[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Eröffne ein Geschäft oder eine Schenke als Treffpunkt abenteuergeplagter Helden.
DriveZ
Posts in diesem Topic: 86
Beiträge: 1252
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 25.04.2020 23:08

"Hmmmm, wir sollen also lieber durch die Hintertür? Aber da müssen wir auch aufpassen, nicht dass die Sicherheit uns schnappt."

"Wie lang man so etwas macht? So lange, wie man Bock dazu hat und nicht geschnappt oder gegeeked wird will ich meinen."

Trey scheint die Unterhaltung zu genießen und grinst über beide Ohren.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 213
Beiträge: 11963
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Chephren » 26.04.2020 00:47

"Dich schnappen sie vielleicht... Mich? Ich glaube du überschätzt deine Security." Sie grinst frech. "Dass ich in deine Bude komme, steht also außer Frage, aber ... was würdest du mir bieten, außer: Life fast, die young? Böse Mädchen können das nämlich ziemlich gut."
Fear cuts deeper than swords.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 86
Beiträge: 1252
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 26.04.2020 01:03

"Anfangen würd ich wahrscheinlich mit ein paar guten Drinks. Klar kann man auch hier bekommen aber dafür ist es bei mir nicht so laut. Jedenfalls wenn ich es nicht will. Außerdem könnten wir uns vom life fast ein wenig entspannen, wenn du das schon so gut kannst, hast du davon ja wahrscheinlich schon etwas viel.", meint er und freut sich über ihre Reaktion.
"Aber ich gestehe, wenn du es so zu mir nach Hause schaffst, bin ich beeindruckt."
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 213
Beiträge: 11963
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Chephren » 26.04.2020 11:05

"Ich denke du trinkst nicht? Dann muss ich mich alleine betrinken? Und was hättest du zur Entspannung im Angebot?" fragt sie durchaus nicht abgeneigt, aber auch nicht überzeugt. "Und das klingt schon wieder wie eine Herausforderung..."
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 313
Beiträge: 34069
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 26.04.2020 13:51

"Ich schätze mal deswegen würd ich keinen guten Runner abgeben. ich will nicht jung sterben. das Leben ist so schon viel zu kurz." Bei den beiden mischt er sich dann aber auch nicht mehr ein, dafür grinst er breit über beide Hauer, als sich das so entwickelt. "Ich muss mal kuerz raus, macht nichts was ich nicht auch machen würde." Zwinkert er den beiden zu.
Um dann, noch kurz auf eine Erwiderung wartend, den cube kurz zu verlassen.


Draußen

Draußen, auf dem Parkplatz blickt er sich um, schüttelt grinsend den Kopf und macht sich dann zielsicher in die Richtung auf, so der Sprayer kurz davor sein Kunstwerk hinterlassen hat. Kurz den Sitz von Pistole und Messer kontrolliert, dann geschickt über die Abgrenzung des Zauns geschwunden und hin zu den Ruinen, wo es das Kunstwerk zu bestaunen gibt.
Dabei durchaus mit einer gewissen Aufmerksamkeit auf der Umgebung, falls sich hier doch noch andere Schwierigkeiten vergeben sollten.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 86
Beiträge: 1252
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 26.04.2020 17:45

Trey nickt Daniel zu.
"Hau rein, vielleicht sieht man sich ja nochmal."
"Ist das denn was schlechtes? Wenn du es dir zutraust bei mir rein zu platzen bin ich gespannt. Versuch nur bitte meine Einrichtung nicht kaputt zu machen.
Was das Trinken angeht, nur weil ich keinen Alkohol trinke, heißt das nicht, dass es nichts gutes zu trinken gibt. Mit Alkohol oder auch ohne und man sagt mir nach ich wäre trotz allem ein brauchbarer Masseur und auch ansonsten fallen uns bestimmt ein paar tolle Dinge ein."
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 213
Beiträge: 11963
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Chephren » 26.04.2020 23:20

