[OOC] Sternenlose Nacht

Themenabweichende Fragen zu Threads aus den Online-Abenteuer-Foren.
Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 293
Beiträge: 15780
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 19.03.2018 12:17

Ich glaub, jetzt brauch ich eine Pause ....

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 319
Beiträge: 7706
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 19.03.2018 12:22

Warum das denn?

und du willst Larona auf ein Pferd setzen? Na gut aus der Kultur hat sies glaub ich auf 2, aber die beteiligten Eigenschaften sind ein Problem. ^^
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 69
Beiträge: 18120
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 19.03.2018 12:29

Da hat sie 3 Punkte mehr als Murrox. Und CH wird sie schon haben ;)

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 293
Beiträge: 15780
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 19.03.2018 12:29

Weil mich gerade diverse Dinge nerven, die mich in dem Maß nicht nerven sollten.

Und ich will überhaupt nichts. Deswegen fragt Kheidarion ja auch Murrox und Firnuyama, ob sie reiten können. Und Larona kann ja auch sagen, dass sie nicht reiten kann .... Es geht erst mal nur darum zu eruieren wie man am besten reist. Herrgott nochmal.

*durchatme*

*Muffins backen geh*

:P

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 319
Beiträge: 7706
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 19.03.2018 12:31

Das war bei mir auch eher im witzigen Ton gmeint. Ich stell mir dabei einfach schon vor wie dieser Reitversuch ausgeht.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 293
Beiträge: 15780
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 19.03.2018 12:43

Ok, ich hab einfach in letzter Zeit genug Dämpfer erhalten, deswegen reagiere ich jetzt etwas ... gereizt :cookie:

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 319
Beiträge: 7706
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 19.03.2018 12:44

Nein, nein, der Vorschlag war gut. Es war nur schon das Gedankenspiel Larona auf ein Pferd zu setzen, CH hat sie wirklich, aber es mangelt an GE, KO und KK. Ka was davon nochmal drin ist.

Edit: Zudem lässt sich vielleicht zu zweit auf einem Pferd reiten. Larona ist ziemlich leicht.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Shalyriel
Posts in diesem Topic: 246
Beiträge: 2209
Registriert: 22.02.2011 20:21

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Shalyriel » 19.03.2018 12:48

Hm ... ich denke, Firnuyama würde es hinbekommen, das Pferd zu bitten Larona nicht abzuwerfen :wink:
'Who saves a man, saves the World'

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 293
Beiträge: 15780
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 19.03.2018 13:11

Dürfen wir uns denn jetzt überhaupt wieder zurück schreiben? @Loirana
Zuletzt geändert von Lanzelind am 19.03.2018 13:15, insgesamt 1-mal geändert.

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 69
Beiträge: 18120
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 19.03.2018 13:12

Es sind laut http://avespfade.de/ 132 Meilen Reichsstrasse 2 bis Grünau (Almada) und dann nochmal 10 Meilen bis Falado.
Zumindest auf der Reichsstrasse sollten Kutschen fahren können.
Laut DSA4.1-Meisterschirm S. 33 kosten 100 Meilen Reise inkl. Verpflegung und Unterbringung mit dem Fuhrwerk 2 D, mit der Kutsche 3 D, das wären also bis Grünau etwa 2,7 D bzw. 4 D je Nase.

@Loirana: Das sollte keine Vorschrift oder sowas sein, ich habe es nur selbst gerade nachgeschlagen und wollte Dir das Suchen ersparen.
Zuletzt geändert von Gorbalad am 19.03.2018 13:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Dev Team
Dev Team
Posts in diesem Topic: 596
Beiträge: 4139
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Loirana » 19.03.2018 13:26

Lanzelind hat geschrieben:
19.03.2018 13:11
Dürfen wir uns denn jetzt überhaupt wieder zurück schreiben? @Loirana
Wenn ihr auf den Hafenmeister nicht weiter eingehen wollt, dürft ihr gerne zurück gehen. Mir geht es um die Praxis dahinter. Es macht zumindest für mich einen großen Unterschied ob man schreibt "A macht sich auf den Weg nach B" oder "A geht nach B und betritt das Gebäude". Ich bin gewohnt, dass der SL beschreibt wie holprig der Weg von einem Ort zum nächsten ist, egal wie oft die Helden ihn schon gegangen sind.
Die alte Welt ist längst verloren, in die Neue trägt uns der Wind

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 293
Beiträge: 15780
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 19.03.2018 13:42

Ja, das habe ich schon verstanden.

