Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Eröffne ein Geschäft oder eine Schenke als Treffpunkt abenteuergeplagter Helden.
Benutzeravatar
die Galante
Posts in diesem Topic: 375
Beiträge: 1604
Registriert: 25.10.2012 11:55
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von die Galante » 15.07.2020 15:26

Die beiden Akrobaten haben mittlerweile ihre Vorstellung beendet und haben die Bühne verlassen, die nun von einer Person im grünen Kapuzenmantel, die Kapuze tief ins Gesicht gezogen betreten wird.
Hinter ihr folgt ein muskulöser Mann, der einen Flechtkorb trägt, den er vor der geheimnisvollen Person abstellt. Der Helfer verlässt die Szenerie. Mit einem Ruck löst sich der Mantel und gleitet an der Person herab und enthüllt eine schwarzhaarige Frau mit feurigen Augen und schönem Körperbau. Sie ist rund Anfang dreißig und mit Sicherheit tulamidischer Herkunft. Gekleidet ist sie im Stil einer Sharisad. Ihre wertvolle Kleidung betont ihre Schönheit und bedeckt gerade mal so viel wie nötig.
Elegant öffnet sie den Korb und holt eine Speikobra heraus…sie greift erneut in den Korb und entlässt eine weitere Schlange auf die Bühne….

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 60
Beiträge: 5048
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von hexe » 15.07.2020 16:15

Na, gerade noch rechtzeitig. In der Küche verging die Zeit immer fix, besonders nachdem Jamil den Dinar in den allgemeinen Trinkgeldpott geworfen hatte. Als er beim Tisch wieder auftaucht, hat er nicht nur den frischen Tee dabei sondern auch das Lammtatar für den weitgereisten Gast. Er versuchte die Andersartigkeit der Elfe zu ignorieren, schließlich sagte man ihm, dass diese hier häufiger einkehren.

"Bitte sehr, Sahiba Feytana" Das rohe Lammhack ist sehr fein, mit Pinnienkernen belegt und auf einem üppigen Salatbuffet angerichtet. Dazu gibt es eine helle, leicht süßliche Sauce, eine Klecks Humus und natürlich frisches Brot, das noch einmal kurz in der Pfanne ausgebacken wurde, um warm zu dampfen. "Ich hoffe es kann Euren Gaumen erfreuen."

Aber auch er schaut dann kurz auf die Bühne, hatte er das Gepäck der Tänzerin doch richtig gedeutet. Allerdings beugt Jamil sich dabei ein wenig zu Birsel: "Und was darf ich für Euch noch tun, gelehrte Dame?"

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 611
Beiträge: 5123
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 15.07.2020 16:30

Birsel ist ganz fasziniert von der Frau mit den beiden Schlangen auf der Bühne bis Jamil ihr eine Frage stellt…sie blickt in erstaunt und etwas verlegen an Wie darf ich denn das verstehen lieber Jamil? Sie lächelt ihn unsicher an. Ist dieser Jamil denn mehr als Diener im Shaya? geht es der Magierin durch den Kopf.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ylara Windmut
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 55
Registriert: 03.06.2020 19:54
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Ylara Windmut » 15.07.2020 21:13

Phyrra schaute sich den teller, den sie bekommen hatte etwas länger an. Es sah interessant aus und duftete gut. Die Elfe griff nach einem weiteren Stück Brot und begann dann, Felisch, Salat, Brot, Humus und Soße förmlich zu inhalieren. Sie spühlte zwar immer mal wieder mit Tee nach, aber sie hätte mit bei einem Wettessen der thorwaler eine ganz gute Figur hingelegt.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 562
Beiträge: 34305
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 15.07.2020 22:34

Sandro bedankt sich strahlend für den neuen Tee, dann überlässt er Birsel und Zulhamid ihre Bühne und schmunzelt etwas. Er bedient sich selbstverständlich auch bei den herrlichen Vorspeisen, auch an dem Joghurt mit dem Obst oder den gewürzten Delikatessen des Land der Herrinnen. "Stimmt, Maraskan ist ein schrecklicher Ort. jedenfalls für mich. Außerdem viel zu heiß, viel zu hohe Luftfeuchtigkeit, viel zu viel Dschungel. Ich bevorzuge lange, kalte Winter. Aber es ist die Heimat für die, die da leben. Ich kann verstehen wenn sie die in ihr Herz schließen." Nein, er nimmt es den Maraskanern nicht übel dort zu leben. Wieso sollte er? Er muss ja nicht dort bleiben und die sind da zufrieden. Alle glücklich.
"warst du schon im Rdschatempel?" Erkundigt Sandro sich bei Birsel, oder schlägt er auch vor, je nachdem wie man das auffassen möchte.