"Naja, ich mach so was nicht ohne Not. Nachher muss ich deinen Jungs da weh tun. Oder ein Fenster einschlagen. Leute bestechen, nachher verliert da jemand seinen Job." Sie schaut kurz zu den beiden rüber. "Jetzt machst du mich neugierig mit der Massage. Ich hatte den Eindruck, dass du da ziemlich eingeschränkt bist," ihr Blick geht zu den Händen. "Aber mach mich noch neugierieger. Was fallen dir für tolle Sachen ein?"
Fear cuts deeper than swords.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 86
Beiträge: 1252
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 27.04.2020 01:12

Trey nickt. ”Verständlich. Zu viele potentielle Komplikationen. Die Physio hilft beim Massieren, da lernt man ganz nebenbei so einiges über den Körper und seine Muskeln und wo eine Massage am besten hilft.”, meint er lächelnd.
“Was die tollen Sachen angeht? Kommt stark drauf an, worauf du stehst. Da wirst du mir ein wenig helfen müssen. Also womit verbringst du denn sonst deine Abende, wenn du die Wahl hast?”
Zuletzt geändert von DriveZ am 28.04.2020 00:01, insgesamt 1-mal geändert.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 213
Beiträge: 11963
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Chephren » 27.04.2020 17:22

Sie lacht. "Und nachher sind deine Jungs doch gut und du musst deinem Dad erklären, wieso eine unfassbar gutaussehende Asiatin bei dir einsteigen wollte. Oder würdest du mich bei Ares im Knast sitzen lassen?"
Dann nickt Sakura. "Eine Massage ist auf jeden Fall nicht schlecht. Ansonsten kommt es drauf an, wie ich drauf bin. Tanzen gehen und gutassehende Jungs abschleppen. Oder mit ein paar Freundinnen was trinken gehen. Einen Film schauen. Sport machen. Ich bin da für vieles zu haben. Hauptsache die Leute sind cool und nicht langweilig. Und du? Was würdest du gerne machen?"
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Dreifach20
Posts in diesem Topic: 92
Beiträge: 203
Registriert: 31.05.2015 23:08

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Dreifach20 » 27.04.2020 23:54

Farmelon hat geschrieben:
26.04.2020 13:51
Draußen
Draußen, auf dem Parkplatz blickt er sich um, schüttelt grinsend den Kopf und macht sich dann zielsicher in die Richtung auf, so der Sprayer kurz davor sein Kunstwerk hinterlassen hat. Kurz den Sitz von Pistole und Messer kontrolliert, dann geschickt über die Abgrenzung des Zauns geschwunden und hin zu den Ruinen, wo es das Kunstwerk zu bestaunen gibt.
Irgendwelche Erkenntnisse zum Kunstwerk?
...kurz vor'm Wahnsinn wird's nochmal lustig...

DriveZ
Posts in diesem Topic: 86
Beiträge: 1252
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 28.04.2020 00:27

"Nun vielleicht würde ich mich erstmal in die Zelle einschleusen. Ein wenig böser Cop spielen. Aber dann würde ich mich wohl verpflichtet fühlen dieses wunderschöne Wesen zu befreien.", meint er grinsend.
"Filme kann ich so einige anbieten. Die Anlage dafür ist ganz brauchbar denke ich. Musik und ein tänzchen können wir auch wagen, wenn du nix gegen meinen Rollstuhl einzuwenden hast. Ist aber ein wenig gewöhnungsbedürftig und eher zwei einzeltänze. Für gewöhnlich bastel und konstruiere ich gerne Dinge oder mache die Piste unsicher mit dem Auto.
Mein neustes Projekt ist leider noch im Bau sonst könnten wir eine Runde drehen.
Kannst du singen oder nen Instrument spielen? Dann könnten wir auch ne Runde Jammern."
, schlägt er enthusiastisch vor.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 9788
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 28.04.2020 09:54

Draußen:

Eine ungewöhnliche Gestalt nähert sich dem Cube. Ein selbst für einen Zwergen recht kurz geratener, Zwerg in einer gekürzten Version des allgegenwärtigen, graubraunen Dusters mit Kapuze. Aber das Ungewöhnliche läuft neben ihm: ein riesiger, schwarzer Hund. Er sieht ein wenig wie ein Schattenhund aus, hat aber die roten Augen und das Gebiss eines Höllenhundes. Auf den Schultern des Hundes ist eine Art Geschirr auf der zwei Kisten befestigt sind. Vor dem Eingang legt sich der Hund auf ein Wort des Zwerges hin, so dass dieser ihn abladen kann. Er stellt erst die Kisten beiseite und nimmt dem Hund dann das Geschirr ab, das er sich über die Schulter hängt.
"Danke!" sagt der kleine Zwerg zu dem Hund. "Du kannst jetzt spielen gehen."

Der Hund trottet davon und ist nach wenigen Schritten mit den Schatten der nächsten Gasse verschwunden. Der Zwerg hingegen hebt ächzend die Kisten auf und geht in den Cube. Falls nichts dazwischen kommt.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 213
Beiträge: 11963
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Chephren » 28.04.2020 18:24

Sie lacht auf, als er meint einen bösen Cop spielen zu wollen. "Also so etwas würdest du machen? Die Situation ausnutzen, das arme Mädchen erst mal leiden lassen... Aber was machst du, wenn das dann doch ein böses Mädchen ist?"
Die Vorschläge hört sich Sakura interessiert an. "Also so wirklich was vom Rumbasteln versteh ich nicht. Aber du kannst mich gerne auf eine Spritztour mitnehmen oder wir fahren zusammen. Was ist denn deine liebste Strecke?" Als er dann aufs Singe kommt schüttelt sie grinsend den Kopf. "Also ich singe gerne Karaoke und die Leute rennen nicht weg, wenn ich anfange. Aber eine Karriere würde ich damit nicht anfangen wollen. Was spielst du denn?"
Fear cuts deeper than swords.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 86
Beiträge: 1252
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 29.04.2020 04:04

”Hmmmm wenn es doch ein Böses Mädchen ist? Dann würd ich das was kommt erst recht genießen.”, antwortet er und grinst vielsagend.
“Eine Lieblingsstrecke hab ich eigentlich nicht wirklich. Aber wenn ich was sagen müsste, dann unsere Küstenlinie. Immer schön dem Meer folgen und wenn der Tank dann halb leer ist, umdrehen und wieder zuhause landen. Nur leider hab ich noch keine eigene Maschine. Aber ich arbeite dran. Aber wenn wir uns auf Musik beschränken wollen, dann würd ich wohl das Synthlink bevorzugen. Damit bin ich nämlich halbwegs brauchbar. Nicht wirklich beeindruckend aber ich weiß wie ich ein paar hübsche Klänge daraus zaubern kann.”
Zuletzt geändert von DriveZ am 29.04.2020 18:18, insgesamt 1-mal geändert.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 9788
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 29.04.2020 12:38

Der Zwerg unterhält sich kurz mit dem Türsteher, geht dann hinein und geht zum Tresen. Dort schiebt er die beiden Kisten auf den Tresen und sagt: "Das hier soll ich von Oma Gronkh abgeben. Dein Boss hat ihr wohl vor einer Weile geholfen und sie will sich unbedingt erkenntlich zeigen."
"Wassn das?" fragt der Barkeeper.
"Eine Kiste mit Zitronen und eine mit Tomaten. Ja, echte. Ich hab in Omas Garten ein wenig nachgeholfen. ... Keine Ahnung was ihr damit sollt. Aber sie war eisern, dass ich die Früchte hier abgeben soll. Beziehungsweise Beeren, botanisch gesprochen, im Fall der Tomaten. Oder Gemüse, wenn Du so willst. In jedem Fall aber die Früchte ihrer Arbeit. Macht einfach irgendwas damit. Zitronenscheiben in Drinks, Tomatensalat, damit die Runner hier mal was gesundes haben. Was weiß ich. Ich bin kein Barkeeper. Keine Sorge, die sind nicht verseucht. Omas Garten ist überdacht und hat einen netten Geist."

