch logisch bleibt, man OT eine Vorwarnung bekommt, dass die Situation gerade in diese Richtung geht.
    Auch Situationen, die OT zu viel werden, sollten so bald wie möglich kommuniziert werden.
Tempelhöhe. Viele Gebäude zeigen die ornamentale Kunst aus der Rohalszeit, Spruchbalken an Häuserfronten und Büsten erinnern an Weisheiten vergangener Zeit. Bänke, beschauliche Brunnenplätze und kleine Haine laden zum Dichten, Diskutieren, Grübeln wie auch dem leichten Leben bei Gesang und Wein ein.
Auf einer Bank hinter dem Hotel Zwei Masken sitzt eine gebeugte Greisin, umringt von einem Dutzend Kinder, die sich vor ihr auf die bunte Sommerwiese gesetzt haben und gespannt lauschen. "Mit dem Fall der Fliegenden Festung landeten nicht nur Trümmer und Geröll in den Prachtgassen Gareths, sondern auch Gargyle. Kinder Borbarads, geschaffen von seiner Hand und versehen mit seinen düsteren Plänen, unser glorreiches Gareth dem Erdboden gleich zu machen. Gefühllos, sollte man meinen ... und doch schien sich einer von ihnen in einen Menschen zu verlieben.
Sie trafen sich heimlich, denn weder die Menschen, noch Gargyle würden solch eine Verbindung dulden."
Sie reckt ihre zittrigen Arme gen Himmel und formt einen unheilvollen Halbkreis nach unten.

"Doch dann, eines Tages, wurden sie von fünf Bürgern der Stadt gesehen!
Seither stehen sie versteinert, mit weit aufgerissenen Augen gen Himmel, in der Halle des Pentagontempels und hoffen einst wieder erweckt zu werden."
Ihre schmalen Finger deuten in Richtung Tempelhöhe.
"Ob wir dann noch auf Dere wandeln werden?"
Die Kinder schütteln entschieden den Kopf.

"Fünf Götterläufe nach dem Verschwinden des ungleichen Paares und dem Fund der Versteinerten in der Weststadt wurde immer wieder das marmorne Mädchen mit den Schwanenflügeln gesehen, wie es an den Fenstern der Stadt vorbei fliegt und suchend ins Innere starrt.
Habt ihr es gesehen?"
Ängstliches, teilweise ungläubiges Kopfschütteln.
Ein Mädchen mit blonden, geflochten Zöpfen beginnt schüchtern zu nicken. Ein Junge von vielleicht acht Götterläufen stellt das Kopfschütteln ein, blickt zu ihr herüber und schließt sich dem Nicken an ...

Das Abenteuer richtet sich vornehmlich an erfahrene, wissensdurstige Helden aus Gareth.
Geeignet sind gleichwohl rechtschaffende, als auch phexische Charaktere.
Ich bevorzuge Spieler, die nicht zuviele andere Abenteuer am laufen haben und schlicht am besten zur Gruppe und ins Abenteuer passen.
Bewerbungen bitte ausschließlich per PN
(Charakterbogen + in welchem Stadtteil verkehrt/wohnt der Charakter? Wen kennt der Charakter und wer kennt ihn/sie? Gibt es Gerüchte über den Charakter? Wie sieht ein Standard-Tag des Charakters aus? Wo geht er regelmäßig ein und aus? Interessen, denen er/sie nachgeht?)

Ort: Gareth
Zeit: Sommer 1038 BF
Spieleranzahl:
5-7
AP-Erwartung: Ich würde grob 5000 AP anvisieren, bin aber flexibel
Regeln: DSA 4.1
Abenteuerstart: vermutlich um den 10.8. rum, vielleicht auch schon eher

Die gesetzten Spieler können sich hier gern schon tummeln, besprechen, ihre Charakterbeschreibung posten (gern auch hier mit dem Zusatz, was Leute aus Gareth schon über den Charakter gehört haben könnten), eine Farbe für die wörtliche Rede wählen, ...

Benutzeravatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 6538
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen (voll)

Ungelesener Beitrag von Loirana » 02.08.2020 18:52

Alvida Shayasdottir - SO 7, 23 Götterläufe alt

Es ist nicht schwer zu erraten woher Alvida kommt, denn das Auftreten der 2,04 Schritt große, rotblonde, muskolöse Frau 'schreit' förmlich "Thorwalerin". Die nicht-ganz-schulterlangen Haare trägt sie meist offen, sie umrahmen das freundliche Gesicht der jungen Frau, die weder besonders hübsch noch besonders unansehnlich ist. Das Allerweltsgesicht ist durch eine Narbe über dem rechten Auge gezeichnet, welche jedoch gut verheilt ist und nur im richtigen Licht auffällt. Der Oberkörper ist durch einen thorwalschen Schuppenpanzer bedeckt, das Haupt ziert, darunter trägt sie einen einfachen Wams, hohe, solide Stiefel und eine dunkle Lederhose.

Ihre Stimme ist kräftig und bestimmt, hat aber stets einen heiter-freundlichen Unterton, was auch von ihrer Mimik widergespiegelt wird. Trotz ihrer harten Schale funkeln ihre grünen Augen freundlich-neugierig, ihr Mund ist stets zu einem schmalen Grinsen verzogen.

An ihrer Hüfte hängt ein Schwert in einer Scheide, dessen Griff auffällig kunstvoll gearbeitet ist. Zwei hölzerne Griffe ragen, übereinander gekreuzt, über ihre Schultern. Der Griff einer Barbarenstreitaxt, sowie der Hals einer hölzernen Laute, die beide in einer Halterung auf dem Rücken unter einem thorwalschen Rundschild festgemacht sind.
Zuletzt geändert von Loirana am 03.08.2020 16:50, insgesamt 2-mal geändert.
Teilnehmer des "Größten MPAs aller Zeiten"™

"Wer hat das Buch geschrieben?"
-Tubarek / @Heldi

Benutzeravatar
Shalyriel
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 3060
Registriert: 22.02.2011 20:21

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen (voll)

Ungelesener Beitrag von Shalyriel » 02.08.2020 18:58

Hallo in die Runde,

Ich hätte gern Blau

Und ich informiere schonmal, dass ich 13.-16. August auf Larp, und damit ohne I-Net, bin.

Quenia Hesindiane von Ehrenstein-Sturmfels
CH 14, kleinwüchsig, Adlig (SO 10)
Anrede: Gelehrte Dame oder Euer Wohlgeboren

Quenia ist auf den ersten Blick als Magierin zu erkennen. Doch mag manch einer zuerst denken, es könne sich bei ihr um ein -wenn auch recht gut- verkleidetes, zierliches Kind handeln; ist die junge Frau doch, mit ihren nicht mal ganz sieben Spann Körpergröße, sehr klein gewachsen. Weißblondes Haar umspielt in kurzen Locken, bisweilen recht unbändig, ein fein geschnittenes Gesicht, aus dem ein Paar aufmerksame, moosgrüne Augen interessiert in die Welt blicken. Gekleidet ist die junge Magierin in eine feine Robe aus weißem Samt, deren Säume sorgfältig mit arkanen Symbolen bestickt wurden. Bei Reisen zu Pferd trägt sie darunter noch eine hellbraune Hose aus weichem Wildleder. Die Füße stecken in mit seichten Wellen verzierten leichten Lederstiefeln, den Kopf schmückt ein spitzer Magierhut aus ebenfalls weißem Samt, mit einer Krempe in hellem Grün. An einem, ebenfalls mit Wellen bestickten, Gürtel um ihre Taille hängt eine Trinkflasche in stabilem ledernen Schutz, sowie zwei lederne Gürteltaschen.

Bei schlechtem Wetter wird der Hut abgesetzt und sie trägt über ihrer Kleidung einen langen, hellgrünen Kapuzenmantel aus weichem Elfenbausch, der bei Bedarf bis zum Hals zugeknöpft werden kann. Auch dieses Kleidungsstück ist an allen Rändern mit arkanen Symbolen bestickt.

Weiteres Gepäck führt sie in einer Umhängetasche, oder – auf ihrem Pony – in einer der beiden Satteltaschen mit sich. Ihr Magierstab besteht, wie traditionell sehr häufig, aus dem Holz der Blutulme. Ist sie zu Pferd unterwegs, steckt der Stab greifbar in einer am Sattel befestigten Halterung; zu Fuß trägt sie ihn für gewöhnlich in der rechten Hand, wo -bei genauem Hinsehen und wenn sie keine Handschuhe trägt- das Siegel ihrer Zunft (Weiße Gilde, Norburg) zu erkennen ist.

