Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Eröffne ein Geschäft oder eine Schenke als Treffpunkt abenteuergeplagter Helden.
Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 212
Beiträge: 12622
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 22.11.2020 21:04

Sie verfolgt seine Erklärungen amüsiert. "Versprecht mir das nicht dem Djinn im Garten zu erzählen. Nicht einmal zum Spaß..." Als er dann weiter ausführt nickt sie. "Ja die drei Schulen des Elementarismus. Sie erreichen das Gleiche und doch auf ganz unterschiedlichen Wegen. WIe ist das in Myranor? Wie sieht man dort die Djinne?"
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 288
Beiträge: 35061
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 25.11.2020 19:32

Gordovan lacht auf, als sie ihm dieses Versprechen abringen will. "Also gut, aber nur weil Ihr es seid. Falls er das nicht schon weiß, ich hab gehört er ist auch als philosophischer Lehrmeister tätig." Bei dem weiteren nickt er, noch immer merklich amüsiert über das versprechen. "Es ist grundsätzlich eine ähnliche Eintelung drüber. Stellare, Genius und Archont oder auch Avatar entsprechen in etwa Diener, Dschinn und Meister. Die Optimaten rufen die Kräfte der Elemente herbei und manifestieren sie. Auch da gibt es mehr als eine Denkrichtung. ganz ähnlich wie hier. Und es gibt auch noch außerhalb des Imperiums Animisten und andere Kulte ähnlich unseren Schamanen. Da haben Elementare dann unterschiedliche Stellungen. der größte Unterscheid ist, das diese Animisten Elemenre auch in sich selber rufen können. Das sie dann sozusagen beseelt oder besessen werden aber oft die Kontrolle behalten, ihren Körper und ihre Fähigkeiten so stärken. Allerdings beruht die myaranische Magie beinahe ausschließlich auf Herbeirufungen und Beschwörungen. Man kann solche Wesen rein theoretisch auch aus anderen Quellen herbeirufen oder beschwören. Mehr als nur Dämonisch oder Elementar. Aber das zu erklären ohne das die Sichtweise zur dortigen magie geläufiger ist wird sehr kompliziert. Oder sehr simpel ohne wirklich etwas zu beantworten. Zum Beispiel kann man auch Archonten der Zauberei beschwören, was beinahe schon so etwas wie ein Elementar der Magie selber ist. Vereinfachst ausgedrückt, stark vereinfacht. "

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 212
Beiträge: 12622
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 25.11.2020 22:30

Sie schmunzelt, als er auf ihr Versprechen eingeht und hört dann interessiert zu. "Ich glaube nur, dass er darauf launisch reagieren könnte." Dann wandert eine Augenbraue nach oben, bei dem was er zuletzt sagt. "Ihr wisst sicher was ihr damit andeutet und jetzt muss ich ja wirklich nachfragen. Ein Djinn der Magie? Als siebtes Element?"
Fear cuts deeper than swords.

Antworten