DSA4 [OOC] Weiden - Land der Ritter

Themenabweichende Fragen zu Threads aus den Online-Abenteuer-Foren.
Amirelle
Posts in diesem Topic: 45
Beiträge: 98
Registriert: 03.11.2019 17:52

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Amirelle » 05.11.2019 17:53

Weiden - Land der Ritter, Bauern und Barone. In kaum einem anderen Landstrich werden die Tugenden der Ritter noch so geachtet, wie in Weiden. Nach vielen Jahren auf Schwertzug in den Schattenlanden ist es für einen jungen Ritter Zeit, nach Hause zurück zu kehren. Zusammen mit seinem Freunden macht er sich auf den langen Weg in die geliebte Heimat. Doch nichts ist so, wie es einmal war. Mehr denn je benötigt er den Beistand seiner treuen Freunde und Begleiter.


Ort: Weiden
Erfahrung: 2000 - 6000 AP
Voraussetzungen: Begleiter sind Freunde eines Ritters. Sie kennen ihn aus der Zeit vor dem Schwertzug (also selbst aus Weiden) oder vom
Schwertzug in den Schattenlanden.
Ambiente: Mittelalterliche Umgebung mit Burgen, Rittern und einer feudal geprägten Gesellschaft
Spieleranzahl: Angedacht sind mal 5 Spieler

Spieler:


Permine von Plötzenmühl (gespielt von Fenia Winterkalt)
CH 13, SO 7

R: Mittelländerin
K: Weiden
P: Geweihte Peraine
etwa 23 Götterläufe alt, 85 Finger hoch und 75 Stein schwer
grüne Augen; lange dunkelblonde Haare;

Permine ist um die 23 Sommer alt und eine schon gereifte Persönlichkeit. Die dunkelblonden Schulterlangen Haare trägt sie meist zu einem einfachen Zopf gebunden damit sie ihr bei der Arbeit nicht in die Augen hängen. Ihre grünen Augen wirken oft fröhlich, aber manchmal, wenn sie sich allein wähnt, werden sie nachdenklich oder melancholisch. Eine besondere Schönheit ist sie nicht. Ihre Nase ist ein wenig zu knollig um niedlich zu sein, die Wangen werden im Sommer von kleinen Sprossen erobert, die Lippen ein wenig wulstig und der Körper ist kräftig und oft wirkt sie ein bisschen burschikos wenn sie Dinge richtig anpackt. Sicher ist sie auch nicht hässlich, aber das spielt eh keine Rolle für sie, da sie selbst nicht sonderlich eitel ist und es ihr ohnehin leichter gelingt Leute mit ihrem Wesen für sich einzunehmen als mit ihrem Aussehen.

Sie trägt ein Schlichtes und praktisches Ornat einer reisenden Perainegeweihten. An ihrer Gürteltasche hängt ein seltsam anzusehender Talisman aus kleinen Knochen, einer Feder und geflochtenen Pflanzenteilen, der beim gehen lustig hin- und her baumelt.


Odilia Glenna Luitperga von Ifirnsthal, Ritterin der Fee Pandlaril, CH 13, KK 13, SO 7, Gutaussehend, Wohlklang (gespielt von Assaltaro)

Odilia ist eine recht große hübsche Frau. Ihr Alter ist aufgrund ihres elfischen Erbes schwer einzuschätzen. Auch ihre spitzen Ohren und die leicht schräg stehenden großen Augen verdankt sie ihrem Elfenvater. Ihr Haar ist von einem sehr hellen blond und fällt ihr leicht gelockt über die Schultern. Aus einem freundlichen Gesicht sieht sie einen mit saphirblauen Augen an.
An Kleidung trägt sie entweder zweckmäßige Lederkleidung oder ihre Plattenrüstung mit dem Wappenrock ihrer Familie. Das Wappen zeigt einen aufsteigenden Schwan auf weißem Grund. Auffällig daran ist aber, dass ein blauer Tropfen den sonst weißen Schwan ziert. Er weist sie als Mitglied der Pandlarilsritter aus, den Rittern des alten Schlages oder manchmal auch Feenritter genannt aus.
Am Rücken trägt sie einen Zweihänder und an der Seite an Schwert. Dazu führt sich noch einen Schild, der entweder auch am Rücken oder an ihrem weißen Tralloper Riesen befestigt ist.


