[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Themenabweichende Fragen zu Threads aus den Online-Abenteuer-Foren.
Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2067
Beiträge: 6868
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 28.09.2020 19:41

Die Murmeln lagen auf den Boden um einen potentiellen Eindringling ausrutschen und stürzen zu lassen. Da Haushälterin und Butler (?) Das Zimmer aber nicht betreten könnte höchstens Jamie auf eine treten, was barfuß eher schmerzhaft wäre...

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3394
Beiträge: 9050
Registriert: 25.01.2015 21:30
Geschlecht:

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 28.09.2020 20:01

Ok habe den Teil mit dem Murmeln dann entfernt. Sorry :) Hatte gedacht ihr habt sie auf der Klinke balanciert.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3394
Beiträge: 9050
Registriert: 25.01.2015 21:30
Geschlecht:

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 28.09.2020 21:22

Lifthrasil hat geschrieben:
28.09.2020 21:19
"Woher wissen Sie denn, dass wir verheiratet sind?" fragt Chris neugierig "Und um was für eine Angelegenheit geht es?"
Öhm.. habt ihr euch nicht namentlich bei der Haushälterin vorgestellt? :grübeln:

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2067
Beiträge: 6868
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 28.09.2020 21:30

Haben wir nicht ausgespielt aber vermutlich haben wir unsere Namen genannt. Hindert Chris aber nicht daran zu fragen. Immerhin könnten wir ja auch Geschwister sein... :devil:

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3394
Beiträge: 9050
Registriert: 25.01.2015 21:30
Geschlecht:

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 28.09.2020 21:32

Geschwister... ja... natürlich... :lol:

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 2740
Beiträge: 10177
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 28.09.2020 21:47

Nein, wir haben uns nicht namentlich vorgestellt. Bzw. Chris stellt sich glaube ich nur sehr selten, wenn überhaupt, von sich aus mit seinem Nachnamen vor. Der sagt immer nur 'Hi! Ich bin Chris.'

D.h. ich bin mir ziemlich sicher, dass er nichts davon erwähnt hat, dass sie verheiratet sind oder den selben Nachnamen haben.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2087
Beiträge: 8449
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 28.09.2020 22:36

ok. Dann hat sie evtl. geraten. Oder weiß mehr und hat sich verplappert. Oder ganz was anderes :)

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2087
Beiträge: 8449
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 30.09.2020 19:25

Ihr dürft gerne beide mal eine Alertness-Probe machen, um einen Punkt "erschwert"

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2067
Beiträge: 6868
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 30.09.2020 19:33

*Werf*
++00

Bei einem Wert von 3 gibt das eine 5...

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2087
Beiträge: 8449
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 30.09.2020 20:00

Bei geschaffter Probe:
SpoilerShow
Der "Tote" am Boden scheint zu atmen. Sehr flach und kaum merkbar, aber doch deutlich. Sonst regt er sich nicht.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2067
Beiträge: 6868
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 01.10.2020 13:31

Übrigens: Der Notar muss einen tollen Drucker haben, wenn er damit einen FBI Ausweis incl. Marke nachdrucken kann. ;-)

Bild

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3394
Beiträge: 9050
Registriert: 25.01.2015 21:30
Geschlecht:

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 01.10.2020 15:30

3D Druck macht vieles möglich. :wink: Aber du hast natürlich Recht. Nie im Leben würde irgendjemand auf der Welt versuchen einen FBI Ausweis zu fälschen! :ups: :P

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2067
Beiträge: 6868
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 01.10.2020 15:40

Eben. Ist viel einfacher eine bei Amazon zu bestellen. ;-)

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 2740
Beiträge: 10177
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 01.10.2020 15:44

Falls der 'Notar' Ahnung hat, dürfte ihm auffallen, dass der Ausweis inklusive der Marke doch verdammt echt aussieht. Weil er ja echt ist. :-)

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3394
Beiträge: 9050
Registriert: 25.01.2015 21:30
Geschlecht:

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 02.10.2020 12:50

Nur so zur Info...

