DSA3 [OOC] Der Wolf von Winhall

Themenabweichende Fragen zu Threads aus den Online-Abenteuer-Foren.
Benutzeravatar
Eremit
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 219
Registriert: 21.07.2012 12:38
Geschlecht:

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall

Ungelesener Beitrag von Eremit » 28.06.2020 12:14

Der Wolf von Winhall

Ein Abenteuer aus alten Tagen neu interpretiert.

Damals Stufe: 10-14 / Heute: 5-8

Spielsystem: DSA 3 (recht frei beug- und biegbar. Gerne können sich in der Gruppe Hausregeln entwickeln, oder auch Elemente aus DSA 4 oder DSA 5 übernommen werden, Initiative und Handlungsreihenfolge finde ich zu Beispiel sehr schön.) Gerne können wir uns zur Chraktererschaffung im Discord treffen, falls die alten Regeln nicht mehr vorliegen.

Zeitstrang: Kaiser Hal sitzt in Gareth auf dem Thron und wird als Gottkaiser verehrt. Wer ist Borbarad? Drachen? Ja klar, in Märchen und Legenden soll es mal solche Tiere gegeben haben, ist aber reiner Aberglaube.

Das Abenteuer ist in seiner Seele das von damals, aber es wurden einige moderne Elemente hinzugefügt, das gesamte Storytelling in dieses Jahrhundert geholt.

Seit fast 30 Jahren leite ich Abenteuer aus verschiedenen Spielsystemen. Wie viele habe auch ich in den Neunzigern mit dem Schwarzen Auge begonnen. Einige Perlen aus der Vergangenheit plane ich in Zukunft aus dem Regal zu holen und hier oder andernorts zum neuen Erleben anzubieten. Die Systematiken, Frequentierung und das Procedere des Forumrollenspiels ist mir sehr vertraut. Ein Forumsabenteuer dauert eigentlich immer mindestens ein Jahr, öfters länger.

Gesucht werden einige Spieler, die sich ernsthaft darüber Gedanken gemacht haben, ob Sie ein paar Mal in der Woche Zeit haben nachzulesen was passiert ist und auch etwas schreiben, das sich auf das Geschehene bezieht. Auch mal mehr als nur ein kurzer Satz, der mehr Fragezeichen als Antworten und Fortgang beinhaltet. Wichtig ist vor allem, dass alle mithelfen, dass die Gruppe gemeinsam das Abenteuer mit Spaß bei der Sache erleben kann. Das bedeutet eben auch, sich zurückzunehmen und kurz zu überlegen welche Handlungen und Entscheidungen eher dem besonderen Medium Forum Rechnung tragen, als wie am Spieltisch mit spontanen Reaktionen der Mitspieler sich schnell mal in einem ausufernden Egotrip zu verlieren (was natürlich sehr witzig sein kann). Ich erwarte, dass ihr es nicht nur mir als Spielleiter überlasst, die Antworten, Texte und Beschreibungen eurer Mitspieler aufzugreifen und auf diese zu reagieren. Ihr spielt gemeinsam das Abenteuer, ich bin nur der Moderator und spiegele die Welt wider.

Ich möchte noch nicht festlegen, wie viele Spieler ich in die Gruppe aufnehme, es muss passen. Ich beginne lieber mit ein paar mehr, mit Schwund ist ja immer zügig zu rechnen.

Das Abenteuer beginnt in Havena und in Frage kommen im Grunde alle Klassen, wobei sich die Anwesenheit von Exoten in der Metropole (Waldelfen, Novadis...) im Norden, in der Magieverbot herrscht, in der Hintergrundgeschichte erklären muss. Jeder Char muss gruppenfähig sein und ein Grundinteresse daran haben Abenteuer zu erleben. Auch dies muss in seiner Motivation erkennbar sein. Die Charaktere können neu erschaffen und in Stufe 5 gesteigert werden, wenn kein passender Charakter zur Verfügung steht. Pro 5 Charaktere kann einer Vollmagier sein (Gildenmagier, Hexen, Druiden, usw.). Ein weiterer kann zum Beispiel Halbelf, Scharlatan oder zum Beispiel Dilettant sein. Die Restlichen sollten mundan sein

Wer mitspielen möchte, schickt mir bitte eine Bewerbung über PN, in der er seinen Charakter, in Stichpunkten seine Hintergrundgeschichte (die seines Charakters) und eventuell ein paar Worte zu seinen Erfahrungen im Forumsrollenspiel schickt. Ich möchte mich noch nicht festlegen, ob ich Neulinge im Spielsystem, beim Forumsrollenspiel oder allgemein beim Rollenspiel grundlegend ausschließe. Es kommt einfach ein bisschen auf die Bewerbung und den damit verbundenen Austausch an. Bei den Spielern würde ich mir eine bunte Mischung aller möglichen Geschlechter, Nationalitäten und Kulturen wünschen. Nichts davon muss selbst verständlich offenbart werden, meine Erfahrung ist es aber, dass vor allem Vielfalt dem rollenspielerischen Erleben dient.

