Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Eröffne ein Geschäft oder eine Schenke als Treffpunkt abenteuergeplagter Helden.
Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 221
Beiträge: 12681
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 24.08.2020 22:58

"Du hast mit deinem Vater um deine Ausbildung gespielt? Dein Vater muss Feqz ziemlich verehrt haben. Aber war das für dich nicht eine Chance. In Khunchom würde die meisten Kinder vieles geben um an der Drachenei-Akademie aufgenommen zu werden."
Sie beobachtet genau, was er macht und gibt ihm dann eine Karte.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 297
Beiträge: 35159
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 26.08.2020 01:48

Diesmal schafft sie es wirklich ihn zumindest kurz abzulenken, denn erst einmal lacht er gut gelaunt auf ehe er die neue Karte entgegen nimmt. Da sie offen spielen kann sie auch sehen welche Karten er nun wie neu anordnet um ein besseres Blatt zusammen zu stellen. "Ich war ein sehr schwieriges Kind, Jahre später hat er mir verraten das er etwas geschummelt hat damit ich verliere. Na ja, ich bin so lange brav geblieben wie abgemacht war, was danach passierte hab ich ja schon ansatzweise erzählt." Wie er den reisenden Magus in den Wahnsinn trieb, bis er ihn regelrecht in Riva abgeladen hat um ihn los zu werden.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 221
Beiträge: 12681
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 26.08.2020 15:59

"Wie gemein. Und dann habt ihr beschlossen es selbst zu lernen, oder konntet ihr es da schon? Ich meine dem Glück nachhelfen?" fragt sie nach. Ihre Karten sind nicht schlecht, aber man hätte mutiger sein können. Er hätte vermutlich noch eine Karte mehr getauscht.
"Aber da haben wir etwas gemeinsam. Auch wenn ich das nicht von mir sagen würde. Willensstark vielleicht. Aber das ist doch gut, oder?"
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 297
Beiträge: 35159
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 28.08.2020 17:37

"Oh, ich muss zugeben das ich damals was das anging noch schrecklich unwissend. Ich habe erst später begriffen das man da ebenso betrügen und lügen kann wie bei vielem anderem, Phexens Wege sind vielfältig. Und genau das hat er ausgenutzt um mich dazu zu bekommen die Möglichkeit die eine magische Ausbildung bietet auch wahrzunehmen. Ich bin ihm sehr dankbar." Kurz betrachtet er ihre Karten, was die da macht, wiegt den Kopf leicht aber sagt erst einmal nichts dazu, verzichtet lieber eine Runde darauf etwa an seinem Blatt zu ändern. "Es ist zumindest nicht schlecht."

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 221
Beiträge: 12681
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 28.08.2020 21:20

"Ja Feqzens Wege sind vielfältig. Aber zumindest hat er für einen guten Zweck betrogen. Stellt euch nur vor aus euch wäre kein Magier geworden. Die Welt wäre eine ärmere." Dann überlegt sie kurz. "Wobei. Wärt ihr ein anderer Mensch ohne eure Magie?"

Zum Blatt nickt sie ganz zufrieden, vergleicht es mit seinem. "Wieso würdet ihr keine mehr ziehen?"
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 297
Beiträge: 35159
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 30.08.2020 21:57

"das ist eine philosophisch hoch komplexe Frage. Bin ich wie ich bin, weil mein Charakter so ist und wäre auch genau so wenn ich andere Wege gegangen wäre. Oder hat mein Lebensweg mich zu dem geformt der ich heute bin und bei anderen Wegen wäre ich jemand anderes?" Meint Gordovan amüsiert, zuckt dann aber mit den Schultern. "Ich wäre sicher anders, aber in vielem auch ähnliches. Ohne Magie wäre ich sicher Händler geworden, oder etwas ähnliches. Oder auch Geweihter des Feqz, vielleicht beides. Und in einem anderen Leben wäre ich vielleicht Borbaradianer geworden, nur ein paar andere Entscheidungen und wer weiß wo man dann auf dem Weg der Nanduskindern landet."

"Ich ziehe gerade keine, weil ich abwarte was du jetzt machst. Du warst davor etwas zu zaghaft, bei den Karten die jetzt noch im Spiel sind, bei unseren Blättern, ist die Wahrscheinlichkeit höher das ich besser abschneiden werde als du......" Und dann deutet er auch auf besagte Karte die er noch getuscht hätte. "Die bringt dir nicht viel, außer du möchtest auf Sicherheit setzen und bluffen, um die anderen so zum aufgeben zu bringen."