Als dann die Schlangendarbietung beginnt wandern Sandros Augen wieder zu der Bühne. Der "Schlangenschlitzer" betrachtet das Schauspiel durchaus mit einer Spur Wachsamkeit, solche Tiere sind nie ungefährlich.

Ylara Windmut
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 55
Registriert: 03.06.2020 19:54
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Ylara Windmut » 16.07.2020 00:11

"Wohl wahr...", brachte Phyrra zwischen zwei bissen hervor, "Würdest du dich im Ewigen Winter wohl fühlen?", fragte sie dann schließlich. An Birsel gewand meinte sie dann: "Ich Grund möchtest du lernen, wie man... es mit einander macht. Unterstützt von... euren Wegen der Magie?" - Der Elfe fällt es sichtlich schwer das richtig zu betonen, ehe sie auch der Schlangen gewahr wird, die nun auf der Bühne sind. Schlangentanz? Was wird den noch geboten? schmunzelte sie, bevor weiteres Essen den Weg in ihren Mund fand.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 562
Beiträge: 34305
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 16.07.2020 01:15

"Eher als im Dschungel, von Daheim in Olport aus ist das ja nicht mehr so weit weg. Aber nur wenn ich wen dabei hab der sich besser im ewigen Eis auskennt als ich, das leben dort ist sehr hart und ich bin mehr ein Seemensch. Weniger Natur. Außerdem rücken mir die Eisdrachen zu sehr aufs Fell, ich kann ja schlecht meinen Anhänger weg werfen und hab dann meine Ruhe." Dabei zwinkert er Phyrra zu. ja, er spielt auf den schwarzen Anhänger an den viele Firnelfen tragen. Um ihn im Notfall fort werfen zu können um die Schöpfungen der begehrensbringerin abzulenken.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 611
Beiträge: 5123
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 16.07.2020 07:35

Den Radschatempel möchte ich morgen dann aufsuchen – ich bin ja heute erstmal angekommen! lächelt Birsel schon voller Vorfreude Danke für den Tipp, Sandro!
Die Magierin macht sich weiter über die Vorspeisen her Wirklich sehr lecker! Angenehm würzig – da könnten wohl einige Zutaten als Aphrodisiaka dienen! stellt sie für sich fest um dann auch Phyrra zu antworten Nun ja vereinfacht gesagt: JA! Allerdings geht es hierbei nicht um schnödes Rein & Raus sondern um die hohe Kunstfertigkeit dem Partner außergewöhnliche Lust und in der Folge einen unvergesslichen Höhepunkt zu bescheren! Nach einer kurzen Pause fährt sie fort Wie sieht es eigentlich mit der Huldigung an Rahja, also dem Sexleben der Elfen aus? Gibt es da spezielle Vorlieben, Besonderheiten und Techniken? Birsel scheint geistig bereits ihr Notizbuch zu zücken – für sie scheinen solche Forschungen und Fragen völlig normal zu sein.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 60
Beiträge: 5048
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von hexe » 16.07.2020 08:46

"Wie wollt Ihr es denn verstehen?" hatte Jamil nachgefragt. Aber dann merkte er deutlich, dass die Magierin von ihrem Forscherdrang übermannt wurde, um die Elfe nach ihrem Sexualleben auszufragen. Dabei sollte man Magier lieber nicht stören, egal welches Forschungsgebiet. Aber es können wohl auch nur Magier auf die Idee kommen so etwas zu erforschen statt einfach zu machen. Bücherwürmer...