Dwarlosch groscho Darlosch, ambosszwergerischer Prospektor, CH 10, SO 7, MU 14, KO 15, KK 16 (gespielt von Fjolnir Draugertöter Torbrandson)

Dwarlosch ist ein stolzer Angroscho, 67 Finger groß, mit grauen Augen und silbergrauen Bart und Haar. Auf seinen Erkundungen von Gebirgen und Wäldern begleitet ihn sein treues Maultier Murlosch, das den Großteil seiner Ausrüstung für die Wildnis und Werkzeuge trägt. Dwarlosch trägt Gute Stiefel und Lederkleidung über dem obligatorischen zwergischen Kettenhemd,einen Federhut mit breiter Krempe. Die Gefahren der Wildnis wehrt er mit Drachenzahn, leichter Armbrust und Zwergenschlägel ab.



Mirhiban sunya Yasineh - Farbcode #0000CD gespielt von DriveZ

CH 14, SO 3

R: Tulamidin
K: Aranien
P: heimliche Schwester auf den ersten Blick allerdings Wildnisführerin/Kräuterkundige/Jägerin
Dunkelbraunes beinahe schwarzes Haar, Grüne Augen

Anfang 20, ca 80-85 Finger hoch
Mirhiban ist scheinbar irgendwo Anfang 20. Die junge Frau hat längeres braunes fast schwarzes Haar, welchem anzusehen ist, dass die Pflege durchaus immer mal wieder für ein paar Tage vergessen wird. Der Körperbau ist schlank fast drahtig und auch im Vergleich zu anderen Wildnisführern ist sie nicht die kräftigste. Auch ihr haftet das exotische Aussehen der Tulamiden an, auch wenn der Glanz der Geschichten offensichtlich eher fehlt und den Eindruck vermittelt, dass sie mit beiden Beinen im Leben steht und auch Zweifelsfall gut mit anpacken kann.
Die Kleidung ist von hervorragender Qualität auch wenn ihr viele Tage in der Wildnis Aventuriens deutlich anzusehen sind. Für die Umgebung scheint ihre Kleidung jedoch ein wenig zu warm. Am Rucksack befestigt sind gleich 2 Bögen und auch der Griff eines Schwertes schaut dort hinaus, während ein Rapier von der Hüfte baumelt.
Um den Hals trägt sie gleich drei verschiedene Amulette, von denen eines eine archaisch anmutende Sammlung an Knochen, Stöcken und getrockneten Gräsern ist, während das zweite die Symbole der Herrin Traviata trägt und das letzte die lodernde Praiosscheibe darstellt. Die linke Hand ziert zudem ein Silberring und den Unterarm der linken Hand der übliche lederne Unterarmschutz eines Bogenschützen.


Firnhild aus Trallop (gespielt von Madalena)

#FF00FF
1,78 Schritt, CH 12, Wohlklang
Mittelländische Gauklerin, Anfang 20

Firnhild ist von mittlerer Größe und athletisch, aber eher drahtig als sehr muskulös gebaut. Ihre Bewegungen verraten die Eleganz eines Menschen, der mit seinem Körper umzugehen weiß, sind aber stets etwas unruhig.

Sie trägt ein blaues Hemd mit angenähten Ärmeln in grün und rot, darunter blaue Beinkleider aus aus schlichtem Leinen, und gehalten von einem kurzen Seil statt eines Gürtels. Dazu ausgetragene Lederschuhe. Auf dem Kopf trägt sie ein grünes Tuch, das die rotblonden, etwa kinnlangen Locken kaum bezähmt.

Zu Anlässen wie dem Praiostag ersetzt sie das Hemd durch eine knielange, schlichte graue Tunika (die sie nach Möglichkeit immer sauber hält, was man von den anderen Kleidungsstücken nicht sagen kann), und flechtet sich die Haare ordentlich. Auch dieser Aufzug wirkt recht ärmlich und wenig beeindruckend, aber ist immerhin nicht so quietschbunt. Als einzigen Schmuck trägt sie eine Halskette mit Holzperlen.

Ihr Gesicht zeigt oft ein freches Grinsen, ist aber eher schüchtern in Gegenwart hochgestellter Persönlichkeiten. Ihre Nase ist etwas zu groß, dafür hat sie hübsche blaue Augen. Eine Überraschung ist ihre klare Stimme - hell, aber durchaus volltönend.


