Online Runden auf dem gemeinsamen Discord von DSAForum und PnPnews. Runden findet ihr indem ihr !lfg im #spielersuche Kanal eingebt. Oder bietet doch was an :)
Bleibt gesund! Das Forum bleibt geöffnet ;)

 

 

 

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Themenabweichende Fragen zu Threads aus den Online-Abenteuer-Foren.
Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 82
Beiträge: 32771
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 21.03.2020 18:26

Ja, Adlerschwinge ist auch Hauszauber. irgendwer konnte sich von den Mädels in ne Katze verwandeln, mehrere sogar glaub ich. Nike war die die fliegen konnte.

Jadoran
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 9993
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 21.03.2020 18:41

Soweit festgelegt:
Nike: Falke
Borus: Braunbär
Tarbor, Biula und Aishila: Katze

Beyalina: noch nicht festgelegt.
Zabhaiza und Abschlussjahrgang: noch nicht festgelegt.
Dreck vorbeischwimmen lassen

Benutzeravatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 18
Beiträge: 23237
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 21.03.2020 18:48

Jadoran hat geschrieben:
21.03.2020 18:41
Beyalina: noch nicht festgelegt.
Zabhaiza und Abschlussjahrgang: noch nicht festgelegt.
Ich hoffe mal irgendwas praktisches oder zumindest nicht zu auffälliges.

Jadoran
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 9993
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 21.03.2020 20:03

Nun, man muss das Tier in Ruhe und häfiger studieren können, also sind - "realistisch" gesehen - eher keine Exoten drin. Woher soll man in Teriliabad etwa einen Tiger bekommen? Von daher...

Beyalina: ebenfalls Katze: Praktisch, elegant und leicht zu studieren, perfektes "Erst-Tier"
Mitschüllerin: da offenbar Seelentier Olporter: Olporter. Wird sicher gehänselt dafür.
Zabhaitza: da Prinzessin, Stubenälteste und ehrgeizig... 1) solide beherrscht: Pardelkatze. Elegant, "adlig", und für Adlige auch "erreichbar" 2) noch so bei 3 oder 4: auch Falke.

@Na'rat: Wir sind in Teriliabad an der Küste, da regnet es oft. Daher, wie beschrieben, "italienische" Ziegelgedeckte ca. 6 Grad geneigte Dächer. Zwar Höhenunterschiede, aber keine Trennmauern.

Da Omar schon den Hochklettern-Teil beschrieben hatte und es wenig Sinn macht, genau vor den Augen des Mobs hochzuklettern oder sich vor den Augen des Mobs zu verwandeln, führe ich mal beides so gut wie möglich zusammen.
Dreck vorbeischwimmen lassen

Benutzeravatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 18
Beiträge: 23237
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 21.03.2020 20:30

Danke, ich editiere mal großzügig.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 82
Beiträge: 32771
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 21.03.2020 20:53

Und wer erklärt später Omar glaubhaft, das Städte gar nicht so gefährlich sind? das ist ja alles noch viel schlimmer als Nike angedeutet hat! Mal schaun ob Omar die Akademie noch freiwillig ohne einen Schutzschinn verlässt. :censored:

Jadoran
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 9993
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 21.03.2020 22:21

Das Leben ist halt kein Ponyhof... oder im Fall von Drakonia: Bergziegenstreichelzoo :lol:
Ich bin ganz sicher, Beyrouna Gattenera wird die Eier oder Eierstöcke von dem haben wollen, der einen Killer-Quitslinga in iher Stadt losläßt. (Nachdem sie Magier auf Trab gebracht hat, die ihr sagen, dass es ein Quitslinga gewesen sein muss.)
Dreck vorbeischwimmen lassen

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 82
Beiträge: 32771
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 21.03.2020 22:26

Für einen Quitslinga ist das aber eine ziemliche Luftnummer, Glück für die Eleven. :devil:
Oder es war einer dieser niederen Belkhele-Dämonen die auch Gestaltwandel drauf haben. Aber da sie mehr für Sex und Verführung sind nicht gerade kampfstark.

Oder das war ein Trick und er kommt wieder. Oder es war kein Trick aber er weiß das er eh wieder kommt und versucht es dann noch mal. :borbi:

Jadoran
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 9993
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 21.03.2020 22:39

Ja, könnte auch sein... vielleicht war auf der Guthabenkarte des Beschwörers auch nur noch die Mindestsumme... oder es lag an was anderem... Bei Dämonen ist immer alles offen.