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 221
Beiträge: 12681
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 30.08.2020 22:24

Sie schaut die Karte an. "Hmm..." Sie rechnet scheinbar gerade im Kopf. "Naja es gibt immerhin zwei Karten, die kommen könnten und dann wäre sie ziemllich mächtig. Aber es stimmt natürlich. Das Risiko ist hoch sie zu behalten. Was mich am Spielen immer fasziniert hat, war die Mathematik dahinter." Sie nimmt die Karte in die Hand und lässt sie dann doch liegen, lächelt verschmitzt. "Manchmal muss man alles auf eine Karte setzen. Aber ich glaube ja nicht, dass ihr einen guten Borbaradianer abgegeben hättet. Zu wenig Eigennutz sehe ich da in euch. Zu wenig Drang nach Macht und Wissen um sich selbst. Und ja die Frage ist spannend. Sie wir mehr als die Summe unsere Erfahrungen? Mehr als unsere Vergangenheit?"
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 297
Beiträge: 35159
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 01.09.2020 23:02

"Natürlich, je größer das Risiko desto größer der Gewinn. oder Verlust. Die Frage ist ob man dem Herz der Karten vertraut, wie mal jemand zu mir meinte." Erwidert Gordovan lächelnd, zuckt dann leicht mit den Schultern. Da sie auch abwartet wirft er dann, als er dran ist, doch noch eine Karte ab und schaut was er dafür bekommt.

"was ist mit Freiheit? Möglichkeiten? Sich von den Fesseln lösen und sich völlig frei entwickeln zu können? Ohne durch die Moral oder Grenzen anderer aufgehalten zu werden, zu seinem eigenen, höheren, besseren Selbst zu werden?" Hält er dagegen, als sie meint es gäbe nichts für ihn was borbaradianisch locken könnte.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 221
Beiträge: 12681
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 02.09.2020 00:27

Sie zuckt den Schultern. "Ich muss ja zugeben, dass ich weniger dem herz der Karten als meinem Kopf vertraue. Sich nur auf Feqz zu verlassen... dazu sind die Gegenleistungen für den Mungo dann doch zu umfangreich," meint sie lachend, was zu einem Schmunzeln wird, als er so argumentiert. "Ohne Moral mag man selbst zu einem besseren selbst werden, aber man macht sich auch einsam. Ohne Moral und Regeln keine Gesellschaften. Ich vergleiche die Freiheit gerne mit einem Fluss. Ein FLuss braucht Platz und schafft sich Platz, wenn er es braucht, aber wenn er ohne Flussbett ist verläuft er sich oder richtet große Zerstörungen an."
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 297
Beiträge: 35159
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 02.09.2020 16:33

"Dem kann und will ich nicht widersprechen, eine gesunde Mischung ist am besten." Gesteht er schmunzelnd ein, lässt sich dann ihre Worte durch den Kopf gehen. "Einsamkeit ist wohl der Preis dafür, denn jedwede soziale Interaktion die auf Regeln beruht, oder auf einigermaßen Augenhöhe untereinander ist zugleich eine Begrenzung und Limitierung des eigenen Selbst. Wenn man bereit ist diese Opfer zu bringen wird man im Gegenzug freier sich selbst zu entfalten." Widerspricht er ihr, zwinkert ihr dabei aber auch zu.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 221
Beiträge: 12681
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 02.09.2020 23:31

"Was dann schlussendlich dazu führt, dass man entweder alles Leben auslöschen oder sich unterwerfen muss. Denn sonst limitiert es einen ja in seiner Interaktion. Das ist für mich kein erstrebnswerte Zustand," sie grinst ein wenig. "Ich meine wir könnten ja nicht einmal spielen und sehen, dass ich verloren habe, wenn Regeln nicht gelten. Vielleicht hätte ich doch Rondra den Vorzug vor Hesinde geben sollen. Die nächsten drei Runden verdeckt? Und wir spielen um das Essen?"
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 297
Beiträge: 35159
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 04.09.2020 02:29

"Der Weg an die Spitze ist herausfordernd und macht Einsam. Opfer müssen gebracht werden." Erwidert er gespielt ernst, lacht dann jedoch auf. "Du hast schon recht, aber die Gründe die auf solche Pfade führen sind ebenso vielseitig wie wir Menschen nur sein können. Der Weg in die Niederhöllen ist oft mit guten Vorsätzen gepflastert könnte man sagen." Dann überlegt er kurz, nickt dann zustimmend. "Einverstanden, aber erst einmal...." Und beginnt ihr zu zeigen und zu erklären warum er was wie gemacht hat, zeigt ihr auf wo er etwas bei ihr zu verbessern sieht damit sich das offene Spiel auch wirklich lohnt was die Weiterbildung angeht.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 221
Beiträge: 12681
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 04.09.2020 17:31

