DSA4 [OOC] Sternenlose Nacht

Themenabweichende Fragen zu Threads aus den Online-Abenteuer-Foren.
Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 180
Beiträge: 13368
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 29.04.2019 21:04

Ich bin verwirrt. Ich tue mich schwer damit Alinjas Verhalten zu deuten - IT, wie OT.
Für mich als Spielerin wirkt es fast so, als würdest du wollen, dass Oreal Alinja angreift, @Lley. Flapsige Kommentare, nicht einmal der Hauch eines Angebots zumindest eine der Ketten zurück zu geben, ein OT ansonsten kommentarloser Armatrutz ...
Um es mit Brene Brown zu sagen: Ich glaube die Geschichte, die ich mir aus den Fakten selbst erzähle, hat mit der Realität nicht viel zu tun. Würdest du mir bei den fehlenden Details aushelfen, @Lley? :cookie:
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 180
Beiträge: 13368
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 29.04.2019 21:31

Achso, vielleicht noch als Nachsatz zum IT: Wie in meinem obigen Post schon anklingt, halte ich die Option, das Alinja die bernsteinfarbene Kette an Dartan übergibt, für die eleganteste Lösung der Situation.

Ich sehe das so:
Alinja ist es - selbst wenn sie wollte - nicht möglich die blaue Kette zurückzugeben. (Immer vorausgesetzt da wurde wohl wirklich ein Feenpakt geschlossen, wie ich jetzt einfach mal annehme.)
Auf der anderen Seite ist es aber auch so, dass Oreal nicht für Geld und gute Worte beide Ketten bei Alinja lassen wird. Ich will nicht zu viel verraten, daher nur: Das hat IT-Gründe, die zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht offenbar sind.

Wenn noch jemandem eine andere gangbare Lösung einfällt, bin ich offen dafür. Ich finde den Eiertanz nur zunehmend anstrengend und so könnte man ihn erstmal gütlich beenden. :dance:
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 508
Beiträge: 12390
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 29.04.2019 21:45

Ja er ist anstrengend und so spiel ich grad Larona auch. Also sorry dass sie gerade wenig dazu beiträgt, ihr ist es gerade egal wer die Ketten hat, sie will nur aus dem Wald raus.

Ich denke das eigentliche Problem ist in dem Moment, dass Dartan nicht mehr lange dabei sein wird, da Samweis weg ist. Somit macht es aus OT Sich t keinen Sinn ihm ne Kette zu geben. IT vertraut Alinja wohl gerade Larona am meisten, aber die wurde von der Kette abgelehnt.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 180
Beiträge: 13368
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 29.04.2019 22:06

Ich glaube nicht, dass wir solche Dinge wie "Dartan wird die Gruppe bald verlassen" diesbezüglich berücksichtigen müssen. Ich habe da das Zutrauen an Loirana, dass er einen plausiblen Grund finden wird, warum jemand anderes die Kette hat. Zumal die bernsteinfarbene Kette ja auch anders als die Blaue nicht an einen Besitzer gebunden zu sein scheint. Weiterhin ist Dartan ja auch nicht plötzlich *plopp* weg und zu einem späteren Zeitpunkt mag Oreal das mit dem "Alinja soll nicht beide Ketten haben" auch schon wieder anders sehen. :cookie:
Mir geht es tatsächlich erstmal um den Konflikt at hand, also das, was gerade passiert.
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 508
Beiträge: 12390
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 29.04.2019 22:20

Nein die bernsteinfarbene Kette ist an niemanden gebunden, aber Larona wurde von ihr explizit abgelehnt. Als sie die aufheben wollte, hat das eine magische Kuppel verhindert und die Fee hat gesagt "Du nicht". Das meinte ich gerade.
Aber klar für den weiteren Weg könnte Dartan die Kette schon wieder bekommen, ich hoffe nur es ist auch verständlich warum Larona das gerade egal ist.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 180
Beiträge: 13368
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 29.04.2019 22:27

Assaltaro hat geschrieben:
29.04.2019 22:20
Nein die bernsteinfarbene Kette ist an niemanden gebunden, aber Larona wurde von ihr explizit abgelehnt. Als sie die aufheben wollte, hat das eine magische Kuppel verhindert und die Fee hat gesagt "Du nicht". Das meinte ich gerade.
Öööh ... nein? Das war die blaue Kette.
Die bernsteinfarbene Kette war die ganze Zeit in Alinjas Ausschnitt - sie hat sie nur kurz an Dartan ausgeliehen, damit der sie Oreal zeigen kann. Die Kette, die auf dem Boden lag, war die Blaue, die Kheidarion dahin gepfeffert hat. :grübeln:
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 508
Beiträge: 12390
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 29.04.2019 22:28

