Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Eröffne ein Geschäft oder eine Schenke als Treffpunkt abenteuergeplagter Helden.
Benutzeravatar
Mandara
Posts in diesem Topic: 205
Beiträge: 311
Registriert: 06.07.2019 04:38
Geschlecht:

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Mandara » 25.11.2019 11:45

am Tisch

Ihr müsst sehr stolz auf eure Sanja sein lächelt der junge Gaukler dem großgewachsenen Mann gegenüber zu. An Rahsandra gerichtet Ich habe großen Respekt vor den Göttern und möchte nichts tun um diese zu erzürnen, darum Versuche ich ihre Regeln zu beachten.
Hika~

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 82
Beiträge: 8918
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 25.11.2019 12:26

Am Tisch

"Ja, bin ich." gesteht Lifthrasil. "Wir sind hier für Geschäfte und Erholung. ... Nein, eigentlich umgekehrt. Meine Tochter zieht es immer wieder mal in wärmere Gefilde. Zuhause ist es ihr oft zu kalt ... auch wenn sie sich nie beklagt. Zorgan ist ein gutes Reiseziel. Also habe ich mir eine Ausrede gesucht, warum wir hier her reisen und Handel ist immer ein guter Grund."

Dann wechselt er das Thema zu dem zuletzt von Sal angeschnittenen: "Aber junger Mann, es wird Dir nie gelingen die Regeln von allen Göttern gleichzeitig zu befolgen. Versuch es gar nicht erst. Phex und Praios haben oft völlig entgegengesetzte Regeln. Rahja und Travia mögen auch sehr unterschiedlich über manche Situationen urteilen. ... Such Dir lieber einen passenden Gott aus und lass die anderen ihr eigenes Ding machen."

Benutzeravatar
die Galante
Posts in diesem Topic: 332
Beiträge: 1486
Registriert: 25.10.2012 11:55
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von die Galante » 25.11.2019 12:27

Sals Tisch

Das ist sehr löblich, lieber Sal! lächelt Rahsandra milde und gleichzeitig verführerisch.
Welcher Gottheit fühlt Ihr Euch am Meisten verbunden, wenn ich fragen darf? frägt die Geweihte den Gaukler. Obwohl diese Frage auch den anderen am Tisch gelten könnte…

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 294
Beiträge: 31369
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 25.11.2019 12:35

Sals Tisch

"Wahre Worte, selbst beim Bund des Wahren Glaubens halten die meisten immer nur besonders an einen der Zwölfe. Üblicherweise dem jeweiligen Monat zugehörig." Pflichtet der Rothaarige der Meinung des Thorwaler zu. "Das heißt nicht das man die anderen minder schätzen oder ignorieren sollte, aber ihr eigenes Ding machen kommt schon ganz gut hin."

Benutzeravatar
Mandara
Posts in diesem Topic: 205
Beiträge: 311
Registriert: 06.07.2019 04:38
Geschlecht:

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Mandara » 25.11.2019 13:03

am Tisch

Nun Aufgrundessen wie ich aufwuchs weiß ich das meiste über boron und habe lange nach seinem ideal gelebt allerdings... Ihr werdet lachen... war Rahja die Göttin mit der ich mich mehr verbunden gefühlt habe... er lacht peinlich berührt und traut sich nicht in die Augen der schönen Dame zu blicken.
Hika~

Benutzeravatar
die Galante
Posts in diesem Topic: 332
Beiträge: 1486
Registriert: 25.10.2012 11:55
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von die Galante » 25.11.2019 13:22

Sals Tisch

Das kann ich mir vorstellen…hat Euch Rahja doch mit einem schönen Körper und einem hübschen Gesicht bedacht!
schmeichelt Rahsandra dem Gaukler.

Benutzeravatar
Mandara
Posts in diesem Topic: 205
Beiträge: 311
Registriert: 06.07.2019 04:38
Geschlecht:

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Mandara » 25.11.2019 14:30

am Tisch

I-ich danke euch für dieses schöne Kompliment... Ich muss sagen bei meiner Arbeit kommt mir das oft zugute er wird leicht rot und nimmt noch einen Schluck wein. Aber ich denke zum geweihten tauge ich nichts lacht er.
Hika~

Benutzeravatar
die Galante
Posts in diesem Topic: 332
Beiträge: 1486
Registriert: 25.10.2012 11:55
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von die Galante » 25.11.2019 14:48

Sals Tisch

Rahsandra lacht Ihr müsst ja deswegen nicht gleich Geweihter werden! Aber wer weiß was die Göttin noch mit Euch vor hat?

