[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Eröffne ein Geschäft oder eine Schenke als Treffpunkt abenteuergeplagter Helden.
Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 110
Beiträge: 29115
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 11.01.2019 00:00

"Man kann nicht jedes Unrecht dieser Welt ändern. Ich mag keine Sklaverei, aber es liegt nicht in meiner Macht ganze Kulturen zu ändern. Du solltest uns mal in Tiefhusen besuchen. Dann kann ich dir auch meine Destillen zeigen, mein Geschäft und du kannst dir selber ein Bild von allem machen, mit ein paar meiner Angestellten reden und dich in der Stadt umsehen. Ich bin mir nicht sicher ob du Brunna kennengelernt hast, als ich damals beim Kongress war."
Schlägt Mordred ihr vor.

Brunna.......War das diese kräftige, halborkische Frau mit Lederrüstung und Bewaffnung, etwas gröber wirkend und kantiger aber definitiv weiblich, ebenso deutlich mit starkem orkischen Blut, welche eher wie eine Leibwächterin gewirkt hat? Eventuell hat sie später Lieferungen übernommen, Dinge auf Märkten oder Händlern besorgt aber ich nicht direkt mit den Kranken beschäftigt und sich außerhalb der gefährlichen Zonen und der Quarantäne gehalten.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 82
Beiträge: 13844
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 11.01.2019 10:37

"Was heißt denn hier Unrecht? Menschenfrauen und Orkfrauen sind eben anders", beharrt Khurdagh auf seine orkische Sichtweise der Dinge. "Und da mir das durchaus bewusst ist, habt Ihr auch nichts von mir zu befürchten ... gelehrte Dame. Egal ob Mann oder Frau, ihr seid eben alles Glatthäute", winkt er ab.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 110
Beiträge: 29115
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 12.01.2019 20:38

Diesmal muss Mordred doch etwas schnauben, als Khurdgah schließlich einfach so abwinkt und über einen Kamm schert. "Das klingt ja fast so als sollte ich mich davon beleidigt fühlen? Schließlich bin ich auch kein Fellträger." Wirft er von der Seitenlinie ein, trinkt noch einen Schluck. "Wie gut das keine Seite die andere jemals aufgrund von Vorurteilen unterschätzen würde.
Schwingt da ein Hauch Sarkasmus mit? Zynismus. Ganz sicher nicht, wie könnte es. Auf gar keinen Fall.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 82
Beiträge: 13844
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 12.01.2019 20:58

"Entspann dich, Kleiner. Ich hab doch nur gesagt, dass Menschenfrauen mehr mit Menschenmännern gemein haben als mit Orkfrauen", kommt es darauf leichthin von Khurdagh.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 100
Beiträge: 9538
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 13.01.2019 18:22

Sie zuckt mit den Schultern, zwar sichtlich angesäuert durch die Äußerungen, aber beherrschter als vorher. "Ich bezweifle nicht, dass man sich mit vielem arrangieren kann. Auch während der Besetzung in Maraskan oder auch in Oron haben viele Menschen ihr Leben einfach weitergelebt, die meisten sogar. Dass ich anderer Meinung bin, naturgemäß, was die Stellung der Frau angeht, dürfte aber auch nicht überraschen. Ich verstehe nur nicht, dass man sich so eine Behandlung gefallen lässt, aber wie sagt man so schön. Es gibt mehr zwischen Dere und Alveran, als unser Geist fassen kann. Im Grunde kann man froh sein, dass das Potential der Hälfte eines Volkes gar nicht genutzt wird..."
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 110
Beiträge: 29115
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 14.01.2019 20:55

"Na gut, aus orkischer Sicht trifft das wohl zu." Gesteht Mordred Kurdagh zu, hört dann der Ausführung der Magistra zu. "Es hätte mich eher überrascht wenn es anders wäre, was die Stellung der Frauen in der orkischen Kultur angeht. Wobei ich sicher bin beim letzen Punkt würden viele zustimmen, das ist einer unserer großen Vorteile."