So nimmt er einfach locker neben ihr Platz und sieht auch dem Schlangentanz zu. Ebenso mehr den Schlangen als der Tänzerin.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 611
Beiträge: 5123
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 16.07.2020 08:55

Birsel lauscht zwar gespannt auf die Antwort der Elfin hört aber dennoch die Gegenfrage Jamils. Die Magierin aus Engasal lächelt ihm kurz entgegen Wie willst Du denn, dass ich es verstehe? Und konzentriert sich dann wieder auf Phyrra.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
die Galante
Posts in diesem Topic: 375
Beiträge: 1604
Registriert: 25.10.2012 11:55
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von die Galante » 16.07.2020 10:27

Nachdem die Frau die ersten Reaktionen des Publikums abgewartet hat setzt eine Musikgruppe mit dem Spiel von Kabasflöten und Trommeln ein…die schöne Tänzerin beginnt im Rhythmus der Musik zu tanzen…die Schlangen spreizen ihr Nackenschild und folgen mit ihren Köpfen den Bewegungen der Frau…es gleicht einer einstudierten Choreographie…die beiden Kobras züngeln bis die Frau ebenso ihre gespaltene Zunge einsetzt und den Zuschauern präsentiert…hypnotisch tanzen die Drei zu den monotonen Klängen der Instrumente…ein erotischer und eleganter, aber nicht ungefährlicher Tanz, der dem Publikum des Shaya´al´Laila heute gezeigt wird…

Ylara Windmut
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 55
Registriert: 03.06.2020 19:54
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Ylara Windmut » 16.07.2020 12:19

Phyrra hielt mitten im Bissen inne, zuckte kurz mit den Augenwinkeln und zwang den happen herunter. Was für eine Frage! Dafür, das du gerade beflirtest wirst und schüchtern wirkst, ist dir das Thema so aber nicht zu prüde, meine Liebe, kommentierte sie Birsel in Gedanken. Und Rahja steht also auch für die Körperliche Liebe? Ich versteh nicht ganz was Pferde mit körperlicher Liebe zu tun haben sollen... aber Tala'a...

"Die körperlichen Freuden sind uns nicht verwehrt", beginnt sie langsam, an ihr letztes mal zurück denkend - was einen deutlichen roten Schimmer auf ihrem Gesicht hinterlässt. "Jedoch sind sie zum zeugen von Nachwuchs da und deswegen gibt es da nichts spezielles" - so blatant lügen ohne sich zu schämen, Phyrra hasste sich doch ein wenig dafür. Sie 'vergas' schlicht weg das sie, genauso wie alle Fey willentlich ihre Fruchtbarkeit einfach aus stellen konnte. Phyrra wusste auch, dass sie nur etwas mehr flirten musste damit sie einen de Tala'a ins Bett bekam, wenn sie es denn so wollte. Aber über die jahre hatte sie gelernt, dass es einfacher war, ihnen den Vortritt zu lassen, so das sie dachten si hätten es geschafft den Eisblock einer Elfe ins Bett zu bekommen. "Aber... wenn es dir hilft... Sex ist für uns Fey, ich meine, mich, mindestens genauso... erregend, wie es für dich sein sollte." Sie hatte sich leicht zur Seite gelehnt, was ihre Haare wieder in einer Kaskade zu Boden schickte. "Sandro, ich denke die Tiere sind Zahnlos.", wechselte sie dann abrupt das Thema um ihren Kopf von den Geistigen bildern frei zu bekommen, die sich eingeschlichen hatten. Sie würde Birsel nicht zeigen, dass die körperliche Liebe auch zwischen Frauen ging, dafür war die Bekanntschaft noch etwas jung. Wenn man es überhaupt so nennen durfte. "Man könnte glatt meinen, sie würde versuchen uns zu hypnotisieren...", meinte die Elfe dann mit Blick zur Bühne.
Zuletzt geändert von Ylara Windmut am 16.07.2020 17:29, insgesamt 1-mal geändert.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 236
Beiträge: 1293
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 16.07.2020 13:58

Mirhiban ist ganz in die Vorstellung versunken und schaut sowohl der Tänzerin als auch den Tieren fasziniert zu, wobei ihr Blick hin und wieder auch zu den Leuten am Tisch wandert. Ein wenig bekommt sie also doch mit, was am Tisch gesagt wird.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 611
Beiträge: 5123
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 16.07.2020 14:20

Birsel nickt verstehend Danke für Deine Erläuterungen, Phyrra! Ihre Menschenkenntnis in diesem Falle musste man wohl von Elfenkenntnis sprechen, verriet der Magierin allerdings, dass ihr die Elfin das eine oder andere wohl verschwieg, aber das war in Ordnung, da sie sich ja nicht gut kannten – das war offensichtlich bei Elfen genauso wie bei Menschen- auch diese Erkenntnis war für Birsel eine Wichtige! Sie würde etwas später die Aufzeichnungen in ihrem Büchlein ergänzen. Die Nordländerin bewunderte nun auch den Tanz auf der Bühne und war von der begleitenden monotonen Musik gefangen.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 60
Beiträge: 5048
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von hexe » 16.07.2020 15:04

