[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Eröffne ein Geschäft oder eine Schenke als Treffpunkt abenteuergeplagter Helden.
Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 11440
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Chephren » 26.03.2020 12:14

"Da hab ich den Vorteil, dass ich auch mit kleinen Portionen klar komme. Aber das stimmt schon. Echtes Essen kann wirklich klasse sein. Ist aber auch keine Garantier. Manches von dem Zeug ist schlecht, obwohl es kein Soy ist, also... ABer das Lil'bit O'Saigon ist wirklich großartig. Sehr lecker..."
Wenig Geld scheint sie auf jeden Fall nicht zu haben, wenn sie sich das leisten kann und es klingt nicht so, als ob sie Monate darauf gespart hätte.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Dreifach20
Posts in diesem Topic: 55
Beiträge: 118
Registriert: 31.05.2015 23:08

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Dreifach20 » 26.03.2020 20:31

Moose verfolgt das Gespräch über besonders empfehlenswerte Restaurants eher zurückhaltend. Man sieht ihm ein bisschen an, das Essen für ihn normalerweise halt das ist, was grade so da ist. Oder was im Stuffershack im Tiefkühlfach liegt.
Aber wenn man weniger redet, kann man mehr trinken :wink: und den Blick schweifen lassen.
...kurz vor'm Wahnsinn wird's nochmal lustig...

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 11440
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Chephren » 26.03.2020 22:53

"Jetzt komm. Du musst doch einen Imbiss haben, den du am liebsten überfällst, oder? Oder eine Lieblingskneipe?" sie hat ihm dabei sachte auf den Bauch.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 244
Beiträge: 33008
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 26.03.2020 23:30

sakura bekommt einen etwas längeren Blick ab, als sie das mit dem Vietnamesen so von sich gibt, aber lässt es dann auf sich beruhen und ordert sich grinsend ebenfalls ein weiteres Bier. "Für euch auch noch was?"

Der schweifende Blick fängt sich langsam änderndes Publikum auf. Einige der ruhigeren Personen scheinen sich langsam zurück zu ziehen, nun wo der Abend später wird und offenbar doch mehr gefeiert wird. Auch oben im ersten Stock scheint irgendwo eine Party abzugehen.

Wo anders scheint es wirklich Streit zu geben, doch als sich die beiden Frauen mehr als nur etwas anzicken wollen materialisiert sich zwischen ihnen ein etwas kontur- und gestaltloser Feuergeist so dass die beiden regelrecht zurück schrecken und es nach einem kurzen Moment doch auf sich beruhen lassen. Was auch immer dort sonst gewesen wäre, der Geist verschwindet wieder auf die Astralebene.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 11440
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Chephren » 27.03.2020 10:20

"Danke ich hab gerade noch," winkt sie ab. "Das ist ja langweilig, wenn die Security sofort eingreift. Aber auch angenehm," meint sie lachend.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 244
Beiträge: 33008
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 27.03.2020 15:27

"Du weißt aber schon, dass die meisten Wizzkid-Gangs sich selber zerlegen, ehe sie anderen wirklich gefährlich werden können? Bei vielen bleibt nur nicht genug über, dass es große Wellen schlägt." Meint der Rothaarige, nun doch etwas trockener bei Sakuras Reaktion darauf, nachdem er selber einen kurzen Blick dorthin hatte.
Bei vielen Gangs, oder bei vielen Wizzkidz? Schwer zu sagen was er meint, vielleicht auch beides. Je nach Ego, wenn man dann aneinander gerät, je nachdem was man gelernt hat oder gemeint hat gelernt zu haben......

Benutzeravatar
Dreifach20
Posts in diesem Topic: 55
Beiträge: 118
Registriert: 31.05.2015 23:08

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Dreifach20 » 27.03.2020 17:18

Auch dem großen Troll ist die Szene aufgefallen. "Die beiden scheinen keine große Lust auf ne Klopperei mit nem Geist zu haben." Nach kurzer Pause und mit einem Zwinkern: ""Amateure."


