[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Themenabweichende Fragen zu Threads aus den Online-Abenteuer-Foren.
Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 31364
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 01.12.2019 22:45

Ui, eine Hochgeweihte? Sehr schön!
hat sich alles etwas überschnitten mit den Beiträgen, der von unserer SL ist mir entgangen.^^
gnorlin hat geschrieben:
01.12.2019 22:44
Wenn ich mich mit irre, lautet die Anrede für den aktuellen Baron ‚Euer Hochgeboren‘. Bei seinen Kinder wäre das wohl eher ‚Euer Wohlgeboren‘, das diese ja ‚nur‘ das Kind vom Baron sind, und nicht der Baron himself.
Passt schon, die Kinder werden oft so angesprochen wie der Rang den die Eltern inne haben. So lange sie selber keinen eigenen anderen Titel führen.
Das heißt meiner wäre "seine Wohlgeboren" wenn er selber Junker wäre, da er aber kein Titelträger ist bleibt es bei Hochgeboren.

Wir sind hier ja nicht im Horasreich, wo das alles ganz anders gehandhabt wird. oder bei den Rabenmund, wo jeder zum Junker geschlagen wird. :ijw:

Benutzeravatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 29
Beiträge: 2882
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 01.12.2019 22:49

Ich sehe schon, Elko wird im Laufe des ABs zwangsweise Etikette steigern :lol: Aber mal eine ernsthafte Frage: Sind ihm mit Etikette 2 die korrekten Anreden für diverse Adelige und Geweihte bekannt?

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 63
Beiträge: 12670
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 01.12.2019 22:51

Ja ich würde sagen das gehört noch zur Kulturkunde und sollte jeder ohne Weltfremd wissen.
Er weiß vielleicht nicht woran man nun eine Hochgeweihte erkennt aber 90% der Geweihten redet man eh mit Euer Gnaden an.
Bei Adligen ist ja auch hoher Her/Dame immer korrekt wenn man jetzt deren genaue Abstammung nicht kennt.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 31364
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 01.12.2019 22:52

Gute Frage.^^

Wobei man beim Bronnjaren mit "Ja Hoher Herr" oder "Bronnjar xy" selten was verkehrt macht. Einfache Geweihte als "Euer Gnaden" ist auch selten verkehrt.^^

Im Mittelreich sind die Kinder von Baronen auch als Baronet/Baroness bekannt, werden der Höflichkeit halber mit der selben Anrede wie die Eltern bedacht. Und Mitglieder der Kaiserfamilie steht noch einmal eine andere Anrede zu, unabhängig vom Stand im Adelssystem.

Allgemein ist das ein verdammt kompliziertes Thema, weil jede Regionalhilfe irgendwelche Sonderfässer aufmacht weil ihre eine Region ja besonders besonders sein soll.
ja, ich meine auch dich Horasreich, wo alle Akademieabgänger automatisch adelig werden.

Benutzeravatar
gnorlin
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 123
Registriert: 22.02.2016 21:03
Geschlecht:

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von gnorlin » 01.12.2019 23:05

Farmelon hat geschrieben:
01.12.2019 22:45
Ui, eine Hochgeweihte? Sehr schön!
hat sich alles etwas überschnitten mit den Beiträgen, der von unserer SL ist mir entgangen.^^
gnorlin hat geschrieben:
01.12.2019 22:44
Wenn ich mich mit irre, lautet die Anrede für den aktuellen Baron ‚Euer Hochgeboren‘. Bei seinen Kinder wäre das wohl eher ‚Euer Wohlgeboren‘, das diese ja ‚nur‘ das Kind vom Baron sind, und nicht der Baron himself.
Passt schon, die Kinder werden oft so angesprochen wie der Rang den die Eltern inne haben. So lange sie selber keinen eigenen anderen Titel führen.
Das heißt meiner wäre "seine Wohlgeboren" wenn er selber Junker wäre, da er aber kein Titelträger ist bleibt es bei Hochgeboren.