@Gorbalad , @Shalyriel Wollt ihr noch auf den Hafenmeister eingehen?

Ansonsten müssen wir wahrscheinlich eh wieder warten, bis die Szene im Tempel ausgespielt wurde ... Ich hab mit Kheidarion zumindest erstmal nichts weiter vor.

Benutzer/innen-Avatar
Shalyriel
Posts in diesem Topic: 246
Beiträge: 2209
Registriert: 22.02.2011 20:21

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Shalyriel » 19.03.2018 13:49

Nee ... Der Hafenmeister hat Firnuyama ja jetzt nix gefragt^^
'Who saves a man, saves the World'

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 69
Beiträge: 18120
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 19.03.2018 14:05

Nein, Murrox legt ohnehin keinen gesteigerten Wert auf eine Reise auf dem Wasser...

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Dev Team
Dev Team
Posts in diesem Topic: 596
Beiträge: 4139
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Loirana » 19.03.2018 14:30

Shalyriel hat geschrieben:
19.03.2018 13:49
Nee ... Der Hafenmeister hat Firnuyama ja jetzt nix gefragt^^
Loirana hat geschrieben:
19.03.2018 11:28
Das hängt ganz davon ab. Wollt ihr Ware transportieren? Komfortabel Reisen? Soll es schnell gehen oder wenig kosten?
Die Frage ging an die Runde.

Ich will euch nicht vorschreiben was ihr tun und lassen sollt, aber bin ein bisschen verwundert, dass seine erste, knappe Empfehlung für bare Münze genommen wird, nichts hinterfragt wird und ihr nicht einmal fragt, warum denn der Landweg für euch empfehlenswert ist. Mir ist schon in der Vergangenheit aufgefallen, dass NSCs in diesem FAB als reine Informationsquelle verwendet werden ohne deren Motive zu hinterfragen oder genauer auf diese einzugehen. Ich persönlich bin etwas enttäuscht, wenn ein Fragenkatalog wie der des skeptisch schauenden Hafenmeisters mit einem 'Danke' abgewatscht wird. In einer plausiblen Welt wird der Mann sich daran erinnern. Wollt ihr so im Gedächtnis bleiben?

Es tut mir leid, wenn es ein wenig genervt von mir klingt, nur wünsche ich mir als SL von den Spielern natürlich, dass sie sich ein wenig Gedanken machen zu dem, was um sie herum passiert, was ihre Helden tun und warum sie es tun. Ich gebe mir große Mühe, dass euch eine plausible Welt begegnet. Wenn ihr das Einholen solcher Informationen nicht weiter ausspielen möchtet - der Dialog jetzt hätte es auch in indirekter Rede getan - dann sagt mir das, es erspart mir nebst wörtlicher Rede auch die Farbauswahl in dem Post und somit Arbeit und Zeit.

@Gorbalad danke fürs recherchieren, ist wohlwollend zur Kenntnis genommen. :)
Die alte Welt ist längst verloren, in die Neue trägt uns der Wind

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 319
Beiträge: 7706
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 19.03.2018 14:35

Also ich finde es schon wichtig mit NSC in direkter Rede zu kommunizieren, solange es nicht so Standarddicke wie üblicher Einkauf ist. Ich spiel jetzt nur nen Charakter der nicht unbedingt geschwätzig ist.

