Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Eröffne ein Geschäft oder eine Schenke als Treffpunkt abenteuergeplagter Helden.
Benutzeravatar
Shirwan
Posts in diesem Topic: 392
Beiträge: 1654
Registriert: 16.10.2018 10:00
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Shirwan » 24.11.2021 18:21

Hey was ist mit mir? Er öffnet klagend sein Arme.

Benutzeravatar
Klevi Löwenhaupt
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 661
Registriert: 03.04.2021 07:47
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Klevi Löwenhaupt » 24.11.2021 18:22

Shalima fühlt sich wohl, überlegt kurz und mit doch einer überraschenden Kraft wird er einfach in die Umarmung gezogen nachdem sie das Glas abgestellt hatte. Glücklich? Sie gackert ein wenig.

Benutzeravatar
Shirwan
Posts in diesem Topic: 392
Beiträge: 1654
Registriert: 16.10.2018 10:00
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Shirwan » 24.11.2021 18:30

Korbad ist so überrascht, dass er tatsächlich gezogen werden muss.
Dann grinst er, von wegen überraschende Kraft. Er hebt die beiden Frauen hoch und wirbelt mit ihnen kindisch im Kreis und lacht dabei. "Beantwortet das deine Frage?"

Benutzeravatar
Farmelon
Moderation
Moderation
Posts in diesem Topic: 827
Beiträge: 38702
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 24.11.2021 20:52

Bühne

Nachdem Shalima von der Bühne schreitet explodieren noch die letzten Leuchtkugeln und bringen ihr einen funkelnden Funkenabgang.

Danach bleibt es auf der Bühne erst einmal ruhig, der Jubel, der Applaus und die Zustimmung welche Shalima folgt gebührt ihr und der ein oder andere legt auch dezent Silber oder Gold an den Tisch so dass es abgeräumt werden kann um den Künstlern so noch zugestellt zu werden.

Erst als es wieder ruhiger wird, der Applaus nachlässt, sich die aufgeheizte Stimmung wieder beruhigt tut sich wieder etwas auf der Bühne.

Aus dem nicht einsehbaren Teil der Bühne kommt einer der hier angestellten Magier hervor.
Der Magier betritt die Bühne. gehüllt in ein edles, weißes Herbeirufergewand aus teuren Stoffen, barfuß, einen pompösen Stab in der Rechten fährt er sich mit der freien Hand durch den pompösen, gepflegten Bart wo das Schwarz. Eine prächtige, strahlend weiße Herbeiruferrobe welche durch ihre Schlichtheit im Kontrast zu dem teuren Stoff besonders gut zur Geltung kommt. Der pompöse Stab würde jedem Bühnenzauberer alle Ehre machen. Nur der pompöse, prächtige, gepflegte und geölte Bart, der........strahlt in allen Farben des Tsabogens

Aber er hält keine Ansprache sondern schaut kurz über die Bühne, hebt den Stab und vollführt eine beeindruckende Geste,hebt den Stab und öffnet den Mund, hebt den Stab und intoniert mit seiner kräftigen, tiefen Stimme eine Ur-Tulamydische Formel der Macht welcher sich die Elemente beugen. Leichter Wind kommt auf, die feine, helle Asche der Leuchtkugeln von davor erhebt sich und sammelt sich in kleinen Luftwirbeln welche sich vereinen und ein wenig größer werden.
Und als sich da eine kleine Windhose über die Bühne arbeitet, sie säubert, dann zur anderen Bühnenseite wieder verschwindet wendet sich der mächtige Magier dann auch dem Puplikum zu, schiebt die Hände in die Ärmel des Gewandes und verbeugt sich vor allem anwesenden Gästen tief.

Er spricht nicht mehr als die uralte Formel der macht davor, aber ein wenig entsteht dabei wohl schon der Eindruck dass sich da jemand so halb offiziell für all das was gewesen ist bereit erklärt, dementsprechend folgt auch noch einmal erst etwas verhaltener, dann deutlich mehr Applaus.

