Das DSAForum-Team wünscht euch Frohe Ostern!

 

 

 

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Themenabweichende Fragen zu Threads aus den Online-Abenteuer-Foren.
Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1765
Beiträge: 6772
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 27.03.2019 01:09

Ich bin nicht sauer. Nur etwas ungehalten, da ich auch im Verlauf dieses Gesprächs den Eindruck gekriegt habe, dass nicht Dani das Problem mit der Magie hat, sondern Cherrie als Spielerin - und das ist in einer Rollenspielwelt in der es nun mal sehr viel um Magie geht nicht gerade spielförderlich. Von daher denke ich schon, dass das etwas ist was wir auch auf Spielerebene ausdiskutieren sollten um herauszufinden wo eigentlich das Problem liegt.

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 2622
Beiträge: 6236
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 27.03.2019 07:18

Guten morgen :-)

Ich bin auch nicht sauer. Ich kann beide Seiten, wenn man von Seiten überhaupt reden kann, verstehen. Fae können ganz schön nerven mit ihrem kindisch-verquerem Humor. Und das ganze "achte auf die Formulierung" ist etwas, wo ich mich sehr schwer mit tue - sieht man ja jetzt auch beim Shepherd wieder. :)

Nichts desto trotz mag ich die Welt und denke es ist besser Probleme anzusprechen als sie still vor sich hin gären zu lassen. Ich glaube ohne die teilweise sehr grenzüberschreitenden und "alleswissenden" Aktionen die wir von Vilonetta und teilweise Maria durchgespielt hatten (z.B. Vilonetta die das mit dem Hawaiiurlaub wusste... Maria die Terry Dani und andere Personen vorspielte etc), wäre der Eindruck das die magische Welt vollkommen übermächtig und wir darin hilflos und schutzlos sind nicht so aufgekommen.

Das ist ja aber nur ein kleiner Part des Universums und teilweise auch noch erklärbar und überwindbar, bzw überwunden inzwischen.

Also wenn Dani Ingame anfangen will auf alles magische zu schießen und Paranoia entwickelt können wir das gerne ausspielen und sollten vielleicht auch mal ein paar der anderen Seiten der Welt zeigen. Um das Selbstvertrauen zu stärken.

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1521
Beiträge: 4405
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 27.03.2019 07:47

Criosa hat geschrieben:
27.03.2019 07:18
...und sollten vielleicht auch mal ein paar der anderen Seiten der Welt zeigen. Um das Selbstvertrauen zu stärken.
Genau das war die Idee bei meinem letzten Abenteuer. Mal was nicht episches und Böses bringen. Ein unschuldiger, kleiner Geist der unsere Hilfe braucht. Vielleicht sollten wir mehr solche alltags magischen Dinge einbauen. Nicht jedes magische Wesen will gleich alle umbringen oder die Welt zerstören.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1626
Beiträge: 6132
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 27.03.2019 08:30

nur noch mal zur Erklärung nachgereicht: Alle "normalen Partycrasher" hätten das genauso tun können, korrekt. Und noch mehr (was damals beim Auftauchen weder Dani noch ich wussten, das Fae "nett" sein müssen in fremden Häusern, aber das spielt eigentlich auch keine Rolle).
Das Problem habe ich damit, dass alle "normalen Partycrasher" mit "normalen Konsequenzen" zu rechnen hätten. Man kann sie festhalten, der Polizei übergeben, sie anzeigen, sie bekommen ihre Strafe, fertig.
Fae machen einfach wozu sie Bock haben. Ohne Folgen. Und ohne eine (halbwegs gangbare) Möglichkeit es zu unterbinden. Nicht mal in den eigenen vier Wänden, wo man sich vorbereiten kann.

Mehr vielleicht abends, muss zur Arbeit.