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 82
Beiträge: 13844
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 15.01.2019 10:03

"Welches Potential hätte schon eine Orkfrau?", brummt Khurdagh in sich hinein. "Vielleicht sollten wir einfach das Thema wechseln."

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 100
Beiträge: 9538
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 15.01.2019 18:02

"Das wiederum sind weise Worte. Die letzteren meine ich...," antwortet sie dem Ork. "Was hast du denn seit dem Vorfall in Gareth erlebt? Ich habe noch ein wenig aufgeräumt, den ein oder anderen Schmutz gefunden und entsorgt..."
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 110
Beiträge: 29115
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 15.01.2019 22:20

Mordred nickt erneut, dazu das Thema diesmal wirklich zu wechseln. Dieser Themenwechel der folgt bringt ihn dann zumindest einen kurzen Moment ins Stolpern, hatte er wohl mit anderem gerechnet. "Einiges." Gibt er schmunzelnd zurück, trinkt noch einen Schluck, diesmal Tee, ehe er weiter fortfährt. "Unter anderem war ich daran beteiligt einen Schatz aus der Zeit der Theatherritter zu finden, war darum bemüht zu einem bornischen Grafen und in Festum noch einige Kontakte zu knüpfen die sich geschäftlich nutzen lassen. Immerhin ein wichtiges Handelszentrum. Irgendwie stolper ich immer mal wieder in solche interessanten Begebenheiten. Die Schriften die ich vorhin erwähnt habe, ich war wegen botanischen tierkundlichen Studien in der Nähe vom bornischen Totenmoor beschäftigt. Der Ort und die Umgebung wurde wohl seid einiger Zeit von besagter Spinnenkreatur heimgesucht,. Da mir Städte und Straßen mehr liegen als die wilde Natur hab ich mich einer Gruppe angeschlossen die im Sumpf nach Spuren dieser Kreatur suchen sollte. Der Gedanke dahinter war das ich so nicht ohne weitere Bedeckung im Moor unterwegs bin und so Proben sammeln konnte, im Gegenzug habe ich eben etwas Unterstützung angeboten. Das war insgesamt schon etwas kurios."
Erzählt er freimütig, muss dabei auch zwischendurch an irgendetwas denken was ihn definitiv zum Grinsen bringt. "Ich bin sicher du bist sehr gründlich gewesen, ziemlich hartnäckiger Schmutz. Wie geht es deiner Collega?" Erkundigt er sich bei ihr ohne ins Detail zu gehen.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 100
Beiträge: 9538
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 16.01.2019 22:36

Ja das klingt nicht ganz so schlecht. Ich glaube einfach in deiner Destille würde dir langweilig werden, so wie mir, wenn ich den ganzen Tag Beschwörungskreise zeichnen müsste oder irgendwelche obscuren Namen von unleserlichen Pergamenten zu erlernen. Da suche ich lieber in alten Ruinen nach etwas, was mich weiterbringt... Oder räume manchmal den Dreck eine Stadt weg. Wie mich gerade die Lust befällt.
Sie genehmigt sich noch einen Schluck. "Ich glaube ganz gut. Sie darf wieder Lowangen unsicher machen und dort Eleven verschrecken. Und wie geht es deiner damaligen Leibwächterin?"
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 110
Beiträge: 29115
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 20.01.2019 21:43