Alessandra Lynn Castellani, Magierin und Abgängerin der Akademie der Geistreisen zu Belhanka (gespielt von RoyFirdaion)
Äußerlich Erkennbares/ Einschätzbares: SO 9, CH 15, KK 10
Eine kleine (84 Finger große), schmale (55 Stein gewichtige) und recht junge Person (um die Anfang bis Mitte der Zwanziger), die da vor einem steht oder sitzt. Ihre langen hellbraunen, leicht gewellten Haare hat sie in einer horasischen Zopffrisur um den Kopf und im Nacken gebändigt, die ein bisschen an eine Art Brautfrisur erinnert (sofern irgendjemand weiß, was das ist, wofür außerhalb des Horasreichs keine hohe Wahrscheinlichkeit besteht). Hellblaue Augen funkeln den Gesprächspartner unternehmungslustig, lebendig und mit Schalk im Nacken an. Überhaupt wirken Gesicht und Erscheinung sehr zum Lachen und weniger zum Wüten aufgelegt. Alessandras Hände scheinen wenigstens beim Reden nicht still zu stehen und auch ansonsten eher beschäftigt zu sein. Und wenn sie auf diesem langen nussbraunen Stab herumtrommeln, der oben in verschlungenen Verästelungen ausläuft und sie deutlich als Magierin erkennbar macht. Wenn noch Zweifel bestehen sollten - das Siegel ihrer Alma Mater ist, wie es der Codex vorschreibt, in ihrer rechten Handfläche angebracht. Und auch ihre Kleidung orientiert sich doch versuchsweise an den Vorschriften für Gildenzauberer. Statt einer Kutte aus weißem Leinen ist es eine Tunika aus weißem Bausch, die ihr bis etwa über die Hälfte der Oberschenkel reicht und deren Ärmel lang und weit sind, ein weißer Rock, der nicht ganz bis über die Knie reicht - Horasreich eben und vermutlich Serenissima -, dazu aber schwarze feste Schuhe für längere Wanderungen, die bis über die Knöchel gehen. Und dazu tatsächlich ein spitzer, nicht sehr hoher dunkelblauer Hut. Die Tunika ist weit geschnitten und gibt oft die linke Schulter frei, so dass man auf dem Rücken eine Tätowierung erkennen kann, wohl so etwas wie ein großer Seevogel im Flug über wogender See. Um die Taille ist ein silberdurchwirkter Kordelgürtel zweifach geschlungen, dazu trägt Alessandra ein Wehrgehänge aus schwarzem Leder, in dem ein Magierrapier links und ein Linkhanddolch rechts in schwarzen Lederscheiden stecken. Gegen die Unbillen des Wetters trägt Alessandra dann noch einen hellgrauen Kapuzenumhang, der mit allerlei seltsamen Zeichen und Glyphen in Silber bestickt ist.
Zuletzt geändert von Amirelle am 19.11.2019 20:47, insgesamt 8-mal geändert.

Amirelle
Posts in diesem Topic: 45
Beiträge: 98
Registriert: 03.11.2019 17:52

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Amirelle » 05.11.2019 17:53

Wichtige Infos

NSC:

Wilfried von Distelstein, Ritter Weidens

Wilfried stammt aus der alt eingesessenen Familie derer von Distelstein. Seit Generationen halten sie die Burg Distelstein. Trotz der Orkenstürme konnte sich das wehrhafte Rittergeschlecht halten und genießt ein großes Ansehen unter den Rittern und Adligen Weidens.

Wilfried ist der jüngste Sohn derer von Distelstein. Da er in der Erbreihenfolge ganz hinten ansteht, hat er sich vor einigen Jahren als fahrender Ritter den Schwertzügen zur Rückeroberungen Tobriens angeschlossen. In den Schattenlanden zum Held geworden, kehr er nun in die Heimat zurück, die kaum seinen Namen kennt.
Zuletzt geändert von Amirelle am 07.12.2019 07:54, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 25
Beiträge: 12670
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 05.11.2019 18:26

Hi

Soll das so gedacht sein, dass unsere Helden den Ritter schon kennen und bereits länger zu seinem Gefolge gehören oder lernen wir ihn noch kennen?
Ich nehm nämlich lieber Chars die ich bereits mal gespielt habe, weiß nur nicht ob aus dem AP Rahmen was passt. Meine Knappin oder Rhodensteiner Novizin könnten die Familie zwar kennen sind aber noch unter 2k...
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Fjolnir Draugertöter Torbrandson
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 3774
Registriert: 02.02.2010 20:42
Wohnort: München

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Fjolnir Draugertöter Torbrandson » 05.11.2019 18:49

Oh ja, schön klassisch im schönen Weiden.