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 82
Beiträge: 8918
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 25.11.2019 15:17

Am Tisch

"Ich halte es natürlich am Meisten mit Swafnir. Ehre und Verantwortung für das eigene Leben. Passt auch sehr gut zu Rondra, die beiden widersprechen sich ja nicht. In meinen kämpferischen Jahren fühlte ich mich durchaus auch Kor verbunden - auch er hat gewisse Gemeinsamkeiten mit Aspekten von Swafnir. ... Aber Rahja huldigen ist natürlich auch immer sehr schön." hier lächelt er Sal und der Geweihten zu. "Doch es wird euch überraschen, auf meine alten Tage habe ich durchaus, ganz untypisch für mein Volk, einen Respekt für Praios gewonnen. Gerade wenn man gegen Dämonen kämpft, ist er die mächtigste Unterstützung die man sich wünschen kann."

Benutzeravatar
die Galante
Posts in diesem Topic: 332
Beiträge: 1486
Registriert: 25.10.2012 11:55
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von die Galante » 25.11.2019 15:21

Sals Tisch

Da kann ich Euch nur beipflichten werter Lifthrasil! Auch wenn Praios hier in Aranien kaum vertreten ist!

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 294
Beiträge: 31369
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 25.11.2019 16:23

Sals Tisch


"Praios ist auch nicht das Problem. Das Problem sind Fanatiker, aber die gibt es in jeder Kirche. In jeder Religion. Aber gegen die Feinde der Schöpfung sollte man wirklich zusammenarbeiten." meint der Rothaarige dazu, muss dann sogar etwas grinsen.
"Phex, dann Nandus und Aves. Wobei ich natürlich auch Hesinde und Raja schätze und auch zu jedem der anderen schon einmal gebetet habe, je nachdem wer eher für das zuständig war mit dem ich zu tun hatte."
Nein, der Rothaarige ist kein Tulamide, auch wenn er Phex als seinen Hauptgott anerkennt.

Benutzeravatar
Mandara
Posts in diesem Topic: 205
Beiträge: 311
Registriert: 06.07.2019 04:38
Geschlecht:

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Mandara » 25.11.2019 20:41

am Tisch

Als Sal die Bemerkung und den Blick des Thorwalers gegenüber ihm und Rahsandra bemerkt verschluckt er sich erstmal an seinem wein. Ich hab das wohl fehlinterpretiert entschuldigt er wischt sich den Mund ab, an seinem kleinen Kinnbart bleiben allerdings einige kleine Tropfen übrig. Ich habe, wie vorhin erwähnt, viel für boron übrig... Auf meinen Reisen kam es nicht nur ein mal vor, dass ich mich um kranke gekümmert habe oder Tote zu Grabe getragen habe, mein Bruder hat mir immer verdeutlicht wie wichtig diese Dinge sind, vorallem die toten zu ehren und ihre Ruhe nicht zu stören... Allerdings habe ich es nicht so mit der schweigsamkeit... Irgendwie vermisse ich das an meinem Bruder, als Kinder haben wir immer viel gelacht und gespielt aber nach seiner Weihe und seinem Schwur änderte sich das schnell... er lächelt in Nostalgie schwelgend.
Hika~

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 294
Beiträge: 31369
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 25.11.2019 21:17

Sals Tisch

"Radscha ist viel mehr als nur das woran Ihr gerade denkt." Kann Gordovan sich nicht verkneifen einzuwerfen, schmunzelnd. Hört aber auch hier interessiert zu und nickt schließlich sachte. "Wichtige Tätigkeiten, ich hoffe ihr schafft es auch so mit Eurem Bruder gut auszukommen."

Benutzeravatar
die Galante
Posts in diesem Topic: 332
Beiträge: 1486
Registriert: 25.10.2012 11:55
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von die Galante » 26.11.2019 07:32

Sals Tisch

Da habt ihr recht werter Gordovan! pflichtet Rahsandra dem Magier bei. Es gibt viele Wege Rahja zu huldigen und der Göttin nahe zu sein! ergänzt die Geweihte. Lieber Sal, Ihr scheint Euren Bruder sehr zu vermissen!? Nicht nur die Art wie er früher war sondern auch als Person…

Benutzeravatar
Mandara
Posts in diesem Topic: 205
Beiträge: 311
Registriert: 06.07.2019 04:38
Geschlecht:

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Mandara » 26.11.2019 08:47

am Tisch

Ja, ich vermisse ihn... Wer weiß, vielleicht taucht er hier doch noch auf... Hoffentlich bin ich bis dahin Weg lacht er Ich liebe meinen Bruder aber ich möchte nicht wieder in den Adelsstand gezogen werden... Sehr widersprüchlich oder? sagt er nun wieder mit etwas charmanterer Stimmlage und Blick.
Hika~

Benutzeravatar
die Galante
Posts in diesem Topic: 332
Beiträge: 1486
Registriert: 25.10.2012 11:55
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von die Galante » 26.11.2019 11:06

Sals Tisch

Wie lange spielt Ihr beide dieses Katz und Maus Spiel schon? fragt Rahsandra.
Und wo hat es Euch schon überall hin verschlagen?