"Nur in meinen Werkstätten wäre mir auch auf Dauer zu wenig, genau deswegen treibt es mich ja immer mal wieder raus. Wenn auch meistens in Verbindung mit meinen Geschäften. Zusätzlich habe ich so sogar noch einige Torproben für meine Destillen sammeln können. Es gibt Genießer denen eine torfige Note in dem ein oder anderen Produkt nicht abgeneigt sind."
Das es der anderen magistra gut geht quittiert Mordred mit einem leichten Nicken und einem Lächeln, das freut ihn durchaus. Ebenso ist es beruhigend das der Dreck beseitigt wurde, auch wenn Mordred da nicht näher drauf eingeht. Vor allem hier wo andere was hören könnten. "Brunna geht es auch gut, sie war ja zwischendurch ziemlich nervös während unserem Praxisseminar für Behandlung seltener Erkrankungen. Schon ein gewöhnlicher Schnupfen macht sie nervös wenn sie Kranken zu nahe kommt. Ich habe ihr später ein paar Tage frei gegeben und gerade hat sie in Tiefhusen zu tun, behält ein paar Dinge für mich im Auge, auch was meine Werkstätten angeht. Sie hat sich im Laufe der Zeit einige Grundkenntnisse angeeignet, dass sie mir unterwegs auch gut zur Hand gehen kann."

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 100
Beiträge: 9538
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 23.01.2019 21:50

"Dann solltest du wirklich Brabak besuchen. Wenn sie etwas im Überfluss haben, dann sind es Sümpfe und Moore. Aber was genau machst du mit dem Torf? Den Beeren zumischen? Irgendwie kann ich mir bei allem Vertrauen in dein Können nicht vorstellen, dass das schmecken kann..."
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 110
Beiträge: 29115
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 23.01.2019 22:23

"Das steht fest, ich freu mich schon drauf." Versichert er und muss bei der Vorstellung welche die magistra da von sich gibt einen Moment wirklich schockiert, oder eher leicht entsetzt schauen. Alleine diese Idee, der Gedanke daran was dadurch aus gutem Gebrannten werden würde........Mordred ist eben mit Leib und Seele Schnapsbrenner, das ist nicht nur eine profession sondern etwas das ihm viel bedeutet. "Bloß nicht!" Entfährt es ihm dementsprechend auch. "Du weiß doch das geräuchertes Fleisch oder Fisch andere Aromen annimmt wenn man verschiedene Hölzer für das Feuer verwendet. Die Trocknung von feuchten Malz über mit Torf beheizten Feuerstellen bringt ebenso den Rauch ins Gerstenkorn. Vereinfacht ausgedrückt und als Beispiel. Dabei spielt eben auch die Länge des Vorgangs eine rolle, aber auch der Torf selber kann einen Unterschied machen. Ich experimentiere mit verschiedenen Getreidearten, aber auch unterschiedlichen Wassern, Torf verschiedener herkunft, das alles kann einen kleinen aber bedeutsamen Unterschied machen. Die Qualität des Getreides, der Kräuter oder des Obstes für den Schnaps ist nur der erste große Schritt. Ähnlich wie in der Alchemie können die kleinsten Dinge große Auswirkungen haben."

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 100
Beiträge: 9538
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 24.01.2019 21:18

Sie zieht eine Augenbraue nach oben. "Und das schmeckt? Da musst du mir wirklich mal eine Kostprobe zukommen lassen, aber irgendwie.. Torffeuer? Ich musste das mal zum erhitzen von ein paar alchemischen Mischungen nehmen, weil nicht genug Holz da war. Der Rauch allein hat mich vermuten lassen, dass mir irgendeine Beschwörung misslungen ist oder dass sich gerade Polberra anschleicht..."
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 110
Beiträge: 29115
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 26.01.2019 22:54