"Sakura, die Kneipen, in die ich gerne gehe, machen meist nach wenigen Tagen oder Monaten wieder zu. Manchmal werden sie auch von KE zugemacht. Punk-Kneipen sind halt notorisch schlechte Steuerzahler, die sich auch noch selten an die Auflagen vom Ordnungsamt halten." :lol:
An den rothaarigen Ork gerichtet: "du hast wohl Erfahrung mit Wizzkid-Gangs?" Aber eigentlich interessiert mich viel mehr, was oben für eine Party abgeht. Kannst du uns da reinbringen?"
...kurz vor'm Wahnsinn wird's nochmal lustig...

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 11440
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Chephren » 27.03.2020 20:59

Sie zuckt mit den Schultern. "Keine Ahnung. Mit Wizkid-Gangs hatte ich bisher wenig zu tun. Du?"
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 244
Beiträge: 33008
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 27.03.2020 22:42

Daniels Mundwinkel zucken amüsiert, bei Mooses Kommentar zu dem Geist, zuckt bei Sakuras und Mooses Frage leicht mit den schultern. "Ein wenig, bleibt nicht aus wenn man sich rumtreibt. Die meisten haben ein ziemliches Egoproblem, irgendwann macht es dann Bum weil sie sich gegenseitig kaltstellen wollen oder weil einer richtig Mist baut. Manchmal werden auch welche von nem Kon eingesackt, ob sie wollen oder nicht. Oder Knight Errant rückt mit schweren Geschützen an. Meist geht es gut so lange es einen starken Anführer gibt der den Ton angibt, wenn der durchdreht oder Schwäche zeigt war es das. Jedenfalls, ehe es hier knallt greift jemand ein, ich weiß nicht was oder wer der beiden, aber einer der beiden eben wird was wirklich unschönes geplant oder versucht haben.""

Dann schaut er aber ebenfalls hoch. "ich kann mal jemanden fragen, ich glaub heut Abend feiert da jemand seinen Abschluss an der Uni. Irgendeine akademische Mojoausbildung."

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 11440
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Chephren » 27.03.2020 22:57

"Ohh süß. Dann sind da oben lauter reiche, verzogene Kon-Jungs. Oder liege ich da falsch?" Sie schaut kurz nach oben. "Wobei es es natürlich auch lustig sein könnte das ein wenig aufzumischen. Das was du aber bei den Gangs beschreibst, trifft auf fast alle zu. Ob magisch oder nicht."
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 244
Beiträge: 33008
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 27.03.2020 23:03

Nun muss er doch wieder ziemlich breit grinsen. "So ungefähr. mal ein wenig die gefährliche Luft der Barrens schnuppern und sich den verruchten Vergnügungen hier hingeben." Zwinkert er ihr zu. 2Aber bloß nicht zu weit hinein, sonst könnten sie aus ihren Illusionen fallen und sich wirklich blutige Nasen holen. Wenn sie Glück haben nur das."
Bei dem anderen überlegt er dann kurz. "Ja, da ist was dran." Gibt er zu. "Ist überall gefärhlich, wenn auch mit anderen Dingen."

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 11440
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Chephren » 28.03.2020 22:21

"Ja das ist Touristville. Tief genug in den Barrens um gefährlich zu sein, aber nahe genug dass Papa, KE und DW einen raushauen können. Wobei ich auch ehrlich sein muss. Mitten in die Barrens gehe ich jetzt auch nicht zum Spaß. Und ich vermute, dass ich besser auf mich ausfpassen kann als die ganzen Spruchschleudern da oben..." gibt sie sich selbstbewusst. Irgendwie schwer vorstellbar bei ihrem Erscheinungsbild.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Dreifach20
Posts in diesem Topic: 55
Beiträge: 118
Registriert: 31.05.2015 23:08

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Dreifach20 » 29.03.2020 01:52

Die selbstbewusste Ansage der zierlichen, kleinen Frau steht so krass im Widerspruch zu ihrem Erscheinungsbild, das Moose mit der Frage rausplatzt: "Ach ja? Und wie? Du musst ja ein paar echt verborgene Talente oder gut versteckte Waffen haben, wenn du so in die Barrens gehst."
...kurz vor'm Wahnsinn wird's nochmal lustig...