Wir sind hier ja nicht im Horasreich, wo das alles ganz anders gehandhabt wird. oder bei den Rabenmund, wo jeder zum Junker geschlagen wird. :ijw:
Nun gut, übergeredet...
Bei Neerjan würde es definitiv ‚Euer Hochgeboren‘ heißen, schließlich ist er der Baron von Grünwald.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 31364
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 01.12.2019 23:09

Ah, also nicht nur Euer Hochgeboren sondern direkt Euer Hochgeboren VON und ZU Grünwald, der Baron von Grünwald! Noble Gesellschaft!

Edwin ist ja nur seine Hochgeboren Edwin Koljachof von Firnskenstein, drittgeborener Sohn des Barons zu Firnskenstein.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 17
Beiträge: 7219
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 01.12.2019 23:12

Ich merke nur mal was an (bitte beachten, es hat nichts mit EUCH zu tun, beschäftigt mich aber trotzdem gerade). Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich:

ich bin mir nicht sicher, ob ich diese Unterschiede mit dem SO spielen mag. Aktuell sehe ich es so: Ignoriere ich den SO, ist es echt mieses Rollenspiel von mir. Spreche ich nun aber jeden zweiten mit "Euer Erhabenheit" (in allen Varianten) an und nehme das inGame ernst (was gutes Rollenspiel wäre), stünde ich gleichzeitig um so vieles tiefer in der Hierarchie, das ein Gespräch auf Augenhöhe mit ihnen gar nicht möglich wäre. Und das wiederum täte mir dann simpel keinen Spaß machen.

Wie gesagt, hoher Adel und hoher SO ist total ok und auch mehr als realistisch in der Welt von DSA. Aber wie spielt man dann in einer Gruppe mit anderen Chars, die eben nicht diesen SO haben?
Ich hatte das echt noch nie. Sorry.
Zuletzt geändert von Cherrie am 01.12.2019 23:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 31364
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 01.12.2019 23:18

Das spielt man respektvoll. man muss ja nicht kriechen oder zu unterwürfig werden. Aber eben respektvoll sein und bleiben, akzeptieren das andere höher stehen. Das andere durch Geburt wirklich besser sind. Adelsgesellschaften eben. So lange man nicht aus Thorwal kommt oder von wo anders wo es keine Adelsherrschaft gibt.

Und wenn man nicht deren direkte Untergeben ist, nicht dort lebt wo der Adelige was zu sagen hat, dann hat der einem auch nicht direkt etwas zu sagen. natürlich ist es sehr dumm, selbst in Festum, einen Bronnjar ins Gesicht zu sagen für wie scheiße man ihn hält oder ihn anzuspucken. Aber ein höflicher Hinweis das man Bürger von xy ist, oder eben xy untersteht, höflich respektvoll verpackt, das kann man sich meist erlauben.
Und wer nicht blöd ist zeigt eben jedem Adeligen erst einmal Respekt, egal was er von ihm hält. Dann macht man erst einmal nichts falsch, selbst enn man ihn noch nicht einordnen kann.

Wobei Bronnjaren ja teilweise ganz radikal und hart sind und sich untereinander nach Unten noch härter decken als die Adeligen wo anders.

Nachtrag:
Was für einen SO hat deine Kriegerin denn? Das sagt auch ohne Adelsvorteil schon aus aus welcher Schicht sie ungefähr stammt. Da bei deiner Charakterbeschreibung nichts steht ist viel möglich. jeder geht anders damit um, egal in welche Richtung eben. Da kann man viel pauschal nicht sagen. Mein Edwin etwa dürfte umgänglicher sein als andere Adelige in dieser Konstellation. Aber er besteht eben auf den Respekt der ihm zusteht.
In Almada gibt es auch das adelige Feudalsystem, dürfte ihr also alles nicht fremd sein, also deiner SC. Die ist damit aufgewachsen, Sie muss es nicht gut finden das Adelige oft bevorzugt werden, aber sie kennt es sicher. Das kannte schon Haffax, dem hat sein fehlender Titel ja auch viele Türen verschlossen und er musste dreimal so hart arbeiten um dahin zu kommen wo andere Adelige stehen. Nur damit die dann einfach weiter an ihm vorbei zogen.