Edit:
Finde es aber dagegen nicht schlimm wenn ein naiver Charakter den NSCs einfach glaubt und nicht misstrauisch wird. Gut neugierig nachfragen ist noch drin, aber Misstrauen halt eher nicht.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 293
Beiträge: 15780
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 19.03.2018 14:47

Assaltaro hat geschrieben:
19.03.2018 14:35
Finde es aber dagegen nicht schlimm wenn ein naiver Charakter den NSCs einfach glaubt und nicht misstrauisch wird. Gut neugierig nachfragen ist noch drin, aber Misstrauen halt eher nicht.
Danke. Kheidarion hat die Informationen bekommen, die er haben wollte und ist zudem weltfremd. Welchen Grund sollte er haben, den Hafenmeister zu hinterfragen? :???:

Ich mache mir durchaus Gedanken zu dem, was um uns herum passiert, ich habe z. B. durchaus bedacht, dass, da wir ja nun nicht gerade heimlich vorgegangen sind, die Information, dass ein zyklopäischer Adliger, eine Elfe und ein Zwerg nach Falado reisen wollen, eventuell weiter getragen werden könnte - nur mein Charakter denkt eben nicht so weit, und da ihn keiner aufgehalten hat ... tja.

Derzeit habe ich aber leider den Eindruck, es ohnehin nicht recht machen zu können, daher halte ich mich vorerst lieber etwas zurück.

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 69
Beiträge: 18120
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 19.03.2018 14:54

Murrox hat wie gesagt ohnehin kein gesteigertes Interesse auf ein Boot zu steigen, erst recht nicht für ein paar Tage.

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Dev Team
Dev Team
Posts in diesem Topic: 596
Beiträge: 4139
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Loirana » 19.03.2018 14:57

Lanzelind hat geschrieben:
19.03.2018 14:47
Welchen Grund sollte er haben, den Hafenmeister zu hinterfragen?
Er hat zum einen Gegenfragen gestellt, zum anderen: Welcher Weg ist denn schneller? Land oder Fluss? Er hat euch den Landweg empfohlen, aber warum? Ist der schneller? Sicherer? Billiger? Das meine ich mit "Hinterfragen".
Lanzelind hat geschrieben:
19.03.2018 14:47
derzeit habe ich leider den Eindruck, es ohnehin nicht recht machen zu können
Die Intention meines Posts weiter oben ist, klar zu kommunizieren was mich stört, damit gerade das verbessert werden kann. Ich will hier niemanden in die Pfanne hauen sondern aufzeigen wo es meiner Meinung nach aneckt.
Die alte Welt ist längst verloren, in die Neue trägt uns der Wind

Benutzer/innen-Avatar
Shalyriel
Posts in diesem Topic: 246
Beiträge: 2209
Registriert: 22.02.2011 20:21

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Shalyriel » 19.03.2018 15:02

Hm ... Es war, und ist, wahrlich nicht mein Ziel deine NSCs geringzuschätzen.

Ich bin nur davon ausgegangen, dass Firnuyama es gewohnt ist, von Menschen bisweilen misstrauisch beäugt, oder einfach angestarrt, zu werden.
Sie hat das Gespräch mit dem Hafenmeister Kheidarion überlassen und vertraut da auch erstmal drauf, dass der schon reagieren würde, wenn da was komisch sein sollte. Sie weiß ja selbst, dass sie Menschen oft nicht so gut versteht; erst recht, wenn 'Fachvokabular' verwendet wird ... wie Kollision :rolleyes:

Sie ist gerade, besonders in Anbetracht der letzten verbalen Konflikte, erst recht vorsichtig, wenn sie mit Menschen redet. Sie will da nicht wieder was falsches sagen und so lässt sie halt die reden, die das ihrer Meinung nach besser können. ... Zumindest wenn halt jemand da ist. Sie will nicht schon wieder streiten und gesagt bekommen, dass sie unerwünscht ist, obwohl sie eigentlich helfen will.
Das es jetzt natürlich völlig falsch war, einfach nur freundlich abwartend gar nichts zu sagen, ist mir als Spieler klar, ... Aber der Elfe nicht unbedingt^^
'Who saves a man, saves the World'