Da liebäugel ich ja schon mit meiner Rückkehr nach einem dreiviertel Jahr ins Forum.

Ist es möglich als Begleiter von Wilfried ebenfalls Ritter oder adelige Krieger zu spielen? Können die Begleiter auch zu seinem Gefolge - eben die Lanze eines Ritters - gehören?
Fjolnir Torbrandson, Hetmann, Klingensucher, Drakkar-und Unholdsbani, Träger des Widderorden und des Weidener Bärenorden

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
Posts in diesem Topic: 31
Beiträge: 16574
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 05.11.2019 18:55

Ich könnte eine Weidener Perainegeweihte in den Hut werfen, sie wohnt nah an der Grenze und könnte den Ritter ab da zum Beispiel begleiten und vielleicht auch von dort kennen wenn er auf seinem Weg in die Schattenlande dort vorbeigekommen ist. Sie war selbst schon einmal auf dem Weg in die Schattenlande, ist aber umgekehrt als sie einen halbtoten Traviageweihten im Gebirge gefunden haben, den hat sie dann zurückbegleitet (war mal ein abgebrochenes FAB, könnt man gerne auch umschreiben das das passiert ist als sie mit dem Ritter zusammen auf dem weg in die Schattenlande war)

Amirelle
Posts in diesem Topic: 45
Beiträge: 98
Registriert: 03.11.2019 17:52

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Amirelle » 05.11.2019 20:08

@Assaltaro Ja eigentlich ist es so gedacht, dass die Begleiter den Ritter bereits kennen. Du könntest aber durchaus eine Knappin mit weniger AP spielen. Vielleicht hat sie ihren Schwertvater in den Schattenlanden verloren und Wilfried hat sie als Knappin "adoptiert". Da er recht jung war, als er losgezogen ist, wird er vermutlich keine Knappin von "zu Hause" mitgenommen haben. Ähnliches gilt auch für die Novizin.

@Fjolnir Draugertöter Torbrandson Mir ist es gleich, ob die Begleiter Teil einer klassischen Lanze sind, oder als gute Freunde ihn begleiten. Daher geht ein anderer Ritter ebenso wie ein beliebiger Kämpfer in Form eines Waffenknechtes. Ich schätze es aber, wenn die Spieler selbst Initiative zeigen und keine stumpfen Befehlsempfänger spielen, denen ich alles vorgeben muss.

@Fenia_Winterkalt Können wir gerne so machen. Ich bin da offen für vieles. Dann treffen sie sich nach einiger Zeit wieder. Sie bräuchte dann nur einen guten Grund eine Weile bei ihm zu bleiben, z.B. ein Auftrag ihrer Kirche im Osten von Weiden oder ein persönliches Interesse.

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
Posts in diesem Topic: 31
Beiträge: 16574
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 05.11.2019 20:13

Sie hat bei ihrem letzten Abenteuer eine neue Technik erlernt wie man Menschen im Koma am leben erhält (Künstlich ernährt), die könnte sie ja in andere Tempel tragen. Reisefreudig ist sie ohnehin.
Ich kann dir morgen mal ihre Hintergrundgeschichte und den Bogen schicken :)

Amirelle
Posts in diesem Topic: 45
Beiträge: 98
Registriert: 03.11.2019 17:52

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Amirelle » 05.11.2019 20:15

Schön, freut mich :)

Benutzeravatar
Fjolnir Draugertöter Torbrandson
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 3774
Registriert: 02.02.2010 20:42
Wohnort: München

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Fjolnir Draugertöter Torbrandson » 05.11.2019 20:29

Danke Amirelle, dann werde ich mal in mich gehen und überlegen, ob es ein adeliger Krieger/Ritterfreund wird oder ein treuer Waffenknecht oder Kundschafter oder sowas
Fjolnir Torbrandson, Hetmann, Klingensucher, Drakkar-und Unholdsbani, Träger des Widderorden und des Weidener Bärenorden

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 25
Beiträge: 12670
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 05.11.2019 22:07

Ich schau mal meine Charakterliste durch, was passen könnte und poste hier ne kleine Auswahl. Drei Kämpfer sind ja evtl doch zu viel, aber eine reine Weiden Gruppe hätte was.