Morgen habe ich sehr wahrscheinlich Besuch und bin daher nur sehr sporadisch hier, und ab Montag arbeite ich endlich wieder. :)
Da sind dann meine Tagsüber-Post-Zeiten auch wieder deutlich eingeschränkt.
Aber bin froh, dass der Kurzarbeitsmist endlich vorbei ist.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2067
Beiträge: 6868
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 03.10.2020 14:13

Ich habe gleich einen Auftritt mit meiner Band. Der erste seit Corona. Bin daher auch eher nicht online.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 2740
Beiträge: 10177
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 03.10.2020 21:51

Burglary 2, wurf +-++, also +2, macht 4 für den Taschendiebstahl

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3394
Beiträge: 9050
Registriert: 25.01.2015 21:30
Geschlecht:

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 05.10.2020 06:36

Guten Morgen. Ich habe meinen letzten Post noch etwas editiert.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2067
Beiträge: 6868
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 05.10.2020 11:07

Ich habe mal die gehenden noch angesprochen. Wenn die einfach weg rennen und nicht mehr reagieren, dann ist das eben so. Aber ein Versuch ist es ja wert. Sie werden ja kaum innerhalb einer halben Sekunde plötzlich weg sein.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3394
Beiträge: 9050
Registriert: 25.01.2015 21:30
Geschlecht:

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 05.10.2020 12:25

Na klar könnt ihr die noch ansprechen. :) Ich wollte jetzt nur nicht zu kleinschrittig jeden einzelnen rausschreiben und an der Tür auf Euren Abschiedsgruß warten lassen. :wink:

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2087
Beiträge: 8449
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 05.10.2020 22:24

@Chris: "Chris hat aber andere Pläne. Während er das Schriftstück scheinbar untersucht, zieht er heimlich ein Feuerzeug aus der Tasche und zündet es kurzerhand an."
<-- nur nebenbei gefragt: Du (also er bzw. ihr beide) wisst aber schon, dass dies euer Hochzeitsgeschenk, also ein Krimidiner ist? Mit Schauspielern und dazu gedacht, Euch eine Freude zu machen?

Ich warte gerne auf Criosas Ideen, aber sowas kann auch schnell dazu führen, dass das Spiel vorbei ist. Dann hast Du es vielleicht auf kreative Art und Weise "gelöst", aber wie gesagt, ob das Sinn der Sache ist.

(gleiches gilt vermutlich für "ich schlafe jetzt 3 Tage nicht und ich esse und trinke auch nichts mehr, es könnte vergiftet sein". Es ist ein Spiel, was den Gästen Freude machen soll. Niemand wird euch im Schlaf abstechen oder ähnliches. Es sind Schauspieler. Keine Killer.)



Kurzum: Bin gerade überfragt, was ich machen soll.
Frage daher an euch anderen: Was wollt ihr, das passiert?

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3394
Beiträge: 9050
Registriert: 25.01.2015 21:30
Geschlecht:

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 05.10.2020 23:07

Hm, ok...bin jetzt auch ratlos. Ich würde sagen, rein der Logik her, würde ich das ganze jetzt ehrlich gesagt abbrechen. Ihr könnt ja noch den Rest des Abends da entspannt schlafen, aber ohne das Testament ist das Schauspiel in jedem Fall sinnfrei, schätze ich.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 2740
Beiträge: 10177
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 05.10.2020 23:15

Na ja, Chris steigt halt voll und ganz auf das gebotene Szenario ein. D.h. er bleibt 'in Charakter'. Und Leben retten ist wichtiger als einen Mord aufzuklären. Letzteres wird er natürlich trotzdem versuchen, soweit es Spuren gibt, die zum Giftmörder führen. Aber eiskalt zuzulassen, dass sich noch ein paar weitere Menschen gegenseitig abmurksen nur weil man dann mehr verwendbare Spuren hat wäre doch ziemlich unrealistisch.

Ich meine, die Schauspieler haben sich so viel Mühe gegeben, das ganze als 'echt' darzustellen und eben nicht als Schauspiel. Da tut Chris ihnen auch den Gefallen sich so zu verhalten, als wäre die Bedrohungssituation echt.

Wenn das im Skript nicht vorgesehen war, ist jetzt die Frage wie gut die Schauspieler improvisieren können.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 2740
Beiträge: 10177
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 05.10.2020 23:19

Natürlich kann der 'Notar' auch völlig aus der Rolle fallen und Chris fragen was das soll. Auch daraus ergibt sich Spiel. Auch für die Eventualität habe ich eine Reaktion von Chris geplant. :wink:

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3394
Beiträge: 9050
Registriert: 25.01.2015 21:30
Geschlecht:

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 05.10.2020 23:22

Naja du wedelst jedwede Reaktion des Notars ja schon in deinem Post ab. Normalerweise würde spätestens wenn das Feuerzeug klickt dir das Testament entreißen und ganz sicher nicht gemütlich dabei zusehen, wie das in Ruhe abfackelt.