*Edit*
Weil es mir gerade noch einfiel, auch wenn es vielleicht schlauer wäre zu warten und noch mal nachzudenken, ich haue das einfach noch schnell raus:
Ich spiele hier in 3 weiteren DSA-FABs. Alles unmagische Charaktere, keine Weihe, keine Elfen/Halbelfen, keine Thorwaler mit Fasarer Gladiator, nichts. Eine Tänzerin, eine Jägerin und eine Streunerin. Alle unmagisch. Und das in DSA, wo Magie ALLES besser macht. Meine Chars sind dermaßen weit von "optimiert" entfernt, dass es weh tut. Ich bin mir unsicher wo der Vorwurf entstand, Dani (oder ich) wollen immer die Besten sein. Ich glaube, dann hätte ich andere Chars gewählt.

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1765
Beiträge: 6772
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 27.03.2019 12:34

Cherrie hat geschrieben:
27.03.2019 08:30
Weil es mir gerade noch einfiel, auch wenn es vielleicht schlauer wäre zu warten und noch mal nachzudenken, ich haue das einfach noch schnell raus:
Ich spiele hier in 3 weiteren DSA-FABs. Alles unmagische Charaktere, keine Weihe, keine Elfen/Halbelfen, keine Thorwaler mit Fasarer Gladiator, nichts. Eine Tänzerin, eine Jägerin und eine Streunerin. Alle unmagisch. Und das in DSA, wo Magie ALLES besser macht. Meine Chars sind dermaßen weit von "optimiert" entfernt, dass es weh tut. Ich bin mir unsicher wo der Vorwurf entstand, Dani (oder ich) wollen immer die Besten sein. Ich glaube, dann hätte ich andere Chars gewählt.
Dann verstehe ich Dein Problem noch weniger. Bei DSA ist es also OK für Dich Charaktere zu spielen, die 'schutzlos' Magie ausgeliefert sind? Bei DSA gibt es gar keine Schwelle die Dich vor Illusionszaubern schützen würde. Schelme können Dir genauso auf der Nase rumtanzen wie Fae. Kobolde sogar noch viel mehr, da ihre Magie sehr stark und nicht durch Gastrecht eingeschränkt ist. Adlige und Geweihte können auf einer Streunerin herumtrampeln wie sie wollen, ohne dass sie Konsequenzen zu befürchten haben. Also, was macht es sooo viel schlimmer wenn Dani verarscht wird, als wenn das einem Deiner DSA-Charaktere geschieht?

Außerdem stimmt es immer noch nicht, dass man nichts gegen Fae machen kann. Egal wie oft Du das behauptest. Nur halt nicht mit der Polizei und nicht mit Waffengewalt. Sie folgen eigenen Regeln - diese Regeln kann man erlernen und anwenden. Das ist Teil des Spiels. Und man kann mit ihnen reden, ganz normal von Person zu Person ohne gleich ausfallend zu werden. Sie waren garantiert auch nicht die ersten uneingeladenen Partygäste. Bei unsere Einweihungsfeier waren zahlreiche Leute die wir nicht kannten. Kumpels von irgendwelchen Uni-Bekannten, die einfach mitgebracht wurden usw. Also noch mal die Frage: was ist eigentlich Dein Problem mit der Magie und magischen Wesen in Dresden Files?


Und das 'andere Seiten der magischen Welt zeigen', das Criosa und Sanja vorschlagen, war eigentlich auch mein Hintergedanke dabei die beiden Fae auftauchen zu lassen. Kontakte in die Feenwelt, in der sich alle möglichen anders gelagerten Abenteuer abspielen können.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1626
Beiträge: 6132
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 27.03.2019 19:33

Ich habe heute darüber nachgedacht, was mir diese Bauchschmerzen macht und kam (erstaunlich schnell) zu einem Ergebnis: Ich mag es nicht, wenn man (bzw. der eigene Char) einfach nur wehrlos ist, ohnmächtig gegenüber den Aktionen anderer.
Da dies häufig über Magie geschieht, liegt der Schluss nahe, ich lehne Magie ab, was so jedoch nicht stimmt. Ich mag es nur nicht, wenn ein anderer Char (SC, NSC, egal) so gnadenlos überlegen auftritt, dass man sich einfach nur einen Stuhl holt, Popcorn auspackt und zuschauen kann, denn ab dem Moment ist man Statist. Klar kann man noch Posten (z.B. vor Ehrfurcht erstarren oder um Gnade betteln), aber es ist am Ende völlig Wurst was macht tut, der SC/NSC zieht sein Ding nach Belieben durch und fertig. Irgendwann lässt er dann hoffentlich von mir ab und geht. Nicht etwa, weil ich ihn vertrieben habe, sondern weil er einfach gehen will.

