[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Themenabweichende Fragen zu Threads aus den Online-Abenteuer-Foren.
Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 30
Beiträge: 11440
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Chephren » 12.03.2020 23:28

@Farmelon
Nee, die kenne sich nicht. Die Magierin von der Al'nassori müsste sie kennen, da sie da ausgebildet wurde.
Fear cuts deeper than swords.

Jadoran
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 94
Beiträge: 10109
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 12.03.2020 23:42

Re Baumdrachen: Das stimmt schon, aber wie soll ein Magier jemanden in einen Baumdrachen verwandeln, wenn er noch nie einen Baumdrachen gesehen hat?

Nochmal eine unschuldige Frage zum Powerlevel: Stehen hier überall Semipermanente Applicatus(KL)- oder Memorans-Dingenskirchen rum als Lernhilfe, und die Magister haben mindestens drei Eigenschaftswerte von 18+ etc. oder ist das alles etwas bodenständiger, wo man nach dem Übungszaubern eben meditiert anstatt aus dem Caldofrigo-Kühlschrank einen Astraltrank zu zischen? Ich hab momentan des Gefühl, dass alles sehr High-Level ist. Myranische Magie etwa... welcher aventurische Magiebegabte etwa versteht schon was von myranischer Magie?
Dreck vorbeischwimmen lassen

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 112
Beiträge: 33008
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 12.03.2020 23:56

Gutes Argument, aber theoretisch möglich ist es trotzdem. Man kann es ja mal versuchen.^^

Powerlevel:
Na ja, Gordovan ist schon etwas speziell. Der hat auch mehrere Jahre im Güldenland gelebt und geforscht. Und vom Powerlevel ist er ziemlich weit Oben, ein sehr alter Charakter von mir der vom Powerlevel her ein ziemliches Schwergewicht ist. Der ist schon lange nicht mehr für Abenteuer geeignet. Aber Heptarchenkillen und Zeitreiseabenteuer, Parallelwelten mit unterschiedlicher Entwicklung, so etwas ist auch nichts für den Durschnittsmagus. Posaunenhall damals war auch seeeehr abgefahren und ziemlich powerlastig. Es hat schon seinen Grund das er mehrere Jahre in Myranor war und da Dinge erlebt hat, da kann man noch einmal alles weiter drehen ohne Aventuriens Plausibiltät kaputt zu machen.

Aber auch so, in Kuslik wird nicht jeder aufgenommen zum zweitstudium, zum Drittstudium schon einmal gar nicht. Da gehen die besten der besten hin, oder die welche einzigartiges einbringen können um sich so Zutritt zu verschaffen. zumindest wenn sie da studieren wollen.
Chephren hat geschrieben:
12.03.2020 23:28
@Farmelon
Nee, die kenne sich nicht. Die Magierin von der Al'nassori müsste sie kennen, da sie da ausgebildet wurde.
Mercy.

Jadoran
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 94
Beiträge: 10109
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 14.03.2020 23:59

@Farmelon: Bezgl der Frage an Omar: Ich dachte mir, irgendwoher muss die übliche Eitelkeit der Abgänger ja kommen... daher: Stil und Würde :wink:

@Chephren: Wie war das Verhältnis zwischen Magistra Chanyasuni und Deiner Magierin denn? Es muss deutlich mehr als zehn Jahre her sein, wenn ich Chanyasunis Werdegang richtgig im Kopf habe. Ayrina hat übrigens gerade Vorlesung (die bespielte Salander-Übung), von daher wird sie wohl erst nachher informiert werden. Gibt es irgendwas, was die Magistra wissen müsste?
Dreck vorbeischwimmen lassen

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 30
Beiträge: 11440
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Chephren » 15.03.2020 00:13

Safirya ist eine sehr begabte Schülerin gewesen. Je nach Gedächtnis dürfte sie noch wissen, dass sie eher dem Element Erz zugetan war.
Woran sie sich vermutlich erinnert ist, dass Safirya während der Ausbildung einen Unfall hatte, der sie ein wenig wunderlich hat werden lassen.