Der Magier bleibt tief verbeugt während des Applaus, die Hände in den Ärmeln nimmt er in demütiger Geste den Applaus entgegen. Dabei flackert hinter ihm auch noch einmal Feuer auf, ein paar Flammen ziehen sich über die Bühne und spreizen sich hinter ihm auf, bilden ein weiteres Pfauenrad in aller Pracht. Feine Flammenlinien bis hin zu flackernden federn. orange, gelb, Weiß, mit blauen Pfauenaugen, alle natürlichen Farben des Feuers sind vertreten.
Und dann........ schließt sich das feurige pfauenrad auch wieder, zuckt leicht und der weiß gewandete magier macht zuckend einen größeren Schritt nach Vorne, die Hände fahren aus den Ärmeln und er reißt sich dann sehr zusammen um nicht weiter zu reagieren. Nur wer genau hin schaut könnte erkennen, als der Magier darauf bemüht würdevoll wieder hinter der Bühne verschwindet, könnte merken dass die Robe jetzt hinten ein Loch hat, ebenso die Unterkleidung. Feuer unterm Hintern machen ist ebenso ein altbekannter Spruch wie sich mit fremden Federn schmücken. Auch wenn wohl die wenigsten das in Zusammenhang setzen würden gerade. Immerhin kaschiert der ehrwürdige Magus und Meister der Elemente das so gut wie möglich.

Und so folgt dann von vielen auch ein weiteres mal Applaus für diese kleine Zugabe.

Benutzeravatar
Klevi Löwenhaupt
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 661
Registriert: 03.04.2021 07:47
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Klevi Löwenhaupt » 24.11.2021 20:58

Shalima lacht als sie so herumgewirbelt wird und schnappt mit vor Hitze geröteten Wangen nach Luft. Hätte man mir gesagt, dass das so viel Spaß macht... Ich hätte es früher getan! Sie hält sich ein wenig den Bauch.

Benutzeravatar
Shirwan
Posts in diesem Topic: 392
Beiträge: 1654
Registriert: 16.10.2018 10:00
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Shirwan » 24.11.2021 21:21

Beim Treiben auf der Bühne musste Korbad herzhaft lachen, beinahe wäre er dabei umgekippt. "Tja verärger niemals den Großkophta!"

Sicherheitshalber setzt er die beiden wieder ab, wischt sich die Lachtränen aus dem Gesicht. Das Sharbat wurde derweil auch schon an den Tisch gebracht. Er nickt Shalima mit so einem Gesichtsausdruck, eigentlich hab ich es dir gesagt zu, verkneift es sich aber. "Freut mich, dass du Spaß hattest, ich gönn es dir. Dieser Tanz... er erinnerte mich ein wenig an den Tanz des Flammenreihers...Ich trau mich gar nicht zu fragen, aber ... darf ich dich später auch zum Tanz auffordern?" Er guckte fast etwas verlegen zwischen den beiden Frauen hin und her.
Zuletzt geändert von Shirwan am 24.11.2021 22:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Klevi Löwenhaupt
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 661
Registriert: 03.04.2021 07:47
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Klevi Löwenhaupt » 24.11.2021 21:33

Sie grinst einfach wie ein Honigkuchenpferd. Dann als er sie fragt ob er sie zum Tanz auffordern darf stockt sie kurz. Gerne. Aber erzähl mal von diesem Tanz des Flammenreihers. Als sie wieder was zu trinken hat nimmt sie wieder einen großen Schluck. Ihre Kehle ist immer noch trocken.

Benutzeravatar
Shirwan
Posts in diesem Topic: 392
Beiträge: 1654
Registriert: 16.10.2018 10:00
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Shirwan » 24.11.2021 21:53

Korbad hatte zwar gemischte Gefühle zu diesem Tanz, sowohl sehr schöne als auch sehr schlechte, aber sie waren immer sehr intensiv. "Danke", nickt er verlegen. "Es ist eine Mischung aus Eleganz und Tödlichkeit. Jene die mehr dem tödlichen Teil folgen, werden von der Balayan Ishannah al'Kira in Elburum ausgebildet. Sie lernen dort einen Kampfstil, der Elemente des Tanzes beinhaltet. Aber ich wollte mit dir jetzt nicht die Klingen kreuzen", grinst er. "Ich bin recht gut als Partner zu diesem Tanz", fährt er dann mysteriös weiter, sowohl was die eine, als auch die andere Seite betrifft...
Korbad war erstaunt, dass Shalima die ganze Zeit so freigiebig Schnaps trank, griff aber nicht ein, konnte bestimmt nicht schaden, etwas Hylailer Feuer zu bunkern.

Benutzeravatar
Klevi Löwenhaupt
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 661
Registriert: 03.04.2021 07:47
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Klevi Löwenhaupt » 24.11.2021 22:30

Faszinierend. Sie macht große Augen. Das sie in ihrem Durst und ihrer Euphorie nicht bemerkte was sie da trank scheint sie bisher nicht zu beeinflussen. Was kennst du noch für Tänze?