Dann bestellt er noch ein Bier und lässt den Barkeeper dann mit den beiden Kisten allein um sich mal im Cube umzusehen. Interessiert betrachtet er alle anwesenden Personen während er genüsslich sein Bier trinkt.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 313
Beiträge: 34069
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 29.04.2020 16:33

Draußen

"Wirklich nicht schlecht, gefällt mir." Meint der Rothaarige, mehr zu sich selber, nachdem er das Kunstwerk begutachtet hat, würde sich dann aber auch auf den kurzen Rückweg zum Cube machen. Kurz inne haltend als er den Hund bemerkt und zurück bleibend bis dieser fort ist ehe er sich wieder auf den Parkplatz schwingt und wieder herein kommt.


Drinnen- Theke

Ah, okay. Ich werd es dem Boss ausrichten, vielen Dank jedenfalls. Aber Runner gibt es hier nicht." Meint der trollische Barkeeper, nach der ausschweifenden Erklärung. Und bei dem "Runner gibt es hier nicht" zwinkert er dem Zwerg zu und zapft ihm erst einmal ein ordentliches, frisches, gut gekühltes Bier nach Wahl. Auf jeden Fall ein echtes Bier, kein Synthmist oder Soyscheiße. "Wohl bekomms, geht aufs Haus."
Die Kisten werden dann auch von einem jungen, rothaarigen Ork geholt, der gerade von Draußen kommt und zur Theke gewunken wird. Eine Kiste unter jeden Arm, und dann ab damit. Immerhin gibt es auch hier Angestelltenbereiche, Lagerräume und anderes für so etwas.

Personen....gibt es hier viele. Weiter durch scheint eine Band zu spielen auf einer kleinen Bühne, Heavy Metall, Hardrock oder ähnliches, zumindest wirkt das was da abgeht so auf der Tanzfläche. In den ganzen so verschiedenen Sitzecken und orten findet sich alles mögliche. Wobei nahe am Eingang zwei Schlipsträger doch etwas fehl am Platz wirken, ihr Bier trinken und so bemüht unaufällig tun das sie dadurch auffallen wie durch ihre Kleidung.

Eine junge Asiatin mit Tätöwierungen redet gerade mit jemanden in einem doch recht wuchtigen, modernen Multifunktionsrollstuhl. Dabei eine Manservantdrohne. In dem Obergeschoss, in den Emporen, scheint hier und da auch was wilder gefeiert zu werden. Grundsätzlich ist hier auf der profanen Ebene wenig Magie zu erkennen, aber der geübte Blick entdeckt Zeichen die auf unterschiedliche Religionen oder Magiesysteme der Anwesenden schließen lassen. Auch ein paar Zwerge oder Trolle finden sich hier, dementsprechend auch hier und da passende Sitzgelegenheiten.
Da, das dürfte eine hexe sein, Chaosmagieirn oder etwas in der Art, nach dem was sie trägt. Wo anders hängt definitiv noch jemand einem schamanistischen Glauben an, aber die meisten sind hier einfach, sie selber. Es wirkt nicht so als würde hier jemand einen auf Obermojoboss machen und sich groß heraus stellen. Da gibt es andere Clubs und Treffpunkte, wo man das abziehen kann. Oder auch die Sleepys damit beeindrucken. Hier kann man einfach mal man selber sein. Ohne das es deswegen Probleme gibt.

Der rothaarige Ork, der eben noch die Kisten wo verstaut hat, kommt auch zurück, ohne Kisten. Dafür mit einer der prächtigen Tomaten in einer Hand. Ja, die sind wirklich gut, und sauber. Und wie könnte man den Geschmack besser kontrollieren, als wenn er jetzt nicht einfach mal eine davon verputzen würde?