Das es stärkere Chars als meine gibt, klar. Egal. Bin ich halt die Hupe im Team (oder im Mittelfeld oder sonstwo). Hier sehe ich Dani auch bei unserem Spiel sehr weit hinten, auch wenn da die Meinungen wohl auseinander gehen. Sie hat als einzige mal so überhaupt keine übernatürlichen Sonderfertigkeiten. Man muss sich nur anschauen, was Dani für einen Fate-Punkt bekommen kann (Jungs stehen auf sie +2, wenn sie es darauf anlegt, Kontakte bei Business +2, usw.) und was andere für einen Fate-Punkt bekommen können, egal ob sie es nun auch auswählen oder verzichten (erkennt jedes Wesen durch anschauen, kann beliebig mit Hilfe eines Feentores "teleportieren", kann sich jederzeit (inklusive einer ganzen Armee) verstecken, kann Gefühle lesen, usw.). Die Schere geht da sogar immer weiter auf. Athletics+1 oder Driving+1 ist immer mehr egal, da Magie bzw. göttliche Kraft die Spiele rockt. Aber das soll hier keine Baustelle heute werden, das Thema können wir ausklammern. Nur noch mal als Erklärung nachgeschoben, warum ich Dani eh recht hoffnungslos hinten sehe, wenn es hart auf hart kommt.


Bei den beiden Fae die auf der Party auftraten, hatte ich persönlich eigentlich nur das Gefühl, 2 DSA-Schelme (Stichwort: Pain in the butt) wollen um jeden Preis IHREN Spaß haben. Ihre Antworten auf unsere Fragen habe ich ausschließlich als spöttisch in Erinnerung, als nehmen sie absolut nichts ernst und ein sinnvolles Gespräch ist gar nicht möglich. Genauso war mir klar, dass sie sich am Ende einfach dem Polizeigewahrsam entziehen. Und in meinen (Nicht-Fate-Kenner-)Augen hätte Dani da gar nicht anders reagieren können.
Hätte man sie unter anderen Umständen getroffen, wäre es vielleicht anders ausgegangen. Aber nicht dort, wo Dani ihr "Hausrecht" sieht.


Ich sehe ein, dass es viele Wesen gibt, die besser, stärker, cooler sind, die mit Magie ganz schrecklich geile Sachen machen können, von denen Dani nur träumen kann. Ich finde es einfach nur schade, dass man sich jedoch als "profaner Mensch" absolut nicht sinnvoll dagegen schützen kann. Nicht mal mit Vorarbeit, Zeit, Geld, Beziehungen und all den weltlichen Mitteln. Nicht mal auf einem ganz kleinen Raum. Also nicht mal im eigenen Haus.
Und genau das macht Dani sauer (und mich auch, stimmt). Chancenlos sein. Gefühlt (!) egal was man tut. Und als reiner Statist will ich auch nicht spielen, um coolen Wesen ihre Bühne zu geben, als Publikum, was Beifall zu klatschen hat.
Wenn ich nicht wenigstens mit Vorbereitung, Geld (um Magie zu kaufen) und Kontakten (um die richtigen danach zu fragen) in ausgewählten Situationen einem einfachen Feenwesen Paroli bieten kann, auf eigenem Grund und Boden, ja, wann dann? Nie?