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 293
Beiträge: 15780
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 19.03.2018 15:06

Loirana hat geschrieben:
19.03.2018 14:57

Er hat zum einen Gegenfragen gestellt, zum anderen: Welcher Weg ist denn schneller? Land oder Fluss? Er hat euch den Landweg empfohlen, aber warum? Ist der schneller? Sicherer? Billiger? Das meine ich mit "Hinterfragen".
Nochmal - Kheidarion ist weltfremd/gutgläubig, also der, der von jedem drittklassigen Betrüger übers Ohr gehauen werden kann (dass die es nicht tun, ist eine andere Sache) - er ist da einfach der falsche Charakter für misstrauisches Hinterfragen. Zudem ihm die Erklärung mit der Havarie auch absolut schlüssig vorkam.

Es hat also vielleicht einen Grund, warum wir nicht nachgefragt haben und war kein bloßes Desinteresse. Darauf möchte ich hinaus (Siehe such Shalyriels Erklärung im vorhergehenden Post)

Benutzer/innen-Avatar
Shalyriel
Posts in diesem Topic: 246
Beiträge: 2209
Registriert: 22.02.2011 20:21

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Shalyriel » 19.03.2018 15:11

So ... hm ... hab mal noch was gepostet, damit wir uns nicht tatsächlich einfach umdrehen und den Mann stehen lassen :grübeln:
Das könnte tatsächlich, selbst für die Elfe, unhöflich erscheinen^^
'Who saves a man, saves the World'

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 293
Beiträge: 15780
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 19.03.2018 15:16

Meine Güte, dann ergänz ich eben noch ein "Die Götter mit euch" oben. Damit es nicht mehr "unhöflich" ist.

Khei ist übrigens unstet, dass vielleicht auch noch mal zur Erklärung für sein Verhalten. Wenn sie die Sache schon weiter verfolgen müssen, dann will er das endlich mal hinter sich bringen ... Ja, ich gebe zu, dass da auch eine gewisse Ungeduld meinerseits rein spielt.

Edit: Wie ist das jetzt eigentlich geplant? Warten wir, bis @Samweis wieder regulär mitspielen kann?

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 39
Beiträge: 12218
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 19.03.2018 22:00

Irgendwie hab ich das Gefühl, dass ihr aneinander vorbeiredet ...
Soweit ich das verstanden habe, kritisiert Loirana, dass ihr die NSCs als Google benutzt. "Google, sag mir, wie kommen wir nach X?" Und dann wird die Person komplett ignoriert. Es geht nicht darum deren Motive zu hinterfragen. Es geht darum den NSC überhaupt als Person wahrzunehmen und nicht als Computerterminal, das Informationen ausspuckt, wenn man eine Frage einwirft.
Das muss man dann nicht ausspielen. Das kann man auch über zwei Sätze indirekte Rede erfahren: "Die Helden erfragen beim Hafenmeister den Weg und erfahren blabla".

Wenn das tatsächlich von allen drei auftretenden Helden als konsistente Handlung gedacht ist (Khei: naiv und sprunghaft, Firnuyama: besser nicht mit Menschen reden, Murrox: ?), okay. Das wäre dann die Antwort auf Loiranas Frage ("Wollt ihr so im Gedächtnis bleiben?").
Ich hoffe es wird klar, wo ich das Missverständnis sehe? :grübeln:

Im Grunde scheint sich die aktuelle Situation ja auch erledigt zu haben, da ihr nachträglich noch auf den daneben stehenden Menschen eingegangen seid.
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 293
Beiträge: 15780
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 20.03.2018 01:14

Soweit ich das verstanden habe, kritisiert Loirana, dass ihr die NSCs als Google benutzt. "Google, sag mir, wie kommen wir nach X?" Und dann wird die Person komplett ignoriert.
Geht's noch? Kheidarion hat den Mann nicht ignoriert, er hat sich in wörtlicher Rede bei ihm bedankt (und später hab ich noch einen Abschiedsgruß hinzu gefügt). Das kann man alles IT nachlesen.