Aber ich bin gerade zu müde für Idee. Vielleicht fällt mir morgen etwas ein dazu.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3394
Beiträge: 9050
Registriert: 25.01.2015 21:30
Geschlecht:

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 06.10.2020 07:49

Also... nach drüber schlafen. Ganz ehrlich denke ich, dass es keinen Sinn macht, dass Chris das Testament überhaupt in die Finger bekommen hat.
Das würde kein Notar tun in dieser Situation. Es steht so übrigens auch nicht in Danis Post. Da steht nur:
Er hält der von der Situation sichtlich überforderten Florenca das Schriftstück entgegen
Nirgendwo steht da, dass er es aus der Hand gibt, oder ich hab Tomaten auf den Augen.

Bitte auf solche Dinge genauer achten. WIr können ja auch nicht einfach sagen "Ich nehme die Pistole aus Vilonettas Hosentasche" ohne das dafür zumindest mal ne Probe gewürfelt wird. Dafür ist das Testament nun wirklich ein zu wichtiger Gegenstand in diesem Plot.

Ich habe aber eine andere Idee das jetzt weiterzumachen. Schreibe dazu gleich. Aber bitte für die Zukunft...
Wenn das Krimidinner keinen Spaß macht oder ihr es abbrechen wollt, könnt ihr wie gesagt auch jederzeit das Haus einfach verlassen. Dann ist das eben so. Wäre natürlich schade, aber so ein bisschen fühlt sich das für mich grade wie ein Kampf an an dem niemand Spaß hat. Ich mag mich irren.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3394
Beiträge: 9050
Registriert: 25.01.2015 21:30
Geschlecht:

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 06.10.2020 08:24

Ach da fällt mir ein... Chris könnte mal ne Probe auf Empathie machen, wenn er mag. :cookie:
Oder irgendwas mit "Intelligenz".

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2087
Beiträge: 8449
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 06.10.2020 08:59

Ich denke schon, dass Chris sich das Testament greifen und abfackeln könnte, wenn er es will, das würde ich ihm zugestehen. Der Notar ist kein ausgebildeter Nahkämpfer (okay, Chris ist es auch nicht), aber einem nichtsahnenden Menschen ein Stück Papier entreißen und es verbrennen, vor allem da dieser ein Schauspieler ist und sich nicht wirklich auf Chris werfen wird um es zu verhindern, er will ihn ja nicht verletzten, sollte gehen.
Mit kleiner Probe vielleicht, aber nicht sooo unwahrscheinlich alles.

Das Problem sehe ich eher an anderer Stelle: Wenn man es nicht als Spaß sieht, müsste man ganz anders vorgehen: Die Leute einsperren, bewachen, einer holt Hilfe. Ihr seid ja nicht wirklich auf einer total verlassenen Ecke der Welt ohne jegliche Kommunikation. Vorne ist eine Straße und alle halbe Stunde sollte mal ein Auto vorbei kommen, egal wie tot die Ecke ist. Wenn mit Handy-Empfangsstörung gearbeitet wird, hat man vermutlich wenige Meter weiter wieder Empfang. Polizei rufen, fertig.
Oder einfach weglaufen.

Natürlich verfolgen die Schauspieler ein Skript in gewissem Rahmen. Das Skript soll es spannend machen. Natürlich improvisieren sie auch dazwischen. Aber alle für drei Tage in einem Raum einsperren und derweil nichts Essen, nichts Trinken und nicht Schlafen ist weder lustig noch spannend. Wenn man den Schauspielern die Chance zum handeln nimmt, nimmt man auch jeden Plot und jede Handlung aus dem Spiel. Dann sitzt man die Zeit halt ab. Einen Mörder findet man so nicht, außer er verplappert sich aus Langeweile.

Nein, Jamie und Chris sollen nicht nur reagieren, ihr dürft auch agieren. Zwischen agieren im Rahmen eines Krimidiners und der Handlung sprengen liegen aber feine Grenzen. Auch wenn es mir schwer fällt, diese zu definieren. Sie sind schwammig und gleitend und als Spieler kann man auch nicht wissen, was noch okay ist und was den Rahmen sprengt, man kennt das Spiel ja nicht.