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 2622
Beiträge: 6236
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 27.03.2019 20:31

Cherrie hat geschrieben:
27.03.2019 19:33
Bei den beiden Fae die auf der Party auftraten, hatte ich persönlich eigentlich nur das Gefühl, 2 DSA-Schelme (Stichwort: Pain in the butt) wollen um jeden Preis IHREN Spaß haben. Ihre Antworten auf unsere Fragen habe ich ausschließlich als spöttisch in Erinnerung, als nehmen sie absolut nichts ernst und ein sinnvolles Gespräch ist gar nicht möglich. Genauso war mir klar, dass sie sich am Ende einfach dem Polizeigewahrsam entziehen. Und in meinen (Nicht-Fate-Kenner-)Augen hätte Dani da gar nicht anders reagieren können.
Hätte man sie unter anderen Umständen getroffen, wäre es vielleicht anders ausgegangen. Aber nicht dort, wo Dani ihr "Hausrecht" sieht.
Ich hatte den Absatz über "was Fae als Angriff verstehen" in Charltons Brief gepackt, weil der eine Erklärung für das Verhalten der Fae hatte sein sollen. :) Da ich davon ausging, dass Dani Charlton erzählt hatte was passiert ist. Jamie hatte zum Beispiel die beiden beharrlich immer wieder nach ihrem Namen gefragt, worauf sie halt nicht antworten wollten, weil das "in Fae Regeln" ein schlimmer Angriff für sie ist. Deshalb haben sie versucht dem auszuweichen, wobei sie ja selbst nicht böse wurden.
Für uns kam das damals natürlich rüber wie unkooperatives Verhalten. Daher hatte ich gehofft, dass mit der Erklärung das Verhalten verständlicher wird. :)


Und was Danis Fähigkeiten angeht: Du kennst meine Meinung dazu. Dani ist unser "Batman". :) Sie ist definitiv kein schwacher Charakter, nur weil sie keinen Magischen Trick kann. Aber... das hab ich dir schon öfter gesagt. ;)

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 2622
Beiträge: 6236
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 27.03.2019 20:34

Davon ab: Die Sache mit "Nichts tun können und Statist" sein, das kann ich absolut verstehen - ist Scheiße als Spieler. Ich denke da sind wir durch ein zwei Abenteuer, bei denen der Eindruck aufkam, das genau das passiert, etwas traumatisiert.

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1765
Beiträge: 6772
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 27.03.2019 20:36

Doch. Du kannst Feen Paroli bieten. Indem Du lernst. Ich habe öfters betont dass Regeln für Fae gelten. Sie sind sogar ganz versessen auf Regeln. Bei der ersten Begegnung war Dani überrumpelt und konnte nichts gegen die beiden machen, richtig. Aber das kann man entweder als Anlaß nehmen zu schmollen oder als Anlaß, sich zu informieren. ... Oder beides, wie Dani es gemacht hat. Inzwischen hat sie eigentlich alles um dafür zu sorgen, dass die nächste Begegnung anders läuft.

Aber da das wohl nicht ankommt und Du so davon überzeugt bist chancenlos zu sein, dass Du einfach nicht auf die richtige Idee kommst, muss ich die Idee wohl ganz deutlich sagen. Feen sind an das Gastrecht gebunden. Man kann mit Feen reden. Was hindert Dich daran Feengästen zu sagen: "In meinem Haus gilt die Regel, dass wir keine Magie auf andere Gäste anwenden. Das würde ich als Bruch der Gastfreundschaft werten." Regeln lernen, Regeln anwenden und ausnutzen. Wissen ist Macht. Bei Dresden Files gilt das ganz gewaltig! Eigentlich gibt Dir Dresden Files viel mehr Möglichkeiten als DSA. Dort kann jeder Magier unsichtbar oder mit einem Illusionszauber getarnt in Dein Haus spazieren und es gibt nichts, aber auch gar nichts was Du dagegen machen kannst.

Außerdem stimmt es auch nicht, dass Kontakte nichts gegen Feen helfen. Es müssen nur die richtigen Kontakte sein. Natürlich kann dir der Banker von der Wallstreet nicht gegen Feen helfen von denen er keine Ahnung hat. Aber man könnte auch Kontakte zum Feenhof aufbauen - wenn man das nicht von vorneherein abblocken würde. Und wenn Du erst mal gute Kontakte zum Hof hast, werden die niederen Feen sehr viel vorsichtiger werden.