Benutzeravatar
Mandara
Posts in diesem Topic: 205
Beiträge: 311
Registriert: 06.07.2019 04:38
Geschlecht:

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Mandara » 26.11.2019 11:27

am Tisch

seit etwa einem halben Jahr lacht er und von der Welt habe ich schon einiges gesehen, ich war bereits in Maraskan, Thorwal, im horasreich, in den Wüstenlandschaften, in den Eiswüsten und noch viel mehr... Ich begann bereits mit 15 Jahren mit dem reisen schwelgt er in seinen Erinnerungen
Hika~

Benutzeravatar
die Galante
Posts in diesem Topic: 332
Beiträge: 1486
Registriert: 25.10.2012 11:55
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von die Galante » 26.11.2019 11:41

Sals Tisch

Da habt Ihr mir bereits einiges voraus, lieber Sal! Ich kenne von den größeren Städten nur Teriliabad und Elburum gut. In Khunchom war ich auch kurz jedoch kennen wäre übertrieben!

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 294
Beiträge: 31369
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 26.11.2019 13:39

Sals Tisch

"klingt sehr kompliziert, aber ich bin sicher Ihr bedeutet ihm auch unabhängig von Euren Pflichten etwas. Bei den meisten Familien muss da schon einiges mehr passieren bis etwas unwiederbringlich bricht." Versichert der Rothaarige Sal, wobei er sich da auch recht sicher wirkt. "Weit herumgekommen passt, aber das macht die Orte die man vorher schon kannte nicht weniger wertvoll. Teriliabad und Elburum sind wundervolle Städte, Radscha sei Dank inzwischen wieder befreit."

Als schließlich Pfeife, Tee und anderes an den Tisch kommen freut Gordovan sich sichtlich dass bei der zusätzlichen Obstschale auch einige Mandarinen liegen. Zusätzlich wird noch eine Schalte mit Wasser für die Finger gereicht, dazu einige Tücher. "Vielen Dank!"

Von dem herrlich duftenden Tee gießt er gerne ein. "Möchte sonst noch jemand etwas?" Erkundigt er sich, erst nachdem er allen die es wünschen etwas eingegossen hat zieht er langsam seine dünnen grauen Handschuhe aus.

Magierhände, aber welche die offenbar auch mal zupacken können, passend zu der etwas kräftigeren Statur des Rothaarigen. Auf dem linken Handrücken sieht man eine schon gut verheilte Brandwunde.
Am Zeigefinger trägt er einen Ring. Ein Ring aus weißsilbernen Metall. Eingearbeitet sind rund herum drei geschliffene Steine, geometrisch perfekt im Kreis angeordnet als Ecken eines Dreiecks:
Zum einen ein rot schillernder Feueropal, dann ein halb durchscheinender Granat, als letztes ein leicht gräulicher Baryt. Alles drei in den Ring eingelegt, filigran eingearbeitet aber ohne weitere Verzierungen, Gravuren oder ähnliches.

Benutzeravatar
die Galante
Posts in diesem Topic: 332
Beiträge: 1486
Registriert: 25.10.2012 11:55
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von die Galante » 26.11.2019 14:32

Sals Tisch

Da stimme ich Euch zu werter Gordovan!
Elburum ist eine sehr schöne Stadt. Und Teriliabad erlebt seit die neue Beyrouna die Herrschaft übernommen hat auch einen enormen Aufschwung! Alles ist in Aufbruch und Bewegung und der Bevölkerung geht es gut und wächst!
schwärmt die junge Geweihte von ihrer Heimat.
Woher stammt Ihr werter Gordovan?

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 294
Beiträge: 31369
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 26.11.2019 15:11

Sals Tisch

Ein leichtes Nicken folgt auf die Schwärmerei ihrer Gnaden. "Das freut mich zu hören, klingt als würde die neue Beyrouna einiges richtig machen. Die Ingerimmkirche ist sicher auch froh, das dort wieder göttergefällige Zeiten eingekehrt sind." immerhin ist dort ja ein größerer Tempel, in der Stadt Teriliabad.