Begleitet wird die Maga von einem bisweilen recht eigenwilligen Pony mit zottigem, reinweißem Fell und tiefschwarzen Schweif und Mähne, das auf den Namen Aurilauki hört. Die Satteldecke ist, ebenso wie die Kleidung der jungen Magierin, mit dem personalisierten Familienwappen, der Familie von Ehrenstein-Sturmfels bestickt.
Zuletzt geändert von Shalyriel am 05.08.2020 10:09, insgesamt 2-mal geändert.
'Who saves a man, saves the World'

Benutzeravatar
Sarafin
PnPnews.de
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 36
Beiträge: 14003
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 03.08.2020 08:31

Hallo zusammen!
Ich hätte für meinen SC gerne diese Farbe. Charakterbeschreibung folgt später. :)

Im Sinne einer Session Zero würde ich noch gerne ansprechen, wo unsere Grenzen verlaufen. Also was sind die Reizthemen, die wir in unserer Runde gar nicht haben möchten oder die wir bei Auftreten ausblenden möchten? Ich habe vom Klappentext her den Eindruck, dass das Abenteuer etwas düsterer werden könnte, da sollte man da mal drüber gesprochen haben.
Einige Sachen sind ja bezüglich des Jugendschutzes durch die Forenregeln vorgegeben ("Jegliche explizite Darstellung sexueller Interaktion oder extremer Gewalt ist aus Gründen des Jugendschutzes auf nichtöffentliche Kommunikationswege zu verlagern."). Mir würden aber noch Sachen einfallen, die über den Jugendschutz hinaus meinen Spielspaß nachhaltig zerstören. Vielleicht geht es euch auch so. Gerade da wir uns teilweise nicht oder nicht so gut kennen, sollten wir uns darüber austauschen. Da das Internet öffentlich ist, schlage ich vor, dass wir Janko PNs diesbezüglich schreiben. Was meint ihr dazu?

Darüber hinaus empfehle ich schon jetzt einmal Trello als "Datenbank" für gemeinsame Notizen. Ich benutze das mittlerweile in mehreren Runden und habe sehr positive Erfahrungen damit gemacht. Gerade bei Ermittlungsszenarien hilft es ungemein um den Überblick zu behalten.
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 49
Beiträge: 4293
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen (voll)

Ungelesener Beitrag von Madalena » 03.08.2020 08:52

Dann nehme ich mal diese Farbe. Es sei denn jemand anders will genau die, es ist mir keine Herzensangelegenheit. ;)

Muss auch noch meinen Char fertig basteln etc., Beschreibung folgt.

Grenzen besprechen ist immer eine gute Idee :). Wobei die Grenzen ja nicht nur Janko als SL betreffen, sondern u.U. auch andere Mitspieler*innen. Aber vielleicht kann Janko es ja sammeln (dann muss sich auch niemand vor allen zu erkennen geben als die Person, die XY ausgeschlossen hat), oder erstmal gucken was kommt und ob ggf. noch gemeinsamer Klärungsbedarf besteht.

Freu mich schon!


Beschreibung:
SpoilerShow
CH 14, SO 10, Wohlklang, Soziale Anpassungsfähigkeit, Ende 20

Savina Rabenfeld könnte dem einen oder anderen Garether ein Begriff sein als leidlich bekannte Seelenheilkundige. Sie bewegt sich meist in bürgerlichen, akademischen Kreisen, zum Beispiel zum Debattieren im Zirkel der Freien Wissenschaften, oder bei der Uraufführung eines neuen Theaterstücks. Man sagt ihr nach, sich manchmal beim Philosophieren etwas abenteuerlich zu verrennen, in ihrem Beruf finden ihre Fähigkeiten aber Anerkennung.

Bei der persönlichen Begegnung fällt vor allem ihre angenehme, beruhigende Stimme auf, die zu einem allgemein freundlichen, offenen Auftreten passt. Ihre Ausdrucksweise ist eloquent, kann sich aber je nach Gegenüber gut anpassen. Gelegentlich irritiert sie ihre Gesprächspartner durch kleine, aber harmlos scheinende Wunderlichkeiten.