Benutzeravatar
Farmelon
Moderation
Moderation
Posts in diesem Topic: 827
Beiträge: 38702
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 24.11.2021 22:41

Bühne > Phyrras Tisch

Gordovan lässt sich etwas Zeit. Als er dann, über Umwege dass er nicht direkt aus Richtung Bühne kommt, zurück zum Tisch kommt ist er gekleidet wie davor. Die haare leicht feucht und mindestens frisch gewaschen, wohl mehr als nur die Hände. Dazu ein sehr dezenter, natürlicher Duft. Aber zumindest die Tiere dürften noch einen kleinen Rest Rauch, Holz, Öl, Feuer und ähnliches an ihm wahrnehmen können die vorher so nicht vorhanden waren.
Auch seine dünnen grauen Handschuhe trägt er wieder, legt den Stab als als er wieder am Tisch ist. "Entschuldigt bitte, ich habe einen Moment länger gebraucht.." Und verbeugt sich dann auch leicht vor Shalima. "Eine wirklich beeindruckende Vorstellung, vielen Dank für diesen Spaß."

Frechfuchs freut sich jedenfalls das der Rothaarige wieder da ist, kläfft dementsprechend mal freudig und mit Ball in der Schnauze huscht er wieder um den Tisch herum hin zu Gordovan.

Benutzeravatar
Shirwan
Posts in diesem Topic: 392
Beiträge: 1654
Registriert: 16.10.2018 10:00
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Shirwan » 24.11.2021 23:09

Korbad grinste, eigentlich war angeben nicht so seins und er hatte das Gefühl dass ihm das gleich Gesagte zum Verhängnis werden würde: "Ich tanze eigentlich immer gern, deswegen alles was man so an der Ost- und Südküste tanzt. Am liebsten aber nichts mit so viel Regeln wie eine Walsarella oder so gekünstelte Sachen. Der Rahjanga ist trotz ein paar Regeln in Ordnung, aber da würden wahrscheinlich selbst deine Haare so rot werden wie die meiner t...teuren Königin, aus Scham. Die der Waldmenschen und Meerelfen sind schön, aber am besten gefallen mir eigentlich unsere eigenen. Nichts für ungut", sagte er zu den anderen.

Als der Großkophta kommt geht er schon auf die Knie für den Bauchfall, bricht aber ab, da er schon von Shalima gekapert wird.
Da greift er nach dem Sharbat und reicht es an Gordovan weiter, während ihn Shalima nicht aus ihrem sanften Sog entlässt, stößt hinter ihrem Rücken mit ihm an und lässt den beiden erst mal ihre Zeit.
Zuletzt geändert von Shirwan am 24.11.2021 23:15, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Klevi Löwenhaupt
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 661
Registriert: 03.04.2021 07:47
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Klevi Löwenhaupt » 24.11.2021 23:13

Meerelfen? Von denen habe ich ja noch nie gehört! Sie hat ein neugieriges funkeln in den Augen als Gordovan zurück kommt. Als er sich vor ihr verbeugt wird er einfach in ihre Arme gezogen.
Oh danke danke! Ohne dich wäre das ganze nicht möglich gewesen! Sag mir wie ich das wieder gut machen kann ja? Sie strahl und leuchtet wieder mehr von innen heraus.

Benutzeravatar
Ylara Windmut
Posts in diesem Topic: 153
Beiträge: 844
Registriert: 03.06.2020 19:54
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Ylara Windmut » 24.11.2021 23:16

"Beeindruckende Vorstellung.", sagt Phyrra nach dem Umarmungsreigen zu Shamila - und dann schließlicha uch zu Gordovan. "Aber, Shamila, ich glaube, normales Wasser löscht deinen Durst besser als Feuerwasser." - etwas Spaß verderbend ist sie ja schon,a ber aus eigener erfahrung weiß sie nur zu gut wie gut Alkohol zu schlagen kann.