Werds aber wahrscheinlich erst am Donnerstag schaffen, weil ich mittwochs direkt nach der Arbeit ins Training fahre.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Fjolnir Draugertöter Torbrandson
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 3774
Registriert: 02.02.2010 20:42
Wohnort: München

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Fjolnir Draugertöter Torbrandson » 06.11.2019 19:08

Dann werfe ich mal einige Vorschläge in den Raum:

- Mittelreichisches Perainegeweihte (wenn Fenia ihre nicht spielt)
- Jäger/Kundschafter (m/w)
- Weidener Ritter
- Waffenknecht auf Basis des Grenzjägers
Fjolnir Torbrandson, Hetmann, Klingensucher, Drakkar-und Unholdsbani, Träger des Widderorden und des Weidener Bärenorden

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 25
Beiträge: 12670
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 07.11.2019 19:02

Also gerade frei und im AP Rahmen wäre meine Jägerin aus Gerasim, aber ich weiß nicht ob ich mit ihr noch so richtig warm werde.
Daher würde ich wohl andere vorziehen, auch wenn die noch weniger AP haben. Die AP sind jeweils die erspielten (ohne Start-AP)

Direkt aus Weiden wären da:
- Ardare von Ehrwald, Rondranovizin vom Rhodenstein (1230 AP)
- Liebholde von Ehrwald, Knappin (450 AP)
- Krötenhexe (0 AP), wäre halt ebenfalls Heilung
- Katzenhexe (0 AP)

Hm, denk die anderen passen gar nicht so gut, kann ich aber nochmal schauen, wenn noch andere Kompetenzfelder erwünscht wären.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Amirelle
Posts in diesem Topic: 45
Beiträge: 98
Registriert: 03.11.2019 17:52

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Amirelle » 07.11.2019 21:27

Grundsätzlich ist es eure Entscheidung. Ich finde es immer schön, wenn die Gruppe recht ausgeglichen ist und jeder etwas hat, das er besonders gut kann. So können die Charaktere sich in ihren Schwächen ergänzen und gemeinsam noch viel stärker sein. Meiner Erfahrung nach, macht es dann für alle am meisten Spaß. Aber nur ihr wisst, mit welchem Charakter ihr glücklich werdet.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 481
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 08.11.2019 11:41

Hey Ho,

Ich hätte auch wohl Interesse mitzumischen, wenn ihr mich mitnehmen wollt.

Derzeit hätte ich in dem AP Bereich eine (gar nicht so) heimliche Schwester aus Aranien (Tulamidin) oder einen brilliantzwergischen Alchimisten (Unau). Beide könnten den Ritter während ihrer Reisen kennen gelernt haben. Sie als Kundschafterin / Kräuterkundlerin / Köchin und er über seinen Bruder (meisterlicher Armbrustbauer (bzw. Ballestrina etc.)) oder als Lebensrettender Hersteller von frischen Heiltränken.
Wenn’s ne reine weidener Runde werden sollte oder was anderes nicht passt, muss ich einfach nochmal tiefer in der Charakterkiste kramen bzw. was neues bauen oder ein wenig vom EP Bereich abweichen.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Amirelle
Posts in diesem Topic: 45
Beiträge: 98
Registriert: 03.11.2019 17:52

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Amirelle » 11.11.2019 12:42

Update:
Fenia spielt ihre Perainegeweihte. Damit hätten wir genug kirchliche Vertreter und Heiler. Schön wären aus meiner Sicht noch ein Naturcharakter. Ansonsten gerne noch Kämpfer, Handwerker, Gelehrte etc.

Hexen sind so eine Sache. Nach meinem Verständnis von Weiden sind sie dort nicht sehr beliebt, um es mal Vorsicht auszudrücken. Das ist in anderen Landesteilen von Aventurien wieder anders. Wenn sie also „entlarvt“ werden, wird das Abenteuer sehr viel schwerer.

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 25
Beiträge: 12670
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 11.11.2019 12:46

:???: Also in Schild des Reiches steht, dass Hexen als Vermittler zwischen Natur und Menschen gesehen werden, sind also eher angesehen.