Ich gehe mal davon aus, dass sie ein ordentliches Verhältnis hatten, da Safirya sehr fähig im Elementarismus war und auch sonst eher Typ folgsames, strebsames Mädchen war. Auf jeden Fall eher weniger aufmüpfig.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 112
Beiträge: 33008
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 15.03.2020 00:19

Jadoran hat geschrieben:
14.03.2020 23:59
@Farmelon: Bezgl der Frage an Omar: Ich dachte mir, irgendwoher muss die übliche Eitelkeit der Abgänger ja kommen... daher: Stil und Würde
Ja, sehr gut.^^
Lass die Antwort ruhig falsch sein. Nicht direkt inkorrekt, weil so was wie gelehrte Dame würde ja einer Gildenmagieirn zustehen aber es eben doch eine höfliche respektvolle Anrede ist, aber eben auch nicht völlig korrekt so das er Omar schelten kann.

Stil und Würde muss er wohl noch lernen, aber zumindest korrekt gekleidet. Ja. *g*

Jadoran
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 94
Beiträge: 10109
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 15.03.2020 09:48

@Farmelon: unterbrechen wird ihn der Magister nicht, solange er keinen ausgemachten Blödsinn redet und am Thema bleibt. Aber ich frage einfach mal trotzdem: Wie hoch soll die Rechtskunde, notfalls Philosophie des Eleven sein? Die geschriebene Antwort paßt in meinen Augen eher auf einen welterfahrenen Magus wie Gordovan, das klingt so nach Taw 14+. (Eben schon Advokatenniveau...)
Dreck vorbeischwimmen lassen

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 112
Beiträge: 33008
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 15.03.2020 10:54

Hmmm.......Joah, beim Nachlesen kann ich verstehen was du meinst. Vielleicht hab ich da wirklich zu weit gegriffen. Ich korrigiere.

Nachtrag:
Korrigiert.
grundsätzlich die selbe Aussage, aber eben von einem anderen Standpunkt ohne so akademisch ausgefeilt zu sein.

Jadoran
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 94
Beiträge: 10109
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 15.03.2020 11:48

Danke, sollte keine Kritik sein, ich dachte mir halt: "Er ist immer noch Eleve, wenn auch vielleicht mit +500-1000AP wegen Zeit als Baum etc."
Dreck vorbeischwimmen lassen

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 112
Beiträge: 33008
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 15.03.2020 11:51

Ich hab deine Anmerkung auch nicht negativ aufgefasst. :)

Jadoran
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 94
Beiträge: 10109
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 15.03.2020 17:00

@Chephren: Ich lasse Safyria erst einmal in den guten Händen des Rosendschinnes, wenn es recht ist.
Dreck vorbeischwimmen lassen

Benutzeravatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 23296
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 15.03.2020 20:30

Kann man sich hier noch reindrängeln? Ich hätte eine Magierin im Angebot, die Nachhilfe bei der Herbeirufung geben kann und Nachhilfe bei der Verwandlung braucht.

Ein Schüler wäre aber bestimmt auch interessant.

Jadoran
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 94
Beiträge: 10109
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 15.03.2020 20:56

Ohne dem @Horasischer Vagant oder @Farmelon vorgreifen zu wollen: Es ist ein offenes RP, von daher: Ja, auf jeden Fall. Die Lehrmeister sind allerdings gesetzt (nicht unbedingt verkörpert), und zuviele Gast dozenten auf einmal... Gordovan und Safyria sind bereits eingetroffen. Die Stadt und die Universität sind noch völlig "unbelebt". Die Spektabilität wurde bisher noch nicht verkörpert. Ich selbst konzentriere mich eher auf die Schüler.
Dreck vorbeischwimmen lassen

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 112
Beiträge: 33008
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 15.03.2020 21:44

Ich bin gerade in PNs stark eingebunden, aber klar. Mehr Spieler bringen mehr Spaß. Das Szenario ist offen und damit alles willkommen das passt um mehr Leben in die Bude zu bekommen.