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 213
Beiträge: 11963
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Chephren » 29.04.2020 18:14

Sie muss breit grinsen. "Ich glaube nur die, die noch nie ein böses Mädchen kennengelernt haben wünschen sich das. Aber das mit der Küstenlinie klingt doch nicht schlecht. Noch ein paar Getränke undwas zu essen einpacken. Und du bist doch mit dem eigenen Auto da? Und danach Musik machen bei dir. Ich hoffe nur dass Ares ordentliche Wände baut..."
Dann schaut sie zu den beiden. "Wobei ich vermute, dass deine zwei Gorillas da mich nicht unbedingt in eurer ANlage haben wollen. Wahrscheinlich überlegen die schon fieberhaft wie sie das böse Mädchen da von dir wegbekommen können..."
Fear cuts deeper than swords.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 86
Beiträge: 1252
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 29.04.2020 18:35

“Na dann sollten wir schauen, dass wir die beiden Gorillas unterwegs abhängen, was meinst du?”, fragt er Und lässt das ganz lässig klingen.
”Hey, kann man hier auch für unterwegs etwas zu trinken und essen ordern?”, wendet er sich dann an den Barkeeper.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 313
Beiträge: 34069
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 29.04.2020 19:19

Der trollische Barkeepr wendet sich an die beiden, als Trey ihn anspricht, mustert auch Sakura kurz und zeigt dann ein freundliches Grinsen. Das manche wegen den Hauern auch als bedrohlich empfinden könnten, aber so ist es nicht gemeint. Definitiv nicht. "Eigentlich nicht, aber ich mach ne Ausnahme für euch beide. Ein paar Sandwich, ein paar Flaschen Bier und was ohne Alk. oder was anderes das sich gut und schnell einpacken lässt?" Schlägt er vor.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 213
Beiträge: 11963
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Chephren » 29.04.2020 22:42

Sie muss lachen. "Keine Angst du wirst die heute nicht brauchen. Die einzige, die dir wehtut bin ich, wenn du mit mir unterwegs bist."
Die Auswahl scheint ihr zuzusagen. "Wenn du fährst hätte ich gerne die Flasche Whisky da," meint sie und deutet auf einen japanischen Single-Malt.
Fear cuts deeper than swords.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 86
Beiträge: 1252
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 29.04.2020 23:13

"Das wäre super.", meint Trey. "Und für das böse Mädchen den Whiskey, den sie begehrt bitte."
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 9788
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 29.04.2020 23:16

Der Zwerg lacht als der Barkeeper sagt, dass es hier keine Runner gibt und bestätigt: "Natürlich nicht. Runner gibt's ja nur im Trid. Wie dumm von mir!"

Dann steuert er zielstrebig die Chaosmagierin an. Deren Aura sieht interessant aus. "Hallo! Ich bin Finrir." stellt er sich ihr vor. Die Kapuze von seinem Duster hat er abgenommen und man sieht, dass er blond ist, mit kleinen Zöpfen im schulterlangen Haar. Um den Hals trägt er ein Ouruboros-Amulett und wenn jemand seine Aura ansieht, dann ist diese eindeutig schamanisch.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 86
Beiträge: 1252
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 29.04.2020 23:26

Der Rollifahrer hat Wohnen mal schlechte Erfahrungen mit Magiern gemacht, denn noch beror man seine Aura genauer betrachten kann, wird man von einem Schriftzug aus astral aktiver Farbe angeleuchtet, die auf dem Rollstuhl und seiner Jacke aufgetragen wurde. In der physischen Welt nicht zu sehen, im Astralraum dafür um so stärker, steht dort: „Schau nicht so blöd, Zauberkugel.“
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 313
Beiträge: 34069
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 29.04.2020 23:33

Bar

"Okay, wird erledigt. Und der ganz gute Stoff dazu. Geschmack habt ihr ja, beide." Zwinkert er ihnen zu, greift nach dem besagten Whyski und holt noch ein paar Flaschen gutes Bier dazu. Fassbrause, Malzbier, Limo oder sontwas passendes an Sachen ohne Alkohol dazu.
Die Sandwichses brauchen etwas länger, aber kommen dann frisch geschmiert, gemacht, in verschiedenen Geschmacksrichtungen und gut verpackt dazu. Alles dann in eine Kiste, welche der Manservant gut tragen kann. Inklusive der Rechnung an die Links der beiden. oder auch nur an Trey, falls er für alles zahlen will.


