Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Eröffne ein Geschäft oder eine Schenke als Treffpunkt abenteuergeplagter Helden.
Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 731
Beiträge: 5423
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 23.02.2020 10:42

Elburum– eine sehr schöne Stadt! befindet Rayhad Seit Shanya ash Shaya Sultana ist sind auch dort wieder ruhigere Zeiten eingekehrt! lächtelt der Geweihte.
Als Avessandra ihm den Ring zeigt nutzt er die Gelegenheit ihre Hand zu ergreifen, ihre Haut ist sehr weich und fühlt sich für ihn sehr angenehm an Das Zeichen Eurer Ausbildung? fragt er obwohl anzunehmen ist, dass er die Antwort selber weiß. Ein sehr kunstvoll gearbeiteter Ring! stellt er fest.
Was führt Euch nach Zorgan? stellt Rayhad eine weitere Frage und lässt dabei ihre Hand wieder los, sie aber länger gehalten hatte, als es eigentlich notwendig gewesen wäre. Habt Ihr einen Auftrag hier zu verrichten?
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 705
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 23.02.2020 13:07

Avessandras Augen weiten sich leicht vor Überraschung, als der Geweihte ihre Hand ergreift, zieht sie aber nicht zurück. Sie bemerkt, wie kraftvoll seine Hand ist, ihre Wärme ist sehr angenehm, wärmer, als die vieler anderer Menschen. Möglicherweise eine Besonderheit bei von Rahja Erwählten? Sie hatte immer schon den Eindruck, das diese allgemein mehr Wärme ausstrahlen als andere.
Ja, Schülerinnen von Ishanna al'Kira erhalten mit Beendigung ihrer Ausbildung so einen Ring. Sie lässt kurz ihre Hand dort auf dem Tisch ruhen, wo Rayhad sie losgelassen hat, bevor sie sie wieder ein kleines Stück zurückzieht.
In der Tat, ich bin jetzt schon einige Tage zu Fuß unterwegs. Meine Meisterin hat mich gebeten, einige Erledigungen für sie zu machen. Da ich die letzte dieser Aufgaben heute erfüllt habe, habe ich nun Zeit mir selbst Beschäftigung zu suchen. Sie lächelt ihn an.
Und Ihr? Wie ist es, ein Diener der Schönen Göttin zu sein? Was führt Euch ins Shaya?
Von allein passiert nüscht.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 731
Beiträge: 5423
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 23.02.2020 13:20

Rayhad lachte kurz auf Ihr wollt wissen wie es ist ein Diener der Schönen Göttin zu sein? lächelt er die Kämpferin an. Ich vernahm die Stimme der Göttin, die mich gerufen hat! Ich kann mir nichts Schöneres vorstellen als der Herrin der Abendröte zu dienen!
Nach einer kurzen Pause setzt er fort
Rahja Geweihte und Menschen, die der Heiteren und Berauschenden nahe stehen, besuchen gerne das Shaya – die Hausherrin ist selbst ein Akoluth der Rajha-Kirche und ist ein gern gesehner Gast im Rosentempel. Habt Ihr das Haus der Rahja hier in Zorgan bereits gesehen?
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 705
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 23.02.2020 16:25

Avessandra muss auch etwas über ihre platt formulierte Frage lachen. Dabei legt sie den Kopf ein wenig schief.
Sieh an, ich wusste nicht, dass die Hausherrin Akoluthin ist. Sie streicht sich eine kleine lose Strähne aus der Stirn. Ein Diener kommt mit einer Karaffe Weißwein vorbei und erkundigt sich, ob er Avessandra nachschenken darf. Sie bestätigt höflich, der Diener tut wie ihm geheissen und entfernt sich wieder.
Tatsächlich war ich heute nach Abschluss meiner letzten Aufgabe sowohl kurz im Löwen- als auch im Rosentempel, um eine kleine Gabe zu spenden und ein Dankgebet zu sprechen. Im Rahjatempel wurde mir unter anderem auch empfohlen, dass Shaya aufzusuchen. Ich bin froh, der Empfehlung gefolgt zu sein.
Sie blickt Rayhad in die Augen Erzählt mir bitte von Euch. Wann hat die Göttin euch gerufen?
Von allein passiert nüscht.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 731
Beiträge: 5423
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 23.02.2020 16:46