Oh dann hatte ich die zwei gerade verwechselt. Sry
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzer/innen-Avatar
Lley
Posts in diesem Topic: 40
Beiträge: 419
Registriert: 03.08.2017 19:04

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Lley » 30.04.2019 09:10

Guten Morgen =)
Das tut mir leid, dass mein Verhalten IT wie OT dich/euch verwirrt =/ mir war das nicht bewusst =/
Alinja will mit nichten von Oreal verdroschen werden... aber die Vergangenheit hat gezeigt dass die Gute (Oreal) eine kurze Lunte hat, darum (rein Proforma, weil sie es ja nicht einschätzen kann) einen Armatrutz (als Spielerin bin ich mir natürlich relativ sicher, dass sie ihn eigentlich nicht brauchen wird =) ).

Ihre offensichtliche Empörung kommt daher (sie hat es ernsthaft versucht), dass sie nicht besonders gut im Schauspielern und überzeugen kann ^^
Das sie die Kette wieder hat, hatte sie ja genauso überrascht... nur halt schon im Haus... wo auch nicht die beste Gelegenheit war, es den anderen Helden zu sagen (zumal: warum sollte sie... eigentlich will sie ja die Kette mit dem Feenpakt behalten und es schien nicht das große Problem zu sein, dass sie die andere Kette hat. Sie ist nicht auf die Idee gekommen, dass es ein großes Problem ist das sie BEIDE Ketten hat =) )

Die plötzliche Freundlichkeit gegenüber Oreal (und Dartan) ist ihrer letzten Menschenkenntnis geschuldet... (diese hat sie interpretiert als: Oreal ist die impulsiv und jähzornig, mit ein bisschen Freundlichkeit und der Anerkenntnis deren Autorität kann man solche Menschen steuern. Darum auf einmal nett.)

Zumal sie bis zu dem Zeitpunkt nicht aufgefordert wurde die Ketten wieder abzugeben =) Aktuell tendiere ich übrigens dazu der Elfe die Kette zu geben ^^´ weil sie danach gefragt hat (kam noch nicht dazu auf ihren Post zu reagieren).

Ich hab das übrigens so verstanden, dass die Bärenhalskette das Bärenmonster anzieht >.< und das Alinja Hunger hat / keinen Bock mehr auf Wald habe ich schon ein paar mal fallen lassen (allerdings glaube ich nicht in oreals gegenwart) ^^´ ihre letzte Mahlzeit ist halt schon einige Zeit her :/ (Frühstück) und da sie den "abstecher" zum Haus ursprünglich nicht geplant hatte, sondern ihre Neugier ihr da dazwischen gefunkt hat, ist sie was Proviant angeht nicht optimal aufgestellt ^^

Kleine Anmerkung noch. Der Spruch mit dem "alten Fuchs" kam weil die Kette es so bezeichnet hat ("seine Tasche stinkt nach altem Fuchs") Alinja hat keine Ahnung wie das gemeint war :)

Benutzer/innen-Avatar
Shalyriel
Posts in diesem Topic: 448
Beiträge: 2681
Registriert: 22.02.2011 20:21

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Shalyriel » 30.04.2019 09:50

*gg* ... Ja, ja ... Einfach lieb fragen kann auch mal helfen.

Außerdem ist Firnuyama wahrscheinlich, wenn es um Kommunikation mit Tieren geht, derzeit der geeigneteste Ansprechpartner in der Gruppe.
'Who saves a man, saves the World'

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 180
Beiträge: 13368
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 01.05.2019 14:22

@Assaltaro Kein Ding. Das Missverständnis erklärt für mich aber auch das in meinen Augen etwas merkwürdige Verhalten einer Perricumer Magierin zwei Artefakte von potentiell nicht einzuschätzender Machtfülle, die nach bisherigen Erkenntnissen beide mit dem Verstand des Trägers spielen, in der Hand einer magiebegabten Fremden zu lassen, die man ein paar Stunden kennt und die jederzeit verschwinden könnte. ^^"
Natürlich verstehe ich ansonsten Laronas Ansinnen den Wald möglichst schnell zu verlassen wegen dem Bärenmonster.