Was ich mir vielleicht vorwerfen kann ist, diesen NSC tatsächlich nicht als wichtigen NSC wahrgenommen zu haben. Und das Spiel mal wieder ein wenig vorwärts bringen zu wollen. Hätte ich geahnt, dass das solche Kreise zieht ....

Ich habe durchaus verstanden, was der Kritikpunkt ist (und hatte es für mich vermerkt mit der Notiz, da in Zukunft drauf zu achten), aber ich lasse mir nicht Dinge vorwerfen à la "komplett ignoriert", die so einfach nicht stimmen.

Benutzer/innen-Avatar
Shalyriel
Posts in diesem Topic: 246
Beiträge: 2209
Registriert: 22.02.2011 20:21

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Shalyriel » 20.03.2018 07:02

Sarafin hat geschrieben:
19.03.2018 22:00
Es geht darum den NSC überhaupt als Person wahrzunehmen und nicht als Computerterminal, das Informationen ausspuckt, wenn man eine Frage einwirft.
*kopfschüttel* ... Was soll ich dazu noch sagen? Niemand von uns hat gesagt, dass wir das tun. Im Gegenteil ... Wir haben uns sogar die Mühe gemacht zu erklären, warum unsere Char so reagieren, wie sie es tun. Die Frage kam auf und wir haben es erklärt. Warum habe ich jetzt den Eindruck, ich müsse mich rechtfertigen, wie ich meinen eigenen Char spiele? Warum reicht die, mEn durchaus plausible, Erklärung nicht aus?
Wenn es Fragen zu Reaktionen meines Chars gibt, ist es durchaus gut, wenn sie gestellt werden. Aber in dem Moment, wo klar wird, dass ich mir darüber Gedanken gemacht habe und dass das Verhalten Sinn ergibt, wäre es nett, wenn es akzeptiert werden würde.

Auf der anderen Seite könnte man ja anmerken, dass Khei sich durchaus bei dem Mann bedankt hat. Darauf hat der ja auch nicht reagiert. Nichtmal mit einem verständnislosen Kopfschütteln, weil der Prinz die Fragen nicht beantwortet hatte. *Heiligenschein-Smiley einfüg* ^^

Ich fände es, glaube ich, ganz gut, wenn wir das Thema einfach für geklärt erklären könnten. Fände es nämlich schade, wenn wegen sowas die Gruppe zerbricht :cookie:
'Who saves a man, saves the World'

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Dev Team
Dev Team
Posts in diesem Topic: 596
Beiträge: 4139
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Loirana » 20.03.2018 07:20

Mir geht es mehr um die OT Haltung als das wirklich gesagte. Ich begrüße es wenn ihr die Eigeninitiative ergreift und selber Szenen anleiert, das kann ich dann aufgreifen und ausarbeiten.

Mir geht es darum, dass die Szene so schnell zu Ende war, auf die Gegenfragen nicht eingegangen wurde und im Nachhinein es heißt, es solle voran gehen. Hättet ihr das gleich gesagt hätte ich die Szene ganz anders IT beschrieben, euch sämtliche Infos durch indirekte Rede gegeben, dir ihr braucht und fertig.

Das ist aber nicht die erste Szene, die auf Wunsch der Spieler gestartet wird und wo die Helden gehen wollen bevor sie richtig da sind... Es macht es für mich sehr schwer Stimmungsvolle Szenen auszuarbeiten.