Den Eindruck der Gelehrten untermauert sie sowohl durch ihre schmale Brille mit runden Gläsern, als auch ihren eher schmalen Körperbau und die leicht ungelenken Bewegungen. Obwohl sie gelegentlich einen Degen trägt, kann man sie sich nur schwer als Meisterfechterin vorstellen. Ansonsten ist ihr optisches Erscheinungsbild gepflegt und standesgemäß, aber nicht übermäßig auffällig: Ihre Kleidung ist eher dezent, aber geschmackvoll und von guter Qualität. Ihre leicht gewellten Haare in dunklem Blond sind etwa schulterlang. Ihr Gesicht ist von durchschnittlicher Schönheit, hinter den Gläsern blicken braune Augen in die Welt.
Zuletzt geändert von Madalena am 03.08.2020 21:20, insgesamt 1-mal geändert.
Trage deine Maske wie deine Unterhose: Wenn was raus hängt, machst du was falsch.

Benutzeravatar
Sarafin
PnPnews.de
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 36
Beiträge: 14003
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 03.08.2020 08:59

@Madalena Du hast absolut Recht und, ja, genau so dachte ich mir das! Also dass es am sinnvollsten ist Janko sammelt die Grenzen und stellt sie dann gesammelt für alle hier ein. Sollte man dann vielleicht auch so hinschreiben. :dunkelheit:
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzeravatar
Janko
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 68
Beiträge: 12296
Registriert: 10.03.2004 16:54
Wohnort: Potsdam

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Janko » 03.08.2020 13:11

Sarafin hat geschrieben:
03.08.2020 08:59
@Madalena Du hast absolut Recht und, ja, genau so dachte ich mir das! Also dass es am sinnvollsten ist Janko sammelt die Grenzen und stellt sie dann gesammelt für alle hier ein. Sollte man dann vielleicht auch so hinschreiben. :dunkelheit:
Gute Idee.
Wobei ich den Vorteil habe 4,5 Leute aus der Runde zu kennen und mir da wenig bis keine Sorgen mache. :6F:

Eine Sache kann und möchte ich aber direkt ansprechen:
Ich bin kein Freund von PvP.
Das heißt Betören-, Überreden-Proben etc. - auch Zauber in der Richtung - erlaube ich nur in Absprache/mit Zustimmung des betroffenen Spielers, wenn diese Talente/Zauber untereinander benutzt werden sollten. Immerhin sind wir hier um Spaß zu haben und meinen Charakter Dinge tun lassen, die ich nicht möchte, fällt nicht darunter.
Versucht solche Dinge bitte einfach mit logischen Argumenten/entsprechender Handlung abzubilden und entweder geht der Gegenüber darauf ein oder eben nicht.

Der Rest der bisher eingegangen Grenzen sind in meinen Augen Selbstverständlichkeiten und gehen klar. :6F:
Ich stelle sie dann gebündelt im Startposting zur Verfügung.

Trello habe ich selbst bisher nicht genutzt, kann aber einen entsprechenden Link ebenfalls in den Start-Thread setzen, wenn ihr das nutzen möchtet.
Ich selbst hätte vorgeschlagen die "Spoiler/MI-Funktion" unter eurem Beschreibungs-Posting für Notizen/Gedankengänge zu nutzen. Die Beschreibungen kopiere ich ebenfalls noch ins Startposting mit ggf. Link zum Posting.

Benutzeravatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 6538
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 03.08.2020 13:31

Janko hat geschrieben:
03.08.2020 13:11
Das heißt Betören-, Überreden-Proben etc. - auch Zauber in der Richtung - erlaube ich nur in Absprache/mit Zustimmung des betroffenen Spielers, wenn diese Talente/Zauber untereinander benutzt werden sollten.
*notiert dass "Raufen" nicht ausgeschlossen ist*
Janko hat geschrieben:
03.08.2020 13:11
Trello habe ich selbst bisher nicht genutzt, kann aber einen entsprechenden Link ebenfalls in den Start-Thread setzen, wenn ihr das nutzen möchtet
Ich bin selbst als Foren-SL schnell Fan von Trello geworden, den Link solltest du aber via PN verschicken, ansonsten kann jeder (!) da herumeditieren ;-)
Teilnehmer des "Größten MPAs aller Zeiten"™