Bei der Frage nach seiner Herkunft zuckt er allerdings leicht die Schultern. "Das kommt auf die Perspektive an aus der die Frage gestellt wird. Ursprünglich aus dem Mittelreich, Garetien. Am ehesten noch Gareth, auch wenn meine Eltern und ich da nie sehr viel Zeit verbracht haben. Sie waren fahrende Händler und wir sind viel herum gekommen."

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 82
Beiträge: 8918
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 26.11.2019 15:18

Am Tisch

"Ich kann dich da voll und ganz verstehen, junger Mann." sagt lifthrasil, als Sal sagt, dass er kein Adliger sein will. "Adel hat so viele Pflichten, das ist echt kein Spaß. ... Ich nehme irgendwas lokales mit reichlich Alkohol darin."
Das letzte war an Gordovan gerichtet als dieser fragte ob noch wer was will.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 294
Beiträge: 31369
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 26.11.2019 15:31

Sals Tisch

So hat der Thorwaler ein Glas mit einem klaren, leicht grünlichen Getränk bekommen. Ein süßlich-würziger Likör der aus den sehr süßen Früchten und fleischigen Trieben einer heimischen Kakteenart gewonnen wird, deren Früchte anders als bei anderen Kaktusfeigen grün bleiben. Die Süße der Früchte vermengt sich dabei mit dem etwas würzigeren Geschmack des Kaktusfleisches, mit einer ganz leicht bitteren aber erfrischenden Note im Abgang. Wobei es nur eine ganz leichte Bitterkeit ist, welche von der Süße der Früchte auf genau das richtige Maß beschränkt wird.

Sicherlich zeigt sich auch zwischendurch mal beiläufig,, das der Rothaarige tatsächlich ein Gildensiegel zu besitzen scheint. Auch wenn es nur hier und da mal kurz aufblitzt und ansonsten von Teeschale, Pfeife oder anderem bedeckt wird.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 207
Beiträge: 10773
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 26.11.2019 21:44

Auf dem Weg zu den Badeanlagen
Und genau darin sind die beiden sich ähnlich. Kalimba ist beeindruckend und sicher einen zweiten Blick wert, aber sicher keine Schönheit.
Da habt ihr mir dann einiges voraus. Ich habe das meiste durch Fehler gelernt. Hinfallen, aufstehen, besser machen."
Er drückt dem Diener ein paar Münzen in die Hand, als dieser geht und die Tür hinter ihnen schließt.
"Erst in das Wasser und ein entspannendes Bad oder wollt ihr gleich die Wette einlösen?"
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 2938
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Madalena » 26.11.2019 22:30

Im Bad

Bei Kalimbas erster Aussage wird Avessandras Blick hart und bitter. Relativ leise sagt sie: "Ich bin mir nicht sicher, ob ich Euch da etwas voraus habe." Sie schaut dem Utulu direkt in die Augen, und kurz wirkt es, als wollte sie noch etwas sagen...

... dann grinst sie, und nestelt an den (hoffentlich leicht zu öffnenden) Verschlüssen der Lederrüstung herum. "Ihr tragt das schon den ganzen Tag, Ihr werdet Euch über ein Bad freuen."

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 207
Beiträge: 10773
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 26.11.2019 22:45

Im Bad
Die Rüstung lässt sich leicht öffnen, ist sie doch so gefertigt, dass er sie auch alleine an- und ausziehen kann. Keine Ritterrüstung eben. Unter dem Lederpanzer setzen sich die beeindruckenden Muskeln fort, wobei aus dieser Entfernung auch die ein oder anderen Narbe auffällt. Am Auffälligsten darunter ein Strich ringförmiger Narben um seinen Brustkorn herum.
"Das tut wirklich gut, die Rüstung loszuwerden. Und es gibt nicht viel, was mir im Moment mehr freude machen würde, als ein Bad. " Seine Hände streifen dabei ihre Weste ab, wenn sie es geschehen lässt.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 2938
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Madalena » 26.11.2019 22:58

Im Bad

Die eigenwillige Narbe auf seinem Oberkörper weckt Avessandras Aufmerksamkeit. Aber sie sagt nichts dazu. Nicht reden. Nicht denken. Nicht jetzt.