@Na'rat: Plant Alara tatsächlich, barbusig und mit dem Äquvalent von Hotpants vor dem Teehaus aufzutauchen? Was will sie dann da bewegen? Falls/wenn die Wache anrückt? Falls/Wenn da eine unsichere Menschenmenge/ein "Protomob" rumhängt. Falls/wenn der Dämon noch da ist?
Ich frage nur, da ich mir das gerade bildlich vorstelle... *duck*
Dreck vorbeischwimmen lassen

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 17
Beiträge: 11331
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Chephren » 21.03.2020 22:51

Naja, ein Quitslinga hat da ganz andere Möglichkeiten als den puren Kampf. :censored: Diese blustpritzenden Illusionen.

Viel spannender ist das eine Eleven den Dämonenschild in Hektik hinbekommt... :devil:
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 82
Beiträge: 32771
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 21.03.2020 22:55

Vielleicht erfahren unsere SCs ingame ja mehr. Irgendwann.^^

Benutzeravatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 18
Beiträge: 23237
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 21.03.2020 22:57

Jadoran hat geschrieben:
21.03.2020 22:39
Plant Alara tatsächlich, barbusig und mit dem Äquvalent von Hotpants vor dem Teehaus aufzutauchen?
Sie arbeitet dran, im Moment versucht sie aus den Resten eines Hosenbeins ein Oberteil zu improvisieren und schaut, ob man den Schützlingen nicht was an Kleidung abnehmen kann. Im schlimmsten Fall, Hotpants oder was improvisiertes bzw. geborgtes. Sie hätte schon gerne zumindest etwas an.

Wie es beim/im Teehaus aussieht, dass muss sie erst noch rauskriegen, wie es sich beim und im Teehaus darstellt. Die Alternativen wären entweder gar nichts machen oder ordentlich Astralenergie verbraten, um angezogen zu sein.
Jadoran hat geschrieben:
21.03.2020 22:39
Falls/wenn der Dämon noch da ist?
Gegen den hilft Kleidung eh nicht.
Chephren hat geschrieben:
21.03.2020 22:51
Viel spannender ist das eine Eleven den Dämonenschild in Hektik hinbekommt...
Noch spannender, wie sie den erkannt hat, bevor es losging.

Jadoran
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 9993
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 21.03.2020 23:00

Farmelon hat geschrieben:
21.03.2020 22:55
Vielleicht erfahren unsere SCs ingame ja mehr. Irgendwann.^^
Ganz sicher. Wenn sich Gordowan und Co da reinhängen, dürfte das schnell geklärt sein. Ist nicht ganz ihre LIga ^^
Dreck vorbeischwimmen lassen

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 82
Beiträge: 32771
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 21.03.2020 23:38

Dann ist ja gut, wäre schlimm wenn es ihre Liga wäre. Wobei gerade die welche eher pfuschen als anderes bei Dämonen oft noch eine größere Gefahr sind.^^

Gordovans Konventsrobe stell ich mir ungefähr so vor wie die von Alea, Saltatio Mortis. Edel genug, aber noch mit genügend Bewegungsfreiheit und Möglichkeiten für Innentaschen und ähnlich phexgefälliges. Nur eben in Rot-Silber statt Schwarz. Auch mehrteilig, so das man improvisieren kann.
Sieht man so ab Sekunde 25 ganz gut.

Oder auc´f einigen Bildern
http://magazin.amboss-mag.de/wp-content ... rtis-1.jpg
http://www.metal-mirror.de/cms/wp-conte ... mortis.jpg
https://music-on-net.de/wp-content/uplo ... -h1050.jpg

So das man unter dem Robenteil eben auch noch ne praktischere Hose tragen kann, stabile Stiefel ohne das es unhöflich wäre.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 17
Beiträge: 11331
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Chephren » 22.03.2020 00:17

Also ich hoffe doch auch, dass die beiden nicht die normale 0815-Liga hier sind. Ansonsten mache ich mir Sorgen um den Ort... :censored:
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 82
Beiträge: 32771
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 22.03.2020 00:22

Oh ja, und ich glaube kaum das unser Horasischer Vagant froh wäre wenn der danach wieder wie direkt nach dem Krieg aussieht. :censored:

Jadoran
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 9993
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 22.03.2020 12:32

Postingmässig würde ich sagen, Gordowan und Safirya könnten jetzt rüber zum Palast. Die Rote Lampe geht dann da ein paar Minuten nach ihrer Ankunft an. Alara ist ja auch beinahe da.