Ich hab Rosendschinn, Gordovan und Omar.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 89
Beiträge: 4734
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 16.03.2020 07:52

@Na'rat
Von meiner Seite gerne! :)
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 23296
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 16.03.2020 18:50

Hier mal die Magierin:


Alara Rashimsuni sala Selim ibn Marwan ay Al'Pandjashtra

Mit der etwas kleineren Frau haben der es Hesinde, Phex und Rahja gut gemeint. Die Standeszeichen einer Magierin trägt sie bestickt auf ihren nicht unbedingt kostbaren so jedoch zumindest hochwertigen Kaftanen - dem Kennerblick verkünden sie die Meisterschaft der Luft und der Bewegungsmagie, welche ihre im beste Sinne üppige Figur betonen und ganz aranisch viel Haut zeigen, gebräunte Haut die von längeren Aufenthalten unter freiem Himmel künden.
Ein mit reichlich Schmuck geschmücktes und von langen tiefschwarzen Haaren eingerahmtes Gesicht hübsches Gesicht mit wachen grünen Augen runden den Eindruck.
Zumindest wenn sie als Magistra auftritt achtet sie sehr auf ihre Sprache, nur eine Note eines rashduler Akzents scheint durch ihr sonst geschliffenes Tulaymdia hindurch. Auch ihr Auftritt ist dann sehr korrekt, immer getreu des Kodex, den sie allerdings tulamidisch auslegt, und immer sehr gepfegt.


Erst einige Wochen ist die die Maga an der Akademie. Eigentlich Magistra Extraordinaria, zumindest wenn man es ganz genau nimmt, unterstützt sie bei der Lehre im Umgang mit den Elementen, aber auch die Bewegungsmagie und alte Sprachen sind ihr nicht fremd.
Ausgebildet in Rashdul und Belhanka ist die weltgewandte Frau, die ihren Lebensmittelpunkt in Zorgan und Khunchom hat, zu Gast in Teriliabad um ihre Kenntnisse in der Verwandlungsmagie zu vertiefen.
So kommt es vor, dass sie, die sie eben noch Lektionen gegeben hat, mit den Schülern der älteren Jahrgänge eben jenen lauscht.
Als Lehrerin ist sie nicht unbedingt die Beste, überspringt häufiger den theoretischen Unterbau und geht gleich zur Praxis über. Schlimmer und recht gegenläufig sieht es bei den alten Sprachen aus, Zeichenlisten, Zeichenlisten, Grammatik und dann wieder Zeichenlisten.
Daher stehen ihr die Eleven ziemlich gespalten gegenüber. Die welche sie mit eiserner Disziplin und hohen Anspruch über Zeichenlisten und Grammatiken brüten lässt und jenen denen sie mit viel Begeisterung den Umgang mit den Elementen näher bringt, vorzugsweise außerhalb der Akademienmauern am stets windigen Strand.
Wobei sich die Lager noch weiter spalten, befleißigt sich die Magistra oder einer ganz und gar aranischen Mode und geizt auch sonst nicht mit ihren Reizen.
Die meisten Jungen geben sich größte Mühe nicht von ihren Lektionen verbannt zu werden und nicht wenige Mädchen eifern ihr nach.
Wenn es um Verwandlungsmagie geht, geht es ihr hauptsächlich um die Selbstverwandlung, keine esoterischen Tiere sondern welche mit einem praktischen Nutzen.

In die sparsame Bibliothek der Akademie der Schule hat sie einige Standardwerke der Bewegungsmagie und umfangreiche landeskundliche Beschreibungen sowie einige seltene Historien eingebracht, mit ein Grund für das recht ungewöhnliche Arrangement, ist dort aber eher selten zu finden, sehr zur Erleichterung der Eleven beiderlei Geschlechts, könnte sie die aufgegebene Lektüre zur Verwandlungsmagie doch leicht für sich vereinnahmen oder zumindest stark reduzieren.