Rayhad wird etwas verlegen als ihm Avessandra tief in die Augen blickt. Er schmunzelt So kenne ich mich gar nicht!
Ich freue mich auch, dass Ihr der Empfehlung gefolgt seid!
Er mag ihre Augen und schaut sie weiterhin an.
Nun, ich bin hier in Zorgan auf Dere gekommen. Und schon von Kindesbeinen an fühlte ich mich zur liebholden Göttin hingezogen – so war es dann auch nicht verwunderlich, dass ich die erstbeste Möglichkeit nutzte Schüler der Leidenschaft zu werden. Ich bin dem Tempel hier in Zorgan treu geblieben – war und bin aber öfter auf Wanderschaft.
Rayhad schaut Avessandra bewundernd ins Gesicht
Rahja hat Euch mit Schönheit bedacht! lobt der Geweihte die Balayan.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 705
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 23.02.2020 17:16

Avessandra bemerkt Rayhads latente Verlegenheit und lächelt in sich hinein. Wer hätte gedacht, dass ein Rahja-Geweihter so auf intensiven Blickkontakt reagiert?
Aufrichtig interessiert hört sie ihm zu.
Habt Dank! Auch Euch als Ihren Diener hat Rahja ein ihr gefälliges Antlitz verliehen. kichert sie, als er ihr das Kompliment macht. Ja, Rahja habe ich ein paar Gaben zu verdanken. Ebenso wie Rondra. Ohne ihre Gaben wäre ich wohl nicht Balayan geworden. Sie schenkt ihm ein kleines Lächeln.
Ihr seid also gleich als Ihr alt genug wart in den Tempeldienst eingetreten? Eure Familie ist gewiss sehr angetan, dass Ihr ein Diener der Zwölf geworden seid. Sie nimmt einen Schluck Wein.
Wo hat Euch eure letzte Reise hingeführt?
Von allein passiert nüscht.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 731
Beiträge: 5423
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 23.02.2020 17:31

Habt Dank für Euer nettes Kompliment, liebe Avessandra! sagt Rayhad.
Richtig, der Stil der Balayan ist ein sehr eleganter und anmutiger Kampfstil! bemerkt der Geweihte der Rahja.
Eine gute Verbindung von Tanz und Kampf!

Nun meine Familie ist durchaus stolz auf mich!
Hätte Eure Familie einen anderen Lebensweg für Euch vorgesehen?

Auch Rayhad nimmt einen Schluck seines Rotweins.
Meine letzte Reise führte mich im Vorjahr nach Belhanka zum Fest der Freuden! Eine wahrhaft schöne Stadt und die Leute der Serenissima verstehen es zu feiern!
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 705
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 23.02.2020 18:24

Oh, der Tempel der Rahja in Belhanka soll der prächtigste von allen sein. Seid Ihr nur zum Fest dort gewesen oder habt Ihr noch etwas länger in der Stadt verweilt? Es hört sich an, als wäre die Stadt berauschend.

Auf Rayhads Frage eingehend sagt sie:
Oh, ganz meine eigene Entscheidung war es nicht, Balayan zu werden. Meine Eltern waren sich uneinig. Meine Mutter hätte mich gerne als Säbeltänzerin gesehen, als mein Talent für Tanz und Kampf sich zeigte. Dann wären wir uns vielleicht schon früher begegnet. Sie zwinkert ihm zu. Noch lieber wäre ihr wohl gewesen, wäre ich wie sie Sharisad geworden. Aber das wollte ich nicht und sie konnte meine Begabung mit dem Säbel nicht bestreiten.
Mein Vater hingegen ist ... wie soll ich sagen? Er ist den Zwölfen zwar zugetan, findet aber die Säbeltänzer etwas ... verträumt. Etwas beschämt unterbricht sie den Blickkontakt.
Das mag daran liegen, dass er selbst ausgebildeter Kämpfer ist. Als solcher kann er der Schönen Göttin wohl nur bedingt folgen.
Wie dem auch sei: Mein Vater hatte in dieser Angelegenheit aus verschiedenen Gründen das letzte Wort. Aber die Ausbildung war es wert.
Von allein passiert nüscht.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 283
Beiträge: 1417
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 23.02.2020 20:48