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 244
Beiträge: 33008
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 29.03.2020 18:21

Auch Daniel betrachtet Sakura bei deren Aussage noch einmal etwas intensiver, aber er fragt nicht, schmunzelt aber als Moose so damit heraus platzt. "Na, wer da freiwillig hin geht. mitten hinein, ohne es zu müssen hat meist eh einen Hau oder ist völlig am Arsch. Die meisten sind froh da weg zu sein und ich kann mir schönere Dinge vorstellen bei denen man Spaß haben kann. Etwa hier was feiern und immer neue Leute treffen." Meint er dazu, zuckt dann aber mit den Schultern. "Vor einiger Zeit hat sich da angeblich ein Toxiker rumgetrieben, da waren ein paar die wollten sich das Kopfgeld einsacken und wurden nie wieder gesehen. Entweder haben sie es geschafft und haben sich direkt abgesetzt, oder....." Das lässt er mal unbeendet, unangenehme Optionen gibt es da ja genug.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 958
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 29.03.2020 20:38

OOCShow
Kann man einfach so einsteigen?
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 244
Beiträge: 33008
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 29.03.2020 21:13

SpoilerShow
Klar, wenn du Spaß dran hast und nen Charakter der irgendwie rein passt nur zu.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 11440
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Chephren » 29.03.2020 23:35

Sie grinst unschuldig. "Ein paar Geheimnisse darfst du mir schon lassen. Aber du kannst dir sicher sein, dass ich mit nicht mit einer Tätowiermaschine da durchschlagen will. Aber unser Freund hier hat recht. Wirklich freiwillig gehen da wohl die wenigsten rein. Wart ihr denn schon mal wirklich in den Barrens?"
Fear cuts deeper than swords.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 958
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 29.03.2020 23:48

Ein Auto rollt auf den Parkplatz, dass nicht wirklich zur Gegend passen will, naja um genau zu sein überhaupt nicht.
Offensichtlich hat sich jemand bemüht mit diesem Fahrzeug eine alte Vergangenheit wieder in all ihrer Pracht auferstehen zu lassen.
www.deviantart.com/analyzercro

Die beiden Türen des Fahrzeuges öffnen sich und auf der Fahrerseite scheint eine Art laufende AR- und Holowerbesäule herauszugleiten. Nur anhand der Umrisse kann man erkennen, dass es sich wohl um einen, vermutlich jungen, Mann in einem Rollstuhl handelt, der wohl Holokleidung trägt oder auf seinem Rollstuhl entsprechende Projektoren installiert hat. Jedenfalls wird alles in einem Umkreis von dreißig Zentimetern um ihn herum in neuste Ares Werbung getaucht in der physischen Realität wie auch der Augumentierten.
Auf der anderen Seite steigt das Ares Äquivalent einer Manservantdrohne aus.

Als der Rollstuhlfahrer sich in Begleitung der Drohne auf den Weg zum "Cube" macht blinkt das Auto einmal auf und einen kurzen Moment erscheinen knisternd Lichtbögen auf den Türgriffen.
Die Läuferdrohne geht dann vor, wohl um dem Neuankömmling die Türe zu öffnen.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Dreifach20
Posts in diesem Topic: 55
Beiträge: 118
Registriert: 31.05.2015 23:08

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Dreifach20 » 30.03.2020 00:22

"Die Barrens sind ein guter Ort, um Probleme der zweibeinigen Art zu entsorgen." :wink: antwortet der Troll mit einem Schulterzucken auf Sakuras Frage. "Außerdem bleibt einem für Schießübungen ja kaum ein anderer Platz übrig. Die Gebühren auf den lizensierten Schießständen sind eine Frechheit!"


OOC: Bin gespannt, wie barrierefrei das Cube ist. ;-)
...kurz vor'm Wahnsinn wird's nochmal lustig...