Jenseits der Lektionen buhlt sie eher sportlich um die Kunst des halbelfischen Magisters, einen von Harefs stattlichen Gehilfen hat man schon öfters am morgen ihre Quartier verlassen sehen oder auch die hübsche blonde Küchenhilfe.
Ansonsten verbringt sie viel Zeit im Garten, bei Ausritten - auch wenn sie dabei dringend Unterweisung bräuchte, der Erforschung der Dischnne rund um Teriliabad oder auch ganz klassisch mit beim Kamelspiel mit den anderen Magistern.
Auch hat kümmert sie sich um die kleine Gruppe älterer Schülerinnen, tatsächlich nur junge Frauen, denen sie ganz praktische Lebenshilfe zu allem gibt, was einer jungen Magierin so begegnen kann, deckt dabei von Benimm - vor allem mit Hinblick auf den Rest der Tulamidenlande, über das Erscheinungsbild, Gesundheit und Mode bis hin zum Tanz vieles ab was in der aranischen Provinz nicht selbstverständlich ist.
Gegenstand geflüsterter Unterhaltungen der männlichen Eleven sind die Ausflüge dieser Gruppe ins nahe Umland, wobei es auch schon mal zu einer nahen Bucht zum baden geht.
Außerhalb der Lektionen kleidet sich die Rashdulerin auch sehr viel lässiger um nicht zu sagen mit weniger, bietet ihren kleinen Kreis auch den Vornamen an.
Zuletzt geändert von Na'rat am 16.03.2020 20:15, insgesamt 1-mal geändert.

Jadoran
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 94
Beiträge: 10109
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 16.03.2020 19:55

Gefällt mir gut, allerdings ist die Schule viel kleiner, als sie auf dich zu wirken scheint:

Der erste Abschlussjahrgung der Schule sind nur vier Studiosas: Stubenälteste Prinzessin Zabhaiza von Teralkira (das ist die verkehrsgünstig gelegene Kleinstadt zwischen Yerkesh und Baburin) und drei andere.
Der vorletzte Jahrgang hat sechs: (die 16/17 jährigen): die furchterregend fleissige und disziplinierte Stubenälteste Nike, Aishila die unverschämt Glückliche, Biula, der erzelemetaraffine Borus, der kluge Kaufherrinsohn Tarbor und jetzt @Farmelons Omar.
Der drittletzte (15/16) auch sechs: Stubenälteste Turanai , die von Tarbor angebetete, als einzge bereits 16-jährige Beyalina, Durak der sich zu Mutproben verleiten lassende, ansonsten noch unbenamt.
die anderen beiden Jahrgänge - die "Kleinen" - auch so jeweils 5 oder 6, allesamt noch unbenamt und "unterstehen" Turania.

Die gesamte Akademie soll ja nur ca. 25 Schüler haben. Die Uni von Teriliabad könnte altersangemessenere Bewunderer bereithalten - die ist noch komplett unbespielt.
Dreck vorbeischwimmen lassen

Benutzeravatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 23296
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 16.03.2020 20:15

Ich habe es mal ein wenig umformuliert.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 112
Beiträge: 33008
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 16.03.2020 21:02

Dann kennt sie ja sicher schon den Rosendschinn des Rosengartens.

War Alara beim Mittagessen in der Akademie und im Speiseraum oder auswärts? Zwecks Erstkontakt mit Gordovan, ob sie gesehen hat wie jung er wirkt oder ob sie ihn doch noch erst für nen fremden Schüler halten könnte, oder blutjungen Adepten, ganz frisch und frühreif vom Feld geflückt.

Benutzeravatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 23296
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 16.03.2020 21:36

Ich denke, der Mittagstisch in Aranien ist eher sparsam, dem indischen/arabischen Vorbild nach wird am Abend gegessen, wenn es kühler ist.