Natürlich ist es üblich das manche Spieler zu einem späteren Zeitpunkt das Abenteuer verlassen. So ist das nun mal bei so langen Zeiträumen. Ein späterer Einstieg wird möglich sein. Dazu habe ich das Abenteuer in verschiedene Kapitel unterteilt. Zu jedem Kapitel wird es eine kleine Zusammenfassung geben so dass man in einem Tagebuch nachlesen kann, wie sich die Handlung entwickelt hat.

Abwesenheiten müssen angekündigt werden. Dann bespricht man, wie man es während dessen handhabt. Zum Beispiel spielt ein anderer Spieler den eigenen Charakter oder ich übernehme den kurz. Wenn alle eine Pause wollen, kann man das in Urlaubszeiten zB in Form einer allgemeinen Pause besprechen. Bleibt jemand unangekündigt über eine gewisse Zeit fern und kümmert sich nicht darum, wer seinen Char weiterspielt in der Zeit, übernehme ich den Char automatisch, verwende ihn als Meisterperson und setze ihn auch nach meinen Vorstellungen ein.

Ich freue mich auf eure Anfragen,
Liebe Grüße euer Stephan
Zuletzt geändert von Eremit am 28.06.2020 15:22, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 8162
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall (DSA3)

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 28.06.2020 12:36

Das war damals mein erstes, selbstgemeistertes Abenteuer, was KEIN Dungeon war. Für meine Spieler total revolutionär, kein Karopapier vor sich zu haben und Räume und Gänge zu zeichnen. Einfach ein "Freiland-Spiel", wo man sich bewegen konnte. In alle vier Himmelsrichtungen :)

Vom Inhalt weiß ich leider (zum Glück?) nichts mehr. Ich hatte es eh umgeschrieben und irgendwas von John Sinclair mit eingebaut. Und die Tatsache, dass ein merkwürdiger Wolf im Abenteuer vorkam, ist bei dem Titel wohl kein Spoiler :)

Ich würde also gerne Interesse anmelden, bevor ich einen Char ausarbeite und Dir schicke, aber ein paar kleine Fragen:
- Hilfst Du beim Bauen des Chars? Oder gibt es ein Tool dafür? Die Regeln der Charaktererstellung habe ich nicht mehr im Kopf, trotz der Nordlandtriologie, die ich vor einigen Jahren mal wieder ausgepackt hatte.
- Spontan hätte ich zwei Chars im Kopf:
1) eine junge Gauklerin/Tänzerin. Der scheint sie Sonne aus dem Hintern und sie geht naiv in die Welt, ist wertetechnisch nur (leider?) komplett unfähig gewesen bisher, kann weder kämpfen noch zaubern noch sonst etwas gut. Aber sie sieht toll aus, kann tanzen und kann entwaffnend ehrlich/naiv/hilflos sein. Vom Char her macht sie mir viel Spaß, aber sie ist keine echte Hilfe für eine Gruppe. Je dreckiger das Abenteuer wird, desto sinnloser wird sie.
2) eine junge Jägerin, oft etwas verschlossen und bissig, hart im Nehmen und auch bereit, für ein Omelett mal ein paar Eier zu zerbrechen. Sarkastisch und direkt, wirklich nicht als Diplomatin geeignet. Wehrhaft mit dem Bogen, Schwerpunkt Naturtalente und körperliches. Eher Einzelgängerin als Gruppenkuschler. Kann aber natürlich trotzdem mit anderen zusammenarbeiten.

Beides sind "normale" Menschen aus dem Mittelreich ohne besonderen Schnickschnack (keine viertelmagischen, halbelfischen, thorwaler Gladiatorenvorfahren von Adel mit besonderen Besitz und Verbindungen mit heimlicher Neigung zur Hexerei oder so Kram *g*).
Das würde auch für andere Helden gelten, die ich hier spielen könnte, wenn die beiden da oben nicht in´s Schema passen.