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 11440
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Chephren » 30.03.2020 00:48

Sakura zieht eine Augenbraue nach oben. "Eine Lagerhalle und Schalldämpfer?" schlägt sie vor. "Da jedes mal einen halben Krieg auszulösen wäre mir zu stressig. Bist du von da?"
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Dreifach20
Posts in diesem Topic: 55
Beiträge: 118
Registriert: 31.05.2015 23:08

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Dreifach20 » 30.03.2020 01:02

"Nöö, ich bin ursprünglich nicht aus den Seattler Barrens. Aber wo ich herkomme, war es nicht viel besser."
Mit einem selbstzufriedenen Grinsen fügt er hinzu: "Für manche Kaliber gibt's keine Schalldämpfer, wenn du weisst, was ich meine." :wink: :devil:

Mit ernsterer Mine und nach einem großen Schluck Bier:"Kommt natürlich auch drauf an, welche Ecke genau gemeint ist. Es gibt Ecken, da hausen nicht mal Ghule. Nur Teufelsratten. Die Biester gibts überall."
...kurz vor'm Wahnsinn wird's nochmal lustig...

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 244
Beiträge: 33008
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 30.03.2020 13:10

Parkplatz

Schon auf dem Parkplatz kommt eine Nachricht, über die Matrix, eventuelle Waffensysteme des Manservant bitte zu deaktiveren während des Clubaufenthaltes, falls es wegen nicht Befolgen der Bitte zu Zwischenfällen kommt übernimmt der Club keinerlei Haftung. Die Meldung kommt trotz des speziellen Designes die gegen jedwede Aversion gegen KIs oder Kampfdrohnen gestaltet ist, aber da es ein Manservant ist gibt es kein Einlassverbot.
Zusätzlich noch die Bitte mit holographischer Werbung dezent umzugehen.

Der Eingang zum Cube weist sogar eine Rampe auf, immerhin mussten die Hallen damals auch beladen werden, so dass nur Treppe doch recht unzweckmäßig gewesen wäre. Und sicherlich merken verschiedene Sensoren von Drohne und Rollstuhl, dass einige Standard-Sicherheits-Abfragen herein kommen. Auch wenn man hier eher auf mehr oder weniger erwachtes Klientel ausgerichtet ist, Matrix gehört zum Leben einfach dazu. Das hier ist keine tote Zone, immerhin will man in Touristville ja auch Besucher haben die Nuyen reinbringen.


Drinnen

Daniel verfolgt den Wortwechel amüsiert, lacht bei der Kaliberfrage aber doch auf ehe Moose wieder ernster wird. "Größe ist nicht alles, Technik sollte man auch nicht unterschätzen." Kann er sich nicht verkneifen. "Oder auch mal unbemerkt wo unterwegs zu sein."

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 11440
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Chephren » 30.03.2020 14:49

"Das mit der Größe könnte ich gesagt haben," meint Sakura lachend. "Naja, aber für die Dinger, für die es keine Schalldämpfer gibt bruacht man ja oder so militärische Erlaubnisse, da bist du bei den hiesigen Schießplätzen sowieso raus. Die werden dich ja kaum mit einer Panther schießen lassen..."
Sie lehnt sich gegen die Bar. "Wo bist du denn dann her? Oder ist das zu privat?"
Fear cuts deeper than swords.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 958
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 30.03.2020 15:12

Parkplatz

Auf bitte der Nachricht hin schaltet er die Holokleidung um, sodass sich nun das Bild einer gut sitzenden maßgeschneiderten Rennfahrermontur abbildete, natürlich ohne den Helm. Werbung wurde nun nicht mehr angezeigt auch in der AR nicht. Auf einen genaueren Blick kann man natürlich die graue Unterkleidung sehen, welche das Holobild erzeugt.
Unter dem abgeschalteten bunten Geflacker kommt ein junger Mann an der Grenze zur Volljährigkeit zum Vorschein, mit grünen Augen und kurzem schwarzen Haar. Er schaut sich neugierig um, während die Manservant Drohne ihm die Türe öffnet. Zusätzlich zur Manservant Drohne registriert der Scanner noch den Rollstuhl ebenfalls ein Ares Äquivalent zur Transys Steed, sowie zwei Dragonfly Drohnen (ebenfalls die Variante von Ares) mit entsprechenden Lizenzen als Assistenzdrohnen, die allerdings derzeit nicht offen sichtbar sind.