Gordovan und Omar wird mal wohl in Akademiekreisen angekündigt haben und da Gordovan nicht wie ein Omar aussieht, ist er wohl kein Schüler. Zumal er dafür ja ein wenig zu alt ist.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 112
Beiträge: 33008
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 16.03.2020 21:54

Gordovan wirkt, laut Beschreibung, jung genug um als Schüler durchzugehen. :ijw:
Und angekündigt war Omar, aber ja, die Akademie ist klein und Neuigkeiten machen die Runde also kann sie gehört haben das noch jemand als Gast da ist.

Jadoran
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 94
Beiträge: 10109
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 16.03.2020 22:00

Ich denke mal, bei einem näheren Blick - Gang, Augen, Habitus, merkt man doch, dass man einen gestandenen Mann vor sich hat und keinen Jungspund, der um seine Fassung ringt, wenn ein hübsches Mädchen ihm zuzwinkert. Gut vierzig Jahre Lebenserfahrung hinterlassen ja trotzdem ihre Spuren. Und dann ist da noch die Robe und das Siegel auf der Hand.
Dreck vorbeischwimmen lassen

Benutzeravatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 23296
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 16.03.2020 22:07

Sehe ich ähnlich. Auch wird man die beiden wohl mit Namen angekündigt haben, Gordovan ist schon reichlich mittelreichisch, verglichen mit Omar.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 112
Beiträge: 33008
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 16.03.2020 22:09

Okay, da ist was dran. Er spielt ja nicht "ich verkleide mich als Scholar" oder ist inkognito da, sondern als der wer er ist.

Nachtrag:
ich hab mal die Würfel rollen lassen, Drakonia bekommt Lehren als aktives Talent mit. Dazu Omars ungefähre Attribute, müsste gelungen sein. Nicht gut, aber geschafft.

Jadoran
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 94
Beiträge: 10109
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 17.03.2020 01:24

Drakonia startet mit Lehren 2 (also das, was jeder normalerweise mit auf den Weg bekommt). Wie gut soll Omar denn als Lehrer ungefähr sein? Der Manifesto selber dürfte bei ihm mühelos flutschen, das ist klar.
Dreck vorbeischwimmen lassen

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 112
Beiträge: 33008
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 17.03.2020 12:18

Nicht besser oder schlechter als andere in Drakonai auf seinem Level, also schafft er es irgendwie und der ein oder andere könnte was mitnehmen, aber wenn er das öfters machen will sollte er sich da auch was bei Nike oder anderen abschauen.
Ich gehe schon davon aus das ihm Turaina zumindest zwischendurch mal beisteht oder eine Erklärung übernimmt, so dass sie es gemeinsam hinbekommen ohne das es ein Fehlschlag ist.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 30
Beiträge: 11440
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Chephren » 17.03.2020 22:52

@Jadoran
Die Kleine heißt Safirya. :wink:
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 23296
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 17.03.2020 22:58

Jadoran hat geschrieben:
17.03.2020 22:35
Ob die Magistra auf ihn steht ist außerdem noch gar nicht gesagt. Und es gibt ja auch wirklich Schlimmeres für einen jungen Mann, als Magistra Alara zu gefallen.
Wobei ich den Gedankensprung schon interessant finde. :grübeln:

Jadoran
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 94
Beiträge: 10109
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 17.03.2020 23:21

@Chephren: Ooops, wird sofort geändert!
@Na'rat: Jungs sind hier an der Akademie in der Minderheit. Bis Omar kam, waren die beiden 16/17-Jährigen in ihrem Jahrgang in der Unterzahl, im Abschlussjahrgang sind nur Frauen - darunter eine selbstbewußte, schicke Prinzessin - und da drauf dann noch die "männermordende" Mittzwanzigerin Alara. Dann noch das aranische Matriarchat. Da stelle ich mir die Jungs eher in der Defensive vor. Das sind ja keine Gordovans, sondern - wenn auch nicht unbegabt - ganz normale Jungmagier. Die sind also eher etwas eingeschüchtert, als das sie sich als Hahn im Korb fühlen.
Dreck vorbeischwimmen lassen

Benutzeravatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 23296
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 17.03.2020 23:27

Auch wieder wahr.

Antworten