Die Tür zum Shaya öffnet sich und lässt für einen Moment den Lärm, eines beschäftigten Abends der Außenwelt hinein.
Dann betritt eine junge tulamidische Frau den Raum. Sie scheint Anfang zwanzig zu sein und eher drahtig gebaut. Ihr schwarzes Haar ist glatt und etwa schulterlang aber man kann sehen, dass die regelmäßige Pflege manchmal auch für ein paar Tage vergessen wird. Insgesamt ist sie scheinbar nicht uncharismatisch aber zu einer großen Schönheit fehlt es dann doch.
Gekleidet ist sie in das robuste Leder einer Person die es gewohnt ist durch die Wildnis zu reisen. Die gesamte Kleidung ist sehr hochwertig und scheinbar von jemandem gefertigt, der sein Handwerk versteht. Allerdings scheint sie auch schon eine Menge Reisen in ihnen verbracht zu haben. Nicht dass die Kleidung dreckig wäre aber trotzdem hatten die Wege ihre Spuren hinterlassen.
Über ihrer Schulter baumelt tatsächlich noch ein Bogen samt Köcher an ihrer Seite. Viel weiteres Gepäck scheint sie aber nicht bei sich zu tragen.

Ein wenig unsicher schaut sie sich zunächst in dem Laden um und wartet ab, bis jemand zu ihr kommt.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 731
Beiträge: 5423
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 24.02.2020 07:52

Eine Bedienstete kommt auf die neuangekommene Frau zu.
Rahja zum Gruß! Es freut uns, dass Ihr unser Haus beehrt! Darf ich Euch zu einem Tisch geleiten?


Rayhad antwortet Avessandra Mein Aufenthalt ging über den Zeitraum des Festes hinaus. Ja, das stimmt– der Tempel trägt den Namen „Palast Rahjas auf Deren“ zu Recht. Generell muss ich sagen habe ich den Aufenthalt in Belhanka sehr genossen. Unsere Reise führte mich dann auch noch nach Kurslik und Vinsalt.
Nachdem Avessandra die Geschichte um die Entscheidung Ihrer Ausbildung geendet hatte fährt Rahad fort Die Ausbildung zur Säbeltänzerin wäre Euch auch sicher sehr gut gelegen.

Nachdem Euch das Tanzen im Blut liegt – vielleicht können wir etwas später einen gemeinsamen Tanz wagen?
Der Geweihte nippt an seinem Rotwein.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

DriveZ
Posts in diesem Topic: 283
Beiträge: 1417
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 24.02.2020 09:35

“Gerne. Habt vielen Dank.“ antwortet sie dann und schickt sich an dem Diener zu folgen.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 731
Beiträge: 5423
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 24.02.2020 10:02

Die Bedienstete führt den neuen Gast zum Tisch von Avessandra und Rayhad.
Meine Dame, Euer Gnaden – ist es erlaubt Euch einen weiteren Gast an Euren Tisch zu setzen?

Aber gerne! Rayhad macht eine einladende Geste. Gleichzeitig rutscht der Geweihte näher an Avessandra heran.
Ein angenehmer Nebeneffekt! schmunzelt er.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 705
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 24.02.2020 10:44

Gern ... später. sagt Avessandra und sieht Rayhad wieder an.