"Wer hat das Buch geschrieben?"
-Tubarek / @Heldi

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 14779
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 03.08.2020 14:48

Melde :gardianum:
Charakter suche ich später was passen könnte.
Ich befürchte nur ich muss neu bauen, weil keiner meiner hoch gespielten aus Gareth kommt.
Also sofern noch ein Platz frei ist.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Sarafin
PnPnews.de
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 36
Beiträge: 14003
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 03.08.2020 14:50

Daumen hoch für die PvP-Regelung. Ich mag mal einen kleinen Zoff ingame im Rollenspiel, das bringt Würze, aber grundsätzlich bevorzuge ich ein kooperatives Spiel. Dazu hätte ich noch zwei Punkte:

a) Mit dem "mein Charakter ist halt so"-Argument zur Rechtfertigung von Arschloch-Aktionen* kann ich nur schlecht umgehen. Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass wir das hier hören werden, aber Rücksichtnahme auf den Spielspaß der Gruppe ist für mich Verhaltensregel #1 bei RPG, so dass ich es nochmal gesondert erwähnen wollte.

b) SC als potentielle Verräter finde ich anstrengend. Ich weiß, wovon ich spreche, ich spiele seit 2014 in einer Runde, in der ein SC (bekanntermaßen) Agent des feindlichen Reiches ist. Das ist einfach super anstrengend immer darauf zu achten, was man dieser Figur erzählt etc. Auch wenn man das Vertrauen meiner Figuren nicht auf dem Silbertablett bekommt, bevorzuge ich es, wenn zumindest die Spieler:innen OT alle an einem Strang ziehen.

*Mit Arschloch-Aktionen meine ich so Sachen wie zum Beispiel die Gruppe auffliegen lassen, wenn sie sich irgendwo heimlich einschleichen - ohne dass es einen guten Grund dafür gibt oder es vorher abgesprochen war - , oder den freundlichen Hesindegeweihten, die die Gruppe in ihrem Heiligtum aufgenommen haben, in die Eingangshalle pissen (reale Begebenheit!).

@Trello: Ich werde es wohl auf jeden Fall nutzen und lade gerne jeden ein, daran mitzuarbeiten - oder auch nur reinzusehen. :)
Janko hat geschrieben:
03.08.2020 13:11
Die Beschreibungen kopiere ich ebenfalls noch ins Startposting mit ggf. Link zum Posting.
Du kannst ja einfach die Beschreibungstexte als Zitat einfügen, dann ist der Link zum Originalpost automatisch vorhanden.
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzeravatar
Janko
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 68
Beiträge: 12296
Registriert: 10.03.2004 16:54
Wohnort: Potsdam

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen (voll)

Ungelesener Beitrag von Janko » 03.08.2020 16:17

Sarafin war so nett und hat ein Board bei Trello für uns erstellt.
Den Einladungslink würde ich demnächst rumschicken und euch bitten, euch dort kostenlos zu registrieren.

Loirana hat sich als erfahrener OAF-Meister dafür ausgesprochen, sowie Sarafin als erfahrene OAF-Spielerin. :6F:
Dann werde ich oller Gewohnheitsmensch mich dort auch mal einlesen.

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 14779
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen (voll)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 03.08.2020 16:26

Hi,

Ich werde wohl noch mit meiner Tsa Geweihten Rhiannon dazu stoßen.
Wenn jemand was gegen Tsa hat, bitte jetzt sagen dann mach ich was anderes.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Sarafin
PnPnews.de
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 36
Beiträge: 14003
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen (voll)