Die Motivation der Helden stelle ich nicht in Frage, nur die Signale die ihr mir gebt... Ihr wollt dass es voran geht? Dann sagt doch OT dass ich als SL spulen soll. Wenn IT was ausgespielt wird, freue ich mich und mache da mit anstatt die Szene kurz zu halten.
Die alte Welt ist längst verloren, in die Neue trägt uns der Wind

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Dev Team
Dev Team
Posts in diesem Topic: 596
Beiträge: 4139
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Loirana » 20.03.2018 08:16

Ich möchte es nochmal zusammenfassen, da ich gerne Streit vermeiden möchte und es hier meiner Meinung nach ein Missverständnis gibt, das aus der Welt geschafft werden kann. Folgende Aufzählung besteht aus Feststellungen, die ich hier mal wertfrei aufzeige, um klar zu machen was ich meine. Die einzelnen Punkte sind keine Kritik an sich.

1.) Es gab in letzter Zeit (in den letzten 5 Monaten) mehrere Szenen, die Spieler angestoßen haben, wo ich dann viel Arbeit in die Ausarbeitung gesteckt habe, die Szene jedoch schon nach kurzer Zeit beendet wurde.

2.) Es gibt einige Spielercharaktere, die NSCs als Statisten behandeln, was diese logischerweise ja sind. Die NSCs werden für Informationsbeschaffung genutzt oder um Dienste für die SCs zu erfüllen.

3.) Mir sind zwei Dinge bei einem Abenteuer, wo ich der SL bin am wichtigsten: Eine immersive, konsistente und stimmige Spielwelt zum einen, zum anderen möchte ich, dass die Spieler Spaß haben.


Zwischen diesen Punkten kommt es in letzter Zeit häufiger zu Reibungen. Die Szene mit der Hafenmeisterei ist ein gutes Beispiel dafür, darum habe ich an dieser Stelle das Wort ergriffen statt weiter zu schweigen. Die Hafenmeisterei kam in meinem Plan zu dem Zeitpunkt, wo die Helden aufgebrochen sind nicht vor. Die Tatsache, dass sich sofort dorthin gespult wurde, erschwerte mir die Vorbereitung, sodass ein Post auf sich warten ließ.

Schließlich habe ich mir doch ein paar Gedanken dazu machen können, was in der Hafenmeisterei vor sich geht, wie die Situation ist, und ließ den Hafenmeister einige Fragen stellen. Auf seine spontane Empfehlung hin erwartete ich zudem irgendeine Form von Überraschung oder Rückfrage. Diese kam nicht, die Szene wurde beendet => Frustration beim SL. Aus meiner Sicht ging eine Menge Immersion hier flöten. Dass die Helden hier schnell einknicken und die Infos für bare Münzen nehmen kann ich akzeptieren, aber mir kommt es weiterhin etwas spanisch vor. Es wird keine massive Auswikung haben auf euch oder den Plot, aber der Hafenmeister wird irritiert die Stirn runzeln und sich wieder setzen, weil er mehr Nachfragen erwartet hat.

Mein Hauptproblem an dieser Szene ist jedoch, dass man es ganz anders hätte regeln können. Wenn ihr einfache Informationen erwünscht und möchtet, dass es schneller vorangeht, kommuniziert dies in Zukunft bitte OT mit mir. Wenn IT Szenen angespielt werden, spiel ich natürlich mit. Ich spule nicht ohne ausdrücklichen Wunsch der Spieler.

Meine Intention dahinter, diese Problematik anzusprechen ist, dass wir in Zukunft solche Konflikte vermeiden können. Was ich nicht beabsichtige ist es, irgendwem die Schuld in die Schuhe zu schieben oder die Spielweise eures Charakters zu kritisieren. Auch wenn unterschiedliche Spieler hier unterschiedlich viel zu beitragen, ist es etwas, bei dem jeder mithelfen kann.

