Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Eröffne ein Geschäft oder eine Schenke als Treffpunkt abenteuergeplagter Helden.
DriveZ
Posts in diesem Topic: 148
Beiträge: 958
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 15.03.2020 14:59

Mirhiban beobachtet das Spiel der beiden lächelnd. Es ist schön zu sehen, dass die beiden dies so sehr zu genießen scheinen.

Den überraschten Blick Avessandras erwidert sie genauso überrascht, vielleicht ist ihre Hilfe ja gar nicht von Nöten.
Als er dann seine Hand um die ihre legt, erwischt Mirhiban sich dann tatsächlich dabei, wie sie die wärme genießt, die ihre Hand so schützend umhüllt.
Lächelnd sucht sie den Blick des Boronis und versucht zu erahnen, was wohl jenseits des Rausches in ihm vorgehen mag.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Mandara
Posts in diesem Topic: 240
Beiträge: 364
Registriert: 06.07.2019 04:38
Geschlecht:

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Mandara » 15.03.2020 16:37

Lares lächelt Mirhiban warm an. Seine Hand umschließt ihre nun ein wenig fester aber dennoch sehr sanft. Wollt ihr mir auch von euren Träumen erzählen? sagt er mit ungeahnt romantischem Unterton in der Stimme.
I will not take this anymore... these words will never be ignored. You want a battle? Here's a war!
~bullet for my valentine

DriveZ
Posts in diesem Topic: 148
Beiträge: 958
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 15.03.2020 23:23

"Sehr gerne.", antwortet sie mit einem Lächeln. Die Stimme lässt ihr zusammen mit seinem Anblick einen wohligen kleinen Schauer über den Rücken laufen.
"Vielleicht aber lieber ein wenig später. Für manche Träume braucht es einfach weniger Ohren."
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Posts in diesem Topic: 72
Beiträge: 184
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 16.03.2020 00:02

Avessandra grinst bei Rayhads Bemerkung an ihrem Ohr. Sie hebt ihren Kopf von seiner Schulter und raunt ihrerseits mit einem dunklen Kichern in sein Ohr: In der Tat, das hattest Du zuvor gesagt. Ich nahm an, es wäre Dir entfallen... um dann ihren Kopf wieder abzulegen.

Sie hat nicht genau gehört, was Lares Mirhiban gefragt hat, kann es sich durch deren letzten Satz, den sie wieder mitbekommen hat, aber denken. Mirhibans Lächeln scheint ihr etwas intensiver und sie bemerkt, dass der Borondiener die Hand der jungen Frau etwas fester ergriffen hat als zuvor. Ja, die beiden scheinen ihr sich gegenseitig zu gefallen. Sie schmunzelt und freut sich für Mirhiban, deren wohlmeinende Blicke sie bei Rayhad und ihr zwischenzeitlich registriert hatte, während sie die beiden beobachtet. Man umgarnt sich ... man nähert sich ... man berührt sich ...

Benutzeravatar
Mandara
Posts in diesem Topic: 240
Beiträge: 364
Registriert: 06.07.2019 04:38
Geschlecht:

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Mandara » 16.03.2020 10:30

Lares nickt und nimmt einen Schluck Wasser. Er lehnt sich plötzlich an Mirhibans Schulter. Nun ist sein guter Duft wieder vorrangig bemerkbar und er lächelt unter seiner Kapuze in sich hinein.
I will not take this anymore... these words will never be ignored. You want a battle? Here's a war!
~bullet for my valentine

Zorono Regenbogenrufer
Posts in diesem Topic: 46
Beiträge: 53
Registriert: 01.12.2019 21:49
Geschlecht:

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Zorono Regenbogenrufer » 16.03.2020 12:59

Eine Gestalt betritt das Haus, welche von einigen anwesenden sicherlich wiedererkannt wird. Es ist ein hagerer Mann, mit heller Haut und langen, weißblonden Haaren, unter welchen man ab und zu spitze Ohren hervorgucken sehen kann. Smaragdgrüne, fast schon katzenhafte Augen lagen schräg ins seinem Gesicht. Es war unschwerlich zu erkennen, dass es sich hierbei um einen Elfen handelt. Seine Kleidung ensprach jedeoch voll und ganz einem horasischen Bildungsbürger. Ein weinroter, mit hellerem Rankenmuster verzierter, Justaucorps über einer ebensogefärbten Weste. Als Hose eine dunkelrote Reiterhose mit schwarzen Reiterstiefeln. Um den Hals des Elfen hingen zwei Amulette. Eins bestand aus einem simplen, schwarzen Stein und das andere zeigt das Symbol der Rahja.
Zuletzt geändert von Zorono Regenbogenrufer am 17.03.2020 12:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 496
Beiträge: 4734
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 16.03.2020 13:32