edit: Alara ist jetzt "nahe am Teehaus", und auch wenn sie als respektable Magierin sicher die engen Gassen gemieden hat, so dürfte sie ebenso sicher ungefähr wissen, wie die Strassenverläufe sind und wo die wichtigsten Gebäude sind. Ich warte jetzt mal mit "ausserhalb des Teehauses" bis Gordowan und Safiriya im Palast sind.

zum Stadtplan
Das Teehaus befindet sich im eher handwerklich geprägten Teil des Hafens, wo sozusagen die "kleinen Zulieferer" sitzen und halbwegs anständige Tavernen zu finden sind. Irgendwo hier ist sicher der erwähnte Ingerimmtempel und der Efferdtempel. @Horasischer Vagant wird das wissen - ansonsten sage ich, der Efferdtempel liegt direkt am Wasser, der Ingerimtempel, deutlich später erbaut an einer hangaufwärtsführenden Strasse, wo sich immer schon die Schmieden der Stadt befanden und wahrscheinlich auch die schon erwähnten Glasbläserzwerge niedergelassen haben. Der Perainetempel dürfte sich auf der Landseite der Stadt befinden. Der Rahjatempel nahe am Palast, zumindest aber in einer guten Wohngegend.

Werft, Lagerhäuser und die schlimmeren Absteigen setze ich mal auf die andere Seite des Hafens, getrennt durch eine Brücke über den kleinen Fluss (den es der Wasserversorgung wegen geben muss). Das "Hafen-Wachhaus" dürfte an der Brücke liegen. Falls der Vagant nichts dagegen hat, würde ich auf Basis der oben erwähnten Daten eine Grobsizze anfertigen.

@Chephren: Teriliabad dürfte ein Dutzend Teehäuser haben, dazu Garküchen, Tavernen und Herbergen. Der Bote könnte zumindest sagen, welches Teehaus. Und die Erstnachricht dürfte eigentlich auch lauten (auch wenn falsch): Dämon hat Sharisad angegriffen, ist wohl entkommen, Dämonenbuhle flüchtig - wenn der Bote gleich in den ersten Minuten losgerannt ist, wäre das ja sein "Wissenstand".
Ein zweiter Bote, der zehn Minuten später kommen kann, könnte dann (so er vernünftig aufgepaßt hat) schon melden: "Von einem Dämon keine Spur in der Stadt, wie vom Erdboden verschluckt. Lage im Teehaus unklar, Tür ist zu, aber keine Schreie. Menge im Hafen unruhig, latent aggressiv.
Dreck vorbeischwimmen lassen

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 82
Beiträge: 32771
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 22.03.2020 18:39

So, wann genau die beiden ankommen, wie es dann aussieht wird sich zeigen müssen. Falls anderes noch vorher kommt üben wir uns wohl in Geduld.^^

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 82
Beiträge: 32771
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 22.03.2020 22:03

Überreden (Aufwiegeln) für mehr als 3 oder 4 Leute die gleichzeitig beeinflusst werden sollen. Kulturkunde Aranien vorhanden.

10/9/18 = 16 (18) TaP* über.

Er bringt sicher auch noch den Namen des Wesirs mit ein, der informiert wurde, um auch unbewusste Zweifel zu zerstreuen weil er nicht tulamidisch wirkt. Er kennt die richtigen Namen die es dort wirklich gibt, das muss also alles stimmen.^^

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 73
Beiträge: 4677
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 23.03.2020 07:21

@Jadoran
Die Aufteilung der Stadt passt perfekt! :)
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 82
Beiträge: 32771
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 23.03.2020 20:30

Ich warte noch auf @Chephren , da steht ja was aus. Und wenn die namen auf einer Liste auftauchen dann auf der ihrer Maga, oder desjenigen der sie für sie gemacht hat. Je nachdem greife ich dann nur Omar auf, lasse das andere einen Beitrag aussetzen.

Nachtrag 23 Uhr 3.03.2020:
Okay, dann mal Sinnesschärfe und Occulus:

Sinnesschärfe:
5/7/17 = 18 TaP*. Spezialisierung "Magische Hellsicht" vorhanden. Unter dem Occulus also 20 TaP* für die ZfP* der genaueren Analysen.

Occulus, verlängerte ZD:
3/4/15 = 24 ZfP*, Spezialisierung Zauberdauer macht dann 26 TaP*.