@Lley Okay, was ich halt immer noch nicht verstehe ist, wie Alinja auf die Idee kommt, dass sie die Kette behalten darf, wenn sie zugibt sie in ihrem Besitz zu haben. Ihr ist doch bewusst, dass die ein Eigentum der anderen ist? "Ach übrigens, ich habe eure Kette" leitet in meinem Verständnis immer auch ein "hier habt ihr sie zurück" ein. Oder zumindest eine Argumentation, warum man sie behalten darf oder sollte. Und in der Richtung kam halt gar nichts. (Zugegeben, sie hat das bullshitting von der Fee weiter gegeben, aber das ist doch echt keine Begründung.)
Warum glaubt die Hexe, dass die anderen das irgendwie tolerieren sollten, dass sie die blaue Kette behält? Das meine ich. Warum müssen die anderen sagen "gib sie uns zurück"? In meinem Verständnis hätte das von Alinja kommen müssen, gerade wenn sie nach deiner Aussage versucht mit den anderen Helden irgendwie auf einen grünen Zweig zu kommen. Das will halt irgendwie nicht in meinen Kopf: Da sind zwei Kinder auf dem Spielplatz, eines hat seine Lieblingsschaufel verloren. Das andere sagt "ich habe sie" und "deine Tasche stinkt" und "in meiner Tasche ist sie besser aufgehoben, daher behalte ich sie" und spielt einfach weiter damit ... ähm ... also das gibt doch Zoff und zwar richtig?
Daher halt mein Gesamteindruck, dass Alinja auf Konfrontation aus ist. :cookie:

Also ich meine, mir als Spielerin ist klar, dass Alinja die Kette nicht zurückgeben kann. Ich als Spielerin hab auch die "deine Tasche stinkt nach altem Fuchs"-Aussage verstanden. Nur eine Fee würde auf die Idee kommen, dass so eine Aussage in irgendeiner Form eine ausreichende Begründung darstellt. :rolleyes:
Die "ich habe Hunger"-Aussage ging bei Oreal eher in die "und ich diskutiere das mit euch auch nicht mehr"-Ecke. Also ein klares "ich behalte das Teil und es ist mir egal, was ihr dazu zu sagen habt". Darum ihre Fassungslosigkeit, weil sie - nachdem sie und Murrox zu zweit den Vampir getötet haben - nicht damit gerechnet hat von Alinja nicht als Bedrohung wahrgenommen zu werden.

Lley hat geschrieben:
30.04.2019 09:10
Die plötzliche Freundlichkeit gegenüber Oreal (und Dartan) ist ihrer letzten Menschenkenntnis geschuldet... (diese hat sie interpretiert als: Oreal ist die impulsiv und jähzornig, mit ein bisschen Freundlichkeit und der Anerkenntnis deren Autorität kann man solche Menschen steuern. Darum auf einmal nett.)
Absolut richtig! :6F:

Als Hinweis noch zum Schluss: Nur weil ich sage, dass es die eleganteste Lösung ist, dass Alinja die blaue Kette behält und Dartan die bernsteinfarbene bekommt, sieht Oreal das (noch) nicht so. Daher argumentiert sie IT auch anders, als ich OT. Aber es wird nicht so schwer sie davon zu überzeugen: Es würde ausreichen, wenn Dartan sich zufrieden damit gibt, da er derjenige ist, der hier zu Schaden gekommen ist, und er viel besser weiß, was es mit dieser Kette auf sich hat.

P.S.: Natürlich wird Oreal Alinja nicht verdreschen, solange du als Spielerin nicht sagst, dass du darauf abzielst. Fast egal, was sie macht. Wie ich hier ja auch schon mal schrieb:
Sarafin hat geschrieben:
19.11.2018 21:39
Ihr müsst dabei nicht befürchten, dass ich ohne eine Rücksprache dabei "zu weit" gehe. [...] PvP gibt es nur unter Absprache.
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 102
Beiträge: 31118
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 01.05.2019 14:36

Ach, wartet einfach weiter auf das Bärenungeheuer. Dann ist mein SC nicht der einzige Neue in der Runde und ein paar von euch können auch neue SCs einführen. :ijw:

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 508
Beiträge: 12390
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 01.05.2019 14:41

Larona will ja gerade nicht darauf warten.
Notiz: Transversalis erlernen, wenn die Mithelden zu lange diskutieren sollte man schnell fliehen können.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 102
Beiträge: 31118
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 01.05.2019 14:46

Oder Athleitk. Beziehungsweise Körperbeherrschung hoch genug das man schön ableiten kann.