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 2622
Beiträge: 6236
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 28.03.2019 20:28

So hab mal die Änderungen an Terrys Charakterbogen vorgenommen und den aktuellen hier im 1. Post reingestellt. Cooking statt Survival und Animal Handling. Gefällt mir so. :)

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1626
Beiträge: 6132
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 28.03.2019 20:35

Ich glaube, es ist weit schwerer sich in diese Dinge hineinzufuchsen, wenn man die Bücher und die ganze Welt nicht kennt. Andere mögen das Wort "Fae" hören und ein festes Regelwerk dabei im Kopf haben, genau wissen, was, wie wo und warum es ist wie es ist. Ich habe dies nicht.


===

Sanja, ich glaube, Du hast am meisten Ahnung von Technik hier, daher die Frage: Ist die Idee von Dani mit "Störung der Kameras = Alarmsignal auf Handy (am Besten inklusive einem Video der letzten 10 Sekunden der Kamera vor Störung)" umsetzbar für eine Fachfirma?

Ich gehe davon aus (vorausgesetzt inGame-Proteste der anderen 3 Chars bleiben aus), ein kleines Rohr (vielleicht 2-3cm Innendurchmesser) rund um das Grundstück zu verlegen und komplett mit Salz zu füllen sollte kein Problem sein, auch wenn die Handwerker etwas doof gucken werden dabei. Aber was tut man nicht alles für Geld. An einer Stelle, vielleicht vorne knapp neben der Auffahrt, gibt es eine Stelle, die man mit einer absenkbaren Stahlscheibe (ähnlich einer Mini-Guillotine) den Kreis unterbrechen bzw. wieder durch hochziehen der Schreibe den Rohrdurchmesser wieder freigeben kann, um den Kreis zu schließen. Am Besten dort noch einen kleinen Füllstutzen um Salz nachzukippen. Und das ganze in einem Stahlkasten mit Spezialschloss und Alarmanlage gesichert, dass sich da keiner unbefugt dran zu schaffen macht. Sprich mit dem richtigen Schlüssel kann man dort mit einem kleinen Handgriff den Salz-Kreis schließen oder unterbrechen.
Das Rohr sonst ist unter der Erde vergraben und nicht sichtbar, zumindest wenn nach 2 Wochen wieder Gras drüber gewachsen ist.

Gegenstimmen dazu, warum das nicht klappen sollte? Sonst baue ich das die Tage ein.

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 2622
Beiträge: 6236
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 28.03.2019 20:54

Bin mir nicht 100%tig sicher, ob man den Salzkreis aktivieren müsste, damit er wirkt. Also wenn man das selbst macht, so im akuten Schutzmoment, dann nutzen die in den Büchern dafür immer einen Tropfen Blut. Aber kann auch rein vom Willen her gehen.

Mir fällt grade noch ein, fließendes Wasser können manche magischen Wesen auch nicht gut mit um. Aber so ein kleiner "Burggraben" rund ums Haus ist vielleicht etwas unpraktisch. :)

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 2622
Beiträge: 6236
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 28.03.2019 21:48

Wie weit ist die Kirche eigentlich von uns weg? Nicht das es völlig unmöglich ist, dass wir da jetzt nach Hause fahren. Aber ich dachte mir ganz so weit weg kanns ja nicht sein, weil wir auch nicht so lange hin gefahren waren. Oder?

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 2622
Beiträge: 6236
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 28.03.2019 22:23

Ich warte mal auf Jamie. Will ihr nicht zu weit davon rennen.

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1765
Beiträge: 6772
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 28.03.2019 22:36

Criosa hat geschrieben:
28.03.2019 21:48
Wie weit ist die Kirche eigentlich von uns weg? Nicht das es völlig unmöglich ist, dass wir da jetzt nach Hause fahren. Aber ich dachte mir ganz so weit weg kanns ja nicht sein, weil wir auch nicht so lange hin gefahren waren. Oder?
Wie ich im Abenteuer schrieb: die Kirche ist in Cerritos. Wir leben in Brentwood. Das sind 35 Meilen (56 km). Mit Stadtverkehr dauert das laut Google Maps 1h 25min. Da ihr noch drei Stunden Zeit hattet, bleiben euch zuhause genau 10min um Terrys Sachen einzupacken bevor ihr wieder zurückfahren müsst.