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 03.08.2020 16:34

Keshmal Novad (CH 12, SO 6)
Für den eiligen LeserShow
Tulamide aus Gareth, Ermittler der Stadtgarde
männlich, Mitte 20, etwa 170 Halbfinger, Läuferstatur (KO 13, KK 12), SO ca. 6 nach Kleidung (soziale Anpassungsfähigkeit),
tulamidischer Spracheinschlag, Randgruppe (novadischer Abstammung),
CH 12, kurze schwarze Haare und Bart, braune Augen, warmer brauner Hautton, höfliches Auftreten
Keshmal ist ein ziemlich unauffälliger Typ Mann: Nicht besonders groß, nicht besonders breit, eher zurückhaltend, ein kräftiger Kiefer, eine gerade Nase, Haar und Bart sind akkurat kurzgeschoren, die Kleidung sauber und ordentlich, wenn auch nur von mittlerer Qualität. Kein hässlicher Typ, wirklich nicht, aber auch niemand nach dem man sich umdreht. Würde er in den Tulamidenlanden leben, wäre er ziemlicher Durchschnitt.
Keshmal lebt aber nicht in den Tulamidenlanden. Der junge Mann mit dem warmen braunen Hautton ist ein Kind Gareths, auch wenn der leicht tulamidische Einschlag in seinem Garethi verrät, dass er mit seinen Wurzeln anscheinend vertraut ist. Er ist ein Beobachter, dem scharfen Blick seiner Augen entgeht wenig. Und warum er die Augen immer offen hält, erklärt seine Kleidung auf den ersten Blick: Keshmal trägt die Uniform der Stadtgarde, einen blauen Mantel mit dem Wappen der Stadt. Dazu gehören noch ein rotes Barett und ein silberner Ring.
Sein Auftreten ist meistens höflich distanziert und korrekt. Er wirkt eher vorsichtig im Umgang mit Menschen. Doch wie sehr er seine Arbeit liebt, mag man an dem Leuchten sehen, das in seinen Blick tritt in Momenten, wo er sich unbeobachtet fühlt.
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzeravatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 6538
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen (voll)

Ungelesener Beitrag von Loirana » 03.08.2020 16:50

(nur damits nicht untergeht) Ich hab in meinem ersten Post oben meine Charakterbeschreibung eingefügt :lol:
Teilnehmer des "Größten MPAs aller Zeiten"™

"Wer hat das Buch geschrieben?"
-Tubarek / @Heldi

Benutzeravatar
Janko
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 68
Beiträge: 12296
Registriert: 10.03.2004 16:54
Wohnort: Potsdam

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen (voll)

Ungelesener Beitrag von Janko » 03.08.2020 20:13

An alle, die jetzt noch an ihrem Charakter basteln:
Ich bin die nächsten beiden Tage im Kurzurlaub, also hetzt euch nicht.
Steigert in Ruhe hoch und beantwortet die Fragen aus dem Startposting.

Vermutlich werde ich hin und wieder rein schauen und lesen, aber vielleicht nicht direkt antworten.

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 49
Beiträge: 4293
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen (voll)

Ungelesener Beitrag von Madalena » 03.08.2020 20:15

Viel Spaß im Kurzurlaub! Charaktere erst an dich, oder sollen wir sie direkt im Trello hochladen?
Trage deine Maske wie deine Unterhose: Wenn was raus hängt, machst du was falsch.

Benutzeravatar
Janko
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 68
Beiträge: 12296
Registriert: 10.03.2004 16:54
Wohnort: Potsdam

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen (voll)

Ungelesener Beitrag von Janko » 03.08.2020 20:20

Dankeschön.

Charakterbogen an mich, Charakterbeschreibung in den OOC/Trello. :6F:

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 14779
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen (voll)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 03.08.2020 20:41

Viel Spaß im Urlaub.
An die Fragen setz ich mich dann morgen oder Mittwoch.

In der jetzigen Form hat die gute nur 1720 AP und wenn es niemanden stört, dass ich etwas hinten abfalle würde ich es so lassen. Oder nur alle paar Monate etwas AP drauflegen, falls das erwünscht ist und das Ab über längeren IT Zeitraum geht.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 49
Beiträge: 4293
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen (voll)

Ungelesener Beitrag von Madalena » 03.08.2020 20:44

Ich für meinen Teil habe weder ein Problem mit AP-mäßig etwas unerfahreren SCs, noch mit einer Tsa-Geweihten. Meine Heldin hat die 5000 AP voll ausgeschöpft (+1) ist jetzt aber auch nicht so super stark [da ich das Professionspaket in eine etwas andere Richtung umbiegen musste].
Trage deine Maske wie deine Unterhose: Wenn was raus hängt, machst du was falsch.