Amirelle
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 563
Registriert: 03.11.2019 17:52

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall (DSA3)

Ungelesener Beitrag von Amirelle » 28.06.2020 14:55

DSA3, das war doch das, wo noch alle Eigenschaften (gute wie schlechte) etc. ausgewürfelt worden sind, oder?
Ich hätte noch einen zwergischen Krieger namens Grimmly aus dieser Epoche :censored:, falls ein Zwerg willkommen ist.

Benutzeravatar
Eremit
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 219
Registriert: 21.07.2012 12:38
Geschlecht:

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall (DSA3)

Ungelesener Beitrag von Eremit » 28.06.2020 15:16

Hallo Ihr beiden,

schön, dass Ihr Interesse habt.

@Cherrie Danke für den Hinweis mit den alten Regeln. Natürlich helfe ich gerne, am besten mal im Discord. Ist ne schnelle Sache bei DSA3. Aber einen Generator gibt es, soweit ich weiß, nicht. Kriegen wir hin ;-)
Ich mag beide Deiner Charakter-Vorschläge und beides wird seinen Platz finden. Bei mir wird es immer zig Wege der Lösung geben und Kampf ist nicht immer nur der Wechsel von AT und PA.

@Amirelle Ja, da wurde am Anfang gewürfelt und dann kann man das verteilen und auch noch anpassen. Zwerge sind natürlich immer willkommen, solange sie gelegentlich baden. Also min. einmal in 5 Jahren. Ganz allgemein müssen es (trotz DSA3) keine all zu klassischen Archetypen sein, auch wenn das System die damals so zeichnete. Man kann auch die am ehesten passenden Werte einer Klasse nehmen und dann modifizieren, so lange es im Rahmen bleibt. DSA3 steht für mich auch für "selber ausdenken und machen wie man möchte".

Benutzeravatar
Eremit
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 219
Registriert: 21.07.2012 12:38
Geschlecht:

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall

Ungelesener Beitrag von Eremit » 28.06.2020 15:23

Danke das "DSA3" Zeichen ;-)

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 4947
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall

Ungelesener Beitrag von hexe » 28.06.2020 15:31

Eremit hat geschrieben:
28.06.2020 15:16
Aber einen Generator gibt es, soweit ich weiß, nicht.
Psssst, brauchst Du Generator: Klicky :wink:

Amirelle
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 563
Registriert: 03.11.2019 17:52

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall

Ungelesener Beitrag von Amirelle » 28.06.2020 15:35

Ach das passt, also er hat zuletzt gebadet ... also ... ich komm gleich drauf...

Du hast ja nicht gesagt in was er gebadet haben muss. Da gibt es für einen Zwergen ja so unendlich viele Möglichkeiten, Blut, Kohlestaub, Gold,... also es muss ja nicht unbedingt Wasser sein, oder? :censored:

Benutzeravatar
Eremit
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 219
Registriert: 21.07.2012 12:38
Geschlecht:

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall

Ungelesener Beitrag von Eremit » 28.06.2020 15:50

hexe hat geschrieben:
28.06.2020 15:31
Eremit hat geschrieben:
28.06.2020 15:16
Aber einen Generator gibt es, soweit ich weiß, nicht.
Psssst, brauchst Du Generator: Klicky :wink:
Ohhh den gibts noch... danke sehr.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 8162
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 28.06.2020 16:58

hexe hat geschrieben:
28.06.2020 15:31
Eremit hat geschrieben:
28.06.2020 15:16
Aber einen Generator gibt es, soweit ich weiß, nicht.
Psssst, brauchst Du Generator: Klicky :wink:
<-- bin kein PC-Crack, aber unter Win10 krieg ich das Programm nicht zum Laufen. Wenn es bei anderen klappt und jemand meinen Char damit kreieren würde, bitte einfach melden. Danke! :)

Benutzeravatar
Eremit
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 219
Registriert: 21.07.2012 12:38
Geschlecht:

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall

Ungelesener Beitrag von Eremit » 28.06.2020 17:18

Bei mir leider auch nicht. Ich kann aber auch helfen, auf dem klassischen Weg. Wie Du magst.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 8162
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 28.06.2020 17:24

super, danke. Komme ich gerne darauf zurück :)

Ich warte dann mal ab, welche Chars sich noch so melden und was am Ende besser ins Gesamtbild passt. Die Tänzerin (schön und unfähig) oder die Jägerin (hart, geradlinig und effektiv im Vorgehen). Natürlich darfst Du Dir auch jederzeit eine davon wünschen, Eremit.