Ich kann auch noch mal durchsehen. Favorisiert hätte ich ja gerade die Rondra Novizin.
Bei Natur wäre meine Ifirn Geweihte am besten, aber es klingt so als willst du nur eine Geweihte.
(Meine hoch gespielten Chars sind irgendwie fast alle kirchlich...)


Edit:
https://www.dropbox.com/s/eck4os3hm6nzu ... 4.txt?dl=0 das wären alle meine Helden, falls es interessiert.
In die Jägerin komm ich nur nicht mehr so gut rein, war mein erster Charakter.
Und die Elfen hab ich jetzt ausgeschlossen, da würd ich ein Kennen lernen gerne ausspielen
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

DriveZ
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 481
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 11.11.2019 13:39

Wenn das bei dir in Weiden eher kritisch ist als Hexe erkannt zu werdeń. Ist das gar kein Stress, das wird sie ja vorher wissen.
Aufgrund der Charakterentwicklung ist sie mittlerweile auch recht stark im Bereich Wildnis unterwegs.
Bei der Hexe wäre ansonsten noch wichtig zu wissen, wie du das mit Praios Tempeln und Der Häufigkeit von Arcanum Interdictum handhabst. Sprich ob sie die meisten Praiostempel gefahrlos betreten kann oder nicht. (Sie ist neben dem Satuariaglauben sehr 12 Göttergläubig und will Praios nicht durch fehlende Gebete zusätzlich zur Magianwendung verärgern ;) )

Ansonsten geht wie gesagt auch der Zwerg
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Amirelle
Posts in diesem Topic: 45
Beiträge: 98
Registriert: 03.11.2019 17:52

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Amirelle » 11.11.2019 19:40

Ich habe nochmals nachgedacht. Mir ist wichtiger, ihr spielt mit einem Charakter den ihr wollt und an dem ihr lange Spaß habt. Bei vier Spielern traue ich mir auch zu, dass das Kennenlernen ausgespielt wird und die Gruppe erst zusammenfindet. Ferner kann ich die Schwierigkeiten auch noch anpassen, sodass auch Helden mit weniger AP gehen. Spielt also das, was ihr wollt. :wink: Den Rest bekomme ich dann hoffentlich hin.

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 25
Beiträge: 12670
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 11.11.2019 20:03

Das ist schön zu hören.

So hier noch das Zitat was ich meinte [SdR S.27] "Auch die Hexen haben einen Einfluss auf den Glauben der Weidener. Sie erinnern sich alter Bündnisse und werden als Mittlerinnen zwischen den Menschen und der von Magie durchdrungenen Welt
jenseits der Ortschaften gesehen."

Daher hatte ich eher gern gesehen angenommen. Weiter vorne steht auch noch, dass auch Satuaria als Fruchtbarkeitsgöttin bekannt ist.
@Fjolnir Draugertöter Torbrandson Willst du jetzt lieber einen der Kämpfer oder den Jäger/Kundschafter spielen? Danach entscheide ich, drei Kämpfer ist halt evtl echt too much.
Außer es stört keinen, weil zumindest ich mit einem Kämpfer trotzdem nicht alles mit Kampf lösen will. Dann bleibt nur die Frage ob lieber Rondra Novizin oder Feenritterin, wenn die AP nicht mehr so wichtig sind.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

DriveZ
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 481
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 11.11.2019 22:44

Dann würde ich bei der Hexe bleiben.
Charbogen und Background kann ich leider erst Donnerstag schicken, da ich die nächsten beiden Tage auf ner Schulung bin und keinen Zugriff auf die Daten hab.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Fjolnir Draugertöter Torbrandson
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 3774
Registriert: 02.02.2010 20:42
Wohnort: München

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Fjolnir Draugertöter Torbrandson » 11.11.2019 22:58

Du kannst gern eine Kämpferin spielen, Assaltaro.