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 2622
Beiträge: 6236
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 28.03.2019 23:06

Oh, okay. Ich dachte es wäre deutlich näher. :ijw: :oops:

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1521
Beiträge: 4405
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 28.03.2019 23:34

Cherrie hat geschrieben:
28.03.2019 20:35
Sanja, ich glaube, Du hast am meisten Ahnung von Technik hier, daher die Frage: Ist die Idee von Dani mit "Störung der Kameras = Alarmsignal auf Handy (am Besten inklusive einem Video der letzten 10 Sekunden der Kamera vor Störung)" umsetzbar für eine Fachfirma?...
Klar ist es technisch möglich eine Kamerastörung zu erkennen. Das Problem ist eine gute Balance zwischen "Schon kleine Störungen erkennen" (Also eine Person die unscharf wird weil ein Zauber auf ihr liegt) und ständigen Fehlalarmen (Weil vieleicht ein bissen Tau auf der Kameralinse liegt) hin zu bekommen. Mit anderen Worten: Entweder wir bekommen regelmäßig bis ständig falsche Alarme oder wir erkennen mit dem System nur starke Magie.

Ausserdem haben wir unser Videosystem vor einiger Zeit als Inselösung umgebau um sicher zu gehen, dass niemand das System hacken und unsere Videobilder abzapfen kann. Wenn nun das Videosystem Alarme und kurze Videos verschicken soll, müssen wir es wieder ans Internet anbinden.
Cherrie hat geschrieben:
28.03.2019 20:35
Ich glaube, es ist weit schwerer sich in diese Dinge hineinzufuchsen, wenn man die Bücher und die ganze Welt nicht kennt. Andere mögen das Wort "Fae" hören und ein festes Regelwerk dabei im Kopf haben, genau wissen, was, wie wo und warum es ist wie es ist. Ich habe dies nicht.
Ich habe auch weder Bücher noch Regelwerk. Nein ganz stimmt das nicht. Lifthrasil hat mir einen der Romane gegeben. Leider hatte ich nie die Zeit ihn auch zu lesen. :-(

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1521
Beiträge: 4405
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 28.03.2019 23:34

Criosa hat geschrieben:
28.03.2019 23:06
Oh, okay. Ich dachte es wäre deutlich näher. :ijw: :oops:
Ja, dache ich auch..

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1626
Beiträge: 6132
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 28.03.2019 23:40

@Sanja: kann man das so machen, dass sich das System nur mit dem Internet verbindet, wenn es die Nachricht auf das Handy schickt? Dann sollte es doch sicherer sein, als wenn es ständig online ist. Und wenn es danach wieder abschaltet, bleibt dem Hacker nur ein Zeitfenster von wenigen Sekunden für den Angriff, wenn er das Zeitfenster denn überhaupt mitbekommt. Oder die (ständig wechselnde) IP des Senders heraus hat, die ja wechseln kann pro Internet-Gang. Zudem sollte es insgesamt sicher(er) sein, da sie Kameras auch weiterhin per Kabel verbunden sind, lediglich der eine "Hauptrechner" sendet raus. Bleibt die Einstellung der "Störungsstärke" ab der gemeldet wird. Da kann man ja etwas spielen und probieren, kriegt man am ersten Tag 10 Meldungen, dreht man es herunter, die "Feineinstellung". Meinst Du, das sollte so klappen?

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1765
Beiträge: 6772
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 28.03.2019 23:55

Man könnte an das interne System sicher auch ein altmodisches Handy anschließen. Eines, das nicht internetfähig ist sondern nur eine SMS an eine vorher eingestellte Nummer rausschickt wenn ein Fehler auftritt. Das wäre eine one-way Kommunikation die nicht hackbar ist. Allerdings kann man dann auch nicht von überall nachschauen was die Warnung verursacht hat, sondern man erhält nur die Nachricht, dass da eine Störung aufgetreten ist. Dann kann man sich zuhause die Kamerabilder ansehen.