Mordred würde dazu in etwa sagen:
Man muss nicht am schnellsten weg sein, man darf nur nicht der Langsamste sein. :cookie:

Natürlich etwas diplomatischer verpackt das es nicht so eigennützig und egoistisch klingt.

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 180
Beiträge: 13368
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 01.05.2019 15:15

Wir reden von dem Bärenmonster, von dem es heißt, es hätte sämtliche Gebäude des alten Dorfes nieder gemacht, oder? Vor dem sich ein magiebegabter Vampir hinter Schutzzaubern versteckt gehalten hat ... Das ihn auch ohne Silber komplett zerrissen hat und nur nicht töten konnte, weil ihn das nicht umbringt.
Korrigiert mich, falls ich etwas vergessen habe, doch irgendwie lassen mich diese Fakten arg daran zweifeln, dass wir in dem Gasthaus nebenan irgendwie sicherer vor ihm sind als im Wald selbst. Insbesondere wenn das Ding wirklich die Anwesenheit der Ketten spüren kann.

Daher mal ganz ernsthaft: Falls das Biest uns finden kann und uns angreifen wird, ist in meinen Augen der einzige Unterschied zwischen Wald und Gasthaus der Kollateralschaden an den Unschuldigen, die auch da sind. :borbi:
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzer/innen-Avatar
Lley
Posts in diesem Topic: 40
Beiträge: 419
Registriert: 03.08.2017 19:04

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Lley » 01.05.2019 15:40

Sarafin hat geschrieben:
01.05.2019 14:22
Warum glaubt die Hexe, dass die anderen das irgendwie tolerieren sollten, dass sie die blaue Kette behält?
Probieren kann man es aber... so sehr scheinen sich eure Helden ja auch nicht darum zu kloppen das Ding zu tragen. (Larona scheint es nicht aufheben zu können, der Prinz scheint fast Panik zu haben bei dem Ding und Überglücklich scheint Dartan auch nicht als Besitzer zu sein ("Fasst es besser nicht an." ´Steckt es in die Jackentasche ohne es zu berühren´)
Sarafin hat geschrieben:
01.05.2019 14:22
Warum müssen die anderen sagen "gib sie uns zurück"? In meinem Verständnis hätte das von Alinja kommen müssen
Ja, möglicherweise bei einem "weißen" Charakter vermutlich...

Aber im Moment scheint es für Alinja nur für Oreal ein Problem darzustellen dass sie die Kette hat (die Anderen schienen nur wissen zu wollen "WO" sie sich befindet/ befinden)
Sarafin hat geschrieben:
01.05.2019 14:22
Also ein klares "ich behalte das Teil und es ist mir egal, was ihr dazu zu sagen habt". Darum ihre Fassungslosigkeit, weil sie - nachdem sie und Murrox zu zweit den Vampir getötet haben - nicht damit gerechnet hat von Alinja nicht als Bedrohung wahrgenommen zu werden.
Seh ich nicht so... sie wollte schon eher gehen (nachdem sie zugegeben hat die Kette/n zu besitzen) und hat dann sich nochmal umgedreht um der Elfe die Bärenkette zu zeigen... sie hat sich also nicht allem verschlossen... Naja und man könnte Alinjas plötzliche Freundlichkeit aber auch als "Respekt" missverstehen. (Und IT hab ich ja "Vorkehrungen" getroffen.)


Ich möchte hinzufügen, dass ich weder IT noch OT Streit provozieren möchte.