Schließlich schaut sie zu dem kleinen Fuchs. "Und wer bist du jetzt? Gordovan meinte du seist Frech?". Sie greift mit der bloßen Hand in die Kohle unter der Kanne ihres eigenen Tees und hält dem feuerwesen eine der Kohlen hin.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderation
Moderation
Posts in diesem Topic: 827
Beiträge: 38702
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 24.11.2021 23:47

Phyras Tisch

Eine Shalima-Umarmung, dann Stab, Frechfuchs, Korbads Sharbar.......Gerade hat Gordovan definitiv zu wenige Arme. Aber da lenkt Phyrra auch schon Frechfuchs ab, immerhin ein Anfang. So erwidert er Shalimas Umarmung leicht und hat dann auch eine Hand um dankbar den Sharbat entgegen zu nehmen. "Danke." Und lacht dann leise aber ehrlich auf bei Shalimas Worten, aber vor allem ihrem inneren Strahlen. "Erzähl einfach nicht zu sehr herum das ich dir geholfen habe, der Spaß und vor allem deine freude jetzt zu sehen ist Lohn genug. Zusammen mit meinem Anteil von allem das wir damit eingenommen haben." Zum Schluss zwinkert er leicht. "Und mich gleich wieder frei geben damit ich etwas trinken kann wäre auch nett."

Ja, kurz hat Frechfuchs Gorodvan ebenfalls freudig angesprungen, vielleicht auch einen neuen Ballspielkameraden anlernen! Aber dann ist da auch Phyrra die ihm mit spitzen Fingern eine der glühenden Kohlen hin hält. Und schon ist er das Stück weiter und betrachtet Phyrra mit Fuchausgen, dreht den Kopf leicht, kurz zucken die beiden Schwänze als Warnung und dann ist der Frechfuchs auch schon freudig fiepsend heran und schnappt sich die glühende Kohle mit der Schnauze.

Benutzeravatar
Ylara Windmut
Posts in diesem Topic: 153
Beiträge: 844
Registriert: 03.06.2020 19:54
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Ylara Windmut » 25.11.2021 00:58

Phyrra lächelt den Fuchs an. ja, Frech war jetzt noch nicht, aber forsch. Er schien keine Angst vor Menschen oder anderen humanoiden zu haben - einerseits eine tolle Scahe, andererseits konnte man ihm auch so 'an den Kragen'. Aber er gehörte Gordovan und sie wollte sich nicht anmaßen ob er jetzt gut behandelt wurde oder nicht - das tier schien jedoch glücklich zu sein. Sie überlegt kurz und zog mit der anderen Hand eine weitere 'Kohle' hervor -aber es war eigentlich ein Stück eis, das jedoch schwarz war und legte es neben den Fuchs. "Kleiner Vielfraß bist du aber schon."

Benutzeravatar
Klevi Löwenhaupt
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 661
Registriert: 03.04.2021 07:47
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Klevi Löwenhaupt » 25.11.2021 01:08

Als Phyrra das Getränk als Feuerwasser bezeichnet stockt sie kurz, schnüffelt dran und zuckt mit den Schultern. War gar nicht so schlimm wie sie gedacht hatte die ganze Zeit. Aber sie nimmt einen Schluck Tee aus ihrer Kanne die noch ein wenig voll ist, natürlich aus ihrer Tasse, und lacht als Gordovan möchte das sie ihn loslässt. Das macht sie dann auch und setzt sich mit einem strahlen hin. Davon werde ich Tjeika und Vanjeschka schreiben. Die werden mir das niemals glauben.

Benutzeravatar
Shirwan
Posts in diesem Topic: 392
Beiträge: 1654
Registriert: 16.10.2018 10:00
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Shirwan » 25.11.2021 06:30

Korbad hat Zeit, wartet kurz bis Gordovan eine Hand frei hat. Hätte mich aber auch nicht gewundert, wenn da jetzt ein neuer gewachsen wäre.. Er rührt einmal den Sirup auf, betrachtet den fein dekorierten, gläsernen Halm. Nobel, nobel.
Dann stößt er nochmal mit Gordovan und jedem anderen der mittrinken will an. "Aufs Feuer, die Freuden des Lebens, baburische Kriegerinnen und den Großkophta natürlich". Natürlich trinkt er nur ein paar Schlücke.

Dann wenn Gordovan mal etwas Freiheit genießt, hält er ihm die Pranke hin, gibt ihm eine kräftige Umarmung, wenn er einschlägt, das hielt er ja aus.
"Erhabener Großkoptha welch beeindruckendes Schauspiel, das ihr uns, die nicht einmal Schatten in der Flut eurer leuchtenden Erscheinungen werfen, gewährt habt." Ha er wurde besser, konnte länger so reden ohne zu lachen, aber so ganz ohne ging dann doch nicht.

"Aber der dritte Teil war auch gut."
Er guckt übertrieben erschrocken, quietscht etwas während er panisch hochspringt und sich auf den Popo klopft, dann muss er sich vor Lachen auf Gordovans Schulter stützen. Nein ganz so war es nicht gewesen, aber in seinem Kopf würde er diese Anekdote genauso bewahren und zukünftig weitererzählen.