Im Zweifel kann er später auch noch mit nem Analys gezielt was begutachten. Dann limitiert nicht die Sinnesschärfe, er kann also mehr ZfP* im Analys nutzen und hat vor allem noch ne ordentliche Erleichterung der halben ZfP* des Occulus auf die Analysprobe um noch höhere Aufschläge zu kompensieren.
Hier beim Occulus ist eben der gewaltige Vorteil die Kombination von Odem und Analys, auch wenn er den eigentlich wegen anderem so hoch hat, ebenso die Sinnesschärfe.

Jadoran
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 9993
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 23.03.2020 23:47

Ich bin mir nicht sicher, wie Du den Occulus auslegst. Ich sehe da keine Temporale Komponente - auf dem abnorm krassen Niveau (Gordowan würde wohl auch bei 19/19/20 noch 15+ Tap* auf beliebiges Talent/Zauber haben, oder?) kann man sicher einiges herleiten, aber die Magie verfliegt ja auch recht schnell wieder, und reine Anwesenheit von Magiern ist ja erst einmal keine Asp-Freisetzung.
Also bei Maximalauslegung würde er eben noch die verfliegenden Restzauber von dem Gardianum (Nike), dem Adlerschwinge (Borus), der Armatrutz (Nike), einem gescheiterten zweiten Gardianum (Biula) und einem gelungenen Odem (Biula) sehen. Und ein paar Schleier vom "Tanz der Farben" der Sharisad. Aber das wäre es dann endgültig.
Falls er noch in den 1. Stock geht sind da halt noch vier Balsams, die Sharisad und vier Eleven.(Das die fünfte fehlt weiss er nicht, weil er nicht weiss, wieviele Eleven hier sein sollten...)
Dreck vorbeischwimmen lassen

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 82
Beiträge: 32771
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 24.03.2020 00:09

Jupp, Restspuren analysieren bringt noch einmal Aufschläge. Je länger her desto schwerer wird es. Wiederrum erleichtert je stärker die Magie, je mehr ASP genutzt wurden. Und indirekte Spuren, also wenn ein Magier auf nem Sessel saß sind noch einmal schwerer zu erkennen.

Magie die einen Tag zurück liegt zu erkennen ist +8 erschwert, indirekter Kontakt ist +16. Eine Stunde +6/+12. Dazu eben Mods von Verhüllungsoptionen um etwas zu verbergen. Magie die ein Jahrhundert her ist wird um +18 erschwert zu entdecken oder zu analysieren.
pro 10 ASP unter 30 noch um weitere +1 erschwert, bei mehr erleichtert. Niederer Dämon erleichtert noch einmal um -4, Gehörnte um -5.

Wenn sich also in 100 Jahren jemand Safiryas Kleid magisch anschaut und gut genug ist, dann kann er erkennen das da Magie im Spiel war. Und schauen was für welche auch wenn das sehr, sehr schwer wäre.

Sehr gut möglich also, wenn der Beschwörer zusätzlich getarnt war gegen Magie, das es nichts bringt da im Nachhinein zu schauen. Selbst bei Gordovans Werten in einigen Hellsichtszaubern. Aber grundsätzlich unmöglich mit nem Occulus Verschleierungsmagie zu durchdringen ist es nicht. Schauen kann man ja, ob sich mehr finden lässt. Wenn nicht dann nimmt er sich etwas mehr Zeit für die dämonischen Rückstände um den Dämon enger eingrenzen zu können falls möglich.

Das ist ja auch das fiese weswegen alle Zauberkundigen die nicht erkannt werden wollen den Schleier oder ähnliches so hoch wie möglich prügeln sollten. Weil der Rundumoden immer fehlgeht aber der direkte Odem ebenso wenig wie anderes automatisch scheitert.^^
Gordovan schaut eben gründlich, egal ob er mehr findet oder nicht. Falls der Dämon etwa noch mit der dritten Sphäre verankert ist und nach der Vernichtung zurück kehrt, zum Ort seiner Vernichtung, dann wäre das eine sehr wichtige Information die man nicht übersehen sollte.

Und nein, nicht auf beliebiges Talent/Zauber, den Adlerschwinge etwa kann er nicht. Den Salander können die Magister die das lehren sicher besser. Harmlose Gestalt kann er ebenfalls nicht, dafür den Widerwille oder das passende Zauberzeichen. Und er kann auch keinen Aquafaxius, allerdings per Reversalis seine Feuerzauber umdrehen ins Gegenelement wo Feuer nicht ratsam wäre.