Fakt ist jedoch, das wohl gerade weder Chriosa noch ich Lust haben das Spiel als ständigen Kampf fortzusetzen, damit die NPC nicht völlig überrannt werden.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2067
Beiträge: 6868
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 06.10.2020 09:16

Ja, es ist eine schwierige Situation. Chris und Jamie können es als "Sind ja doch alles nur Schauspieler." betrachten und eben überhaupt nicht ernst nehmen. Damit würde der Plot um sie herum stattfinden und letztlich belanglos werden. Das wäre sehr schade und würde dem tollen Setting nicht gerecht werden.
Genau so blöd wäre es aber, es wirklich ernst zu nehmen und wie Cherrie schon schrieb einfach flüchten und die Polizei rufen.
Wichtig ist also einen Grat irgendwo in der Mitte dazwischen zu finden. Sich auf das Spiel einlassen ohne sich zu sehr ein zu lassen.
Nehmen wir z.B. das Essen. Nach dem vergifteten Wein müsste man wenn man sich darauf einlässt davon ausgehen, dass jegliche Nahrungsmittel vergiftet sein könnten. Unsere Charaktere wissen, dass es nur ein Spiel ist und nichts vergiftet sein wird. Aber spielen sie mit und misstrauen dem Essen, oder spielen sie nicht mit und genießen das tolle Essen? Beides wäre irgendwie auf seine Art doof.
Ich würde gern mit spielen, weil ich die Idee und alles wirklich sehr mag. Ihr habt das phantastisch aufgezogen und so weiter. Ich weiß aber einfach noch nicht so genau wie ich damit umgehen soll.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 2740
Beiträge: 10177
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 06.10.2020 09:31

Für Chris ist das alles ein Riesenspaß - und die anderen etwas zu ärgern indem er das ZU ernst nimmt, gehört dazu. Ich kann meinetwegen mein letztes Posting ändern, wenn ihr sonst keine Lust hab weiter zu leiten.

Für mich war es halt kein normales Krimidinner mit der Art wie sie es aufgezogen haben. Beim Krimidinner (zu dem wir offiziell unterwegs waren und bei dem wir offiziell nie angekommen sind) wäre man ganz klar Gast und Zuschauer, guckt was die Schauspieler so machen und man rätselt halt mit. Aber das ganze Setting ist ja darauf ausgelegt, genau das zu durchbrechen. Wir hatten eine Autopanne und sind offiziell ganz wo anders gelandet als geplant - womit der Mord und die ganze Situation auf 'echt' angelegt ist. Darauf, dass die Gäste in so einer Situation auf ungeplante Weise reagieren, müssen die Schauspieler vorbereitet sein. Beim Improtheater kann man nie wissen, was den Gästen so einfällt.

Ich sehe also ein paar Möglichkeiten:
1.) Ich nehme das Testamentverbrennen zurück. Fände ich doof, weil eigentlich gerade die Konfrontation Spaß macht und sehr 'Chris' ist. Er testet halt aus wo die Grenzen seiner Kollegen sind und wie gut sie vorbereitet sind und übertreibt es etwas. (Aspekt: "Was that too far?") Aber wenn wir sonst nicht weiterspielen, kann ich Chris anpassen.
2.) Der 'Notar' fällt aus der Rolle und beschwert sich bei Chris was das soll. Dann wird Chris ihn etwas auslachen und sich danach brav ans Skript halten um den unterlegenen Schauspieler nicht zu überfordern. Das wäre das einfachste um die Konfrontationssituation zu beenden. Einfach Chris - in Charakter - auffordern das Spiel mitzuspielen.
3.) Wir bleiben bei Criosas Lösung: Der Notar sagt, dass das Original des Testaments tatsächlich irgendwo im Safe liegt. Oder dass es bereits an offizieller Stelle registriert wurde und nicht mehr abänderbar ist. Oder was auch immer. Das wäre zumindest was ich als Schauspieler machen würde, um die Immersion nicht zu brechen aber trotzdem zentrale Plotelemente durchzusetzen. Man sorgt dafür, dass die Punkte die wichtig sind, nicht von den Anwesenden änderbar sind. Und wenn ein Gast auf eine Idee kommt, die man nicht vorausgesehen hat, dann improvisiert man.

Antworten