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 4947
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall

Ungelesener Beitrag von hexe » 28.06.2020 17:34

Eremit hat geschrieben:
28.06.2020 15:50
Ohhh den gibts noch... danke sehr.
Ja. Wie man ihn noch zum Laufen bekommen könnte, stehen Ideen in den Kommentaren.
Aber so schwer ist es eh nicht. Such Dir einen Archetyp aus und schreib die Tabellen ab. :wink:

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 3873
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall

Ungelesener Beitrag von Madalena » 30.06.2020 14:26

@Eremit Wie sehr weicht denn das Abenteuer von der Vorlage ab? Oder, anders ausgedrückt: Ich habe im Laufe der Jahre in die meisten alten Klassiker schon mal zumindest reingeschaut, und weiß jedenfalls grob worum es geht. An Einzelheiten kann ich mich de facto kaum noch erinnern. Bevor ich eine PN verfasse, ist das ein Ausschlusskriterium?

Benutzeravatar
Eremit
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 219
Registriert: 21.07.2012 12:38
Geschlecht:

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall

Ungelesener Beitrag von Eremit » 30.06.2020 14:40

Nein, überhaupt nicht, Du bist herzlich willkommen. Es ist im Kern der Plot aus dem Buch. Aber Erzählstil, Offenheit der Handlung, Schauplätze wurde ergänzt und teilweise geändert. Schätze es doch selber ein. Wenn Du im Grunde nicht mehr viel präsent hast, bist Du herzlich willkommen. Auch wenn Du einiges noch im Sinn hast und machmal den "achja"-Effekt erlebst, kannst Du ja teilnehmen. Ein Ausschluss wäre, wenn Du früh im Abenteuer den Plot ingame konkret spoilers oder gelangweilt bist, da es Dir einfach zu bekannt vorkommt.

Benutzeravatar
Eremit
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 219
Registriert: 21.07.2012 12:38
Geschlecht:

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall

Ungelesener Beitrag von Eremit » 30.06.2020 18:30

Die Kampfecke ist schon ganz gut bedient, 1-2 noch, gerne ein Magier dabei.

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 15053
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 03.07.2020 10:53

Ist noch Platz? Dann würde ich mir am Wochenende mal etwas überlegen. Ich glaube, mal wieder nach DSA3 zu spielen, das hätte was.

Benutzeravatar
Eremit
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 219
Registriert: 21.07.2012 12:38
Geschlecht:

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall

Ungelesener Beitrag von Eremit » 03.07.2020 11:31

Also ja, es ist noch Platz, wir sind am Zusammenstellen. Vor allem Magier wird gerade noch gesucht, evtl. ein Geweihter. Gerne kannst Du was vorschlagen.

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 15053
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 03.07.2020 20:50

Eremit hat geschrieben:
03.07.2020 11:31
Vor allem Magier wird gerade noch gesucht
Vielleicht weil man als Magier (und Zauberkundiger generell) wirklich einen triftigen Grund braucht, in eine Stadt mit Magieverbot zu reisen. :ijw:

Benutzeravatar
Eremit
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 219
Registriert: 21.07.2012 12:38
Geschlecht:

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall

Ungelesener Beitrag von Eremit » 03.07.2020 22:30

In Havena herrscht das Verbot bestimmte Magie auszuüben und kein Magierverbot. Man mag etwas
misstrauisch sein aber ich habe keine Hexenjagd geplant (oh gibts da viele Lesarten :rolleyes: )Zudem spielt das Abenteuer nur kurzzeitig dort. Keine Scheu also.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 8162
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 03.07.2020 22:34

Wenn niemand einen Magier spielen will, kann ich den Part auch nehmen. Wie gesagt, brauche nur Hilfe bei der Charerstellung :)

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 15053
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 03.07.2020 22:57

Eremit hat geschrieben:
03.07.2020 22:30
In Havena herrscht das Verbot bestimmte Magie auszuüben und kein Magierverbot.
Schon klar. Aber zumindest um seine Kunst auszuüben, kann man dann nicht in Havena sein. :wink:
Cherrie hat geschrieben:
03.07.2020 22:34
Wenn niemand einen Magier spielen will, kann ich den Part auch nehmen.
Ich bin gerade noch am Überlegen. Aber daher auch noch flexibel, falls du Bock auf einen Magier hast.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 8162
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 03.07.2020 23:01

Zumindest traue ich mir eine DSA3 Magierin 10x eher zu als eine DSA4 Magierin :)
Irgendwie war da noch alles übersichtlicher und ohne 1.000.000.000 Seiten Regelwerk und Sonderauslegungen und so Kram :)

Aber mir ist es am Ende echt egal, ich finde mich schon in die Gruppe rein.