Als der Diener sich mit der jungen Tulamidin nähert blickt sie auf. Auf seine Frage, ob die Dame sich zu Rayhad und ihr setzen darf antwortet auch sie: Aber natürlich.
Avessandra lächelt die junge Frau freundlich an, während Rayhad näher zu ihr rutscht. Wenn ich vorstellen darf? Dies ist Rayhad Tarefsun, Geweihter im hiesigen Rosentempel. Und ich bin Avessandra Honora Cavazaro. Wie ist Euer werter Name?
Von allein passiert nüscht.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 283
Beiträge: 1417
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 24.02.2020 10:51

Mirhiban lächelt. “Habt vielen Dank und Rahja zum Gruße.“
Sie lehnt den Bogen an den Tisch und legt dann den Mantel über den Stuhl, um sich zu setzen.
Unter dem schweren Reisemantel kommt ebenso stabile reisetaugliche Kleidung zum Vorschein. Sowie die Sonnenscheibe, welche sie als Amulett um den Hals trägt. Ein weiteres Aulett der Traviakirche und eine Kette mit einem wilden Sammelsurium an Knochen und einer Holzscheibe mit einem Symbol darauf.
„Mein Name ist Mirhiban sunya Yasineh. Ich komme gebürtig aus der Nähe von Fasar und bin Wildnisführerin und wenn ich die Erlaubnis bekomme auch Jägerin.“, auch wenn sie offenbar erfreut ist über die freundliche Begrüßung ist sie durch die Anwesenheit eines Geweihten scheinbar auch ein wenig eingeschüchtert.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 731
Beiträge: 5423
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 24.02.2020 11:26

Was darf ich der Dame servieren? fragt die Bedienstete.

Wir haben gerade davon gesprochen, dass wir etwas später noch tanzen möchten! lächelt Rayhdan schon voller Vorfreude.
Seid Ihr das erste Mal im Shaya? erkundigt sich der Geweihte.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

DriveZ
Posts in diesem Topic: 283
Beiträge: 1417
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 24.02.2020 11:33

„Einen Tee, wenn es geht., antwortet sie zuerst dem Bediensteten.

„Ja und auch in Zorgan, euer Gnaden. Wenn ihr hier im Tempel eurer Herrin dient, nehme ich an dass ihr öfter hier seid?“, fragt sie und versucht unsicher die Vorfreude des Geweihten einzusortieren. Ich hoffe ich kann das noch mit dem Tanzen, falls er fragen sollte. Das letzte mal ist so lange her... denkt sie bei sich und hofft, dass sich die Vorfreude auf einen Tanz mit der anderen Dame am Tisch bezieht.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 731
Beiträge: 5423
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 24.02.2020 11:41

Gerne meine Dame! die Bedienstete verbeugt sich und verlässt den Tisch.

Ja, Ihr habt vollkommen Recht – ich bin regelmäßig im Shaya! lächelt der Geweihte.
Nach einer kurzen Pause fährt Rayhad fort
Welche Wege führen Euch nach Zorgan und dann speziell ins Shaya, wenn ich so neugierig sein darf?
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 705
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 24.02.2020 18:25

Avessandra blickt zwischen Mirhiban und Rayhad hin und her, das Gespräch verfolgend. Kurz gleitet ihr Blick über die Zeichnungen auf Rayhads Oberkörper, dann schließt sie für eine Sekunde die Augen und schüttelt dabei kaum merklich den Kopf.
Oha, ich sollte beim Wein wirklich etwas langsamer machen. denkt sie bei sich.Wenn der Bedienstete Mirhiban ihren Tee bringt, wird sie etwas Wasser ordern.

Neugierig, aber nicht aufdringlich, betrachtet sie die vielen Anhänger um Mirhibans Hals.
Wenn Ihr die Frage erlaubt: was ist das für ein Symbol auf dem Holzanhänger?
Von allein passiert nüscht.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 283
Beiträge: 1417
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 24.02.2020 19:14

Mirhiban lächelt ein wenig ertappt und fast scheint es als wäre ihr das ganze ein wenig peinlich.
"Ich hab mal am Wegesrand einen verwundeten Schwarzpelz gefunden. Ich weiß was diese Bestien alles anrichten und angerichtet haben aber er war schwer verletzt und ich konnte mich nicht dazu durchrigen seinem Leiden ein Ende zu setzen. Einfach weiter zu gehen wäre noch grausamer gewesen.
Also hab ich seine Wunden behandelt und ihn gepflegt, bis er wieder alleine laufen konnte. Zum Dank hat er mir das gegeben. Er sagte es wäre soetwas wie die Schuld eines Lebens und das sein Clan sollte ich jemals auf ihn treffen verpflichtet wäre mir zu helfen." - "Nicht das ich vor hätte jemals mit diesen Mordbrennern in Kontakt zu treten aber aus irgend einem Grund hab ich es behalten."