Rayhad lächelt Avessandra verführerisch an Sei unbesorgt – das vergesse ich nicht! und haucht ihr einen Kuss auf ihren Kopf.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 479
Beiträge: 33008
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 16.03.2020 21:14

Sandro hört der Unterhaltung zufrieden zu, schaut, kümmert sich aber gerade mehr um sein bisher vernachlässigtes Essen. Als er dann den Firnelfen entdeckt, einen Firnelfen in horasischer Kleidung, muss er aber schon an sich halten um zu Ende zu schlucken ehe er den Becher wieder abstellt. "Was bist du denn für einer? Hat man dir dein Zeug geklaut? Meine Otta hat sicher was passenderes für dich, und wenn du ein paar Tage Geduld hast sprech ich mit den anderen, das wir dich ins Eis zurück bringen, ja?"
Falls es so wirkt als würde der Firnelf ihn nicht verstehen wiederholt Sandro das geduldig auf Isdira. In vielleicht überraschend flüssigen, geschliffenen und vor allem auch leicht melodischem Isdira, als wäre er nicht ganz unkundig im Singen oder hätte es extra dafür gelernt. Auch wenn ihm trotz allem die zweite Stimme fehlt.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 148
Beiträge: 958
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 17.03.2020 13:42

Als Lares sich an ihre Schulter anlehnt, neigt sich Mirhiban ihm ebenfalls ein wenig entgegen. Dann legt sie den Arm auf seinen Rücken und krault sanft seinen Hinterkopf und Nacken.
Der Firnelf fängt dann aber auch ihre Aufmerksamkeit wieder ein und ihr Kopf, der zuletzt leicht an Lares angeschmiegt war, geht wieder nach oben.
Die offenbar wenigstens latent unfreundliche Stimmung des Thorwalers, quittiert sie mit einem Stirnrunzeln und einem fragenden Blick, wendet sich dann aber doch neugierig dem Neuankömmling zu, ohne dabei aufzuhören Lares Nacken zu kraulen.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Zorono Regenbogenrufer
Posts in diesem Topic: 46
Beiträge: 53
Registriert: 01.12.2019 21:49
Geschlecht:

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Zorono Regenbogenrufer » 17.03.2020 15:41

Zorono schaute den Thorwaler an, welcher ihn in einem erstaunlich guten Isdira ansprach, zog dann eine Augenbraue hoch und antwortete in ebenjener Sprache: "Nun, ich danke für das Angebot, aber dennoch bin ich genau richtig, wo ich bin und die Sachen bei mir sind es ebenfalls", danach wandte er sich zu den weiteren Leuten am Tisch und sprach in Garethi, welches jedoch mit einem offensichtlichen Horathi-Dialekt durchdränkt ist. "Seid gegrüßt, Signore und Signori. Ist denn an diesem Tisch noch ein Platz frei?"

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 176
Beiträge: 6295
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Sanja » 17.03.2020 16:21

Suleika hatte den Boroni dankbar angestrahlt, als dieser die Rauschkrautpfeife löscht. "Danke Euer Gnaden." Tatsächlich scheint sie sich über diese Geste deutlich mehr zu freuen, als über seinen Traumsegen zuvor. Vielleicht auch weil sie das mit dem Segen überhaupt nicht richtig verstanden hat.
Dass der Geweihte sich danach eher der Frau zuwendet stört das Mädchen dann überhaupt nicht.
"Mama? Darf ich rüber zur Bühne gehen?" fragt sie und nachdem Belima zugestimmt hat, huscht die Kleine fort um ein wenig den tanzenden zu zu sehe, den Musikern zu lauschen und auch sich selbst ein wenig zur Musik zu bewegen.
Irgendwann setzt sie sich zu den Musikern und leiht sich eine keine Handtrommel aus mit der sie einfach mit musiziert. Sie ist keine große Musikerin aber sie hat das nötige Gefühl für Rhythmus und Takt.
Belima beobachtet das Mädchen eine Weile bis der Elf irgendwann an den Tisch kommt.
"Sicher. Es ist zwar etwas eng aber friedliche Schafe passen viele in einen Stall. Herzlich willkommen in unserer kleinen Runde. Ich fürchte nur, Ihr werdet nicht umhin kommen zu berichtet wie ein Elf zu solcher Kleidung kommt."