Chaosmagierin

Die Chaosmagieirn hat, nun ja, eine recht chaotische Aura. So wie man es erwarten würde. definitiv keine hexe, eine Chaosmagierin. Sie ist recht unscheinbar gekleidet, allerdings trägt sie an jedem Handgelenk ein Bettelarmband, an dem religiöse Symbole aller möglichen Religionen hängen, zusätzlich dazu ein Ankh an einer Halskette.
Die Wimpern mit dunkler Tusche, blickt sie hinab zu dem Zwerg, lächelt aber freundlich als er sie anspricht. "Hey, klingt ja fast wie Fenrir. Ich bin Hope. Wie die Hoffnung." Sie lächelt über das Wortspiel, eine Norm. Gesund, ohne Einbauten die man erkennen könnte.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 86
Beiträge: 1252
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 29.04.2020 23:43

Bar

Ohne groß mit der Wimper zu zucken bezahlt Trey den Korb und auch seine Drinks zusammen mit einem ordentlichen Trinkgeld.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 213
Beiträge: 11963
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Chephren » 30.04.2020 00:33

"Okay, danke dir. Bye," verabschiedet sie sich von dem Troll und schaut zu Trey. Dann wollen wir mal los, oder?
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 9788
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 30.04.2020 10:15

"Hope ist gut! Das ist genau das, was die Barrens brauchen." sagt Finrir lächelnd. "Meinen Namen habe ich mir nicht ausgesucht. Mein Vater war wohl ein großer Fan der nordischen Mythologie oder so. ... Entschuldige, wenn ich so direkt bin. Aber deine Aura ist wirklich faszinierend! Ich habe noch keine gesehen, die so ... vielschichtig war."

DriveZ
Posts in diesem Topic: 86
Beiträge: 1252
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 30.04.2020 10:28

Trey nickt.
"Aye, danke bis zum nächsten mal.", meint er, während er sich vornimmt demnächst mal wieder vorbei zu schauen.
Dann sucht er vorsichtig einen Weg nach draußen zu seinem Auto.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 313
Beiträge: 34069
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 30.04.2020 17:02

Der Barkepeer wünscht ihnen noch alles Gute, Treys Wagen und auch Sakuras Bike sind völlig unberührt geblieben. Der Parkplatz ist sicher. So können sie beide zu ihrem eigenen, kleinen Abenteuer aufbrechen.


Chaosmagierin

Hope lächelt, lacht sogar kurz auf. Ja, das und viel mehr." Stimmt sie ihm zu, hebt dann ihre Hände und lässt ihre Bettelarmbänder aus Metall leicht klimpern. Bis auch ein kleiner nordischer Thorshammer zum Vorschein kommt. "Nordische Mythologie ist cool, mir gefällt dein Name." Versichert sie ihm, zwinkert ihm zu und dreht sich dann einmal, wie um ihm die Gelegenheit zu geben das chaotisch schillernde Farbenspiel ihrer Aura noch einmal ausgiebiger betrachten zu können. "Noch nie einer Chaosmagierin begegnet? Wir sind da etwas eigen. Wir knapsen uns bei der einen Religion was ab, dann bei der Magietradition dort, oder irgendwo anders. Und dann fügen wir es neu zusammen, wir sind quasi die Hacker der magischen Matrix."

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 213
Beiträge: 11963
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Chephren » 30.04.2020 18:51

Sakura geht voran und schaut noch mal kurz nach dem Bike, nimmt auch eine Jacke aus der Box, bevor sie zu Treys Auto geht. "Dann leg mal los. Küsten ohne Gorillas hast du versprochen," grinst sie.
Fear cuts deeper than swords.

Antworten