Nachtrag:
Aber es war auch nicht geplant ihn in einem Fab zu spielen, oder in so was wie Dämonenangriff im Teehaus zu bringen. Das ist ja schon was mehr als nur Akademieleben/Akademiespiel für einen alten, des Kampfes müden sehr mächtigen/erfahrenen Magier der eigentlich nur ein interessantes Artefakt analysieren wollte und eben den Schülertransfer etwas betreuen. Und der sich noch nicht entschieden hat wo er sich ein ruhiges Leben aufbauen will, wo ihn nicht jeder kennt und wo er sein Leben leben kann. Das ihm davor aus dem einen oder anderen Grund nie so gegönnt war zu leben. :)

Jadoran
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 9993
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 26.03.2020 18:35

Hier mal eine Grobskizze des Fischereihafens und kleinen Hafens von Teriliabad, sofern das paßt @Horasischer Vagant . Der Tiefwasserhafen (für die Rieslandfahrer) schließt sich nördlich an. Vor dem Efferdtepel wäre normalerweise morgens Fischmarkt.
  • Teehaus Federbusch ist eigentlich mehr ein gutes Restaurant dank einer angeschlossenen Garküche, jewiels Q4/P4, "Offiziere, Seeoffiziere und Händler)
  • Teehaus Strauss im Blumengarten ist Q3/P3, klassisches Teehaus (Krämer, einfachere Schreiber, Handwerker)
  • Teehaus Sylphenturm ist ein Q4/P4 und wendet sich eher an "Intelligentes Publikum"
DSA_Teriliabad_TeehausHafenskize.jpg
Dreck vorbeischwimmen lassen

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 73
Beiträge: 4677
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 26.03.2020 18:50

@Jadoran Für mich passt das vollkommen! :)
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 82
Beiträge: 32771
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 26.03.2020 22:55

Tolle Skizze/Zeichnung! Vielen Dank.

@Chephren
Signaturkenntnis vorhanden. :ijw:

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 17
Beiträge: 11331
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Chephren » 26.03.2020 23:03

Hmm, ist es dann bei abartigen Zuschlägen nciht sogar möglich den Beschwörer des Dämons rauszukriegen? Oder nur am Beschwörungsort?
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 82
Beiträge: 32771
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 26.03.2020 23:21

Gute Frage,, ist nicht detailliert geregelt und ich schätze mal Jadoran ist es nicht recht wenn man am Dämonrest so etwas herausfindenden kann.

Jadoran
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 9993
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 27.03.2020 00:26

Nicht recht trifft es nicht wirklich. Aber es wirkt schon etwas OP, wenn "eben mal" auf die Stelle geschaut wird, wo vor einer Stunde ein Dämon besiegt wurde, den man nicht einmal gesehen hat und dann der Held sagt: Beschworen wurde X mit Modifikation z am y.y.yyyy, er hatte diese und jene Werte, diesen und jenen Auftrag, und die Beschwörerin hiess Alrike und hatte wildlederne Schuhe an. :wink:
Wenn der Held so was kann, müsste er eigentlich (was er ja in deiner Runde vielleicht auch im Laufe der Spiel-Jahre hat) sämtliche Splitterträger erledigt und die Splitter in der Pfeife geraucht haben. Im Umkreis seines Transversalis dürfte es keinerlei nennenswerte Probleme geben, die nicht in 5min erledigt sind. Ist irgendwie godmode:on.

Zur Sache: Ich bin jetzt nicht der Spezialist (und habe mir den Dämonenband mit seinen EG-artigen Erweiterungen nie zugelegt) sondern neige eher der "Bei Dämonen ist alles drin"-Fraktion zu. Aber ich glaube nicht, dass man bei einem ungebundenen Dämon seinen Beschwörer "auslesen" kann. Wenn man den Beschwörungskreis findet - das ist was anderes, denn da stecken dann ja die persönliche Asp des Beschwörer noch eine Weile lang in der Luft. Aber gerichtstechnisch verwertbar ist das alles eh nicht - weil Magie vor Gericht nicht zählt... (jedenfalls nicht in Aranien, sofern die Richterin nicht gerade eine Hexe ist...)
Dreck vorbeischwimmen lassen

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 82
Beiträge: 32771
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Aranische Zauberschule zu Teriliabad

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 27.03.2020 00:41

Nun, doch. Mit genügend ZfP* in den richtigen Analysezaubern kann man einen Dämon etwa schon so weit auseinander nehmen was der so für Fähigkeiten mitbekommen hat. Dafür zieht man die Sprüche hoch. Was für Aufträge kann man nicht auslesen, aber eben doch was für ein magisches Wesen, welcher Art es angehört, was für magische Fähigkeiten und so weiter. Oder auch ne Hexe von nem Scharlatan unterscheiden alleine durch die Analyse.
Signaturen zu erkennen ist dann noch einmal eine spezielle SF, die an einigen Hellsichtschulen gelehrt wird. Die Criminalkammern arbeiten an Signaturverzeichnissen um das eben alles wo möglich eingrenzen zu können. Und zu all dem eben die schon erwähnten Aufschläge durch vergangene Zeit und so weiter.