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 180
Beiträge: 13368
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 01.05.2019 16:33

Lley hat geschrieben:
01.05.2019 15:40
Ja, möglicherweise bei einem "weißen" Charakter vermutlich...
Vielleicht liegt da der Hase im Pfeffer. In meiner Einschätzung hat das wirklich rein gar nichts mit der Gesinnung eines Charakters zu tun. Ich denke nicht, dass jemand Jack Sparrow als "weißen" Charakter bezeichnen wollen würde, doch sogar der leistet von sich aus Wiedergutmachung, weil er die andere Partei nicht verprellen will.*
Klar kann sie versuchen das Ding zu behalten. Das wäre opportunistisch. Aber auch unehrlich. Vielleicht ist Alinja unehrlich - um das zu beurteilen kenne ich sie zu wenig, aber es erscheint mir nach bisheriger Beobachtung auch nicht abwegig. (Und das halte ich auch grundsätzlich für kein Problem!) Doch wenn sie wirklich Vertrauen aufbauen will, ist das in meinen Augen kein besonders gutes Fundament diese Eigenschaft als eine der ersten nach außen zu kehren. Keine gute Taktik um zu erreichen, was sie will. Wird klar, was ich meine?

Das ist eben mein Problem mit der Szene: Deine OT-Aussage, was Alinjas Ziel ist, und das, was der Charakter IT tut, gehen irgendwie in meiner Wahrnehmung weit auseinander und daher verwirrt es mich. Ich schätze mal, dass es wohl einfach mit einer unterschiedlichen Wahrnehmung der Situation zu tun hat.

Ach, keine Ahnung. *shrug* :cookie:
Da sich die ganze Sache mit Loiranas letztem Post für mich im Prinzip auch aufgelöst hat, müssen wir das imho nicht zwingend weiter diskutieren. Kostet nur Zeit und Nerven und bringt uns nicht wirklich weiter. Vielleicht hilft es, wenn wir versuchen öfter in die Beschreibungen einfließen zu lassen, wie eine Figur mit einer normalen Menschenkenntnis das Verhalten des eigenen Charakters beurteilen würde. Halt auch ohne das Prozedere einer Probe jedes Mal. Um Missverständnissen dieser Art vorzubeugen. Was meint ihr? :grübeln:

*Disclaimer: Was nicht heißen soll, dass Alinja sich ohrfeigen lassen müsste. Ich will damit für unsere Situation gar nichts andeuten abseits der oben getätigten Aussage. :cookie:
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 508
Beiträge: 12390
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 01.05.2019 16:41

Ja ich muss mich auch hin und wieder daran erinnern vielleicht die Gedanken meines SC zu beschreiben. Oft kann dann jeder anhand seines Menschenkenntniswertes entscheiden, wieviel der eigenen SC davon wahr nimmt.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 946
Beiträge: 5762
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Loirana » 06.05.2019 15:39

wie siehts aus mit @Sarafin, @Gorbalad und @Assaltaro ? Dartan wendet sich zum gehen, folgt ihr oder bleibt ihr weiter stehen? Ich frag nur weil ich euch dann entsprechend ins Dorf schreiben könnte ;-)
Teilnehmer des "Größten MPAs aller Zeiten"™

"Wer hat das Buch geschrieben?"
-Tubarek / @Heldi

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 140
Beiträge: 19624
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 06.05.2019 15:58

Ich muss nochmal nachsehen, wie viel LE/Wunden Murrox hat, aber ich denke, dass er schon noch lädiert ist. Insofern habe ich nix gegen das zurückschreiben und auskurieren/aufpäppeln.

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 180
Beiträge: 13368
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 06.05.2019 20:14

Ich warte im Moment noch auf die Reaktionen der anderen auf Oreals Theorie. (Das kann natürlich auch Ignoranz sein. :censored: )
Oreal macht aber trotz ihrer Theorie keine Anstalten im Wald zu bleiben. Falls kein weiterer Diskussionsbedarf über diese Sache besteht, können wie den Weg auch gerne überspringen. Ich schreibe nur gerade noch, dass Oreal ihre Armbrust bereit macht. :6F:
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzer/innen-Avatar
Shalyriel
Posts in diesem Topic: 448
Beiträge: 2681
Registriert: 22.02.2011 20:21

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Shalyriel » 06.05.2019 20:16

Firnuyama ist grade ein wenig abgelenkt :rolleyes:
'Who saves a man, saves the World'

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 102
Beiträge: 31118
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 06.05.2019 20:18

Geht es um das Dorf das von einem Purpurwurm angegriffen werden soll?