Das mit der Einstellung sehe ich ähnlich wie Sanja. Wenn man nicht ständig Fehlalarme haben will, dann erwischt so ein Warnsystem nur starke Magie. Vor allem menschliche. Erinnert ihr euch an die Experimente die Jamie durchgeführt hat? Menschenmagie verursacht die meisten Störungen. Feenmagie deutlich weniger, da die für die einfach zur Natur dazugehört. D.h. Feen müssten starke Zauber einsetzen um die Warnung zu triggern. Hat Charlton auch so berichtet, dass vor allem menschliche Magie Technologie stört.

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1765
Beiträge: 6772
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 28.03.2019 23:56

Cherrie hat geschrieben:
28.03.2019 20:35
Ich glaube, es ist weit schwerer sich in diese Dinge hineinzufuchsen, wenn man die Bücher und die ganze Welt nicht kennt. Andere mögen das Wort "Fae" hören und ein festes Regelwerk dabei im Kopf haben, genau wissen, was, wie wo und warum es ist wie es ist. Ich habe dies nicht.
Das ist doch auch passend so. Dani hat ja auch keine Ahnung. D.h. Du brauchst auch kein Regelwerk im Kopf haben. Aber Dani kann lernen (nehme ich an) und Informationsbeschaffung ist Teil des Spiels. Die läuft ja auch schon und nach jeder Begegnung weiß man etwas mehr.

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1521
Beiträge: 4405
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 29.03.2019 00:07

Ja. Altmodisch per SMS ohne mitgeschicktes Video oder über das Internet. Letzteres könnte man mittels eines Relais galvanisch vom Netz trennen wenn man es nicht benötigt. Nachteil: Es würde immer eine Weile dauern, bis eine Verbindung hergestellt wäre. Ein Alarm käme also stark Zeitverzögert an. Ausserdem wäre es fehleranfällig. Sinnvoller wäre wohl eine vernünftige Firewall und ein sauberes security Konzept. Damit wäre das System zwar theoretisch hackbar, aber man bräuchte schon einen wirklich guten Hacker der zudem noch viel Zeit investieren müssen und je nach System dabei auch alarme auslösen würde.

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 2622
Beiträge: 6236
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 29.03.2019 00:36

Und sowas dann bitte noch an unseren Undercover-Minivan mit Campingbereich. Für die speziellen Missionen.

(flüster.... Batmobil .... flüster... 8-)
)

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1626
Beiträge: 6132
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 29.03.2019 08:36

Dann wird Dani die Firewall-Variante probieren. Kann man das so steuern, dass nur Daten rausgehen, aber keine reinkommen? Also der Rechner NUR das Video verschicken kann, aber keinen Code entgegen nimmt? Niemand muss mit ihm kommunizieren.
Die Einstellungen werden eher auf "fein" sein, also lieber einen Alarm zu viel als zu wenig. Bildstörungen wie "Glamour-Leute" sollen bereits auffallen, nicht erst beim Fürsten der Hölle soll es mit dem Blinken anfangen :)


Im Vorfeld eines anstehenden Exorzismus möchte ich vielleicht noch anmerken, dass ich, wie bereits nach der "Raith-Episode" erwähnt, folter- und vergewaltigungsartige (auch geistige) Szenen im RP - "Realismus" hin oder her - ablehne. Egal ob ein Char die Folgen selbst zu verantworten hat oder nicht.
Sicher ist sicher. Danke.

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1765
Beiträge: 6772
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 29.03.2019 12:39

Bäh! Jamie ist doof. Ich hatte so einen schönen Scherz parat! :-)

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1521
Beiträge: 4405
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 29.03.2019 13:51

Tschuldigung.... :oops:

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 2622
Beiträge: 6236
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 30.03.2019 00:37

Armer Chris. :)

Sollen wir ihm einen "Keks" mitbringen? :lol:

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1765
Beiträge: 6772
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 30.03.2019 14:01

Nee, die Kirchenkekse sind immer so fade!

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 2622
Beiträge: 6236
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 30.03.2019 14:14

Dann gibt es welche von Terrys Mum, sobald wir die gerettet haben. Die kann großartig backen. :)

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1765
Beiträge: 6772
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 30.03.2019 15:11

:cookie: !

Antworten