Er setzt sich neben Shalima hin. "Ja die Meerelfen sind ein wunderbares Volk, mit einer angenehmen Art und einer sehr traurigen Geschichte. Es sind nur noch sehr wenige. Nachdem ich ihr Volk bewahrt habe, habe ich mir die Erinnerung an den Zutritt zu ihrer Welt löschen lassen." Als sie weitertrinkt lächelt er. "Wenn du kein Sharbat magst, wirst du wohl auch keine anderen süßeren Getränke mögen, oder? Sonst würde ich einen Raschtulswaller bestellen. Er lächelt fragend. "Klingt nach Bornländerinnen. Sind das deine Freundinnen von deiner Reise?" Dieses Mal ist er sanfter zu seinem Blümchen, bietet ihr die Hand statt sie zu rauben.

Benutzeravatar
Ashanti
Posts in diesem Topic: 86
Beiträge: 642
Registriert: 08.05.2021 18:36

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Ashanti » 25.11.2021 08:16

Grinsend dreht sich Florianna in die angebotene Hand und küsst ihn beim stoppen, kurz überraschend.
Dann dreht sie sich zu Shalima.

"Das Erstemal ist immer besonders. Bei mir war da auch ein Magier dabei... soll ich dir ein paar Tänze zeigen? Ich kenne mich da ganz gut aus. "
Dann lacht sie Gordovan an, löst sich vom Korbad und umarmt auch diesen kurz.
"Vielen Dank für das Spektakel, euere Erhabenheit. Es war wundervoll!"

Benutzeravatar
Farmelon
Moderation
Moderation
Posts in diesem Topic: 827
Beiträge: 38702
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 25.11.2021 11:13

Phyrras Tisch

Das nimmt ja gar kein Ende mehr! Lachend löst er sich aus Shalimas Umarmung, dann ist da auch das Getränk mit dem er anstößt undd dann durstig großzügig davon trinkt, dann ist da auch schon Korbads Umarmung. Und ja, zum Glück ist Gordovan recht kräftig und massiv gebaut da er nicht nur hinterm Schreibtisch sitzt. Und dann folgt auch noch Floriana. "Gibt es noch eine Möglichkeit das mit dem Großkopta wieder los zu werden? da hätte ich wohl besser die Klappe gehalten." Lacht er erneut, hat zu Sahlaimas Beschluss das zu schreiben genickt.


Frechfuchs Frisst die kleine glühende Kohle mit Apettit, als Phyrra dann direkt die nächste herbei zaubert macht er sich erst freudig darüber her, aber ehe er richtig zubeißen würde lässt er sie doch wieder fallen und wirkt doch recht....irritiert. Dann stupst er das schwarze Eis mit einer Pfote an und wirkt nun auch etwas misstrauisch als er wieder zu Phyrra blickt. Dann stupst er das schwarze Eis mit der Nasenspitze an, schiebt es zur Seite und macht sich eben direkt an dem Teestöfchen selber zu schaffen. Diesmal allerdings ohne sich erst mit der Kanne darauf zu beschäftigen sondern er schiebt die Schnauze seitlich rein, während sich der Fuchskörper spürbar erhitzt und dabei dann auch das zur Seite geschobene Eis schmilzt, kurz darauf eine Fuchsschnauze sich durch das nun an einer Seite glühende Metall gearbeitet hat, welches dabei weich genug wird um es auseinander drücken zu können, und sich selber eines der Kohlestücke schnappt.

Benutzeravatar
Klevi Löwenhaupt
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 661
Registriert: 03.04.2021 07:47
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Klevi Löwenhaupt » 25.11.2021 12:31