:ups: Ups, Spoiler! sorry. :oops:

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 180
Beiträge: 13368
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 06.05.2019 20:26

@Shalyriel Du warst gar nicht gemeint. Du hast Firnuyamas mangelnde Reaktion ja schon in deinen Post aufgenommen gehabt. :cookie:
Ich meinte jetzt vor allem Assaltaro: Larona hatte ja schon etwas niedergeschlagen darauf reagiert, dass es im Dorf womöglich nicht sicher ist. Ich nahm an, dass die Theorie, dass die Gefahr im Dorf wartet, bei ihr die ein oder andere Reaktion auslösen könnte. (Außerdem hatte Dartan eine sehr interessante Frage gestellt.)
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 946
Beiträge: 5762
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Loirana » 08.05.2019 16:16

Möchte jemand Sinnesschärfe würfeln um festzustellen, dass die Elfe nicht mitkommt bzw nicht auf irgendwen reagiert?
Teilnehmer des "Größten MPAs aller Zeiten"™

"Wer hat das Buch geschrieben?"
-Tubarek / @Heldi

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 180
Beiträge: 13368
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 08.05.2019 21:09

Klar, gerne!
Sarafin hat 3w20 gerollt:
14, 11, 7

Reicht für 3 TaP*.
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 946
Beiträge: 5762
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Loirana » 09.05.2019 14:39

Morgen würde ich euch dann zum Gasthaus schreiben, wenns euch recht ist. Bis morgen ~ 12 Uhr habt ihr also Zeit Einspruch zu erheben :lol:
Teilnehmer des "Größten MPAs aller Zeiten"™

"Wer hat das Buch geschrieben?"
-Tubarek / @Heldi

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 508
Beiträge: 12390
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 09.05.2019 14:44

Ne passt
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzer/innen-Avatar
Shalyriel
Posts in diesem Topic: 448
Beiträge: 2681
Registriert: 22.02.2011 20:21

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Shalyriel » 10.05.2019 13:15

Wir sollten dann mal auf Oreals Reaktionen warten :gardianum:
'Who saves a man, saves the World'

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 946
Beiträge: 5762
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Loirana » 10.05.2019 14:46

Dass die Gruppe sich jetzt aufteilt ist okay, ich hab darum den Post auch so allgemein gehalten.

Ich werde Kheidarion aber jetzt Essen für alle bestellen lassen (dauert ja auch), wäre also auch schön wenn ihr irgendwann euch gemeinsam Tisch einfindet :cookie: ansonsten pack ich die Regeln für "Hunger" und "Durst" raus :lol:

EDIT: Anmerkung vom SL => vielleicht denke ich zu pragmatisch, meine Vorstellung ist aktuell, dass ihr alle ziemlich fertig sein dürftet. Ihr habt gegen zwei übernatürliche Wesen gekämpft in den letzten 6 Stunden und habt ordentlich eingesteckt. Ich möchte ungern strikt nach Regeln mit Ausdauer und Erschöpfung oder sonst was spielen, in meinem Kopf würde ich nach den Strapazen aber ne Warme Mahlzeit und ein Nickerchen recht weit oben Ansiedeln bei den Prioritäten.

Geht mir konkret darum, dass Firnuyama keine Ahnung hat wo das Mädchen jetzt ist und wie sie sie finden soll, wo Luna sein sollte wisst ihr hingegen. Auch Elfen sind mal erschöpft und hungrig oder? :lol:
Teilnehmer des "Größten MPAs aller Zeiten"™

"Wer hat das Buch geschrieben?"
-Tubarek / @Heldi

Benutzer/innen-Avatar
Shalyriel
Posts in diesem Topic: 448
Beiträge: 2681
Registriert: 22.02.2011 20:21

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Shalyriel » 13.05.2019 15:47

Natürlich ist Firnuyama auch erschöpft^^
Ich würde sie jetzt auch keine groß angelegte Suche machen lassen wollen. Eher ein kurzer Gang durchs Dorf; wie auch beim letzten Mal. Wie soll man auch nach einem Geist suchen. Entweder er zeigt sich, oder halt nicht^^
Außerdem kann ich mir vorstellen, dass die Elfe nach allem was passiert ist auch ganz gern mal ein paar Augenblicke ohne laute Menschen haben wollen würde, bevor sie sich ins nächste Getümmel, diesmal das Gasthaus, stürzt.

Und drittens... ein wenig ein OT-Grund^^ .... Bin von Mittwoch bis einschließlich Sonntag unterwegs auf Larp und entsprechend ohne I-Net. Wenn die Elfe nicht im Gasthaus ist, kann sie auch keine Gespräche/Szenen dort aufhalten^^
'Who saves a man, saves the World'

Antworten