Das mit den Mordbrennern schleudert sie fast wie einen Fluch heraus, beendet den Satz aber eher nachdenklich.
Dann setzt sie wieder ein Lächeln auf.
"Nach Zorgan bin ich gekommen, weil ich einmal ein wenig Zeit in meiner Heimat verbringen wollte und das Land kennen lernen will. Irgendwie bin ich dann hier gelandet. Das Shaya ist es geworden, weil diese teuren Häuser nicht so überfüllt sind und die Leute gut von diesem Haus gesprochen haben.", erwiedert sie dann einfach offen heraus.
Zuletzt geändert von DriveZ am 25.02.2020 09:31, insgesamt 1-mal geändert.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 705
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 24.02.2020 21:37

Avessandra hört Mirhiban interessiert zu, verblüfft, dass es sich um Schwarzpelze dreht. Als sie "Mordbrenner" geradezu ausspeit, zieht Avessandra eine Augenbraue hoch und blickt sie fragend an.
Ihr scheint großen Groll auf die Schwarzpelze zu hegen. Was hat Euch also dazu bewogen, diesem zu helfen?
Von allein passiert nüscht.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 283
Beiträge: 1417
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 24.02.2020 21:59

„Ich habe gesehen was sie anrichten... Aber ich konnte ihn nicht einfach alleine dort verrecken lassen... Ich fürchte er tat mir leid... Also hab ich wieder besseren Wissens, dass ich damit wahrscheinlich mehr Leid verursachen würde das einzige getan, was mir in der Situation angebracht erschien.“, versucht sie ihren inneren Zwiespalt irgendwie zu erklären.
Zuletzt geändert von DriveZ am 25.02.2020 09:31, insgesamt 1-mal geändert.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 731
Beiträge: 5423
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 25.02.2020 09:06

Rayhad genießt die Blicke Avessandras auf seine Brust.

Ich denke Ihr habt richtig gehandelt! bestätigt der Geweihte.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

DriveZ
Posts in diesem Topic: 283
Beiträge: 1417
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 25.02.2020 09:32

Mirhiban sieht immer noch skeptisch aus, nickt aber.
„Danke für die Worte, euer Gnaden.“
Für einen Moment folgt ihr Blick dem von Avessandra und auch sie betrachtet die Tattoos, wenn auch nicht annähernd so offen wie die andere Dame.
„Darf ich fragen, ob eure Hautbilder eine tiefere Bedeutung für euch haben, jenseits von dem was sie offensichtlich darstellen?“
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 731
Beiträge: 5423
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 25.02.2020 11:51

Natürlich dürft Ihr das fragen! meint Rayhad. Das sind Symbole der Rahja, die mit Henna, aber auch anderen Farbstoffen aufgetragen sind – sie stellen die Stimmung und die Gemütslage des Trägers dar, die er während des Gottesdienstes hatte. Das ist Tharvun – er symbolisiert meine Leidenschaft und Lust! Der Geweihte deutet auf einen roten Hengst auf seiner linken Brust…dabei blickt er zu Avessandra obwohl ihm eigentlich Mirhiban die Frage gestellt hatte.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 705
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 25.02.2020 12:52

Als Mirhiban ihren Zwiespalt erklärt, studiert Avessandra ihr Gesicht, ihre Augen. Nicht forschend, einfach nur beobachtend. Nun, Mitgefühl ist durchaus tugendhaft. Grämt euch deswegen nicht. Vielleicht hat Euer Erbarmen mit ihm auch eine Veränderung in seiner Wahrnehmung von Menschen ausgelöst. Sie sieht ihr in die Augen, wobei sie sanft und bestätigend lächelt.