"Ach dann bleibe ich unter den besten 100 und behalte mir echte Freunde. Oder zumindest Menschen auf Augenhöhe," meint sie lächelnd. "Ich glaube ich wollte euch ungerne als minderwertigen Zauerling vor mir im Staub kriechen sehen. Oder überhaupt jemanden..." Die Erklärungen zum Zug hört sie sich interessiert an. Auch wenn ihr Nicken an den wirklich wichtigen Stellen ihm wieder zeigt, dass sie nicht ganz son ahnungslos ist. Eher im Bereich der Täuschung sollte sie noch einiges zulegen. "Soll ich geben," fragt sie und mischt die Karten ganz passabel. Keine Kunststücke, aber routiniert.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 297
Beiträge: 35159
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 04.09.2020 23:28

"Ich glaube da würde ich keine gute Figut bei abgeben. ich bin ziemlich eigensinnig und öfters schon als Querulant verschrien." Lacht Gordovan, was das zu kreuze Kriechen im Staub angeht.
bei der Frage ob sie geben soll nickt er, beobachtet sie dabei. "Die Regeln und Taktiken sitzen eigentlich ganz gut. Das Bluffen und Täuschen könnte mehr etwas sein an dem man arbeiten sollte." Schätzt er dabei offen ein.

OOC: Wie handeln wir die Spiele ab? Irgendwelche Vorlieben?

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 221
Beiträge: 12681
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 05.09.2020 00:13

"Dann sind wir uns ja einig. Wir beide schwingen uns nicht zum Herrscher über Dere auf und niemand kriecht im Staub," erwidert sie schmunzelnd und gibt die Karten aus. "Nun da seid ihr nicht der erste, der mir das sagt." Sie zuckt mit den Schultern. "Ich bin keine besonders gute Lügnerin muss ich zugeben... Ihr?" fragt sie mit einem AUgenzwinkern.

OOC: Eine Probe auf Brettspiel? Da ist dann ja genug Glück und so drin.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 297
Beiträge: 35159
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 06.09.2020 01:56

OOC: Wie wär es noch mit einem w20 zusätzlich? Die Hälfte davon sind Bonus-TaP*, um den Glücksfaktor etwas besser mit abzudecken.

"Ich schätze das ist eine gute Abmachung." Erwidert er ebenfalls schmunzelnd, lacht bei dem weiteren dann doch kurz auf. "Ich bin ein ganz hervorragender Lügner, nicht der Beste den es gibt aber besser als viele andere. Und entweder sage ich gerade die Wahrheit, oder ich lüge." Zwinkert er ihr zum Schluss zu. Dann nimmt er seine Karten auf, diesmal verdeckt, und baut sich darauf auf was möglich ist.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 221
Beiträge: 12681
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 06.09.2020 10:15

"Ihr müsst mir dann nur noch eine mondsilberne Krone besorgen. Saphire stehen mir gut", meint sie lachend. "Vielleicht habe ich ja auch gelogen," meint sie und nimmt sich zwei neue Karten. "Aber auf jeden Fall macht das Spielen mit euch Spaß. Musstet ihr denn so viel Lügen auf euren Reisen?"

OOC: Das könnten wir machen.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 297
Beiträge: 35159
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 08.09.2020 16:35

"Nur Mondsilber? So lange du sie selber verzauberst lasse ich mit mir verhandeln." Stimmt er in ihr Lachen ein. "Möglich, auch aus Lügen kann man ein spannendes Spiel machen." Dann betrachtet er sie amüsiert, nimmt selber nur eine Karte nach, legt eine andere dafür ab. "Vielen dank, das kann ich ebenso zurück geben. Müssen ist relativ, auf jeden Fall macht es vieles einfacher wenn man es kann. Phexens Wege sind unergründlich, schon alleine hin und wieder Räuber mit einem rot pulsierenden Flim Flam einschüchtern zu können kann äußerst effektiv sein."

OOC: Okay, dann so.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 221
Beiträge: 12681
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 08.09.2020 19:59

"Was hättet ihr mir denn angeboten? Endurium? Titanium?" fragt sie mit einem AUgenzwinkern. "Aber nein, die Krone muss natülich schon einer Königin entsprechend verzaubert sein."
Seine Eintsellung zum Lügen lässt sie schmunzeln. "Die Spiele haben meist dazu geführt, dass ich betrunken war. Aber ja manchmal kann das gut sein. Aber um ehrlich zu sein wurde ich selten als Magierin überfallen. Ihr?"