Jamil hat nur undefiniert gelächelt, bevor sich Birsel wieder der Elfe zugewandt hat, offenbar waren die Damen aneinander interessiert in irgendeiner Form und da wird er sich nicht mit einmischen, sondern betrachtet die Speikobras. Man hatte ja auch schon sehr unangenehme Erfahrungen mit Speikobras gemacht, aber weil man sie irgendwo gestört hat. Aber wenn sie alle so auf den Tanz starren, dann kann er sich bestimmt eine der Paprikastangen nehmen und unauffällig wegknurpseln...

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 562
Beiträge: 34305
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 16.07.2020 16:06

Phyrras Erwiderungen bringen ihr einen längeren Blick von Sandro ein, aber dann entschließt er sich wohl nichts zu ihren Erklärungen an Birsel zu sagen. Und schaut wieder zur Bühne, nickt leicht bei Phyrras Themenwechel und schaut wieder zu ihr. "Das macht es nicht gerade besser. Wenn sie schon so etwas machen muss, dann sollte sie die Tiere nicht auch noch so quälen." Mit einem Seitenblick greift er sich ebenfalls noch eine der gewürzten Brotstangen, um zwischendurch seine Zunge für andere der Köstlichkeiten von der davor zu befreien. Und wie beiläufig schiebt er die Schale was näher zu Zulhamid, zwinkert dem Aranier kurz zu und widmet sich dann wieder mehr der Aufführung.

Ylara Windmut
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 55
Registriert: 03.06.2020 19:54
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Ylara Windmut » 16.07.2020 18:09

"Auch da hast du recht", sagte Phyrra, die sich doch wieder um ihr Essen kümmerte. Das die Tänzerin nicht kalt ließ, konnte man an dem immer wieder in ihre Richtung gedrehten Kopf bemerken. "Aber es hat schon etwas, wie sie sich bewegt..." Dabei rückte sie etwas näher an birsel heran, da sie sich sonst den kopf weiter vrerenken musste.

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 60
Beiträge: 5048
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von hexe » 16.07.2020 20:47

Natürlich hat der Thorwaler es bemerkt, Jamil lächelt darauf ihn an und zeigt ihn für ein paar winzige Augenblicke eine Kussmund, schaut dann aber auch wieder zur Tänzerin. "Vielleicht hat sie ihre Schlangen auch nett gefragt und sie machen gerne mit."

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 611
Beiträge: 5123
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 17.07.2020 07:56

Das könnte natürlich sein! schmunzelt Birsel Es wäre aber sogar denkbar, dass die Tänzerin die beiden Schlangen intuitiv magisch beeinflusst! mutmaßt die Magierin während sie nebenbei die köstlichen Vorspeisen verputzt.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

DriveZ
Posts in diesem Topic: 236
Beiträge: 1293
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 17.07.2020 09:32

“Warum sollte es Quälerei sein?, fragt Mirhiban erstaunt.
“Sie wird die Tiere schlicht und ergreifend abgerichtet haben.“
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 562
Beiträge: 34305
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 17.07.2020 12:48

"Möglich, alles davon oder auch gemeinsam." gesteht Sandro ein, nachdem er doch ein wenig darüber nachgedacht hat.
Der Kussmund Zulhmaids hat ihm dabei ein Lächeln etnlockt.

Ylara Windmut
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 55
Registriert: 03.06.2020 19:54
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Ylara Windmut » 18.07.2020 14:08

"Magisch beeinflusst?", echote Phyrra leise. Das war natürlich auch eine Möglichkeit, aber sie spürte keien Magie - außer der hypnotisierenden Wirkung der Beweungen. Sie schloss die Augen und drehte sich wieder zu den anderen. Mir ist viel zu warm..., dachte sie sich und wusste kurz darauf, auch warum - ihre Fantasie ging mit ihr durch. Das Birsel von Rahjasutra geredet hatte und dass Jamil nicht gerade unauffällig die Magierin 'ins' Bett bekommen wollte, ließ die Elfe nicht so kalt wie sie es gerne gehabt hätte. Als sie, um sich ab zu lenken, nach neuem Brot griff und weiteres Tartar zu essen, musste sie feststellen das von ihrer Portion nichts mehr vorhanden war. - jemand musste sich etwas stibitzt haben! Jedoch saßen Birsel und auch Mirhiban weit genug weg - und hatten selber genügend essen vor sich stehen, als dass das in Frage gekommen wäre. Sie war also selber der Übeltäter. "Ähm...", versuchte sie ihren Missstand in Worte zu fassen, scheiterte jedoch daran einen richtigen Satz darauß zu formen.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 611
Beiträge: 5123
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 20.07.2020 07:47