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 63
Beiträge: 12670
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 01.12.2019 23:43

Dazu muss ich sagen, dass ich die Kriegerin gebaut habe und den SO nicht gesteigert habe.
@Cherrie wenn du noch einen höheren SO willst ist das drin. Meist ist es aber gar nicht so schlimm damit zu spielen, wenn nicht alle anderen soweit über einem stehen (das Problem hatte ich einmal und kam nicht wirklich rein) Deine Kriegerin ist da gerade im Mittelfeld. Feuer, Vanni und Nicolo sind definitiv drunter.

Oft weicht sich das nach einiger Zeit innerhalb der Gruppe auch auf, dass auch trotz der Standesunterschiede mal richtige Freundschaften entstehen.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 17
Beiträge: 7219
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 01.12.2019 23:46

jo, danke für die Tipps ihr beiden, ich schau einmal, wie das läuft. Und mein SO muss nicht nach oben, alles okay. Ich weiß halt nur nicht, ob mir das Spiel mit "Euer Gnaden", "Euer Ehren" und "Eure Durchlaucht" am Ende Spaß macht, aber dazu ist das Kennenlernen ja da :)

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 31364
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 01.12.2019 23:53

Klingt alles schlimmer und komplizierter als es ist. :cookie:

In Neersand auf der kriegerakademie gibt es ja nur Adelige. ist zugangsvoraussetzung. Bornischer Adel.
Da schreit der Ausbilder eben "Hochgeboren von Firnskenstein!" oder eben "Wohlgeboren zu Berg!" wenn es der Titelerbe eines Junkers. Wo anders dann "Hochwohlgeboren von Grützenstein!"

Geht doch nicht unflüssiger als Knappe xy, Gefreiter xy oder ähnliches von den Lippen. Natürlich im besten Kasernenton gebrüllt, aber immer Respekt vor der Herkunft. Es wird keiner geduzt, auch nicht wenn man angebrüllt wird. :lol:

In unserer Runde jetzt ist es sogar noch einfach, da fast alle bornischer Adelige sind von den Adeligen reicht ein "Bronnjar xy" meist aus. Egal wie geboren auch immer. Bronnjaren sind sie alle.
Und auch sonst ist das übliche Spektrum unter SCs Wohl- Hoch- oder Hochwohlgeboren so lange man nicht genauer drauf eingeht.

Benutzeravatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 29
Beiträge: 2882
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 01.12.2019 23:57

Mir ist das gerade beim Duschen auch durch den Kopf gegangen. Da Festum ja einen gewählten Stadtrat (Demokratie! :ups: ) hat, in den theoretisch JEDER Bürger reingewählt werden kann unabhängig vom Stand, wird er Adligen wohl zwar respektvoll gegenüber sein (wobei er das im Grunde erstmal jedem gegenüber ist), aber definitiv nicht unterwürfig, und sich im Zweifelsfall auch nicht rumkommandieren lassen. Bei Geweihten sieht es wieder etwas anders aus, die sind für ihn definitiv Respektspersonen in besonderer Stellung.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 31364
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 02.12.2019 00:01

Ja, die Festumer sind nicht ganz dicht! :ijw:
Stimmrecht hat jeder der Stadtbürger ist und ich glaube 5 Jahre dort lebt. Der Wahlzettel kostet aber 5 Batzen. Ist also teuer abstimmen zu können. Dadurch stimmt die reiche Elite für alle ab.^^

Und ja, dadurch ist man freier Stadtbürger und keinem Bronnjar direkt verpflichtet. Kein direkter Untertan oder Leibeigener. Deswegen fliegen die Leibeigenen ja auch wenn nach Festum.
das Verhältnis zwischen Festum und dem Adel ist vielschichtig und kompliziert, aber vor allem nicht einfach.^^

Und jetzt muss ich mir Elko nackt beim Duschen vorstellen. Hmmmmmmm.....lecker! :censored:

Benutzeravatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 29
Beiträge: 2882
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 02.12.2019 00:46

Farmelon hat geschrieben:
02.12.2019 00:01
Und jetzt muss ich mir Elko nackt beim Duschen vorstellen. Hmmmmmmm.....lecker!
:lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 1090
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 02.12.2019 08:27

@Cherrie keine Sorge, halt dich zur Not an die Handwerker ;)

Ansonsten werde ich angemessen mit dem SO spielen, weil das schon das RP mit trägt. Aber ich bin da als Horasier sowieso anders :D
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.
Angrabal Steinbrand in der Spielsteinkampange
Mercutio Mervollo Micheangello da Kuslik bei den Theaterrittern

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 17
Beiträge: 7219
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 02.12.2019 08:30

Nur Info noch mal an alle: Ich komme immer morgens sehr kurz in das Forum (8-9 Uhr ca.) und dann abends ab 19/20 Uhr bis maximal Mitternacht. Oder anders herum: Tagsüber von Montags bis Freitags bin ich hier nicht anzutreffen. Falls jemand mal auf Postings von mir wartet ;)

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 14576
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 02.12.2019 10:40

Vanni Fucci hat geschrieben:
02.12.2019 08:27
Aber ich bin da als Horasier sowieso anders :D
Stimmt. Hochrangige Angehörige einer fernen Barbarenkultur zählen ja sowieso nicht so viel wie einheimische Adelige. :devil:

Benutzeravatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 29
Beiträge: 2882
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 02.12.2019 10:42

Ich bin von Mittwoch bis Samstag bei meiner Schwester (die ihren Doktortitel verliehen bekommt *stolz wie Oskar*)

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 31364
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 02.12.2019 12:07

Nicolo Bosvani hat geschrieben:
02.12.2019 10:40
Stimmt. Hochrangige Angehörige einer fernen Barbarenkultur zählen ja sowieso nicht so viel wie einheimische Adelige.
Stimmt, immer diese unzivilisierten Fremdländer. Auch nicht viel besser als Thorwaler, beide auf ihre Art schrecklich. :devil:

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 63
Beiträge: 12670
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 02.12.2019 12:14

Die TR wurden immer noch in Arivor gegründet...
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 31364
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 02.12.2019 12:21

Und es wird schon seinen Grund gehabt haben, dass man ins Bornland gezogen ist. Außer das man die Goblins dort ausrotten wollte. :ijw:

Benutzeravatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 22
Beiträge: 1711
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Shanna » 02.12.2019 17:16

Puh, so recht weiß ich nicht, was mein Char so hier sollte :grübeln: gar keine Überschneidung mit iwas ... :rolleyes: ich glaube, sie in die Gruppe zu bringen, geht eher nicht. Unterkunft hat sie, Schmied braucht sie nicht und dem Aufruf folgen wird sie so auch nicht. Warum sollte sie? Dafür hat es andere Leute.
Seien wir realistisch. Versuchen wir das Unmögliche. (Ernesto Guevara)

Benutzeravatar
gnorlin
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 123
Registriert: 22.02.2016 21:03
Geschlecht:

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von gnorlin » 02.12.2019 17:40

Ich könnte dir eine Schwester von Neerjan anbieten, die Im Festumer Peraine-Tempel als Geweihte tätig ist. Ist zwar nicht ganz Hesinde, aber vielleicht hilft Dir das zum Einstieg?