Als er erzählt, dass er sich hat die Erinnerungen hat löschen lassen wegen dem Eintritt wird sie kurz stutzig. Von den Elfen selber oder jemand anderem? Wenn es jemand anderes war bist du dir dann sicher, dass dieser sich nicht die Erinnerung angeeignet hat? Und naja ich hatte gar nicht bemerkt was ich da trinke. War wohl das Durstgefühl. Kurz lacht sie wieder und nimmt wieder einen kleinen Schluck Tee. Der löscht den Durst doch schon viel besser.
Ja. Tjeika ist eine halbnievesin und kann sich in einen Wolf verwandeln und sie ist dann so kuschelig ich hätte sie am liebsten nie wieder los gelassen. Bei der Erinnerung ist Shalima wieder ganz entzückt bevor sie kichert. Und Vanjeschka kommt aus der Nähe des Bornwaldes. Dort wollte sie unbedingt hin die ganze Zeit, weil Albträume ihr sagten, dass was schlimmes passiert sei. Dabei waren einige der Albträume der Grund von einem Gotongi. Einem fliegenden Auge das Uriel Greifenfeder beschworen hatte, ein ehemaliger Bannstrahler der sich dann mit dem Gegenspieler von Praios eingelassen hat. Wir haben ihn und seinen Dämon in der Kanalisation Ouvenmas bekämpft und gesiegt. Ich habe normalerweise ein Artefakt was mich besser schützt, eine rote Mütze aber ich hatte sie für den Kampf Vanjeschka gegeben, weil sie wegen der Skorpionsschwestern noch sehr angeschlagen war und der Paktierer definitiv hinter ihr her war. Unbewusst fängt sie an die Geschichte düsterer zu erzählen als es um den Gotongi geht der Albträume gebracht hat.
Dann aber strahlt sie wieder und sieht zu Florianna. Sehr gerne aber erstmal werde ich noch meinen Durst richtig löschen. Damit trinkt sie wieder ein wenig Tee und entspannt sich ein wenig.

Benutzeravatar
Ylara Windmut
Posts in diesem Topic: 153
Beiträge: 844
Registriert: 03.06.2020 19:54
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Ylara Windmut » 25.11.2021 13:49

"Schlaues Kerlchen, aber so geht das nun nicht.", meint die Elfe leicht anerkennend, aber auch tadelnd. "Auch wenn dich das von deinen Leckerchen abhält, das Metal ist wirklich dafür da, das so Freche Füchse wie du da nicht ran kommen - und man sich die Pfoten als nicht Elementar nicht verbrennt."

Sie hebt den Fuchs sanft von der Kohlenschale - und das Metal Fließt beinahe unmerklich wieder zusammen. "Gordovan, ein wenig solltest du auf den kleinen schon Acht geben."

Die dreiköpfige Echse von Nabuleth
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 514
Registriert: 05.08.2021 11:09

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Die dreiköpfige Echse von Nabuleth » 25.11.2021 14:38

Tsalexia hatte bei dem Andrang erst mal den anderen den Vortritt gelassen, bis sie nun auch Gelegnheit hatte, Shalima zu umarmen und ihr für den Auftritt zu danken. "Hach, das war großartig! Wir haben hier richtig mitgefiebert bei dem Kampf!" Sie verneigte sich auch kurz vor Gordovan. "Und die magische Untermalung war auch sehr eindrucksvoll. Das war nicht alles Illusion, oder?"

Benutzeravatar
Shirwan
Posts in diesem Topic: 392
Beiträge: 1654
Registriert: 16.10.2018 10:00
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Shirwan » 25.11.2021 15:51

Korbad lächelt beim Kuss, blickt kurz auf als Florianna wieder aufsteht, wendete sich dann aber wieder Shalima zu.

Er guckt etwas traurig auf Shalimas Frage „Nein, das weiß ich nicht, aber ich hätte diesem Mann mein Leben anvertraut. Möge Chol’iadrim seine Seele sicher zu Maha Bor begleiten.“ Das mit dem Durstgefühl verstand er anfangs nicht, dann zeigte ihm ein Leuchtturm eine mögliche Route. „Hey Süße kann es sein, dass du deinesgleichen gar nicht kennst?“ Er tippte auf seinen Sharbat. „Das ist nur Wasser, Eis und Früchtesirup, da ist kein Schnaps drin, sehr erfrischend, frag den Gro…Gordovan. Du hast Grap’pa getrunken, da ist schon ein bissel was drin. Und Raschtulswaller, mmh“ Er schließt genießerisch die Augen, „wenn Wein, dann Raschtulswaller sag ich immer, aber da hat ja jeder eine andere Vorliebe.“

Frechfuchs hatte er isher wenig Beachtung geschenkt, aber jetzt tat er ihm was leid. Er nahm einen der Bälle auf und ließ ihn einmal spielerisch hüpfen, schaute wie der Kleine reagierte und würde ihn etwas beschäftigen, damit Gordovan sich seinen vielen Beglückwünschungen widmen konnte.

Bei der Geschichte Shalimas mit Ouvenmas nickt er dabei anerkennend. „Ja Gotongis, die kenn ich von diesen Dre… Die werden manchmal zur Spionage eingesetzt, aber Skorpionsschwestern im Bornland? Muss ich da jetzt mit meinen Jungs und Mädels auch mal aufräumen? Ist ja wie Ungeziefer, räucherst du sie in einer Stadt aus, tauchen sie in zwei anderen auf….“ Er seufzte.