OOC: 10Tap* und eine 3, also 12 Tap*
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 297
Beiträge: 35159
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 08.09.2020 22:55

OOC: 15 und 1 = 16 TaP*

"Nun....Ich dachte an an etwas mit einer Leuchtstahllegierung. Das macht es den Attentätern im Dunkeln leichter das Ziel anzuvisieren." Schlägt er mit einem unschuldigen Lächeln vor.
Das Spiel geht sicher einige Runden, bei denen Gordovan mal mehr, mal weniger, mal keine Karten abgibt. "Klingt als wären es spaßige Spiele gewesen, und wenn man sich später noch daran erinnern kann war man nicht zu schlecht im Vergleich zu anderen." Gibt er zu bedenken. "Ehrlich gesagt wurde ich im Laufe der Jahre zu oft überfallen, das ist etwas auf das ich gerne verzichtet hätte."

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 221
Beiträge: 12681
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 09.09.2020 00:29

"Ahh" sie hebt den Kopf und nickt verstehend. "Ich sehe schon, mein Mitkönig möchte wohl den Thron für sich alleine haben. Ich meine warum sollte jemand sonst Attentäter auf mich hetzen," fragt sie mit gespielt traurigem Unterton.
"Ja die Spiele waren lustig. Ich glaube wir haben meist davor aufgehört. Immerhin war das meist am Abend vor dem nächsten Dienst." Sie zuckt mit den Schultern. "Wie gesagt. Überfallen wurde ich selten. Und wenn dann von Leuten, die nicht auf einen rosa FlimFlam reinfallen."
Beim Kartenspielen stellt sie sich auf jeden Fall nicht schlecht an, spielt recht konservativ nur um dann an andere Stelle wieder viel zu riskieren. Ein wenig erratisch und schlussendlich hat es sich dann auch nicht ganz ausgezahlt. Auch wenn es vielleicht für Gorodvan überraschend knapp war. "Ohh bei Feqzens Sternenmeer. Warum kann hier nicht eine andere Karte kommen," schimpft sie am Schluss ein wenig.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 297
Beiträge: 35159
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 10.09.2020 15:36

"Natürlich nicht deswegen." Erwidert Gordovan gespielt entrüstet, überrascht auf diese haltlose Anschuldigung. "Wenn dann würde ich so etwas aus aufrichtiger Zuneigung und Anerkennung veranlassen. Wer rastet der rostet, so etwas von zeit zu zeit verhindert das alte Instinkte und reflexe nachlassen. Sozusagen eine vorauseilende Gesundheitsvorsorge." Versichert er ihr aufrichtig, überdenkt dann was sie erzählt und nickt verstehend. "Wahrscheinlich die weisere Entscheidung und schönere Erfahrungen. Überfallen werden macht keinen Spaß, jeder Kampf bringt unkalkulierbare Risiken."

Gordovan lässt sich beim Spiel wenig in die Karten schauen, scheint sich sogar einen Spaß daraus zu machen mit Reaktion und Mimik auf falsche Fährten zu locken. Kalkulierte Risiken, nicht zu konservativ, dazu eine Spur Bauchgefühl aber nie zu viel auf einmal riskieren. Nicht so lange man den Gegner nicht völlig einschätzen kann, denn man spielt nicht nur die Karten sondern auch die anderen Mitspieler. Als er schlussendlich die Runde für sich entscheidet wirkt er zufrieden, aber nicht überheblich. "Ja, ein wenig anders hätten sie ruhig kommen können, aber das war trotzdem sehr gut und hat Spaß gemacht. Ich glaub ja da war zwischendurch etwas zu viel Risiko. darf ich?....." Falls sie es zulässt deckt er ihre abgeworfenen karten auf, schaut was da liegt und zeigt ihr dann wo eventuell etwas weniger Risiko erfolgversprechender gewesen wäre. "Dafür war das festhalten an der hier zu wenig Risiko. Nicht verkehrt, aber etwas unausgewogen."