Für die Zukunft wünsche ich mir:
  • OT Anmerkung wenn gespult werden soll oder eine Szene kurz abgehandelt werden soll. (Wenn nicht, dann spiel ich alles aus)
  • Im Falle, dass eine Szene ausgespielt wird, wünsche ich mir mehr Eingehen auf die NSCs wenn diese mit euch reden
Wohlgemerkt sei es, dass ich mir dies für die Zukunft wünsche, denn die Szene mit der Hafenmeisterei ist für mich schon beendet. Zu stimmigen und konsequenten Spielstil gehört bei mir, dass ich meine SL Posts (bis auf Rechtschreibfehler) nicht groß ändere nachträglich, und ich wünsche mir auch, dass die Spieler ihre Posts nicht umstellen, sondern einfach für zukünftige Szene die Tipps beherzigen.

Zu guter Letzt wünsche ich mir auch einen respektvollen Umgang der Spieler miteinander. Das Abenteuer soll noch eine ganze Weile so gehen, Streitereien sind der Stimmung IT wie OT nicht förderlich.
Die alte Welt ist längst verloren, in die Neue trägt uns der Wind

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 69
Beiträge: 18120
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 20.03.2018 08:39

Sarafin hat geschrieben:
19.03.2018 22:00
Wenn das tatsächlich von allen drei auftretenden Helden als konsistente Handlung gedacht ist (Murrox: ?)
Ich dachte beim Posten der Kutschenvorschläge eigentlich, dass die Helden bereits wieder am Rückweg sind.
In der Hafenmeisterei hielt sich Murrox im Hintergrund, da er sich erstens als Leibwächter sowieso dort sieht, und andererseits als Zwerg (wenn auch "nur" mit Meeresangst) kein gesteigertes Interesse an Reisen auf dem Wasser hat. Also war es ihm nicht unrecht, dass der Hafenmeister von der Bootspartie abrät. Ein wenig skeptisch (Warum rät der Hafenmeister gegen seine Branche?) wird er schon sein, auch wenn man es ihm nicht unbedingt ansieht.

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 293
Beiträge: 15780
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Sternenlose Nacht

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 20.03.2018 09:06

Ich geh nur mal kurz auf 2 Punkte ein (zu mehr hab ich leider gerade keine Zeit)
Loirana hat geschrieben:
20.03.2018 08:16

1.) Es gab in letzter Zeit (in den letzten 5 Monaten) mehrere Szenen, die Spieler angestoßen haben, wo ich dann viel Arbeit in die Ausarbeitung gesteckt habe, die Szene jedoch schon nach kurzer Zeit beendet wurde.
Bei der aktuellen Szene lag das meinerseits dann wohl wirklich an mangelnder OT-Kommunikation und/oder unterschiedlichen Erwartungen. Ich hatte in der Tat gar keine super ausgearbeitete Szene erwartet und die Hafenmeisterei auch nur gewählt, weil ich dachte, dass das eine sinnvolle Anlaufstelle ist. Theoretisch hätte ich Khei auch einfach einen der Geweihten oder den nächstbesten Passanten fragen lassen können. :wink:

Allerdings muss ich auch zugeben, dass ich mittlerweile ein wenig Hemmungen habe, OT zu fragen, ob man spulen könnte, weil das wieder als "Drängeln" aufgefasst werden könnte.

.
2.) Es gibt einige Spielercharaktere, die NSCs als Statisten behandeln, was diese logischerweise ja sind. Die NSCs werden für Informationsbeschaffung genutzt oder um Dienste für die SCs zu erfüllen.
Tja, soll ich mich da jetzt angesprochen fühlen? :grübeln: Vor dem Hintergrund, dass mir anderswo vorgeworfen wurde, ich würde mich zu viel mit NSC und zu wenig mit SC beschäftigen .... schwierig.
Und ja - natürlich sieht IT Kheidarion einige der NSC erstmal als Dienstleister - er ist ein Prinz ... :P

Und was die Kommunikation betrifft - ich denke, es war gut, dass du deine Wünsche für die Zukunft hier unterbreitet hast - denn so sind die Dinge für uns auch klarer. :cookie:

Antworten