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 49
Beiträge: 4293
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen (voll)

Ungelesener Beitrag von Madalena » 03.08.2020 21:20

Charakterbeschreibung in meinen ersten Beitrag editiert!
Trage deine Maske wie deine Unterhose: Wenn was raus hängt, machst du was falsch.

Benutzeravatar
Sarafin
PnPnews.de
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 36
Beiträge: 14003
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen (voll)

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 04.08.2020 12:43

@Assaltaro Mir ist das ebenfalls herzlich egal mit den AP. Wenn du einen Charakter spielen möchtest, der schwächer ist als der Rest, stört mich das genau gar nicht. :) Außerdem kenne ich ja Rhiannon schon und habe auch kein Problem mit ihr.

Mein Charakter hat noch ein paar AP zu den 5 k übrig, aber ich habe auch das Luxusproblem einen profanen Charakter gebaut zu haben, der nicht mal primär kämpfen kann. Das Teuerste waren die körperlichen Talente. Dabei heraus kamen dann auch ein paar kreative Talentspezialisierungen - ich hoffe ich komme dazu sie mal anzuwenden. :ijw:

Aber eine ganz andere Frage. Auf der Suche nach einem Bild für meinen Charakter bin ich auf die bekannten Schwierigkeiten gestoßen, ein Fantasy-Bild zu finden für jemanden, der a) nicht weiß ist und b) ganz normal (d.h. weder gut, noch exotisch) aussieht. Am Ende bin ich bei Fotos von Menschen aus dem Sport gelandet.
Langer Rede, kurzer Sinn: Kennt ihr diesen Herrn hier und stört es euch, wenn mein Charakter wie er aussieht?
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 49
Beiträge: 4293
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen (voll)

Ungelesener Beitrag von Madalena » 04.08.2020 13:27

Sarafin hat geschrieben:
04.08.2020 12:43
Dabei heraus kamen dann auch ein paar kreative Talentspezialisierungen
Athletik (Imman) offensichtlich.

Kenne den Herrn nicht und habe kein Problem damit, wenn du sein Bild nimmst.

Ich habe aber im Zweifel lieber kein Bild als eines, das nur mit Müh und Not passt - habe aber ehrlich gesagt noch gar nicht geschaut und werde das mal nachholen.
Trage deine Maske wie deine Unterhose: Wenn was raus hängt, machst du was falsch.

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 14779
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen (voll)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 04.08.2020 13:41

Ich kenn ihn nicht und kannst es daher gerne verwenden.
Ich hab das Problem ja auch bei meinen Südländern.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Sarafin
PnPnews.de
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 36
Beiträge: 14003
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen (voll)

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 04.08.2020 13:47

Madalena hat geschrieben:
04.08.2020 13:27
Ich habe aber im Zweifel lieber kein Bild als eines, das nur mit Müh und Not passt - habe aber ehrlich gesagt noch gar nicht geschaut und werde das mal nachholen.
Aus genau dem Grund habe ich mittlerweile versucht aufzuhören mir zu genau auszumalen, wie meine Figur aussieht, bevor ich mich auf die Suche nach einem passenden Bild gemacht habe. Weil ansonsten ist die Suche nach einem passenden Bild eine ziemlich unmögliche Queste, wenn man nicht Geld in die Hand nimmt und jemanden für eine Zeichnung bezahlt.
Grundsätzlich versuche ich aber für alle länger gespielten SC irgendwann ein Bild zu haben. Das verkürzt auch die Zeit für die Beschreibung enorm.

Falls es bei dem Foto bleibt, werde ich das Bild auch definitiv noch bearbeiten - aber die Mühe mache ich mir nicht, wenn jemand sagt, dass es ihn*sie rausbringt, wenn da jemand irdisches abgebildet ist. Bekannte Celebrities sind für mich z.B. auch als Charakterportrait raus - bei Sportlern kenne ich mich selbst nur überhaupt nicht aus, daher kann ich den Bekanntheitsgrad nicht einschätzen. :oops:
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzeravatar
Shalyriel
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 3060
Registriert: 22.02.2011 20:21

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen (voll)

Ungelesener Beitrag von Shalyriel » 04.08.2020 13:47

@Sarafin : Kannst das Bild mEn nehmen. Selbst wenn ich ihn kennen würde, hätte ich damit kein Problem.