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 221
Beiträge: 12681
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 10.09.2020 15:48

"Ein liebevolles Attentat?" sie muss lachen. "Das habe ich jetzt wirklich noch nie gehört." Safirya schmunzelt. "Naja. Es hat schon Vorteile erkennbar eine Magierin zu sein. Es wundert mich, dass man euch oft überfallen hat. Vielleicht solltet ihr euch mit strahlenderen Gestalten umgeben," meint sie augenzwinkernd und schaut dann, was er ihr empfiehlt. "Ja, das habe ich in dem Moment bereut, als ich sie abgeworfen habe. Wollt ihr noch eine Runde spielen? Um einen anderen Einsatz?"
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 297
Beiträge: 35159
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 11.09.2020 20:44

"Noch nie? Wie merkwürdig." Stimmt er in ihr Lachen ein, zuckt dann auch leicht mit den Schultern. "Strahlendere Gestalten, das wäre eine Möglichkeit. Oder ich hätte seltener größere Handelszüge begleiten sollen, oder als Leibwächter für Personen arbeiten die Leibwächter benötigten." Gibt er sich kompromissbereit, aber seine Augen blitzen dabei schalkhaft auf.
Aber dann konzentriert er sich wieder auf das was er ihr zeigt und erklärt, überlegt schließlich kurz. "Den letzten Einsatz habe ich festgelegt, da ist es nur fair wenn diesmal du dran bist."

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 221
Beiträge: 12681
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 11.09.2020 23:54

"Ja das ist eindeutig ein Fehler sich für andere einzusetzen, das habt ihr vorher ja schon erklärt," meint sie mit einem Augenzwinkern und überlegt dann. "Wie wäre es damit. Der Verlierer," dabei schaut sie ihn an, "lädt die Gewinnerin zum Früstück morgen ein. Wir sind ja beide in der Akademie, da sollte sich das machen lassen..."
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 297
Beiträge: 35159
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 13.09.2020 16:49

"In der Tat." Bekräftigt er amüsiert, erwidert dabei das Augenzwinkern. Und während diesmal er die Karten an sich nimmt un mischt überdenkt er kurz ihren Vorschlag. "Wenn der Verliererin umgekehrt ebenso den Gewinner einladen würde, bin ich mit den Spezifikationen dieser Vereinbarung eingestanden."

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 221
Beiträge: 12681
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 13.09.2020 22:54

"Ihr meint für den unwahrscheinlichen Fall, dass ihr gewinnen solltet? Ein zweites Mal? Dazu könnte ich mich überreden lassen..." meint sie schmunzelnd.
"Was genau hat euch eigentlich dazu gebracht euch näher mit der Philosophie Borbarads zu beschäftigen? In den meisten Akademien... ist sie nicht besonders gelitten."
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 297
Beiträge: 35159
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 14.09.2020 00:02

"ja, für diesen absolut unerwarteten, so gut wie unmöglichen Fall." Bekräftigt er lächelnd, wird bei der weiteren Frage dann aber doch wieder etwas ernster und verzieht etwas die Lippen. "Ich kann mich noch an eine Zeit erinnern wo es nur eine obskure, eher unbeachtete Randphilosophie war. Im Laufe der Jahre bin ich dann aus verschiedenen Gründen dazu gekommen. Erstmal die Borbaradkriese, die Entstehung der schwarzen Lande, Der Mörder meiner Frau war ein Studienfreund und der Patenonkel unserer Kinder. Er ist zu Xeeraan übergelaufen. Nachdem man ihn zur Ausbrennung verurteilt hat kam bei ihm Borbaradianismus nach xeraanischen Lehren, später ein voller Amazerothpakt. Anderes habe ich aus Recherchen für Missionen die ich hinter den Grenzen absolviert habe, oder aus Predigten die ich während der Zeit besuchte. Während diesen Missionen habe ich mich oft auch eher auf Feqz Wegen bewegt, nicht immer offen als Gildenmagier aufgetreten. Gar nicht erst zu reden von den Büchern die mir dabei unter die Augen gekommen sind."

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 221
Beiträge: 12681
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 14.09.2020 11:45

"Ja für diesen," meint sie lächelnd. "Und wie geht der Sinnspruch? Kenne deine Feinde. Ich muss sagen, dass ich ganz froh bin, dass ich das mesite davon verpasst habe und nur mit den Auswirkungen zu tun hatte. Die schlimm genug waren. Diese Archen sind wirklich eine Seuche."
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 297
Beiträge: 35159
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Aranische Zauberschule zu Teriliabad (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 14.09.2020 14:11

"Und ein anderer: Unwissenheit kann ein Segen sein." Meint Gordovan, seufzt dann leise aber schiebt es dann wohl gedanklich bei Seite und gießt vor der nächsten Runde ihnen beiden etwas Tee nach. "Schlimm genug trifft es. Diese Archen sind wirklich grässliche Wesen, auch wenn sie mit jeder Generation etwas derischer werden macht sie das nicht weniger gefährlich. Seuche trifft es, eine die sich ausbreitet."

Antworten