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 246
Beiträge: 11440
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 17.03.2020 17:22

"Oder nach Aranien..." wirft die Magierin ein.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Posts in diesem Topic: 72
Beiträge: 184
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 17.03.2020 18:07

Avessandra huscht ein leichtes Grinsen übers Gesicht, als Lares und Mirhiban sich einander so stark nähern. Sie gönnt es ihr, auch wenn sie den Borongeweihten nach wie vor sonderbar findet.

Sie wendet den Blick von den beiden ab und legt den Kopf auf Rayhads Schulter etwas in den Nacken, um in sein Ohr flüstern zu können. Dadurch kann der Rahjadiener auch durchaus einen guten Blick ihren Hals hinab erhaschen. Oh, ich habe mich nicht gesorgt ... Nur, wie gedenkst Du dieses Rätsel zu lösen? gurrt sie leise, wobei sie kurz mit Zeige- und Mittelfinger der linken Hand sein Kinn entlang streicht, und sie dann wieder auf sein rechtes Knie legt.

Als Sandro etwas lautstark den Elfen anspricht, wird ihre Aufmerksamkeit schließlich auch dorthin gelenkt und sie hebt ihren Kopf von Rayhads Schulter. Verwundert blickt sie den Elfen an. Sie hatte noch nie einen gesehen, aber von dem, was sie wusste, war horasische Kleidung absolut ungewöhnlich - das versprach eine interessante Geschichte.
Gern, setzt Euch zu uns. antwortet auch sie dem Elfen und macht eine einladende Handbewegung zum Tisch.
Sie ist froh, dass Belima und Dominga die Fragen an den Elfen gerichtet haben, da sie selbst noch gezögert hat. Andererseits ist sie auch noch nicht sicher, wie sie Sandro einigermaßen angemessen nach seinem Lebensweg fragen soll, welcher sie auch durchaus interessiert. Sie hat eine Vermutung, aufgrund der Erläuterung der Tätowierung, die von seinem Arm bis zu seinem Hals hinauf reicht, will aber durch die Frage auch nicht unhöflich erscheinen. Da sie gerade darüber nachdenkt, wandert der Blick ihrer Augen besagte Tätowierung entlang. Vielleicht ... er ist ja selbst recht direkt ... sinniert sie.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 496
Beiträge: 4734
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 17.03.2020 18:32

Rayhad mag den Hals Avessandras…Wie elegant er doch ist?...er schaut den Hals entlang bis der Geweihte einen Blick auf ihre Rahjafrüchte erhaschen kann…Wie schön geformt? denkt Rayhad bei sich.
Ich fürchte bei Dir werde ich mir etwas Besonderes einfallen lassen müssen um Dein Rätsel zu lösen…
Rayhad fängt Avessandras Zeigefinger mit seinem Mund und beißt sie kurz zärtlich in den vorderen Teil um ihn dann wieder frei zu geben…um ihn weiter sein Kinn entlang streichen zu lassen…
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 479
Beiträge: 33008
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 17.03.2020 22:11

Also jetzt wirkt der Utuluthorwaler doch etwas irritiert, betrachtet diesen Firnelfen noch einmal genauer als er dazu kommt. "Klar, Platz mehr für einen ist im kleinsten Langhaus. Klingt nach nem merkwürdigen Leben, aber so lange du damit glücklich bist...." Antwortet er dem merkwürdigen Firnelfen, zuckt mit den Schultern. Dann ist ja alles in Ordnung, auch wenn hier üblicherweise Tulamydia gesprochen wird.

Als er Avesandras Blick auf seine Arme bemerkt schaut er zu ihr, zwinkert ihr leicht zu und rückt dann für den Firnelfen etwas wo nötig, hört zu was die anderen gerade bereden.

Zorono Regenbogenrufer
Posts in diesem Topic: 46
Beiträge: 53
Registriert: 01.12.2019 21:49
Geschlecht:

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Zorono Regenbogenrufer » 18.03.2020 00:27

Zorono nickte freundlich und setzte sich an den Tisch. "Ich bin übrigens Zorono Regenbogenrufer"

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 479
Beiträge: 33008
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 18.03.2020 00:54

"Sandro." Erwidert er auf die Vorstellung des Horaselfen, als dieser sich dazu setzt.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 148
Beiträge: 958
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 18.03.2020 11:14