Benutzeravatar
Klevi Löwenhaupt
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 661
Registriert: 03.04.2021 07:47
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Klevi Löwenhaupt » 25.11.2021 16:09

Als Shalima von Tsalexia umarmt wird versteift sie sich kurz aber ist dann wieder total entspannt. Danke. Sie lächelt ein wenig und sieht dann zu Korbad. Ich verstehe... Sie lässt kurz die Information sacken bevor sie weiter spricht. Nun ich habe hauptsächlich immer Wasser getrunken und kenne nicht viele Getränke. Aber ich taste mich langsam vor wie du siehst. Sie strahlt wieder und hilft ihm dann Frechfuchs zu beschäftigen indem sie den Ball an Frechfuchs vorbei zu Korbad rollen lässt.
Ja Skorpionsschwestern im Bornland. Wir hatten schon gut ausgeräumt und da war dann nur noch die Anführerin übrig. 3 von ihnen haben wir getötet, zwei sind inhaftiert aber ich glaube nicht das sie da lebend rauskommen und übrig bleibt nur Ishanna, die Anführerin in Brinbaum. Aber ich glaube die werden Ishanna schon zur Strecke bringen sonst wird Vanjeschka niemals Ruhe haben. Und ich gönne es ihr wirklich, dass sie in Ruhe zu ihrer Familie zurückkehren kann.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderation
Moderation
Posts in diesem Topic: 827
Beiträge: 38702
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 25.11.2021 17:12

Phyrras Tisch - Frechfuchs

Was geht denn hier ab? Erst macht der monochrome Leguan den ersten Spielball kaputt, dann lockt ihn die Eiselfe mit Leckerchen nur um ihm dann falsche Leckereien aus Eis unter zujubeln. Und dann wenn er sich selber daran bedienen will packt die ihn einfach an und will ihn davon abhalten! Wenn Phytrra keine Kohlen anfassen könnte ohne sich zu verbrennen würde man jetzt mehr als nur geschmortes Fleisch riechen können! Der Feuerfuchs wirkt nun durchaus ein wenig ungehalten als Phyrra ihn so ärgert und dabei lodern wirklich weißblaue Flammen durch sein Fell. Das Fuchsbellen dabei ist alles andere als freundlich und während er sich aus Phyrras sanften Griff windet schnappt seine Schnauze auch mal nach ihr.

Aber als Fuchs ist er eben, na ja, geschmeidig wie ein Fuchs und ihr griff nur sanft. So geht er erst einmal auf Abstand, seine Haltung drückt tiefes Misstrauen gegenüber Phyrra aus und erst Korbad mit dem neuen Spielball schafft es ihn wieder was abzulenken und zu beruhigen, so dass die Flammen wieder nachlassen. Und als Shalima dann dabei mit macht, Shalima war nett zu ihm, dann ist der ärger auch schon fast wieder vergessen und er lauert freudig auf den ball, die Schwänze auch wieder leicht zuckend. Aber Abstand zu Phytrra, den hält er. Die lockt nur mit falschen Häppchen um ihn zu ärgern!


Phyrras Tisch - Gordovan


Gerade ein paar Schlücke nehmen können, dann geht es schon weiter. Zumindest spart sich Tsalexia die Umarmung so dass er seinen Stab endlich mal ablegen kann, noch einen großen Schluck trinken. " Etwas Illusion, etwas Feuer, aber die genaue Mischung bleibt mein Geheimnis." Antwortet er lachend, als hier aber von Skorpionschwestern die Rede ist vergeht das auch schon wieder und er hört ernster zu. So bekommt er von Frechfuchs Notlage im ersten Moment wenig mit, so wie er von allen belagert wird.
Aber......üblicherweise gibt es ja auch keine Phyrra die sich von den füchsischen Flammen und der Hitze recht unbeeindruckt zeigt. Aber dann greifen ja auch schon Korbad und Shalima ein.