Der Rollstuhl nimmt die Unebenheiten im Eingangsbereich dank der regulierbaren Radaufhängung und den Smartreifen ohne Probleme und der junge Mann schaut sich zunächst im inneren des Ladens offen neugierig um.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 244
Beiträge: 33008
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 30.03.2020 15:29

Drinnen

"Ist j auch einiges dran, an dem Spruch." Lacht Daniel, schaut dann ebenfalls interessiert zu Moose.


Draußen > Drinnen


Der junge Mann im Rollstuhl hat Glück, zum einem ist der Cube eben doch recht großflächig trotz des klotzigen Äußeren, zum anderen kommen neben Norms und Elfen auch Zwerge oder mal Trolle hierher, so dass es auch für den Rollstuhl definitiv Möglichkeiten gibt zu manövrieren. Wo sie ein Troll lang donnert, da passt auch der Tranysy Steed vorbei. So wie eben auch die zweiflügelige Stahltür am Eingang einen Troll durchlassen würde.

Wenn man "The Cube" durch die zweiflügelige Stahltür betritt, die doch etwas schwergängig ist da dies hier für den großen kriegen eine Art Militärstützpunkt war, oder eher ein teil davon während vieles andere nicht überstanden hat. Drinnen erwartet einen eine große Kneipe, durch die paar panzerverglasten Fenster kommt Tageslicht hinein, unterstützt von anderen Leuchtmitteln.
Das Erdgeschoss erinnert etwas an eine ehemalige Lagerhalle oder so, in deren Mitte eine große quadratische Bar steht von wo aus man zu allen Seiten bedienen kann. Hier steht gerade ein Troll und reicht an einen anderen ein Bier in Trollgröße, an anderer Stelle bedient gerade ein Norm ein paar andere Leute. Zu den Wänden hin gibt es verscheiden Sitzgruppen, mal was abgewetzes aber bequemes Leder, dann wieder größere Bänke oder Betontisch, wo anders auch Trollgröße zu finden. Die verschiedenen Bereiche sind mal mehr, mal weniger gut besetzt. "The Cube" ist sauber, sauberer als andere orte hier in der Gegend. Das schließt auch die astralebene mit ein da hier jemand für eine neutrale HGS sorgt. Gerade kommt eine Bedienung zur bar zurück und tauscht ihr Tablett mit dreckigen Gläsern gegen ein Volles, bedient dann weiter.

The Cube hat das Erdgeschoss von dem man aus in der Mitte des Ladens bis zur decke sehen kann. Mehrere Wendeltreppe führen zu der Empore welche sich auf halber Höhe um die gesamten Wände zieht. Edelstahlkonstruktion. Oben gibt es etwas privatere Bereiche und Separees die etwas hochpreisiger sind und dafür dann auch besser ausgestattet. In mehr als einer Ecke dort oben scheint gerade Party abzugehen, aber auch weiter Hinten auf der Tanzfläche im Erdgeschoss scheint gerade eine Metallband, oder so was ähnliches ordentlich abzugehen. Inklusive Fans und anderen feierwütigen.

An der Bar sind gerade einige die kommen und gehen, wobei das kleine Grüppchen aus Troll, asiatischer Norm mit Tattoos und eines rothaarigen Orks nicht mehr oder weniger auffällig ist als anderes hier.