"Das kann schmecken, wenn man weiß wie man es machen sollte. Das Korn soll auch nur einen Teil des Aromas annehmen, nicht damit verpestet werden. Ich lass dir gerne eine kleine Auswahl zukommen, darunter auch etwas mit torfiger Note. Am besten lege ich auch noch andere meiner gereifte Tropfen dazu, ich bin unter anderem dazu übergegangen einige Brände erst einmal in Fässern zu lagern dass diese so beim Reifen ebenfalls Geschmacksnoten davon annehmen. Etwa Fässer in denen vorher schwere Rotweine reiften, oder auch Sherry, falls dir ein torfiges Aroma nicht mundet könnte so etwas eher deinen Geschmack treffen. Das erfordert größere Vorausplanung und geeignete Lagerorte, aber dafür setzen sich so einige meiner Tropfen noch einmal deutlicher von vielen anderen Getreide- oder Kräuterprodukten ab." Erzählt er ihr, erklärt er ohne zu sehr ins Detail zu gehen.
OOCAnzeigen
Einer muss den Whiskys schließlich nach Aventurien bringen.^^

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 100
Beiträge: 9538
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 27.01.2019 16:17

Sie hört interessiert zu. Das klingt doch wie ein Plan. Ich probiere gerne Neues, auch wenn ich mir das torfige wirklich nicht vorstellen kann. Aber das geht einem ja mit manchem so. Wenn ich da an einige Kombinationen der Horasier mit Chokolat denke...
Wie bist du denn darauf gekommen, den Torf zu nutzen? Bei Sherryfässern kann ich mir das ja noch vorstellen, aber Torf?!
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 82
Beiträge: 13844
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 27.01.2019 16:39

"Chokolat? Welche Kombinationen?", fragt Khurdagh interessiert nach.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 100
Beiträge: 9538
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 28.01.2019 23:02

Sie überlegt. "Mit grobem Meersalz und Karamell fand ich spannend. Oder in eine Praline haben sie etwas Scharfes und Früchte gemacht. Das sind wirklich verrückte Kombinationen und schmecken trotzdem..." erzählt sie ein wenig.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 82
Beiträge: 13844
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 29.01.2019 12:14

"Chokolat ist ja ohne etwas anderes dabei schon komisches Zeug. Aber zusammen mit Salz? Ihr Glatthäute kommt wirklich auf merkwürdige Ideen", urteilt Khurdagh.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 100
Beiträge: 9538
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 29.01.2019 20:41

Sie zuckt mit den Schultern. "Ich hab mir das nicht ausgedacht. Wobei einer dieser Köche meinte, dass man wohl auch Garnelen damit essen könne, dass das aber die Leute nicht kaufen... Das klingt auch wirklich zu seltsam. Was habt ihr denn kulinarisch Besonderes zu bieten. ?"
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 82
Beiträge: 13844
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 02.02.2019 08:55

Khurdagh zuckt mit den Schultern. "Nichts. Gejagtes Fleisch, geerntete Feldfrüchte, alles was die Steppe hergibt. Wir haben keine Zimtbäume oder Schokoladenpflanzen. Larven von Feuerfliegen sind ganz schmackhaft. Das ist in dem Sinne besonders, als dass ich nicht viele Menschen gesehen hätte, die jemals eine probiert hätte. Lebendig natürlich."

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 110
Beiträge: 29115
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 02.02.2019 14:20

"Räucherschinken mit leichtem Torfaroma, da kam mir die Idee." Antwortet Mordred ihr, aber da sich das Thema weiter dreht geht er nicht tiefer darauf ein, muss allerdings bei dem Wortwechsel wieder etwas an sich halten da seine Mundwinkel verräterisch zucken. "Nicht zu vergessen Bier und Rauschmittel in allen möglichen Verarbeitungsformen, auch zum Essen. Und Schnaps. Wobei ich jederzeit einen orkischen Blutschnaps ablehnen würde. Nicht weil der zum Teil mit Blut hergestellt wird, das wird Blutwurst ja auch, aber das Zeug ist ein starkes Rauschmittel das eigentlich für Orks hergestellt wird. Bei Menschen wirkt er stark süchtig machend und vor allem führt er dabei zu starkem körperlichen Verfall, das Zeug ist wirklich nichts für uns. Leider verbreitet er sich in gewissen Kreisen, etwa als Mutprobe, aber das endet oft übel. Manchmal reichen schon ein paar Schlücke und die Sucht beginnt." Wird er dann doch wieder zumindest etwas ernster, zum Lachen ist das nicht.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 100
Beiträge: 9538
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 05.02.2019 20:56