“Willkommen in unserer Runde Herr Regenbogenrufer.
Seine Gnaden hat sich ja bereits vorgestellt. Außerdem sind seine Gnaden Lares Prem, seine Gnaden Rayhad Tarefsun, die Magistra Dominga Merano, Avessandra Honora Cavazaro, Belima sunya Hamar ash-Shabra und die junge Dame, welche gerade zum Tanzen aufgebrochen ist heißt seit heute Suleika saba Belima. Ich selbst nenne mich Mirhiban.“
,
Das über die junge Dame sagt sie mit einem besonders bedeutungsvollen Lächeln und deutet nacheinander auf die erwähnten Personen.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Zorono Regenbogenrufer
Posts in diesem Topic: 46
Beiträge: 53
Registriert: 01.12.2019 21:49
Geschlecht:

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Zorono Regenbogenrufer » 18.03.2020 19:16

"Es freut mich euch kennenzulernen", entgegnete der Firnelf in die Runde, sodass alle sich angesprochen fühlten. "Nun, Signore Sandro. Ihr erwähntet eine Otta. Daraus schließe ich, dass Ihr Seeman seit, richtig? Und Euch ist noch nie jemand, wie mich begegnet?"

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 479
Beiträge: 33008
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 18.03.2020 22:48

"Das wohl! Nicht mehr so oft und viel wie früher, aber ich bin auch noch öfters mit der Mannschaft unterwegs so lange ich nicht anderes daheim erledige." Stimmt Sandro ohne Umschweife zu, muss dann doch auflachen. "Glaub mir, ich kenn Horasier. Und ich kenn Firnelfen. Aber mir ist noch nie ein horasischer Firnelf begegnet! Da trifft man wenn, dann eher auf wen aus den Auen." Bestätigt er auf seine direkte Art, aber alles andere als unfreundlich dabei.

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Posts in diesem Topic: 72
Beiträge: 184
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 19.03.2020 09:16

Avessandra lächelt den rechts neben ihr sitzenden Sandro an, als er ihr zuzwinkert, und erwidert das Zwinkern.

Nun, Herr Regenbogenrufer, ich für meinen Teil habe bisher noch keinen Elfen gesehen, nur von ihnen gehört. Aber horasische Kleidung erscheint auch mir vom Hörensagen bei Elfen ungewöhnlich. Und wenn Seine Gnaden Sandro schon Elfen getroffen hat und selbst ihn das irritiert, erscheint die Nachfrage doch verständlich. klinkt sich die junge Frau in die Unterhaltung ein und sieht den Elfen neugierig, aber nicht aufdringlich an.

Ihre Frage an Sandro wird vorerst warten müssen.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 496
Beiträge: 4734
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 19.03.2020 13:11

Rayhad streichelt mit Zeige- und Mittelfinger über Avessandras Nacken und wechselt dann wieder in eine leichte Massage über. Avessandra spürt, dass der Geweihte der Schönen Göttin darin geübt ist anderen Freude, Lust und Entspannung zu bereiten…
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 246
Beiträge: 11440
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 19.03.2020 22:51

"Ich kenne insgesamt wenige Elfen, die freiwillig große Städte besuchen..." gibt die Magistra zu. "Noch dazu bei uns im Süden..."
Fear cuts deeper than swords.

Zorono Regenbogenrufer
Posts in diesem Topic: 46
Beiträge: 53
Registriert: 01.12.2019 21:49
Geschlecht:

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Zorono Regenbogenrufer » 19.03.2020 23:06

"Nun, ich muss zugeben, dass besonders Firnelfen in den meisten Fällen sogar den Städten abneigend gegenübertreten. Meine Vita ist jedoch etwas länger und einiges hatte sich ergeben" , sagte der Horaself und wandte sich kurzerhand. "Ich muss deshalb auch zugeben, dass ich die Frage des öfteren hörte, vor allem, da ich oft Reise".

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 479
Beiträge: 33008
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 20.03.2020 01:06

"Kann ich mir vorstellen." Meint der schwarze Thorwaler grinsend zum Letzten. "Aber es ist dein Leben, für mich wärs ja nichts bei denen zu leben. Auch wenn wir nicht mehr im Krieg sind."

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Posts in diesem Topic: 72
Beiträge: 184
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 20.03.2020 12:44

Der Elf macht für Avessandra, die gerade die leichte Nackenmassage von Rayhad erfährt, unterdessen nicht den Eindruck, als würde er wirklich etwas von sich erzählen wollen. Immerhin haben nun vier Personen am Tisch mehrmals gefragt oder höfliche, aber doch sehr klare, Andeutungen gemacht, die ihr Interesse bekunden.
Daher beschließt sie, nun endlich ihre Frage an Sandro zu richten.

Verzeiht bitte, dass ich euch unterbreche. setzt sie an und sieht kurz den Elfen, aber dann den rechts neben ihr sitzenden Sandro an. Ich möchte nicht unhöflich erscheinen, aber ich würde gerne mehr über Euren Lebensweg erfahren, Sandro. Sie lehnt sich etwas vor, um seinen rechten Arm besser sehen zu können.