Aber ob man jetzt am Dämon die Beschwörersignatur erkennt, oder nur am Beschwörungsort weil da der Zauber lief ist wirklich nicht klar geklärt, da ist beides drin. Beides macht Sinn je nach Erklärung und Definition.

Und ja, Gordovan ist Heptarchentöter. Und nein, man kann dennoch nicht alle Probleme lösen, schon alleine weil man nur einer ist und nie überall gleichzeitig sein kann. Und weil das alles so schrecklich politisch verzahnt ist. Und weil Splitterträger und Vergleichbare sehr mächtig sind, meist mit sehr starker Infrastruktur um sich herum. Alleine so einen Warunker Nekromantenrat in deren Machtzentrum auszuschalten braucht schon mehrere von Gordvans Kaliber, bei dem was es für Möglichkeiten gibt genau so etwas verhindern zu wollen. :wink:

Vor vielen, vielen Jahren meinte auch mal jemand, der definitiv um einiges mächtiger und erfahrener ist, zu Gordovan dass das Problem eher ist, wenn man alles auspackt und auch die Gegenseite, das dann eventuell mehr kaputt geht als wenn man nichts gemacht hätte. Ein ekelhafter Rat, aber voll zutreffend.

Und, noch schlimmer, wenn man beginnt den Leuten seine Sichtweise aufzuzwingen, sie zu beherrschen oder zu dem zu zwingen was man für richtig hält, dann wird man auch genau das was man eigentlich bekämpfen will. Myranor ist toll um so etwas zu erkennen. oder auch Parallelwelten wo man auf sein anderes Ich trifft.

--------------------------

Und nur um das mal klarzustellen, auch weil von jemanden per PN schon was ähnliches kam.
Es war nie meine Intention mit Gordovan Dämonenangriff oder ähnliches zu spielen, der Besuch in der Akademie hat sich aus einem anderen Marktplatz ergeben. Das kann @Horasischer Vagant auch bestätigen falls das nötig sein sollte.

Und Gordovans Leben ist auch nicht so toll wie man meinen möge. Seine Frau wurde von seinem besten Freund/Studienfreund und Trauzeuge umgebracht, der die Seite zu den Heptarchen gewechselt hat und später einen Amazerothpakt einging. Den Gordovan im Laufe der Jahre dreimal töten musste bis er wirklich endgültig tot war. Seine Kinder mussten deswegen jahrelang versteckt werden damit die nicht ebenfalls sterben. Was eben so passieren kann wenn man irgendwann einen Heptarchen als Feind auf dem Charakterbogen stehen hat. (Nein, kein aktiver Nachteil mehr, schon länger nicht mehr. Das Problem wurde beseitigt.)
Dadurch hat er kaum eine richtige Beziehung zu ihnen aufbauen können und aufgrund anderer Verwicklungen sind die quasi Spielbälle im großen Machtspiel wegen ihrer Abstammung und wurden ihm gezielt entfremdet.
Das ging so weit, das einer seiner Söhne ihn für tot erklären lassen wollte als er sich in Myranor niederlassen wollte, um an sein Erbe zu kommen. Deswegen ist er wieder zurück, um das alles zu klären. Und zu schauen wo er sich niederlassen sollte, ein neues Leben beginnen. Denn was definitiv keiner weiß ist das er zwischendurch einen auf Hal gemacht hat. neue Identität, neue Liebe, was aber auch mies ausging.

Ich überlege mir gerade ob und wie ich Gordovan da rausziehen kann oder sollte, zumindest vorübergehend. Vielleicht schnappt er sich Sharizad und Verwandte und bringt die ganz weit weg. Dann können die sich in Myranor was aufbauen bis das mit ihrem Dämonenproblem geklärt ist. Dann wär Gordovan ingame ein paar Tage weg. Ja, Tage. Nicht Wochen oder Monate.

Antworten