Benutzeravatar
Fjolnir Draugertöter Torbrandson
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 3774
Registriert: 02.02.2010 20:42
Wohnort: München

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Fjolnir Draugertöter Torbrandson » 02.12.2019 18:38

Shanna hat geschrieben:
02.12.2019 17:16
Puh, so recht weiß ich nicht, was mein Char so hier sollte :grübeln: gar keine Überschneidung mit iwas ... :rolleyes: ich glaube, sie in die Gruppe zu bringen, geht eher nicht. Unterkunft hat sie, Schmied braucht sie nicht und dem Aufruf folgen wird sie so auch nicht. Warum sollte sie? Dafür hat es andere Leute.
Na wie wäre es denn mit Forschungen im Festumer Hesindetempel oder mit Forschungen wie bspw.:
Kritische anthropologische Betrachtungen zur Tradition des Atmaskot-Umzuges in der Freien Stadt Festum - Folkore als Mittel der Selbstidentifkation des städtischen Populum (parallel wird natürlich auch einer Fassung in Bosperano und Tulamidya gearbeitet)
Fjolnir Torbrandson, Hetmann, Klingensucher, Drakkar-und Unholdsbani, Träger des Widderorden und des Weidener Bärenorden

Benutzeravatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 29
Beiträge: 2882
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 02.12.2019 18:41

Alternativ könnte auch eine von Elkos Schwestern der Festumer Hesindekirche beim Vorbereiten der Proteste helfen und Elkos Mutter versorgt euch mittags mit Essen, wo Elko und sein Vater dazustoßen. Ich hatte noch nicht festgelegt, was seine Schwestern lernen oder tun ;)

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 63
Beiträge: 12670
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 02.12.2019 19:10

Wenn das noch offen ist, wäre es wohl eine gute Verbindungsmöglichkeit.
Willst du seine Geschwister vorerst selbst spielen, bis Elko dazu kommt? Vielleicht hast du ja schon eine Vorstellung von ihnen.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 29
Beiträge: 2882
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 02.12.2019 19:21

Kann ich gerne machen, aber ich lass Shanna den Anfang machen :)

Benutzeravatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 22
Beiträge: 1711
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Shanna » 02.12.2019 20:38

Fjolnir Draugertöter Torbrandson hat geschrieben:
02.12.2019 18:38
Shanna hat geschrieben:
02.12.2019 17:16
Puh, so recht weiß ich nicht, was mein Char so hier sollte :grübeln: gar keine Überschneidung mit iwas ... :rolleyes: ich glaube, sie in die Gruppe zu bringen, geht eher nicht. Unterkunft hat sie, Schmied braucht sie nicht und dem Aufruf folgen wird sie so auch nicht. Warum sollte sie? Dafür hat es andere Leute.
Na wie wäre es denn mit Forschungen im Festumer Hesindetempel oder mit Forschungen wie bspw.:
Kritische anthropologische Betrachtungen zur Tradition des Atmaskot-Umzuges in der Freien Stadt Festum - Folkore als Mittel der Selbstidentifkation des städtischen Populum (parallel wird natürlich auch einer Fassung in Bosperano und Tulamidya gearbeitet)
Ja, da ist sie ja eh schon. Ist ihr Heimattempel 😉
Feuer! hat geschrieben:
02.12.2019 18:41
Alternativ könnte auch eine von Elkos Schwestern der Festumer Hesindekirche beim Vorbereiten der Proteste helfen und Elkos Mutter versorgt euch mittags mit Essen, wo Elko und sein Vater dazustoßen. Ich hatte noch nicht festgelegt, was seine Schwestern lernen oder tun ;)
Das ist eine nette Idee. Ich versuche später da was zu zu schreiben. Habe gerade nur Handy weil unterwegs.
Seien wir realistisch. Versuchen wir das Unmögliche. (Ernesto Guevara)

Benutzeravatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 1090
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 02.12.2019 21:20

Wo wir ja nun schon bei Dingen waren, die vll nervig sein könnten: wenn euch der ital. Aktzent all zu sehr stört, dann lasse ich ihn weg Ich dachte mir nur als beinahe einziger nicht-Borne würde so die Herkunft noch etwas unterstrichen.
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.
Angrabal Steinbrand in der Spielsteinkampange
Mercutio Mervollo Micheangello da Kuslik bei den Theaterrittern

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 17
Beiträge: 7219
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[OOC] Theaterritter 1: Der weiße See (+Prolog)

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 02.12.2019 21:36

für mich ok, ist ja gut lesbar. Denke eher, es könnte für DICH nervig sein, alles so zu schreiben :)

Antworten