Auf Bildersuche werde ich mich die Tage auch mal begeben.
'Who saves a man, saves the World'

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 14779
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen (voll)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 04.08.2020 13:51

Ich fände es nicht mal schlimm, wenn es jemand bekanntes ist. Selbst in Videospielen werden mittlerweile Schauspieler verwendet und Death Stranding kam wohl trotzdem recht gut an, obwohl deine Figur wie einer aus Walking Dead aussieht.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Migosch Hügelschreck
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 44
Registriert: 25.02.2020 14:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen (voll)

Ungelesener Beitrag von Migosch Hügelschreck » 04.08.2020 19:42

Sarafin hat geschrieben:
04.08.2020 12:43
Langer Rede, kurzer Sinn: Kennt ihr diesen Herrn hier und stört es euch, wenn mein Charakter wie er aussieht?
Da ich meine Caomel aus dem Amazonen-FAB mit einem Bild dieser Gewichtheberin veranschaulicht habe, stört es mich sowas von gar nicht. :ijw: Ich find es sogar gut. Zeichnungen sind oft eher ungenau und man kann sich die Gesichtszüge oft nicht so recht vorstellen.

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 49
Beiträge: 4293
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen (voll)

Ungelesener Beitrag von Madalena » 04.08.2020 20:26

@Migosch Hügelschreck
Page not found. Aber ist auch nicht so wichtig, ist ja nicht der Char für hier, oder? ;)
Trage deine Maske wie deine Unterhose: Wenn was raus hängt, machst du was falsch.

Benutzeravatar
Migosch Hügelschreck
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 44
Registriert: 25.02.2020 14:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen (voll)

Ungelesener Beitrag von Migosch Hügelschreck » 04.08.2020 20:36

Madalena hat geschrieben:
04.08.2020 20:26
@Migosch Hügelschreck
Page not found. Aber ist auch nicht so wichtig, ist ja nicht der Char für hier, oder? ;)
Nein, nein. :) Ist nicht für hier.
Aber der Link müsste jetzt gehen, ich habe erst im Tippen aus Versehen [url=https:https://www.chinadaily.com.cn/phot........] geschrieben.

Die Charakterbeschreibung für dieses Abenteuer kommt von mir noch.

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 14779
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Steinerne Schwingen (voll)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 05.08.2020 19:09

So dann noch mein SC. Ist rot noch frei?

Spielerin: Assaltaro
Rasse: Halbelfe
Kultur: Almada
Profession: Tsa Geweihte
sonstiges: So 6, CH 14, GE 13, KK 9, Gutaussehend, Wohlklang, Zweistimmiger Gesang

Rhiannon ist wie ein Vöglein. Ein kleiner Singvogel, dessen sanftes Zwitschern das Herz erfreut.
Die junge Frau ist auf den ersten Blick unverkennbar eine Halbelfe. Aus den schulterlangen Locken lugen zwei etwas angespitzte Ohren hervor und ihre hohen Wangenknochen und der ausgeprägte Kiefer geben ihr das Animalische und Exotische ihrer nichtmenschlichen Vorfahren. Die Stubsnase und der liebevolle, warme Blick scheinen dafür umso menschlicher in diesem sanften Gesicht. Das unwirkliche, goldene Schimmern in ihren großen, blauen Augen macht diesen Eindruck dann genauso schnell wieder wett.
Ihre feingliedrige Gestalt wird von dem bunten Gewand einer Tsageweihten bekleidet. Die darauf aufgestickte Lerche zeigt dem Eingeweihten ihre Zugehörigkeit zu den Friedensfreunden.
Rhiannon singt gerne und viel. Und es ist nicht nur die Übung, die sie darob hat, die ihren Gesang zu einem Genuss macht: Die Halbelfe hat eine außergewöhnlich zarte, zerbrechliche Stimme, der trotzdem eine große Kraft innezuwohnen scheint. Manchmal erscheint es gar, als würde eine zweite Stimme sie begleiten.
Dateianhänge
Rhiannon.jpg
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Antworten