Bereitwillig hebt sie die Arme, um sich die Weste ausziehen zu lassen. Inzwischen steigen dichte Nebelschwaden aus dem heißen Wasser auf. Von seiner Position aus kann der Zuschauer im Off gerade gar nicht genau erkennen, was als nächstes geschieht... :elfe:

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 82
Beiträge: 8918
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 26.11.2019 23:34

Sals Tisch

"Lecker." befindet Lifthrasil. "Wenn auch süßer als meine üblichen Getränke. Wollen wir uns was zu essen kommen lassen? Ich zahle." er bestellt was auch immer die Personen am Tisch wollen. "Sagt mal. Ein Magier der Phex vor Hesinde verehrt. Wie passt denn sowas?" fragt er Gordovan unvermittelt.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 207
Beiträge: 10773
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 27.11.2019 00:18

IM Bad
Nachdem die Nebel sich langsam wieder lichten und das Wasser etwas kühler geworden ist, reicht Kalimba ihr ein Handtuch, hat auch in das vertrautere du gewechselt.
Nun musst du nur noch entscheiden, ob meine Hände zum Bader taugen oder ich doch lieber bei meinem alten Beruf bleiben soll.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 294
Beiträge: 31369
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 27.11.2019 01:26

Sals Tisch

"Sehr schön, ist mal was anderes. Etwas zu essen klingt gut. Etwas Regionales würde ich da ebenfalls wählen." Freut er sich das es Lifthrasil schmeckt, würde bei dem zu Essen dann auch offen lassen was genau.

Die unvermittelte Frage lässt ihn dann kurz etwas stutzen, aber das Grinsen das sich dabei auf die Züge des Rothaarigen schleicht hat schon etwas phexisches an sich. oder auch schelmisches, je nachdem wie man das interpretieren möchte. "Sehr gut, danke." Antwortet er, lässt es auch kurz so wirken als wäre das alles. Immerhin, diese frage lässt sich ja auch durchaus so interpretieren.
Aber nachdem er etwas aufgelacht hat setzt er zu einer weiteren Antwort an. "Ihr meint wahrscheinlich unabhängig davon, dass die Tulamiden ihn auch als Gott der Magie sehen. Oder gerade deswegen, wegen der Konkurrenz zwischen den beiden. Phex als Gott der Händler, der Vereinbarungen ist eine Seite. Aber er steht auch für Eigenverantwortung, Klugheit, List dafür das man auch mal andere Wege gehen sollte, etwa um den Kopf aus der Schlinge zu bekommen. Auch mal auf sein Gefühl zu hören, nicht immer nur alles rational zu betrachten.
Herausforderung welche auch wirklich welche sind, nicht einfach immer nur den leichtesten oder bequemsten Weg gehend. Seine eigenen Wege gehen und dabei auch mal auf das Glück vertrauen, die eigenen Fähigkeiten. Phex ist aber auch ebenso ein Kämpfer, einer der mit List vorgeht, mit Köpfchen, ähnlich wie Nandus wobei der mehr der Theoretiker ist. Phex hat viele Seiten die erst unvereinbar scheinen, es dann aber doch nicht sind. Und er ist ein streitbarer Gott. Mit Hesinde streitet er um die Magie, mit anderen um die Vorherrschaft des Mondgottes, dann auch wieder mit Praios. Nicht nur wegen den graueren Seiten des Listenreichen, Recht und Gesetz ist ebenso Phexens wie des Praios. Jeder gute Rechtsgelehrte kann sich ebenso auf den einen wie den anderen berufen.

Zwischendurch nippt er an seinem Tee, muss etwas schmunzeln. "Der Herr der Sterne, seine Schatzhorte. Aber auch der Gott der Diebe und Gaunerein. Der Gott der ehrlichen Händler, ein wundervoller Widerspruch in sich. Er und seine Kirche meistern ihn. Einer der wenigen welche solchen wie dem Namenlosen an Gerissenheit, List und Tücke die Stirn bieten können, ein Kämpfer für die Schöpfung. Auch wenn er anders als Rondra oder Kor selten im Vordergrund agiert.

Aber dann schließt er auch mit seiner Rede über den grauen Fuchs, wobei seine Mundwinkel doch etwas zucken. "Außerdem haben meine Eltern ihn verehrt, an der stoerebrand-Akademie spielt er auch eine gewisse Rolle. Und ich bin ein herausragender Kartenspieler. Und ein sehr guter Falschspieler." Beim letzten zwinkert er gutmütig, was aber wohl an alle irgendwie gerichtet ist.
Und war das jetzt ein Schrz? Eine Herausforderung? oder hat er das jetzt wirklich ernst gemeint? ist das die Wahrheit oder eine Lüge? So oder so zeigt sich bei all dem mal wieder kurz, dass der Rothaarige doch ein gewisses Charisma an sich hat. Zwar mag er nicht zu den natürlich attraktiven oder wohlklingenden Personen gehören, aber wenn er will kann er mit diesem gewissen Etwas punkten.

Antworten