Als Mirhiban nach Rayhads Hautbildern fragt, begegnet Avessandra seinem Blick bei der Erklärung von "Tharvun", lächelt etwas verlegen und wendet dann vielleicht eine Spur zu interessiert ihren Blick für einige Momente den Musikern zu, die gerade ein neues Lied beginnen. Sie folgt aber weiter dem Gespräch. Innerlich rügt sie sich, dass sie vorhin direkt ein zweites Glas Wein hatte nachschenken lassen. Dieser ist wirklich vorzüglich, verleitet sehr zum weitertrinken ... und steigt ihrem Gefühl nach überraschend schnell in den Kopf. Sie will jetzt wirklich etwas Wasser trinken, um den Auswirkungen etwas entgegenzuhalten. Wo bleibt eigentlich der Diener mit Mirhibans Tee? fragt sie sich im Stillen.
Von allein passiert nüscht.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 731
Beiträge: 5423
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 25.02.2020 13:03

Just in diesem Moment kommt ein Bediensteter mit Mirhibans Tee. Darf es sonst noch etwas sein? Etwas zu Essen vielleicht?

Das ist eine vorzügliche Idee!
sagt Rayhad erfreut. Ich schlage vor die „Juwelen des Shaya´al´Laila“ – da ist eine erlesene Auswahl an Köstlichkeiten aus ganz Aranien! Ich würde sagen für uns alle 3 – was haltet Ihr davon?
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

DriveZ
Posts in diesem Topic: 283
Beiträge: 1417
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 25.02.2020 13:38

„Vielen Dank.“ - „Essen. Die Auswahl klingt gut aber ich fürchte ich muss einmal nach dem Preis fragen.“

„Danke Avessandra - ich hoffe es jedenfalls.“

Tatsächlich lächelt sie dazu und scheint nun ein wenig besser damit klar zu kommen.

„Die Symbole der liebreizenden Tänzerin habe ich wohl erkannt aber warum habt ihr euch gerade für diese entschieden. Die Kirche hat ja glaube ich viele. Jedenfalls habe ich schon viele unterschiedliche Hautbilder bei ihren Geweihten gesehen.“ fragt sie dann mit ehrlichem Interesse.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 731
Beiträge: 5423
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 25.02.2020 14:17

Habt keine Sorge Mirhiban – ich lade Euch beiden Damen selbstverständlich ein! lächelt Rayhad.
Ihr meint warum ich auch das Symbol der Tänzerin trage? Nun, das ist einfach erklärt:
Der Geweihte beschaut die Bemalung an sich selbst genau und spricht weiter
Bei der Liebe ist es wie beim Tanz – man umgarnt sich…man nähert sich…man berührt sich…man berauscht sich…

Habt Ihr schon mal an einem Gottesdienst im Rahjatempel teilgenommen, Mirhiban?
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 705
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 25.02.2020 15:30

Sowie der Bedienstete an den Tisch der drei tritt, kehrt Avessandras Blick an den Tisch zurück.
„Juwelen des Shaya´al´Laila“ klingt wundervoll. Eine gute Idee! sagt Avessandra und bittet den Bediensteten sogleich noch um einen Kelch Wasser.

Als Rayhad die Einladung zum Essen ausspricht, wendet sich Avessandra ihm wieder zu. Habt vielen Dank für die Einladung, Rayhad.
Von allein passiert nüscht.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 731
Beiträge: 5423
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 25.02.2020 16:01

Aber gerne doch liebe Avessandra! sagt Rayhad bescheiden.
Also dann „Juwelen des Shaya´al´Laila“ für 3 Personen bitte!

Sehr wohl Euer Gnaden! nimmt der Bedienstete die Bestellung auf.

Als der Diener gegangen ist sagt Rayhad zu den Beiden
Das Essen hier ist vorzüglich – Ihr werdet sehen es wird Euch sehr gut schmecken!
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Antworten