Sie verzieht etwas den Mund. "Lebende Larven? Das klingt jetzt wenig... ansprechend," meint sie zum Ork. Beim Blutschnaps hingegen zieht sie eine Augenbraue nach oben. "Als ob wir davon nciht schon genug Zeug hätten. Gerade hier unten ist ja jeder zweite von irgendetwas abhängig. Meist unter der Ausrede, dass das Boron gefällig sein soll." Sie schüttelt den Kopf. "Opium fürs Volk..."
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 110
Beiträge: 29115
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 06.02.2019 12:42

"Wobei die Orks darüber auch nicht sehr erfreut sind, wenn jemand dabei erwischt wird mit diesem Schnaps zu handeln wird ein Exempel statuiert." Meint Mordred noch dazu, nickt aber dennoch leicht. "Das hier unten oft sogar ins Brot einige einfache Rauschmittel gebacken werden ist schon ziemlich......gewöhnungsbedürftig würde ich sagen. Jedenfalls war es das für mich. Ich hab zwar mit einigem gerechnet als ich damals schon einmal so weit im Süden war, aber das hat mir vorher niemand erzählt."

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 82
Beiträge: 13844
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 06.02.2019 15:48

"Ich habe von einem Rikai-Priester gehört, der das mal bei einem Häuptling gemacht hat, um ihn gefügiger zu machen. Als er aufgeflogen ist ... nun ja ... es endete sehr blutig ...", steuert Khurdagh zu dem Thema der Rauschmittel in der Nahrung bei.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 100
Beiträge: 9538
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 06.02.2019 21:27

Sie lacht und antwortet bedeutungsschwer. "Nun sollte man nicht in jedem Brotkrumen das Wirken der Götter erfahren dürfen..." Ein Kopfschütteln. "Ich verstehe es auch nicht. Aber der Gedanke an den nächsten Rausch hindert einen daran anderes zu denken. Größeres. Ein Schelm, der Böses dabei denkt..." Die Worte des Ork wiederum bringen sie zum Schmunzeln. "Dürfen bei auch Priester auch nicht herrschen oder Schamanen?"
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 82
Beiträge: 13844
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 07.02.2019 06:30

"Bei uns herrscht das Harordak über eine Sippe. Das sind Häuptling und Schamane", führt Khurdagh aus. "Der Häuptling ist Brazoragh-Priester und der Schamane folgt Tairach. Gravesh und Rikai sind keine Herrschergötter", erklärt er.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 100
Beiträge: 9538
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 07.02.2019 21:55

Was passiert denn mit frauen, die ein magisches Talent zeigen bei euch? fragt sie nach. Oder gibt es das nicht?
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 82
Beiträge: 13844
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 08.02.2019 08:57

"Für Euch Menschen ist Magie eine Wissenschaft, was?", schnaubt Khurdagh. "Tairach würde gewiss kein Tier, das Orks gebärt, als Schamanen auserwählen. Also passiert gar nichts. Oder sollen wir auffällige Frauen zu Euren Schulen schicken? Oder zu den Goblins? Die haben weibliche Schamanen. Aber auch die würden dir was husten, wenn du da als Ork kommst."

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 100
Beiträge: 9538
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 08.02.2019 23:09

Dominga zuckt mit den Schultern. "Ja zu dem meisten. Magie ist zumindest für uns Magier eine Kopfsache und ich glaube behauptne zu können, dass sich durchaus Schulen fänden, die eure Frauen ausbilden. Nicht ihne Probleme, mit Sicherheit keine Magier der rechten Hand aber bei einer grauen Schule.. Thorwal oder Prem vielleicht? Lowangen? Wieso denn nicht?"
Fear cuts deeper than swords.

Antworten