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 3873
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall

Ungelesener Beitrag von Madalena » 03.07.2020 23:31

Beim Steigern nicht vergessen: Kampf und Intuitive Begabungen kann man nur 1 Punkt pro Stufe steigern - also am besten für jeden Stufenanstieg (Hauptwaffentalent + Sinnenschärfe + was einem sonst wichtig ist) direkt steigern, bevor die Punkte weg sind. Wenn man da einmal steigern vergisst, hängt einem das dauerhaft nach. Auch wenn sich das auf ST 5 noch nicht so stark bemerkbar machen wird. Aber falls man vorhat, die Charas langfristig zu behalten.

Für Zauberkundige gilt das gleiche bei fremden Zaubern, die man unbedingt will - das geht nur sehr langsam und zäh voran, also keinen Stufenanstieg auslassen.

Benutzeravatar
Eremit
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 219
Registriert: 21.07.2012 12:38
Geschlecht:

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall

Ungelesener Beitrag von Eremit » 04.07.2020 11:18

Es muss nicht zwingend ein Magier dabei sein. Ich finde es nur schön, wenn auch dieser Aspekt in das Spiel einfließen kann. Macht es gerne unter Euch aus. Super ! Und wie gesagt, in Havena spielt das Abenteuer nur zu einem kleinen Teil.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 8162
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 04.07.2020 11:23

Die Nordland-Triologie ist DSA3, richtig?
Und gibt es nicht die Chance, wenn man z.B. mit dem 2. Teil anfängt, die Helden auf Stufe 5 zu steigern? Als Ausgleich, wenn man sie nicht aus dem 1. Teil importiert?
Könnte man damit relativ leicht einen DSA3-Char regelkonform basteln?

Benutzeravatar
Eremit
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 219
Registriert: 21.07.2012 12:38
Geschlecht:

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall

Ungelesener Beitrag von Eremit » 04.07.2020 11:27

Ich habe die nicht gespielt. Kann ich leider nicht sagen. Gerne biete ich ein Helden-Erschaffungs-Meeting im Discord an, wenn die Gruppe steht. Da können ja dann alle mal reinschauen, wenn Interesse besteht.

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 3873
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall

Ungelesener Beitrag von Madalena » 04.07.2020 11:52

Da kommt so richtig viel nostalgisches Gefühl auf. Lang lang ist's her!

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 8162
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 04.07.2020 11:58

Also gut, ich versuche mein Glück morgen mal mit Sternenschweif und bastel mir eine DSA3-Magerin auf Stufe 5-8 :)
Bestimmte Wünsche an die Frau? Bestimmte Dinge, die sie NICHT können soll?
(bin heute kaum mehr am PC)

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 15053
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[OOC] Der Wolf von Winhall

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 04.07.2020 14:39

Cherrie hat geschrieben:
04.07.2020 11:58
Also gut, ich versuche mein Glück morgen mal mit Sternenschweif und bastel mir eine DSA3-Magerin auf Stufe 5-8
Dann übernimmst du jetzt den Gildenmagier-Posten? Ich hätte den jetzt nämlich auch in der engeren Wahl bei mir. Auch wenn ich noch zwischen mehreren Akademien schwanke.

Und das Problem bei der Nordlandtrilogie ist, dass dort nicht alle Talente und Zauber implementiert sind. Du würdest also nur eine abgespeckte Version bauen. Im Grunde braucht es auch nicht viel, um bei DSA3 einen Charakter zu erschaffen und hochzusteigern. Eigentlich muss man nur die nötigen Werte haben und ziemlich viel mit W6 würfeln.

Falls jemand für seinen Heldentyp die Werte benötigt, ich habe noch DSA3-Material bei mir zuhause und könnte da aushelfen.

@Eremit
Wenn jetzt Cherrie eine Gildenmagierin nimmt, wäre dann die magische Schiene komplett voll? Oder könnte man auch noch einen Scharlatan oder Halb- oder Auelfen (nördlich von Havena im nostrischen Seenland sollen ja welche leben) dazu packen? Ansonsten würde ich mir noch mal die Geweihten anschauen.

Wie sieht die Gruppe überhaupt gerade aus?

Antworten