Als Ihr mir zuvor die Tätowierung auf Eurem rechten Arm erläutert habt, erwähntet ihr einen vergangenen Kampf und eine Flucht. Würde es Euch etwas ausmachen, davon zu erzählen?
Während sie den vergangenen Kampf und der Flucht anspricht, verweilt ihr Blick auf den Teilen des Hautbildes, bei denen der Swafnirgeweihte eben jene Punkte gestreift hatte. Das Bild ist für sie durch die vielen Farben und Windungen tatsächlich faszinierend. Sie hebt zu Beginn kurz die rechte Hand, um sie nach den erwähnten Teilen auszustrecken - um sie anzufassen oder nur um darauf zu deuten? -, besinnt sich dann aber offenbar eines besseren, und lässt die Hand wieder sinken.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 176
Beiträge: 6295
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Sanja » 20.03.2020 13:11

"Ich hatte vor einigen Jahren mal das Glück die Freundschaft eines Elfen zu erlangen. Ein wunderbares Wesen voller Sanftmut und völligem Unverständniss für das Verhalten der meißten Menschen.
Unglücklicher weise habe ich nie mehr als einige wenige Sätze Isdira gelernt."
Erzählt Belima versonnen lächelnd. Dann blickt sie zu dem schwarzen Torwaler.
"Oh ja. Eure Geschichte würde ich auch liebend gern hören. Wenn es eine Geschichte ist, die für Kinderohren geeignet ist, würde ich vieleicht auch Suleika hinzu holen. Sie liebt gute Geschichten und immerhin hat sie selbst ihre ja auch schon erzählt."

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 496
Beiträge: 4734
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 20.03.2020 14:11

Als Avessandra sich etwas nach vorne beugt nutzt Rayhad die günstige Gelegenheit und rutscht mit seiner rechten Hand unter ihre Bluse und streichelt nun zunächst sanft über ihren Rücken. Danach streicht er langsam mit seinen Fingernägeln über die Haut ihres Rückens und spürt wie sie Gänsehaut bekommt. Mit seiner linken Hand schiebt er ihren Fischgrätzopf zur Seite und küsst sie anschließend kurz auf ihren weichen Hals.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

DriveZ
Posts in diesem Topic: 148
Beiträge: 958
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 20.03.2020 14:47

Von ihrer Position aus kann Mirhiban Aufgrund der Kapuze nicht erkennen, ob der Boroni nun eingenickt war oder die Streicheleinheiten nur genießt und deshalb nicht reagiert.
In jedem Fall setzt sie die Streicheleinheiten weiter fort. Wegen der Kapuze muss sie sich ausschließlich auf ihr Gefühl verlassen aber das war völlig in Ordnung. Ihre andere Hand liegt immer noch in den größeren Händen von Lares wohlig geborgen. Das die Aufmerksamkeit des Rests gerade bei Sandro liegt nutzt sie dazu um ein wenig näher zu Lares zu rücken und sich noch ein wenig mehr an ihn anzukuscheln.
Auch Mirhibans Blick geht dann zu dem Thortulu.
„Ich schließe mich den Wünschen der anderen an. Erzählt uns doch ein wenig über euch und eure Hautbilder.“
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Posts in diesem Topic: 72
Beiträge: 184
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 20.03.2020 14:48

Auch wenn sie eine Gänsehaut bekommt, so ist Avessandra von der plötzlichen und ungestümen Annäherung Rayhads durchaus einen Moment erschrocken.

Sie strafft ihren Rücken, löst ihre linke Hand von Rayhads Knie und drückt sanft mit ihrem linken Arm den des Geweihten herunter.
Sie neigt sich währenddessen zu ihm und sagt leise lachend, aber durchaus sehr bestimmt: Aber, aber, mein lieber Rayhad .... ein wenig wirst Du Dich noch gedulden müssen, bevor ich Dir das erlaube.
Sie haucht ihm dabei einen Kuss auf seine Wange und sein Ohr. Als sie endet, löst sie sich von ihm, zwinkert verheißungsvoll und platziert seine Hand mit der ihren auf ihrem unteren Rücken oberhalb ihres Gürtels. Nachdem sie noch einmal mit Nachdruck der Hand zu verstehen gibt, wo für sie gerade die Grenze ist, löst sie ihre Hand, drückt kurz seinen Oberschenkel und legt dann wieder die Hand auf sein Knie, um es leicht zu massieren.

Sie wendet sich wieder Sandro zu.

Antworten