Benutzeravatar
Dreifach20
Posts in diesem Topic: 55
Beiträge: 118
Registriert: 31.05.2015 23:08

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Dreifach20 » 30.03.2020 15:44

Drinnen, An der Bar

"Ganz schön neugierig, Kleine. Ich kenne dich noch nicht gut genug, um dir meine ganze Lebensgeschichte zu erzählen. Aber soviel kann ich verraten: für meine ersten Jobs haben die mich in Thunder Bay angeworben. "
"Bei der Kanone liegst du dicht dran. Die Panther ist aber zu teuer für einen unabhängigen Unternehmer wie mich."
An Daniel: "Du hast recht, leise und unbemerkt ist meistens besser. Das fällt Leuten in deiner, oder besser in ihrer Größe aber definitiv leichter." :wink:
...kurz vor'm Wahnsinn wird's nochmal lustig...

DriveZ
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 958
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 30.03.2020 16:29

Am Eingang der Bar

Der junge Mann, dem seine SIN, die er wohl gewohnheitsmäßig noch auf öffentlich stehen hat, wie es in den besseren Teilen der Stadt meistens ehh verpflichtend ist, Arthur Berger heißt, geht zunächst an den Tresen. Damit er auch darüber sehen kann fährt der Rollstuhl seinen Sitz nach oben. „Moin, ich hätt gern irgendwas spannendes. Muss aber ohne Alkohol oder auch Syntohol sein.“, meint der junge Norm dann.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 244
Beiträge: 33008
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 30.03.2020 17:05

Drinnen, An der Bar

Daniel grinst über beide Hauer, zwinkert dem größeren zu. "Hat auch seine Vorzüge. Wenns mal wieder heißt "kill the mage first" kann man sich gut hinter dich in Deckung begeben." Neckt er den Troll.


Am Eingang der Bar

Der Blick des trollischen Barkeepers geht kurz zur humanoiden Drohne, dann wieder zu dem jungen Mann und nickt dann. "Geht klar, irgendwelche Vorlieben, oder was das dir überhaupt nicht liegt?" Erkundigt er sich bei dem Rollstuhlfahrer, ehe er erst einmal ein Tablett mit einem großen Kranz Bierkrügen fertig macht, das dann auch direkt von einer recht muskulösen, glatzköpfigen Norm entgegen genommen wird, die Glatze kunstvoll tätowiert bis hinab in den Nacken. Um sich damit zu verdrücken.
Und dann gehört der Troll ganz dem Rollstuhlfahrer, der geübt einiges zusammen sucht um dem Kleinen geschickt seinen Drink zu mixen. Auch wenn das Werkzeug definitiv auch auf Trollgröße ausgelegt ist doch ein interessanter Anblick falls man das nicht gewohnt ist. Das so ein größer, ausgewachsener roll so nahe an einem so weit um sich greift. Gut, zugegeben, der Tresen ist schon noch dazwischen.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 11440
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von Chephren » 30.03.2020 17:26

An der Bar
Beim unabhängigen Unternehmer muss sie kurz auflachen. "So nennt man das heute. Aber Größe ist jetzt nicht überall ein Hindernis. Ich kennen einen Troll, der kann leiser laufen als eine Katze und ist leichtfüßiger als ein Ninja... Gut er passt nicht duch die meisten Lüftungsschächte, aber dafür kann er über Mauern drüber hüpfen, wo ich ein Kletterseil brauche..."
Dann grinst sie auf die Antwort des Orks. "Ja als Deckung wärst du gut," was sie gleich ausprobiert, sich kurz vor ihm bewegt. "Ja eindeutig, da kommt nichts vorbei..."

Dem Mann im Rollstuhl nickt sie kurz zu, wobei die seltsame Drohne auch kritisch beäugt wird.
Fear cuts deeper than swords.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 958
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[Shadowrun - Seattle/Touristville] - The Cube

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 30.03.2020 17:59

Am Eingang der Bar

Er nickt zurück, als er die Frau bemerkt und lächelt freundlich wenigstens den Kopf scheint er normal bewegen zu können.
"Irgendwas fruchtiges, saures aber kein großer Sahneanteil.", meint er und bewundert die geübten Handgriffe.
"Wenn deine Drinks so gut schmecken, wie die show beim mixen verspricht wirst du noch reich mit den Getränken.", meint er grinsend.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Antworten