Benutzeravatar
Shirwan
Posts in diesem Topic: 392
Beiträge: 1654
Registriert: 16.10.2018 10:00
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Shirwan » 25.11.2021 17:39

Korbad lächelt bei den Getränken. „Ay, find ich gut und wenn es dir zu viel wird sag Bescheid, da gibt es hier auch nette Möglichkeiten. Ansonsten wenn du einen Lotsen benötigst, der dich durch diese exotischen Gewässer führst, dann wende dich gerne an mich.“ Er beugt sich zu ihr heimlichtuerisch rüber und flüstert in ihr Ohr „Oder anders gesagt, sag Bescheid wenn du mal ein paar gute Getränke ausprobieren willst! Ich bin dabei!“

Bei den Skorpionschwestern kriegt er einen zornigen Blick, „Ay, wenn ich dir oder deinen Freundinnen helfen kann, musst du nur was sagen.“ Er guckt nochmal eindringlich in ihre blauen Augen. „Das mein ich wirklich so“, um deutlich zu machen, dass er das ernst meinte.

Er freut sich das Frechfuchs dabei ist und guckt was ihm so gefällt, wechselt den Ball hin und her mit Shalima, lässt ihn aber auch mal greifen und beißen, damit er nicht allzu frustriert ist. Zwischendurch krault und streichelt er ihn, wenn er es zulässt und es ihm auch gefällt. Dann touchiert er dabei Shalimas Finger, guckt entschuldigend, wie ein sanfter Riese, achtet darauf es nicht zu wiederholen.

Benutzeravatar
Klevi Löwenhaupt
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 661
Registriert: 03.04.2021 07:47
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Klevi Löwenhaupt » 25.11.2021 17:55

Auch Shalima lässt den Frechfuchs manchmal den Ball erwischen oder sie deutet an ihm diesen wegzuschnappen, tut es allerdings nicht. Das Spiel mit dem Fuchs macht sie sehr glücklich und sie scheint kurz das ernste Thema zu vergessen was sie durch das Erwähnen der Skorpionsschwestern hat aufkommen lassen.
Danke. Vielleicht finde ich in Baburin oder besser gesagt, hier in Aranien noch Hinweise wieso sie Vanjeschka suchen... Sie hatten ein Mädchen gefangengenommen welches wie Vanjeschka aussah nur mit rotem Haar. Es ist nur fair wenn ich ihnen schon mit Ishanna nicht helfen kann hier mein bestes zu versuchen und mit meinen Eltern und meinen Freunden... Habe ich auch viele Mittel um das zu tun. Dabei wirkt sie sehr ernst doch dann lächelt sie. Aber anderes Thema. Ist das hier ein Fechtwettbewerb mit den Fingern Korbad? Sie grinst und piekst ihn hin und wieder mit ihrem Finger während sie mit dem Ball weiter spielt.

Benutzeravatar
Shirwan
Posts in diesem Topic: 392
Beiträge: 1654
Registriert: 16.10.2018 10:00
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Shirwan » 25.11.2021 19:35

Er lächelt sanft, nickt ernst-anerkennend.

Dann reisst er verwundert die Augen auf. Lacht, da er tatsächlich recht kitzlig ist, aber reagiert nicht weiter drauf. Er kuschelt etwas mit Frechfuchs und flüstert ihm heimlich ins Ohr "Nicht erschrecken Großer. Ich brauch jetzt deine Hilfe Kumpel!" Dann beugt er sich überraschend zu Shalima "Angriff!" Eine schneller 'Fingersturm' Links-Rechts Kombi in die Seiten. Natürlich nicht fest, nur so dass es kitzelt. Wenn die Deckung unten ist, kitzelt er sie einmal kräftig durch. "Frechdachs, kein Wunder dass dich der Kleine mag, ihr seid vom gleichen Schlag", lacht Korbad zufrieden.

Benutzeravatar
Ylara Windmut
Posts in diesem Topic: 153
Beiträge: 844
Registriert: 03.06.2020 19:54
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Ylara Windmut » 25.11.2021 19:51

Phyrra seufzt leise, aber Feuer war schlicht nicht ihr Element."Netter Zeitgenosse", kommentiert sie dann schließlich etwas resignierend. Doch dann hat sie eine Idee. Jedes Mal wenn Korbad Shalima 'piekst' fallend abei kleine Kristalle 'aus' ihrem Kleid.

Benutzeravatar
Klevi Löwenhaupt
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 661
Registriert: 03.04.2021 07:47
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Klevi Löwenhaupt » 25.11.2021 19:53

Sie lacht als sie auf einmal durchgekitzelt wird, drückt seinen Kopf ein wenig mit der Hand weg aber sie ist definitiv zu schwach um ihn aufzuhalten.
Gnade! Shalima schnappt nach Luft und kichert noch ein wenig nach. Vielleicht sind wir ja auch Geschwister? Erst dann bemerkt sie die kleinen Kristalle und beugt sich hinab um einen aufzuheben.

Antworten