Nunja, möglich wäre es – vielleicht nicht absichtlich, aber unbewusst intuitiv angewandte Magie kann ich mir vorstellen! sagt Birsel während sie den Tanz weiter beobachtet und den letzten Rest der Vorspeisen verdrückt.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

DriveZ
Posts in diesem Topic: 236
Beiträge: 1293
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 20.07.2020 13:37

Mirhiban schüttelt den Kopf.
„Magie ist doch sehr selten Magistra, oder? Ich Tippe daher auf abgerichtete Tiere.“, stellt sie fest.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Ylara Windmut
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 55
Registriert: 03.06.2020 19:54
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Ylara Windmut » 20.07.2020 17:37

"Ich sehe daran nichts magisches... da muss ich Mirhiba zustimmen.", erwiedert Phyrra auf Birsels Erklärung. Unauffällig langt sie nach den Vorspeisen der anderen und verzieht kurz die Miene, als sie etwas stärker gewürztes isst. Kleine Sünden werden halt sofort bestraft.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 562
Beiträge: 34305
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 20.07.2020 22:04

Sandro hört interessiert zu, schweigt nun aber, schaut auch immer mal wieder was auf der Bühne passiert und schmunzelt als Phyrra sich etwas schnappt das offenbar nichts für sie ist. Er selber bedient sich gerne mal an allem, bevorzugt bei den Dingen die er bisher noch nicht probieren konnte.

Benutzeravatar
die Galante
Posts in diesem Topic: 375
Beiträge: 1604
Registriert: 25.10.2012 11:55
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von die Galante » 21.07.2020 10:00

Die Frau beendet ihren Tanz in einer Schlusspose indem sie einen Spagat macht und ihren Oberkörper wie in einer Verbeugung elegant nach vorne legt und ihre Arme ausstreckt…die beiden Kobras tanzen noch eine Weile um sie bis auch sie sich auf den Boden legen…das Publikum zollt mit Applaus Respekt für Mut und die tänzerische Leistung…einige Sekunden verharrt die Tänzerin in dieser Stellung…danach fängt sie beinahe zärtlich ihre beiden Schlangen ein und legt sie in den Korb zurück…und verlässt mit tänzelnden Schritten die Bühne…im Anschluss holt der muskulöse Mann dann den Behälter mit den beiden Tieren…und trägt ihn von der Bühne…

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 60
Beiträge: 5048
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von hexe » 21.07.2020 13:13

Den Applaus nutzt Jamil geschickt, um für einen Moment wohl in der Küche zu verschwinden. Als er wiederkommt stellt er beiläufig eine weitere Schüssel mit Lammtatar auf den Tisch. In Phyrras Nähe, aber auch so, dass Andere hin kommen. Außerdem hat er die Teller und Schüssel der Spezialitätenplatte dabei, die er zusammen mit einer weiteren Bedienung auf den Tisch verteilt, sodass jeder hinkommt. Hier isst man nun mal zusammen, alles steht auf dem Tisch und jeder greift zu. Damit hat er quasi beiläufig die Elfe mit eingeladen. Aber alles andere wäre auch komisch. Wenn alles hübsch angerichtet ist, bleibt er neben der Gruppe stehen und deutet er noch einmal darüber: "Ich hoffe den Herrschaften mundet es. Vom Brot gibt es natürlich jeder Zeit Nachschub. Kann sonst noch jemanden ein paar Wünsche erzählen?"

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 611
Beiträge: 5123
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 22.07.2020 09:32

Nachdem die Tänzerin und auch später der Mann mit dem Korb die Bühne verlassen hat – werden ein Nagelbrett, diverse Fackeln und Säbel für einen Auftritt vorbereitet.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
die Galante
Posts in diesem Topic: 375
Beiträge: 1604
Registriert: 25.10.2012 11:55
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von die Galante » 23.07.2020 10:18

Yamira ist mittlerweile in ihre Künstlerkammer zurückgekehrt und bereitet sich auf ihren zweiten Auftritt etwas später am Abend vor.

Antworten