Ich würde dann den Wildnispart übernehmen, auch wenn beide Damen dann keine Weidener sind.
Alinja ist eine bornländische Kundschafterin/Jägerin
Raike eine Jägerin/Heilerin aus dem Windhag, würde aber ein bisschen sich mit der Perainegeweihten überschneiden
Fjolnir Torbrandson, Hetmann, Klingensucher, Drakkar-und Unholdsbani, Träger des Widderorden und des Weidener Bärenorden

Amirelle
Posts in diesem Topic: 45
Beiträge: 98
Registriert: 03.11.2019 17:52

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Amirelle » 12.11.2019 10:59

Ich würde die Bornländerin bevorzugen. :wink:
Bei der Hexe muss ich mal schauen, ob ich die sinnvoll unterbekomme.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 481
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 12.11.2019 11:23

Kein Stress. Ich spiel den Zwerg auch sehr gerne. Sind beide sehr pflegeleicht ;)

Sag einfach was dir lieber ist
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 25
Beiträge: 12670
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 12.11.2019 13:21

Hehe also mir wäre die Hexe lieber. Finde Zwerge irgendwie langweilig.
Aber klar kommen tut mein SC mit ihm hoffentlich schon.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Fjolnir Draugertöter Torbrandson
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 3774
Registriert: 02.02.2010 20:42
Wohnort: München

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Fjolnir Draugertöter Torbrandson » 12.11.2019 18:27

Alinja Alwinnen, etwa 30 Jahre alt, blondes welliges Haar, klare blaue Augen, gutaussehend. Ch 13, SO 3.

Alinja steht schon lange als Kundschafterin in Diensten des Widderorden. In den bornischen Wäldern, Sümpfen und Gebirge kennt sich die Bornländerin gut aus. Dies gilt insbesondere um Walsach und in den Walbergem, da sie hier fast ihr ganzes Leben verbrachte, nachdem sie vor den Schergen der Warzensau von ihrer Scholle floh.

Zuerst wirkt sie etwas zurückhaltend, freut sich aber sehr über menschliche Gesellschaft und ist dann oft sehr herzlich, auch wenn sie gegegenüber Adeligen und höhergestellten Personen scheu ist. Alinja ist fromm, pflegt typisch bornischen Aberglauben. Dem Widderorden dient sie treu.

Ihre Kleidung ist in Erd-und Grüntönen gehalten. Mit Speer, BOgen und Jagdmesser hält sie sich wilde Tiere, Goblins und Walsachpiraten vom Hals.


Ich bin noch am überlegen, wie Alinja am besten - ohne den Widderorden zu verraten - nach Weiden kommt, dachte dass sie eine Delegation von Widderordenrittern nach Weiden begleitet hat und irgendwie von diesen getrennt wurde.
Was für AP werden denn jetzt angesetzt? Ich würde Alinja dann entsprechend anpassen (AP und Alter)
Fjolnir Torbrandson, Hetmann, Klingensucher, Drakkar-und Unholdsbani, Träger des Widderorden und des Weidener Bärenorden

Amirelle
Posts in diesem Topic: 45
Beiträge: 98
Registriert: 03.11.2019 17:52

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Amirelle » 12.11.2019 20:00

Wie viel hat sie denn?

Der Prolog steht, ich bekomme alle unter. Sobald die Chars am Donnerstag einsehbar sind, können wir beginnen. Hexe ist OK. Dann reitet der Krieger eben mit vier Frauen.

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
Posts in diesem Topic: 31
Beiträge: 16574
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 12.11.2019 20:07

Mäh und gerade hab ich im Cross Gender Post noch geschrieben das ich reine Männer und Frauengruppen gar nicht mag *sfz*

Benutzeravatar
Fjolnir Draugertöter Torbrandson
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 3774
Registriert: 02.02.2010 20:42
Wohnort: München

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Fjolnir Draugertöter Torbrandson » 12.11.2019 20:32

kann auch einen Kundschafter erstellen, damit keine cross-gender Kritik oder ähnliches aufkommt
Fjolnir Torbrandson, Hetmann, Klingensucher, Drakkar-und Unholdsbani, Träger des Widderorden und des Weidener Bärenorden

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
Posts in diesem Topic: 31
Beiträge: 16574
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 12.11.2019 20:33

ne darum ging nicht, ich hab ja dann extra cross gender gespielt :rohal: :cookie:

Edit: ich hätte das gar nicht schreiben sollen, spiele in den beiden Fabs hier schon in fast reinen Frauenrunden (bis auf meinen char), deswegen hab ich mich etwas nach abwechslung gesehnt :)

Amirelle
Posts in diesem Topic: 45
Beiträge: 98
Registriert: 03.11.2019 17:52

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Amirelle » 12.11.2019 20:55

Mir ist es gleich. Hab kein Problem damit und es sind immerhin noch männliche NSC dabei. Kann aber auch mit einem Kundschafter leben :censored:

Antworten